03.Februar - Schwäbische Zeitung

Сomentários

Transcrição

03.Februar - Schwäbische Zeitung
Laichinger
Jeden Mittwoch kostenlos in 12.500 Haushalten
Mittwoch, 3. Februar 2016
ANZEIGERaktuell
Marktplatz 15
89150 Laichingen
Telefon 0 73 33/54 33
Die Wochenzeitung der Schwäbische Zeitung für
[email protected]
Laichingen, Berghülen, Merklingen, Nellingen, Heroldstatt, Hohenstadt, Römerstein, Westerheim, Oberdrackenstein, Ingstetten und Justingen
www.facebook.com/
ZahnarztpraxisAmMarktplatzKSchleifer
Fasnetsumzüge
in der Region
Zahngesund
durchs Jahr!
Viele Gruppen laufen in Hohenstadt
und Westerheim mit
HOHENSTADT (la) - Es ist alles
„Berge“ von Hexen dürfen bei keinem Umzug fehlen.
Heute in der SZ
LAICHINGEN (sz) - Perfide
Paulchen Panther-Videos, Dönermorde, Sprengstoffanschläge und Polizistenmorde: Dafür
ist der sogenannte NSU (Nationalsozialistische Untergrund)
bekannt geworden. Jürgen Filius, Landtagsabgeordneter der
Grünen und Obmann des Untersuchungsausschusses über
den NSU im Landtag, hat im
Rössle über die bisherigen Erkenntnisse berichtet. Und teilte
mit: Es soll einen weiteren Untersuchungsausschuss geben.
FOTO:HJS
hergerichtet für den Umzug der
Hohenstadter Narrenzunft am
Freitag, 5. Februar: Die Girlanden hängen über der Hauptstraße, der Pfingstlümmel
thront, knapp 50 Gruppen haben sich angemeldet. Der Umzug beginnt um 14.01 Uhr. In
diesem Jahr treten neue Gruppen auf: die Narrenzunft Deizisau, Narrenzunft Furchenrutscher Rechberghausen, Berkheimer Erlenwölf und die Guggamusik
Geslach-Gugga
Göggingen. Angesichts der
50 Gruppen
rechnen
die
Pfingstlümmel mit 1000 Hästrägern. Für Party und Bewirtung im Lümmelheim und -zelt
sowie dem Dorfhaus und im
Saal des Gasthauses Sonne ist
gesorgt. Der Eintritt ist frei.
Faschingsalternative
im Fröhlichen Nix
Zydeco Annie & the swamp cats
bieten eine Cajun & Zydeco-Party
BLAUBEUREN (la) - Die Zydeco
& Cajun Musik, die am Samstag, 6. Februar, ab 20 Uhr im
Fröhlichen Nix zu hören ist, ist
ein musikalischer Spiegel, in
dem man die ganze Vielfalt kultureller Einflüsse betrachten
kann, die sich in der Neuen
Welt (USA) eingefunden haben: französische Akkordeonklänge, keltische Musik, Blues
der schwarzen Plantagensklaven und kreolische Rhythmen
aus der Karibik. Der Eintritt für
Anja Baldauf und ihre Sumpfkatzen kostet 14 Euro.
Fenster und
Haustüren für
Trendsetter!
WESTERHEIM (la) - Der traditionelle Fasnetsumzug in
Westerheim mit insgesamt
rund 100 Zünften und Gruppen
setzt sich dann am Rosenmontag, 8. Februar, um 13.30 Uhr in
Bewegung und wird sich entlang der Wiesensteiger Straße
und der Laichinger Straße in
Richtung Albhalle schlängeln.
Traditionsgemäß führt die
IGF mit ihrem Narrenschiff den
Zug an. Anschließend ist in allen Gaststätten sowie in den
beiden Partyzelten in der Ortsmitte tolles Treiben und Remmidemmi angesagt. Dort wird
sich seit diesem Jahr am Abend
ausschließlich die Westerheimer Fasnet abspielen, gezielt in
der Ortsmitte.
Die Albhalle bleibt am
Abend geschlossen.
Infos über
„TeamViewer“
LAICHINGEN (la) - Der Verein
Lust auf Internet stellt am Mittwoch, 3. Februar, um 20.15 Uhr
die Software „Team Viewer“ in
der Heinrich-Kahn-Straße 34
vor. Mit ihr kann ein weiter entfernter Rechner von einem anderen Gerät gesteuert werden.
Der Eintritt ist frei.
Theaterbus fährt
nach Ulm
LAICHINGEN (la) - Der Besu-
cherring des Ulmer Theaters
besucht am Samstag, 6. Februar, das Musical „The Black Rider“ von William S. Burroughs.
Der Bus fährt in Westerheims
Ortsmitte um 17.45 Uhr ab und
hält um 17.55 Uhr in der Laichinger Gartenstraße und am
Gasthaus Stern.
SZ-Rückblick
Die Woche in der „Schwäbischen Zeitung“
LAICHINGEN (sz) - Stört Fas-
net den Unterricht? Glombiger
Doschdeg: viele Schulen auf
der Laichinger Alb bleiben am
Freitag geschlossen.
FELDSTETTEN (sz) - Feldstetter Musiker inszenieren Weltreise und temporeichen Überfall. Besucher des Jahreskonzertes erleben Lieder von den
USA bis Europa.
LAICHINGEN (sz) - Jazzmusi-
ker spielen soften Groove der
30er Jahre. Viel Beifall für das
Seuffert-Quintett.
Mehr Informationen finden
Sie jeden Morgen in der
„Schwäbischen Zeitung“.
Sie können ein kostenloses
14-tägiges Probeabonnement
anfordern unter der Telefonnummer 0751 / 2955 5555.
Bauherrenberatung
Samstags von 7.30 - 14.00 Uhr
Kostenlos und ganz unverbindlich. Verkauf nur über den Fachhandel.
Neue Ausstellung!
KNEER GmbH · Fenster und Türen · Horst-Kneer-Straße 1 · 72589 Westerheim
Tel. 0 73 33/83 - 0 · Fax 0 73 33/83-40 · [email protected]
BILDER DER WOCHE
Laichinger
Anzeiger
Die Rekruten als Wikinger.
Viel Spaß hatten die Kinder bei der Fasnet des SV Suppingen in der Kornberghalle.
Die Kinder- und Jugendgarde der IGF mit ihrem Showtanz.
Hutmodenschau.
FOTO: JEI
Mostprobe in Machtolsheim.
Für eine gute Sache strampelten Radler in Feldstetten.
FOTO: PR
Mittwoch, 3. Februar 2016
FOTO: MAS
Schöner Showtanz.
FOTOS: HJS
Gekonnter Gardetanz der IGF-Mädchen bei den Bürgerbällen in der Westerheimer Albhalle.
FOTO: JUTTA EISENBEISS
Besucher im Blauhemd beim Liederkranz Nellingen.
Begeisterte Zuschauer bei Stunde der Kammermusik.
FOTO: JK
Konzert in Feldstetten.
Laichinger
Anzeiger
LAICHINGEN
So erreichen Sie uns
Laichinger Anzeiger Aktuell
Redaktion 07333/9657-20
Fax 0751/2955-99-7698
[email protected]
schwaebische.de
Anzeigen
gewerbliche Anzeigen
Telefon 07333/9657-13
Telefax 0751/2955-99-7699
anzeigen.laichingen
@schwaebische.de
private Kleinanzeigen
Telefon 0751/2955-5444
Abonnement
Telefon 0751/2955-5555
Mittwoch, 3. Februar 2016
SZ bittet aufs Podium
Kind für Feriencamp
jetzt anmelden
Am 17. Februar stehen die Landtagskandidaten parat
LAICHINGEN (la) - Der Countdown läuft… freie Plätze bietet
die Stadt Laichingen wieder
beim betreuten Feriencamp im
Sommer an. Wie im vergangenen Jahr hat die Stadtverwaltung für die letzte Sommerferienwoche vom 5. bis 9. September ein Team zusammengestellt,
das berufstätige Eltern entlastet
und eine tägliche Betreuung von
7.30 Uhr bis 14 Uhr anbietet.
Hierfür können Eltern ihr Kind
jetzt anmelden. Los geht es morgens mit einem Frühstück, dann
wird gespielt, gebastelt oder experimentiert. Zum Abschluss eines jeden Tages gibt es selbst gekochtes Mittagessen.
EHINGEN (la) - Wie geht es mit
Geschäftsstelle
Marktplatz 25/1,
89150 Laichingen
Öffnungszeiten: Mo.: 9 bis
12.30 und 14 bis 17 Uhr.
Di bis Fr.: 9 bis 12.30 Uhr.
» schwäbische.de
●
Laichinger Anzeiger aktuell
Die Wochenzeitung der Schwäbischen
Zeitung für die Laichinger Alb erscheint
jeden Mittwoch in 12 500 Haushalten
Redaktionsleiter: Johannes Rauneker
Verlag:
Schwäbische Zeitung Laichingen
GmbH & Co. KG
Geschäftsleitung: Alexander Schraut
Verlagsleiterin: Vera Epple
(verantwortlich für Anzeigen)
Anschrift: Marktplatz 25/1, 89150
Laichingen, Telefon 07333/9657-0
Druck: Druckhaus Ulm-Oberschwaben
GmbH & Co. Ulm
dem Gesundheitswesen im
Land weiter? Wie sieht die Zukunft der Bildungslandschaft
aus? Und welche Sorgen und
Nöte treiben die Menschen im
ländlichen Raum um?
Diese Fragen und noch
mehr wird die „Schwäbische
Zeitung“ bei einer Podiumsdiskussion zur Landtagswahl am
Mittwoch, 17. Februar, um
19 Uhr im Ehinger Hotel Adler
klären. Ihr Kommen zugesagt
haben die Kandidaten Manuel
Hagel (CDU), Frieder Bohnacker (Grüne), Alex Kübek-Fill
(SPD), Uli A. Walter (FDP) und
Daniel Rottmann (AfD). Die
Erst- und Zweitkandidaten der
Linken wurden eingeladen,
sind aber verhindert.
Knapp einen Monat vor der
Landtagswahl am 13. März fühlt
die SZ den Kandidaten für die
hiesige Region bei der Podiumsdiskussion auf den Zahn.
Die Diskussion, die von Tobias
Götz (Redaktionsleiter SZ
Ehingen) und Johannes Rauneker (Laichingen) moderiert
wird, teilt sich in vier Schwerpunktthemen auf: Flüchtlinge,
Gesundheitswesen, Bildungspolitik und Entwicklung Ländlicher Raum samt Infrastruktur
und Breitbandversorgung. Ne-
Manuel Hagel (CDU).
FOTOS: ARC
Uli A. Walter (FDP).
ben diesen Themenschwerpunkten werden auch lokale
Themen aus dem Altkreis
Ehingen und der Laichinger
Alb besprochen. Ebenso haben
SZ-Leser im Vorfeld die Möglichkeit, Fragen an die Kandidaten per E-Mail zu schicken
([email protected], Stichwort: Wahl),
die dann am Abend mit den
Landtagskandidaten des Wahlkreises 65 (Ehingen/Laichingen) besprochen werden. Zur
rund zweistündigen Diskussionsrunde in lockerer Atmo-
Frieder Bohnacker (Grüne).
Daniel Rottmann (AfD).
ANZEIGEN
Alex Kübek-Fill (SPD).
sphäre sind alle Interessierten
eingeladen. Die Podiumsdiskussion findet im Saal des
Ehinger Hotels Adler statt. Geplant sind rund zwei Stunden
Diskussion.
s 6 Airbags
Der Landrover
Spezialist
Autohaus
GmbH & Co.KG
Markusstraße 12 · Ulm-Söflingen
Telefon 07 31 / 9 37 89-0
www.autohaus-sayler.de
ANZEIGEN
o 14.690,-
Kosten: Komplettpreis liegt
bei 50 Euro (inkl. Verpflegung). Für Fragen und Infos
kontaktieren Sie Julian Dierstein (07333 / 85-14, Mail:
[email protected]).
z. B. für den PEUGEOT 2008 Access PureTech 82
s Tempomat
s LED-Tagfahrlicht s Fensterheber vorn elektrisch
s Außenspiegel elektrisch
1
1Monatliche Rate bei einem PEUGEOT 208, einem PEUGEOT 2008 oder einem PEUGEOT 308 für einen optionalen optiway-ServicePlus-Vertrag bei einer Laufleistung von 10.000 km/Jahr und 48 Monaten Laufzeit. Gültig bis 31.01.2016. Mit 4 Jahren Leistungen gemäß den Bedingungen des optionalen optiway-Plus-Vertrages der PEUGEOT
DEUTSCHLAND GmbH. Weitere Informationen finden Sie auf peugeot.de.
Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 6,0; außerorts 4,3; kombiniert 4,9; CO2-Emission (kombiniert) in g/km: 114. CO2-Effizienzklasse: B. Nach vorgeschriebenen Messverfahren in der gegenwärtig geltenden Fassung.
" " " !
Der Mazda3 und alle weiteren Mazda Modelle in Ihrem Autohaus Sayler in Ulm.
