Flossen weg - lokalkurier

Сomentários

Transcrição

Flossen weg - lokalkurier
IHRE BÜRGERNAHE REGIONALZEITUNG
NUMMER 07 | JAHRGANG 12 |18. APRIL 2013 | AUFLAGE 46.000 | WWW.LOKALKURIER.INFO
Die Stadtteile auf
einen Blick P H I L D I U S
Tel. 0211 / 40 49 49
Kittelbachstraße 56
D‘dorf-Kaiserswerth
Flossen weg lädt zum Anschwimmen und die Diakonie zum Frühlingsfest ein.
Eine Vernissage der besonderen Art findet bei Astrid
Charlotte Wintgens statt.
FEUCHTE KELLER?
NASSE WÄNDE?
SCHIMMELBEFALL?
Dienstleistungen für ein trockenes Haus „ohne“
aufwendiges Ausgraben
 Dauerhafte Mauerwerksabdichtung von Innen
durch bewährtes Injektionsverfahren
 Fassadenreinigung
 Fassadenschutz für Klinker- und Putzfassaden
mittels Hydrophobierung
dekorieren • polstern • einrichten
Internationale Schule sucht zum 01. Juli Häuser und Wohnungen zur Miete.
Rufen Sie uns kurzfristig an!
Sammel-Nr.: 0211-40 22 00-0
www.mahlmann.de
Kreuzbergstr. 1-3
40489 D‘dorf-Kaiserswerth
feiert Richtfest. "Dialoge"
heißt die Kunstausstellung
in der Fliedner-Fachhochschule. Im Jugendzentrum
-ABDICHTUNGSTECHNIK Teestube ist Katharina
Schneider zu Gast. Es kann
Düsseldorf-Angermund www.isodo.de
wieder Blut gespendet
Tel. 0203-93560133
[email protected]
werden. In Angermund finden die Polzeisprechstunden nur noch auf Anfrage
statt. Die Planungen für die
825-Jahr-Feier laufen auf
Hochtouren. Briefkästen
tag,
Sams 013:
sind nicht mehr sicher. Der
ril 2
Angermunder Tennisclub
0. Ap
2
bestätigte seinen Vorstand.
Das erste Frühlingsfest
war ein großer Erfolg. Die
Schmutzwasserpumpstation ist fertiggestellt. Eine
weitere Ampelschaltung
erfolgt an dieser Stelle nicht.
In Einbrungen findet ein
Kindertrödelmarkt statt.
E-Technik Schulten GmbH
Der Spielplatz im Stocku40489 Düsseldorf-Wittlaer
mer Nordpark soll attrakTel. 0211 / 40 76 48
tiver werden. Es gibt wieIhr kompetenter Ansprechpartner für alle
der zahlreiche Führungen
elektrischen Aufgaben rund ums Haus!
For English customers: 0173 520 9977
durch die Parks im Norden.
Your competent partner for all
Josef Schaefer präsentiert
electrical
tasks around the house!
neue Arbeiten. Die SPD
www.elektromeisterschulten.de
bezieht zur Baumaßnahme am Wasserwerksweg
Stellung. Im Ballhaus findet
die Pflanzentauschbörse
statt. Im Aquazoo können Beratung • Verkauf • Vermietung
Kindergeburtstage gefeiert
werden. Astrid Brauckhoff
lieferte das neue Motto für Ihr Makler in Düsseldorf-Angermund
den Düsseldorfer KarneService rund um die Immobilie
val. Die Paracelsus-Klinik ist
Spitzenreiter in Düsseldorf.
40489 Düsseldorf • Graf-Engelbert-Str. 42
Die Werbegemeinschaft Lo- Tel.: 0203 / 935 835 0 • Fax: 0203 / 935 836 0
hausen lädt zum Frühlingswww.invest-immobilien.com
erwachenfest ein. M.J.
erWassntag
probe
SonnenEnergieHaus
®
Ein Haus nur mit Sonnenenergie versorgen ?
Wärme & Strom ? Neubau und Bestand ?
