Ratgeber - polnische Pflege- und Haushaltshilfe

Сomentários

Transcrição

Ratgeber - polnische Pflege- und Haushaltshilfe
Pflege, Betreuung und Hilfe
wenn es einfach nicht mehr allein geht …
Polnische Pflegekräfte und Haushaltshilfen
10 wichtige Informationen für Sie und Ihre Familie
OPTISS – Care for You
Inhaltsverzeichnis
I.
II.
Vorwort
Themen
1. Was ist Ihnen eigentlich wichtig und wertvoll wenn Sie Hilfe benötigen?
2. Welche Unterstützung können polnische Pflegekräfte bieten?
3. Wie gut sprechen polnische Pflegekräfte deutsch?
4. Wie funktioniert die Vermittlung der Pflegekräfte?
5 Ist die Beschäftigung polnischer Pflegekräfte legal?
6. Wie sind die polnischen Pflegekräfte versichert?
7 Was passiert bei Krankheit oder Ausfall einer Pflege- oder Haushaltskraft?
8. Wie lange bleibt eine polnische Pflegekraft in der Familie?
9. Wo wohnt die polnische Pflegekraft?
10. Welchen Freizeit- und Urlaubsanspruch gibt es – wie sind die Arbeitszeiten?
II. Schlusswort
2
III. Rechtliche Hinweise
Das Copyright zu diesem Ebook liegt bei OPTISS – Care for You. Alle Rechte vorbehalten.
Dieses Ebook darf, auch nicht auszugsweise, nicht ohne schriftliche Genehmigung durch den Autor Ralf Sodar kopiert
werden. Verstöße werden sofort abgemahnt und rechtlich verfolgt.
3
Vorwort
Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,
wir bedanken uns sehr an Ihrem Interesse zu unserem kleinen Ratgeber mit 10 wichtigen Fragen und Antworten zu dem aktuellen Thema der Pflege, Betreuung und
Hilfe, nicht nur im Alter oder bei Krankheit. Der Wunsch den wohlverdienten Lebensabend in den eigenen vier Wänden zu genießen, unabhängig, würdevoll und mit
Freude gegenüber einem Platz im Seniorenheim, vielfach anonym und mit Sicherheit
aufgrund der Vielzahl der Bewohner nicht nach individuellen Bedürfnissen – wird von
immer mehr Menschen geäußert und findet unsere vollste Unterstützung, die wir
gerne weitergeben möchten.
„… das vertraute häusliche Umfeld erhalten und erleben, dies hat sehr starke
positive Auswirkungen auf den hilfsbedürftigen Menschen und darf nicht verloren gehen, Ärzte und ambulante Pflegedienste können diesen Weg grundsätzlich nur eindeutig bestätigen.“
Die nachfolgen Seiten sollen Ihnen Antworten und Informationen zur Hand geben –
natürlich gibt es noch eine Vielzahl von weiteren Fragen, die Sie aber gerne einfach an uns, in einem persönlichen Gespräch stellen können.
4
1. Tipp:
Was ist Ihnen eigentlich wichtig und wertvoll wenn Sie einmal Hilfe
benötigen?
Ja, Sie haben recht wenn Sie jetzt denken warum Fragen, ich suche doch Antworten. Viele Antworten sind natürlich von der exakten Fragestellung abhängig aber
auch vom Fragesteller und der antwortenden Person. Individuelle Bedürfnisse beeinflussen Frage und Antwort zugleich. Es kann kein universelles Handbuch geben
wenn es sich um menschliche Bedürfnisse, Belange und natürlich Wünsche handelt.
Jeder Mensch ist einzigartig und daher sollten Sie, Ihr Lebenspartner und die Familie versuchen gemeinsam zu überlegen was wichtig ist, was Sie erwarten.
Eine neue Lebenssituation ist eingetreten, diese ist im ersten Moment völlig unbekannt und manchmal auch mit Angst behaftet aber es gibt Wege und Lösungen, die
Ihnen Ihr wohlvertrautes heimisches Umfeld sichern und erhalten wenn Sie Hilfe
und Pflege benötigen. Zögern Sie nicht Hilfe in Anspruch zu nehmen.
5
2. Tipp:
Welche Unterstützung können polnische Pflegekräfte bieten?
Erleben Sie wie entlastend es ist, wenn vieles schnell, flexibel und ganz individuell
möglich ist, was das Leben lebenswert und unkompliziert macht. Polnische Pflegekräfte sind die bessere Alternative als ein teurer und anonymer Pflegeplatz im Altenheim.
