Programm - Landkreis Havelland

Сomentários

Transcrição

Programm - Landkreis Havelland
Veranstaltungen in und um Falkensee
Freitag, 4. März
19 Uhr
Wie viele Brote habt ihr? Ökumenischer Gottesdienst mit
Liturgie aus Chile zum Weltgebetstag der Frauen, anschließend
chilenischer Abend mit gutem Essen, Geschichten und Musik
Ort:
Evangelische Kirche Falkensee-Seegefeld, Bahnhofstr.51
16-17.30 Uhr Mädchennachmittag: Bewerbungstraining zum
Vorstellungsgespräch. Wie bewerbe ich mich richtig? Hinweise
und Tipps für die mündliche und schriftliche Bewerbung.
Ort:
Jugendclub Millenium Brieselang, Wustermarker Allee 5
Veranstalter: Humanistischer Freidenkerbund Havelland e.V.
Sonntag, 6. März
10 Uhr
Wie viele Brote habt ihr? Ökumenischer Gottesdienst m.
Liturgie aus Chile zum Weltgebetstag der Frauen, chil. Abend
Ort:
Evangelische Kirche Falkensee-Seegefeld, Bahnhofstraße 51
15 Uhr
Clara Zetkin zum 100. Frauentag Kampftag der Sozialistinnen,
in NS-Zeit verboten, in DDR gefeiert, im Westen erst in den
1970ern wiederbelebt... und heute? 100 Jahre Frauentagsgeschichte mit Claudia von Gélieu von Frauentouren-Berlin.
Ort:
Kulturhaus Johannes R. Becher, Havelländer Weg 67
Veranstalter Gleichstellungsbeauftragte Falkensee
Montag, 7. März
10 -14 Uhr
Frauentagsveranstaltung mit Kaffee, Kuchen und
Gesprächsrunde. Kulturelle Umrahmung: „Bunter Strauß von
frauenpolitischen Chansons“ von und mit Silvana Uhlrich,
Potsdam. Für Frauen insbes. aus sozial schwachen Familien.
Ort:
Jugend- und Familientreff Falkensee, Heinkelstr. 3
Veranstalter: Humanistischer Freidenkerbund Havelland e.V.
Dienstag, 8. März
14.30 Uhr
Veranstaltung mit Kaffee und Klatsch
Ort:
Jugendclub Saftladen Mikado e.V., Geschwister-Scholl-Straße 1
Frauentagsfeier im ASB Kultur- und Seminarhaus, Ruppiner Straße 15:
10 Uhr
Ausstellungseröffnung interessanter Bilder und Lichtobjekte v.
Anette Messig „Wasser, Wind und Licht“
14 Uhr
Kaffeeklatsch und kleine Wanderung durch die Bilderlandschaft
15 Uhr
„Eine Frau wird erst schön in der Küche“ Es spielen „Die
Spätzünder“ aus dem Berliner Theater der Erfahrungen
Veranstalter: eine Gemeinschaftsveranstaltung zwischen dem ASB, dem
Seniorenwohnpark u. dem Mehrgenerationenhaus
Mittwoch, 9. März
14 Uhr
Frauen, je oller.... satirisches und kabarettistisches über Frauen
Veranstl/ Ort: ASB, Kultur- und Seminarhaus Ruppiner Straße 15
14.30 Uhr
Besuch der Frauenfacenda de Esperance in Riewend
Treffpunkt:
Mikado e.V. Jugendclub Saftladen, Geschwister-Scholl-Straße 1
Donnerstag, 10. März
14:30 Uhr
Überraschungsausflug mit allen Beteiligten
Treffpkt:
Mikado e.V., Jugendclub Saftladen, Geschwister-Scholl-Straße 1
19 Uhr
Frauenstammtisch: 100 Jahre Frauentag
Veranstalter: Wahlkreisbüro Ursula Nonnenmacher, MdL
Ort:
Wirtschaft „Zum Julius“, Karl-Marx-Str. 57 in Finkenkrug
Freitag, 11. März
16-18 Uhr
„Wohlfühlen durch gesunde Ernährung“ Ernährungsberatung
mit gesundem Kochen und anschließender Verkostung
Ort:
Jugendclub Millenium Brieselang, Wustermarker Allee 5
Veranstalter: Humanistischer Freidenkerbund Havelland e.V.
