wasserwandern - VG Eutin

Сomentários

Transcrição

wasserwandern - VG Eutin
wasserwandern*nützliche tipps
wasserwandern*informationsstellen
Hinweise für Wasserwanderer
1. Das Befahren der Seen und
der Schwentine mit Motorbooten ist nicht erlaubt. Sonst sind
die Seen befahrbar, ausgenommen naturgeschützte und
private Bereiche, die in der
Karte markiert sind. Benutzen
Sie für Ihre Paddeltour die
ausgewiesenen Einsetzstellen
und Rastplätze.
2. Auf den Seen herrscht bei
Wind z. T. hoher Wellengang
von bis zu einem Meter.
Ungeübte sollten aus Sicherheitsgründen ab zwei bis drei
Windstärken nicht fahren.
3. Alle Inseln im Naturpark
Holsteinische Schweiz dürfen
nicht betreten werden, es ist
ein Sicherheitsabstand von
75 m einzuhalten.
4. Die Uferzonen dürfen nur an
den Rast- und Campingplätzen
angesteuert werden, um Schilf
und andere Wasserpflanzen
zu schützen. Sie dürfen nicht
Das r
er de
Revi er
Rang
An der Schwentine
und auf den Seen in
Tourist-Info Eutin
Markt 19, 23701 Eutin
Tel. (0 45 21) 70 97-0
www.eutin.de
[email protected]
durchfahren, berührt oder
gepflückt werden.
5. Fahren Sie bei niedrigen
Wasserständen nicht in Flachwasserzonen und vermeiden
Sie besonders beim Starten
und Rasten Uferbeschädigungen. Häufig befinden sich
dort Brut- und Laichzonen
oder Rastplätze von Tieren,
die empfindlich auf Störungen
reagieren.
6. Schreien und rufen Sie nicht,
auch wenn Sie in einer Gruppe
fahren, um die Tiere nicht
zu stören und umfahren Sie
Ansammlungen von Wasservögeln großräumig.
7. Nehmen Sie Rücksicht auf
andere ­Erholungssuchende
des Naturparks. Vermeiden
Sie Störungen der Fischer und
ihrer Geräte.
8. Eine letzte Bitte: Nehmen
Sie Ihren Müll wieder mit nach
Hause.
Tourismus-Service Malente
Bahnhofstraße 3
23714 Bad Malente
Tel. (0 45 23) 98 99-0
www.bad-malente.de
[email protected]
Tourist-Info Plön
Am Lübschen Tor 1, 24306 Plön
ab 2007 Bahnhof, 24306 Plön
Tel. (0 45 22) 50 95-0
www.touristinfo-ploen.de
[email protected]
Touristik-Information Bosau
Bischof-Vicelin-Damm 11
23715 Bosau
Tel. (0 45 27) 97 04-4
des Wasserwanderweges. Sollten
Ihnen trotzdem Beschädigungen
für den Naturpark Holsteinische
z. B. von Infotafeln/Rastplätzen
Schweiz im Einsatz. Sie informie-
etc. auffallen, so informieren
ren nicht nur über touristische
Sie bitte das Projektbüro unter
und landschaftliche Besonder-
(0 45 22) 74 33 58 oder das Natur-
heiten des Naturparks Holstei-
parkhaus unter (0 45 22) 74 93 80.
Nordic Walking
www.stockwerk2.de
www.holsteinischeschweiz.de
[email protected]
Tourist Information Kiel e.V.
Andreas-Gayk-Straße 31
24103 Kiel
Tel. (018 05) 65 67 00
(0,12 €/min.)
www.kiel-tourist.de
[email protected]
holsteinische schweiz*aktiv erleben
+ info
ostsee-holstein-tourismus e. V.
Strandallee 75a · 23669 Timmendorfer Strand
Tel. (0 18 05) 700 708 (0,12 €/Min.) · Fax (0 18 05) 700 709 (0,12 €/Min.)
Preetz Stadtmarketing e.V.
Wakendorfer Straße 3
24211 Preetz
Tel. (0 43 42) 22 07
www.preetz-tourismus.de
[email protected]
Wassersportkarte Holsteinische Schweiz
Preis: 6,80 €, ISBN 3-931099-07-5
Erhältlich in den Tourist-Infos.
auch die Infrastruktur entlang
der Holsteinischen
FVV Dersau e.V. –
Tourist­information
Dorfstraße 67, 24326 Dersau
Tel. (04526) 6 80 und 6 70
www.dersau.de
[email protected]
wasserwandern*angebote
bike & boot
wasserwandern*übernachtungen
Erpaddeln Sie sich die Seenlandschaft rund um
Eutin und der Holsteinischen Schweiz.