Bei keinen oder wenig Energiekosten ?
Auf dem Kaiserswerther
Markt wurden vier Kastanien gefällt. Der neue Funktionstrakt des Krankenhauses
HAARMODEN
DIEDERICHS
40489 DÜSSELDORF
w w w. h a a r m o d e n . d e
3 X mit Herrensalon
Ihr SonnenEnergieHaus-Partner zeigt Ihnen wie es funktioniert !
Mit dem SonnenEnergieHaus-Konzept haben Sie Ihre Energiekosten
fest im Griff. Rufen Sie uns an. Profitieren Sie von unserer Kompetenz.
Bockumer Str. 228 TEL. 0211 - 402652
Auf der Krone 16 · 40489 Düsseldorf · Tel. 0203 - 7385281
www.steimann-solar.de
St. Göres Str. 34 a
TEL. 0211 - 400269
Kreuzbergstr. 79 TEL. 0211 - 4092433
Montags geöffnet
SEITE 2
18. APRIL 2013
LOKALKURIER
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
n d g a st ha u
a
s
L
825 Jahre Angermund
Feier nimmt konkretere Formen an
ANGERMUND: Die Güterverzeichnisse Philipps von
Heinsberg sind in drei Fassungen überliefert, und die
älteste Urkunde befindet
sich in Münster, überliefert
in Gestalt einer 20,5 cm
breiten und 69 cm langen
Pergamentrolle. Unter Nr.
23 ist das „Allodium de angermonde XXXX marc. Et
reditus“ (frei übersetzt: das
Freigut zu Angermund) aufgeführt, welches besagt,
dass der Kölner Erzbischof
Philipp von Heinsberg für
einen kleinen Betrag das
Freigut von Kaiser Barbarossa erwarb. Laut dieser
Urkunde liegt das Grundstücksgeschäft jetzt 825
Jahre zurück, und dies soll
angemessen gefeiert werden.
Ein Organisationskomitee,
bestehend aus Andrea Lindenlaub und Ferdi Wolff
(Handwerk und Handel) sowie Giesela Wiemer und
Woll-Rose - Lagerverkauf
Benjamin Schwarz (Angermunder Kulturkreis) haben
Super-Wolle,
und mehr
schon ein Programm für ein
zu sensationellen Outletpreisen.
großes Fest auf die Beine
Handgestrickte Wollpullover
gestellt. Gefeiert werden
soll am Samstag, dem 6.
Samstag, 27. April
Juli, von 15.00 bis 23.00
Uhr. Zwei Örtlichkeiten stevon 10.00-16.00 Uhr
hen dann im Mittelpunkt: in D-Angermund, Heiderpatt 7 auf dem Bauernhof
die Graf-Engelbert-Straße Zufahrt über den Heiderweg • Tel. 0203 / 74 68 50
und der Garten des Bürgerhauses.
auch Stühle und Tische be- werden. Abends geht es
Geselliges Beisammensein reit. Auch für das leibliche dann im Bürgerhausgarten
Ganz im Rahmen des „Get- Wohl wird an diversen Stän- weiter. In einem großen Zelt
togehter-Gedankens“ (ge- den zusätzlich gesorgt sein. werden einige Angermunselliges Zusammentreffen), „Unser Ziel ist es, die Bür- der Bands für die musikasoll die Graf-Engelbert-Stra- ger/innen Angermunds und lische Unterhaltung sorgen.
ße, vom Kreisverkehr bis zur der Umgebung zusammen- Auch hier soll der „Get-toEinfahrt am Freiheitshagen, zubringen. Im Mittelpunkt gether-Gedanke“ im Mitteleine „lange Tafel“ bilden. soll das persönliche Ge- punkt stehen. Wer weitere
„Wer will, der kann seinen spräch stehen“, so Schwarz. Ideen zum Festablauf beiTisch, seine Stühle sowie Es- Auch Vereine und Instituti- steuern möchte, der kann
sen und Trinken mitbringen onen können an den Ti- sich gerne bei Benjamin
und sich in die lange Tafel schen Platz nehmen und Schwarz unter der Tel.-Nr.
einreihen“, betont Benja- sich vorstellen. Ein Rahmen- 0174 / 470 24 93 oder per
min Schwarz. Für diejeni- programm für Kinder wird E-Mail [email protected]
gen, die keine Möglichkeit für Kurzweil sorgen. Ebenso me.com melden. Anrehaben, das „Equipement“ sind kleinere Aktionen gep- gungen werden sehr gerne
mitzubringen, stehen aber lant, die noch bestimmt entgegengenommen. M.J.
