iTRAK - Rockwell Automation

Сomentários

Transcrição

iTRAK - Rockwell Automation
iTRAK®
Das intelligente, lineare Antriebssystem
Steigern Sie Flexibilität und Durchsatz Ihrer Maschinen,
um die Gesamtproduktivität zu verbessern
iTRAK
Das intelligente, lineare Antriebssystem
Bahnbrechend für eine schnelle,
flexible Achssteuerung
KÜRZERE
UMRÜSTZEITEN
Möglicherweise müssen Sie aufgrund sich ändernder Kundenanforderungen kleinere Produktionsläufe anbieten, die kürzere
Umrüstzeiten und eine höhere Maschinenflexibilität erfordern.
Gleichzeitig werden von Ihnen Leistungsoptimierung, Rentabilitätssteigerungen und Kostensenkungen erwartet.
Die Lösung: iTRAK – ein neues Konzept für die Achssteuerung, das mechanische
Bewegungen ebenso meistert wie Servo-Bewegungstechnologie. iTRAK ist ein
innovatives, lineares Antriebssystem, mit dem Sie mehr aus Ihren Maschinen herausholen
können. Die revolutionäre Technologie des iTRAK-Systems ermöglicht Ihnen die
unabhängige Steuerung mehrerer magnetisch betriebener Mover auf geraden oder
kurvenförmigen Modulen.
Höhere Produktivität
Endbenutzer können sich auf Produktivitätssteigerungen durch höhere Geschwindigkeiten und mehr Flexibilität freuen.
Weniger Komplexität für Maschinenbauer
Mithilfe von iTRAK können Maschinen- und Anlagenbauer ihre Maschinen noch leichter
kundenspezifisch anpassen, die mechanische Komplexität vereinfachen und eine höhere
Leistung bieten.
Einfache Bedienung
iTRAK-Systeme reduzieren den Wartungsaufwand, sorgen für eine längere
Betriebszeit und verringern die Maschinengröße. Hersteller können dadurch den Platz im
Fertigungsbereich noch besser nutzen.
FLEXIBLERE
MASCHINEN
KLEINERE, RENTABLERE
PRODUKTIONSLÄUFE
iTRAK
Das intelligente, lineare Antriebssystem
Die nächste Generation
der Achssteuerung
Bisher wurde die Achssteuerung mit Ketten, Riemen oder Getriebe und
Hubbalkentransport in Verbindung gebracht. Diese mechanischen Lösungen
boten nur eingeschränkte Flexibilität, hatten einen hohen Energieverbrauch und
waren mit hohen Wartungskosten verbunden.
iTRAK ist der nächste Schritt in der Entwicklung der Achssteuerung und sorgt
dafür, dass durch Rotationsmechanismen angetriebene Ketten, Riemen und
Getriebe bald der Vergangenheit angehören. iTRAK ersetzt Hardware durch
einfache, effiziente Softwareprofile, die hinsichtlich Geschwindigkeit und
Flexibilität in der Automatisierung völlig neue Maßstäbe setzen.
