Programm 2014/2015 - Illenau

Сomentários

Transcrição

Programm 2014/2015 - Illenau
Illenau-Werkstätten e. V.
Illenauer Allee 54
77855 Achern
Telefon: 07841/6038687
Telefax: 07841/6038688
[email protected]
www.illenau-werkstaetten.de
Illenau Werkstätten
Handwerk | Technik | Kunst | Bewegung
Ansprechpartner
Anna Maria Schindler-Scalisi, Karin Wesch
Öffnungszeiten Büro
Mo, Di, Mi und Fr von 9.00-12.00 Uhr
sowie Do 14.00-17.00 Uhr
Programm 2014/2015
© design . www.stilvoll.biz
Sponsoren
September bis Februar
www.illenau-werkstaetten.de
Inhalt
Vorwort
Vorwort
3
Infos
5
Kunst + Kreativität
7
Kinder und Jugendliche
17
Holz- und Metallwerkstatt
25
Schmuckwerkstatt
31
Textilwerkstatt
35
Bewegung und Gesundheit
43
Kultur
53
Begegnung und Soziales
59
Kindergeburtstag
63
Unsere KursleiterInnen
64
Fortlaufende Kursübersicht
68
Im Zentrum unserer Arbeit steht ein ausgewogenes Programmangebot, das immer wieder auf gesellschaftliche Veränderungen, neue Altersgruppen und die sich ändernden Rahmenbedingungen eingehen muss. Neben den bewährten Kursangeboten, die letztlich nur einen Teil unserer Tätigkeit ausmachen,
wollen wir in diesem Winter dazu einladen, an unserem neu
eingerichteten Repair-Cafe teilzunehmen. Es wird zweimal in
diesem Winter durchgeführt und in der Presse entsprechend
darauf hingewiesen.
Ziel ist es, reparaturbedürftige Haushaltsgegenstände nicht
einfach wegzuwerfen, weil die Reparaturkosten zu hoch sind,
sondern sich unter Anleitung daran zu machen einen wackligen
Stuhl oder ein nicht mehr funktionierendes elektrisches Gerät
selbst zu reparieren und sich dabei mit Gleichgesinnten zu treffen
und auszutauschen.
Ein erster und zugleich recht vielversprechender Versuch
wurde in diesem Frühjahr gestartet und es war doch erstaunlich,
wie viele Gegenstände mit ein paar Handgriffen wieder ihrem
ursprünglichen Zweck zugeführt werden konnten. Abgesehen
vom Nutzeffekt, Produkte nicht einfach wegzuwerfen, macht
es außerdem noch Spaß, sich mit anderen auszutauschen und
von den Erfahrungen anderer zu lernen.
Neues braucht es aber nicht nur im Bereich der Angebote,
auch das Umfeld einer Einrichtung bedarf gelegentlich neuer
Gestaltungsimpulse. So wird der Besucher dank der farbigen
Beschilderung an den einzelnen Räumen jetzt wesentlich
leichter durch die Werkstätten geführt. Auch bei der Außengestaltung hat sich einiges getan. Der hintere Hof wurde eingeebnet und glatt gezogen und für den Sommer sind die Errichtung einer Pergola und die Verbesserung des optischen Umfeldes geplant. So bleiben die Werkstätten immer in Bewegung.
Wer sich näher für die Werkstätten interessiert und sich über
unsere Arbeit informieren möchte, ist herzlich eingeladen zu
den allgemeinen Öffnungszeiten einmal vorbeizuschauen.
Für den Vorstand
Jürgen Franck und Franz Rothmund
2
3
Programm 2014/2015 (September bis Februar)
Programm 2014/2015 (September bis Februar)
Illenau Werkstätten
Zentrum für Handwerk Technik Kunst Bewegung
Das Projekt Illenau-Werkstätten bietet Raum für handwerkliches, kreatives und künstlerisches Schaffen. Hier können Menschen jeden Alters, jung oder alt, Mann oder Frau eigene Ideen umsetzen, Fähigkeiten erproben und erfahren. In unserem
aktuellen Kursangebot finden Sie dafür einen idealen Einstieg.
Die Werkstätten sind für alle Nutzer offen und können von unterschiedlichen Gruppierungen auch für eigene Projekte belegt
werden
Raumangebot: Holzwerkstatt, Töpferei, Metallwerkstatt,
Schmuckwerkstatt, Textilwerkstatt, großes Atelier(134qm)
Bistro (55qm)
Treffpunkt: für Gruppen, Initiativen, Vereine, Schulen,
Kindertageseinrichtungen
Räume zum Mieten: für Feste, Geburtstage, Betriebsfeiern,
Seminare, Kurse, Tagungen, Vorträge, Workshops
Unsere Werkstätten können auf Anfrage von jedem auch
privat für eigene Projekte genutzt werden.
Weitere aktuelle Kurse und Veranstaltungen, die nicht in diesem Programm verzeichnet sind, werden in der Presse und auf
unserer Homepage angekündigt.
Anmeldung: Sie können sich telefonisch, per Email oder schriftlich anmelden. Die Anmeldung erfolgt in der Regel im Büro der
Illenau Werkstätten, sofern bei den Kursbeschreibungen nichts
anderes vermerkt ist. Einige der Kurse in unserem Programm
werden von selbständigen Kursanbietern durchgeführt. Die Bezahlung der Kursgebühr kann bar, durch Überweisung oder mit
Ihrer Erteilung der einmaligen Einzugsermächtigung erfolgen.
Eine Rückerstattung nach Kursbeginn ist nicht möglich, Sie können jedoch einen Ersatzteilnehmer benennen. Bitte haben Sie
Verständnis, dass wir Ihnen keine Bestätigung zuschicken und
dass es zu kurzfristigen Kursabsagen unsererseits kommen kann,
wenn die Mindestteilnehmerzahl pro Kurs nicht erreicht wird.
Kontakt: Illenau-Werkstätten e. V. | Illenauer Allee 54 |
77855 Achern | [email protected] |
www.illenau-werkstaetten.de
Telefon: 07841/6038687 | Fax: 07841/6038688
Mo, Di, Mi + Fr von 9.00-12.00 Uhr | sowie Do 14.00-17.00 Uhr
Ansprechpartnerin: Anna Maria Schindler-Scalisi, Karin Wesch
Vereins- und Spendenkonto
Volksbank Achern:
IBAN DE81662913000060676305, BIC GENODE61ACH
Sparkasse Offenburg/Ortenau:
IBAN DE82664500500004852952, BIC SOLADES10FG
4
5
Programm 2014/2015 (September bis Februar)
Programm 2014/2015 (September bis Februar)
Kunst +
Kreativität
6
7
Programm 2014/2015 (September bis Februar)
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Kunst + Kreativität
Malgruppen
In den offenen Malgruppen treffen sich all diejenigen in einer
zwanglosen Atmosphäre, die zu Hause nicht den Raum und die
Möglichkeit haben, sich kreativ auszuleben oder den Austausch
mit anderen Künstlern suchen. Jeder ist hier in diesem offenen
Atelier herzlich willkommen.
Gruppe 1 Montags, 9.00-11.30 Uhr
Gruppe 2 Montags, 19.30-22.00 Uhr
Gruppe 3 Mittwochs, 9.00-11.30 Uhr
Gruppe 4 Donnerstags, 16.30-19.30 Uhr
Informationen im Büro der Illenau Werkstätten
Zeichnen für Jung und Alt, fortlaufender Kurs
Wer gerne zeichnet, ob jung, ob alt, ob Fortgeschrittener oder
Anfänger, ob Kritzler oder Perfektionist, erfährt hier, dass nicht
das Ergebnis zählt, sondern der Weg, also das Zeichnen selbst
das Ziel ist.
Beim Abzeichnen von Gegenständen und Gesichtern und beim Stellungszeichnen wird durch Wahrnehmungsübungen das Verständnis von Perspektive und Räumlichkeit
vertieft.
Ältere und jüngere Teilnehmer können durch ihre
unterschiedlichen Herangehensweisen voneinander lernen
und sich gegenseitig inspirieren. Mitzubringen sind: einige Zeichenkohlen, weiche Bleistifte (zw. 2B und 8B) und große Papierbögen (zw. DinA3 und DinA1)
jeden Samstag von 13.30-16.00 Uhr
Kosten: 18,00 Euro pro Termin
Kursleitung: Juliane Fahlbusch
Anmeldung unter: [email protected] oder telefonisch
unter: 0176 800 32 150 (Man kann sich für einen oder mehrere
Termine anmelden.) Weitere Informationen unter
www.facebook.com/zeichenkurs.illenau
Seniorenatelier
„Die Farbenwerkstatt“ ist ein monatliches Angebot für Senioren, geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene. Die Inhalte
und Techniken der monatlichen Maltreffs beschäftigen sich
mit Malerei in Acryl, Aquarell, Gouache oder Tempera, es ist ein
vielfältiges Betätigungsfeld. Wir experimentieren mit Farben
und Materialien. Im Workshop ist jederzeit das freie Arbeiten
nach eigenen Ideen möglich. Material: Farben rot, gelb, blau,
weiß und nach Wahl, Pinsel, Schwamm, DIN A 4 Papier weiß,
Malgrund evtl. Leinwand, Aquarellpapier ab 300 g, Karton. Arbeitsmaterialien und Farben können gegen einen kleinen Unkostenbeitrag auch gestellt werden.
Termine: 15.09.2014, 06.10.2014, 10.11.2014, 08.12.2014,
12.01.2015, 09.02.2015, jeweils 15.00-17.30 Uhr
Kosten 24,00 Euro pro Maltreff
Kursleitung und Anmeldung: Waltraud John
Tel. 07223 901752, Email: [email protected]
Malerei - Akt und Portrait in Öl
Ölmalerei an acht Abenden von je zwei Stunden – geht das überhaupt? Braucht das nicht lange zum Trocken und riecht nach
Terpentin? Terpentin ist heutzutage nicht mehr nötig und die
modernen Sikkative sorgen für eine schnelle Trocknung. Erleben
Sie die faszinierenden Effekte der Ölmalerei, speziell auch der
Lasurtechnik, mit der wir arbeiten werden und die für Akt und
Portrait besonders geeignet ist. Sie können ihre eigene Vorlage
mitbringen oder sich im Kurs Anregungen geben lassen. Nach
einer kleinen Einführung in die Proportionenlehre und den
Bildaufbau werden wir unsere Figur in zwei Farben vorgrundieren und danach aufbauend an jedem weiteren Kursabend neue
Schichten hinzufügen, bis zum fertigen Bild. Bitte mitbringen:
zwei Leinwände (100x80 cm oder größer), idealerweise zweifach
vorgrundiert, wahlweise auch Karton mit glatter Oberfläche, 3
Pinsel, 3-5 kleine Tuben Ölfarbe (37 ml), titanweiß, paynesgrau,
eine neutrale Farbe wie warmgrau, vadyck oder umbra natur
und eine Tube nach Wahl (bunt, rot, blau, ocker) Zeichenkohle
und Skizzenblock/-papier. Material kann auch bei der Kursleiterin erworben werden
ab Mi 24.09.2014, 19.00-21.00 Uhr, 8 Termine
Kosten 140,00 Euro
Kursleitung und Anmeldung: Marita Braun, freischaffende
Künstlerin, Tel.07221 994690, Email: [email protected]
8
9
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Kunst + Kreativität
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Kunst + Kreativität
Abstraktion - experimentelle Malerei
Der Workshop bietet die Möglichkeit, experimentell eine eigene
abstrakte Bildsprache zu finden, die von unterschiedlich persönlicher Gestaltung geprägt ist. Die Kursleiterin begleitet Sie
in ihrer bildnerischen Arbeit Schritt für Schritt. Der Workshop
ist geeignet für Fortgeschrittene. Material: Malgrund in Leinwand oder Kartonage, DIN A Papier, Acryl- und Gouachefarben
nach Wahl, Pinsel, Spachtel, Kratzer, Schwamm. Arbeitsmaterialien und Farben können gegen einen kleinen Unkostenbeitrag
auch gestellt werden.