19 Uhr
"Frauen, Männer und andere Katastrophen..." Es lesen die
Falkenseer Literatur-Ladies (Birgit Brückner, Gertrud Manti,
Christa Pliet, Dagmar von Kleist) und ihr Gentleman-Vorleser
Dirk Lausch. Bissige Satire, feiner Humor und verträumte
Romantik aus der Feder begnadeter Autoren.
Ort:
Stadtbibliothek Falkensee, Am Gutspark 1
19 Uhr
Meditation für alle nach Sahaja Yoga (immer freitags)
Ort:
Mrs. Sporty Dallgow-Döberitz, Sperlingshof 2, 03322/210553
Samstag, 12. März
9 - 11.30 Uhr Frauenfrühstückstreffen "Auf dem Dachboden unserer
Vergangenheit", mit Musik, Vortrag und netten Gesprächen
Ort:
Gemeindezentrum der Ev.- Freikirchlichen Gemeinde Falkensee,
Scharenbergstraße 1-3
13 Uhr
Meditation für alle nach Sahaja Yoga, kostenfreie
Einführungsveranstaltung
Ort:
Volkshochschule Havelland, Poststr. 15 in Falkensee,
15.30 Uhr
Kaffeeklatsch mit Hut
Unkosten: 7,77 Euro, Kartenreservierung erwünscht
Schirmherrin: Gleichstellungsbeauftragte Stadt Falkensee
Ort:
Bitte bei der Hutmacherei Schimo erfragen (03322 253081).
21. Brandenburgische
Frauenwoche im
Landkreis Havelland
100 Jahre Internationaler Frauentag
„Spuren und Visionen im Havelland“
3. März bis 13. März 2011
14 Uhr bis
17.30 Uhr
Der Samstags-Workshop und für alle Frauen, die in der
Woche keine Zeit haben, sich zurückzulehnen, nachzudenken,
kreativ ganz für sich zu sein… Thema: Wasser und Fische.
Welches Wasser bin ich: Teich-Bach-Fluss oder Meer?
17:30
Kunstblick für alle Interessierten: Galerierundgang und erste
Workshopergebnisse
Veranst./Ort: ASB Kultur- und Seminarhaus, Ruppiner Straße 15
18.30 Uhr
Film zum Thema Frauen/ Unterhaltungsrunde zur Frauenwoche
Veranstl./Ort: Mikado e.V.Jugendclub Saftladen, Geschwister-Scholl-Straße 1
18 Uhr
Starke Mädchen – Starke Frauen. Diskussion zur
Gewaltprävention in der Mädchenarbeit, anschließend:
21 Uhr
Konzert der Berliner Frauen-Skaband wonderSka für das
Frauenhaus Rathenow
Ort:
Baracke, Slabystraße 4
Veranstalter: Gleichstellungsbeauftragte des LK Havelland u. der Stadt
Falkensee, Unabhängiger Frauenverein e.V.
Mit freundlicher Unterstützung:
Stand: März 2011. Änderungen vorbehalten.
Gleichstellungsbeauftragte Landkreis Havelland
Stephanie Reisinger, Platz der Freiheit 1, 14712 Rathenow, Tel.: 03385/5511388;
Fax:-31388, E-Mail: [email protected] / www.havelland.de
Illustration: Matthia Lux, Falkensee
Veranstaltungen in der Region Nauen
Freitag, 4. März
16 Uhr
100 Jahre Internationaler Frauentag „Spuren und Visionen
im Havelland“ Auftaktveranstaltung des Landkreises Havelland
18 Uhr
Ausstellungseröffnung mit Heide Lüders, Ulrike Hogrebe
und Gudrun Venter
19 Uhr
Konzert mit dem Berliner Frauen-Vocalensemble (22 EUR)
Ort:
Schloss Ribbeck
Veranstalter: Gleichstellungsbeauftragte Landkreis, Schloss Ribbeck GmbH
18 Uhr
Ort:
18 Uhr
Ort:
Weltgebetstag der Frauen / Chile
Retzow
Weltgebetstag der Frauen / Chile
Paaren/Glien
Sonnabend und Sonntag 5. / 6. März
Wochenend-Hörspielworkshop nur für Mädchen! Erstellen
von Storyboards, Aufnahmen, Schnitt eines Hörspieles, Vertonung. Unterstützung durch eine erfahrene Medienpädagogin.
