Monatsbericht

Сomentários

Transcrição

Monatsbericht
Regionenfonds
DKB Osteuropa Fonds
Stand: 31.10.2014
Bericht des Fondsmanagements
Im Oktober konnte sich der türkische Markt unangefochten an die Spitze der osteuropäischen Börsen setzen, weit abgeschlagen bildet die Prager Börse das Schlusslicht.
Polen, Ungarn und Russland entwickelten sich ähnlich und schließen den Oktober
leicht im Minus. Währungsseitig entwickelte sich die türkische Lira erfreulich, während
die restlichen Währungen der Region unverändert blieben.
Der Prager Markt wurde vor allem durch die Telekomaktie O2 Czech Republic deutlich
ins Minus gezogen. Hier wirkten Corporate Governance Sorgen, verbunden mit der
Annahme einer Dividendenstreichung negativ. Der Fonds war in dieser Aktie nicht
investiert. In Polen konnten die Energieversorger zulegen, während der Finanzsektor
Kursgewinne verzeichnen musste, beide Entwicklungen hat der Fonds mitgemacht.
In Russland konnte sich der Commodity-Sektor positiv entwickeln, während Aktien
der Telekomunternehmen unter Druck gerieten. In der Türkei wirkte sich der fallende Ölpreis positiv aus und Aktien der Airlines, der Stahlunternehmen, aber auch der
Finanzsektor trugen positiv zur Fondsperformance bei.
Weiter vorherrschend sind die politische Unsicherheit rund um die Ukraine und Syrien.
Die Wahlen in der Ukraine sind im Oktober ohne Zwischenfälle abgehalten worden,
ebenso die Abstimmung in der Ostukraine über eine Unabhängigkeit. Beide Ergebnisse waren im Rahmen der Erwartungen, weshalb keine unmittelbare Marktreaktion zu
erwarten ist. Der Ölpreis bleibt unter Druck und wirkt unterstützend auf den türkischen Markt und negativ auf die russische Börse. Der Fokus liegt auf dividendenstarken Aktien, der Finanzsektor wird sehr selektiv betrachtet. Der türkische und polnische
Markt wird dem russischen Markt vorgezogen.
Die osteuropäischen Märkte sind weiterhin nervös. Russland bleibt im Fonds weiter untergewichtet und Polen bleibt übergewichtet. Die Türkei wurde wieder aufgebaut und
der Fonds ist wieder voll investiert. Das Marktumfeld in Osteuropa bleibt angespannt,
zum Jahresende sollten die osteuropäischen Börsen jedoch den leicht positiven Trend
fortsetzen, solange die politische Situation und die globalen Spannungen nicht weiter
eskalieren.
WKN
795 321 (TNL)
ISIN
LU0128942959 (TNL)
Profil
Fondsart
Regionenfonds / Aktien
Fondsportrait
Aktive Selektion von Aktienwerten
osteuropäischer Unternehmen mit
überdurchschnittlichen Wachstumschancen
Anlageländer
Schwerpunkt: Polen, Ungarn, Tschechien, Russland; ergänzend: analytisch
interessante Aktienwerte aus anderen
osteuropäischen Ländern
Fondsmanager/Anlageberater
BAWAG P.S.K. INVEST GmbH, Wien
Anteilklasse
TNL: Thesaurierend mit VP* von 0,65%
p.a. (ohne AA*)
Performance-Entwicklung
Verwaltungsgebühr
Wertentwicklung (indexierter Vergleich 31.10.2009 = 100)
1,40% p.a.
140
Risiko
130
geringeres Risiko
höheres Risiko
1 2 3 4 5 6 7
120
110
Anlagehorizont
100
‰‰