Sa 27.09.2014, 11.00-16.00 Uhr
Kosten 60,00 Euro
Kursleitung und Anmeldung: Waltraud John
Tel. 07223 901752, Email: [email protected]
Keramikkurs für Anfänger und Fortgeschrittene
Ton ist ein wunderbares Material. Man kann daraus so ziemlich
alles herstellen: von kleinen Kinkerlitzchen bis hin zu großen
Skulpturen. Töpfern wird als entspannende Tätigkeit erlebt, bei
der man auch ohne Erfahrung sofort Erfolgserlebnisse hat. Sie
formen Gefäße (ohne Töpferscheibe) oder arbeiten plastischfigürlich. Oberflächen gestalten Sie durch Strukturierung und
Bemalung. Bitte mitbringen: Schutzkleidung und eigenes Arbeitsgerät, falls vorhanden.
Bildhauerwochenende - Alabaster oder Speckstein
Die Bildhauerei ist eine der ältesten künstlerischen Ausdrucksformen der Menschheit. In die inspirierende Welt der Steine
einzutauchen, sich intensiv mit den verschiedenen Gesteinen
und Ausdrucksmöglichkeiten auseinanderzusetzen und eine
eigene Skulptur zu erschaffen, wird in diesem Wochenendkurs
angeboten. Nach einer kurzen Einführung in die Gesteinsarten und den Gebrauch der Werkzeuge wird Anfängern ein
behutsamer Einstieg in die dreidimensionale Arbeit gewährt.
Fortgeschrittene, die bereits Erfahrungen bei Bildhauerkursen
gemacht haben, können ihre Fähigkeiten erweitern und sich
weitere Tipps und Tricks verraten lassen. Jede und jeder wird
individuell begleitet, eine eigene Skulptur aus Speckstein zu
erschaffen.
Kurs 1
Kurs 2
Kurs 3
Kurs 4
Kurs 5
Kurs 6
Fr 10./Sa 11.10.2014
Fr 24./Sa 25.10.2014
Fr 21./Sa 22.11.2014
Fr 16./Sa 17.01.2015
Fr 06./Sa 07.02.2015
Fr 27./Sa 28.02.2015
Kurszeiten Fr 18.30-21.30 Uhr und Sa 14.30-18.00 Uhr
Kosten 65,00 Euro zzgl. Material
Kursleitung und Anmeldung: Christiane Messerschmidt,
Bildhauerin, Tel. 07844 4687,
Email [email protected], http://lebendigesteine.eu
5 Termine: Di 30.9. / 07.10. / 14.10. / 21.10. und 04.11. 2014
jeweils von 17.30-20.30 Uhr
Kosten 104,00 Euro
Kursleitung und Information: Eva Sehn, Tel 07802 5930
10
11
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Kunst + Kreativität
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Kunst + Kreativität
Experimentelles Malen mit Acrylfarben
Einführung in die vielseitigen Techniken des Acryls. Dieser Kurs
eignet sich für Beginner und Fortgeschrittene. Wir arbeiten mit
verschieden breiten Pinseln und Spachtel, mit lasierenden und
deckenden Farbaufträgen, Pigmente, Binder, Rosttönen und
Asche. Für Experimentierfreudige können Collagen zum Einsatz kommen. Es entstehen farb- und kontrastreiche Arbeiten.
Bitte mitbringen: Keilrahmen (40X40cm, 40X50cm) Acrylfarben in hellgelb, dunkelrot, coelinblau, ultramarin, weiß, breite Pinsel. Arbeitsmaterialien und Farben können gegen einen
kleinen Unkostenbeitrag auch gestellt werden. Es können auch
bereits begonnene oder nicht fertig gemalte Bilder mitgebracht
werden.
Kurs 1
Kurs 2
Fr 10.10.2014, 17.00-20.00 Uhr und Sa 11.10.2014,
9.30-14.00 Uhr
Fr 27.02.2015, 17.00-20.00 Uhr und Sa 28.02.2015,
9.30-14.00 Uhr
Kosten 54,00 Euro
Kursleitung und Information: Uta Klatt, Tel. 07802 3727
Workshop: Kunst-Collage-Leben
„Lebensstationen“
Unser Workshop eignet sich für Menschen, die Freude am
künstlerischen Gestalten haben. Wir wollen gemeinsam eine
Collage erstellen und einen Blick auf unser eigenes Leben werfen. Als Einstieg vermitteln wir Wissenswertes zum Thema
Collage in der Kunst und Biografiearbeit. Danach erstellen
wir eine Collage aus vorhandenem Bildmaterial und schaffen
durch künstlerische Mittel eine Verbindung zwischen den Bildelementen. Im Erkennen unserer Collage finden wir Aspekte,
um unser Leben zu be-leben und Gestalter unserer Zukunft zu
werden. Die TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit, ihre Wünsche, Ideen und Impulse in ein weiteres Bild einfließen zu lassen.
Töpferkurs – für alle, die Lust am kreativen Gestalten haben
Mit Grundtechniken wie Aufbau- und Plattentechnik sind
der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Engobenmalerei und anschließende Transparentglasur geben den Werken eine letzte
individuelle Note.
Mi 29.10./05.11./12.11.2014,17.00-20.00 Uhr und 26.11.2014,
17.00-19.00 Uhr Glasieren
Kosten 60,00 Euro zzgl. Material und Brennen
Kursleitung und Anmeldung: Angelika Sell
Tel. 07223 9534000, Mobil 0179 2284550
Digitale Bildbearbeitung mit Photoshop - Aufbaukurs
In diesem Kurs werden wir Bilder ein- und umfärben, störende
Bildteile entfernen und Bildelemente mit Hilfe von Pfadwerkzeug, Masken und Alphakanälen freistellen. Am dritten Kursabend werden wir dann aus den bearbeiteten Bilddateien eine
ansprechende Photomontage erstellen. Laptop-PCs (Windows)
sind von den Teilnehmern mitzubringen! Programm Photoshop CS (30 Tage Demoversion) kann bei Bedarf zur Verfügung
gestellt werden. Die Installation sollte vor Kursbeginn erfolgen.
Der Kursleiter ist dabei gern behilflich.
Mi 26.11.2014, 03.12. und 10.12.2014, 19.30-22.00 Uhr, 3 Termine
Kosten 56,00 Euro, max. 8 Tln.
Kursleitung: Hans-Dieter Fahlbusch
Fr 17.10.2014, 18.00-21.00 Uhr und Sa 18.10.2014, 9.30-13.00 Uhr
Kosten 60,00 Euro inkl. Material
Kursleitung und Anmeldung: Angelika Rauch, freie Künstlerin
Tel.07243 98501, Email: [email protected]
Roswitha Schwörer, selbständige Kunsttherapeutin
Tel.07841 25476, Email: [email protected]
12
13
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Kunst + Kreativität
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Kunst + Kreativität
Workshop: Minikunstwerke - Engelbilder nach Paul Klee
Es weihnachtet... passende Geschenke gesucht! Sie sind kreativ,
wollten immer mal etwas Eigenes verschenken oder individuelles Malen. Hier ist der Workshop „Minikunstwerke“ angesagt.
Sie haben die Möglichkeit, unter Anleitung der Kursleiterin Miniaturkunstwerke im Postkartenformat und kleine Bilder als
Objekte zu erstellen. Nach einer kurzen Einführung über den
Maler Paul Klee tasten wir uns an die Engeldarstellungen Klees
heran und setzen Engel zeitgenössisch um. Material: Malgründe wie Postkarten, glatte Struktur, Bilderrahmen (20X20, 30X30,
40X40, Rahmentiefe 8-10 cm, Transparentpapier, Farben in Acryl, Gouache, Aquarell, schwarze Tusche, Wassersprühflasche
Sa 29.11.2014, 11.00-16.00 Uhr
Workshop: “Frühlingsnah mitten im Winter”
Wir lassen uns durch meditative Entspannungsmusik zu Farben
in Harmonie einstimmen. Freuen Sie sich auf ein „Loslassen“
und entdecken auf der Leinwand Ihre Farben in Harmonie. Der
Workshop ist geeignet für alle Malinteressierten, Vorkenntnisse sind von Vorteil. Material: Malgrund bis 100 cm, Acryl- und
Gouachefarben Arbeitsmaterialien und Farben können gegen
einen kleinen Unkostenbeitrag auch gestellt werden.
Sa 31.01.2015, 11.00-16.00 Uhr
Kosten 60,00 Euro
Kursleitung und Anmeldung: Waltraud John
Tel. 07223 901752, Email: [email protected]
Kosten 60,00 Euro
Kursleitung und Anmeldung: Waltraud John
Tel. 07223 901752, Email: [email protected]
Flechtwerk aus Weiden
Weiden als Flechtmaterial sind einfach unbeschreiblich! Diese
unscheinbaren braunen Zweige bieten uns vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Durch unterschiedliche Flechttechniken
machen wir uns mit dem Werkstoff vertraut. Es entstehen Kugeln, Kränze, Zäune, freie Formen usw. Ich freue mich auf alle
Weidenneugierige, Anfänger und schon Weidensüchtige.
Sa 24.01.2014, 10.00-16.00 Uhr in der Holzwerkstatt
Kosten 65,00 Euro inkl. Material und Mittagessen
Kursleitung und Anmeldung:
Helga Ell-Baumgratz, Floristmeisterin, Tel.07841 681074,
Email: [email protected]
14
15
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Kunst + Kreativität
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Kunst + Kreativität
Kinder +
Jugendliche
16
17
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Kunst + Kreativität
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Kinder + Jugendliche
Wald- und Straßenmusik
Wer am liebsten draußen in der Natur ist, gerne Musik macht
und gerne singt, ist bei uns richtig. Wir treffen uns in der Illenau und dann geht’s mit dem Bollerwagen in den Wald. Dort
bauen wir Rasseln und Trommeln aus Naturmaterialien und
Karton, üben Songs ein, machen Spiele und genießen die Natur.
Zu guter Letzt wollen wir die einstudierten Songs in der Stadt
aufführen. Der Erlös wird in Form von Eis und Süßigkeiten ausgezahlt.
Bei schlechtem Wetter findet der Kurs im Atelier der
Illenau-Werkstätten statt.
5 Termine ab Di 16.09.2014, 14.30-18.00 Uhr
Kosten 85,00 Euro
Kursleitung: Christian Cleiß und Juliane Fahlbusch
Kleiner Bilderbuch-Workshop - Malkurs für Kinder ab 5 Jahren
Wir denken uns zusammen eine Geschichte aus und malen
und schreiben sie auf. Dann werden die Bilder fotografiert und
so entsteht am Ende eine Art digitales Bilderbuch, das eure Eltern später abholen können.
Kurs 1
Kurs 2
Mi 01.10. und 08.10.2014, 14.30-16.30 Uhr
Di 21.01. und 28.01.2015, 14.30-16.30 Uhr
Kosten 28,00 Euro
Kursleitung und Anmeldung: Juliane Fahlbusch
Tel. 0176 800 32 150, Email: [email protected]
Bunte Monster - Kindernähkurs - für Kinder ab 9 Jahren
Wir nähen lustige Monster aus bunten Stoffen und füllen sie
mit Füllwatte weich aus. Dann werden die Viecher mit Augen
aus Filz, Bändern und Knöpfen dekoriert, vielleicht als Pirat
oder als süßes oder freches Monster.