Markusstraße 12
89081 Ulm-Söflingen
Tel.: 0731/93789-0
www.autohaus-sayler.de
GmbH & Co. KG
tenKos ser
lo und
o
H l- service
g
Brin
LAICHINGEN
Laichinger
Anzeiger
Mittwoch, 3. Februar 2016
Kurz berichtet
●
Für Suppinger Chronik
SUPPINGEN (la) - Wer hat
noch Bilder? Für die neue
Suppinger Chronik werden
solche von der früheren Molkerei und vom alten Backhaus
gesucht. Die Bilder sollten bei
der Ortsverwaltung abgegeben werden, die Rückgabe
werde garantiert.
Herz- und Neurosportabteilung in Lindenhalle
LAICHINGEN (la) - Der
Übungsbetrieb für die Herzund Neurosportabteilung im
TSV findet am Samstag,
6. Februar, in der Lindenhalle
statt, da die Jahnhalle belegt
ist. Es wird dennoch um zahlreiches Erscheinen gebeten.
Die Kurse beginnen wie gewohnt um 9 Uhr und 10 Uhr.
Beckenbodengymnastik
Hält der Zug bald auch in Merklingen? Über den aktuellen Stand zum möglichen Bahnhalt findet in Laichingen demnächst eine
ARCHIVFOTO
Infoveranstaltung statt.
Infoveranstaltung zum Bahnhalt
Am 25. Februar in Laichingen – Planung dazu im Plan
LAICHINGEN (la) - Einen Kurs
in Beckenbodengymnastik für
Frauen jeden Alters bietet
Hebamme Daniela LimbeckerHäberle in der „Hebammerei“
an. Beginn ist am Donnerstag,
18. Februar, um 19 Uhr. Informationen und Anmeldung
unter 07333 / 4472.
Sammler am Sonntag
LAICHINGEN (la) - Über den
neuesten Stand der Dinge in Sachen Bahnhalt bei Merklingen
(Schwäbische Alb) will Laichingens Bürgermeister Klaus
Kaufmann am Donnerstag,
25. Februar, die Bevölkerung
der Region informieren. Die Infoveranstaltung in der DanielSchwenkmezger-Halle beginnt
um 19 Uhr. Positiv: Die Pla-
nungsunterlagen, auf deren Basis das Eisenbahnbundesamt
dem Projekt grünes Licht geben
soll, werden planmäßig eingereicht.
Am 15. Februar – so informiert Klaus Kaufmann die SZ
auf Nachfrage – sollen die Unterlagen an das Eisenbahnbundesamt eingereicht werden.
Damit werde die gesetzte Frist
eingehalten, dass dieses die Genehmigungsunterlagen noch
rechtzeitig bearbeiten kann
und die Realisierung des Halts
– zumindest zeitlich – nicht ins
Straucheln gerät. Eingeladen zu
der Infoveranstaltung in der
DSH worden sind auch die
Landtagsabgeordneten für die
Region sowie Bürgermeister,
auch aus einem weiteren Um-
feld, nicht nur von der Laichinger Alb. Klaus Kaufmann wird
den Abend moderieren. Er will
die Bevölkerung – auch im Blick
auf die Landtagswahl am 13.
März – auf den aktuellen Stand
der Planungen bringen. Eingeladen sind nicht nur Bewohner
der Laichinger Alb, sondern alle, die in der weiteren Region
von dem Projekt tangiert sind.
LAICHINGEN (la) - Die Phi-
latelisten und Münzensammler treffen sich am Sonntag,
7. Februar, im Höhlenrasthaus
(Nebenzimmer) – ab 10 Uhr.
Bienenzüchter tagen
LAICHINGEN (la) – Seine
Mitgliederversammlung hält
der Bienenzüchterverein
Laichingen am Freitag, 26. Februar, um 20 Uhr im Gasthaus
Rössle ab. Auf der stehen
neben Berichten auch Wahlen.
ANZEIGE
Welcher
sind Sie?
In-dem-Ohr oder
Hinter-dem-Ohr-Typ?
Kommen und testen Sie!
Der kostenfreie und
unverbindliche Test
dauert nur 10 Minuten!
Radstraße 23 t 89150 Laichingen
Telefon: 07333 210325
www.hoergeraete-langer.de
Anmelden I
Anmelden II
●
●
Basar-Verkauf in Laichingen
Zweier-Mannschaftsturnier
LAICHINGEN (la) - Die Laichinger Mutter-Kind Gruppen veranstalten dieses Frühjahr wieder ihren Kinderkleiderbasar. Er
findet statt am Samstag, 20. Februar, und zwar von 13 bis 15 Uhr
in der Daniel-Schwenkmezger-Halle. Die Nummernvergabe zum
Verkauf erfolgt am Montag, 1. Februar, von 8 bis 12 Uhr unter der
Telefonnummer 0157 / 39015187. Angeboten wird alles rund ums
Kind: Bekleidung, Spielsachen, Kinderwagen, Fahrzeuge aller Art
wie Fahrräder oder Laufräder und mehr. Helfer können sich
melden per E-Mail an: [email protected]
LAICHINGEN (la) - Am Wochenende, 6. und 7. Februar, richtet
die Laichinger Tischtennisabteilung, zum 41. mal ihr ZweierMannschafts Turnier in der Jahnhalle aus. An beiden Tagen
erwarten die Verantwortlichen wieder zahlreiche Spieler aus
Nah und Fern. Heuer erfolgt die Einteilung der Herren wieder
nach der QTTR Punkte. Anmeldungen sind möglich bis Donnerstag, 4. Februar, bei Thomas Schwenkedel (0172 / 7285860),
Karl Heinz Lehner (07333 / 21188) und Reiner Nübling (07344 /
21118) sowie auf www.tischtennis-laichingen.de
Es funkt auch in
Machtolsheim
Unbekannte
Höhlenbewohner
Am Samstag, 13. Februar – Tags drauf in Suppingen
Vortrag über Lebewesen in Höhlen
LAICHINGEN (la) - Neben dem
Suppinger Albverein schichtet
auch der Machtolsheimer
Sportverein wieder einen Funken auf. Der Albverein ändert
den Termin: Das Funkenfeuer
dort (an der Schinderwasenbuche) wird am Sonntag, 14. Februar, ab 17.30 Uhr entzündet,
und nicht am Samstag, 13. Februar. Und es funkt auch in
Machtolsheim: Der Sportver-
ein lädt zu seinem Funkenfeuer
an besagtem Samstag, 13. Februar, am Sportplatz ein. Beginn hier: um 18.30 Uhr. Es gibt
eine Verpflegung.
Veranstalten auch Sie ein
Funkenfeuer? Dann teilen
Sie uns dies mit per Mail an
[email protected]
LAICHINGEN (la) - Welche Tie-
re in den Höhlen der Schwäbischen Alb leben, erfahren Besucher der Tiefenhöhle am Donnerstag, 4. Februar. Im Rasthaus
spricht Forscher Hannes Köble
um 20 Uhr. Er hat sich in jahrelanger Forschung auf die Suche
nach Lebewesen in den schwäbischen Höhlen begeben. In
Höhlen lassen sich zahlreiche
Tierarten finden. Manche kom-
men zum Überwintern oder
Übersommern,
andere suchen
den abgelegeEine Höhlen- nen
Lebensspinne.
raum
zum
Schutz
auf.
Selbst die seit Generationen betriebene Forschungsarbeit führt
nur langsam zu einem umfassenden Bild. Der Eintritt ist frei.
Laichinger
Anzeiger
Kolja erzählt
Geschichten
BLAUBEUREN (la) - Geschich-
ten vom Tod und vom Leben
sind am Sonntag, 7. Februar, im
Blaubeurer Theater in der Talmühle zu hören. Beginn ist um
17 Uhr. Totentanz ins Leben,
Kehraus ist’s: Das Ende des Faschings ist nah und auch der
Tod ruft zum letzten Streich, er
lädt zum letzten Tanz, den Alle
tanzen müssen, heißt es in der
Ankündigung. Der Erzähler
Kolja trägt ganz verschiedene
Geschichten vom Tod und vom
Leben vor, musikalisch umrahmt vom Gitarrenduo Almut
Schmitt und Helga Kern-Bechter. Der Eintritt beträgt zehn
Euro.
Landfrauen
fahren nach Ulm
HEROLDSTATT (la) - Der Land-
frauenverein Heroldstatt lädt
zu einer Betriebsführung bei
der Sanarcorp Pharmahandels
GmbH in Ulm ein. Die Betriebsführung ist am Mittwoch,
10. Februar. Abfahrt ist um
13.30 Uhr an der Bushaltestelle
Lange Straße in der Ortsmitte
von Sontheim.
Eine Anmeldung ist bei der
Vereinsvorsitzenden Margarethe Schrems-Kiefer unter Telefon 07389 / 1641 (oder
[email protected])
möglich. Die Teilnehmerzahl
ist begrenzt. Wir bilden Fahrgemeinschaften. Die Fahrtkosten betragen fünf Euro. Die
Führung ist kostenlos
Es gibt
Weltwaren
WESTERHEIM (la) - Der nächs-
te Weltwarenverkauf mit offenem Kaffeetreff findet am Freitag, 5. Februar, von 15 bis 18 Uhr
im evangelischen Gemeindezentrum in Westerheim statt.
Blutspender
erhalten Uhr
NELLINGEN (la) - Der Blut-
spendedienst des Deutschen
Roten Kreuzes (DRK) bittet am
Mittwoch, 3. Februar, in Nellingen um Blutspenden.
Wer von 14.30 bis 19.30 Uhr
in der Grundschule Blut spendet, erhält eine Armbanduhr.
Denn die medizinische Versorgung von Patienten, die auf
Bluttransfusionen angewiesen
sind, müsse auch in der „närrischen Zeit“ weitergehen,
LAICHINGER ALB
Die Fasnet feiern in
Laichingen und der Region
Für Jung und Alt ist allerhand geboten
HOHENSTADT (la) - Am Glombiga Doschdeg, 4. Februar, findet um 11 Uhr der Rathaussturm in Hohenstadt statt, bei
dem die Pfingstlümmel Schultes Günter Riebort seines Amtes entheben wollen – wenn
auch nur für wenige Tage. Am
Nachmittag des Glombiga sind
dann die Senioren zur Fasnet
geladen. Es gibt aber auch noch
andere „Narrennester“:
Kindergarde Mühlhausen im
Täle und jede Menge Spaß
freuen. Stärken können sich
die Narren mit reichlich Getränken und Speisen, unter anderem frischen Fasnetsküchla.
SUPPINGEN/MACHTOLSHEIM (la) - Die Suppinger
Landfrauen feiern zusammen
mit den Machtolsheimer Landfrauen Fasching und laden ein
zum närrischen Treiben am
Rosenmontag, 8. Februar, um
14 Uhr im Landfrauenraum in
Suppingen.
MACHTOLSHEIM (la) - Es
ist wieder soweit: Am Samstag,
6. Februar lädt der Sportverein
Machtolsheim zum närrischen
Kinderfasching ein. „Von 14 bis
17 Uhr bieten wir euch im
Sportheim jede Menge Spiele,
Spaß und Gaudi. Kuchen und
Getränke warten natürlich
auch auf euch.“ Egal ob Prinzessin, Cowboy, Tiger oder
Pippi Langstrumpf – der Sportverein Machtolsheim freue
sich auf euch!
Narren sind (fast) überall unterwegs.
FOTO: HJS
Außer Kaffee für die Eltern,
Butterbrezeln und Krapfen für
die Kleinen wird es Spiele, Mitmachaktionen „und viel Faschingsstimmung mit toller
Musik für alle“ geben. Beginn
ist um 13.59 Uhr, der Eintritt
kostet einen Euro.
LAICHINGEN (la) - Auch in
diesem Jahr sollen die kleinen
Narren aus Laichingen und
Umgebung nicht zu kurz kommen. Deshalb findet am Samstag, 6. Februar, in der DanielSchwenkmezger-Halle
eine
Kinderfaschingsveranstaltung
statt. Organisiert wird sie, wie
in den vergangenen Jahren,
von der Turn- und Leichtathletikabteilung des TSV Laichingen. Eingeladen sind alle Kinder aus Laichingen und der
Umgebung mitsamt Eltern.
MERKLINGEN (la) - Einen
kunterbunten Nachmittag mit
Kostümen, Spielen und Leckereien können Kinder in Merklingen am Sonntag, 7. Februar,
erleben. Denn Merklingens
Landfrauen veranstalten von
14 bis 17 Uhr die Kinderfasnet
in der Gemeindehalle.
Die jungen und älteren Faschingsgäste können sich auf
ein buntes Rahmenprogramm
mit Spielen, einem Auftritt der
Theaterspaß beim Albverein
ZAININGEN (la) - „Bühne frei“
schen Albvereins Zainingen
den Schwank „Ärger beim Krona-Max“ in drei Akten.
Telefonischer Kartenvorverkauf ist täglich von 19 Uhr
bis 20 Uhr unter Telefon 0173 /
3018252.
heißt es bald wieder beim
Schwäbischen Albverein Zainingen. Am Freitag, 12. Februar,
und am Samstag, 13. Februar, jeweils um 19.30 Uhr spielt die
Theatergruppe des Schwäbi-
Harmonika-Club Nellingen
●
Partynacht mit Rockspitz
NELLINGEN (la) - „Alpenrock vom Feinsten“ bringt die Partyband Rockspitz nach Nellingen in die Festhalle. Der bekannte
Frontman Jody Katsikas, er ist Ex-Sänger der Albfetza, und seine
Bandkollegen werden am Samstag, 20. Februar, kräftig einheizen
- „vom Alpenschunkler über Ballermann-Sound bis hin zu HardRock mit Pfiff und musikalischer Klasse“.
