Bad Berleburg präsentiert „Kultur auf der Spur“

Сomentários

Transcrição

Bad Berleburg präsentiert „Kultur auf der Spur“
Nr. 8
34. Jahrgang
Mittwoch, 27. Januar 2016
PEUGEOT
Gebrauchtwagen
mit Löwensiegel-Garantie
Jahreswagen
Peugeot 208
1.2 VTi 82 Active
EZ: 04/2015, 60 KW/82 PS,
3.790 km, 5-Gang, ABS, el.
Außensp. verstellb. u. heizb.,
Bordcomputer, Tempomat,
Klimaanl., ZV, Heckspoiler,
Isofix-Aufnahmen für Kindersitz, Winterräder.
12.500,- €
PEUGEOT Neuwagen-Vertragspartner
57319 Bad Berleburg - Am Hilgenacker 38
Tel. (0 27 51) 89 22 00 - Fax (0 27 51) 75 30
www.autohaus-althaus.de
Seniorenstift Elim ein wenig anders
Bad Berleburg präsentiert
„Kultur auf der Spur“
Der Brautladen
Neuer touristischer Flyer stellt Museen, Kirchen & Co. vor
fordern Sie ihren Reisekatalog Gratis
an unter Tel: 02754 / 21 22 19
[email protected] ∙ www.js-limousinen.de
Ostern mit All-inclusive
in Limone am Gardasee
25.03. - 31.03.2016 / 7 Tage
im Hotel Leonardo
Da Vinci ****
Preis p. Person
im Doppelzimmer
nur € 615
Einzelzimmerzuschlag € 132,-
Inhaber Horst Becker
!
Schlüsselfetriertbig
Zertifizierter Fachbe
r u. Wohnbereiche
rrie
f. ba refreie • Bäf. de
rung
+ Beratung Kfw-Förde
Friedrichshütte 6
Bad Laasphe
Tel. 0 27 52 / 47 98 81
Fax 0 27 52 / 47 98 83
www.bewi-fliesen.de
Gemeinschaft
lädt ein
Banfe. Die Ev. Gemeinschaft
Banfetal in Banfe, Lindenfelder
Weg 1, lädt am Sonntag, 31.
Januar, um 19 Uhr zu einem
Gästegottesdienst mit Bistro
und dem Prediger Karl-Erich
Daub ein.
Raumland. (mf) Wie brachte es
Berleburgs Bürgermeister Bernd
Fuhrmann am vergangenen
Montag doch treffend auf den
Punkt? „Es ist ein nicht alltäglicher Ort für die Vorstellung
eines nicht alltäglichen Projektes!“ Und damit lag er völlig
richtig, denn unter Tage, mitten
im Schieferschaubergwerk, bei
schummriger Beleuchtung, Kerzenlicht und tropfender Decke:
das war fürwahr nicht alltäglich.
Die Erklärung für diesen Standort lieferte Bernd Fuhrmann
aber direkt nach. Der Ortsheimatverein Schieferschaubergwerk hatte die Aufgabe
übernommen, den Antrag für
das Modellprojekt „Museumsführerqualifikation“ zu stellen,
das vom Ministerium für Familie,
Kinder, Jugend, Kultur und Sport
des Landes NRW gefördert
worden ist. Im Rahmen dieses
Projektes wurde dann von den
heimischen Museen der Ruf
nach einer Unterstützung bei
der Nachwuchssuche laut.
„Ohne Sie, Frau Plaschke, wäre
also keine Förderung zustande
gekommen, keine Qualifikation
durchgeführt worden und dieser
Flyer nicht entstanden“, betonte
Bernd Fuhrmann.
Denn dem Aufruf nach „Museumsführernachwuchs“ waren
gleich sieben Interessierte
gefolgt, deren Konterfei und
Spezialgebiet in dem neuen
Nassauer Straße 3
35713 Eschenburg
Tel. 02774.7 17 34
Kollektion 2016
eingetroffen!
www.cinderellabrautmoden.de
www.facebook.com/
cinderellaDerBrautladen
SGV lädt
zum NordicWalking
Strahlende Gesichter bei allen Beteiligten! Der „Nachwuchs“ an Museumsführern ist für die nächste
Zeit gesichert. (Foto: M. Fettig)
Flyer vorgestellt werden.
