Herzliche Einladung zum 19. Rail Road Romance

Сomentários

Transcrição

Herzliche Einladung zum 19. Rail Road Romance
Herzliche Einladung
zum 19. Rail Road Romance Jahrestreffen
am Samstag, dem 24. Januar 2015 in Thun
Programm
Exklusiver Empfang mit Kaffee, Tee und Gipfeli ab 9.30
auf dem BLS Schiff «Stockhorn» an der Schifflände in Thun.
Fahrplan und Weg:
- Ab Bern verkehrt ein IC um 9.07 mit Ankunft in Thun um 9.23;
ein weiterer IC verlässt Bern um 9.34 und trifft um 9.52 in Thun ein
- Die BLS Schiffstation befindet sich, kommt man von den Bahnhofsgleisen her, rechter Hand vom
Hauptausgang in nur etwa 50 Meter Entfernung. Am Eingang zum Schiff «Stockhorn» werden Verena
Burtschi und / oder Hans Peter Häberli die Gäste persönlich begrüssen
Nach dem Morgenkaffee gibt es wahlweise zwei Besichtigung-Programme
Programm 1: BLS Schiffswerft und Modellbahn TEA
Wir fahren mit Bus 1 (Thun Bahnhof ab 10.19 – Richtung Spiez) bis zur Station KK Thun (Fahrzeit 4
Minuten) zu Informationen und zu einer privaten Führung durch die BLS Schiffswerft Thun, wo
auch das bekannte Dampfschiff «Blüemlisalp» seinen Winterschlaf verbringt und unterhalten wird. Um
11.50 Rückfahrt mit Bus 1 zum Bahnhof und Besuch der faszinierenden Spur-0-Modellbahnanlage
der Thuner Eisenbahnamateure (TEA) im Estrich des Dienstgebäudes der SBB.
Hinweis zu den Fahrausweisen für Bus 1: Mit GA oder Tageskarte ist kein weiteres Billett nötig; mit Halbpreisabo brauchen
Sie je ein Ticket für die Hin- und Rückfahrt zu CHF 2.20; ohne Vergünstigung kosten die Tickets je CHF 3.00.
Programm 2: Stadtführung und Schloss
In Gruppen von maximal 20 Personen zeigen einheimische Führerinnen und Führer die Schönheiten
ihrer Stadt Thun, die beiden Aarearme und ihre Brücken, die Altstadt, die legendären Hochtrottoirs im
oberen Teil der Hauptgasse, das Rathaus und andere Sehenswürdigkeiten mehr. Höhepunkt ist der
Besuch im Schloss Thun, dessen älteste Teile bis aufs Ende des 12. Jahrhunderts zurückgehen. Seit
Abschluss der Renovationsarbeiten im Sommer 2014 erstrahlt das Schloss und sein Prunkstück, der
Rittersaal in neuem Glanz.
Hinweis: Der Rundgang findet zu Fuss statt: bitte an die möglicherweise winterlichenTemperaturen
und allfälligen Schnee denken und auf jeden Fall solide, trittfeste Schuhe tragen.
Gemeinsames Mittagessen
Unser traditionelles Mittagessen findet um 13.15 in der schönen Aarestube im Hotel Freienhof statt.
Die Informationen zu den drei zur Wahl stehenden Menus finden Sie auf dem Anmeldeformular. Wir bitten alle Gäste der
Gemütlichkeit wegen unser Treffen frühestens nach dem Mittagskaffee zu verlassen.
Wir freuen uns aufs Wiedersehen mit Ihnen und auf einen vergnüglichen Tag in froher Runde
Verena Burtschi, RRR Gast
Hans Peter Häberli, Gründer und Leiter der RRR Reisen

Documentos relacionados