Feuerwehr macht sich für Kinder stark

Сomentários

Transcrição

Feuerwehr macht sich für Kinder stark
SÜDKURIER NR. 57 | H
M O N T A G , 1 0 . M Ä R Z 2 014
nachrichten
FEUERWEHREINSATZ
Mülleimer brennen
am frühen Morgen
Gailingen (sk) Durch eine
aufmerksame Zeugin wurde
am frühen Sonntagmorgen
mehrere brennende Mülleimer
in der Straße Im Hoberger
entdeckt und gemeldet. Der
Brand, so die Polizei, konnte
durch die alarmierte Feuerwehr aus Gailingen, die mit
neun Einsatzkräften und zwei
Fahrzeugen vor Ort war, gelöscht werden. Durch den
Brand wurden eine Hecke und
die Hausfassade in Mitleidenschaft gezogen. Es ist zu vermuten, dass Unbekannte
brennende Gegenstände in die
Mülleimer geworfen haben.
Die Höhe des Gesamtschadens
steht noch nicht fest.
SCHULWERKSTATT
Bürger für die
Mitarbeit gesucht
Gottmadingen – Die Gemeinde setzt bei der baulichen
Weiterentwicklung und Sanierung des Eichendorff-Schulzentrums auf eine breite Einbeziehung aller Beteiligten, so
deren Meldung. In einem
ersten Schritt sollen am Samstag, 22. März, verschiedene
Musterschulen gemeinsam
besichtigt werden. In einer
Werkstatt am darauffolgenden
Samstag, 29. März, ist es Ziel,
gemeinsam in Arbeitsgruppen
mit Schülern, Eltern, Lehrern
und anderen Beteiligten erste
Ideen für ein zukünftiges
Raumkonzept zusammenzutragen. Wer Interesse hat,
kann sich unter [email protected] oder unter der
Telefonnummer 07731/908 122,
verbindlich für die Fahrten und
Werkstatt anmelden. Die Teilnehmer sollten an beiden
Tagen Zeit haben. Mit der
Besichtigungsfahrt und der
nachfolgenden Werkstatt beginnt der Beteiligungsprozess,
der wie beim Freibad auch, mit
der Erstellung eines Pflichtenheftes, das Arbeitsgrundlage
für die Planer sein soll, bis
Ende 2014 abgeschlossen wird.
hegau 19
Feuerwehr macht sich für Kinder stark
➤ Feuerwehr-Kalender
findet großen Zuspruch
➤ Hilzinger Wehr unterstützt
Haus am Mühlebach
➤ Heimsonderschule
plant neue Lehrwerkstätte
VON KARIN ZÖLLER
................................................
Hilzingen – Der Kalenderverkauf für einen guten Zweck der Hilzinger Feuerwehr soll zur Tradition werden. Nachdem die Feuerwehrfrauen den Anfang
gemacht haben, waren jetzt die Jungs
an der Reihe.
Denn die Hilzinger Feuerwehrmänner helfen nicht nur im Brandfall, sie
engagieren sich auch sozial. Mit der
stolzen Summe von 3700 Euro unterstützt die 60 Mann starke Truppe das
„Haus am Mühlebach“ in MühlhausenEhingen. „Der Betrag kam durch unseren Kalenderverkauf und etliche Sponsoren zusammen“, erklärte Kommandant Jean-Pierre Müller.
„Das ist eine Riesensumme für uns“,
freute sich Hilke Hantel, die in der privaten Heimsonderschule für seelenpflegebedürftige Kinder und Jugendliche für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist. Das Geld fließe in den Neubau der Lehrwerkstätten ein, kündigte
sie bei der Scheckübergabe an.
Der Erfolg des Feuerwehr-Kalenders
vor zwei Jahren, bei dem ihre Partnerinnen Modell gestanden hatten, war Ansporn genug: „Die Jungs wollten nachziehen“, lachte Müller. Über mehrere
Monate hinweg seien bei Fotoaufnahmen mehr als 1200 Bilder mit 22 Aktiven
entstanden, erläuterte der Kommandant. Sein Dank galt Hobby-Fotograf
Herbert Hepfer und Grafik-Designer
Martin Rieger für deren unentgeltlichen Einsatz sowie den Sponsoren für
deren großzügige Unterstützung. .