Ort:
Mikado e.V., Mehrgenerationenhaus Nauen
Montag, 7. März
10-12 Uhr
Wie viel Mensch kann Mutter sein? 1. Teil: Mutter-KindWorkshop mit Britta Schönbrunn. Entspannung und Ausgleich im
Alltag mit Kindern.
Veranstalter: Mikado e.V.
14-17 Uhr
Frauentagsveranstaltung mit Kaffee, Kuchen und
Gesprächsrunde. Kulturelle Umrahmung: „Bunter Strauß von
frauenpolitischen Chansons“ von und mit Silvana Uhlrich,
Potsdam. Für Frauen insbes. aus sozial schwachen Familien.
Ort:
Begegnungsstätte für Obdachlose und sozial Schwache
Menschen in Nauen, Ritterstr. 3
Veranstalter: Humanistischer Freidenkerbund Havelland e.V.
17 Uhr
Patientenverfügung - Eine Informationsveranstaltung
mit Frau M. Leder, Sozialberaterin der Havellandkliniken
Ort:
Jugendbüro, Rathenow, Berliner Straße 33
Veranstalter: Humanistischer Freidenkerbund Havelland e.V.
Dienstag, 8. März
9 Uhr
Stressabbau und Entspannung für Jugendliche und junge
Frauen. Zugang zu solchen Kursen ist sozial Schwächeren sonst
nicht möglich. Familiärer Druck und Existenzsorgen belasten
besonders die Frauen und Mädchen in den Familien.
Veranst./Ort: Mikado e.V., Haus der Begegnung
9.30-11.30 Uhr Wie viel Mensch kann Mutter sein? 2. Teil: Mutter-Kind-Workshop mit Britta Schönbrunn: Entspannung und Ausgleich im
Alltag mit Kindern
Veranstalter: Mikado e.V.
15 Uhr
Lesung in der Stadtbibliothek Nauen. Thema am diesjährigen
Frauentag zwischen Rosenmontag und Aschermittwoch ist der
Karneval. Eintritt frei. Kuchen und Kaffee werden angeboten.
Veranstalter: Mikado e.V.
Dienstag, 8. März
16 Uhr
„Rühr mein Herz oh sprich mit mir“ Buchlesung zum
Internationalen Frauentag mit Birgit Pankunin aus Werken von
Eva Strittmatter, Mascha Kaleko und eigenen Werken, zur
Begrüßung für jede Frau ein Glas Sekt
Ort:
Groß Behnitz, Landgut A. Borsig, Café
14-19 Uhr
Backen, Basteln und Dekorieren zum Frauentag
Kinder und Jugendlichen basteln für ihre Muttis und backen
Kuchen mit den Betreuerinnen.
Ort:
Jugendtreff „Miteinander“ in Nauen, Karl- Thon- Str. 42
Veranstalter: Humanistischer Freidenkerbund Havelland e.V.
Mittwoch, 9. März
9.30-11 Uhr Gesundes Frühstück mit Gesprächsrunde
Veranstalter: Mikado e.V.
15 Uhr
Frauentagsfeier für jung und alt mit Kaffee und Kuchen im
Jugendklub, der einzigen öffentlichen Einrichtung in Hertefeld,.
Gemütliche Gesprächsrunde zur weiteren Nutzung des Hauses.
Ort:
Jugendklub Bergerdamm, OT Hertefeld, Dorfstrasse 25
Veranstalter: Humanistischer Freidenkerbund Havelland e.V.
15.30
Ein Nachmittag für unsere Muttis. Kinder und Jugend-18.30 Uhr
liche laden ihre Mütter in den Jugendtreff ein, bewirten sie und
stellen ihren Freizeitort vor. Gemeinsames Spielen und Basteln.
Ort:
Jugendtreff „Miteinander“ in Nauen, Karl- Thon- Str. 42
Veranstalter: Humanistischer Freidenkerbund Havelland e.V.
17-18 Uhr
2 Yoga-Schnupperkurse für Mädchen. Entspannungs+18-19 Uhr übungen für den Alltag zum Stressabbau
Ort:
Jugendklub „Big Family“, Bredow, Oranienburger Str.16
Veranstalter: Humanistischer Freidenkerbund Havelland e.V.
19-21 Uhr
Vortrag und offene Diskussion mit Miriam Pelzer
Veranstalter: Mikado e.V.
