Pflegebereichsleitung(w/m)

Сomentários

Transcrição

Pflegebereichsleitung(w/m)
Dem Klinikverbund Westmünsterland sind fünf Krankenhäuser im Kreis
Borken mit 1.332 Planbetten in 49 Fachbereichen angeschlossen.
Vielfältige Einrichtungen der Seniorenhilfe sowie Gesundheitspräventionszentren runden das Leistungsspektrum unseres Klinikverbundes ab.
Für die St. Agnes-Hospital Bocholt-Rhede GmbH, Betriebsstätte
Bocholt, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Pflegebereichsleitung (w/m)
- in einer 5 Tage Woche für die interdisziplinäre Intensivstation mit derzeit 14 Überwachungsbetten (in Planung ist ein Neubau mit 12 Betten).
Das St. Agnes-Hospital in Bocholt ist das größte Krankenhaus im
Klinikverbund Westmünsterland mit 470 Planbetten und folgenden
Kliniken:
• Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie mit Koloproktologie
• Klinik für Gefäßchirurgie, endovaskuläre Chirurgie und präventive
Gefäßmedizin
• Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie
• Klinik für Urologie und Kinderurologie
• Klinik für Anästhesie, Operative Intensivmedizin und Schmerztherapie
• Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
• Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
• I. Medizinische Klinik - Kardiologie
• II. Medizinische Klinik - Gastroenterologie und Onkologie
• III. Medizinische Klinik - Elektrophysiologie und Rhythmologie
• Institut für Radiologische Diagnostik und Interventionelle Radiologie
• Zentrum für Seelische Gesundheit - Klinik für Psychiatrie und
Psychotherapie, Psychosomatik und Suchtmedizinische Qualifizierte
Entzugsbehandlung in Rhede
• Belegkliniken für Strahlentherapie und Radioonkologie sowie Hals-,
Nasen- und Ohrenkrankheiten
Sie bringen mit:
• mehrjährige Berufserfahrung als Fachgesundheits- und Krankenpfleger (w/m) für Intensiv- und Anästhesiepflege
• mehrjährige Leitungserfahrung als Stations- oder Bereichsleitung
• abgeschlossene Weiterbildung zur Abteilungs-/Stationsleitung oder
Pflegemanagement (auch Studium) eines Krankenhauses
• hohe Loyalität gegenüber dem Unternehmen und dem Bereich Pflege
und Soziales
• aktive Unterstützung der Maßnahmen zur Prozessverbesserung
Wir bieten Ihnen:
• eine spannende, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
• fachbezogene Fortbildungen und Fachweiterbildungen
• eine Vergütung nach AVR-Neu
• zusätzliche betriebliche Altersversorgung ohne Eigenbeteiligung
Für weitere Auskünfte und telefonische Rückfragen steht Ihnen der
Pflegedirektor, Herr Keßel unter der Telefonnummer 02871 20 - 2016
gerne zur Verfügung.
11/19268
St. Agnes-Hospital Bocholt-Rhede GmbH
Personalabteilung · Barloer Weg 125 · 46397 Bocholt
Telefon 02871 20 - 2059 · Telefax 02871 20 - 2037
[email protected] · www.st-agnes-bocholt.de
www.klinikverbund-westmünsterland.de
E+T 269/1145
Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung - gerne als E-Mail - an die:

Documentos relacionados