Karten im Vorverkauf für acht Euro gibt’s bei den Volksbanken in Nellingen und Merklingen. Der Harmonika-Club
Nellingen veranstaltet die Partynacht.
HEROLDSTATT (la) - Der
Schwäbische Albverein und
die Trachtenkapelle Ennabeuren laden für Faschingsdienstag 9. Februar, ab 14 Uhr alle
Narren zum Kinderfasching in
die Berghalle ein.
Für die großen und kleinen
Narren haben die Organisatoren ein tolles Unterhaltungsprogramm zusammengestellt.
Unter anderem werden die
Tanz-Mädels SC Heroldstatt
eine tolle Show präsentieren.
Auch die „Hinterhau Geister“
der Narrenzunft Heroldstatt
werden vorbeischauen, für den
richtigen Sound sorgen die DJs
der Trachtenkapelle.
Mittwoch, 3. Februar 2016
Aschermittwoch
beim Albverein
NELLINGEN (la) - Zu einem gemütlichen Bildernachmittag laden die Senioren der Nellinger
Albvereinsgruppe für Aschermittwoch, 10. Februar, ein. Er
beginnt um 14 Uhr in der Schulwaldhütte. Nach Kaffee und
Kuchen (selbst mitgebracht)
schauen die Anwesenden Bilder von den Wanderungen des
vergangenen Jahres an. Zum
Aschermittwochs-Vesper verzehren sie die Heringe, die jeder selbst mitbringt. Pellkartoffeln und Brot sind vorhanden.
Weitere Infos hat Dieter Häußermann unter der Telefonnummer 07337 / 6775.
Infoabend für
werdende Eltern
MÜNSINGEN (la) - Der monatliche Informationsabend für
werdende Eltern findet am
Mittwoch, 3. Februar, um
20 Uhr in der Albklinik Münsingen statt. Das Geburtsteam
und die Belegärzte stellen sich
vor und informieren ausführlich über Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Im Anschluss werden die Räumlichkeiten der Geburtshilfe gezeigt.
Steinzeitwerkstatt
im urmu
BLAUBEUREN (la) - Löwen-
WESTERHEIM (la) - Einen
Kindermaschgerdag veranstaltet die IGF Westerheim am
Fasnetsdienstag, 9. Feburar.
Treffpunkt ist um 13.31 Uhr
beim IGF Vereinsheim.
ANZEIGE
masken aus Leder mit Naturfarben bemalen kann man am
Sonntag, 7. Februar, in der
Steinzeitwerkstatt in Urgeschichtlichen Museum in Blaubeuren. Los geht es um 14 Uhr.
Laichinger
Anzeiger
VOLKSHOCHSCHULE
Mittwoch, 3. Februar 2016
Tatort Wald
Er ist das neue Semesterthema der VHS – Auch Hochkaräter kommen wieder
LAICHINGEN (la) - Die Mache-
rinnen der Volkshochschule
Laichingen-Blaubeuren-Schelklingen wandeln ungern auf
ausgetretenen Pfaden. Und in
ihrem neuen Programm (Frühjahr/Sommer) betreten sie
wieder neuen Boden: Sie nehmen als Semesterthema den
Wald in den Fokus – als „geheimnisvollen Ort“ und als
Kraftquelle. Hochkarätig besetzt sind wieder Vorträge.
Natürlich kommen im neuen VHS-Programm auch aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen nicht zu kurz. Die Auflage des Programmheftes liegt
bei 16 500, es wurde schon oder
wird noch an die Haushalte der
Region verteilt. An erster Stelle
steht natürlich die Herausforderung der Aufnahme und Integration von Flüchtlingen aus
fremden Kulturen. Die VHS
will sich aber nicht nur weiter
etablieren als erster Ansprechpartner beim Deutschunterricht für diese Menschen (in
Didaktik
ausgebildete
Deutschlehrer seien immer ge-
spiel anmelden zu einer Exkursion am 10. September in Bad
Hindelang.
Dem Potenzial des Waldes widmet sich die VHS.
sucht), sondern auch Hintergründe erläutern. So lädt Kulturwissenschaftler Karlheinz
Bauer Ende Februar an zwei
Terminen zu einer „Begegnung
mit dem Islam, einer Weltreligion“ ein.
Insgesamt 432 Veranstaltungen finden sich im neuen Programm, das jüngst die Leiterin
Ilse Fischer-Giovante und Diplom-Sozialpädagogin Petra
FOTO: BÜTTNER
Rösch-Both in Laichingen vorgestellt haben. 207 Kursleiter
kümmern sich um die Teilnehmer, in Laichingen, Blaubeuren, Amstetten, Berghülen,
Merklingen und Nellingen.
Eingeläutet ist das neue Semester bereits und es reicht hinein
bis in den Herbst. Wer schon
immer einmal die „Faszination
Viehscheid“ live miterleben
wollte, der kann sich zum Bei-
„Achten sehr auf Qualität“
Apropos Natur – wie kommt
man auf die Idee, sich dem
Wald zu widmen? Eine naheliegende Antwort gibt Ilse Fischer-Giovante: Viele Kurse
und Veranstaltungen würden
sich der Integration von
Flüchtlingen widmen, eine große Herausforderung sei das –
doch ohne volle Kraftreserven
kaum zu leisten. Und wo könne
man diese wieder aufladen?
Klaro: im Wald. Angeboten
werden Mitte Juni ein „literarischer Waldspaziergang“ oder
ein Workshop über „Waldmedizin“. Allen, denen das esoterisch vorkommt, hält FischerGiovante entgegen: „Wir achten sehr auf Qualität, jeder
Kursleiter wird von uns intensiv geprüft.“
Sicherlich auch keinen
Humbug haben die Referenten
im Gepäck. Allen voran der renommierte Arzt Professor Die-
trich Grönemeyer (Bruder des
Sängers). Er spricht am 13.
April in Laichingen über ein
„Leben mit Herz und Seele“.
Überhaupt werden Gesundheit
und Wellness abermals groß
geschrieben. „160 Kurse befassen sich mit diesem Thema“, so
Fischer-Giovante.
Bekannt
dürfte auch das Gesicht von
Miroslav Nemec sein. Er ermittelt ansonsten als Kommissar
Ivo Batic im Münchner „Tatort“. In Laichingen schießt er
Ende Februar mit Pointen um
sich, mit „Sprachspielen und
schwarzem Humor“. Nicht sein
eigentliches Terrain. Passt aber
zur VHS. Ein immer wichtiger
werdender Aspekt sind bei ihr
schließlich die Kurse zur beruflichen Weiter-Bildung. Ilse Fischer-Giovante fasst zusammen: „Es geht nicht gut, wenn
man da bleiben will, wo man
steht.“ Nur wer sich geistig bewegt, bleibe fit.
Mehr Infos unter
» vhs-lai.de
●
Neues Programm ist erschienen
Jetzt anmelden! Die meisten
Kurse beginnen am 22.Februar. Im Internet findet
sich das gesamte Programm, Fotos aus Kursen,
direkte Anmeldung. Gerne
telefonische Auskunft zum
Programm im vhs-Büro
(07333-3535).
Die Webseite präsentiert
alle Kurse, das Heft zum
Download und ermöglicht
die Anmeldung jederzeit
online unter www.vhslai.de.
Kompaktkurs Schwimmen
im Hallenbad Blaubeuren
Ein vhs-Schwimmkurs für
Kinder ab 6 Jahren unter
Leitung von Joachim Brinz
beginnt am Dienstag, 9.Februar, 17.15 bis 18.15 Uhr im
Hallenbad Blaubeuren, - noch
wenige Plätze frei, Unterrichtszeiten sind bei der vhs
zu erfahren (07333-3535).
Kurse in den Winterferien:
Kreativwerkstatt für Kinder
von 6 bis 11 Jahren mit der
Künstlerin Jutta Hager: auf
Leinwand malen, drucken,
Tonarbeiten, von Mittwoch,
10.Februar bis Freitag, 12.Februar, 9 bis 12 Uhr, im Boleg-
’schen Haus Blaubeuren;
Mathevorbereitung für die
Realschulprüfung: ab Mittwoch,
10.Februar bis Samstag, 13.Februar, jeweils 9 bis 12 Uhr,
Großes Haus Blaubeuren
Mathevorbereitung für die
Realschulprüfung: ab Mittwoch,
10.Februar bis Samstag, 13.Februar, jeweils 9 bis 12 Uhr,
Realschule Laichingen ;
Kreative Schmuckwerkstatt für
8- bis 12-jährige : Donnerstag,
11.Februar und Freitag, 12.Februar, 9.00 bis 12.30 Uhr, ErichKästner-Schule;
Experimentieren: Die spannenden Methoden der Kriminalforscher, für 8-12-jährige, am
Samstag, 13.Februar, 9 bis 12
Jahre, Realschule Laichingen;
Holzwerkstatt für Kinder ab 7
Jahren: ab Samstag, 13.Februar,
9 bis 12 Uhr, 5 Vormittage,
Schule Berghülen.
Anmeldung und weitere Informationen bei der vhs (073333535).
Spannende Mittelalterlesung
mit Monika Küble und Henry
Gerlach: „In Nomine diaboli“ das Konstanzer Konzil 1414 1418
2014 begannen die Konstanzer
Jubiläumsfeierlichkeiten, die
an eines der bedeutendsten
europäischen Ereignisse des
Mittelalters erinnern möchten:
das Konstanzer Konzil.
Vier Jahre lang, zwischen 1414
und 1418, tagte das Konzil
von Konstanz in der beschaulichen Stadt am Bodensee.
Hier verhandelte die geistliche
und weltliche Prominenz
Europas die Probleme der
spätmittelalterlichen Kirche.
Es war die größte politische
Zusammenkunft des Mittelalters, eine einzigartige Veranstaltung, zu der zeitweise
bis zu 70.000 Gäste in Konstanz gewesen sein sollen.
Das machte sich natürlich
auch im Leben der Konstanzer
Bürger bemerkbar.
Die Konstanzer Historiker
Monika Küble und Henry
Gerlach haben zu den Ereignissen ums Konzil einen hochspannenden und vielgelobten
Krimi geschrieben, der sowohl
den Alltag während dieser
„europäischen Tagung“ facettenreich beschreibt , -aus der
Sicht eines Bäckergesellen,
der während des Konzils sein
Glück finden möchte-, als
auch die historischen Hintergründe durch Briefe des
Papstsekretärs und Humanisten Bracciolini verdeutlicht.
Die Autoren sind auf Einladung von vhs und Stadtbücherei Laichingen zu Gast
in Laichingen am Donnerstag,
18. Februar, 19.30 Uhr. Veranstaltungsort ist das Alte
Rathaus Laichingen.
Karten zu 8€ gibt’s bei der
vhs, der Stadtbücherei, und
der Buchhandlung Aegis.
“Blick hinter die Kulissen“ Besucherführung SWR Stuttgart
Die vhs veranstaltet eine
Besichtigungsfahrt zum SWR
in Stuttgart am Freitag, 19.Februar: Bei einer dreistündigen
Führung durch eines der
modernsten Medienunternehmen Europas werden alle
Produktionsbereiche besichtigt und erläutert, - eventuell
mit Besuch einer Live-Sendung.
Die Besucher müssen über 18
Jahre sein. Im Anschluss ist
eine kurze Einkehr in der
Caféteria des Funkhauses
vorgesehen.
Abfahrt ist um 13.30 Uhr in
Schelklingen Bahnhof, 13.40
Uhr Blaubeuren, Bahnhof,
13.45 Uhr Blaubeuren, Auf
dem Graben
14.00 Uhr Laichingen, Gartenstraße. Abfahrt in Stuttgart ist
etwa um 19.30 Uhr.
Die Teilnehmer sollen für die
Fahrt Vesper und Getränk
mitbringen sowie bequeme
Schuhe, da längere Strecken
zu Fuß zurückgelegt werden.
Marburger Konzentrationstraining (MKT)
Informationsabend für interessierte Eltern
Das Marburger Konzentrationstraining führt Kinder durch
angeleitete Übungsstunden zu
einer konzentrierten und
effizienten Arbeitshaltung. Lob
und Erfolgspunkte motivieren
und verstärken die positiven
Veränderungen des Lernverhaltens. Die Aufgaben im
Training sind kindgerecht
spielerisch angelegt und
fördern die Feinmotorik und
das strukturierte Denken.
Ein Info-Abend gibt Einblick in
Methoden und Ziele des Programms. Die vhs bietet die
Trainings für Kinder im Grundschulalter an.
Mittwoch, 17. Februar, 20.00
Uhr, Anne-Frank-Realschule
Laichingen.
FASNET ¤‚⁄fl
Glombiga Doschdeg herrs
mmidemmi in Westerhei
Wessterheim erwartet viele Narren aus allen Himmelsrichtungenn
IGF setzt wieder Shuttlebusse ein
Von
on Do
on
nne
n rstag
g an sind die Narren
nic
icht meh
hr zu
u bremsen, vor allem
nic
icht
ht in Wes
West
We
sterrheim. Vom Glombiga
Do
ossc
sch
chde
deg bi
bis Fasnetsdiensta
F
g haben
siee das Sagen
n und regieren im Ort.