Die häufigsten Fragen zu Pflegekräften unserer Kunden haben wir hier für Sie zusammengestellt. Wir sprechen hier von Kunden, jedoch ist die Pflege eines Angehörigen immer eine Sache die viel Feingefühl und Respekt erfordert. Zu vielen unserer „Kunden“ ist im Laufe der Zeit ein freundschaftliches Verhältnis von Mensch
zu Mensch entstanden. Zögern Sie daher nicht uns anzurufen und vielleicht auch
die ein- oder andere Frage nochmal zu stellen.
6
3. Tipp:
Wie gut sprechen polnische Pflegekräfte deutsch?
Dies können Sie entscheiden!
Wir sprechen natürlich immer vorab mit unseren Personalkräften und prüfen wie
gut die deutschen Sprachkenntnisse sind. Wie legen diese dann in drei Stufen fest:
Basis – Wortschatz der wichtigsten Begriffe und Tätigkeiten, versteht kurz Anweisungen
Kommunikativ – erweiterter Wortschatz und gute Kommunikation in ganzen Sätzen
Sehr gute Kommunikation - Spricht sehr gut Deutsch in flüssiger Form, grammatikalisch korrekt, Spracherfahrung
Sie entscheiden also wie gut die entsandten Pflegekräfte mit Ihnen kommunizieren
sollen und ist ebenso wichtig je nach Art von der Betreuung und des Gesundheitszustandes.
7
4. Tipp:
Wie funktioniert die Vermittlung der Pflegekräfte?
Sie suchen eine qualifizierte polnische Pflegekraft, eine Betreuungshilfe oder eine
Haushaltshilfe?
Hier, bei OPTISS – Lebenslichter im Alter, sind Sie genau richtig – kompetent, fair
und mit Erfahrung vermitteln wir Ihnen Menschen aus Polen, die Ihnen daheim zur
Seite stehen mit Motivation, Zuverlässigkeit und Qualifikation dazu ganz individuell für jeden zu betreuenden Menschen mit persönlichen Wünschen und Anforderungen.
Wir sind Ihr direkter deutscher Ansprechpartner für die erste Anfrage, der Suche
nach Ihrer Betreuungskraft, der Anreise und der gesamten Betreuungszeit.
Hieraus können Sie schon den Ablauf der Vermittlung von polnischen Pflegekräften
erkennen.
1. Ihre Anfrage an uns - Wünsche und Anforderungen
2. eine kostenfreie individuelle Beratung zur Ihrer persönlichen Situation
3. Aufnahme Ihrer Daten und Erstellung eines Anforderungsprofil der Pflegekraft
4. die Suche von geeigneten Personen und die Erstellung von Personalvorschlägen, die Ihren Wünschen entsprechen – kostenfrei
5. nachdem Sie Ihre ganz persönliche polnische Pflegekraft gefunden haben organisieren wir die Anreise und alle weiteren Formalitäten
6. Ankunft bei Ihnen daheim
OPTISS arbeitet nach den Qualitätsrichtlinien der deutschen ISO9000. Alle Abläufe bei der Vermittlung der Pflegekräfte sind dokumentiert und erprobt.
8
5. Tipp:
Ist die Beschäftigung polnischer Pflegekräfte legal?
JA
– ohne Wenn und Aber.
Unsere entsandten polnischen Pflegekräfte und Haushaltshilfen haben einen gültigen Arbeitsvertrag
Bei uns und sind in Polen für die Sozialversicherung und Steuer gemeldet – dies bescheinigt das A1 Formular der EU für die legale Entsendung ausländischer Arbeitskräfte innerhalb der EU.
Wir entsenden Ihnen unsere Personalkräfte - Sie sind reiner Auftraggeber und kein
Arbeitgeber.
Der Vertrag wird zwischen Ihnen und der Firma OPTISS geschlossen – nicht mit Einzelpersonen.
Daher immer Vorsicht bei günstigen Angeboten für Pflegekräfte aus Polen und dem
Ausland –nach dem Mindestlohngesetz ist dies in Deutschland nicht erlaubt und
nicht legal!
9
6. Tipp:
Wie sind die polnischen Pflegekräfte versichert?
Alle unsere polnischen Pflegekräfte haben zusätzlich eine Unfall- und Haftpflichtversicherung für Deutschland.