2 x Ü mit Frühstück, 1 x Fischessen im Bootshaus
2 Tage Kanu inkl. Ausrüstung, ggf. Einführung
1 x Paddelkarte Holsteinische Schweiz
Erholung zu Lande und auf dem Wasser im
Naturpark Holsteinische Schweiz
2 x Ü mit Frühstück
1 Tag Kanu inkl. Ausrüstung, ggf. Einführung
1 Tag Fahrradmiete, Radwanderkarte
Eutin
Hotel Wiesenhof
Tel. (0 45 21) 7 07 60
Hotel am See „Der Redderkrug“
Tel. (0 45 21) 22 32
Hotel zum Uklei
Tel. (0 45 21) 22 25
Bad Malente
Landgasthof Kasch
Tel. (0 45 23) 33 83
Villa im Steinbusch
Tel. (0 45 23) 26 37
Plön
Hotel-Pension „Altes Fährhaus“
Tel. (0 45 22) 7 67 90
Hotel-Restaurant „Fegetasche“
Tel. (0 45 22) 90 51
Bosau
Haus Schwanensee
Tel. (0 45 27) 9 97 00
Gasthaus zum Frohsinn
Tel. (0 45 27) 2 69
Preis: ab
129,00 € pro Person im Doppelzimmer
Tourist-Info Eutin, Telefon (0 45 21) 70 97-0
Steigen Sie aufs Rad und ins Kanu und entdecken Sie die traumhafte Holsteinische Schweiz!
2 x Ü mit Frühstück im guten Mittelklasse-Hotel
1 x Spezialitätenabend, 1 x 4-Gänge-Menü
Fahrrad und Kanu-Ausstattung
Preis: ab
159,00 € pro Person im Doppelzimmer
Tourist Info Plön, Telefon (0 45 22) 50 95-0
Herzlich Willkommen in einer der abwechslungsreichsten Landschaften Norddeutschlands! Blühende
Rapsfelder, ­glitzernde Seen, sanfte ­Hügel und
herrliche Wälder laden Sie ein, laufend in Bewegung
zu sein. Unser Favorit für Bewegung, Fitness,
Gesundheit und Erholung heißt Nordic Walking. Erleben Sie auf
rund 150 ausgeschilderten Kilometern den Nordic Fitness Park
Holsteinische Schweiz mit 21 abwechslungsreichen Strecken.
Walken Sie um die schönsten Seen der Holsteinischen Schweiz
oder durch die attraktive hügelige Landschaft. Atmen Sie dabei
gesunde Luft und lassen Sie den Alltag einfach hinter sich! Infos
und Prospektmaterial erhalten Sie beim Ostsee-Holstein-Tourismus.
Preis: ab
63,50 € pro Person im Biwakhotel
Preetz Stadtmarketing e.V., Telefon (0 43 42) 22 07
große schwentine-tour
Erleben Sie die Seen und Flussabschnitte der
gesamten Schwentine von Eutin bis Kiel.
3 x Ü auf Campingplätzen (eig. Zelt mitbringen),
Kanu für 2 Erwachsene inkl. Ausrüstung, bei Bedarf Einweisung, Paddelkarte, Kanu- & Personenrücktransport
Preis: ab
Preis: ab
322,00 € pro Person im Doppelzimmer
Tourismus-Service Malente, Telefon (0 45 23) 98 99-0
99,00 € pro Person
Tourist Info Plön, Telefon (0 45 22) 50 95-0
(buchbar auch beim Preetz Stadtmarketing e.V. und der Tourist-Info Eutin)
kombitour: schwentine-abenteuer
paddel & pedale
Mit dem Kanu auf der Schwentine, mit dem
Rad auf der Schusteracht. Beispiel: 2 x Ü im
Biwakhotel, 2 x Mietfahrrad, 1 x Kanutour mit
Einweisung, Ausrüstung, Boots- und Personentransfer
Preis: ab
85,00 € pro Person im Doppelzimmer
Preetz Stadtmarketing e.V., Telefon (0 43 42) 22 07
paddelwoche
7 Ü mit Frühstücksbuffet, 7 Tage Kanu
1 Vitamin­begrüßungsgetränk, 1 Obstkorb,
1 x 3-Gang-Menü mit Spezialitäten aus
­heimischen Seen, 1 Kaffeenachmittag
freie Nutzung von Schwimmbad & Sauna
129,00 € pro Person im Doppelzimmer
Tourist-Info Eutin, Telefon (0 45 21) 70 97-0
kleine schwentine-erlebnistour
Entlang der Schwentine von Plön nach Kiel-Dietrichsdorf über den Lanker See und den Kirchsee.