Daass närrische
he Treiben erreicht am
Rosenmo
m ntag
g seinen absoluten Höhepunk
kt, weenn beim Rosenmontagskt
umzug meh
hr als 100 Zünfte und Fasnetsgru
up
pp
pen
e und weit mehr als 3000
Narren du
urch die Straßen Westerheim
eims zieh
hen - vor allem entlang der
Wiieees
esensteeiger Straße und der Laichi
h ng
ng
ger
er Straße.
S
Großes
ro
ro
Remmidemmi ist in Westerheim
m selbstverständlich wieder
am Glo
lombiga Doschdeg angesagt,
Die Narren sind los.
FOTO: HJS
wenn Narren aus allen Himmelsrichtungen am Abend
die fünfte Jahreszeit
feiern. Die IGF setzt
dazu wieder Shuttlebusse aus allen Himmelsrichtungen ein,
um das Narrenvolk
sicher nach Westerheim und wieder zurückzubringen. Ausgelassenes Treiben
ist in allen Gaststätten und in der Albhalle geboten, aber
auch im Kreuz-Zelt
in der Ortsmitte zu Füßen der schönen ranken Fasnetshexe.
Am Donnerstagnachmittag, 4. Februar, sind zunächst die Jungen und
Mädchen des katholischen Kindergartens Arche Noach und des Hauses
ffür Kinder an der Reihe, wenn sie g
gee
egen 15.30 Uhr Pfarrer und Schultess in
in
der Ortsmitte vor dem Pfarrhaus veerrkleidet aufsuchen, und den „ho
ohen
oh
h n
Herren“ im Flecka klar machen,, dass
jetzt die Narren das Zepter übeerneh
hmen.
Mit Liedern und Spielen wo
ollle
len
sie Pfarrer Karl Enderle und B
Bü
ürg
geerrrmeister Hartmut Walz, aber au
uch
h diiee
vielen Zuschauer erfreuen.
ANZEIGE
IGF Westerheim e. V. – Fahrplan für Shuttle-Busse
am Donnerstag, 4. Februar und Montag, 8. Februar 2016
BITTE BEACHTEN: Am Rosenmontag Abend in der Albhalle Westerheim k e i n e Vorstellung !
BUS 1 (Route 1 und 2)
Hinfahrt:
BUS 1 (Route 1)
19.15 Uhr Grabenstetten
19.30 Uhr Böhringen
19.40 Uhr Donnstetten
20.00 Uhr Westerheim Rathaus
20.05 Uhr Westerheim Albhalle
BUS 1 (Route 2)
20.25 Uhr Zainingen
20.40 Uhr Feldstetten
20.50 Uhr Westerheim Rathaus
20.55 Uhr Westerheim Albhalle
Rückfahrt:
BUS 1 (Route 1 und 2)
00.00 Uhr Westerheim Rathaus
00.05 Uhr Westerheim Albhalle
00.15 Uhr Donnstetten
00.25 Uhr Böhringen
00.35 Uhr Zainingen
00.45 Uhr Feldstetten
BUS 1 (Route 1 und 2)
01.00 Uhr Westerheim Rathaus
01.05 Uhr Westerheim Albhalle
01.15 Uhr Donnstetten
01.25 Uhr Böhringen
01.35 Uhr Zainingen
01.45 Uhr Feldstetten
BUS 2 (Route 3, 4 + 7)
Rückfahrt:
BUS 1 (Route 1)
02.00 Uhr Westerheim Rathaus
02.05 Uhr Westerheim Albhalle
02.15 Uhr Donnstetten
02.25 Uhr Böhringen
02.35 Uhr Grabenstetten
BUS 1 (Route 2)
03.00 Uhr Westerheim Rathaus
03.05 Uhr Westerheim Albhalle
03.10 Uhr Feldstetten
03.15 Uhr Zainingen
BUS 1 (Route 1 und 2)
03.30 Uhr Westerheim Rathaus
03.35 Uhr Westerheim Albhalle
03.45 Uhr Donnstetten
03.55 Uhr Böhringen
04.05 Uhr Grabenstetten
Hinfahrt:
BUS 2 (Route 7)
18.45 Uhr Justingen Haltestelle
18.50 Uhr Ingstetten Haltestelle
19.15 Uhr Westerheim Albhalle
19.20 Uhr Westerheim Rathaus
BUS 2 (Route 3)
20.00 Uhr Berghülen Rathaus
20.10 Uhr Suppingen Hauptstraße
20.20 Uhr Laichingen Gartenstraße
20.30 Uhr Westerheim Albhalle
20.35 Uhr Westerheim Rathaus
BUS 2 (Route 4)
20.50 Uhr Sontheim Lange Straße
20.55 Uhr Heroldstatt
Neue Ortsmitte
21.00 Uhr Ennabeuren
Hülbenstraße
21.10 Uhr Westerheim Rathaus
21.15 Uhr Westerheim Albhalle
Rückfahrt:
BUS 2 (Route 3 und 4)
00.00 Uhr Westerheim Rathaus
00.05 Uhr Westerheim Albhalle
00.15 Uhr Ennabeuren
00.20 Uhr Sontheim
00.30 Uhr Suppingen
00.35 Uhr Berghülen
00.45 Uhr Laichingen
BUS 3 (Route 5 + 6)
Rückfahrt:
BUS 2 (Route 3)
01.10 Uhr Westerheim Rathaus
01.15 Uhr Westerheim Albhalle
01.25 Uhr Laichingen
01.30 Uhr Suppingen
01.35 Uhr Berghülen
BUS 2 (Route 4 und 7)
02.00 Uhr Westerheim Rathaus
02.05 Uhr Westerheim Albhalle
02.15 Uhr Ennabeuren
02.20 Uhr Sontheim
02.30 Uhr Ingstetten
02.40 Uhr Justingen
BUS 2 (Route 3 und 4)
03.30 Uhr Westerheim Rathaus
03.35 Uhr Westerheim Albhalle
03.45 Uhr Ennabeuren
03.50 Uhr Sontheim
04.00 Uhr Suppingen
04.05 Uhr Berghülen
04.15 Uhr Laichingen
Fahrpreis: 2,50 € pro Person je
Fahrt – Schülermonatskarten
sind nicht gültig!
Auftraggeber:
IGF Westerheim e. V.
Ausführendes Busunternehmen:
FRANK REISEN, Laichingen
Hinfahrt:
BUS 3 (Route 5)
19.30 Uhr Nellingen Rathaus
19.50 Uhr Merklingen Ortsmitte
20.10 Uhr Westerheim Albhalle
20.15 Uhr Westerheim Rathaus
BUS 3 (Route 6)
20.40 Uhr Machtolsheim Kirche
20.50 Uhr Hohenstadt Haltestelle
21.00 Uhr Westerheim Rathaus
21.05 Uhr Westerheim Albhalle
Rückfahrt:
BUS 3 (Route 5 und 6)
00.00 Uhr Westerheim Albhalle
00.05 Uhr Westerheim Rathaus
00.15 Uhr Hohenstadt
00.30 Uhr Nellingen
00.40 Uhr Merklingen
00.45 Uhr Machtolsheim
BUS 3 (Route 5 und 6)
01.10 Uhr Westerheim Albhalle
01.15 Uhr Westerheim Rathaus
01.25 Uhr Hohenstadt
01.40 Uhr Nellingen
01.50 Uhr Merklingen
01.55 Uhr Machtolsheim
BUS 3 (Route 5 und 6)
02.20 Uhr Westerheim Albhalle
02.25 Uhr Westerheim Rathaus
02.35 Uhr Hohenstadt
02.50 Uhr Nellingen
03.00 Uhr Merklingen
03.05 Uhr Machtolsheim
BUS 3 (Route 5 und 6)
03.30 Uhr Westerheim Albhalle
03.35 Uhr Westerheim Rathaus
03.45 Uhr Hohenstadt
04.00 Uhr Nellingen
04.10 Uhr Merklingen
04.15 Uhr Machtolsheim
FASNET ¤‚⁄fl
AN
NZEIGEN
E
Wir haben Urlaub von
vo
Montag, 08.02.16 bis
einschl. Mittwoch, 10.02
2.16
6
tolle Tage
Wir wünschen
bei der
asnet
Westerheimer F
Tolle T
Tage……
…mit
mit Spezialitäten
Sp
aus…
unserem Fleischer-Fachgeschäft
Fleisch
g
s mit Qualitäts-SchweineQualitäts-Schwei
und
Rindfleisch aus eigener
eig
Schlachtung
s mit Angus vom Bio-Hof
Bios reichhaltigem
eichhaltigem W
Wurstsortiment
urstsort
s Käsetheke
s Warmtheke
Wa mtheke
IGF Westerheim e. V.
Fahrplan für Shuttle-Busse
Umzug am Rosenmontag, 8. Februar 2016
Hinfahrt:
Rückfahrt:
BUS 1 (Route 1)
12.30 Uhr Zainingen
12.40 Uhr Böhringen
12.50 Uhr Donnstetten
13.00 Uhr Westerheim
BUS 1 (Route 1)
18.00 Uhr Westerheim
18.10 Uhr Donnstetten
18.20 Uhr Böhringen
18.30 Uhr Zainingen
BUS 2 (Route 2)
12.30 Uhr Sontheim Lange Straße
12.35 Uhr Heroldstatt
Neue Ortsmitte
12.40 Uhr Ennabeuren Hülbenstraße
12.50 Uhr Feldstetten Haltestelle
13.00 Uhr Westerheim
BUS 2 (Route 2)
17.20 Uhr Westerheim
17.25 Uhr Feldstetten
17.35 Uhr Ennabeuren
17.40 Uhr Sontheim
BUS 3 (Route 3)
12.30 Uhr Laichingen
12.35 Uhr Machtolsheim Kirche
12.40 Uhr Merklingen Ortsmitte
12.50 Uhr Hohenstadt Haltestelle
13.00 Uhr Westerheim
Fahrpreis:
2,50 vv/Person je Fahrt –
Schülermonatskarten
sind nicht gültig!
Auftraggeber:
IGF Westerheim e. V.
Ausführendes Busunternehhmen:
FRANK REISEN, Laichingenn
BUS 3 (Route 3)
17.40 Uhr Westerheim
17.50 Uhr Hohenstadt
18.00 Uhr Merklingen
18.05 Uhr Machtolsheim
18.10 Uhr Laichingen
In allen Kneipe
Stimmung gebo
Riesen Partysause am Glombig
igaa
Am Abend des Glombiga
Doschdeg geht es dann in den
Endspurt der in diesem Jahr
sehr kurzen Fasnet, um 20 Uhr
startet das große närrische
Treiben in Westerheim. In
T
Westerheim dürfen sich die
Narren in der Albhalle auf eine „Nonstop-Rockfasnet“ mit
der Band Shark und einen DJ
ffreuen, zu der die IGF einlädt.
Eine Fasnetsparty mit dem
Duo Robi und Dine steigt im
Gasthof Adler. Das Duo
brachte schon in den vergangenen Jahren mit guter Musik
tolle Fasnetsstimmung in den
Adler.
Eine Fasnetsparty mit einem DJ ist im Gasthof Rössle
wie auf der Heubodenbar des
Gasthauses Rössle angesagt,
wo ebenfalls ein DJ das närrische Volk in Fasnetslaune und
gute Stimmung bringen
möchte. Die Heubodenbar ist
seit vielen Jahren zu einem beliebten Treffpunkt der Narren
geworden, vor allem des jüngeren Narrenvolks. Das trifft
Wikinger sind unterwegs.
sich auch gerne zu einer Party
mit DJ Wogna im Kreuzzelt,
vor dem Gasthaus Kreuz, in
dem vor Jahren noch viele
Freunde der Fasnet sich versammelten und vergnügten.
Der Eintritt zum Fasnetstreiben in der Albhalle beträgt
acht Euro. Der Eintritt in die
Albhalle berechtigt auch für
den Zugang zu den Westerhei-
F OT
O TO
OTO
TO: H
HJJ SS::
mer Gaststätten Rössle und
Adler sowie ins Kreuzzelt.
Im Adler, im Rössle und im
m
Kreuzzelt kann man für vieer
Euro vergnügliche närrisch
he
he
Stunden verbringen und es
sich schmecken lassen. Wer
anschließend in die Alb-Halle
möchte, hat dazu die Mögliichh
keit mit einer Zuzahlung vo
vo
von
vier Euro.
Feiern am
Rosenmontag
Albhalle hat bis 18.30 Uhr geöffnet
Der absolute Höhepunkt der
Westerheimer Fasnet ist der
Rosenmontagsumzug. Diese
Großveranstaltung lockt seit
Jahren mehr als 3000 Hästräger von überall her nach Westerheim, aber auch Tausende
von Zuschauern, die das Spektakel miterleben und sich ins
Getüm
mm
meel stürzen wollen.
Der Rosenmontagsumzug hat
im ge
gessaamt
mten
e Landkreiss und
darü
übeerr hinau
üb
über
aus
us eiin
neen g
gu
uten
Nam
men
en.