Dies ist für uns ein Muss – sollte einmal etwas aus Versehen zu Bruch gehen oder
die Betreuungskraft einen Unfall erleiden – sind wir abgesichert. Es fallen keine
Kosten für Arztbesuche an und bei Beschädigung von Sachgegenständen tritt die
Leistung der Haftpflichtversicherung ein.
10
7. Tipp:
Was passiert bei Krankheit oder Ausfall einer Pflege- oder Haushaltskraft?
Wir sind alle Menschen und daher kann es natürlich auch passieren, dass eine
Pflegekraft ausfallen kann.
Dazu hier ein Auszug aus unserem Dienstleistungsvertrag:
… sollte aufgrund einer schwerwiegenden akuten Krankheit sowie Unfall der
Pflegekraft oder aus anderen wichtigen Gründen (z.B. Unfall oder Tod eines Familienangehörigen) , die es der Betreuungskraft unmöglich macht die Dienstleistung weiter zu erbringen, senden wir Ihnen schnellstmöglich eine andere
adäquate Ersatzkraft in der Regel innerhalb einer Woche, ab Beginn der Unmöglichkeit der Dienstleistungserbringung wegen o.g. Gründe, die diese Betreuung und Leistung weiter erbringen kann.
11
8. Tipp:
Wie lange bleibt eine polnische Pflegekraft in der Familie?
In der Regel bleiben entsendete polnische Pflegekräfte 2- 3 Monate bei Ihnen
daheim.
Nach Ende dieser Zeit erfolgt ein reibungsloser Übergang Ihrer Betreuung mit
einer anderen Pflegekraft, die wir Ihnen mit Personalvorschlägen offeriert haben und Sie Ihre Wunschkraft auswählen konnten.
Bei der An- / Abreise erfolgt ein kurzer Austausch mit allen wichtigen Informationen der Betreuungskräfte. Sind Sie mit den entsandten Pflegekräften zufrieden werden wir nun versuchen diese beiden Kräfte abwechselnd zu entsenden –
so haben Sie Ihre ganz persönlichen Betreuungskräfte, die Sie kennen und vertrauen.
12
9. Tipp:
Wo wohnt die polnische Pflegekraft?
Die Betreuungsperson wohnt bei Ihnen und steht damit ganz nah an Ihrer Seite
im täglichen Leben.
Der entsandten Kraft muss ein separates Zimmer mit Schlafgelegenheit zum
Rückzug und Schutz der Privatsphäre zu Verfügung gestellt werden. Ebenso gilt
die Benutzung des / eines Badezimmers und den freien Zugang dazu. Die täglichen Lebenshaltungskosten – Verpflegung – sind für die Betreuungsperson bereit
zu stellen.
Es wäre sehr erfreulich wenn ein Internetanschluss im Hause vorhanden wäre
und zur Mitbenutzung für die Pflegekraft zur Verfügung stehen könnte.
13
10. Tipp:
Welchen Freizeit- und Urlaubsanspruch gibt es – wie sind die Arbeitszeiten?
Der entsandten Betreuungskraft des Dienstleisters sollte täglich eine Pause von 2
Stunden oder ein freier Tag in der Woche garantiert werden. Diese Regelung
sollte vor Ort individuell mit der Familie und der Betreuungskraft getroffen werden.
Die reguläre Arbeitszeit der Betreuungskraft beträgt im Regelfall 40 Stunden. In
der Nacht, Zeiten von 22.00 Uhr bis 6.00 ist eine Rufbereitschaft gegeben jedoch
keine sitzende Nachtwache.
Hier gilt für ausländische Arbeitskräfte ebenfalls das deutsche Recht. Das heißt
auch, dass ein 24-Stunden-Dienst nicht zulässig ist und auch menschlich nicht möglich wäre. Vereinbaren Sie reguläre Zeiten und akzeptieren und respektieren Sie
bitte die Ruhe- und Erholungszeiten der Betreuungs- und Pflegepersonen.
14
IV. Schlusswort
Dies ist mit Sicherheit nur ein kleiner Teil der Fragen, die Sie vielleicht haben und
wir hoffen Ihnen hier einige wichtige Antworten gegeben zu haben.
Kontaktieren Sie uns bitte für individuelle Anfragen – wir sind persönlich für Sie da!
Jeder Mensch ist einzigartig und es gibt kein universelles Handbuch –
wir arbeiten mit Menschen für Menschen –Glück, Vertrauen, Hilfe und Zuversicht.
Ich wünsche ihnen nun von Herzen alles Gute.
Herzlichst Ihre
Izolda Szlesinska
15

Documentos relacionados