Die Sonne scheint,
der Spargel sprießt,
ab dem Wochenende
frische Spargelgerichte auf der Karte.
Wir tanzen in den Mai:
Dienstag, 30. April,
ab 18.00 Uhr,
Wahl der Maikönigin
Wir empfehlen unsere Räume für Ihre
privaten und geschäftlichen Feiern.
Am Rahmer Bach 86
47269 Duisburg-Rahm
Tel: 0203 / 7 12 04 28
www.landgasthaus-charge.com
Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag: 17.00 - 24.00 Uhr
So+Feiertags: 11.00 - 23.00 Uhr durchgehend
Dienstags Ruhetag
Das Neueste von Gazelle
699,- €
Miss Grace
Komfortable 50 mm Bereifung,
3 oder 7 Gänge sowie
attraktiver Weidenkorb.
Bringen Sie jetzt Ihr Fahrrad noch schnell zum
Frühjahrsservice, damit es in der neuen Saison fit ist.
45,- € plus Ersatzteile
MTBs
Zweirad
Brokerhoff - Meisterbetrieb
Grad-Engelbert-Str. 37
Graf-Engelbert-Str.
377299353
Tel.: 0203 740154
Fax: 0203
E-Mail:740154
[email protected]
Tel. 0203
Fax 0203 7299353
Dirk Schmitz
E-Mail: Inh.:
[email protected]
Inh. Dirk Schmitz
Miss Grace - mit attraktivem Weidenkorb
Ob Sie zur Schule oder zur
Arbeit fahren oder doch
Miss Grace
eher eine kleine Tour
durch die Stadt machen
möchten: Mit den StadtBikes von Gazelle treffen
Sie immer die richtige
Wahl! Denn diese sind
leichtlaufend und komfortabel sowie mit allen Finessen ausgestattet, die
man bei einem anständigen Fahrrad erwartet. Gazelle überzeugt mit Qualität und
wenig Wartungsaufwand und bietet allen Fahrradliebhabern
beste Produkte zu erstklassigen Preisen!
Lust aufs Radfahren: Ein Fahrrad muss mehr können, als
seinen Fahrer nur von A nach B zu bringen. Daher sehen die
trendigen Bikes von Gazelle noch stilvoll aus und überzeugen mit hochwertigsten Komponenten – wie den breiten
Reifen, dem federnden Sattel und dem leichten Aluminiumrahmen. Auch der vordere Gepäckträger ist äußerst komfortabel und bringt auch größte Einkaufstaschen sicher
nach Haus. Und damit das Rad dabei nicht umfällt, sorgen
der Doppelständer und der praktische Lenkereinschlag für
einen sicheren Stand.
Unsichere
Briefkästen?
Aufmerksame Anwohner
haben beobachtet, dass
Jugendliche mit einer Angel versuchten, aus dem
öffentlichen Briefkasten
der Post " Zur Lindung"
Briefe
herauszubekommen. Sie alarmierten die
Polizei, die jedoch erst da
war, als die Jugendlichen
schon das Weite gesucht
hatten. Was zurückblieb,
waren große aufgerissene
Umschläge, die achtlos auf
dem Boden lagen. Sollten
sich andere Angermunder
wundern, warum Ihre
Briefe nicht angekommen
sind, das könnte eine Ursache sein. Also, am besten
Briefe mit wertvollem oder
vertraulichem Inhalt besser gleich zur Post bringen.