Fei
eier
ern aam
er
m Ro
ossen
e montag
g,
8. Feeb
bru
uaarr, we
werd
den
en die Narren
beerrrei
eits
ei
ts vo
on
n 10
0..30
30 Uhr an
n.. Sie
i
sti
tim
mm
men sic
ich aau
ic
uf de
den R
Ro
ose
sen
n-mo
on
nta
ttagsu
ags
gsum
mzu
zug
ug aam
m Nac
Nac
ach
hm
miitt-
tag ein. Eine „Mega Party“ mit
DJ PhilHouse steigt von
10.30 Uhr an im Kreuzzelt und
um 11 Uhr öffnet die „Narrentränke“ mit DJ Wogna im
„Langgass-Party-Zelt“
ihre
Pforte. Die Bewirtung übernimmt in diesem Jahr erstmals
als die Freiwillige Feuer
Feuerwehr, die dessh
haalb am Abend
kein närrisches Treiben in der
Albhalle anbieten wird.
Von der Mittagszeit an
V
können die Gäste auch die
Heubodenbar und das Rössle
besucche
hen, wo ein DJ die passen
een
nd
dee Mus
usik
i auflege
geen wird.
Stä
ttäärk
rkeen
n kan
nn man ssiich
ch auch
h
im Gaast
stha
hau
uss Ad
dleerr. V
dl
Vo
on 1133 Uhr
an ist buntes Treiben mit
it
Sttimmungsmusik in der Alb
bhaalle geboten, allerdings in
diiesem Jahr nur bis 18.30 Uh
hrr.
Dort können sich die N
Naarrreen
n
au
ufwärmen und auch Kaffee
eee
un
nd Kuchen genießen. Au
uch
h
diie Musiker Westerh
hei
eim la
l den
en am Nachmittag dess Rooseenmont
nttags ins Mu
n
ussiikerk
keiim
un
nd an diee Ba
Backhausbarr ei
ein
n,,
wo die Gääst
ste verg
rg
gnü
n glic
ich
ic
hee
Sttunden
n erleb
ben
n kö
ön
n
nne
neen
n
n.. Ein
ine
kllein
in
ne B
Besa
satz
sa
tzun
u gd
deer M
Mu
ussiikkaapel
eellle
le Weesstteerh
rheeiim wi
wird
ird
rd im
Musik
ikeerrh
ik
heeim den
n riicch
httig
igen
en
To
T
on ang
on
ngeeb
ben
en. Ei
Ein DJ
DJ tutt dies
ies
ie
von
on 16 U
Uh
h
hrr an
n im Ga
Gassttho
hof
Rös
öss e be
össle
bei eeiin
b
neer Pa
Parrtty
ty.
FASNET ¤‚⁄fl
Musikkapelle lädt zur
58. Maskenprämierung
Vorsitzender
ors
r Dietmar Ramminger freut sich auf viele Masken und Maskeengruppen
Grro
oßen Anteil an d
der Westerheeiim
meer F
Faasn
s et habe
ben auch die
b
Mu
ussik
iker der
e Gem
meinde, die
seeiit viel
ellen
en Jah
en
ahreen immer am
Son
nn
nttaag
g vor
o dem
m Rosenmontag
ag ihr
hre Ma
Massk
kenprämierung
ke
verran
nstalten, in
n diesem Jahr
bereiits
ts zum 58.. Mal. „Unsere
Maskenp
np
prä
r mieerung hat eine
lange Traditio
on“, betont der
Vereinsvorsitzzende Dietmar
Ramming
ger und verspricht
den Gästen ffür Sonntagabend
ein un
unterhalt
ltsames und witziges
es Prrogram
mm bei viel Musik.
In w
welchem Gewand die
welc
Mus
usiker
er dieses Jahr auflaufen
er
und wellches Thema sie aufgrreeif
eif
ifen
e ,b
bleibt wie immer ein
gut
u geh
e üttetes Geheimnis. In
deen
n verg
rgangenen Jahren
tau
aucht
chte
ch
ten ssiiiee als Römer, Indianer,
er, M
er
Mexikaner,
Me
exik
Chinesen,
Araber, Ritter oder als Rocker
auf.
An den Kostümen wird
sch
hon kräftig genäht, sie sind
sch
chon entworfen. Nicole Moserr und
u Janina Lamparter sind
fedeerführend für das neue Fasnets-Outfit zuständig, ihnen
steh
hen beim Nähen eine ganze
Reiih
he von Musikerinnen zur
Seitee.
„Wir
W hoffen und setzen auf
seh
ehr viele Masken und Maskeng
gruppen“, unterstreicht
bestreitet. Dann folgt um
19.30 Uhr der Aufmarsch der
Musiker und der Masken, ehe
die Musikkapelle ihr Fasnetsprogramm präsentiert.
Auch im Anschluss und
zwischen den einzelnen Einlagen musiziert das Musikensemble. Anschließend legt DJ
van de Heev alias Achim
Knupfer auf und will Discosound und Fasnetsstimmung
in die Halle bringen. Sketche,
lustige Spiele, humorvolle
Einlagen und viele Witze gehören zum Abendprogramm,
bei dem auch die Garde der
IGF wieder mitwirken wird.
ird
rrd
d.
ANZEIGEN
Gasthof
zum Adler
Die Prämierung der Masken.
W t hi
Westerheim
Tel. (0 73 33) 67 92
FOTO: HJS
Glombiga Doschdeg, ab 20.01 Uhr
der Vereinsvorsitzende Dietmar Ramminger. Denn die
Masken mit ihren meist sehr
originellen Ideen sind ein wesentlicher Bestandteil der
Maskenprämierung. Die prämierten Gruppen dürften sich
auf Geldpreise freuen.
Wichtigster Mann der
W
Westerheime
r Musikkapelle
in Sachen Fasnet und Fasnetsvorbereitung ist Gerhard
Rehm. Der stellvertretende
Vorsitzende managt den KarV
tenvorverkauf, bei ihm laufen
die Fäden der verschiedenen
Gruppen zusammen, die das
bunte Programm auf die Bühne bringen.
Die
Maskenprämierung
der Musikkapelle beginnt am
Sonntag, 7. Februar, um 19 Uhr
mit einem Vorprogramm, das
eine kleine Besetzung der Musikkapelle unter der Leitung
von Dirigent Ulrich Allgaier
Fasnets-Party
Super-Stimmung mit Dine und Robi
Rosenmontag, nach dem Umzug
„Remmidemmi“
Faschingsdienstag „Kehraus“
Aschermittwoch, ab 12 Uhr
Großes Fischessen
Fischwochen bis 14.02.2016
04.
27. Februar
2. 20142016
GLOMBIGER DinOSWCHDEG
esterheim
ab 19.5919.59
Uhr Uhr
Einlass
in der Alb-Halle
SHUTTLE-BUS - SHUTTLE-BUS - SHUTTLE-BUS: www.igf-westerheim.de
dƌĂĚŝƟŽŶĞůůĞƌZŽƐĞŶŵŽŶƚĂŐƐƵŵnjƵŐ
Ăŵϴ͘&ĞďƌƵĂƌϮϬϭϲŝŶtĞƐƚĞƌŚĞŝŵ͘
ĞŐŝŶŶ͗ϭϯ͘ϯϭhŚƌ
ŶƐĐŚůŝĞƘĞŶĚƺďĞƌĂůůZĞŵŵŝͲĞŵŵŝ͘
Wäh
ähre
rend
nd der
er Fasn
Fa net sind diee SStraßenn in W
Fa
Weest
steerrhheeim vo
vollll.
FO
OTO
OT
TTO
O : HJ
HJS
H
J
HOCHZEIT
R U N D U M D E N S C H Ö N S T E N TA G I N I H R E M L E B E N !
Dekorative Elemente werden dezent eingesetzt
Am schönsten Tag im Leben
sollte alles perfekt sein.
Wenn Paare heiraten, dann
W
wurde die Hochzeit oft
schon Monate lang geplant.
Die Brautmode zeigt
sich derzeit besonders modisch und hat zahlreiche
Trends aus der Alltagsmode
aufgegriffen. Dennoch werden dekorative Elemente
eher dezent eingesetzt. Und
der Trend zur Romantik hält
weiter an: Die meisten Bräute wollen in strahlendem
Weiß heiraten.
W
„Die Zeit des Mutes ist
vorbei“, sagt der Designer
Andrè von Schoeck aus Düsseldorf, der sich vor allem
mit Braut- und Abendmode
befasst. Die Brautkleider mit
leichten „Farbabweichungen“ in Minttönen, Apricot
oder zartem Rot verlieren an Bedeutung.
„Der Tenor ist: Man
kehrt wieder zu Althergebrachtem
zurück“, sagt die Designerin Heidi Beck. „Es
wird aber modernisiert.“
So strahlen die
meisten Brautkleider
wieder in reinem
Weiß. Der Trend geht
W
laut Beck zu hautengen Formen mit Drapierung, die ruhig
sehr sexy sein dürfen.
Zudem hätten auch
die Brautmoden-Designer den Trend zum
Lagenlook aufgegrifffen. „Da gibt es zum
Beispiel Kleider mit Überraschungsmomente bei der Hochzeit.
verschiedenen MateFOTO: SZ
rialien, die nach außen hin immer
durchscheinender
werden“, sagt Beck.
Die äußere Schicht
bilde also dünne
Spitze, Tüll oder Organza, der Stoff der
Lage
darunter
schimmert
hindurch. Ebenso stehen Stickereien und
Blumenmuster hoch
im Kurs. „Da schimmern florale Muster
durch, oder die
Oberlage ist mit Pailletten bestickt oder
mit Perlen besetzt“,
sagt von Schoeck.
Extravagant, aber
edel
wirken
Schwarz-Weiß-Kontraste. Dieses Thema
findet sich in mehreren Kollektionen, heißt es beim
Hochzeitsportal „Weddix.de“ in München.
Bei anderen Herstellern
ist Maskulinität in die Kollektionen eingezogen: Dafür
stehen Kombinationen mit
Hose statt Robe sowie
Brauthüte. Bequem und vorteilhaft für den späteren
Abend sind die neuen halblangen Formen.
Der Bräutigam kommt
seit jeher im klassischen Anzug oder Smoking. Sogar
satte Farben dürfen aber
sein: „Silbergrau, Weiß oder
Bordeaux kann der Anzug
sein“, sagt Beck. Selbst dass
Braut und Bräutigam beide
in Weiß erscheinen, sei heute zu sehen. „Das geht gut
und sieht ganz toll aus.“
ANZEIGEN
Mit
Blumen
Glück
Perfektes
Braut-Make-up
ins
s
Florales für
r
die Hochzeit
Unser HochzeitsSpecial für den
schönsten
Tag Ihres Lebens:
· Gesichtsbehandlung
· Probe-Make-up
· Braut-Make-up
und vieles mehr
Kosmetik-Institut
Klaus Hübner
Radstr. 16, Laichingen
Tel. 07333 / 6286
✄
Zu jedem BrautMake-up schenken
wir Ihnen ein
Hochzeitsgeschenk.
✄
0RGHIULVHXU
0RGHI
0R
GHIU
GHI
IUL
ULLVHXU 0D
ULV
0DUW
UWWLQD
LQD
✄
Gerne beraten wir Sie
unverbindlich.
Am Marktplatz, 89150 Laichingen
Tel. 0 73 33 /51 20, Fax 65 05
HOCHZEIT
R U N D U M D E N S C H Ö N S T E N TA G I N I H R E M L E B E N !
men
Blumenschmuck, Frisur und Make-Up und ein schön geschmückter Festsaal
Passende Räumlichkeiten
ffür die Hochzeitsfeier
Die meisten Paare feiern den
Bund fürs Leben gemeinsam
mit Verwandten und Freunden. Um alle unter einen Hut
zu bekommen, bieten Restaurants eigene Räumlichkeiten für die Hochzeitsgesellschaft und organisieren
auch die Bewirtung. Wer
sich für besondere Räumlichkeiten wie zum Beispiel
einen Schlosssaal entscheidet, kann auch einen Catering- und Partyservice bestellen. In jedem Fall sollten
Paare frühzeitig mit dem Küchenchef das Menü oder die
Zusammenstellung des Büfffets absprechen, damit dieser auch spezielle kulinarische Wünsche verwirkli-
chen kann. Bei einer Hochzeit kommt es auch auf die
Details an und die machen
bekanntlich die meiste Arbeit. Eine Hilfe sind hierbei
auch Medienagenturen, die
individuelle Einladungskarten sowie Platz- und Menükarten professionell gestalten.
Blumenschmuck
Blumen dürfen bei keiner
Hochzeit fehlen. In den örtlichen Gärtnereien sind
Brautpaare bestens aufgehoben. Hier gibt’s fundierte Beratung zur Blumenauswahl
ffür den Brautstrauß, das
Anstecksträußchen für den
Bräutigam sowie bei der Gestaltung von Brautschmuck
ffür Festtafel und Auto.
Am Hochzeitstag soll alles passen.
Frisur und Kosmetik
Auch Frisur und Make-up
müssen aufeinander abgestimmt sein. Brautfrisuren
waren und sind auch heute
noch oft kunstvolle Hoch-
FOTO: SZ
steckfrisuren, die mit viel
Haarspray und Klammern
den Tag über an Ort und
Stelle gehalten wurden. Die
Brautfrisur ist in diesem Jahr
etwas simpler; Haare werden einfach offen, mit ein
paar natürlichen Locken
oder mit Flechtelementen
getragen das wirkt weiblich
und verspielt.