Übernachtung auf dem Biwakplatz am Kirchsee in Preetz, qualifizierte Einweisung, Kanu­ us­rüstung, Tourenbeschreibung, Boots- und Personentransfer
A
Tipp
Preis: ab
paddel und pedale
wasserwandern*literaturhinweis
nische Schweiz, sondern pflegen
Schweiz sind 15 Ranger
www.luftkurort-bosau.de
[email protected]
wasserwandern*angebote
kanutage
aktiv-woche
7 x Ü mit Frühstück, 1 x Kanutour, 1 x Segeltörn
1 x Fahrradtour inkl. Fahrrad & Picknickkorb
1 x Nordic-Walking-Tour mit Trainer
1 x 5-Seen-Fahrt
Preis: ab
325,00 € pro Person im Doppelzimmer
Tourismus-Service Malente, Telefon (0 45 23) 98 99-0
Große hts
Übersic
karte
Unterkünfte
Strauers Hotel am See
Tel. (0 45 27) 99 40
De r s a u
Hotel „Zur Mühle am See“
Tel. (0 45 26) 30 50
Hotel Appels Gasthof Seeblick
Tel. (04526) 30030
Hotel-Restaurant Westphal
Tel. (0 45 26) 3 07 00
P r ee t z
Flair Hotel Neeth
Tel. (0 43 42) 8 23 74
Ferienwohnung Grap
Tel. (0 43 42) 817 38
Landhaus Schellhorn
Tel. (0 43 42) 8 60 01
Kiel
Pension/Gaststätte
Margaretenhöh
Tel. (04 31) 2 09 98 98
wasserwandern
holsteinische*
schweiz
*schleswig-holstein
Urlaub, so weit das Auge reicht!
Campingplätze
Naturparkcamping Prinzenholz,
Eutin
Tel. (0 45 21) 52 81
Camping an der Schwentine,
Bad Malente
Tel. (0 45 23) 43 27
Naturcamping Spitzenort, Plön
Tel. (0 45 22) 27 69
Campingplatz Gut Ruhleben, Plön
Tel. (0 45 22) 8347
Campingpark Augstfelde, Plön
Tel. (0 45 22) 81 28
Zeltlager Adlerhorst, Plön
Tel. (0 45 23) 25 34
Campingplatz direkt am
Großen Plöner See, Bosau
Tel. (0 45 22) 94 84
Campingplatz Pehmer Hörn,
Bredenbeck
Tel. (0 45 55) 1035
Camping Godau, Godau
Tel. (0 45 26) 15 55
„Seeblick“, Dersau
Tel. (0 45 26) 1211
Camping Seekamp, Ascheberg
Tel. (0 45 26) 8315
Camping Munsbergwiese,
Ascheberg
Tel. (0 45 26) 4 45
Camp Lanker See, Preetz
Tel. (0 43 42) 81513
Camping Kirchsee, Preetz
Tel. (0 43 42) 30 95 49
Jugendherbergen
Jugendherberge Eutin
Tel. (0 45 21) 21 09
Jugendherberge Bad Malente
Tel. (0 45 23) 17 23
Jugendherberge Plön
Tel. (0 45 22) 25 76
DJO Jugendfreizeitstätte Bosau
Tel. (0 45 27) 2 20
Jugendherberge Kiel
Tel. (04 31) 7314 88
Auf einen
Blick
Wasserwanderweg Schwentine
www.holsteinischeschweiz.de
+ info
(0 18 05) 700 708 (0,12 €/Min.)
Wasserwanderweg
Schwentine
„Heiliger Fluss“ wurde die Schwentine einst von den Slawen
genannt. Heute macht sie eher als einer der schönsten Wasser­
wanderwege des Nordens von sich reden. Auf 55 fahrbaren
­Kilometern vom Ende des Großen Eutiner Sees bis zur Kieler
Förde durchfließt sie auf direktem Wege nicht weniger als
17 Seen. Die Strecke lässt sich gut in vier Tagesetappen auf­
teilen, sogar für Fahrten gegen den Strom.