Namentlich sind dies Georg
Braun, Heidi Dickel, Margitta
Grebe, Ingo und Ulf Hackler,
Gabriele Rahrbach und Frank
Rother.
Und natürlich werden auch alle
Museen, Kirchen und sonstige
Sehenswürdigkeiten im Stadtgebiet vorgestellt.
„Da liegt uns ein Top-Druck-
produkt vor“, so Karsten Wolter
vom Verein für Markt und Tourismus, der die Herstellung des
Flyers mit 1.500 Euro aus der
Vereinskasse unterstützt hat.
„Wir halten da ein dickes Pfund
in der Hand, das zwar kein
großes Museum ausweist, aber
viele kleine Museen in hoher
Dichte, also fast ein großes
Museum an verschiedenen
Standorten“, so Karsten Wolter.
Ein Umstand, den nicht jeder
Standort vorweisen kann, was
die Besucher sicherlich zu
schätzen wissen, war man sich
da beim Pressetermin „unter
Tage“ ziemlich sicher.
Der Flyer liegt im Touristikbüro,
der Stadtverwaltung und auch
der Geschäftsstelle der Wipo in
der Ederstraße aus.
Erndtebrück. Die SGV-Abteilung Erndtebrück veranstaltet
am Freitag, 29. Januar, ab 15
Uhr ihre erste Nordic-Walking
Tour in diesem Jahr. Dies teilte
der Verein jetzt mit.
Die Strecke führt die Teilnehmer
auf eine Distanz von 7,5 Kilometer. Treffpunkt dafür ist auf dem
Schulhof der Rothaarsteigschule
in Erndtebrück. Wer gerne mitlaufen möchte und noch Fragen
hat, der kann sich unter der unter
Rufnummer (0 27 53) 39 45 weit
reichender informieren.
115. Blutspende
von Albrecht Frank
Oberndorf. Insgesamt 112
Spender, davon drei Erstspender
konnte das Deutsche Rote Kreuz
zu seinem Blutspendetermin am
22. Januar im Ev. Gemeindehaus
in Oberndorf begrüßen.
nach Oberndorf gefunden.
So spendeten Georg Lange,
Christina Reh, Enrico Stöcker
und Timo Wolzenburg zum
zehnten Mal. Für Doris Bürgel
und Carsten Weber war es die
20. Blutspende. Langjährige
Blut spenden
Blutspender sind Annette Strack
hilft Leben retten
(40 Mal), Matthias Weyand (60
Mal) und Angela Crusius, die
Zum mittlerweile 115. Mal stellte zum 80. Male Blut spendete.
sich dabei Albrecht Frank als
Spender zur Verfügung.
Darüber hinaus hatten weitere
Jubiläumsspender den Weg
henk,
„Das Gesc t.“
das ankomm
Tasseinnsrabatt
nt
zum Vale
(versch.
Sorten)
ab 9,95
€
Wir gestalten nach Ihren
persönlichen Vorlagen
individuelle Drucke auf:
Tassen • Kunstschiefer
T-Shirt • Metallträger
Kuscheltiere • uvm...
Wipo
Kreativschmiede
Druck und mehr . . .
Ederstraße 8 • 57319 Bad Berleburg
Tel: 02751/92 98 11 • Fax: 02751/92 98 22
[email protected]
Die ärztliche Leitung lag in den
bewährten Händen von Dr.
Kunz und Dr. Kejo, während der
Feudinger DRK-Arbeitskreis für
das leibliche Wohl der Spender
sorgte.
Ein besonderer Dank gebührt
aber wieder der Kirchengemeinde, die das Gemeindehaus - wie
immer - kostenlos zur Verfügung
gestellt hatte.
Auf der Suche
nach dem Glück
Geschenk,
Arfeld. „Viele Menschen suchen
das Glück. Sie fühlen sich in ihrer
Existenz benachteiligt.