Fr 17.10.2014, 16.00-18.00 Uhr
Land-Art - für Kinder ab 4 Jahren
Mit offenen Augen die Natur entdecken und in ihr gestalten. Mit
Naturmaterialien wie Blätter, Steine, Stöcke etc. stellen wir Naturbilder her. Hierfür sammeln wir im Vorfeld die Materialien, sortieren sie und gestalten anschließend damit. Die Kinder lernen in
diesem Kurs einen wertschätzenden Umgang mit der Natur.
Sa 18.10.2014, 14.00-18.00 Uhr
Kosten 28,00 Euro
Kursleitung: Erna Allgeier, Erzieherin und Werkstattpädagogin
Höhlenlicht oder Halloweenkürbis aus Ton Töpfern für Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren
Mit Hilfe einer Gipshalbschale kannst du dir ein stimmungsvolles Höhlenlicht modellieren. Oder magst du es lieber gruselig?
Ein paar Handgriffe mehr und du hast deine Halloweenbeleuchtung für die Fensterbank!
Fr 24.10.2014, 15.30-17.30 Uhr
Kosten 14,00 Euro, max. 8 Tln.
Kursleitung: Daniela Huber
Drei Tannenbäumchen - Kindernähkurs
für Kinder ab 9 Jahren
Jeder näht drei Tannenbäumchen aus Stoff, die wir auf Holzfüße setzen. Die Bäumchen können mit Knöpfen, Bändern und
Perlen verziert werden.
Fr 07.11.2014, 16.00-18.00 Uhr
Kosten 15,00 Euro inkl. Material
Kursleitung und Anmeldung: Ina Andresen,
Nähbuch-Autorin und Mode-Designerin, Tel. 07842 995037,
Email: [email protected]
Kosten 15,00 Euro inkl. Material
Kursleitung und Anmeldung: Ina Andresen,
Nähbuch-Autorin und Mode-Designerin
Tel. 07842 995037, Email: [email protected]
18
19
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Kinder + Jugendliche
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Kinder + Jugendliche
Weihnacht-Straßenmusik
Für alle, die an Weihnachten nicht nur gerne basteln, sondern
auch singen und musizieren. Ihr seid bei uns richtig! Wir bauen
einfache Instrumente, basteln Weihnachtsgeschenke und singen neben Weihnachtsliedern auch aktuelle Songs. Wenn wir
richtig gut sind, führen wir die einstudierten Lieder in Form
von Straßenmusik auf dem Weihnachtsmarkt vor, verschenken unsere kleinen Basteleien und sammeln Geld für Lebkuchen und Kinderpunsch.
5 Termine ab Di 11.11.2014, 14.30-17.30 Uhr
Kosten 75,00 Euro
Kursleitung: Christian Cleiß und Juliane Fahlbusch
Traumtagebuch - Malkurs für Kinder ab 5 Jahren
Wir erinnern uns gemeinsam an unsere nächtlichen Abenteuer
und malen diese mit Pinsel und Farben aufs Papier. Danach
basteln wir einen Buchumschlag in den ihr in Zukunft eure gemalten Träume einheften könnt.
Kurs 1
Kurs 2
Mi 12.11 und 19.11.2014, 15.00-16.30 Uhr
Di 17.02. und 24.02.2015, 15.00-16.30 Uhr
Kosten: 20,00 Euro
Kursleitung und Anmeldung: Juliane Fahlbusch
Tel. 0176 800 32 150, Email: [email protected]
My Boshi-Mütze - Töpfern für Kinder und
Jugendliche von 6 bis 14 Jahren
Wir pressen weißen Ton in eine halbrunde Gipsschale und
schon haben wir die Grundform unserer Mütze. Wie wir den
Mützenrand, Bommel und das Muster wie beim Original aus
Wolle erhalten, zeige ich dir. Wenn du schon Erfahrung beim
Töpfern hast, kannst du auch gerne deine eigenen Ideen umsetzen oder du lässt dich von vorhandenen Mustern inspirieren.
max. 8 Tln.
Nikolausstiefel - Kindernähkurs - für Kinder ab 9 Jahren
Näht euch einen eigenen Nikolausstiefel! Entweder knallbunt
oder in rot-weiß, wie es euch gefällt. Damit die Stiefel besonders schön aussehen, nähen wir Pomponborten, Bänder und
Knöpfe auf.
Fr 28.11.2014, 16.00-18.00 Uhr
Kosten 15,00 Euro inkl. Material
Kursleitung und Anmeldung: Ina Andresen,
Nähbuch-Autorin und Mode-Designerin,
Tel. 07842 995037, Email: [email protected]
T-Shirts bedrucken mit Handsiebdruck
für Jugendliche ab 12 Jahren
Wir bedrucken gemeinsam eure T-Shirts und Taschen mit
selbstgestalteten Motiven und Logos. Zuerst werdet ihr eure
Ideen zeichnerisch umsetzen und dann werden die entstandenen Motive in Handarbeit auf die Siebe übertragen. Danach
kann‘s richtig losgehen. Auf eure mitgebrachten Textilien werden eure selbstdesignten Werke in verschiedenen Farben gedruckt und am Ende präsentiert. Mitzubringen sind: ein paar
helle einfarbige T-Shirts, die ihr bedrucken wollt, wahlweise
auch Stofftaschen und andere Kleidungsstücke und Textilien.
3 Termine
Kurs 1
Sa 29.11./06.12. und 13.12.2014, 16.15-18.45 Uhr
Kurs 2
Sa 10.01./17.01. und 24.01.2014, 16.15-18.45 Uhr
Kosten 49,00 Euro zzgl. 10,00 Euro Materialkosten, max. Tln. 8
Kursleitung: Juliane Fahlbusch
Sa 15.11.2014, 15.00-17.00 Uhr
Kosten 14,00 Euro zzgl. Material
Kursleitung: Daniela Huber
20
21
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Kinder + Jugendliche
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Kinder + Jugendliche
Weihnachtsgeschenk aus Stoff - Kindernähkurs
für Kinder ab 9 Jahren
In diesem Kurs könnt ihr ein schönes Weihnachtsgeschenk aus
Stoff nähen. Wir verpacken es gleich, damit es eine Überraschung bleibt.
Fr 19.12.2014, 16.00-18.00 Uhr
Kosten 15,00 Euro inkl. Material
Kursleitung und Anmeldung: Ina Andresen, Nähbuch-Autorin
und Mode-Designerin
Tel. 07842 995037, Email: [email protected]
Töpfern für Kinder ab 3 Jahren mit und ohne Handycap
in Begleitung eines Erwachsenen
Kinder und Erwachsene töpfern in diesem Kurs gemeinsam.
Dabei können lustige Vögel für das Regal oder den Garten, ein
Meisenknödelhut, eine schön verzierte Schale oder anderes
modelliert werden. Es bleibt aber auch Platz für eigene Ideen!
Fr 06.02.2015, 15.00-17.00 Uhr
Kosten pro Kind 9,00 Euro,
Begleitperson 5,00 Euro zzgl. Material
Kursleitung: Daniela Huber
Arbeiten mit Gips - für Kinder ab 4 Jahren
Wir beschäftigen uns mit dem Material Gips und erlernen das
plastische Arbeiten auf Holzplatten. Verschiedene Materialien
wie Schnüre, Stoffe etc. werden dabei mit eingebunden, um so
fantasievolle Bilder zu gestalten.
Sa 31.01.2015, 14.00-18.00 Uhr
Kosten 28,00 zzgl. Material
Kursleitung: Erna Allgeier, Erzieherin und Werkstattpädagogin
Tolles Spiel aus Holz - für Grundschüler
Die Schreinerei der Illenau Werkstätten hat alle Hilfsmittel
parat, die du zum Bearbeiten und Sägen der verschiedenen
Holzleisten brauchst. Mit etwas Holzleim befestigen wir die
abgesägten Leisten auf einer Grundplatte, beschriften unsere
„Schieber“ mit den Ziffern 1 bis 9 - fertig. Dieses Spiel kann man
alleine oder in einer Gruppe spielen. Damit wir es gleich ausprobieren können, bring bitte zwei Würfel von zu Hause mit.
Mo 19.01.2015, 15.00-17.00 Uhr
Kosten 14,00 Euro zzgl. ca. 3,00 Euro Material, Max. 7 Tln.
Kursleitung: Daniela Huber
22
23
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Kinder + Jugendliche
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Kinder + Jugendliche
Holz- +
Metallwerkstatt
24
25
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Kinder + Jugendliche
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Holz- + Metallwerkstatt
Offene Holzwerkstatt
Der Wunsch, selbstständig Holzarbeiten für Haus, Wohnung
oder Garten auszuführen, stößt immer wieder rasch an seine
Grenzen, da es an der fachlichen Anleitung, den entsprechenden Maschinen oder einfach am Platz fehlt. Die Illenau Werkstätten bieten deshalb allen Interessierten die Möglichkeit an,
die gut eingerichtete Schreinerei-Werkstatt individuell zu nutzen. Als Ansprechpartner stehen Vereinsmitglieder zur Verfügung, die auch bei Bedarf die großen Schreinereimaschinen
bedienen.
Öffnungszeiten:
jeden 1. Samstag im Monat von 9.30-13.00 Uhr
Sondertermine nach telefonischer Absprache möglich
Nutzungsgebühr
2,00 Euro pro Stunde
Maschinenlaufzeit
6,00 Euro pro 15 Minuten
je nach Bedarf (Hobel, große Schreinereisäge etc.)
Eine Anmeldung in unserem Büro unter 07841/ 6038687 wäre
für unsere Planung sehr hilfreich.
Workshop: Bootsbau
Wollten Sie schon immer mal ein Boot bauen? Die Möglichkeit
dazu bekommen Sie bei einem Baukurs in den Illenau Werkstätten . Gebaut wird unter sachkundiger Anleitung ein Holzkanadier in Klinkerbauweise. Ein Bausatz mit zum Teil vorgefertigten Teilen wird im Laufe des Workshops nach und nach
zu einem kompletten Boot, das Sie am Ende mit nach Hause
nehmen können.
Termin: Herbst 2014, Dauer 6 Tage bei 8-10 Stunden täglich
Preis und genaues Datum standen bei
Drucklegung noch nicht fest.
Holzbildhauern für Erwachsene
An sechs Abenden kann eine einmalige Arbeit entstehen. Unter fachkundiger Anleitung eines Holzbildhauers können Sie
ihre persönliche Idee in das wunderbare Material Holz übertragen. Die Arbeitstechnik und Vorgehensweise beim Schnitzen
wird mit jedem Teilnehmer individuell besprochen. Unsere
Schreinerei ist bestens ausgestattet und steht mit den nötigen
Werkbänken zur Verfügung. Werkzeug ist vorhanden, kann
aber auch mitgebracht werden.
6 Termine ab Mo 03.11.2014, 18.00-21.00 Uhr
Bike/Fahrrad Werkstattkurs - Einführung
Mehr Sicherheit und Ausdauer durch ein gut gewartetes und
eingestelltes Bike: Erkennen, wann ein Austausch von Verschleißteilen am Bike notwendig ist, und die Reparatur selbst
durchführen; Pannen vermeiden, ergonomische Bike-Anpassung, Fahrwerksetup sind nur einige Inhalte der Werkstattkurse. Auch geeignet für alle “Nicht-Mountainbiker”.
