Liebe Handballfreunde! Satzungszweck Gliederung

Сomentários

Transcrição

Liebe Handballfreunde! Satzungszweck Gliederung
Liebe Handballfreunde!
Unsere Kinder brauchen Ihre Unterstützung!
Der Förderkreis Handballsport passt die neue Situation
- die Fusion der traditionsreichen Handballvereine HSG
Kropp/Tetenhusen und TSV Owschlag - derzeit an. Mit
dem Blick nach vorn und dem Willen das Gute und die
Stärken beider Handballvereine in unserer neuen Handballgemeinschaft
Owschlag-Kropp-Tetenhusen zu vereinen, können wir Großes bewegen
und die Zukunft unserer Sportart auf ein tragfähiges Fundament stellen.
Jetzt ist der Zeitpunkt, Vorbehalte, Ressentiments oder alte Konflikte
sowohl vereinsintern, als auch zwischen beiden Vereinen über Bord zu
werfen und neu durchzustarten. Mit einem Blick zurück kann man die
Zukunft nur sehr schwer positiv und erfolgreich gestalten.
Satzungszweck
•
Förderung des Leistungshandballs
•
Förderung des Kinder- und Jugendhandballs
Die Förderung und Unterstützung der Jugendarbeit ist oberste Maxime
unseres Förderkreises und schlägt sich darin nieder, dass gemäß einem
Beschluss einer Jahreshauptversammlung die Beiträge ausschließlich für
den Kinder- und Jugendhandball zweckgebunden sind.
Grundsätzlich werden zweckgebundene Einnahmen auch entsprechend
zweckgebunden verausgabt.
Unterstützungsleistungen Förderkreis Handballsport
der letzten Jahre für den Kinder- und Jugendhandball:
•
Zuschuss zur Finanzierung des TSV Busses für den Jugendbereich
•
Regelmäßige Finanzierung der Reisebusse zum internationalem
Jugendturnier nach Thisted/DK über Club 100
•
Regelmäßige Zuschüsse zu Meisterschaften im Jugendbereich
•
Unterstützung und Zuschüsse bei der Beschaffung
Trainingsanzügen und Trikotage für Jugendmannschaften
•
Zuschüsse zu zahlreichen Trainingslagern der Jugendmannschaften
•
Saisonabschlussfahrten zum HEIDEPARK in Soltau mit den jüngeren
Mannschaften und nach TOLK mit den Minis + Maxis
•
Finanzierung von Toren für die Minihandballer
•
Beschaffung von
Trainingsmitteln
•
Abonnement der Zeitschrift „Handballtraining Junior“ für die Trainer
in den Altersklassen bis zur D Jugend
zahlreichen
Bällen
und
diversen
von
weiteren
Abschließend möchten wir noch einmal die herausragende Bedeutung des
Förderkreises Handballsport als viertes und größtes wirtschaftliches
Standbein
der
Handballgemeinschaft
Owschlag-Kropp-Tetenhusen
hervorheben.
Diesen besonderen Stellenwert haben die drei Stammvereine in dem
Gründungsvertrag vom 08.02.2015 mit Sitz und Stimme eines Delegierten
unseres Förderkreises Handballsport im Vorstand der Handballgemeinschaft
Owschlag-Kropp-Tetenhusen Rechnung getragen.
Gliederung / Aufbau
Der Förderkreis Handballsport hat derzeit vier tragende Säulen:
•
Beiträge (zweckgebunden für Kinder- und Jugendhandball)
•
Club
100
(Zweckgebundene
Spenden
gegen
Spendenbescheinigung für die Übernahme der Kosten eines oder
mehrerer Reisebusse zu einem Jugend-Handballturnier nach
Dänemark.)
•
Allgemeine Einnahmen (Spenden/Werbung)
•
Zweckgebundene Einnahmen (Spenden/Werbung)
Um dieser Bedeutung auch in Zukunft gerecht werden
zu können, freuen wir uns über jedes weitere Mitglied.
Unsere Mitglieder sind immer am Ball!
Ich möchte mit meiner Mitgliedschaft den
Jugendhandball der
HG Owschlag-Kropp-Tetenhusen fördern:
Name
Strasse
PLZ/Wohnort
Telefon
Fax
E-mail
Den Beitrag von monatlich
€ 6,00
bitte abbuchen
jährlich zum 1.5.
zum 15. eines Quartals
IBAN
BIC
Bank
Ort/Datum
Unterschrift
Anmeldungen bitte an:
Jens M e v e s
- 2. Vorsitzender Bergstraße 17, 24811 Owschlag, Tel. 0 43 36 / 96 97, Fax 0 43 36 / 99 90 45
Guido P i l l i c h
- Kassenwart Margaretenstr. 7, 24811 Owschlag, Tel. 0 43 36 / 99 36 26
Stand 24.03.2015

Documentos relacionados