Oft werden die Frisuren
noch
extravagant
geschmückt. Die verwendeten
Accessoires erinnern an
griechischen Kopfschmuck:
Viel üppiges Gold, kleine
Blätter und diese eben mit
eingeflochtenen Haarbänder, oft aus Spitze und mit
Perlen, Stoff oder sogar echten Blumen - sie lösen Krönchen und Tiaras ab. Blumen
und gerade Blumenkränze
sind ebenso beliebt wie im
Jahr zuvor.
Der Schleier bleibt ein
must-have, egal ob klein und
nur vor dem Gesicht oder
lang, ausladend und mit Spitze verziert.
ANZEIGEN
Carola
C
l B
Bender
d
Wiesenstraße 16
72535 Heroldstatt-Sontheim
Telefon 07389/90130
Hochzeits-Dekorationen
im Wiesenstadl
Wir zeigen Dekorationen rund um den schönsten Tag
in Ihrem Leben. Lassen Sie sich von den vielfältigen
Gestaltungsmöglichkeiten überraschen.
Ausstellung:
Donnerstag, 11. Feb., bis Samstag, 13. Febr.
r 2016
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
W
Geschäftszeiten: Donnerstag und Freitag
Samstag
med.
me
d Fuß
d.
u pflfleegge
ge
9 – 18 Uhr
9 – 12 Uhr
DER
FACHMANN
SONDERVERÖFFENTLICHUNG LAICHINGER ANZEIGER
...KOMPETENZ IN IHRER REGION
N
Schreinerei Rothenbacher
Schlafstadl by Schreinerei Rothenbacher
Auf dem früheren Heuboden
seiner Schreinerwerkstatt in
Schelklingen-Justingen hat
Rolf Rothenbacher den
„Schlafstadl“ eingerichtet.
Wunderbarer Duft wie in einer alpenländischen Berghütte liegt in der Luft. Kein
Wunder: Rothenbacher hat
sich auf natürliche, metallfreie Betten und Bettsystemen von RELAX spezialisiert, die rundum aus Naturmaterialien hergestellt sind.
Vor allem das Holz der Zirbelkiefer hat sich hier als
Material bewährt. Die ätherischen Öle dieses robusten,
widerstandsfähigen Nadelbaums aus dem Gebirge verhelfen zu einem ruhigen, tie-
Bequemes und gesundes Liegen
fen Schlaf. Zudem ist das
Holz unempfindlich gegen-
FOTO: PR
über Pilzen, Bakterien und
Insekten. Die Duftstoffe blei-
ben viele Jahre lang erhalten
und sorgen dafür, dass der
Besitzer eines Bettes aus Zirbenholz noch lange in den
Genuss eines erholsamen
Schlafes kommt. Dazu gehört auch der Schlafkomfort.
Ergonomische Schlafsysteme werden den körperlichen
Eigenheiten des Schläfers
und auch den orthopädischen Grundprinzipien des
Körperbaus gerecht. Im neu
eingerichteten Schlafstadl
können sich Interessierte ein
Ganz aktuell und absolut im Trend!
Seit Jahren hat sich die
Schreinerei Rothenbacher
dem Werkstoff Holz und vor
allem dem „Gesunden Schlafen“ mit Herz und Seele
verschrieben. Denn es gibt
wohl kaum ein weiteres
Material, das sich derart
vielfältig einsetzen lässt und
dabei viele natürliche Produktvorteilen mit sich bringt.
Wir zeigen in unserer gemütlichen Ausstellung einige
Altholztische, Bänke und
Hocker. Die Unikate sind
individuell gefertigt aus
sorgfältig ausgewählten
Dielen alter, gebrauchter
Eichebalken. Bearbeitungsund Gebrauchsspuren sowie
natürliche Witterung kreieren
die einzigartigen, originalen
Oberflächen. Ohne Energieaufwand. Ohne einen Baum
zu fällen. Jedes Stück ist ein
unverwechselbares Unikat.
Dieses einzigartige Holz mit
Geschichte und Charakter
wird so einer zweiten Verwendung zugeführt. Qualitativ hochwertig, ökologisch
wertvoll, wertbeständig und
nachhaltig. Mehr Fotos gibt’s
auf der Internetseite .
ANZEIGEN
*! "& !!"")
& &&!&
!" !&
,!!!
"" (
$- )"&
-#' ('$
+++ "
"& !& ---- !
"& ---'-- !
eigenes
Bild machen von
den Vorzügen der
modernen
Schlafsysteme und sich gleichzeitig in eine wohlig duftende Alpenhütte versetzt fühlen.
» www.schlafstadl.com
●
www.schreinereirothenbacher.de
Öffnungszeiten
Freitag 14 bis 18 Uhr,
Samstag 9 bis 13 Uhr oder
jederzeit nach Absprache
unter 07384 / 95 23 16
DER
FACHMANN
SONDERVERÖFFENTLICHUNG LAICHINGER ANZEIGER
...KOMPETENZ IN IHRER REGION
N
Malergeschäft STROHM
Tapeten – Putz – Boden
Fassadenrenovierung
Möbelbemalungen
Sondertechniken
Restaurationen
www.malerstrohm.de
Aldo Schmidt s Büschenloh 11 s 72589 Westerheim
Tel.: 07333-21220 s www.aldo-schmidt.de
Manfred Strohm
Der Partner Ihres Vertrauens:
Î Ankauf von Schrott, Metallen, Elektromotoren, Metallrückständen + Legierungen; Containerdienst, Altpapier-, Holz- + Kunststoff-Entsorgung, Entkernungen + Industrieabbrüche
Î An- + Verkauf von gebrauchten Nutzfahrzeugen, Kleintransportern,
$QKlQJHUQ*DEHOVWDSOHUQ$X‫ی‬LHJHUQDOOHU$UW
50(7$//758&.75$',1**PE+
Industriestraße 6 · 89188 Merklingen ·7HO²
)D[· HPDLOMUHLQKDUGW#UPWWGH· ZZZUPWWGH
Tel. 01 74 9 08 35 73
T
Gartenstraße 32
B Private Wohnungen
B Büro- und
Verwaltungsflächen
B Produktionsflächen
B Öffentliche Gebäude
B Wohnanlagen
B Mehrfamilienhäuser
B Änderungsschneiderei u.v. m.
[email protected]
www.reinigungsservice-mueller.de
Wasch-, Bügel- &
Mangelservice
Annahme: Mo. 16 - 18 Uhr
Sa. 10 - 12 Uhr
Pichlerstr. 12, 89150 Laichingen
Tel. 0 73 33/92 42 87 Š Fax 0 73 33/92 42 86
D ER E NTSORGUNGS -F ACHBETRIEB
IN I HRER
N ÄHE
s #/.4!).%2$)%.34- Entsorgung von
Baustellenabfällen (z.B. auch Abfälle aus
Wohnungsauflösungen) Holz, Schrott, Bauschutt etc.
W
s "%)&5(2 6/. "!5-!4%2)!,
(Kies, Sand, Splitt, Humus etc.)
schnell
und
!
zuverlässig
89150 Laichingen
s 3!.$342!(,%. ,!#+)%2%.
s "!5-!3#().%. (Bagger, Schaufellader)
Wir beraten Sie gerne!
GmbH & Co. Silotransporte KG · Sinkenbreite 7 · 89188 Berghülen
Telefon 07344/919-100 · Telefax 07344/919-101 · e-mail: [email protected]
Hier könnte Ihre Anzeige stehen!
Interesse? Dann rufen Sie gleich an.
Tel. 07333 / 96 57 - 13
www.schwaebische.de/fachmann-laichingen
www.schwaebische.de/fachmann-laichingen
ANZEIGEN
Laichinger
Anzeiger
Schuhhaus Walter
Mittwoch, 3. Februar 2016
Fachärzte für Chirurgie
Orthopädie und
Unfallchirurgie
Dr. Andreas Appel
Dr. Peter Vogel
Bad Urach an der B 28
Erbach – Stadtmitte
Donaustetter Straße 18
Super
p WSV bei Walter
solange
g Vorrat reicht
Feldstetter Str. 64 s 89150 Laichingen s ☎ 0 73 33 / 92 57 80 s Fax 0 73 33 / 92 57 82
E-Mail: [email protected]
Ambulante Operationen: Gelenkspiegelungen, Handchirurgie, Oberflächenchirurgie
Alle Stiefel
Unsere Praxis ist am Rosenmontag
g 08.02.16
+ Fasnetsdienstag 09.02.16 geschlossen!
+Stiefeletten
Damen, Herren, Kinder
Ihr Praxisteam Dres.
Dres med.
med Appel & Vogel
warm gefüttert im WSV
1/2
Wir bieten an:
Schnupperkurs inkl. Leihinstrument
für Anfänger + Fortgeschrittene
in Gitarre, E-Gitarre, Cajon u. Schlagzeug
Servicebüro Ehingen
Gerhard Hämmerle
Musikschule MusicMate
89150 Laichingen
Tel.: 0162/3848562
E-Mail: [email protected]
www.musikschule-musicmate.de
Preis
gegenüber Landratsamt
Tel.: 07391-70 50 930
im Vergleich zur UVP
www.walter-schuhe.de
) (
Mo. - Fr.: 9.00 – 19.00 Uhr
Samstag: 9.00 – 18.00 Uhr
'*
)
*
Gesucht. Gefunden. Südfinder.
südfinder.de
Laichingen Marktplatz 4
im Beauty & Wellness Tee +
Geschenklädle 9.45–12.15 Uhr +
14–18 Uhr immer: DONNERSTAG
Bei Vorlage dieser Anzeige
erhalten Sie zusätzlich
auf den Endpreis
10,- €
Gültig ab 100,– € Ankauf
!
Gold
Go
old Zahngold
Za
ahngo
old
d
Alt
Al
Altltt-Gold
Gold Go
Gold
Goldschmu
lds
dsc
scchmuc
ck
Mün
nze
en Silber
S il b e r P
Pla
lat
la
attin
Neuer Service
Zinn-Ankauf
k
ck
eck
te
ste
est
Bes
Best
es Be
tes
errte
bert
lbert
ilb
illb
sil
rsi
ers
Vers
Ver
Ve
mit Stempelung 90-120
Edelmetallfachfrau
Gaby Killmayer
Kanalstr. 4, 72362 Nusplingen, Tel. 0 74 29 / 91 07 97, Mobil 01 73 / 9 84 12 89
SONDERVERÖFFENTLICHUNG
Firma Bruno Munding Edelmetallrecycling GmbH
Veranstaltungen
Mother Africa
Khayelitsha
local production
www.kuenstlermedia.de
Erleben Sie die Jubiläumstour
dieser einzigartigen afrikanischen
Zirkusproduktionl
Sonntag, 14.02.16
Neu-Ulm, Ratiopharm Arena
Beginn: 18:00 Uhr
Die Tickets gibt es im VVK
Karten an allen bekannten VVK Stellen,
unter www.kuenstlermedia.de,
tickets.schwäbische.de
oder 0751 29 555 777
Fa
asnetssa
amstag 06.02.2016
ab
b 14 Uh
hr in Mühlhausen i.T.
ansschließend
d Party
y
im Hexenzelt an der Halle
Stellenmarkt
Unterricht
Gesellschaft für Wassertechnik
und Apparatebau GmbH & Co. KG
Amstetter Straße 20 · 89191 Nellingen
=: &=*,.:,
(, @(,,
!>56 ,
Wir suchen:
Metall- und Rohrleitungsbauer (m/w)
@@@216!',&&(*!2
Blech- und Rohrschlosser (m/w)
*OHLFK LQIRUPLHUHQ 0R)U 8KU
07333/924661
Tel: 0 73 37 / 96 90 - 122
( &&(*!
!>5 , 665,
[email protected] · www
ww.kg-nellingen.de
6&*=66
Gesuche Minijobs
@@@216!',&&(*!2
*OHLFK LQIRUPLHUHQ 0R)U 8KU
$ Laichingen,
Platzgasse
4 07333/924661
chte-Köhler
FrüLaichingen
Kaufmann (58 J.)
sucht 450,-EURO-Basis-Job im
aufkmännischen Bereich oder
Fahrtätigkeit mit eigenem PKW im
Raum Laichingen.
P (01 57) 52 20 07 18
Teams für den Wochenmarkt
Laichingen, suchen wir eine/n
freundliche/n und engagierte/n
Verkäufer/in
in Teilzeit
Füherscheinklasse CE von Vorteil
Gesucht. Gefunden. Südfinder.
Für nähere Infos bitte unter
0170 / 38 31 014
od. direkt am Marktstand melden.
„EIN JOB OHNE
FAHRTZEITEN.
KLASSE!“
Die Gemeinde Nellingen (ca. 1.930 Einwohner) sucht zum 01. April
eine(n) engagierte(n) und qualifizierte(n)
Mitarbeiter(in)
für das Vorzimmer des Bürgermeisters
Ihre Aufgaben:
- Büro- und Sekretariatsaufgaben für den Bürgermeister
- Ordnungswesen
- Sonderaufgaben
- Vertretungsangelegenheiten
Wir erwarten:
- Möglichst eine abgeschlossene Ausbildung im öffentlichen
f
Dienst als Verwaltungsfachangestellte
V
(r) oder Beamt-in (-er)
im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst
- V
Vorkenntnisse und Erfahrungen in der Aufgabenstruktur einer
Gemeinde
- Gute EDV-Kenntnisse
V
(MS-Office)
- Einsatzfreude und Flexibilität
- Bürgernähe
- Die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
Wir bieten:
- Eine interessante und abwechslungsreiche unbefristete
Teilzeitstelle (50%)
T
- Mitarbeit in einem motivierten T
Team
- Eine V
Vergütung entsprechend dem TVÖD
Peter Maxwell,
Zeitungszusteller
seit 2011
Wenn Sie Interesse haben, senden Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 15.02.2016 an das
Bürgermeisteramt Nellingen, Schulplatz 17, 89191 Nellingen.