Kosten 156,00 Euro zzgl. Material, max. 4 Tln
Kursleitung: Ralf Klause, Holzbildhauer
www.archipelagus.jimdo.com
Sa 18.10.2014, 10.00-15.00 Uhr
Kosten 50 Euro je Kurs/Teilnehmer, 40 Euro für Mitglieder der Illenau Werkstätten e.V. Weitere, min.Tln. 3, max.Tln. 8
Infos, Kursleitung und Anmeldung:
Oliver Büttner, MTB Fachübungsleiter des DAV
Tel: 07841-8340505, Email: [email protected],
www.mtb-schule-ortenau.de
26
27
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Holz- + Metallwerkstatt
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Holz- + Metallwerkstatt
„Aus Alt wird Anders“
Unter Anleitung zweier Schreiner, denen Nachhaltigkeit am
Herzen liegt, lernt ihr hier, dass aus Altholz und Stoffresten
wunderbare Dinge entstehen können. Erste Ideen und das nötige handwerkliche Verständnis liefern wir. Lust auf Handarbeit
und weitere Ideen könnt ihr mitbringen.
Sa 31.01.2015, 10.00-18.00 Uhr
Kosten 35,00 Euro zzgl. Materialkosten 10,00 Euro
(Materialien können nach Rücksprache selbst
mitgebracht werden)
Kursleitung und Anmeldung: Fred Ehmann und Alex Venske,
Email [email protected], [email protected]
Repair Café in den Illenau Werkstätten
Samstag, 15. November 2014, 14.00-18.00 Uhr
Samstag, 07. März 2015, 14.00-18.00 Uhr
Was macht man mit einem Stuhl, an dem ein Bein wackelt? Mit
einem Bügeleisen, an dem das Kabel verschmort ist? Mit einem
Wollpullover mit Mottenlöchern? Wegwerfen? Viel zu schade!
Einfach zum Repair Café kommen und selber reparieren! In unserer Gesellschaft wird viel zu viel weggeworfen, auch Dinge,
an denen nicht viel kaputt ist und die nach einer einfachen
Reparatur problemlos wieder verwendet werden könnten.
Zum Repair Café bringen Sie ihre defekten Gegenstände mit
z. B. elektrische Geräte, Kleidung, Möbel, Fahrräder, Spielzeug.
Mit Unterstützung eines Fachmannes oder einer Fachfrau
machen Sie sich ans Werk. Werkzeug und Material wird zur
Verfügung gestellt oder selber mitgebracht. Wer nichts zu reparieren hat, nimmt sich eine Tasse Kaffee mit einem Stück Kuchen oder hilft jemand anderem bei der Reparatur.
28
29
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Holz- + Metallwerkstatt
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Holz- + Metallwerkstatt
corporate design
corporate communication
screendesign
klassische Werbung
Schmuckwerkstatt
www.stilvoll.biz
stilvoll° | Werbe- und Projektagentur
Stefanie Eckert-Kimmig
Kohlmattstraße 7 . D-77876 Kappelrodeck
Tel +49(0)7842.99 62 23-25
Fax +49(0)7842.99 62 23-29
[email protected]
www.stilvoll.biz
31
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Schmuckwerkstatt
Goldschmieden - fortlaufendes Kursangebot
In der gut eingerichteten Schmuckwerkstatt der Illenau-Werkstätten sind Anfänger wie Fortgeschrittene herzlich willkommen. In diesem Kurs widmen wir uns der Herstellung Ihres
ganz individuellen Schmuckstücks. Sofern Platz ist, kann unter
Voranmeldung jederzeit in diesen Kurs eingestiegen werden.
ab Do 02.10.2014, 19.00-22.00 Uhr
Kosten 125.00 Euro je 5 Abende, zzgl. Materialkosten, max. 5 Tln.
einzelner Folgetermin möglich
Goldschmieden: Freunde-, Freundinnen-,
Geschwister-, Familien-Kurs...
Sie möchten mit Ihren Freunden, Freundinnen, Geschwistern
oder ihrer Familie gemeinsam einen Kurs belegen? Ich habe
mehrere einfache und dekorative Schmuckideen aus denen Sie
auswählen können.
Zeitaufwand 3-7 Stunden
Winterworkshop: Schmuck
Weihnachten steht vor der Tür und wer Lust hat kann in diesem Kurs noch schnell ein Schmuckstück zaubern. Familie oder
Liebste/r werden staunen! max. 5 Tln.
Sa 29.11.2014 und Sa.06.12.2014 jeweils von 9.00-14.00 Uhr.
Die Termine können einzeln gebucht werden!
Kursgebühr: je Samstag 45,00 Euro, zzgl. Materialkosten
Teenie-Kurs
Interessierte Jugendliche ab 10 Jahren können an diesen Samstagen einen Anhänger oder Ring herstellen. Es wird gesägt, gebogen, gebohrt… und verziert. Es soll einfach Spaß machen!
max. 5 Tln.
Sa 10.01.2015 / Sa 24.01.2015
9.00-ca.14.00 Uhr (bis alles fertig ist)
Kursgebühr: je Samstag 40,00 Euro, zzgl. Materialkosten
Material 15,00 bis ca. 50,00 Euro, max. 4 Tln.
Kursgebühr und Materialkosten richten sich nach
dem Projekt, Termin/e nach Absprache. Bitte informieren
Sie sich! Gerne auch per Mail.
Trauringkurs - Kurs auf Anfrage
Unter fachkundiger Anleitung können in diesem Kurs Ihre
Trauringe entstehen. Das gemeinschaftliche Formen und
Ausarbeiten der Ringe ist ein besonderes Erlebnis mit großem
Symbolcharakter. In einem Vorgespräch werden die Wünsche
ermittelt und die Vorkalkulation erstellt. Daraufhin geht es an
die Arbeit. Das Ergebnis wird prima sein! max. 2 Tln.
Kursgebühr auf Anfrage, Materialkosten nach Verbrauch
Sonderworkshop: Schmuck aus altem Silberbesteck
Sie haben Silberbesteck in der Schublade liegen und wollen
es einer neuen Verwendung zuführen? Einen Ring, Ansteckschmuck, Armreif, Anhänger… daraus machen? Ich stehe Ihnen
helfend zur Seite, evtl. kann Besteck auch über mich bezogen
werden. max.5 Tln.
Sonderworkshop: Armreifschmieden
Wir schmieden an zwei Terminen einen schicken, schlichten
Silberarmreif. Größe und Breite kann jeder selbst festlegen. Das
Ergebnis sieht toll aus! max. 4 Tln.
1.Termin: Sa 21.03.2015 / 2.Termin nach Vereinbarung
9.00-14.00 Uhr
Kursgebühr: 85,00 Euro, zzgl. Materialkosten
Kursleitung: Bärbel Amrei Ketterer, staatlich geprüfte
Schmuckgestalterin, Goldschmiedemeisterin.
Die Metalle können in allen Kursen über die Kursleiterin
bezogen werden.
Information und Anmeldung: [email protected],
Stichwort: Goldschmiedekurs
oder telefonisch unter: 07841 604676 oder 015750672630
Sa 15.11.2014 von 9.00-14.00 Uhr, Kursgebühr: 45.00 Euro
32
33
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Schmuckwerkstatt
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Schmuckwerkstatt
Textilwerkstatt
34
35
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Schmuckwerkstatt
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Textilwerkstatt
Offene Nähwerkstatt
Die Nähwerkstatt ist ein Treffpunkt für Alle, die gerne nähen,
Anfänger wie Fortgeschrittene. Jede/r kann seine eigenen Vorstellungen umsetzen und bekommt dabei Unterstützung. Lästige Reparaturen und Änderungen wie Hosen kürzen, Reißverschlüsse einnähen u.a. können hier in netter Gesellschaft und
unter Anleitung einer erfahrenen Schneiderin erledigt werden.
jede Woche donnerstags, 9.00-11.30 Uhr
Kosten 12,00 Euro
Leitung und Anmeldung: Manuela Krämer, Änderungsschneiderin mit langjähriger Erfahrung
Tel. 07223 2819260, Email: [email protected]
Filzkurs: “Flächen gestalten - Wandbilder, Sitzkissen, Tischläufer und andere dekorative Objekte”
Aus Schafwolle, Seide, Spitzen, Bändern und Garnen können
gefilzte Flächen gestaltet werden. Die Materialien lassen einzigartige Oberflächen entstehen. Wir arbeiten in Nassfilztechnik. Der Kurs ist auch für Anfänger geeignet. Bitte zwei Handtücher und ein Geschirrtuch mitbringen.
Mi 24.09.2014, 18.00-22.00 Uhr
Kosten 28,00 Euro zzgl. Material
Kursleitung und Anmeldung: Roswitha Duffner-Feiler,
Hauswirtschaftsleiterin
Schwarzwälder Spinnstube, Tel. 07841 23158,
Email: [email protected]
Nähen – Anfangen leicht gemacht
Dieser Kurs richtet sich an blutige AnfängerInnen, die den Umgang mit der Nähmaschine lernen wollen: die Nähmaschine
wird erklärt, verschiedene Funktionen gezeigt wie Einfädeln,
Sticheinstellungen, erste Nähte, die Fadenspannung korrigieren, Spulen usw. Am Beispiel eines einfachen Projektes wie ein
Kissen können verschiedene Techniken geübt werden. Bringen
Sie ihre eigene Maschine mit, Stoffe für Kissen sind vorhanden.
Kurs 1
Kurs 2
Kurs 3
Mi 01.10./08.10. und 15.10.2014, 18.30-21.30 Uhr
Mo 03.11./10.11. und 17.11.2014, 18.30-21.30 Uhr
Mi 21.01./28.01. und 04.02.2015, 18.30-21.30 Uhr
Kosten 55,00 Euro zzgl. Materialkosten
Leitung und Anmeldung:
Manuela Krämer, Änderungsschneiderin mit
langjähriger Erfahrung
Tel. 07223 2819260, Email: [email protected]
ZIC-ZAC-TREFF
Nähen, Applizieren, Filzen, Stricken… in entspannter Runde. Für
sich oder andere etwas selber machen, Ideen austauschen, sich
gegenseitig beraten und helfen. Der Massenware Individualität verleihen, oder einen coolen Eigenentwurf verwirklichen.
All das können Sie an diesen Abenden tun. Für alle kreativen
Hobbyschneiderinnen, Strickerinnen u.a., die schon lange eine
Idee mit sich herumtragen, Material gesammelt haben und
nur noch einen Anlass und eine Gelegenheit suchen - in netter Gesellschaft macht es doppelt Spaß. Unsere Textilwerkstatt
ist mit allen notwendigen Gerätschaften ausgestattet einschl.
Nähmaschinen.
1.Termin am Mo 13.10.2014, 16.30 Uhr
Weitere Termine werden nach Interesse und Bedarf festgelegt
und auf unserer Homepage und in der Presse bekannt gegeben.
Bei Interesse bitte melden im Büro der Illenau Werkstätten.
Unkostenbeitrag pro Abend 3,00 Euro
Leitung: Gundula Köhler
36
37
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Textilwerkstatt
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Textilwerkstatt
Workshop für Erwachsene „ Nähe dein Lieblingsteil“
Wer bei der gängigen Dutzendware in den Kaufhäusern nicht
wirklich findet, was man sucht, kann sich in diesem Kurs ein
individuelles Kleidungsstück nach eigenem Geschmack nähen.
Sie werden von einer erfahrenen Schneiderin vom Zuschnitt
bis zur Fertigstellung begleitet. Vorige Absprache bzgl. Stoffe,
Schnitte sind erforderlich.