90
(langfristig)
* AA = Ausgabeaufschlag
VP = Vertriebsprovision
O
kt
.0
Ja 9
n.
1
Ap 0
r.
10
Ju
l.
10
O
kt
.1
Ja 0
n.
1
Ap 1
r.
11
Ju
l.
11
O
kt
.1
Ja 1
n.
12
Ap
r.
12
Ju
l.
12
O
kt
.1
Ja 2
n.
1
Ap 3
r.
13
Ju
l.
13
O
kt
.1
Ja 3
n.
1
Ap 4
r.
14
Ju
l.
14
O
kt
.1
4
80
„„
DKB Osteuropa Fonds
Anteil-
seit
Auflage-
Klasse
-1 Monat
Jahresanfang
-12 Monate
-3 Jahre
-5 Jahre
-10 Jahre
Auflage
datum
TNL
-1,55%
-7,05%
-12,56%
-6,73%
-4,38%
61,33%
196,92%
05/01
Bei dieser Unterlage handelt es sich um Werbematerial, welches ausschließlich zu Informationszwecken dient. Aus den in diesem Bericht gemachten Angaben kann keine
Aussage über die künftige Entwicklung des Fonds gemacht werden. Die Angaben über die Performance wurden unter Anwendung der größtmöglichen Sorgfalt in der BayernInvest Luxembourg S.A. erstellt, ohne dass eine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Genauigkeit übernommen wird. Alle Daten weisen den Stand auf, der auf
der Vorderseite des Fact-Sheets angegeben ist. Für weitere Angaben wird auf die Verkaufsprospekte hingewiesen, die unter www.bayerninvest.lu abgerufen werden können.
Zeichnungen können nur aufgrund des gültigen Verkaufsprospektes, der wesentlichen Anlegerinformationen (KIID) und des Verwaltungsreglements erfolgen, welche unter
www.bayerninvest.lu sowie bei der Verwaltungsgesellschaft, der Depotbank und bei jeder Zahlstelle erhältlich sind.
Branchenstruktur
Währungsaufteilung
Kreditinstitute
13,48%
11,14%
Kreditbanken
10,26%
Gasversorgung
8,54%
Gewinnung v. Erdöl u. Erdgas
Elektrizitätsversorgung
6,91%
Erzeugung von NE-Metallen
6,64%
Führung v. Unternehmen
5,73%
Einzelhandel mit Nahrungsmitteln
5,40%
PLN
28,66%
TRY
13,57%
CZK
7,13%
EUR
6,49%
HUF
3,53%
Fondsvolumen
31,33%
0,57%
0%
40,62%
Fondskennziffern
Sonstige
Liquidität
USD
Investitionsgrad
Liquidität
5%
10%
15%
20%
25%
30%
35%
Länderstruktur
Aktien
17,29 Mio. EUR
99,43%
0,57%
99,43%
Preise
Anteilklasse TNL
38,69%
40%
Ausgabepreis
74,23 EUR
Rücknahmepreis
74,23 EUR
35%
28,66%
30%
25%
20%
13,57%
0,80%
qu
id
itä
t
ln
Ju
Br
it.
hi
ec
Ts
ch
se
ey
ns
er
Gu
ga
Un
re
Ö
st
er
pu
Re
sc
he
rn
ich
ik
bl
ei
rk
Tü
n
le
Po
d
an
ßl
Ru
0,57%
0,41%
Li
3,53%
0%
-In
6,64%
rn
7,13%
5%
fe
10%
ng
15%
Die 10 größten Positionen im DKB Osteuropa Fonds
Unternehmen
%
OAO GAZPROM Namens-Aktien
8,09
Magnit PJSC Reg. Shs
5,40
Sberbank Rossii OAO Reg. Shs
5,39
CEZ AS Inhaber-Aktien
4,80
CA Immobilien Anlagen AG Inhaber-Aktien o.N.
4,47
Powszechna K.O. (PKO) Bk Polski Inhaber-Aktien
4,10
Powszechny Zaklad Ubezpieczen Namens-Aktien
3,56
Surgutneftegaz Reg. Pfd Shs
3,21
LUKOIL Neftyanaya Komp. OJSC Reg. Shs
3,14
Országos Takar. és Ker. Bk RT Namens-Aktien
3,04
Bei dieser Unterlage handelt es sich um Werbematerial, welches ausschließlich zu Informationszwecken dient. Aus den in diesem Bericht gemachten Angaben kann keine
Aussage über die künftige Entwicklung des Fonds gemacht werden. Die Angaben über die Performance wurden unter Anwendung der größtmöglichen Sorgfalt in der BayernInvest Luxembourg S.A. erstellt, ohne dass eine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Genauigkeit übernommen wird. Alle Daten weisen den Stand auf, der auf
der Vorderseite des Fact-Sheets angegeben ist. Für weitere Angaben wird auf die Verkaufsprospekte hingewiesen, die unter www.bayerninvest.lu abgerufen werden können.
Zeichnungen können nur aufgrund des gültigen Verkaufsprospektes, der wesentlichen Anlegerinformationen (KIID) und des Verwaltungsreglements erfolgen, welche unter
www.bayerninvest.lu sowie bei der Verwaltungsgesellschaft, der Depotbank und bei jeder Zahlstelle erhältlich sind.
BayernInvest Luxembourg S.A.
Tel + 352 42 43 45 46 4
3, rue Jean Monnet
Fax + 352 42 43 45 19 6
L-2180 Luxembourg
[email protected]
www.bayerninvest.lu

Documentos relacionados