Sollten Sie noch Fragen haben, steht Ihnen Herr Bürgermeister
Franko Kopp, Telefon 07337/9630-80, [email protected],
gerne zur Verfügung.
Wir suchen Zusteller/innen
– für die Zeitung in den Orten Laichingen, Hohenstadt und
Heroldstatt als Aushilfe, Vertretung und Springer
(Zustellung bis 6.15 Uhr)
Wie sind in Ihrem Bezirk für die zuverlässige Zustellung
zuständig und mindestens 18 Jahre alt. Gute Ortskenntnisse
sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung.
Es wartet ein regelmäßiger und sicherer Nebenverdienst mit
den Vergünstigungen eines großen Medienhauses auf Sie.
Wir freuen uns auf Ihren
Anruf oder Ihre E-Mail.
Tel: 0751 2955-1666
E-Mail:
Mail: [email protected]
Merkuria Zustelldienst Alb-Do
b-Donau/
Laupheim GmbH & Co. KG
Marktplatz 9
89584 Ehingen
www.merkuria.com
Beschäftigung auf 450-Euro-Basis ist auch möglich.
rom
Werde
e unser Fan!
dil
off
www.ffacebook.com/
sch
hwaebische.de
ANZEIGEN
Laichinger
Anzeiger
Mittwoch, 3. Februar 2016
Immobilienmarkt
Vermietungen
Kaufangebote Immobilien
Häuser
Häuser
EFH/DHH/RH
EFH/DHH/RH
Häuser allgemein
Mietgesuche
Familie sucht in Laichingen
ab 4 Zi.-Whg. oder Haus zur Miete,
P (01 71) 4 97 57 24
Mietgesuche Wohnungen
EFH, OT Laichingen, 110 m²
4 Zi., 2 Garagen, ab 1.05.16, E-Ausweis nicht vorhanden P (0 73 33)
54 17
1−2 Zimmer
Sie möchten Ihr Haus oder Ihre
W
Wohnung
in guten Händen wissen??
Familie sucht ein schönes zu
Hause in Laichingen und Umgebung.
Ihre Ansprechp.: Frau Streu
GARANT Immobilien Tel. 0731/71 577-0
1−2−Zimmer−Wohnungen
Laichingen
Wohnungen
Immobilien−Gesuche
6 Reihenhäuser Endlich ins Eigenheim!
Neubau, Stadtmitte, 138 m2 bis 148 m2
Wfl., 6½ Zi., jeweils ca. 226 m2 Grundstücksfläche, KfW-70er-Bauweise, Solaranlage, Keller, Garage, Pkw-Stellplatz.
Attraktive LBS-Finanzierungskonditionen
Kaufpreise:
281.000,– 5 bis 285.500,– 5
extravaganter Bungalow mit
N¤8GM&JOMJFHFSXPIOVOHNÚHM
#ÊEFSHFIPCFOF"VTTUBUUVOH,G8
N¤(SVOEJO&IJOHFOő
JOLM(SETU#PEFOQMBUUF
4USFJGFOGVOEBNFOU'"703*5
.BTTJWIÊVTFSàCFS)BVT*EFFO
Jens Schwab
Büro Ulm
www.suedfinder.de/IMMO
Online-ID: 305639
2 Zi.-Whg. in Laich.Zentr., Sattlergasse 8 | 89073 Ulm
1-2 Zimmer Whg., bis 500€
warm, in Ulm + 5 km, mit Katze, ab
dem 1.3.2016, gesucht
P (01 76)42 67 16 72
Immo−Gesuche Wohnungen
1−2 Zimmer
3-Zimmer-Wohnung in Laichingen
Wir suchen für
unsere Mitarbeiterin
eine 2-3-Zi.-Wohnung
in Laichingen,
Nähe Zentrum, 76 qm Wfl., Bj. 1995,
Südbalkon, EBK, TG + 2 Stellpl., frei ab
01.10.2016 von Priv. e 162.000.
P 0171-638 00 22
gerne auch möbliert.
Nähe Zentrum, 76 qm Wfl., Bj. 1995,
Südbalkon, EBK, TG + 2 Stellpl., frei ab
01.10.2016 von Priv. e 162.000.
P 0171-638 00 22
Schaufler Tooling
Telefon 0 73 33 - 96 08-11
3-Zimmer-Wohnung in Laichingen
48m², ab 1.3.16, NR, EG, EBK, BLK, Telefon 07 31 / 37 88 00 60
HMS, Stellpl., Keller, KM 385,-e+NK+ [email protected]
2MM Kaution ab 18.00 Uhr www.LBS-ImmoBW.de
P 0157/71445096
3 Zimmer
Nachmieter gesucht für
schöne 3-Zi.-DG-Whg., in LaichingenOrtsmitte, ca. 77qm, Neubau-Zweitbezug, ab 01.03.16 frei. P (01 52)
05 61 48 72
Feldstetten
Gesucht. Gefunden. Südfinder.
EFH, Grd. 196 qm, Wfl., 82 qm,
KP 1 30.000,–
südfinder.de
Tel. 07304-430389
www.immobilien-dornstadt.de
Kraftfahrzeugmarkt
Tiermarkt
Verkäufe
Opel
Große Pferdekoppel in
Laichingen zu verpachten.
P (01 57) 75 81 21 00
Brennholz – Holzbriketts – Holzpellets
Abhol- und Lieferpreise
p
finden Sie unter
www.brennholz-laupheim.de
p
Tel.: 07392/163214
Verschenken
Kaufgesuche
Mostfass 200 L
Kinderfahrrad für 9-jährigen
Opel
Corsa
B,
BJ
93,
72000km, 60 PS, Garagenfahrzeug, Winterreifen neu,
Batterie neu, TÜV 7/16, VB 600,- €
P (0 73 33) 63 17
zu verschenken P (0 73 33) 55 15
Opel Zafira BJ.03, Benziner
(neues Mod.) Euro 4, grüne Plakette,
7-Sitzer, gt. Zust. 92 Kw, 1,8l,175000
km, silbermet., Klima, ABS, ZV, Radio &
AHK, 8-f.bereift, 4 Reifen auf Alufelg.
TÜV 01/18 Preis VB e 2.500,-- P
07333-2089998/ 0176-41938453
Wohnwagen
Wohnwagen Hobby Bj.91, sehr
gt. Zust.,4 Schlafpl. TÜV 10/2016
VB e 2.000,--/P 0163 - 52 72 560
Landwirtschaft
Suche
Miststreuer,
Sofa, Wohnzi.-Tisch
und
Fernsehtisch
zu
P (0176) 21819419
Wohnzimmerschrank
versch.,
gut erhalten zu kaufen gesucht.
P (01 57) 75 81 21 00
Dies & Das
Kleiner Hof bei Hohenstadt hat
Pferdebox frei P (0 73 35)
Eiche schöne
21 97
rustikal, B. 320 cm, H. 218 cm,
T.45 cm, an Selbstabholer
P (0171) 5103269
Lagerhalle zur Miete von privat
gesucht, bevorzugt in Feldstetten und
Umgebung, ca. 150 m², ebenerdig,
großes
Zufahrtstor
P (01 72)
Schutzleiter und
Isolationsprüfgerät RD28, sowie Hoch- 9 46 65 70
spannungsprüfgerät UH28 zu verschenken. P (0 73 35) 66 89
Mais- Suche Mitfahrgelegenheit:
häcksler, Sähmaschine Amazone oder Hohenstadt - M.Benz, Sindelfingen,
Hassia u. Kultiegge bis 2,50 m tägl. ab 16. März 2016 P (0151)
64507293
P (0170) 4191982
Gesucht.
Gefunden.
Südfinder.
& % " " "# #"'%
# "'" $ " # " %
"# # " " " #
# # &&& &
%
südfinder.de
Laichinger
Anzeiger
ANZEIGEN
Mittwoch, 3. Februar 2016
Wir haben am Rosenmontag
für Sie geöffnet!
&
DIREKT EINKAUFEN
BEIM BAUERN
Mo. +&Do.
Do.99– –12
12Uhr,
Uhr,Sa.
Sa.1010– 14
– 14Uhr
Uhr
Mo.
außerhalb
außerhalb der
derÖffnungszeiten
Öffnungszeitengerne
gerne
nach
nach Vereinbarung
Vereinbarung
Konditorei
Langestraße 33 . 89150 Laichingen
Telefon 0 73 33/62 51
Sie finden uns auf den regionalen
Wochenmärkten:
Tel.: 07305/927795
www.plameco-ulm.de
PLAMECO
Fachbetrieb Merkle
Salenhauweg
89079 Ulm-Eggingen
– oder rufen
an: 0
73 05/92 77 95
PLAMECO11,
Fachbetrieb
Merkle, Salenhauweg
11, Sie
89079
Ulm-Eggingen
Ihr zuverlässiger
Partner für
0 73 33 - 20 88 76 Therapie-Krankenfahrten
Höhlenverein Westerheim e. V.
- Laichingen (Di. & Sa.)
- Blaubeuren (Mi., Fr. & Sa.)
- Heroldstatt (Do.-Nachm.)
Hofladen Suppingen täglich geöffnet!
Wir suchen Verstärkung!!
(Mo.- & Mi.-Nachmittag geschlossen)
Unsere Wurstwaren sind ohne
Laktose, Gluten &
ohne Geschmacksverstärker!
Interessenten sind am Freitag, 12. Februar 2016,
um 19.00 Uhr im Gasthaus Rössle, Westerheim,
zu einem Info-Treff eingeladen.
Vorab-Info unter [email protected]
@schertelshoehle.de
Machtolsheimer Str. 1 - 89150 Suppingen
Tel: 07333 7633 - Fax: 07333 947333
www.eckbauers-hofmarkt.com
Orchideen-Schau
Orchideen
hideen im Paradies
In Ehingen im
Alb-Donau-Center!
ab 3 Teilen
30%
kel!
i
t
r
A
E
L
A
S
duzierten
alle re
f
u
a
e
c
n
a
zte Ch
Trauerfloristik – Hochzeitsfloristik – Fleurop-Service
Wir freuen uns auf Sie! Das Grüne Garten Team
Claudia Ackermann · Württembergerstr. 2 · Blaubeuren · Telefon 0 73 44 / 9 52 20 74
Beilagenhinweis
ab
ab10
10Teilen
Teilen
50%
Teilen unserer heutigen Ausgabe liegen Prospekte nachstehender Firmen bei:
씰 Möbel Mahler
Ansprechpartner für Beilagen:
Tel. 0 73 33 / 96 57 - 10
Laichinger
Anzeiger
Die Wochenzeitung
der Schwäbischen Zeitung für die Laichinger Alb
h testen
erbindlic
Jetzt unv edmail.de
www.su
Die blaue Box für Ihre Post
So einfach funktioniert südmail
Ihre Briefe unfrankiert in die blaue Kiste
urt
p
s
nd
T
E
Z[O
Za^@MSQ
Boutique
Young Fashion
Inh. Susen Sommer
-Y9M^W`\XM`f $%!8MUOTUZSQZ
0UQSQ_MY`QCUZ`Q^W[XXQW`U[Z!"
MaOT?OTaTQ9Š`fQZ?OTMX_
www.modepark.de
modepark.de
AKTUELL
Nicht mit anderen Aktionen und Rabatten kombinierbar.
Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen.
Bis SA 13. Februar 2016.
Let
Besuchen Sie uns am Schausonntag,
den 7. Februar 2016 von
– 17 Uhr und tauchen Sie ein
n 13
13–17
paar Stunden in die Welt der eleganten
nten Pflanzen ein.
jetzt zum Preis
Laichinger
Anzeiger
ANZEIGEN
Mittwoch, 3. Februar 2016
Mottorrsä
äge
en s Scchn
nee
efrrässen
n
Ho
olzzsp
paltterr s Fo
orsstaartiikeel
Schhuttzb
bekkleeiduung s Ölee s Keetteen
in
auch ähe!
rN
Ihre
Meisterbetrieb
MIT UNSEREM
Programm vom 04.02.2016 bis 10.02.2016
Vorpremiere!
Alvin und die Chipmunks:
Dirty Grandpa
FSK: 12
Road Chip
FSK:0
... der Weg lohnt sich
Landmet
zg
erei
89150 Suppingen, 0 73 33/2 15 56
Sontheimer Str. 21 | 89150 Suppingen | Tel: 07333-5757 | Fax: 07333-923374
chen
Wir ma
rien
-,95 € Betriebsfe
vom
1,35 €
6
.02.201
1,10 € 08
von Do. 04.02.2016 - Sa. 06.02.2016
Schweinehals
100g
Rinderrouladen solange Vorrat
100g
Jägerbierschinken
100g
bis
eßlich
h
c
s
ein li
1,29 €
016
Presswurst mit/ohne Kümmel100g -,83 €
14.02.2
Jeden Montag ab 17.00 Uhr gibt es frische
Leberwürste, Blutwürste und Kesselfleisch
Cabanossi
100g
Dienstag, den 9.2. um 20.30 Uhr
Vorpremiere!