Mit eindrucksvollen Bildern der ehrenamtlichen Helfer kam der Kalender
2014 bestens an: „Wir haben rund 300
Exemplare verkauft“, erklärte Michael
Einladung zu Vortrag
und zwei Kursen
Singen (sk) „Die zehn
schlimmsten Fehler beim
Erben und Vererben“, lautet
der Titel eines Kurses. Vortrags
des Bildungszentrums am
Dienstag, 11. März um 19.30
Uhr. Dieser, so die Meldung
des Veranstalters, wird in Kooperation mit der Erbrechtsakademie Baden-Württemberg
des Deutschen Forums für
Erbrecht stattfinden. Ein Kurs
trägt den Titel „Verändere dich
und du veränderst dein persönliches Umfeld. Kleine Lebensschule für mehr Alltagsqualität“. Kurs eins mit fünf
Nachmittagen beginnt am
Mittwoch, 12. März, jeweils von
15 bis 17.30 Uhr. Kurs zwei mit
fünf Abenden ab Donnerstag,
13. März, jeweils von 18 bis
20.30 Uhr. Ab Mittwoch, 12.
März gibt es zudem einen Kurs
über bioenergetische Körperarbeit, der an fünf Abenden
jeweils von 18 bis 19.45 Uhr
stattfindet.
Nicht sinnlich und sexy wie die Damen,
sondern durchweg witzig, hintersinnig und
im einen oder anderen Detail auch mal
zynisch präsentieren sich die Floriansjünger im Benefizkalender.
Die Aufnahmen hat Hobby-Fotograf Herbert Hepfer aus Rielasingen gemacht. Für
ein tolles Layout hat der Hilzinger GrafikDesigner Martin Rieger gesorgt - wie
Hepfer ebenfalls unentgeltlich. Entstanden
Fürst, Hauptinitiator der Aktion. Mit
Kollegen habe er das Konzert „Rock am
Bach“ in der Heimsonderschule besucht und eine Führung erhalten. „Das
hat uns überzeugt“, begründete Fürst
die Entscheidung zur Spende an die
Heimsonderschule in MühlhausenEhingen. Rund 60 Kinder und Jugendliche mit einer kognitiven, seelischen
oder mehrfachen Behinderung besu-
chen derzeit die Schule und den Kindergarten, die in ihrer Art einzigartig im
Landkreis Konstanz sind.
Die Scheckübergabe, zu der Kinder
und Jugendliche vom Haus am Mühlebach selbstgemalte Bilder mitgebracht
hatten, wurde für alle zum ganz besonderen Erlebnis: So durften sie das Feuerwehrhaus besichtigen, mit dem Wasserschlauch das Spritzen üben, im Feuerwehrauto mitfahren und lernten
Atemschutzmasken kennen. Über die
Ankündigung der Feuerwehrleute, mit
der Heimsonderschule auch künftig in
Verbindung zu bleiben, war Hilke Hantel besonders erfreut: „Im Rahmen der
Inklusion sind für uns über Spenden hinausgehende Kontakte ganz wichtig“,
gab sie zu verstehen.
Kommentar, Seite 18
19 %
Unser aktuelles Kredit-Angebot:
1)
Preisträger
geben ein Konzert
BILDUNGSZENTRUM
Das steckt drin
sind 1400 Bilder, bei denen der zweite
Blick lohnt: Was vordergründig einfach nur
wie ein Foto von einem Feuerwehrmann
auf der Leiter aussieht, macht beim
zweiten Blick klar, dass Männer bei ihren
Einsätzen immer wieder Leib und Leben
riskieren. Denn, siehe da: Die Leiter wird
vom Teufel gehalten. Oder sie baumeln wie beim Bild-Klassiker von den Arbeitern
auf dem Eisenträger über den New Yorker
Häuserschluchten - auf der von Singen
geliehenen Drehleiter die Füße schon
auch mal über dem Abgrund. (zöl)
ANZEIGE
JUGEND MUSIZIERT
Hegau - Am Samstag, 15. März,
findet in der Cafeteria der AWO
in Gottmadingen um 17 Uhr
ein Konzert mit Instrumentalund Gesangsschülern der
Jugendmusikschule Westlicher
Hegau statt. Die Instrumentalisten und Sänger, so die
Meldung der Musikschule,
haben sich alle beim Wettbewerb Jugend musiziert Preise erspielt. Der Eintritt ist frei.