Herkömmliche Motorlösungen
Mechanische Laufwelle
1985
• Komplexe mechanische Konstruktionen und laufende Wartung
• Geringe Flexibilität und wenig Spielraum für Upgrades
• Begrenzte Geschwindigkeit durch das erweiterte System
• Energieverschwendung durch Reibung
Elektronische Laufwelle
• Geringerer Instandhaltungsaufwand
und mehr Flexibilität
• Upgrade-Vorlagen bei neuen
mechanischen Herausforderungen
• Höhere Bandgeschwindigkeit
• Optimierter Energieverbrauch
2000
Ein neues Konzept für die Achssteuerung
iTRAK-Technologie mit
variablen Abständen zwischen dem Material
2015
Entwickelt ohne mechanische Einschränkungen
für folgende Vorteile:
• Reduzierung des Wartungsaufwands
• Produktumstellung auf Knopfdruck
• Einfacherer mechanischer Aufbau
• Einfaches Upgrade durch weniger komplexe Werkzeugbestückung
• Schnellerer Betrieb mit weniger Ausfallzeiten
• Geringerer Energieverbrauch durch Direktantrieb
iTRAK ist genau die richtige die Lösung für Sie, wenn:
• Ihre aktuelle Anwendung Ketten, Riemen oder Getriebe verwendet
• Ihre bestehenden Konstruktionen die Grenzen der
Betriebsgeschwindigkeit erreicht haben
• Sie kontinuierliche und intermittierende Achssteuerung nicht
kombinieren können
• häufige Umrüstungen erforderlich sind
• durch den Wegfall fester Abstände allgemeinen Leistungssteigerung
erzielt werden können
• Sie sehr hohe Instandhaltungskosten haben
Sicherheit
Sicherheit
Jetzt ansehen
Warum iTRAK bei der Achssteuerung völlig
neue Maßstäbe setzt
Mit der modernen iTRAK-Lösung meistern Sie die Herausforderungen, die die
Achssteuerung an Sie stellen. iTRAK bietet Flexibilität und hilft dabei, die Leistung
deutlich zu steigern. Durch die unabhängigen Mover von iTRAK können Entwickler
eine Maschine mit variablem Abstand zwischen dem Material konstruieren, die sich
komfortabel an Ihre jeweilige Anwendung anpassen lässt.
iTRAK macht den Unterschied
AGR
Blutanalyse
Jetzt ansehen
„Ich denke, iTRAK steht eine großartige Zukunft bevor und wir
prüfen gerade, ob wir auch bei anderen Anwendungen die
Kurvenscheibe ersetzen können.“
Derek Beattie, Electrical Design Manager bei AGR
Automation
Cama Group
Verpackung
Jetzt ansehen
„Dank iTRAK kann Cama Maschinen bauen, die dem Endkunden
verschiedene Vorteile bieten: optimierte Formatwechsel,
kleinere Maschinen, geringerer Wartungsaufwand und niedriger
Energieverbrauch.“
Riccardo Panepinto, Operations Manager, Cama Group
Höhere Nutzlast: 0 kg bis über 100 kg
Die Nutzlast wird durch den Lageraufbau und die
Beschleunigungsanforderungen bestimmt.
Hoher Geschwindigkeitsbereich: >5 m/s
Die Geschwindigkeiten von Linearmotoren sind
wesentlich höher als die herkömmlicher Mechanik.
On-Machine-Design
Das System wurde standardmäßig gemäß
Schutzart IP65 entwickelt und klassifiziert.
Noch nie dagewesene Flexibilität
Mit iTRAK kann die Umstellung der Verpackungsgröße
oder der Kommissionierungseinstellungen auf Knopfdruck
erfolgen und alles wird in
Studio 5000 Logix Designer®
Grundlegende Servosteuerung
als Herzstück
Bisher waren Servomotoren entweder Rotations- oder
Linearmotoren. iTRAK vereint diese beiden Konzepte zu einer
leistungsstarken Achssteuerungslösung, die lineare oder
Rotationsachssteuerung in einem Paket bietet. So entsteht ein
völlig neues Konzept für Achssteuerungsanwendungen.
programmiert.
Integrated Architecture-Lösung
iTRAK ist Teil des Integrated Architecture®-Systems
von Rockwell Automation und bildet die Grundlage für
Maschinen, die flexibel genug sind für die Just-In-TimeFertigung und einen wesentlich höheren Leistungsgrad bieten,
als Maschinen mit konventionellen mechanischen Systemen.
Schnellere
Bandgeschwindigkeiten
Geschwindigkeit und Beschleunigung von iTRAKSystemen sind wesentlich höher als die herkömmlicher
mechanischer Lösungen mit Ketten und Riemen und dank der
programmierbaren unabhängigen Mover sind noch höhere
Bandgeschwindigkeiten möglich.
Geringerer Wartungsaufwand
iTRAK verwendet nur sehr wenige bewegliche Teile. Die Mover
sind starr mit der Struktur verbunden, während langlebige
Lager und Führungsschienen die Ausfallzeiten aufgrund von
Wartungsarbeiten erheblich verringern können.