Kurs 1
Kurs 2
Fr 17.10.2014, 18.30-21.30 Uhr und Sa 18.10.2014,
10.00-17.00 Uhr
Fr 05.12.2014, 18.30-21.30 Uhr und Sa 06.12.2014,
10.00-17.00 Uhr
Kosten 65,00 Euro
Leitung und Anmeldung: Manuela Krämer,
Änderungsschneiderin mit langjähriger Erfahrung
Tel. 07223 2819260, Email: [email protected]
Tunesisch häkeln und webstricken
Nützliche, alte Handarbeitstechniken tauchen immer wieder
auf - so auch das Tunesisch Häkeln und das Webstricken. Am
ersten Abend werden mehrere Häkelstiche gezeigt und geübt.
Die Muster eignen sich für dichte als auch für filigrane Flächen.
Das Webstricken ist eine Stricktechnik, die immer eine dichte
Fläche ergibt. Für den ersten Abend kann eine tunesische Häkelnadel mitgebracht oder im Kurs erworben werden. Bitte das
dazu passende Garn mitbringen, empfehlenswert ist ein Garn
mit 150-250 m Lauflänge pro 100gr
Mi 14.01 und 21.01.2015, 19.00-22.00 Uhr
Kosten 36,00 Euro
Kursleitung und Anmeldung: Roswitha Duffner-Feiler,
Hauswirtschaftsleiterin
Schwarzwälder Spinnstube, Tel. 07841 23158
Email: [email protected]
Ein Faschingskostüm selber nähen
Lust auf was Närrisches? Nähen Sie doch selber mal ein tolles
Faschingskostüm, für sich selber oder für Ihre Kinder - ein Kostüm, das es nirgends zu kaufen gibt, für einen bühnenreifen
Auftritt.
Kurs 1
Kurs 2
Mo 29.12. und 30.12.2014, 10.00-17.00 Uhr
Fr 02.01. und 03.01.2015, 10.00-17.00 Uhr
Kosten 80,00 Euro
Leitung und Anmeldung: Manuela Krämer,
Änderungsschneiderin mit langjähriger Erfahrung
Tel. 07223 2819260, Email: [email protected]
38
39
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Textilwerkstatt
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Textilwerkstatt
Sparkassen-Finanzgruppe
Eine Marke
viele starke Partner
Gutes Geld – gutes
Gewissen.
Unser Engagement
für das Schöne, Wahre
und Gute.
Sparkassen fördern Kunst und Kultur in allen
Regionen Baden-Württembergs. Kunst und Kultur setzen schöpferische Kräfte frei, öffnen Geist
und Sinne für Überliefertes und Ungewöhnliches.
Mit jährlichen Zuwendungen von rund 15,2 Mio.
Euro sind die Sparkassen in Baden-Württemberg
die größten nicht staatlichen Kulturförderer in der
Region. Das ist gut für den Einzelnen und gut für
die Gesellschaft. www.gut-fuer-deutschland.de
SDK
R+V
Versicherung
Union
Investment
Bausparkasse
Schwäbisch Hall
Süddeutsche
Krankenversicherung
www.volksbank-achern.de Telefon 07841 691-0
Karlsruher
Lebensversicherung
Volksbank
Achern eG
Sparkasse Offenburg/Ortenau.
Gut für die Region.
Bewegung und
Gesundheit
42
43
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Textilwerkstatt
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Bewegung und Gesundheit
Tanzkurse Salsa Cubana & Bachata
Braulio Rosero aus Ecuador vermittelt im Anfängerkurs die
Grundschritte des kubanischen Salsa, welcher paarweise getanzt wird. Die gemeinsamen Bewegungen wirken fließend,
rund und dynamisch. Im Mittelstufenkurs werden aufbauend
weitere Salsa-Figuren erlernt, sowie verschiedene Schrittkombinationen. Ein Paartanz, der Leidenschaft und Lebensfreude
schenkt. Der Fortgeschrittenenkurs ist für alle Salsabegeisterte, die bereits taktsicher sind und anspruchsvollere Figuren erlernen möchten. So wird jede Salsa-Party zu einem Genuss!
Mit Bachata in Kurs 4 tauchen wir ein in die Welt der romantischen traditionellen Rhythmen aus der Dominikanischen Republik, mit einer Mischung aus kubanischem Son und Bolero.
Bachata wird paarweise mit viel Gefühl für die Musik getanzt.
ab Di 16.09.2014, fortlaufendes Angebot
Kurs 1 Kurs 2 Kurs 3 Kurs 4 Salsa Cubana, Anfänger, 17.45-18.45 Uhr
Salsa Cubana, Mittelstufe, 19.00-20.00 Uhr
Salsa Cubana Fortgeschrittene, 20.00-21.00 Uhr
Bachata, Mittelstufe, 21.00-22.00 Uhr
Monatsgebühr 25,00 Euro, bei Belegung von zwei
Kursen 40,00 Euro
Tanzlehrer: Braulio Rosero (Salsa), Christian Müller (Bachata)
Information und Anmeldung im Büro der Illenau Werkstätten. Anmeldung paarweise erforderlich, Singleanmeldung nur
nach Rücksprache! Kündigung vier Wochen zum Ende eines
Kalendermonats, schriftlich oder per Email
Leichtigkeit und Vitalität durch ROSEN-Movement, fortlaufender Kurs
Rosen-Movement ist eine ganzheitliche, rhythmische Gymnastik, die Bewegungsblockaden löst und die körperliche und
geistige Fitness fördert. Sie schult das Gleichgewicht, die Körperwahrnehmung sowie die Koordination und hilft Stress
abzubauen. Die Übungen unterstützen den natürlichen Atem,
lösen Verspannungen der Muskeln und verbessern die Haltung
und Flexibilität. Im Vordergrund steht die Entspannung und
die Freude an der Bewegung. Die Kurse sind für Jede/n geeignet
und so konzipiert, dass sie die Beweglichkeit nachhaltig verbessern und präventiv wirken. Mitzubringen sind bequeme Kleidung, rutschfeste Socken und eine Unterlage.
ab Mi 17.09.2014, 17.30-18.30 Uhr im Atelier
Einstieg jederzeit möglich
Kosten: 8,00 Euro pro Termin
Kursleitung und Anmeldung: Renate Schindler,
Gesundheitsberaterin und Heilpraktikerin (Psychotherapie),
Mobil: 015201725521, Email: [email protected]
Orientalischer Tanzkurs
Der orientalische Tanz (Bauchtanz) bietet jeder Frau unabhängig von ihrem Lebensalter die Möglichkeit sich tänzerisch auszudrücken, sich von der Musik wiegen und mitreißen zu lassen.
Wenn Sie Lust haben, sich zur Musik zu bewegen, den Körper
als Ausdruckmittel zu nutzen und all das völlig stressfrei, dann
haben sie hiermit das Richtige gefunden. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und ein Hüfttuch mit.
fortlaufende Gruppe für Fortgeschrittene,
montags 20.30-21.30 Uhr
Kosten für jeweils 6 Termine 42,00 Euro
für Anfängerinnen, 6 Termine
ab Do 11.12.2014, 19.00-20.00 Uhr
für Fortgeschrittene, 6 Termine
ab Do 11.12.2014, 20.00-21.00 Uhr
Kosten 42,00 Euro
Kursleitung und Anmeldung: Sara Hamdi Al Najjar
Tel. 07841 641530, Email: [email protected]
44
45
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Bewegung und Gesundheit
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Bewegung und Gesundheit
Von der Kunst, eine freundliche Beziehung zu sich
und seinem Körper aufzubauen
Wie kann ich im Alltag trotz Belastungen zu innerer Balance
finden und mein körperliches Wohlbefinden entscheidend verbessern? An diesem Nachmittag geht es um eine Schulung des
Körperbewusstseins und um die Entfaltung von innerer Kraft
und Stärke. In Verbindung mit Selbstmitgefühl ermöglicht dies
einen förderlichen Umgang mit Stress, Schmerzen und Krankheiten. Die entsprechenden Anleitungen sind als Selbsthilfe
einsetzbar.
Sa 20.09.2014, 14.00-18.00 Uhr
Kosten 30,00 Euro
Kursleitung: Gabriele Raimer, Heilpraktikerin
Feldenkrais – eine Entdeckungsreise zu mehr
Beweglichkeit im täglichen Leben
Im Laufe seines Lebens erwirbt jeder Mensch durch seine individuellen Erfahrungen ganz persönliche Gewohnheiten. Er
erlernt vielfältige motorische und geistige Fähigkeiten, die ihm
helfen, sein Leben zu gestalten und zu bereichern. Bewegungsgewohnheiten, Verletzungen oder andere belastende Erfahrungen schränken die Leichtigkeit und Spontanität von Bewegungen ein. Verschleißerscheinungen und Schmerzen können die
Folge sein. Bewegung ist in der Feldenkraismethode der Schlüssel zum Lernen. In der Gruppenarbeit „Bewusstheit durch Bewegung“ werden funktional sinnvolle Bewegungsabläufe verbal angeleitet – im Liegen, Sitzen, Stehen. Gehen. Die Lektionen
eröffnen Möglichkeiten, sich aller an einem Bewegungsablauf
beteiligten Körperteile bewusst zu werden, Funktionszusammenhänge kennenzulernen und neue Spielräume zu entwickeln – auf der Basis einer verfeinerten Wahrnehmung und
nicht durch gesteigerte Anstrengung und monotones Üben.
8 Termine im Atelier
Kurs 1 ab Do 25.09.2014, 18.00-19.30 Uhr
(nicht am 24. Und 30.10.)
Kurs 2
ab Do 05.02.2015, 18.00-19.30 Uhr
(nicht in den Ferien)
Hatha Yoga
Suchen Sie Entspannung und Ruhe? Sie sehnen sich nach körperlichem Wohlbefinden und mehr Beweglichkeit? Der ganzheitliche Ansatz meines Yogaunterrichts basiert auf einer jahrtausendealten Methode, die Körper, Geist und Seele in Einklang
bringt. Körperliche und geistige Verspannungen werden so gelöst, Energiereserven geweckt, Geisteskraft und Konzentration
gestärkt.
Kurs 1
Kurs 2
Kurs 3
Kurs 4
Mo 29.09.2014 bis einschl. 08.12.2014
18.00-19.00 Uhr
Mo 29.09.2014 bis einschl. 08.12.2014
19.20-20.20 Uhr
Mo 12.01.2015 bis einschl. 23.03.2015
18.00-19.00 Uhr
Mo 12.01.2015 bis einschl. 23.03.2015
19.20-20.20 Uhr
jeweils 10 Termine im Atelier
Kosten 85,00 Euro
Kursleitung und Anmeldung: Marianne Burgert,
Hatha Yoga-Lehrerin, Tel.07841/709146
Email: [email protected]
Http://home.arcor.de/info-yogawalking/
Seelentanz und Seelengesang
In vielen Kulturen ist es üblich, als Kreis zusammen zu kommen und sich durch die Kraft des Tanzes und Gesanges zu verbinden. Dieser nicht alltägliche Workshop kann Türen zu der
eigenen archaischen Seelenkraft öffnen und von altem Ballast
befreien. Getanzt wird im Kreis mit Life-Musik. Bitte Trommeln oder Rasseln, Offenheit, bequeme Kleidung und etwas
zum Trinken mitbringen.
Fr 03.10.2014, 15.00-18.00 Uhr
Kosten 35,00 Euro, ermäßigt 30,00 Euro
Kursleitung und Anmeldung: Petra-Maria Lehnen,
Körper- und Physiotherapeutin
Tel. 07842 600245, Email: [email protected]
Kosten 130,- Euro, max. 10 Tln.