Die Musiker freuen sich über
eine Spende.
Bei der Scheckübergabe in Hilzingen freuten sich Kinder und Jugendliche mit ihren Betreuern vom "Haus am Mühlebach" nicht nur über die
großzügige Spende der Feuerwehrmänner, sondern auch über interessante Erlebnisse im Feuerwehrhaus. Bild: Karin Zöller B ILD :
p. a. gebundener Sollzins
Ab 30.000 EUR
Gültig von 03. bis 28.03.2014
Keine Bereitstellungsprovision
bis 31.03.2016
Sondertilgung bis 10 % p. a.
10 Jahre Laufzeit 1 % Tilgung
15 Jahre Laufzeit
oder
5,7 % Tilgung 2)
Kreditzusage in 24 Stunden
Jetzt kaufen, bauen,
modernisieren, umschulden
Bauen Sie nicht auf irgendjemanden, wenn es
um Ihre eigenen vier Wände geht – bauen Sie
auf den fairsten Baufinanzierer (lt. Focus
Money 50/2013)! Bei der Sparda-Bank finden
Sie ausgezeichneten Service, schnelle Kreditzusagen und faire Kreditzinsen – mit bis zu
15 Jahren Laufzeit. Das sind die besten
Argumente für Ihre Finanzierung! Packen
Sie’s jetzt an.
www.sparda-bw.de
JA! Ich möchte diese fairen
Kreditzinsen nutzen
SpardaKredit-Hotline
0711/20 06-38 02
Nur für Privatfinanzierungen. Zur Vorbereitung eines Beratungsgespräches
beantworten Sie bitte möglichst vollständig nachfolgende Fragen. Für eine
Terminvereinbarung setzen wir uns telefonisch mit Ihnen in Verbindung.
1. Der Kredit wird benötigt für
Umschuldung oder
neues Kaufvorhaben zu folgendem Termin
2. Es handelt sich um ein/e
Datum
Eigentumswohnung
Mehrfamilienhaus mit
3)
Sparda-Kunden-Nr. (falls vorhanden)
Geburtsdatum
Name
Vorname
Einfamilienhaus
Wohnungen
Straße
3. Meine Immobilie kostet
EURO
PLZ, Wohnort
4. Mein Finanzierungsbedarf beträgt
EURO
Telefon (priv./gesch.)
5. Mein mtl. Netto-Haushaltseinkommen beträgt
EURO
E-Mail-Adresse
JA! Ich möchte ein gebührenfreies
SpardaGirokonto4)
Familienstand:
verheiratet
ledig
Sonstiges
Datum, Unterschrift
Erzbergerstraße 5, 78224 Singen
2,21 % p.a. effektiver Jahreszins nach PangV. Ab 30.000 EUR. Auszahlung 100 %. Zinssatz gültig bis 60 % der Beleihung. Höhere Beleihung jederzeit möglich. Stand: 03.03.2014, vorbehaltlich aktueller Änderung. Angebot gültig bis 28.03.2014. Zusätzlich
fallen Kosten im Zusammenhang mit der Bestellung der Grundschulden an wie Notarkosten, Kosten der Sicherheitenbestellung (z.B. Kosten für Grundbuchamt), Gebäudeversicherung sowie Kosten für die Objektbesichtigung. Angebot gilt für Mitglieder bei Eingang regelmäßiger Bezüge. 2) Reduzierung der Tilgung ist innerhalb der Zinsbindung nicht möglich. 3) Antragsvolumen bis 300.000 EUR (ohne Einbindung von Förderdarlehen). Vorlage aller zur Bearbeitung entscheidungsrelevanten Unterlagen. Bearbeitung
und Zusage nur an Werktagen (es gilt der Poststempel). Bei außergewöhnlich hohem Aufkommen von Anträgen kann sich die Zusage unter Umständen verzögern. 4) Angebot gilt für Mitglieder bei Eingang regelmäßiger Bezüge.
1)