Fuertemúsica! 2007 - Heiße Sounds am weißen Strand

Сomentários

Transcrição

Fuertemúsica! 2007 - Heiße Sounds am weißen Strand
Teneriffas Neue Presse - Nachrichten Informationen Reportagen
Fuertemúsica! 2007 - Heiße Sounds am weißen Strand
7. Juni 2007
Fuerteventura, Kanarische Inseln.
Soul und Funk, Rock und Hip Hop sind die Zutaten des stimmungsvillen Cocktails, der beim Festival "Fuertemúsica!"
angerührt wird. Bereits zum vierten Mal wird DAS Konzertereignis des Jahres auf Fuerterventura in El Cotillo im Norden
der Insel veranstaltet. Headliner ist in diesem Jahr La Mala Rodriguez, eine freche junge spanische Dame, die sich dem
Reggaeton verschrieben und mit diesem Mix aus Rap und Samba vordere Plätze in der spanischen Hitparade belegt hat.
Die Fundación Tony Manero zählt zu den besten spanischen Live-Bands im Bereich Soul und Funk. Die Kapelle hat
ebenso wie der Brasilianer Ed Motta in den vergangenen Jahren zahlreiche umjubelte Auftritte auf den Kanaren
absolviert.
Ed Motta ist im Land des Amazonas ein Superstar, seine Musik eine Fusion aus Soul und Samba, garniert mit einem
Curtis Mayfield-artigen Falsett. Die kolumbianischen Softrocker Aterciopelados sind ebenfalls auf dem Archipel keine
Unbekannten und haben bereits das Auditorium auf Teneriffa gefüllt. Außerdem treten Concha Buika, Vanexxa, La Troba
Kung-Fú, der Argentiner Kevin Johansen und der mexikanische folklore-angehauchte Top-Act Cafe Tacuba auf. Das
Festival findet am Freitag, dem 29. und Samstag, dem 30. Juni statt. ew
http://www.teneriffasneuepresse.com
Powered by Joomla!
Generiert: 20 January, 2017, 16:36