Kursleitung und Anmeldung: Lioba Renner-Schindler,
Feldenkraislehrerin / Physiotherapeutin
07841 / 9584; [email protected]
46
47
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Bewegung und Gesundheit
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Bewegung und Gesundheit
Traditionelle Chinesische Medizin - 5-Elemente-Workshop
Erfahren Sie wie Sie mit dem Wissen der chinesischen 5-Elemente-Lehre Krankheiten vorbeugen und Blockaden lösen können. Francisco Quintero, Meisterschüler und weltweiter Repräsentant des chinesischen Arztes und Heilers Dr. Zhi Gang Sha
führt Sie durch Theorie und Praxis. Mit seinen sehr geöffneten
spirituellen Kanälen nimmt er die Teilnehmer auf ganz besondere Weise wahr und hilft ihnen in der Transformation.
Sa 04.10.2014, 10.00-20.00 Uhr und
So 05.10.2014, 10.00-18.00 Uhr
Kosten 175,00 Euro
Information und Anmeldung: Aloka Wunderwald,
Tel.07223 9158398 oder Petra-Maria Lehnen, Tel.07842 600245
Gesund im Winter mit Hausmittel
Wer kennt das nicht im Winter - ein bisschen Husten, Schnupfen, Heiserkeit oder alles zusammen. Da kann die gute alte
Kräuterwelt sehr helfen. Wir werden einige immunstärkende
Bitterdrogen zusammen ausprobieren und die richtige Teezubereitung kennen lernen. Außerdem werden wir eine Meerrettichnackenauflage bei Nasennebenhöhlenentzündungen, eine
Zwiebelpackung gegen Ohrenschmerzen und eine Beinwellsalbe für Gliederschmerzen herstellen. Bitte mitbringen: Döschen
zum Abfüllen der Salbe
Do 23.10.2014, 19.00-21.00 Uhr
Kosten 16,00 Euro
Leitung: Katharina Lemke, Ernährungsberaterin
Afrikanischer Tanz-Workshop
mit Fatoma Dembelé und seinen Musikern aus Bourkina Faso
Unter der erfahrenen und authentischen Anleitung Fatomas
und dem Klang heißer Rhythmen Westafrikas auf Trommeln
und Balafon werden Sie (mit oder ohne Vorkenntnisse) viel
Freude haben am Tanzen.
Wie neugeboren durch Heilfasten
Fasten – uralte Praxis vieler Religionen und Kulturen wird von
Fastenden heute wieder verstärkt als Weg zur inneren Ordnung und Regeneration erlebt. Fasten – der Entschluss für eine
Weile keine feste Nahrung bzw. nur rein basische Lebensmittel
zu sich zu nehmen, hilft den Körper, intensiv zu entschlacken,
zu entgiften und Übergewicht abzubauen. Fasten - aktiviert die
körpereigenen Entgiftungs- und Abwehrsysteme, setzt Selbstheilungskräfte frei und wirkt sich überaus positiv auf den
Stoffwechsel aus. Fasten – eine sinnvolle Möglichkeit Körper,
Geist und Seele zu regenerieren, die Gesundheit zu stärken und
das Wohlbefinden zu verbessern. Fasten – zwei Formen sind
möglich: die medizinische Heilfastenkur nach der Buchinger
Methode die etwas sanftere Methode – das Basenfasten. Die
Fastenwoche findet mit begleiteten Treffen an mehreren Abenden statt.
Einführung – Infos zu Sinn und Zweck des Fastens, Vorbereitung und Durchführung der Fastenwoche, Vorstellung der beiden Fastenarten
Do 16.10.2014, 18.00-20.00 Uhr
Fastenwoche, tägliche Treffen mit Erfahrungsaustausch, Bewegung, Entspannung und Informationen rund um das Thema
Fasten
Mo 27.10.2014 bis Fr 31.10.2014, 18.00-20.00 Uhr
Nachtreffen mit Erfahrungsaustausch und Infos zur Ernährung
nach dem Fasten
Mi 12.11.2014, 18.00-20.00 Uhr
Kosten 70,00 Euro
Kursleitung und Anmeldung: Brigitte Paulus-Meyer,
Tel. 07223 807468,
[email protected], www.paulusMeyer.de,
Sa 25.10.2014, 16.00-18.00 Uhr
Kosten 20,00 Euro
Anmeldung bis 18.10.2014 telefonisch oder per Email:
Gabriele Verreman, Physiotherapeutin
Tel. 07851 889934, Email: [email protected]
48
49
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Bewegung und Gesundheit
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Bewegung und Gesundheit
Tanzmeditation Schmetterling
Eine tänzerisch zu Musik gestaltete Metamorphose in
7 Stufen vom Ei über die Raupe…
Verpuppung bis zur Entfaltung des Schmetterlings.
Eine spannende Entwicklungsreise, bei der wir unserer Seele
Raum geben, sich auszudrücken. Innere Bilder und Symbole
werden mit Anleitung spielerisch im Tanz gestaltet. Die 7 Stationen der Tanzmeditation stehen für unterschiedliche Energiequalitäten, die uns zur Verfügung stehen und die, bewusst
wahrgenommen, unser Leben bereichern und unseren Handlungsspielraum erweitern. Symbolhaft auf das eigene Leben
übertragen können einzelne Stationen der Tanzmeditation im
Nachhinein als „sinnhaft“ erkannt werden und wir können
uns damit „aussöhnen“. Der bewusste, spielerisch und tänzerisch gestaltete Ausdruck der verschiedenen Energien bietet
die Möglichkeit, Altes, Beengendes, Hinderndes... abzuschütteln und sich am Ende befreit und leicht als Schmetterling zu
erleben. Mitzubringen: Spielfreude, bequeme Kleidung, Decke,
Socken (oder barfuß), Schreibblock o.ä., Stift, evtl. Getränk
Sa 22.11.2014, 15.00-18.30 Uhr
Alternativtermin oder bei Bedarf weiterer Termin:
Samstag, 24.01.2015
Kosten 37,00 Euro
Leitung und Anmeldung: Sigrun Ebert,
Körpersprache- und Kommunikationstrainerin
Tel.: 07852/5752, e-mail: [email protected]
Breathwalk
Outdoor-Veranstaltung: Illenauer Wald für Erwachsene aller
Altersgruppen, für Menschen, die sich gern in der freien Natur
bewegen und sich persönlich etwas Gutes tun wollen Breathwalk ist eine Verbindung von Gehen, Atemtechnik und Yoga.
Es ist eine der kraftvollsten Techniken zur Entspannung und
wirkt so den krankmachenden Auswirkungen von Stress entgegen. Steigerung der Konzentration, Reduzierung des Cholesterin-Pegels, hohe Fettverbrennung, hebt die Laune und klärt
den Geist. Bitte kommen Sie in wetterentsprechender Kleidung
und gutem Schuhwerk. Treffpunkt: Illenauer Wald, Parkplatz,
Hundeplatz
6 Termine ab Di 24.02.2015, 8.30-9.30 Uhr
weitere Termine auf Anfrage
Kosten 60,00 Euro, max. 12 Tln.
Kursleitung und Anmeldung: Marianne Burgert
Hatha-Yogalehrerin, Breathwalktrainerin
Tel. 07841 709146, Email: [email protected]
Http://home.arcor.de/info-yogawalking/
Anzeige 90 x 93,5 mm
bücher für
kreative!
50
51
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Bewegung und Gesundheit
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Bewegung und Gesundheit
Kultur
52
53
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Bewegung und Gesundheit
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Kultur
Filmwerkstatt Dolly
Die Filmwerkstatt „Dolly“ bringt Filme ins Gespräch, die selten
zu sehen sind. Wenn nicht anders bekannt gegeben, treffen
sich Filminteressierte am letzten Donnerstagabend des Monats in den Illenau Werkstätten. Klassiker der Filmgeschichte,
Meisterwerke des Kinos und herausragende Filme von internationalen Meisterregisseuren bilden das Programm der Filmwerkstatt „Dolly“. Dazu gehört eine sachkundige Einführung
ebenso wie das Gespräch, zu dem die Zuschauer im Anschluss
an die Vorführung eingeladen sind. Kino dient nicht nur der
Unterhaltung, denn nicht selten können Filmbilder in einer
immer komplexer und undurchsichtiger werdenden Welt Orientierung, Interpretations- und damit Lebenshilfe bieten und
gute Unterhaltung, die es ohne Haltung nicht gibt. (Thomas
Lubkowski)
immer am letzten Donnerstag des Monats, 20.00 Uhr im Bistro
Interessierte sind herzlich willkommen. Wer nähere Informationen über das geplante Programm erhalten möchte, kann sich
in den Email-Verteiler aufnehmen lassen.
Kontakt: Franz Rothmund, Tel. 07841 9851,
Email: [email protected]
Singakademie Ortenau
Sängerinnen und Sänger in jeder Stimmlage und jeden Alters
sind herzlich willkommen!
fortlaufend Mittwochabend 19.30-21.30 Uhr im Atelier
Weitere Informationen unter www.singakademie-ortenau.de
Olaf F. Fütterer, Tel. 07841 6845894, www.accordando.de
Literaturgespräch im Werkstatt-Café
ein Angebot der VHS
eingeladen sind alle Freunde der Literatur, die über ein vorher
gelesenes Werk gerne sprechen oder solchen Gesprächen zuhören möchten.
Thema: „Das Erlebnis der Freundschaft“
Auf der Skala der Freundschaft spielen verschiedene Arten der Beziehungen: Kameraderie, Zweckfreundschaft, Seelenverwandtschaft, geistiges Bündnis usw. Dergleichen ergründen wir mit
„Tschick“, Roman von Wolfgang Herrndorf, „Der Heilige“, Novelle
von Conrad Ferdinand Meyer, Der wiedergefundene Freund“ Erzählung von Fred Uhlman – u.a. nach Wunsch der Teilnehmer
ab Di 23.09.2014, 19.30-21.00 Uhr, 8 Termine
Kosten 42,00 Euro
Leitung: Dr. Albrecht Zimmermann
Information und Anmeldung bei der VHS-Geschäftsstelle
in Oberachern, Tel.07841 4005
Orientalisch-vegetarisch Kochen
Falafel selber machen
Eines der beliebtesten vegetarisch orientalischen Gerichte ist
die Falafel. Die kleinen Bällchen aus Kichererbsen sind eine gesunde und leckere Alternative zu Fastfood. An diesem Abend
können Sie Schritt für Schritt lernen, wie man Falafel nach Originalrezept aus dem Libanon zubereitet. Zusammen mit Beilagen aus Gemüse, Salaten und Tahina werden wir die Speisen
anschließend in geselliger Runde gemeinsam genießen.
Fr 10.10.2014, 18.30-22.00 Uhr im Bistro
Kosten 24,00 Euro zzgl. Lebensmittel und Getränke, max. 10 Tln.
Kursleitung und Information: Sara Hamdi Al Najjar
Tel. 07841 641530, Email: [email protected]
54
55
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Kultur
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Kultur
Tapas vegetarianas „Vegetarische Tapas“
Tapas können mit Fleisch aller Art hergestellt werden, aber in
diesem Kurs verzichten wir auf Fleisch. Wir werden leckere
fleischlose Tapas mit einer Vielzahl von Zutaten wie Eier, Käse,
Nüsse und Gemüse zubereiten. Bitte Getränke für den Eigenbedarf und Behälter für Reste mitbringen.
Mi 22.10.2014, 18.00-21.30 Uhr
Kosten 24,00 Euro zzgl. Lebensmittel, max. 10 Tln.
Kursleitung: Nuria Albiach Morales
Orientalisch kochen und mit nach Hause nehmen
Wollen Sie eine Abwechslung vom täglichen Mittagstisch haben, dann sind Sie hier richtig! In knapp 60 Minuten bereiten
wir gemeinsam ein orientalisches Gericht aus Bulgur und Linsen vor, das auch Kindern schmeckt. Dazu gibt es eine sehr leckere Beilage. Bitte Behälter mitbringen, so dass Sie danach diese Köstlichkeiten mit ihrer Familie zu Hause genießen können.