Die Seen- und Hügellandschaft der ­Holsteinischen Schweiz wurde
in der letzten großen Eiszeit geformt wie auch das Quellgebiet der
Schwentine am 168 Meter über NN liegenden Bungsberg – der
höchsten Erhebung in ­Schleswig-Holstein. Plön und Eutin, die
beiden Hauptorte der Region, gehen auf die Gründung ­slawischer
Siedlungen zurück. Später wurden beide zu Residenzstädten.
Viele Güter und Herrenhäuser, die heute zum Teil noch zu besichtigen sind, entstanden in dieser Zeit. Inzwischen ist die Region
rund um die Seen und entlang der Schwentine aufgrund seiner
abwechslungsreichen und reizvollen Landschaft zu einem beliebten Ziel für Tagesausflügler und Urlauber geworden. Die Tourenführung des Wasser­wanderweges Schwentine orientiert sich
schwerpunkt­mäßig an den touristischen Highlights der Region
und zeigt auch die ­Besonderheiten des Landschaftsraumes. Zum
Schutz der Natur bitten wir Sie, ausschließlich die vorgegebenen
Routen zu benutzen, nur an den dafür vorgesehenen Einsetzstellen und Rastplätzen anzulanden und die Schönheiten der Natur
ruhig und verantwortungsvoll zu genießen.
wasserwandern*routenvorschläge
wasserwandern*kanumietstation
S c h w e n t i n e - Wa s s e r wa n d e r w e g
Kl E u t i n
Ko P l ö n
Länge: 50 km
Das ganze Idyll der Schwentine, vom Redderkrug am Großen Eutiner See zur Kieler Förde. Legen Sie Zwischenstopps ein in Eutin
und Plön und genießen Sie die Spezialitäten der Region.
Weiter geht es von der Schusterstadt Preetz durch das reizvolle
Schwentinetal über die Oppendorfer Mühle mit Kaffeepause nach
Kiel -­Dietrichsdorf (Schwentinetalfahrt Preetz-Kiel, Länge: 15 km).
Boote Keusen
Karl-Heinrich Keusen
Sielbecker Landstraße 17
23701 Eutin
Tel. (0 45 21) 42 01
[email protected]
www.boote-keusen.de
Kanucenter Plön
Rüdiger Laas
Aschebergerstraße Straße 76
24306 Plön
Tel. (0 45 22) 41 43
[email protected]
www.kanucenter-ploen.de
K l e i n e E u t i n - R u n d fa h rt
Länge: 5 km (nördl. Fissauer Mühle),
3 km (südl. Fissauer Mühle)
Paddeln in der Ruhe des Großen Eutiner Sees und des Kellersees
– mit Abstechern in Eutins historische Innenstadt, zum Besuch
des Ostholstein-Museums oder der Eutiner Festspiele.
•••
Kr 6!)$&ibhYfXYf
@>:A
GhfUšYbVf’W_Y
L:AA>C<9DG;
@A6JH9DG;
G6>H9DG;
Km B a d M a l e n t e
Kp B o s a u
Kanucenter Malente
Ein Unternehmen der Hochseil­
garten Malente GmbH & Co. KG
Ferienhof Radlandsichten
23714 Bad Malente
Tel. (0 45 23) 73 89
[email protected]
www.hochseilgarten-malente.de
Haus Schwanensee
Sven Sachnieß
Plöner Straße 15-19
23715 Bosau
Tel. (0 45 27) 9 97 00
[email protected]
www.schwanensee.com
•••
Kq P r ee t z
Kn P l ö n
Wassersportzentrum Wiederich
Helge Wiederich
Aschebergerstraße 70
24306 Plön
Tel. (0 45 22) 4111
[email protected]
•
www.segelschuleploen.de
GhfUšYbVf’W_Y
6!&$&
Umtragestelle
Ein-Aussetzstelle, Klasse 2: WC,
PKW-Zufahrtsmöglichkeit, Rastplatz, Parkplatz
Zeltlager / Biwakplatz
Ein-Aussetzstelle
Klasse 3: wie Klasse 2 + Gaststätte
Campingplatz
Rastplatz
Klasse 1: ohne WC
Jugendherberge
Rastplatz
Klasse 2: mit WC
Wehr
Schwentine-Wasserweg
inkl. Schwentinetalfahrt
Kleine Eutin-Rundfahrt
Naturschutzgebiet (hell)
Wasser (dunkel)
GDH:C;:A9
Kr K i e l
Ruderboot und Kanuvermietung
Hendrik Kühl
An der Holsatiamühle
24149 Kiel
Tel. (04 31) 72 24 28
[email protected]
www.schwentinetalfahrt.de
Ein-Aussetzstelle
Klasse 1: ohne WC
Rastplatz
Klasse 3: wie Klasse 2 + Gaststätte
GDH:CH::
F i s c h e r - T o u r G r o s s e r P l ö n e r See
Länge: 12 km
Naturerlebnis entlang der Schwentine kombiniert mit ­kulinarischen
Genüssen. Start am Infozentrum Ölmühle mit angeschlossener
Fischerei, vorbei an der Plöner Stadtbucht bis zur Fischerei am
Gut Ascheberg. Legen Sie einen Zwischenstopp bei Fischer Reese
ein und besichtigen Sie das Schlossgebiet oder die hübsche Altstadt
von Plön. Fortsetzung der Tour bis/ab Dersau und Sepel.