LOKALKURIER
18. APRIL 2013
Polizeibürgersprechstunden
Ab sofort in
Angermund nur
nach telefonischer
Vereinbarung
SEITE 3
Internationale Küche • Mittagstisch
Gesellschaftsraum für Festlichkeiten • Terrasse
Reservieren Sie rechtzeitig für den 1. Mai!
Auf der Sonderkarte bieten
wir Spargelgerichte in
vielen Variationen an.
Probieren Sie unser Frühlings-Schnitzel
oder Frühlings-Rumpsteak.
Wir bieten den passenden Rahmen
für Ihre Festivitäten!
ANGERMUND: Sie waren als Serviceleistung für die Bürger/innen in Angermund gedacht, die Bürgersprechstunden der Polizei, die jeden
Mittwoch von 16.00 bis 18.00 Uhr im
Bürgerhaus, Graf-Engelbert-Str. 9,
Graf-Engelbert-Str. 29 • 40489 Düsseldorf
angeboten wurden. Den Bürgern
Tel.: 0203 / 74 72 88 und 0203 / 74 72 99
sollten lange Wege zur nächsten PoInh. Vladimir Markovic
lizeidienststelle erspart werden.
Öffnungszeiten:
12.00-15.00
Uhr und 17.30-23.00 Uhr • Dienstag Ruhetag
Doch leider wurden diese SprechIn den Sommermonaten (Mai bis Oktober) haben wir sonntags durchgehend geöffnet.
stunden nicht angenommen, es kaParkplätze direkt vor dem Haus.
men kaum Anwohner. Daher wurde
nun beschlossen, diese Serviceleistung zwar nicht einzustellen, doch nur noch nach telefonischer Vereinbarung anzubieten. Wer
also ein Anliegen an die Ordnungshüter hat, der kann unter der Tel.-Nr. 0211 / 87 50 81 66/9
oder 0172 / 201 14 16 mit Polizeihauptkommissar Michael Draheim einen Termin in Angermund
vereinbaren.
Die Sprechstunden in der Polizeibezirksdienststelle Kaiserswerth, Friedrich-von-Spee-Str. 30,
Kaiserswerth, bleiben weiterhin bestehen. Hier können Sie ihr Anliegen jeweils dienstags von
10.00 bis 12.00 Uhr und donnerstags von 16.00 bis 18.00 Uhr vortragen. Auch hier wird Ihnen
PHK Michael Draheim mit Rat und Tat zur Seite stehen. Der Nachfolger für den ausgeschiedenen
Bezirksbeamten PHK Ferdinand Teriete wird voraussichtlich im Mai vorgestellt. M.J.
Neue Schmutzwasserpumpstation fertig
Baustelle an der Angermunder Straße Ecke "Am Mühlendamm" wird aufgelöst
ANGERMUND: Nach fast
zehnmonatiger Bauzeit ist
es nun endlich geschafft,
die neue Schmutzwasserpumpstation ist so gut wie
fertig. Aufgrund des hohen
Grundwasserstandes war
nur eine offene Bauweise
möglich, wobei der Verkehr
mittels einer Baustellenampel einspurig an der Baustelle vorbeigeführt werden musste. Nun werden
zeitnah die Gehwege und
die Straße wiederhergestellt. Berichte, dass nun auf
der anderen Seite der Straße eine neue Baustelle für
ca. 7 bis 8 Wochen eingerichtet werden soll, sind
nicht richtig. Zwar hat der
Kanal hier einen „Riss“,
doch werde dieser, so Ralph Mass vom Stadtentwässerungsbetrieb, per Inlinerverfahren repariert, so dass
eine Regelung des Verkehrs
per Ampel nicht mehr nötig
sein wird. Der Verkehr wird
in diesem Bereich also bald
wieder normal fließen können. Die Kanalbauarbeiten
westlich der Bahnlinie dauern voraussichtlich noch bis
Anfang 2014. Auch in diesem Bereich werden nach
Abschluss der Kanalbauarbeiten Gehwege und Straße wiederhergestellt.
Text und Foto: M.J.
