Indiens - degi-web

Сomentários

Transcrição

Indiens - degi-web
Leserreisen
... mit Freunden unterwegs!
indien
Erleben... geniessen... entdecken...
Indiens goldenes Dreieck
Namaste - herzlich
willkommen in Rajasthan
Delhi-Agra-Jaipur-Delhi
27. Aug. - 3. Sept. 2011
8 Erlebnistage zum Sonderpreis - Gruppenreise mit Flug ab/bis Innsbruck
Leserreisen
... mit Freunden unterwegs!
Goldenes Dreieck
Delhi-Agra-Jaipur-Delhi
K
aum eine Region der Welt konnte ihre historischen,
religiösen und kulturellen Wurzeln so authentisch
erhalten wie Rajasthan.
Der faszinierende Kontrast von karger Wüste und imposanten Palästen, kunsthandwerkliches Geschick und
subtile Ästhetik, die Freude an festen sowie die eindrucksvolle Schönheit von Landschaft und Menschen - all
das ist Rajasthan. Lassen Sie sich auf eine faszinierende
Begegnung ein. Lassen sie sich in eine Welt entführen, deren filigrane Paläste,
wundervolle Tempelanlagen,
mächtige Festungen und prunkvolle Kaufmannshäuser von einer
bewegten Geschichte zeugen.Bei
dieser reise fliegen Sie bequem
mit unserer heimischen Airline Austrian ab/bis Innsbruck
(oder auch anderen Bundesländern) via Wien und sind in
ausgezeichneten Hotels untergebracht.
Indien erscheint nach westlichen Verständnis oft märchenhaft und schwer zugänglich zugleich. Turbulente
Städte und einsame Märchenpaläste , grandiose Kulturdenkmäler, archaische Landschaftsbilder und verwirrende
Traditionen: unserer erfahrener deutschsprechende Reiseleiter vor Ort, entwirrt das riesige Knäuel
an Eindrücken und lässt Sie Indien wirklich
kennenlernen - mit unvergesslichen Begegnungen, den schönsten Sehenswürdigkeiten und den exotischen Genüssen des
widersprüchlichen Subkontinents.
Tag 1 - 27. Aug 2011: Flug nach Delhi
Abflug Innsbruck (oder andere Bundesländer) am Morgen mit Austrian via Wien nach
Delhi. (Die Flugzeit Wien-Delhi beträgt kaum
mehr als 7 Stunden). Ankunft in New Delhi.
Kurz vor Mitternacht, um 23:50 Uhr. Transfer
zum Hotel Ramada Plaza 4****+ . Ihre
Zimmer können sofort bezogen werden. Jetzt
heißt es abschalten, umdenken, akklimatisieren. Ein paar Stunden Schlaf bewirken dabei
oft wahre Wunder.
Tag 2 - 28. Aug. 2011: Delhi (F/A)
Nach dem Frühstück geht’s auf die große
Stadtrundfahrt. Zunächst besuchen die Altstadt
Delhis, Old Delhi. Man hat das Gefühl als sei die
Welt seit über hundert Jahren stehen geblieben. Menschen, Menschen, wohin man schaut.
Autos, Rikschas, Ochsenkarren, dreirädrige Taxen
(sogenannte Tuk-Tuks), Fahrräder, Ziegen Schafe,
Hunde. Ohne Bedenken und ohne Gefahr kön-
rend. Breite Straßenzüge und Alleen, kaum
Verkehrsampeln, dafür viel Kreisverkehr wobei
jede Verkehrsinsel mit einem Brunnen versehen
ist. Prachtvolle Villen und Paläste, interessante
Botschaftsgebäude, ein imponierendes Regierungsviertel mit den verschiedenen Ministerien,
dem House of Parliament und dem Sitz des
indischen Premierministers. Außerdem stehen,
der Moscheenkomplex rund um den Qutb Minar
(Siegesturm aus dem 11. Jahrhundert) auf dem
Programm. Dinner und Übernachtung im Hotel
Ramada Plaza
nen Sie sich hier, wie eigentlich in ganz Indien,
frei bewegen. Besucht werden die Freitagsmoschee, die Silver Street, vorbei am Roten Fort zur
Gedenkstätte Mahatma Gandhis, Raj Gath.