Höhere Bandgeschwindigkeit und Flexibilität – höherer Wert und Vielseitigkeit
Das Beste, was ein Maschinenbauer bieten kann, ist eine
Verbesserung des Prozesses, den seine Maschine ausführt. Durch
das iTRAK-System wird der Maschinenkonstrukteur nicht mehr
durch die mechanische Kurvenkonstruktion eingeschränkt und
kann sich auf den Prozess, die Programmierung und wegweisende
Innovationen konzentrieren.
Schnellere Bandgeschwindigkeit + kürzere Umrüstz
Führende Maschinenbauer weltweit konstruieren die nächste Produktgeneration
rund um iTRAK. Diese neuen Maschinen für die Kistenverpackung, Beutel- und
Kartonbefüllung, Kommissionierung, Gerätemontage und Life Sciences-Anwendungen
ermöglichen einen herausragenden Durchsatz und weniger Ausfallzeiten. Ebenso
berichten Endkunden, die diese Maschinen implementiert haben, von einer Rentabilität,
die weit über ihren Erwartungen liegen.
Die Vorteile für Hersteller:
• Höhere Produktionszahlen (50 % oder mehr)
• Weniger Ausfallzeiten bei Produktumstellungen
• Kleinere Maschinen benötigen weniger Platz im Fertigungsbereich
• Kürzere Produktionsläufe können dennoch rentabel sein
• Geringerer Aufwand bei den regelmäßigen Wartungsvorgängen
Die Vorteile für Maschinenlieferanten:
• Marktführende Maschinenleistung von 50 % oder mehr
• Mehr Flexibilität mit einem einzigen Design
• Zusätzlicher Wert für Ihre Kunden
• Differenziertes Maschinendesign
• Kleinere Maschinen und einfachere Mechanismen
iTRAK macht den Unterschied
KHS
Beutelbefüllung
und -verschließung
Jetzt ansehen
„iTRAK ist revolutionär. Das Produkt wird nicht mehr mithilfe
mechanischer Elemente durch die Maschine bewegt, sondern
mithilfe eines Geräts mit Magnetantrieb, dessen Geometrie über
die Software angepasst werden kann. Dies wird die Art und
Weise, wie Beutel befüllt werden, für immer ändern.“
Roger Calabrese, Leiter des Kompetenzzentrums, KHS
zeiten = DIFFERENZIERUNG
So funktioniert das iTRAK-System
Bei der Konstruktion von Maschinen kann das iTRAK-System als
vollständig individualisierte und vormontierte Einheit, als einzelne
Komponenten oder als Kombination aus kundenspezifisch
angepassten und Standardteilen erworben werden.
Modular, anpassungsfähig und skalierbar für jede Anwendung
Das iTRAK-System ist flexibel und anpassungsfähig und ermöglicht den Bau von Maschinen mit
optimaler Größe für die unterschiedlichsten Produktionsanforderungen. Das System besteht aus
Abschnitten mit Schutzart IP65, die jeweils einen mehrphasigen Motor und Antrieb umfassen.
Gekrümmte und gerade Abschnitte können vielfältig zu Ovalen, Rechtecken und Quadraten
kombiniert werden. Die Form kann entlang beliebiger Achsen auch in die horizontale oder
vertikale Ausrichtung gedreht werden.