65
aus Duisburg-Serm
Inhaber: Sven Klingelhöfer
Tel.: 0203 / 7 38 82 99 ∙ 0174 - 687 67 37
... auch Kleinreparaturen
An- und Abfahrt kostenlos
Wir sind da, wo Sie uns brauchen!
SEITE 4
18. APRIL 2013
Hauskrankenpflege
Gemeinnützige Stiftung
für Seniorenbetreuung
Angermund e.V.
Alles aus einer Hand...
Seit 1971 bieten wir Ihnen häusliche Kranken- und
Altenpflege in Angermund und Umgebung und sind
zugelassen für alle Kassen. Unsere ausschließlich
examinierten Pflegekräfte versorgen Sie individuell mit:
 Grund- und Behandlungspflege
 Palliativpflege mit Fachausbildung
 Wundversorgung (ICW)
Wir wollen, dass es Ihnen zu Hause gut geht und unterstützen
Sie mit unseren Angeboten, damit Sie so lange wie möglich in
den eigenen vier Wänden bleiben können.
 Betreuung
 Hauswirtschaftliche Versorgung
 Vermittlung von Essen-auf-Rädern
 Vermittlung von Demenzcafé
 Pflegefachliche und soziale Beratung
Wir sind gerne für Sie da. Sprechen Sie uns an!
Graf-Engelbert-Str. 47 - 40489 Düsseldorf
Tel. 0203 / 74 62 62 oder 74 11 04
E-Mail: [email protected]
Web: www.seniorenstiftungangermund.de
https://www.facebook.com/seniorenstiftung.angermund
GEMEINNÜTZIGE
SENIORENBETREUUNG
STIFTUNG FÜR
ANGERMUND E.V.
Die „zentren plus“ beraten individuell und persönlich zu
allen seniorenrelevanten Fragen. Wir bieten für
Menschen ab 55 Jahren eine Vielzahl an Freizeit-,
Gesundheits-, Kultur- und Bildungsangeboten.
Festes Wochenprogramm
Montag 11.00 Uhr Yoga-Kurs für Senioren
15.00 Uhr Gedächtnistraining
Dienstag 10.00 Uhr Filz-Kurs für Senioren
10.30 Uhr Literatur am Vormittag
14.00 Uhr Canasta
Mittwoch 09.30 Uhr Jeden 3. Mittwoch im Monat:
Kleine Stärkung für Trauernde
12.00 Uhr Gemeinsamer Mittagstisch
(bitte vorbestellen)
15.00 Uhr Seniorengymnastik
16.00 Uhr Klönnachmittag
Donnerstag 09.45 Uhr Sturzpräventionsgymnastik
14.00 Uhr Café Rosengarten;
Betreuungsgruppe für
Demenzkranke (bitte anmelden)
Freitag
14.00 Uhr Skatrunde
14.30 Uhr Wandertreff
15.30 Uhr Klönnachmittag
Bitte beachten Sie unser Monatsprogramm mit vielen
interessanten Sonderveranstaltungen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
zentrum plus  0203 / 74 11 04 oder 74 04 89
Graf-Engelbert-Str. 47 • 40489 Düsseldorf-Angermund
Fax-Nr. 0203 / 7 38 47 37
E-Mail: [email protected]
Homepage: www.seniorenstiftungangermund.de
www.lokalkurier.info
LOKALKURIER
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Hundeschule Doggylearn
Familienhundetraining in Angermund
Was erwartet Otto-Normal-Verbraucher von seinem Hund? Wie groß ist
der Anspruch an einen Familienhund? Diese Fragen
in Theorie und Praxis beantwortet Heike Schmitz in
ihrer Hundeschule Doggylearn. Die Gruppen sind
bewusst klein gehalten,
damit individuell auf jeden
Hund eingegangen werden kann. Das Angebot
richtet sich sowohl an gerade gewordene Hundehalter, die aus ihrem Liebling ein
vollwertiges
Familienmitglied mit anständigen Manieren machen wollen, als auch an
jene, die einfach den
Grundgehorsam zwischendurch mal wieder üben
möchten. Der Spaß- und
Bewegungsfaktor