Nachmittags Besichtigung von New Delhi. Gleich
der erste Eindruck von New Delhi ist faszinie-
Tag 3 - 29. Aug.2011: Agra (F/A)
Mit einem geräumigen, klimatisierten Privatbus
geht‘s auf große Fahrt, zunächst in Richtung
Agra. Die 200km werden in ca. vier Stunden zurückgelegt. Kurz vor Agra, in Sikandra, Fotostopp
am Mausoleum Kaiser Akbars. Nach
Ankunft in Agra, Transfer zum Hotel Clarks Shiraz
4****+ . Der Rest des Tages steht zur freien
Indien:
Goldenes
Dreieck
Kultur
*****
gen *****
Paläste/Festun
Unterbringung
Verfügung. Sie werden feststellen, diese freien
halben Tage sind sehr wichtig und tun Ihnen sehr
gut. Dinner und Übernachtung im Hotel Clarks
Shiraz
Tag 4 - 30.Aug.2011: Agra (F/A)
Morgens, wenn die Luft noch frisch und kühl ist,
besuchen Sie eines der Sieben Weltwunder, das
Indische Grabmal, das Taj Mahal. Ein Traum aus
weißem Marmor, geschmückt mit Einlegearbeiten aus Halbedelsteinen.
Ein unvergessliches Erlebnis ! Danach Fahrt zur
mächtigen Festung Agra-Fort. Von hier hat man
einen wunderschönen Blick auf das Taj Mahal.
Diesen „wunderschönen Blick“ hatte auch
Moghulkaiser Sha-Jahan für die letzten
Jahre seines Lebens, denn er wurde von seinem
eigenen Sohn wegen Verschwendungssucht
unter Hausarrest gestellt. Der Erbauer des Taj
Mahal wollte auf der anderen Seite des YamunaFlusses eine zweites Mausoleum, diesmal aus
schwarzem Marmor, errichten lassen. Der Rest
des Tages steht zur freien Verfügung. Dinner und
Übernachtung im Hotel Clarks Shiraz.
Tag 5 - 31. Aug.2011: Jaipur (F/A)
Weiter geht die Fahrt mit Ihrem Privatbus in Richtung Jaipur. (220km/5Std) Unterwegs jedoch,
nach ca. 40km, unterbrechen Sie Ihre Reise
um die verlassenen „Geisterstadt“ Fathepur
Sikri, einst prunkvolle Residenz-Festung Kaiser
Akbars, zu besichtigen. In der zweiten Hälfte des
16. Jahrhunderts gebaut, für ca. zwölf Jahre zur
Hauptstadt erkoren und dann, angeblich wegen
Wassermangels, wieder verlassen. Diese Anlage
gehört zu den bedeutendsten und eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten Nordindiens.
Während der restlichen, ca. vierstündigen,
sehr interessanten Fahrt erleben Sie viele mit
bunten Saris bekleidete Frauen, die mit ihren
blank geputzten Messingtöpfen Wasser aus dem
Dorfbrunnen holen, Bauern auf Kamelen reitend,
majestätische Pfauen und Herden possierlicher
Affen. Nach Ankunft in Jaipur, Transfer zum Hotel
The Fern 5***** „A good cup of tea“ auf
der Swimmingpool-Terrasse lassen den Stress
der langen Reise schnell vergessen. Rest des
Nachmittags zur freien Verfügung. Dinner und
Übernachtung im Hotel The Fern.
Tag 6 - 01.Sep.2011: Jaipur (F/A)
Nach dem Frühstück Exkursion zum Fort Amber.
Vor den Toren Jaipurs liegt auf einer Anhöhe
die Festung Amber, eines der bedeutendsten
Bauwerke der Rajputenkunst. Zahme Elefanten
tragen Sie den Berg hinauf bis zum
Innenhof der Festung. Ein Labyrinth von Gängen,
Treppen und Fluchtwegen durchzieht das
mächtige Fort. Große und kleine Audienzhallen,
Haremsgemächer, Spiegelpaläste, sowie Berieselungsanlagen welche früher als Klimaanlage
dienten, werden auch Sie beeindrucken.
Nachmittags Besichtigung der Altstadt, der Pink
City. Der Palast der Winde, der City Palace mit
seinem interessanten Museum, (zum Teil auch
noch Residenz des Maharajas von Jaipur) und
das Observatorium Jantar Mantar
Abenteuer
Natur
****(*)
***
***
stehen auf dem Programm. Dinner und Übernachtung im Hotel The Fern.