Technische Daten
iTRAK-Systemkomponenten
Systemkomponenten der iTRAK-Reihe
• Linearmotorabschnitte, gerade und mit 90°-Kurven,
stehen in Standardlängen von 400 mm zur Verfügung
• Unterschiedliche Kraftbemessungsdaten sind mit
verschiedenen Spulengrößen erhältlich, z. B. 50 mm,
100 mm und 150 mm
• Kombinierbar für ovale, quadratische oder rechteckige
Konfigurationen beliebiger Längen
• Jeder Motorabschnitt enthält einen mehrphasigen
Antrieb und einen Absolut-Encoder
Stromversorgungs- und Steuerungsmodul
• Skalierbares Netzteil
• Eingang mit 365 bis 525 V AC, 50/60 Hz
Mover
• Erhältlich in Standardgrößen, passend für die
entsprechenden Motoren, oder auf Wunsch kundenspezifisch
angepasste Motoren für bestimmte Kundenanwendungen
• Erhältlich für Standard- oder maßgeschneiderte Auflageschiene
iTRAK-Gateway
• EtherNet/IP-Schnittstelle zu den iTRAK-Systemkomponenten
iTRAK-Betriebskonfigurationen
Stehend, 90°
Vertikal
Horizontal
Tabelle mit technischen Daten
Motorgröße
Höchstgeschwindigkeit
Max. Kraft
50 mm
bis 5 m/s
264 N
100 mm
bis 4 m/s
529 N
150 mm
bis 2,75 m/s
793 N
Minimaler Abstand der Mover
65 mm
Beschleunigung
>10 g
Wiederholbarkeit
<100 um
Systemlänge
12 m pro Gateway
Nutzlast
Nur durch Lager
und F=ma begrenzt
Zertifizierungen
UL, CE
Zugangsschutz
IP65
Rückführungstyp
Auflösung des
Absolutfeedbacks
<10 um
Abschnittslänge
400 mm
R.A. Jones
Erweiterte Jetzt ansehen
Kommissionierung
„Durch die iTRAK-Technologie haben sich unsere Voraussetzungen bei der Kartonierung grundlegend geändert. Durch
den Wegfall mechanischer Komponenten aus der Maschine,
konnte der Transferdurchsatz erhöht und der Energieverbrauch sowie der Wartungsaufwand erheblich verringert
werden.“
Eric Airgood, Elektrotechniker, R.A Jones
Weitere Konfigurationen sind möglich
Jetzt ansehen
Rockwell Automation, Inc. (NYSE:ROK), ist der weltweit größte, spezialisierte Hersteller von Automatisierungs- und
Informationslösungen für die industrielle Produktion. Ziel von Rockwell Automation ist es, die Produktivität seiner
Kunden zu steigern. Darüber hinaus verpflichtet sich das Unternehmen zur Nachhaltigkeit. Weltweit stehen unsere
erstklassigen Produktmarken Allen-Bradley® und Rockwell Software® für Innovation und Spitzenleistung.
Folgen Sie ROKAutomation auf Facebook und Twitter.
Vernetzen Sie sich mit uns auf LinkedIn.
iTRAK, Integrated Architecture, Kinetix und Studio 5000 Logix Designer sind Marken von Rockwell Automation, Inc. Marken, die nicht
Rockwell Automation gehören, sind Eigentum der entsprechenden Unternehmen.
www.rockwel lautomation.com
Hauptverwaltung für Antriebs-, Steuerungs- und Informationslösungen
Amerika: Rockwell Automation, 1201 South Second Street, Milwaukee, WI 53204 USA, Tel: +1 414 382 2000, Fax: +1 414 382 4444
Europa/Naher Osten/Afrika: Rockwell Automation NV, Pegasus Park, De Kleetlaan 12a, 1831 Diegem, Belgien, Tel: +32 2 663 0600, Fax: +32 2 663 0640
Asien/Australien/Pazifikraum: Rockwell Automation, Level 14, Core F, Cyberport 3, 100 Cyberport Road, Hong Kong, China, Tel: +852 2887 4788, Fax: +852 2508 1846
Deutschland: Rockwell Automation GmbH, Parsevalstraße 11, 40468 Düsseldorf, Tel: +49 (0)211 41553 0, Fax: +49 (0)211 41553 121
Schweiz: Rockwell Automation AG, Industriestrasse 20, CH-5001 Aarau, Tel: +41(62) 889 77 77, Fax: +41(62) 889 77 11, Customer Service – Tel: 0848 000 277
Österreich: Rockwell Automation, Kotzinastraße 9, A-4030 Linz, Tel: +43 (0)732 38 909 0, Fax: +43 (0)732 38 909 61
Publikation MOTION-BR007A-DE-P Juli 2015
Copyright © 2015 Rockwell Automation, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Printed in USA.