Freitag, 11. März
10-11.30 Uhr Eltern-Kind-Snoozeln, Entspannungsreisen mit Sabrina Pfeiffer
Ort:
Mikado e.V., Jugendklub Nauen
Sonntag, 13. März
14.30 Uhr
Eröffnung der Bibliothek mit Lesung
Ort:
Groß Behnitz, Landgut A. Borsig
Veranstalter: Cultura e.V., Dr. Senta Siller
Montag, 14. März
Frauenrechte sind Menschenrechte. Workshop mit Jugendlichen zusammen mit dem Goethe Gymnasium Nauen. Blick auf
100 Jahre Entwicklung der Frauenrechte mit Unterstützung einer
Expertin vom Deutschen Institut für Menschenrechte.
Teilnahme:
ca. 15 Teilnehmerinnen
Sonnabend und Sonntag 19. / 20. März
Schreibworkshop für Mädchen und Frauen 100 Jahre Internationaler Frauentag – ist für jede Frau unterschiedliche persönliche Geschichten und Erleben. Diese werden im Schreibworkshop gesucht. Im Mittelpunkt: Austausch der Generationen.
Teilnahme:
10 Frauen und Mädchen
Ort:
Mikado e.V., Jugendklub Nauen
Veranstaltungen in Rathenow
Donnerstag, 3. März
17 Uhr
Erstes Biberburgtreffen - Fest- u. Informationsveranstaltung für
Biberburgfrauen und -herren, die vielen ehrenamtlichen
Burgwächter/innen und alle Interessierten
Ort:
Festsaal der Mühle im Optikpark Rathenow
Veranstalter: Bündnis für Familie Westhavelland, Anmeldung: 03385/5191811
10 Uhr
Frauentagsfeier mit kultureller Umrahmung
Ort:
LAB Rathenow, Schopenhauer Str. 18c
Samstag, 5. März
10- 12 Uhr
Buchvorstellung. Thema: Schwangerschaft und Geburt
Veranst./Ort: Buchhaus "Melcher", Märkischer Platz
Dienstag, 8. März
ab 14 Uhr
"Internationales Frauencafe" mit Bewohnerinnen des Asylbewerberheims Rathenow, um den Austausch der Kulturen zu fördern u.
Interessierten die Mitarbeit in den Bündnisprojekten ermöglichen
Ort:
Bündnisbüro, Berliner Str. 1
Veranstalter: Lokales Bündnis für Familien Westhavelland
18 Uhr
Frauen in Politik und Beruf. Diskussion mit MdB Andrea Vosshoff.
Ort:
Stadtbibliothek, Schleusenplatz 4
Veranstalter: Gleichstellungsbeauftragte Stadt Rathenow
20 Uhr
Ort:
Eintritt:
Kinofilm zum Frauentag: „We want sex“
Haveltorkino Rathenow
4,50 EUR
Mittwoch, 9. März
10 Uhr
„Wie bewältige ich den Alltag als Alleinerziehende und wie
kann ich kreativ tätig sein?“ Diskussionsrunde
Ort:
Kleebatt e.V. Gr. Hagenstr. 8a
18 Uhr
5. Handballturnier um den „Frauentagspokal“
2. Damen Handballsportgemeinschaft Rathenow-Millow (HSG)
Ort:
Sporthalle Rathenow-Ost, Lutherplatz 2
Donnerstag, 10. März
13.30 Uhr
Seniorenratssitzung mit Diskussion
Ort:
Stadtverwaltung Berliner Str.15
Veranstalter: Seniorenrat der Stadt Rathenow
10 Uhr
Spuren und Visionen, Veranstaltung mit Aktionen und
Gesprächsrunde
Veranst./Ort: LEB Rathenow, Fehrbelliner Str. 51
Samstag 12. März
9 Uhr bis
Frauenfrühstück mit Referat "Mit Erwartungen leben ca. 11.30 Uhr Enttäuschungen verstehen" mit Claudia Filker, Pastorin, Autorin,
Berlin. Gelegenheit mit anderen Frauen über Lebens- und
Glaubensfragen ins Gespräch zu kommen.
Kosten:
Frühstück und Kostenbeitrag 10,00 EUR
Ort:
Havelrestaurant Schwedendamm in Rathenow
Veranstalter: Rathenower Gruppe des Frühstücks-Treffen für Frauen
Deutschland e. V.
Donnerstag, 17.März
15-18Uhr
Seniorentanz - Würdigung 100 Jahre Internationaler Frauentag
Ort:
Tivoli, K.-Gehrmann-Str.

Documentos relacionados