Tag 7 - 02.Sep.2011: Delhi (F/A)
Frühstück im Hotel. Der Morgen steht zur freien
Verfügung. Aber keine Angst, Langeweile kann in
dieser Stadt nicht aufkommen. Nicht umsonst
gilt Jaipur als d a s Einkaufsparadies Indiens.
Entedecken Sie die Altstadt auf eigene
Faust. Nachmittags, Rückfahrt mit Ihrem Privatbus nach New Delhi. (255km/6Std). Transfer
zum flughafennahen Hotel Park-Plaza Dwaraka
4****. Hier stehen Tageszimmer bis 22:00 Uhr
zu Ihrer Verfügung. Fare Well Dinner im Hotel. Danach, gegen 22:30 Uhr, Transfer zum Flughafen.
Tag 8 - 03.Sep.2011: Rückflug
Kurz nach Mitternacht, um 01:50 Uhr Rückflug
mit AUA über Wien nach Innsbruck. Ankunft am
Morgen desselben Tages. Verabschiedung der
Reiseteilnehmer
Indiens
goldenes Dreieck
8 Reisetage
27. Aug. - 3. Sept. 2011
Reisepreis pro Person:
EZ-Zuschlag
Leserreisen
... mit Freunden unterwegs!
€ 1.199,€ 200,-
Im Reisepreis enthalten:
· Linienflüge ab/bis München | · Linienflüge ab/bisInnsbruck o.a. BundesländernÖsterreichs.
· Flughafentaxen im Wert von € 271,· 6 Übernachtungen in Hotels lt. Programm inkl.Halbpension sowie 1 Tageszimmer am letzten Tag in Delhi bis 22:00 Uhr
· alle Transfers, Besichtigung- und Überlandfahrten mit klimatisierten Luxus-Bussen
· Mahlzeiten, wie im Reiseverlauf angegeben
· Deutschsprechender Reiseleiter
· alle Eintrittsgelder zu den Monumenten lt. Programm
· Elefantenritt zur Festung Amber in Jaipur
Hotel-Ausw
ahl
· Freies Mineralwasser an Bord der Busse
Stadt/OrtH
· 1 Reiseführer Indien
otelnam
Im Reisepreis nicht enthalten:
· Nichterwähnte Mahlzeiten und Leistungen
· Visagebühren inkl. Bearbeitung/Porto € 100,· Trinkgelder, Getränke während der Mahlzeiten, persönliche Ausgaben
· Stornoversicherung € 27,- oder Komplettschutzversicherung €75,-
e
Hotelkategori
e
amadaPlaza
+
**
**
AgraC
larksShiraz
****+
JaipurT
heFern
*****
Delhi
Park PlazaDw
araka ****
DelhiR
Min. Teilnehmerzahl 25 / Max. Teilnehmerzahl: 35
Änderungen im Programm vorbehalten
Buchungsabwicklung TUI Premium Reisen Imst
Buchungen/Informationen
in Ihrem Reisebüro
Veranstalter: TUI Austria Holding GmbH, 1190 Wien, Heiligenstädter Straße 31 , Abwicklung durch TUI Premium Reisen Imst, 6460 Imst, Industriezone 30. Tel. 050-88427760. Firmenbuch: FN 227414 h. DVR-Nr.: 0053821, Eintragungsnummer im Veranstalterverzeichnis 1998/0486, Insolvenzversicherung beim DRS Deutscher Reisepreis Sicherungsverein VVaG, D-81669 München, Rosenheimer Str. 116, Polizzen Nr: 1.045.977. Abwickler: Europäische Reiseversicherung AG, 1220 Wien, Kratochwjlestr. 4. Anzahlung
und Restzahlungsbedingungen - laut Reisebürosicherungsverordnung: Anzahlung frühestens 11 Monate vor Ende der Reise max. 20 % des Bruttobetrages, Restzahlung
frühestens 2 Wochen vor Abreise und nur Zug um Zug gegen Übergabe der Reiseunterlagen. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen der Kammer der gewerblichen Wirtschaft in ihrer letztgültigen Fassung sowie unsere ergänzenden Reisebedingungen. Diese erhalten Sie bei Buchung ausgehändigt. Preisstand: Februar 2011.