RIAL 2003

Сomentários

Transcrição

RIAL 2003
YOKOHAMA (SUISSE) SA
1562 Corcelles-près-Payerne, La Maladaire 16
Telefon 026 / 662 4000, Telefax 026 / 662 4001
E-Mail: [email protected]
AKTUELLE PRESSE-INFORMATION
Neuer RIAL-Generalimporteur
Seit dem 1. Januar 2003 ist die Yokohama (Suisse) SA
offizieller Generalimporteur der hochwertigen
RIAL-Leichtmetallräder für die gesamte Schweiz.
Das gesamte RIAL-Programm ist für Händler ab sofort bei der
Yokohama (Suisse) SA bestellbar. Höchste Produktqualität und
kurze Lieferfristen sind garantiert!
DAYTONA RACE, 8x17" bis 10x19"
RIAL-Testsieger
Die RIAL Viper D60 erzielte im neuesten Felgentest des deutschen Fachmagazins
"auto motor sport" das beste Gesamtresultat und überzeugte in allen Testkriterien
mit Höchstwertungen gegenüber den 9 Mitbewerbern. Mehr Informationen zum
Sieger des "auto motor sport"-Felgentests gibt es unter: www.rial.de
Die RIAL-Leichtmetallfelgen GmbH
'Vor über 30 Jahren wurde die RIAL Leichtmetallfelgen GmbH gegründet. Als einer der Pioniere
in der Felgenbranche hat RIAL massgeblich zur technischen Entwicklung und der Einführung
moderner Produktionsstandards bei der Fertigung von Leichtmetallfelgen aus Aluminium
beigetragen. Bereits seit vielen Jahren gehört RIAL zu den bekanntesten Herstellern für
Leichtmetallfelgen in Europa und hat sich auch weltweit einen guten Namen gemacht.
Das technische Know-How in der Felgenfertigung wurde immer wieder durch den Kontakt mit
dem Motorsport ergänzt. Als Höhepunkt gilt die mehrjährige Teilnahme von RIAL in der
Formel1. Sämtliche Komponenten (ausser dem Motor) des Formel 1-Renners wurden selbst
entwickelt und im Hause hergestellt.
Aus den Erfahrungen im Rennsport resultierte dann die Serienfertigung hochwertiger 2-teiliger
Leichtmetallfelgen. Heute dokumentieren diese mehrteiligen Felgen mit ihren edlen
Bestandteilen aus geschmiedetem Aluminium und Schrauben aus Titan den technologisch
hohen Anspruch von RIAL.
VD, 7½x15" bis 8x18"
MONZA, 7x15" bis 8½x19"
Im Grossraum Mannheim/Ludwigshafen verfügt die RIAL Leichtmetallfelgen GmbH über eine
Produktionsfläche von 46.000 qm. Die Fertigung erfolgt auf modernsten automatischen
Produktionsanlagen nach dem neusten Stand der Technik. Hergestellt werden ein- und
mehrteilige Leichtmetallfelgen für Fahrzeugimporteure im In- und Ausland, namhafte
Tuningbetriebe sowie den Fachhandel weltweit.'1
DAYTONA, 7x17" bis 7½x18"
MONTE CARLO, 7½x16" bis 8x18"
IMOLA RACE, 8x17" bis 10x19"
LeMANS, 5½x13" bis 8½x19"
ESTORIL, 8½x18" bis 9½x19"
IMOLA, 7½x15" bis 9½x20"
GS, 6x14" bis 8x17"
Yokohama im Internet
Weitere Informationen zur Yokohama (Suisse) SA, zu Reifen und der zugehörigen Technik sind auf der
neu gestalteten Web-Site zu finden: www.yokohama.ch
1
Auszug aus Unternehmensportrait RIAL auf www.rial.de, 23.01.2003

Documentos relacionados