biografie - Loreena McKennitt

Сomentários

Transcrição

biografie - Loreena McKennitt
 ! BIOGRAFIE "
Loreena McKennitt ist eine Seltenheit im Musikgeschäft. Sie ist ihre eigene Managerin,
produziert ihre Alben selbst und leitet dazu noch ihr eigenes Plattenlabel. Ihre Musik
überwindet stilistisch und kulturell alle Grenze, vereinbart Popelemente mit Folk und
Weltmusik und die Musik wird oft enthusiastisch mit ‚eklektisch-keltisch‘ beschrieben.
Ihre Musik hat sie nicht nur berühmt gemacht, sondern ihr mehrfach Platin und
Goldauszeichnungen in mehr als 15 Ländern auf 4 Kontinenten eingebracht. Bis heute
hat sie mehr als 14 Millionen Alben verkauft. Ihr Katalog beinhaltet sieben
Studioaufnahmen, drei saisonale Albumaufnahmen, eine Konzert Live CD und zwei
DVD Dokumentationen. Loreena McKennitt hat bereits zweimal den prestigeträchtigen
kanadischen Juno Award gewonnen und ist vor Königin Elizabeth II aufgetreten.
Loreena McKennitt wurde in Morden, in der Nähe Manitoba, Kanada geboren. 1981 zog
sie nach Stratford, Ontario – die Heimat des renommierten kanadischen Shakespeare
Festivals. 1985 gründete sie ihre eigenes Label, Quinlan Road.
In ihren Anfängen hat sie ihre Geschäfte direkt vom Küchentisch abgewickelt, die Alben
wurden per Post von ihr selbst verschickt und sie hat sich selbst um ihre Touren
gekümmert. Heute führt sie ihre Geschäfte mit größter Verantwortung, einschließlich
jeglicher Strategien, Geschäftspläne inklusive Marketing und Promotion in Übersee.
Ihre unternehmerischen Fähigkeiten zeigen sich ebenfalls in den drei Charity
Gründungen.
Ihre Three Oaks Foundation gibt finanzielle Unterstützungen in den Bereichen Kultur,
Umweltschutz, Historische und Soziale Netzwerke.
1998 gründete McKennitt den Cook-Rees Memorial Fund for Water Search and Safety
und hat inzwischen fast 4 Millionen CAN$ für die Stiftung eingenommen, die zur
Wasserrettung und Vorbeugung von Bootsunfällen dient.
Im Jahr 2000 kaufte Loreena McKennitt die damals kürzlich geschlossene öffentliche
Schule in Stratford und machte daraus das Falstaff Family Center. Man kümmert sich
dort um die Belange der Kinder und Familien aus Perth County, Ontario – wo auch
Loreena lebt.
Loreenas Leidenschaft für geschäftliche Belange ist genauso ausgeprägt wie ihre
Ambition zur Vertretung der Menschenrechte. In den Jahren 2006 und 2007 war sie in
einen privaten Gerichtsfall in England involviert, der nicht nur Geschichte geschrieben
hat, sondern den sie auch gewonnen hat. Das Urteil, das gefällt wurde, hatte starken
Anteil an den jetzt weltweit geltenden Rechten zur Wahrung der Privatsphäre.
Page 1 of 3
Loreena McKennitt ist Mitglied des Oder of Canada und Manitoba. 2002 und 2012
erhielt sie die Königin Elizabeth II Medaille, die anlässlich des Goldenen und
Diamantenen Thronjubiläums vergeben wurde und im Jahr 2013 wurde sie in den
Ritterstand in Frankreich erhoben – Knight of the National Order of Arts and Letters.
Von 2006 bis 2013 hielt Loreena die Position des Ehrenoberst der 435. Transport- und
Rettungsdivision der königlich kanadischen Luftwaffe, danach wurde sie zum RCAF
Kommandeur ernannt, in Anerkennung ihrer Dienste und ihres unermüdlichen Einsatzes.
Sie ist ebenfalls im Besitz der Ehrenwürde der Universitäten von Manitoba (Winnipeg),
der Sir Wilfried Laurier Universität ( Waterloo), der Queens Universität (Kingston) und
des George Brown College ( Toronto)
Stand Dezember 2013
Page 2 of 3
Page 3 of 3

Documentos relacionados