Fahrzeug zulassen ohne Wartezeit

Сomentários

Transcrição

Fahrzeug zulassen ohne Wartezeit
DER LANDRAT
Fahrzeug zulassen ohne Wartezeit
Terminvereinbarung bei der Kfz-Zulassungsbehörde Recklinghausen
Seit Ende letzten Jahres haben die Kunden der Kfz-Zulassungsbehörde des Kreises
Recklinghausen die Möglichkeit, für die Zulassung ihres Fahrzeugs einen Termin kostenlos
zu vereinbaren. Landrat Cay Süberkrüb lobte die neue Dienstleistung: „Das ist ein toller
Service für die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Recklinghausen. Es freut mich sehr, dass
die Kunden der Zulassungsstelle die Terminvereinbarung so gut angenommen haben.“
Hermann-Josef Lücke, Ressortleiter der Kfz-Zulassung in Marl, stellt außerdem fest:
„Während Kunden mit Terminen quasi fast keine Wartezeit haben, müssen Kunden ohne
Termin noch etwas Zeit mitbringen.“ Mit Hilfe der Terminvereinbarung können Kunden ganz
bequem maximal 30 Tage im Voraus einen Termin für derzeit insgesamt 19
Dienstleistungen buchen, wobei maximal fünf Zulassungsvorgänge gleichzeitig möglich sind.
Beispielsweise kann neben der Zulassung eines Fahrzeugs auch die Änderung der Anschrift
des Fahrzeugshalters oder ein Kurzzeitkennzeichen beantragt werden.
Nach der Auswahl einer oder mehrerer Dienstleistungen und einem Termin im Internet,
erhält der Kunde per Email einen Bestätigungslink. Der Termin wird mit Uhrzeit und
Wartebonnummer zum Ausdrucken automatisch nach der Bestätigung per Email zugesandt.
Der Kunde muss dann lediglich zu seiner ausgewählten Uhrzeit am jeweiligen Datum zur
Zulassungsstelle kommen. Er braucht sich nicht mehr am Eingangs-Service zwecks Prüfung
der Unterlagen zu melden, sondern wird durch das System automatisch aufgerufen.
Hermann-Josef Lücke ist mit dem neuen System sehr zufrieden: „Die Kunden der KFZZulassungsstelle des Kreises haben in der Testphase immer wieder bestätigt, wie gut dieser
Ablauf funktioniert.“
Ziel ist letztendlich die Bedienung aller Kunden mit Hilfe der Terminvereinbarung. So können
die Kundenströme besser organisiert werden und die Kundenzufriedenheit gesteigert
werden. Schließlich wurden allein im Jahr 2013 insgesamt 91.731 Wartebons, an
Spitzentagen bis zu 870 ausgegeben.
Derzeit wird die Terminvereinbarung über das Internet unter www.kreis-re.de/sva
angeboten. Später - sobald die technischen Voraussetzungen vorliegen - sollen Termine
auch per Telefon gebucht werden können.
OÄ, 17.02.2013