Die Fristlose Kündigung durch den Arbeitnehmer

Сomentários

Transcrição

Die Fristlose Kündigung durch den Arbeitnehmer
Vorlage
6
DIE FRISTLOSE KÜNDIGUNG DURCH
DEN ARBEITNEHMER
Im Falle einer Kündigung ist der Arbeitnehmer grundsätzlich verpflichtet eine Kündigungsfrist
einzuhalten, bevor er seinen Arbeitsplatz endgültig verlassen kann.
Unsere Gesetzgebung räumt dem Arbeitnehmer jedoch die Möglichkeit ein, einen
Arbeitsvertrag ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist zu beenden, und zwar bei schwerem
Verschulden durch den Arbeitgeber.
Ein Beispiel für ein schweres Verschulden durch den Arbeitgeber ist die Nichtzahlung des
Lohnes.
Form des Kündigungschreibens
Ebenso wie die Kündigung mit Kündigungsfrist wird die fristlose Kündigung dem Arbeitgeber
durch Einschreibebrief oder durch persönliche Übergabe des Kündigungsschreibens mitgeteilt.
Im letztgenannten Fall muss der Arbeitgeber die Abschrift des Kündigungsschreibens zwecks
Empfangsbestätigung unterschreiben.
Inhalt des Kündigungsschreibens
Im Kündigungsschreiben beschränkt sich der Arbeitnehmer auf die Mitteilung, dass er sein
Arbeitsverhältnis wegen schweren Verschuldens vonseiten des Arbeitgebers mit sofortiger
Wirkung beendet.
Der Arbeitnehmer ist nicht verpflichtet, die schwerwiegenden Gründe anzugeben, die ihn zu
diesem Entschluss veranlasst haben.
Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass die Ereignisse, die dem Entschluss des Arbeitnehmers
zugrunde liegen, ihm zu dem Zeitpunkt, zu dem er sie zur Unterstützung seiner Kündigung
anführt, seit nicht mehr als einem Monat bekannt sein dürfen.
Diese Ereignisse müssen zudem real sein, und gegebenenfalls muss der Arbeitnehmer sie
belegen, das heißt sie anlässlich eines eventuellen Rechtsstreits vor dem Arbeitsgericht
beweisen können.
63
6
Vorlage
Kündigungsschreiben bei fristloser Kündigung
durch den Arbeitnehmer
(Name und Anschrift des Arbeitnehmers)
(Name und Anschrift des Arbeitgebers)
(Ort und Datum)
Einschreibebrief
Betrifft: Auflösung meines Arbeitsvertrages
Sehr geehrter Herr/sehr geehrte Frau (a),
hiermit teile ich Ihnen mit, dass ich meinen Arbeitsvertrag wegen schweren
Verschuldens Ihrerseits mit sofortiger Wirkung auflöse.
Dieses Kündigungsschreiben beruht auf Artikel L.124-10 des Arbeitsgesetzbuches.
Mit freundlichen Grüßen.
(a) Nichtzutreffendes bitte streichen.
64
___________
(Unterschrift)

Documentos relacionados