Costa Kreuzfahrten: Neue Route im Indischen Ozean

Сomentários

Transcrição

Costa Kreuzfahrten: Neue Route im Indischen Ozean
MEDIENMITTEILUNG
Costa Kreuzfahrten: Neue Route im Indischen Ozean
Ab Winter 2016/17 nimmt die Costa neoClassica exklusiv Kurs auf Indien, die Malediven und
Sri Lanka. Längere Liegezeiten in den Häfen sorgen für einzigartige Reiseerlebnisse.
Zürich, 13. Mai 2016 – Costa Crociere erweitert ab Winter 2016 sein Kreuzfahrtprogramm im
Indischen Ozean. Zur Präsentation seines neuen Kataloges stellte das italienische
Kreuzfahrtunternehmen die neue Route vor: Ab Dezember 2016 wird die Costa neoClassica
regelmässig bis März 2017 zu einer exklusiven 14- oder 15-tägigen Rundreise von Mumbai in Indien
über die Malediven nach Sri Lanka reisen. Weitere Ziele auf der Kreuzfahrt in Indien sind Mangaluru
und Kochi. Anschliessend fährt das Schiff nach Malé, wo es zwei Tage vor Anker liegen wird.
Colombo, Hauptstadt Sri Lankas, ist dann die nächste Destination, bevor das Schiff über Goa nach
Mumbai zurückkehrt. Von dort aus können die Gäste bequem ihren Heimflug antreten.
Die Kreuzfahrt „Die Farben Indiens“ wurde für Reisende entwickelt, die auf der Suche nach neuen
faszinierenden Welten und Kulturen sind und gleichzeitig dem europäischen Winter entfliehen
wollen. Gäste erwarten intensive Erlebnisse in einer einmaliger Natur und Begegnungen mit
spirituellen, aussergewöhnlichen Kulturen.
Dabei bietet die Costa neoClassica einen besonderen Komfort. Neben längeren Stopps in den
verschiedenen Häfen gibt es auch Liegezeiten über Nacht. Reisende können so mehrere Ausflüge
machen und das Land in Ruhe geniessen und erleben. In Malé wird das Schiff zwischen traumhaften
Stränden liegen. Costa bietet von hier aus Exkursionen zum Paradise Island Resort an, auf dieser Insel
dreht sich alles um Schönheit und Entspannung. Das Pinnawela Waisenhaus für Elefanten ist einer
der schönsten Ausflüge, die Gäste in Colombo auf Sri Lanka unternehmen können. Das von der
Regierung eingerichtete Waisenhaus bietet aktuell 60 Elefanten eine Heimat.
Beliebte Costa Rundreise ab Seychellen bleibt im Programm
Als zweite Kreuzfahrt im Indischen Ozean bietet Costa auch in der kommenden Wintersaison die 13-,
14- oder 15-tägige Rundreise „Paradiese am Meer“ mit der Costa neoRomantica an. Die beliebte
Kreuzfahrt führt ab/bis Mauritius zu den Traumdestinationen im Indischen Ozean: Seychellen,
Madagaskar und La Réunion. Auch hier gelten, typisch für die Costa neoCollection Routen, die
besonders langen Aufenthalte sowie Übernachtungen in den Häfen.
Über Costa Kreuzfahrten:
Costa Crociere S.p.A. ist das führende Kreuzfahrtunternehmen in Europa. Die 25 Schiffe der Marken Costa
Crociere, AIDA Cruises und Costa Asia haben zusammen eine Kapazität von 68 000 Betten. 2019/2020 wird die
Costa-Flotte um zwei neue Schiffe mit umweltfreundlichem LNG (Liquefied Natural Gas)-Antrieb sowie zwei
Schiffen für die Marke Costa Asia erweitert. Weltweit beschäftigt das Unternehmen 27 000 Mitarbeitende an
Bord der Kreuzfahrtschiffe sowie in den 20 Vertretungen in 14 Ländern.
Weitere Informationen:
PrimCom
Wiebke Sander
Tel. +41 44 421 41 27
[email protected]
www.primcom.com
Costa Kreuzfahrten Schweiz
Rebecca Amstutz
Tel. +41 44 360 20 28
[email protected]
www.costakreuzfahrten.ch