Orientalisch-kulinarischer Abend
Erleben Sie einen besonderen Abend. In einem speziell auf dieses
Thema ausgerichteten Ambiente tauchen Sie ein in die Welt des
Orients. Zuerst bereiten wir gemeinsam ein 3-Gänge-Menü zu,
bestehend aus zwei orientalischen Vorspeisen, einer Hauptspeise mit Mittelmeerfisch und verschiedenen mediterranen Gemüsesorten sowie einem Dessert mit Rosenwasser. Beim anschließenden Verzehr der Köstlichkeiten aus der orientalischen
Küche verwöhnen Sie Ihren Gaumen. Danach werden Sie zu einer Phantasiereise entführt, bei der Sie sich wunderbar erholen
und entspannen können. Mit Gesprächen, Fragen oder einfach
bei schöner orientalischer Musik und wunderbarem Wein aus
dem Libanon können wir den Abend ausklingen lassen.
Sa 17.01.2015, 17.30-21.30 Uhr
Kosten 26,00 Euro
zzgl. Lebensmittel und Getränke (ca. 16,00 Euro), max. 10 Tln.
Kursleitung und Information: Sara Hamdi Al Najjar
Tel. 07841 641530, Email: [email protected]
Mi 12.11.2014, 10.30-11.30 Uhr
Kosten 9,00 Euro zzgl. Lebensmittel
Kursleitung und Information: Sara Hamdi Al Najjar
Tel. 07841 641530, Email: [email protected]
Tapas (mit Fleisch und Fisch)
Tapas sind köstliche kleine Häppchen. In Spanien werden sie
gerne zusammen mit einer „Sangria“ serviert. In diesem Kurs
lernen Sie einige kalte und warme Tapas kennen. Wir werden verschiedene Tapas zubereiten und anschließend unsere
Kochkreationen in entspannter Runde gemeinsam verzehren.
Dazu werden wir eine erfrischende selber gemachte Sangria
trinken. Der ganze Abend wird begleitet durch spanische Musik und Geschichten zu den Gerichten. Der Kurs ist für Alle, die
Spaß am Kochen haben und neue tolle Kochideen sammeln
möchten. Bitte Getränke für den Eigenbedarf und Behälter für
Reste mitbringen.
Mi 19.11.2014, 18.00-21.30 Uhr
Kosten 24,00 Euro zzgl. Lebensmittel, max. 10 Tln.
Kursleitung: Nuria Albiach Morales
56
57
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Kultur
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Kultur
Begegnung +
Soziales
58
59
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Kultur
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Begegnung + Soziales
Familientag in den Illenau Werkstätten
An diesem Tag bieten die Illenau Werkstätten Zeit und Raum
für Familien, nach Herzenslust kreativ zu werden. Gemeinsam dürfen Eltern mit ihren Kindern, Opas mit Enkeln, Onkel/
Tanten mit Nichten und Neffen oder einfach die ganze Familie miteinander werken, basteln, malen, töpfern, nähen, sägen
und andere schöne Dinge tun. In den Werkstätten werden unterschiedliche Projekte angeboten. Jeder Besucher, jede Besucherin, ob groß oder klein, kann beim Experimentieren und
Arbeiten mit verschiedenen Materialien und Techniken seiner/
ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Ob mit Holz, Ton, Farbe, Papier, Stoff oder Anderem - hier ist für jeden etwas dabei. Da der
Sinn und Zweck unseres Angebotes darin liegt, dass Familien,
Erwachsene und Kinder gemeinsam aktiv sind, sollte immer
eine Begleitperson bei den Kindern bleiben. Die Aufsicht bleibt
bei den Eltern.
Termine:
Sonntag, 28.September 2014
Sonntag, 26. Oktober 2014
Sonntag, 23. November 2014
Sonntag, 25. Januar 2015
Sonntag, 22. Februar 2015
Frauenforum Achern
Wir sind ein offenes Forum für Frauen jeder Altersgruppe, die
sich aktiv in das öffentliche Leben einmischen und es mitgestalten wollen. Das Forum will Frauen Mut machen, sich zu engagieren und Netzwerke zu schaffen.
Alle interessierten Frauen sind herzlich willkommen.
Termine:
Di 16.09.2014, Di 14.10.2014, Di 11.11.2014,
Di 09.12.2014, Di 13.01.2015, Di 10.02.2015
jeweils 20.00 Uhr im Bistro der Illenau Werkstätten
Ansprechpartnerinnen:
Françoise Laspeyres, Tel. 07841 26360
Angelika Dahlmanns, Tel. 07841 4806
Email: [email protected]
Interkulturelles Frauenfest
am Freitag 28. November 2012 ab 18.00 Uhr
veranstaltet vom Frauenforum Achern gemeinsam mit Migrantinnen aus Achern.
immer von 14 bis 17 Uhr
Die Kosten für den Familiensonntag betragen
pro Kind 6,00 Euro, für jede Begleitperson 2,00 Euro,
der Höchstbetrag für Familien beträgt 15 Euro.
Jeder kann sich an diesem Tag aussuchen, bei welchem Projekt
er/sie mitmachen möchte. Für eine Pause zwischendurch werden Getränke, Kaffee und Kuchen angeboten.
Frauen aus unterschiedlichen Ländern und Kulturen treffen
sich, reden und lachen, essen und tanzen miteinander. Wer
mitfeiern möchte, soll bitte eine Speise für das bunte Buffet
mitbringen.
Information bei Anna Maria Schindler-Scalisi,
Tel. 07841 27483, Email: [email protected]
Nähere Infos zu den jeweiligen Angeboten erhalten Sie in der
Tagespresse, im Internet oder telefonisch im Büro der Illenau
Werkstätten.
60
61
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Begegnung + Soziales
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Begegnung + Soziales
Kindergeburtstage
In den Illenau Werkstätten können kleine Geburtstagskinder
ihren Ehrentag auf ganz besondere Weise feiern. Die Möglichkeiten eines fantasievollen Kindergeburtstages sind so vielfältig wie die künstlerischen Interessen der Kinder. Wir haben
eine breite Palette an kreativen Angeboten für jedes Alter, unter denen Sie je nach Interesse des Kindes auswählen können.
Die kleinen Gäste können sich in Ritter, Prinzessinnen oder Piraten verwandeln, als Detektive auf Spurensuche gehen, als
Zirkusartisten oder Zauberer Kunststücke ausprobieren. Kleine
Handwerker haben in der Holzwerkstatt beim Hantieren mit
Hammer und Sägen ihren Spaß. Bei der Wellness- und BeautyParty werden u.a. Badesalz und Masken hergestellt und unsere
große Verkleidungskiste bietet fantasievolle Outfits für eine
Modenschau. In der Tonwerkstatt können junge Künstler Figuren, Spielzeuge oder andere Dinge aus Lehm und Ton modellieren. Welche Themen und Werkstätten für den Kindergeburtstag
jeweils aktuell zur Auswahl stehen, erfahren die Kinder und Eltern auf der Homepage der Illenau Werkstätten. Sie wählen ein
Thema für den Kindergeburtstag aus und setzen sich mit dem
Büro per Mail oder Telefon in Verbindung, um alle weiteren Einzelheiten zu klären. Jeder Kindergeburtstag wird durch fachkundige Mitarbeiterinnen durchgeführt. Wir stimmen gern
auch ein individuelles Programm mit Ihnen und Ihrem Kind ab.
Anmeldungen bitte bis 2 Wochen vor dem
gewünschten Termin
Kosten: 30,00 Euro pro Stunde zzgl. Material
max. Teilnehmerzahl: 10 Kinder
Wenn Sie anschließend noch eine Stunde feiern möchten, vermieten wir Ihnen gerne einen unserer Räume gegen eine Mietpauschale von zusätzlich 10,00 Euro.
62
63
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Begegnung + Soziales
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Kindergeburtstag
Unsere Kursleiter/
innen
Nuria Albiach Morales kommt aus Spanien und gibt seit vielen
Jahren Sprachkurse für Spanisch. Außerdem kocht sie leidenschaftlich gern und vermittelt in ihren Kochkursen, wie die
traditionellen Gerichte aus ihrer Heimat zubereitet werden.
Erna Allgeier, arbeitet als Erzieherin im Montessori Kinderhaus
in Ottersweier, Ausbildung zur Montessori-Pädagogin, Fortbildungen in Werkstatt- und Atelier-Pädagogik, Schwerpunkt im
künstlerisch kreativen Bereich
Ina Andresen ist Modedesignerin und hat ein Abendstudium
der Malerei an der Kunstschule Offenburg absolviert. Sie gibt
seit vielen Jahren Kunst- und Kreativkurse für Kinder und arbeitet bevorzugt mit textilem Material. Tel. 07842 995037
Helga Baumgratz ist freiberufliche Floristmeisterin mit eigenem Atelier in Oberachern und arbeitet am liebsten mit Naturmaterialien.
Tel.07841 681074, Email: [email protected]
Homepage: www.natur-formen.de
Marita Braun, freischaffend im Bereich Kunst/Malerei, Mitglied bei ART Baden-Baden und bei der internationalen Künstlergruppe Le Montmartroise
Tel. 07221 901752, Email: [email protected]
Oliver Büttner, zertifizierter MTB Fachübungsleitunger des
Deutschen Alpenvereins, mit langjähriger Erfahrung als
Fachübungsleiter in der Sektion München/Oberland und im
Bikesport-Einzelhandel.
Tel: 07841 8340505, Email: [email protected]
Marianne Burgert, Hatha Yoga – Lehrerin, Breathwalk-Trainerin
Tel. 07841 709146 [email protected]
Roswitha Duffner-Feiler, Hauswirtschaftsleiterin, seit mehr als
3 Jahrzehnten Textilarbeit Spinnkurse, Filzkurse und andere
Tel. 07841-23158, www.schwarzwaelder-spinnstube.de
Frederic Ehmann und Alex Venske, zwei junge Schreiner, denen
Nachhaltigkeit sehr am Herzen liegt, die großen Wert darauf legen, Altes zu bewahren, neu zu entdecken, aufzufrischen oder
zu kreativen, individuellen Wohnaccessoirs umzugestalten.
Email: [email protected], www.menage-a-deux.net
Juliane Fahlbusch, Schmuck- und Objektdesignerin, ist vielseitig
kreativ mit vielen verschiedenen Materialien. Sie arbeitet sehr
gern mit Kindern und gestaltet die Familientage und Kindergeburtstage mit.
Hans-Dieter Fahlbusch, technischer Lehrer im Berufsfeld Druck
und digitale Medien
Rahel Friedrich, Ergotherapeutin führt kreative phantasievolle
Kindergeburtstage durch und bietet verschiedene Projekte an
den Familientagen an.
Tel. 07842 995303, [email protected]
Sara Hamdi Al Najjar kommt aus dem Libanon und tanzt seit
ihrer frühen Kindheit. Seit einigen Jahren gibt sie Kurse für orientalischen Tanz. In ihren Kochkursen gibt sie Einblick in die
kulinarischen Genüsse des Orient.
Tel. 07841 641530, [email protected]
Daniela Huber, arbeitet sehr gern mit Kindern, ist vielseitig kreativ und probiert gern neue Techniken und Materialien aus. Sie
macht Angebote für Kindergeburtstage und arbeitet bei den
Familientagen mit.
Tel. 07842 995388, Email [email protected]
Susanne Jahnel, Erzieherin und Kunst- und Werkstattpädagogin, bietet seit vielen Jahren Kreativkurse für Kinder an und
arbeitet dabei sehr gern mit vielen verschiedenen Materialien.