Aber wo gibt es das Glück? Ist es
käuflich?“ Mit diesen Fragen und
Wünschen beschäftigt sich Pastor Werner Kunz im Gottesdienst
„Das
t.“
das ankomm
ab 14,95
Kirchengemeinde
gratuliert später
€
Wir gestalten nach Ihren
persönlichen Vorlagen
individuelle Drucke auf:
Erndtebrück. Damit keine Verwirrung aufkommt: Eine ganze
Reihe von Seniorinnen und
Senioren in der Evangelischen
Kirchengemeinde Erndtebrück
haben in den vergangenen
Wochen Einladungen zu einer
gemeinsamen Altengeburtstags-Feier am Donnerstag, 18.
Februar, erhalten.
Aktuell bekommen die etwas
henk,
„Das Gesc t.“
das ankomm
Fünf erste, drei zweite und drei dritte Plätze sorgten für Begeisterung: Lilli Bultmann, Ansgar Klein,
der FeG Bad Berleburg-Arfeld Felix Witten, Lotta Bultmann, Lena Müsse und Lisa Witten. (Foto: privat)
am nächsten Sonntag. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr im
Gemeindehause
Stedenhofstraße
n
issVeranstaltung
rz-Kder
Schiefer19.
lädt
HeNach
m
c
44
die
zum Gespräch in
tafeln
40xCafeteria
gemütlicher Atmosphäre ein.
(versch.
Tassen
• KunstschieferEinreiferen
Geburtstagskinder
T-Shirt
ladungen
für• Metallträger
Donnerstag, 25.
Februar.
Richtig ist,
dass alle
Kuscheltiere
• uvm...
Senioreninnen und Senioren der
Wipo
Kirchengemeinde ab 80 Jahren,
die im November, Dezember
oder Januar
Geburtstag haben,
Druck und mehr
gemeinsam am . . . 25. Februar
eingeladen
Der
Termin
Ederstraße 8 •sind.
57319 Bad
Berleburg
Tel: 02751/92
• Fax:
02751/92 nach
98 22
musste
um98 11
eine
Woche
hinten [email protected]
verschoben werden.
Kreativschmiede
Heimische Biathleten
genossen den
17,95 € Schnee
Größen)
Bad Berleburg/ Winterberg.
Endlich Winter! Das mögen
die Armbrust- und Luftgewehrschützen kürzlich beim Start
im Brembergstadion in Winterberg gedacht haben. Perfekte
Schneeverhältnisse machten
den Wettkampf zum Erlebnis.
Aus Berleburger Sicht gab es
eine super Mannschaftsleistung.
Fünf erste, drei zweite und drei
dritte Plätze sorgten für Begeisterung. Bei den Schülerinnen U
12/13 (Luftgewehr) gingen sogar
alle drei „Stockerlplätze“ nach
Berleburg. Lisa Witten erlief sich
ab
den Meistertitel, Lilli Bultmann
wurde
undnach
Lena
Müsse
WirZweite
gestalten
Ihren
rundete
das
Ganze
mit
persönlichen Vorlagen dem
dritten
Platz ab.Drucke auf:
individuelle
Ansgar Klein wurde bei den
TassenU• Kunstschiefer
Schülern
12/13 Erster und
• Metallträger Bei
somitT-Shirt
WSV/HSV-Meister.
den Kuscheltiere
Armbrustschützen
gewan• uvm...
nen in ihrer Altersklasse Felix
Wipo
Witten, Clemens Kautz und Lotta
Bultmann den Wettkampf. Bjarne Klein lief
als Zweiter durchs
Druck und mehr . . .
Ziel, ebenso Lucie
Richter.
Maximilian
und
Sophia
Ederstraße 8Breudel
• 57319 Bad
Berleburg
Tel: 02751/92
98 11 • Fax: als
02751/92
98die
22
Janson
überquerten
Dritte
[email protected]
Ziellinie.
Carlotta Kautz wurde
Kreativschmiede
Neunte.
Im Rahmen der Siegerehrung
wurde Anna Luisa Born (VfL Bad
Berleburg) und Christopher Niggemann (früher SC Winterberg /
jetzt SC Willingen) der Silberne
Ski des WSV überreicht, welcher
die Auszeichnung für den besten
Sportler in der jeweiligen Disziplin ist. Anna Luisa bekam diesen
für ihren Meistertitel im Sprint bei
den Deutschen Meisterschaften
am Notschrei (Schwarzwald),
Christopher Niggemann für den
dritten Platz in der Gesamtwertung beim Deutschlandpokal.

Documentos relacionados