Rhein-Kreis Neuss / KDVZ: Neues Competence Center für

Сomentários

Transcrição

Rhein-Kreis Neuss / KDVZ: Neues Competence Center für
Rhein-Kreis Neuss / KDVZ:
Neues Competence Center für
Verkehrswesen
[30.8.2005] Das Straßenverkehrsamt des Rhein-Kreises Neuss
und die Kommunale Datenverarbeitungszentrale Neuss
(KDVZ) koordinieren seit dem 1. August 2005 die
Computerprogramme in 13 Kfz-Zulassungsstellen im RheinRuhr Gebiet.
Im Rahmen der IT-Kooperation (ITK) Rhein/Ruhr sind das
Straßenverkehrsamt des Rhein-Kreises Neuss und die Kommunale
Datenverarbeitungszentrale Neuss (KDVZ) für das am 1. August
2005 gestartete Competence Center für Verkehrswesen
verantwortlich. Wie Landrat Dieter Patt dazu berichtet, wird in
diesem Rahmen die Verwaltung der Daten von 3,1 Millionen
Fahrzeugen gemeinsam verantwortet. Dies sind fünf Prozent des
Fahrzeugbestandes in Deutschland. "Die KDVZ Neuss setzt so
konsequent den Weg der arbeitsteiligen Kooperation mit anderen
Datenzentralen fort", betont Landrat Patt, der Vorsitzender der
Verbandsversammlung des kommunalen IT-Dienstleisters ist. Mit
dieser interkommunalen Zusammenarbeit könne man das Potenzial
wirtschaftlicher IT-Nutzung voll ausschöpfen, erklärte Patt weiter . Mit
dabei sind die Städte Bochum, Dortmund, Duisburg,
Mönchengladbach, Düsseldorf und die beiden Datenzentralen KDVZ
Neuss und KRZN in Moers. Gemeinsam haben sie die ITKooperation (ITK) Rhein/Ruhr gegründet. In dem Einzugsbereich
von 4,4 Millionen Einwohnern werden künftig 36.000
Computerarbeitsplätze nach einheitlichen Kriterien strukturiert sein.
Nach dem Motto "einer für alle" teilen sich die Datenzentralen die
Aufgaben in der IT-Kooperation. (hi)
www.kdvz-neuss.de
Stichwörter: Rhein-Kreis Neuss, KDVZ, IT-Kooperation Rhein/Ruhr,
ITKRR; Kfz-Meldewesen, Kfz-Zulasssung
Quelle: www.kommune21.de
http://www.kommune21.de
Seite 1 / 1