C:JBz=A:C·
9>:IG>8=H9DG;
Fischer-Tour
Strömung
Power-Tour
Bootsverleih
Bahnhöfe finden Sie in Eutin,
Bad Malente, Plön, Ascheberg,
Preetz, Kiel-Raisdorf, Kiel
<JIG6HIDG;
EDHIH::
EG::IO
Kanucenter Plön
Mietstation Preetz
Rüdiger Laas
Kahlbrook 25 a
24211 Preetz
Tel. (0 43 42) 30 95 49
[email protected]
www.kanucenter-ploen.de
6fibbYbkY[
Kq
6cchg\Uig
@>G8=H::
H8=:AA=DGC
[email protected]:G <AtH:[email protected]:A
H::
L6=AHIDG;
;J=A:CH::
P o w e r - T o u r G r o s s e r P l ö n e r See
@GDCH::
Länge: 13 km
Von Plön nach Bosau am östlichen Ufer des Großen Plöner Sees.
Denkbar sind kleine Abstecher zur Prinzeninsel. Fortsetzung der
Tour bis/ab Godau und ­Pehmer Hörn. Achtung: Bei starkem Wind
und Wellengang sehr ­anspruchsvolle Tour.
769
B6A:CI:·
:]gW\Yf6cW_¶9]bgYhnghY``Y
[YV’\fYbdZ`]W\h][
7:=A
L>IIBDA9I IG6BB
=bX]YgYa6YfY]W\]gh
5b`Y[Ybb]W\hYfk’bgW\h
@A#
9yGC>[email protected]
EAyC
7:=A:G
H::
EAyC:G
H::
9>:@H::
C>:9:[email protected]:K::O
<D96J
KY\f:]ggUiYfA’\`Y
;>HH6J
FYXXYf_fi[
K>:G:G
H::
<GDHH:G
EAyC:G
H::
Kl
<G#:JI>C:GH::
GJ=A:7:C
Kn
Ko
:JI>C
6J<HI;:A9:
7DH6J
• • • • •••••• • • •
@:AA:GH::
I>BB9DG; <G:BHBz=A:C
Km
6H8=:7:G<
9:GH6J
H>:A7:[email protected]
Kp
••
8>C!>i[YbXZfY]nY]hgh}hhY
DY\aYf<fb
7G:9:C7:@
Umtragestellen in Fließrichtung
Km 1,1: Eutin – Fissau, rechts ca. 100 Meter
umtragen.
Km 7,6: Bad-Malente über eine Rolltreppe
umtragen.
Km 14,3: Plön Öhlmühle, über eine Gleislore
ca. 50 Meter umtragen.
Km 16,7: Plön Innenstadt, Restaurant
Seepavillon, über Rollanlage ca. 10 Meter in
die Stadtschwentine Richtung Schwanensee
umtragen.
Oder Km 18,3: Plön, Spitzenort, von der Rohrdommelbucht in den Oberen Mühlensee über
Gleislore ca. 50 Meter umtragen.
Km 41: Raisdorf, Stauwehr Rosensee
links, ca. 2 km durch den naturgeschützten
Schwentine­park bis zur Oppendorfer Mühle
umtragen. Bootswagen erforderlich.
Km 49,3: Kiel Wellingdorf, Stauwehr links,
Bootsgasse ca. 10 Meter in die ­Fördeschwentine
umtragen.