preisblatt - Stadtwerke Rosenheim

Сomentários

Transcrição

preisblatt - Stadtwerke Rosenheim
PREISBLATT
Allgemeine Grundversorgungspreise für die Versorgung mit Gas
aus dem Versorgungsnetz der Stadtwerke Rosenheim
Anlage zur GasGVV - gültig ab 01. August 2011
Diese Preise gelten gleichzeitig für Nichthaushaltskunden (sofern nach dem 12.07.2005 kein Sondervertrag mit diesen Kunden abgeschlossen worden ist), für Kunden die nach dem 12.07.2005 einen Liefervertrag der Allgemeinen Versorgung mit
der Stadtwerke Rosenheim Versorgungs GmbH hatten, sowie für die Ersatzversorgung mit Gas.
1.
Allgemeine Grundversorgungspreise
Tarifart
Arbeitspreis je kWh
Grundpreis jährlich
Jahresverbrauch bis zu
netto
brutto
netto
brutto
Kleinverbrauchstarif
7,97 ct
9,48 ct
18,41 €
21,91 €
1.514 kWh
Grundpreistarif I
6,35 ct
7,56 ct
42,95 €
51,11 €
4.982 kWh
Grundpreistarif II
5,18 ct
6,16 ct
101,24 €
120,48 €
29.585 kWh
Grundpreistarif III
4,90 ct
5,83 ct
184,07 €
219,04 €
132.000 kWh
(nur bis 80 kW Leistung)
Hinweis: Beim Vergleich einer kWh (Kilowattstunde) Gas mit einer kWh Strom müssen die Wirkungsgrade der jeweiligen
Verbrauchsgeräte und der Gasbrennwert berücksichtigt werden.
Gasbeschaffenheit: Energiemenge (kWh): Zustandszahl Uz: Brennwert (Hs,n): Störungstelefon: Erdgasqualität „H“ entsprechend DVGW-Arbeitsblatt G260/I
Betriebsvolumen (m³) x Zustandszahl z x Brennwert (kWh/m³)
Abhängig von Temperatur, Druck und Höhenlage
Brennwert im Normzustand ca. 11,187 kWh/m³
08031 365-2222
2.
Verzugskosten
Netto
Brutto
2.1
Kosten für Mahnung (Zahlungserinnerung)
3,00 €
3,00 €*
2.2
Kosten für Inkasso bzw. Inkassoversuch
5,80 €
5,80 €*
2.3
Kosten für Einstellung der Versorgung siehe gesondertes Preisblatt der
Sadtwerke Rosenheim Netze GmbH
* Die Mahn- sowie Inkassokosten unterliegen nicht der Steuerpflicht.
3.
Ermittlungsentgelt
Netto
Brutto
3.1
Ermittlungsentgelt Einwohnermeldeamt Rosenheim
5,00 €
5,95 €
3.2
Kosten für Inkasso bzw. Inkassoversuch
10,00 €
11,90 €
Die Rechnungsstellung erfolgt zu Nettopreisen zuzüglich der Umsatzsteuer in der jeweiligen gesetzlichen Höhe
(19 % ab 01.01.2007). Die Preise einschließlich Umsatzsteuer (Bruttopreise) sind in Fettdruck angegeben.
Verwendungshinweis: „Steuerbegünstigtes Energieerzeugnis! Darf nicht zum Antrieb von Motoren verwendet werden, außer zum Antrieb von
Gasturbinen und Verbrennungsmotoren in ortsfesten Anlagen, die ausschließlich
a) b) c) d) e) (vorbehaltlich einer Erlaubnis nach § 19 Mineralölsteuer-Durchführungsverordnung) der gekoppelten Erzeugung von Wärme und Kraft
(Kraft-Wärme-Koppelung) oder
der Abdeckung von Spitzenlasten in der öffentlichen Stromversorgung oder
dem leitungsgebundenen Gastransport oder der Gasspeicherung oder
(befristet bis zum 31.12.2004) der Strom- oder Wärmeerzeugung oder
der vorübergehenden Stromversorgung im Falle des Ausfalls oder der Störung der sonst üblichen Stromversorgung (Notstromaggregat) dienen.“
Stadtwerke Rosenheim Versorgungs GmbH
Bayerstraße 5
83022 Rosenheim
Telefon 08031 365-2626
Telefax 08031 365-2700
[email protected]
www.swro.de
Bankverbindung:
Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling
Geschäftsführer:
Dr.-Ing. Götz Brühl
IBAN DE83 7115 0000 0000 0056 94
BIC BYLADEM1ROS
Konto-Nr. 5 694
BLZ 711 500 00
Identifikationsnummern:
Gläubiger-ID DE24SWV00000003320
USt-IdNr. DE239851078
Steuernummer 156/117/60423
Vorsitz im Aufsichtsrat:
Oberbürgermeisterin
Gabriele Bauer
Registergericht:
Traunstein HRB 16114
Sitz Rosenheim