Firmengründung / Wohnsitz in Paraguay

Сomentários

Transcrição

Firmengründung / Wohnsitz in Paraguay
Unsere Lösung für Opfer der Bürokraten
und sonstiger Schnüffler
Die Lösung: Paraguay Land der Freiheit
Daueraufenthaltsgenehmigung, Cedula (Ausweis), Führerschein, Wohnsitz,
Firmengründung, Stellung eines Minderheitsgesellschafters,
Bankkonten, Konten in Landeswährung und Fremdwährungen,
Steuerfreiheit Ihrer Auslandseinkünfte bzw. Auslandskonten
***
Tägliche Flüge Frankfurt – Sao Paulo – Asuncion
(z.B Lufthansa, Tam)
www.incamas.com
Aktuelles:
Immer mehr Europäer denken über eine Auswanderung in ein steuersensitives Land
nach. Man denke hier nur an den französischen Schauspieler Gèrard Depardieu, der
nun russischer Staatsbürger ist und somit nicht mehr dem Zugriff der französischen
Bürokraten und linken Neidprediger ausgeliefert ist.
Paraguay bietet mehr Anonymität und ist steuersensitiver als Russland, und natürlich
deutlich kostengünstiger. Die Macht der Bürokraten ist hier deutlich geringer als in
Europa, aber auch als in klassischen Steueroasen. Paraguay steht auf keiner
Blacklist der OECD.
Unser Angebot: kann Ihnen keine Steueroase bieten!
- Daueraufenthaltsgenehmigung (unbefristet)*
- Cedula (Ausweis)*
- Führerschein 5 Jahre gültig (nach Erhalt der Cedula, persönliche Anwesenheit erforderlich)
- Begleitung zur Botschaft zur Beantragung eines neuen Reisepasses
- Recht auf Einbürgerung nach 3 Jahren (Staatsangehörigkeit) Pass
- Wohnsitzbescheinigung
- Firmengründung SRL zur Vermögensverwaltung oder für Gewerbe
- Auf Wunsch Stellung von Personal (Gesellschafter )
- Vorstellung bei einer paraguayischen Bank zur Eröffnung eines Firmenkontos
- Direktkontakt zu Ihrem persönlichen Berater
*Diese Dokumente sind erforderlich, um ein Bankkonto bei einer Privatbank zu eröffnen. Für eine
Firmengründung sind diese Dokumente ebenfalls erforderlich.
www.incamas.com
Warum bieten wir dieses Produkt an ?
Das Grundrecht auf freie Wohnsitzwahl soll für EU-Bürger beschnitten werden.
Unternehmen und Bürger müssten künftig nachweisen, dass ein Umzug in ein
anderes Land nicht aus steuerlichen Gründen geschieht. Nur so bekommt man eine
"Wegzugs-"Genehmigung. Prof. Hankel spricht bereits von der DDR 2.0 (Quelle
MMNews) Brüssel will die Umzugs- und Niederlassungsfreiheit in Europa stoppen
wegen angeblicher legaler Steuerflucht. Betroffene Unternehmen und Bürger
müssten nachweisen, dass es neben den steuerlichen noch andere Gründe gibt für
ihren Umzug in ein anderes Land. Die EU-Kommission will dagegen vorgehen, dass
sich Unternehmen und vermögende Bürger durch Umzug innerhalb der EU der
Besteuerung entziehen. Die EU-Staaten müssten eine „Anti-Missbrauchsklausel“ in
ihre nationalen Steuergesetze einfügen, um diesen Missstand abzustellen, erfuhr das
Handelsblatt (Mittwochausgabe) aus Kommissionskreisen. Die Klausel solle es dem
Fiskus ermöglichen, abwanderungswillige Firmen oder Privatpersonen zu
überprüfen. Betroffene Unternehmen und Bürger müssten nachweisen, dass es
neben den steuerlichen noch andere Gründe gibt für ihren Umzug in ein anderes
Land. Die „Anti-Missbrauchsklausel“ ist ein Element einer Mitteilung zum Thema
„aggressive Steuerplanung“. Wo ist da noch ein Unterschied zwischen einem linken
Regime und dem demokratischen Totalitarismus der EU mit ihrer neosozialistischen
Enteignung.
Vorteile, die für Paraguay sprechen:
- Keine behördlichen Meldepflichten
- Auslandseinkünfte sind steuerfrei
- Bankgeheimnis
- Kein Informationsaustausch mit EU Staaten
- Kein Steueroasenstatus durch OECD
- Günstige Lebenshaltungskosten
- Mögliche Einbürgerung (Pass)
- Schneller Residentenstatus
- Firmenregister erteilt Auskunft (z.B. Botschaft) nur mit Angabe der Steuernummer
- Gesellschaft kann kurzfristig auf ruhend gemeldet werden
- Deutsch sprechende Rechtsanwälte, Notare, Berater
- Mitgliedschaft bei der deutschen AHK – Mercosur
www.incamas.com
Unsere Leistungen:
Daueraufenthaltsgenehmigung + Cedula
- Broschüre im Downloadbereich
Wohnsitzbescheinigung, welche folgende Punkte beinhaltet:
2.500,00 €
550,00 €
Erstellung durch die Polizei mit Stellung von 2 Zeugen.
Beglaubigt durch Polizeipräsidium, Innenministerium, Außenministerium.
Übersetzung durch am Gerichtshof vereidigten Übersetzer.
Besorgung einer Beglaubigung durch Botschaft
Firmengründung SRL (GmbH) , Satzung, Buchhaltung für das erste
Jahr, Notargebühren, Hinterlegung des Stammkapitals bei Nationalbank,
Gründungsdauer ca. 2 Monate. Erforderlich sind mind. 2 Gründer,
mind. 1 davon als Geschäftsführer. Vorstellung bei einer Bank zur
Kontoeröffnung. (Gründungskapital 5.000.000,-- GS, „50 Anteile“)
Für unsere Clienten legen wir das Stammkapital zinslos bei der
Nationalbank vor.
Auf Anfrage
4.900,00 €
Kapitalerhöhung pro 1.000,000,00 GS
280,00 €
Stellung eines Gesellschafters (1. Gesellschaftsanteil)
500,00 €
Stellung des Gesellschafters ab dem 2ten Jahr
500,00 €
Notarielle Verträge, Vollmachten
Auf Anfrage
Buchhaltungskosten p. A. (auch bei ruhender Gesellschaft)
1.200,00 €
Führerschein, Gültigkeitsdauer 5 Jahre
200,00 €
Begleitung zur Botschaft zur Beantragung eines neuen Reisepasses
300,00 €
Unsere Preise sind in Euro und sind nur Richtwerte, da der Kurs
Euro – Paraguayischer Guarani stark schwankt (Eurokrise).
www.incamas.com