finden Sie Informationen zur Anmeldung - Leo-Sympher

Сomentários

Transcrição

finden Sie Informationen zur Anmeldung - Leo-Sympher
Neues Anmeldeverfahren
Die Anmeldung am Leo-Sympher-Berufskolleg erfolgt
vom 04. bis zum 25. Februar 2017
nur noch zentral über das online gestützte Anmeldesystem.
Es ist zwingend erforderlich, dass Sie sich vor der Anmeldung ausreichend über Anforderungen, Inhalte und Zielsetzungen des von Ihnen gewünschten Bildungsganges informiert
haben!
1. Die Anmeldung für Jugendliche, die im Sommer 2017 eine allgemeinbildende Schule
im Kreis Minden-Lübbecke verlassen, erfolgt über den Link:
www.schueleranmeldung.de
Sie erhalten von Ihrer Schule das Passwort, melden sich (evtl. im Klassenverband
ihrer jetzigen Schule) im System an und führen die Anmeldung Schritt für Schritt nach
Anleitung durch.
2.
Schülerinnen und Schüler des Leo-Sympher-Berufskollegs oder Jugendliche, die zurzeit keine Schule besuchen, bzw. deren Schule sich nicht an diesem OnlineAnmeldeverfahren beteiligt, müssen sich ebenfalls unter dem oben genannten Link
anmelden. Allerdings muss hier erst noch eine Registrierung vorgenommen werden.
Bei allen Online-Anmeldungen müssen Sie zusätzlich bis zum 25. Februar 2017 folgende
Unterlagen im Schulbüro (oder Briefkasten außerhalb der Öffnungszeiten) einreichen:
Für Anmeldungen zu allen vollzeitschulischen Bildungsgängen:
-
das ausgedruckte Anmeldeformular mit Unterschrift
Ihren Lebenslauf
eine beglaubigte Kopie* des Halbjahreszeugnisses Ihrer jetzigen Schule
Für Anmeldungen zur Fachschule für Sozialpädagogik werden zusätzlich folgende Unterlagen benötigt:
-
beglaubigte Kopie* des Abschlusszeugnisses der allgemeinbildenden Schule
beglaubigte Kopie* des Abschlusszeugnisses der berufsbildenden Schule
Für Anmeldungen zur Fachschule Technik werden zusätzlich folgende Unterlagen benötigt:
-
beglaubigte Kopie* des Abschlusszeugnisses der allgemeinbildenden Schule
beglaubigte Kopie* des Abschlusszeugnisses der berufsbildenden Schule
beglaubigte Kopie* des Facharbeiter- oder Gesellenbriefes
*beglaubigte Kopie bedeutet:
Original kopieren und von der Schule, von der Sie das Zeugnis bekommen haben oder von einer Beglaubigungsstelle (z.B.
Bürgerbüro der Stadt/des Kreises) einen Beglaubigungsstempel auf Ihre Kopie setzen lassen. Oder Sie kopieren Ihr Original
und bringen die Kopie und das Original mit zur Anmeldung und wir beglaubigen die Kopie für unsere Zwecke. Beachten Sie
bitte die allg. Öffnungszeiten des Schulbüros!
Bei unvollständigen Unterlagen kann Ihre Anmeldung nicht
berücksichtigt werden.
Der Schulleiter
K. Engels
Oberstudiendirektor

Documentos relacionados