FSK: 16
Deadpool
Ride Along: Next Level Miami
Mittwoch, den 10.2. um 20.30 Uhr
Ärzte
Vorpremiere!
Dr. med. Rainer Rebstock
Unsere Praxis ist geschlossen:
Fr. 5. Feb. 2016 ab 12 Uhr–
Fr. 12. Feb. 2016
Vertretung:
Dr. Bollenbach
Tel. 0 73 33 - 56 88
Dr. med. Walter Bollenbach
Unsere Praxis ist geschlossen:
FSK: 0
Die wilden Kerle Die Legende lebt
FSK: 12
Täglich um 17.45 und 20.15 Uhr
Bundesstart!
Tschiller: Off Duty
FSK: 16
Täglich um 17.30 und 20.30 Uhr
Freitag und Samstag auch um 23.15 Uhr
Mo. 15. Feb. 2016 – Fr. 19. Feb. 2016
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
Bestes Fleisch und gute Wurst
฀฀฀
฀฀฀
Frischer
Schweinehals
1 kg
Rindergulasch
9,90 w
1 kg 13,50
72587 Donnstetten
Uhlandstraße 10
Tel. 0 73 82 / 9 36 92 29
Feine Mettwurst
100 g
–,93 w
Spaghettisalat
100 g
1,15 w
฀
฀ ฀ ฀
฀
฀ ฀
Gesucht.
Gefunden.
Südfinder.
Creed – Rocky’s Legacy
Freitag und Samstag um 22.45 Uhr FSK: 12
Die 5. Welle
Point Break (3D)
Bundesstart!
Dienstag um 13.15 Uhr
Robinson Crusoe
Unfriend
FSK:0
3D: täglich um 15.45 Uhr
2D (Normal): Samstag, Sonntag, Dienstag
um 13.15 Uhr
FSK: 12
FSK: 12
FSK: 16
Freitag um 22.45 Uhr
Kardesim Benim O. m. U.
FSK: 6
Täglich – Außer Sonntag und Mittwoch um
18.00 Uhr, Samstag auch um 22:45 Uhr
Sonntag um 18.30 Uhr
FSK: 16
ÎDer neue Film von Quentin Tarantino
Täglich um 20.00 Uhr, Freitag und Samstag auch um 23.15 Uhr, Sonntag auch um
15.15 Uhr
Star Wars: Das Erwachen der
Macht
FSK: 12
The Revenant –
Der Rückkehrer
Ich bin dann mal weg
FSK:16
Täglich um 17.00 Uhr
American Football LIVE
südfinder.de
FSK: 0
Samstag, Sonntag, Dienstag und Mittwoch
um 14.00 Uhr, Samstag auch um 15.30 Uhr
Donnerstag, Freitag und Montag um
15.30 Uhr
Samstag um 13.15 Uhr
The Hateful 8
w
Frische Oberländer 100 g –,93 w
72587 Böhringen
Albstraße 5
Tel. 0 73 82 / 3 76
Vertretung:
Dr. Rebstock
Tel. 0 73 33 - 52 76
Donnerstag, Freitag, Samstag und Montag
um 20.30 Uhr
FSK: 12
Sonntag um 20.45 Uhr
Dienstag und Mittwoch um 15.15 Uhr
Bibi & Tina 3 – Mädchen
gegen Jungs
Sonntag, den 7.2. um 13.15 Uhr
Bundesstart!
Gänsehaut (3D)
Täglich um 15.30 Uhr, Samstag, Sonntag,
Dienstag und Mittwoch auch um 13.15 Uhr
Sonntag, den 7. Februar um 23.15 Uhr
In Zusammenarbeit mit AFC Kuchen
Mammuts
Mittwoch um 17.45 Uhr
Nach Hape
p Kerkelings gleichnamigen
Bestseller
FSK: 0
Mittwoch um 13.15 Uhr
Heidi
FSK: 0
Mittwoch um 13.15 Uhr
PR ANZEIGE
PR-ANZEIGE
déli serviert ab sofort
frischen Kuchen
Neue Kooperation mit dem Laichinger Bäcker Marco Juhn
Laichingen – Auf eine leckere, neue Kooperation können sich Gäste ab sofort im Laichinger Café
déli freuen. Zum Kaffee serviert ihnen déli-Chef Orhan Kula jetzt frische Kuchen – geliefert vom
Laichinger Bäcker Marco Juhn.
Die Wege sind kurz, das Ergebnis kann sich sehen und vor allem schmecken lassen. Marco Juhn (27),
der in Laichingen seine Dinkelbäckerei betreibt, backt und beliefert ab sofort das Café déli mit Kuchen.
Mit der exklusiven Kooperation will Orhan Kula (44), der Chef des Cafés in der Laichinger Radstraße, seinen Gästen die Zeit des Nachmittagskaffees versüßen. Schon jetzt verwöhnt das déli seine Gäste mit
vielen Kaffeespezialitäten, mit Cappuccino, Kaffee Latte oder den beliebten Flavoured Coffees. „Und
was passt da besser dazu, als Kuchen – der von einem Bäcker aus Laichingen kommt?“, fragt Oki Kula –
und gab sich selbst die Antwort. Eigentlich nichts – ein Schritt, der
auf der Hand lag.
Im Kuchenangebot hat Marco Juhn, der seine Backstube in der Gottlieb-Daimler-Straße betreibt, vielerlei
Kreationen. „Schoko-, Sahne oder Früchtekuchen“,
sagt er. Wie bei seinen Backwaren – die er auf
Märkten in Laichingen und der Region anbietet – verarbeitet
er auch in den Kuchen regionale Rohstoffe. So bezieht
er das Mehl beispielsweise
von einer Mühle aus Gosbach. In die
Kuchen hinein kommen vor allem auch –
wenn vorhanden – saisonale Produkte.
Mehrere Male pro Woche liefert Marco Juhn jetzt seine Kuchen ins déli.
Angeboten werden die „déli-Kuchen“ den Gästen direkt nach dem Mittagessen. Geöffnet hat das Café unter der Woche täglich ab 10 Uhr und am
Samstag ab 9 Uhr. Am Sonntag geschlossen.
Mehr Infos über das Café und Marco Juhn unter cafe-deli.de und juhns.de
ANZEIGEN
Laichinger
Anzeiger
Mittwoch, 3. Februar 2016
REGIONAL IST IDEAL
.
Montag von 77.00
00 – 12
12.30
30 Uhr geöffnet
Angebot
ngebot von Donnerstag,
Donnerstag 4.
4 2.,
2 bis Samstag 6. 2. 2016
Käse:
Bergkäse
45 % Fett i. Tr.
100 g 1,49
100 g
Schnitzelfleisch am Stück
saftiger Rinderbraten
gekochte Ripple
100 g
100 g
mager und saftig
100 g
g 1a Jagdwurst
Emmentaler
Filet
45 % Fett i. Tr.
100 g 1,19
aus der Schale
g
100 g
Schinkenwurst geraucht
Kümmelmagen
frische Maultaschen
100 g
eigene Herstellung
100 g
100 g
––,92
92 g
g “
–,85 g „Olivenöle direkt vom Erzeuger
1,19 g "Neue Ernte Frescolio"
eingetroffen!
g
geprüft und unbedenklich
–,79 g
g
1,09 g Wochenmarkt Laichingen
6.
Februar,
5.
März,
–,96 g
2. April,
p 7. Mai
–,96 g (jeden ersten Samstag im Monat)
07337/96100
–,79 g Gertrud Buck, Merklingen, Bergweg 16
Donnerstag frische Maultaschen, Freitag gegrillte
Schweinehaxen, Samstag frisches Kesselfleisch.
Wir machen Urlaub vom 8. bis
einschließlich 13. Februar 2016.
%edes AD
0
f
2 au UjKY-R
zu
3
0
red %
u
Pr zier
bis
eise te
!
P
www.olivgrital.de
g
[email protected]
Möbel s Innenausbau
s Parkettarbeiten
s alt und neu s
S
Mir zahlet beschtens!
Seit 10 Jahren
!
10%
Frühbucherrabatt
für Ihren Schmuck
Schmuck,
Uhren, Zahngold, Münzen,
Orden
O
d undd Silb
Silber (B
(Besteck)
t k)
Wo:
10% Rabatt auf ALLE 2016er E-Bikes mit Bosch- oder Impulse-Motor*/**
z.B. Raleigh
Stoker B9,
Uwe Straub
Tischlermeister
TRAUB
Lange Straße 66
CHREINEREI 72535 Heroldstatt
Telefon 07389/907570 Mobil 0163/7874729
www.schreinereistraub.com
!
Gardinenstudio
Laichingen
Wann: Mo. 08.02.16, 14 –16.30 Uhr
Abgabe jeden Tag möglich!
Bosch Performance Motor, 500 Wh-Akku, statt 2499,- nur 2249,-
Gerne auch privat. Termine und Info:
Victoria e-URBAN 7.4,
Fa. Auri 콯 01 72 /5 98 47 70
Impulse 2.0 Motor, 612 Wh-Akku, statt 2499,- nur 2249,-
Raleigh Dover 7 HS,
Impulse 2.0 Motor, 400 Wh-Akku, statt 1999,- nur 1799,-
Univega Summit E-MTB,
Bosch Performance CX Motor, 500 Wh-Akku, statt 2499,- nur 2249,-
Conway EMR 227 E-MTB,
Bosch Active Motor, 400 Wh-Akku, statt 1999,- nur 1799,-
20% auf alle vorrätigen Mountainbikes und City-/Trekkingräder*
* Angebot gülig bis 27.02.2016/**Angebot gilt auch für Bestellungen
100 g
1,15 e
100 g
0,52 e
Schälripple
Brustspitzen oder Gartenzaun
Bratwürste
mit Darm oder als Oberländer
100 g
Bierschinken
100 g
nur 160 kcal/100 g
0,99 e
1,25 e
gültig von Donnerstag 4. bis Samstag 6. Februar 2016
EXTRA
X A KNÜLLER
S
Stroganoff-Pfanne
mit zartem Rindfleisch
100 g
1,59 e
100 g
1,09 e
Zwiebelmettwurst
SÜFFA 2016 mit Gold prämiert
LAICHINGEN s Telefon 55 39
Barilla ital. Teigwaren
500-g-Packung
Wagner Big Pizza und Piccolinis
430-g-Packung
Erasco Eintöpfe
800-g-Dose
Krone Bismarckheringe
500-g-Glas
Arla Kärgarden Butter
250-g-Packung
Fol Epi franz. Schnittkäse
150-g-Packung
Philadelphia Frischkäse
175-g-Packung
Weihenstephaner H-Milch 1,5 und 3,5 % Fett
Literp.
Storck verschiedene Bonbons
425-g-Packung
Lorenz Crunchips und Erdnußlocken
200-g-Packung
Brackenheimer und Fleiner Troll. m. Lemburger 0,75 l. Flasche
Schweizer Vollmilchkäse vom Laib
100 g
Dänischer Höhlenkäse vom Laib
100 g
Bavaria Blue Edelpilzkäse vom Laib
100 g
kernlose Trauben
500-g-Schale
Navel Orangen
2 kg Netz
Roma Rispen Tomaten
250-g-Schale
R t Paprika
Roter
P ik
500-g-Beutel
B t l
–,77
1,88
1,49
1,49
1,19
1,59
–,88
–,79
1,99
–,99
3,33
1,99
1,19
1,29
1,49
1,49
1,49
–,99
Unsere Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 7.30 – 19 Uhr
Sa. 7 – 14 Uhr
Aktionen bei
Akti
b i Zü
Zürn
Kärcher K5 Premium
Hochdruckreinig
Hochdruckreiniger
Karlstraße 18 · 89143 Blaubeuren · Telefon: 0 73 44-177 99 03
www.velo-blaubeuren.de
sttatt 399,-€
nur
n
349,-€
FLACHDACHPROBLEME?
Dauerhaft dichte Dächer gibt´s bei
Kleiß Bedachungen
von Hand geschnitten
Wir machen
Badträume
wahr!
Auch Kärcher Sauger als Aktion,
A
so lange der Vorrat reicht!
Zürn GmbH & Co. KG
Industriestraße 8
89188 Merklingen
Tel.: 07337 / 92 36 0
www.zuern.de
Schneller
als die Polizei erlaubt!
Gesucht.
Gefunden.
Südfinder.
KFZ-Anzeigen online aufgeben + 10% Rabatt sichern
Unter schwäbische.de/kleinanzeigen
südfinder.de
Besuchen Sie uns.
Vielseitig.
Ideenreich.
Kreativ.
Bausch
Schweineschnitzel
AKT I O N
Gulasch gemischt
– einfach besser !!!
Fliesenn
Bausch Fliesen & Natursteine GmbH
Timo Bausch Kachelöfen & Kamine
Natursteinee
Schillerstraße2054 (B10)
Marktplatz
Kachelöfenn
73312 Geislingen
89150
Laichingen
Kaminee
0 73
82-0
Telefon 07
3331/93
3/92 59
78 www.bausch-fn.de
0 www.bausch-fn.de
Gesucht. Gefunden. Südfinder.

Documentos relacionados