Tel.07841 28132
Waltraud John, freie Künstlerin und Designerin führt in ihren
Workshops in die freie Malerei ein für Anfänger und Fortgeschrittene. Tel: 07223-901752, Email: [email protected]
www.WaltraudJohn.de
Bärbel Amrei Ketterer, staatlich geprüfte Schmuckgestalterin,
Goldschmiedemeisterin aus Achern. Tel. 07841 604676
64
65
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Unsere Kursleiter/innen
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Unsere Kursleiter/innen
Unsere Kursleiter/
innen
Uta Klatt, freischaffende Malerin, Studium der Malerei an der
freien Hochschule für Grafik-Design und bildende Kunst Freiburg, langjährige Dozentin für bildende Kunst, Buchautorin
Tel. 07802 3727
Renate Schindler, Gesundheitsberaterin und Heilpraktikerin
(Psychotherapie), Wiesenweg 31, 77880 Sasbach,
Tel. 07841 6307205, Mobil : 0152 01 72 55 21,
Mail: [email protected]
Ralf Klause, Holzbildhauer mit eigener Werkstatt, Mitarbeiter
und Betreuer in der Holzwerkstatt der Illenau Werkstätten
Tel. 07844 914939, [email protected],
www.klauses-holzbildhauer-werkstatt.de
Eva Sehn, Innenarchitektin, arbeitet seit vielen Jahren mit dem
Werkstoff Ton. Tel. 07802 5930, Email evi[email protected]
Manuela Krämer, Änderungsschneiderin mit langjähriger Erfahrung, betreut die offene Nähwerkstatt und bietet Nähkurse
für Jugendliche und Erwachsene an.
Tel. 07223 2819260, [email protected]
Petra-Maria Lehnen, Körper- und Physiotherapeutin, Tao Song
and Tao Dance Soul Healer
Tel. 07842 600245, Email: [email protected]
Angelika Sell war viele Jahre tätig als Kunstpädagogin. Seit
über 30 Jahren arbeitet sie mit dem Material Ton und gibt ihre
Kenntnisse und Erfahrungen in Kursen weiter.
Tel: 07223 9534000, Mobil 01792284550
Gabriele Verreman, Diplompädagogin, Physiotherapeutin,
Integrative Bewegungstherapeutin, Heilpraktikerin
(Psychotherapie)
Katharina Lemke, von Beruf Köchin und Ernährungsberaterin,
eingefleischte Kräuterhexe, heilen und kochen mit Kräutern ist
ihr Leben. Tel.07844 1566, [email protected]
Christiane Messerschmidt, freie Künstlerin, führt in ihren Kursen in die Welt der Bildhauerei und der Skulpturen ein. Sie arbeitet bevorzugt mit Speckstein, Alabaster und Marmor.
Tel. 07844 4687, [email protected]
Brigitte Paulus-Meyer, Heilpraktikerin und Krankenschwester
hat mehr als 20 Jahre eigene Heilfastenerfahrung, Schwerpunkte in ihrer Praxis sind Beratung und Behandlung von
chronischen Erkrankungen,
Tel. 07223 807468, www.PaulusMeyer.de, [email protected]
Lioba Renner-Schindler, Feldenkraislehrerin, Physiotherapeutin,
Arbeit in eigener Praxis in A-Önsbach seit 1984,
Tel. 07841 9584, Email: [email protected]
Braulio Rosero aus Ecuador, Tanz- und Capoeiralehrer, Fitnesstrainer, Choreograph, professionell ausgebildeter Tänzer und
Tanztrainer, unterrichtet Salsa Cubana und Bachata
66
67
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Unsere Kursleiter/innen
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Unsere Kursleiter/innen
Fortlaufende Kursübersicht
Datum
Fortlaufende Kursübersicht
Kurstitel
Seite
jeden Donnerstag Offene Nähwerkstatt
36
jeden 1. Samstag
Offene Werkstatt-Schreinerei
26
jeden Montag
Bauchtanz für Fortgeschrittene
45
jeden Donnerstag Schmuckwerkstatt
Mo, Mi, Do jeden Mittwoch
jeden Samstag
Malgruppen
Rosenmovement
Zeichnen für Jung und Alt
32
8
45
8
15.09./06.10./08.12.2014/
12.01.15/09.02.15
Seniorenatelier
Tanzkurs 2: Salsa Cubana- Mittelstufe
ab 16.09.
16.09.
Tanzkurs 1: Salsa Cubana-Grundstufe
44
Frauenforum
61
Wald-und Straßenmusik
Rosenmovement
20.09.
Von der Kunst eine freundliche Beziehung zu
9
Tanzkurs 3: Bachata-Mittelstufe
ab 17.09.
Ab 20.09.
Kurstitel
17.10.+18.10
Zeichnen für Jung und Alt
Workshop: Kunst-Collage-Leben
12
Kurs 1: Nähworkshop für Erwachsene
38
18.10.
Bike-Werkstattkurs-Einführung
26
23.10.
Gesund im Winter mit Hausmittel
48
Höhlenlicht oder Halloweenkürbis
19
Workshop: Bootsbau
27
18.10.
22.10.
Land-Art für Kinder
Tapas vegetarianas „Vegetarische Tapas“
24.10.
Töpfern für Kinder und Jugendliche:
Herbst
25.10.
Bildhauerwochenende mit Speckstein
Afrikanischer Tanz-Workshop
26.10.
Familientag
ab 29.10.
Töpferkurs
18
November 2014 45
03.11./10.11./17.11.
8
Seite
17.10.+18.10.
24.10.+25.10.
September 2014
ab 16.09.
Datum
Holzbildhauern für Erwachsene
07.11.
Kindernähkurs: 3 Tannenbaümchen
11
48
60
Nähen-Anfangen leicht gemacht
27
37
19
Weihnachts-Straßenmusik
20
Orientalisch Kochen- mit nach Hause nehmen
56
sich und seinem Körper aufzubauen
46
Filzkurs 36
12.11.+19.11.
Kindermalkurs 1: Traumtagebuch
20
Feldenkrais 46
15.11.
Töpfern für Kinder und Jugendliche: My Boshi-Mütze
20
28.09.
Familientag
60
Tapas
56
ab 30.09.
Keramikkurs für Anfänger und Fortgeschrittene
10
Ab 23.09.
24.09.
ab 24.09.
ab 25.09.
27.09.
ab 29.09.
Literaturgespräch: VHS
Malerei-Akt und Porträt in Öl
Abstraktion-experimentelle Malerei
Hatha-Yoga Kurs 1 + 2 55
9
10
47
Oktober 2014
01.10.+08.10
Kindermalkurs1: Kleiner Bilderbuchworkshop
18
Frauenforum
12.11.
15.11.
15.11.
Sonderworkshop: Schmuck aus altem Silberbesteck
Repaircafé
19.11.
21.11.+22.11.
22.11.
23.11.
Bildhauerwochenende mit Speckstein
Tanzmeditation Schmetterling
Familientag
61
32
29
11
50
60
ab 26.11.
Aufbaukurs -Digitale Bildbearbeitung mit Photoshop- 13
28.11.
Interkulturelles Frauenfest
61
Winterworkshop: Schmuck
33
28.11.
Kindernähkurs: Nikolausstiefel
21
01.10./08.10/15.10
Nähen-Anfangen leicht gemacht
03.10.
Seelentanz und Seelengesang
47
5 Elemente Workshop
48
Experimentelles Malen mit Acrylfarben
12
05.12.+06.12.
Kurs 2: Nähworkshop für Erwachsene 38
37
ab 11.12.
Bauchtanz für Anfänger +Fortgeschrittene
45
29.12.+30.12
Kurs1: Ein Faschingskostüm selbst nähen
38
ab 02.10.
04.10.+05.10.
10.10.
10.10.+11.10
Schmuckwerkstatt
Traditionelle chinesische Medizin
Orientalisch-vegetarisch Kochen (Falafel)
10.10.+11.10.
Bildhauerwochenende mit Speckstein
14.10.
Frauenforum
13.10.
1. ZIC-ZAC-TREFF
16.10./27.10.-31.10./ Einführung Fastenwoche mit tgl. Treffen
+12.11.
17.10.
und Nachtreffen
Kindernähkurs: bunte Monster
37
11.11.
56
13
ab 03.11.
ab 11.11.
19
32
29.11.
29.11.+06.12
Workshop: Minikunstwerke-Engelbilder nach Paul Klee 14
29.11./06.12./13.12. Handsiebdruck für Jugendliche Kurs1: T-Shirts
55
Dezember 2014
11
09.12.
61
49
19.12.
Frauenforum
Kindernähkurs: Weihnachtsgeschenk aus Stoff
18
68
69
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Fortlaufende Kursübersicht
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Fortlaufende Kursübersicht
21
61
22
Fortlaufende Kursübersicht
Datum
Kurstitel
Seite
Januar 2015
02.01.+03.01.
10.01.
Kurs 2: Ein Faschingskostüm selbst nähen
Teenie-Schmuckkurs
10.01./17.01./24.01. Handsiebdruck für Jugendliche Kurs2: T-Shirts
38
33
21
ab 12.01.
Hatha-Yoga Kurs 1+2
47
14.01.+21.01.
Tunesisch häkeln und webstricken
39
17.01.
Orientalisch-kulinarischer Abend
57
13.01.
16.01.+17.01.
19.01.
21.01.+28.01.
Frauenforum
Bildhauerwochenende mit Speckstein
Tolles Spiel aus Holz für Grundschüler
Kindermalkurs 2: Kleiner Bilderbuchworkshop
61
11
22
18
21.01./28.01./04.02. Nähen-Anfangen leicht gemacht
37
24.01.
14
24.01.
Teenie-Schmuckkurs
Flechtwerk aus Weiden
33
25.01.
Familientag
60
31.01.
Kinderkurs :Arbeiten mit Gips
22
31.01.
„Aus Alt wird Anders“
31.01.
Workshop: Frühlingsnah mitten im Winter
28
15
Februar 2015
ab 05.02
Feldenkrais
46
und Erwachsenen
23
Frauenforum
61
22.02.
Familientag
60
27.02.+28.02.
Experimentelles Malen mit Acrylfarben
06.02.
Töpfern für Kinder mit /ohne Handycap
06.02.+07.02.
10.02.
17.02.
Bildhauerwochenende mit Speckstein
Kindermalkurs 2: Traumtagebuch
ab 24.02.
27.02.+28.02.
Breathwalk
Bildhauerwochenende mit Speckstein
11
18
51
12
11
März 2015
07.03.
21.03.
Repaircafé
Sonderworkshop: Armreifschmieden
70
Programm 2014/2015 (September bis Februar); Fortlaufende Kursübersicht
29
33
Tasse sucht Teller
8. Geschirr- und Glasbasar
in der Illenau
am 11. und 12. Oktober 2014
10.00-18.00 Uhr
Auf Grund der vielen positiven
Rückmeldungen und Nachfragen wird nun zum 8. Mal ein
Geschirrbasar in den Räumen
der Illenau veranstaltet. Spenden
werden jeweils donnerstags von
17.00 bis 19.00 Uhr vom 11. bis
25. September und am 2. Oktober
in der Illenau angenommen.
In Ausnahmefällen, z.B. bei einer
Haushaltsauflösung, kann auch
eine Abholung durch Mitglieder
der Illenau-Werkstätten organisiert werden.
Kunst und Handwerk 2014
am Samstag 8. November
und Sonntag 9. November
11.00-18.00 Uhr
in den Illenau Werkstätten.

Documentos relacionados