kommen hier nicht zu kurz. Die
typische Welpenspielgruppe sucht man hier vergebens, weil auch die Kleinsten schon in der Lage sind,
in gewissem Umfang zu
lernen. „Hier ist wichtig zu
erwähnen, dass die Prägephase zwischen der 8. und
16. Lebenswoche liegt“,
betont die Expertin, Heike
Schmitz. „Natürlich wird
beim Lernen der Spaß und
die Sozialisierung mit anderen Artgenossen nicht
außer Acht gelassen und in
die Unterrichtseinheiten
integriert.“ Bei den Welpen
legt sie ihr Augenmerk auf
die Begegnung mit älteren
und alten Tieren sowie auf
die unterschiedlichen Ras-
sen. „Der Welpe kennt in
der Regel erst mal nur seine eigenen Geschwister
und Eltern. In der Gruppenarbeit werden wir daher immer mal wieder von
„Gasthunden“ besucht. So
lernen die kleinen Racker
dann, was es heißt, respektvoll zu sein. Auch
mische ich gerne mal die
verschiedenen Gruppen,
um auf diese Weise immer
neue Reize zu geben“, so
Heike Schmitz. „Unsere
Gruppen freuen sich immer über Zuwachs, also
bei Interesse einfach melden und vorbeikommen.“
Neu seit letztem Herbst ist
das Angebot für Slow-Motion-Agility. Diese Form
zielt auf die Zusammenarbeit zwischen Hund und
Halter ab und soll diese in-
KIGA Regenbogen
Trödelmarkt rund ums Kind
ANGERMUND: Am Samstag, dem 4. Mai, findet in den
Räumen der evangelischen Kirche in Angermund, An den
Linden 9, ein Trödelmarkt rund ums Kind statt. Veranstalter ist der Kindergarten "Regenbogen". Getrödelt wird
von 10.00 bis 14.00 Uhr. Dabei bieten private Verkäufer
Kinder- und Babykleidung, Baby- und Kinderausstattung,
Bücher, Spielsachen für drinnen und draußen und vieles
mehr an. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Erlös dieses Tages kommt der Neugestaltung des Außengeländes des Kindergartens Regenbogen zugute.
Kleine Gruppen
Einzeltraining und mehr
DOGGYLEARN
Training für (Familien)Hund und Mensch
Heike Schmitz
Waldlehne 14
40489 Düsseldorf
Tel.: 0203 / 74 63 28
Mobil 0177 / 6 74 19 49
tensivieren und fördern
und zu einem besseren
Zusammenspiel der Beteiligten führen. Zudem sind
die Bewegungsabläufe für
jede Rasse geeignet, da sie
nicht auf Schnelligkeit ausgelegt sind, sondern eher
in der „Langsamkeit“ liegt
die Kraft. Das nächste
Slow-Motion-Agility findet am Samstag, dem 20.
April, statt. Bei Interesse
bitte melden.
Einzelstunden zu verschie-
densten
Problembereichen gehören genauso
zum Angebot wie Ernährungsberatung (speziell bei
übergewichtigen Hunden)
und die Beratung zur Pflege. Gerne ist Heike Schmitz
auch behilflich, den für Sie
richtigen vierbeinigen Partner zu finden.
Mehr über Doggylearn
findet Sie auch im Internet unter www.dog
gylearn.de (facebook).
Seit 2008
betreibt
Heike
Schmitz
die
Hundeschule
Doggylearn
in
Angermund.
Warum mit weniger Auflage
zufrieden sein:
Mit dem LOKALKURIER in
46.000 Haushalten präsent!
Nächster Erscheinungstermin:
02. Mai 2013
Tel. 0203 / 76 23 64
Fax 0203 / 76 42 09
www.lokalkurier.info
[email protected]
LOKALKURIER
18. APRIL 2013
Angermunder Tennisclub e.V.
Jahreshauptversammlung - Bestätigung des Vorstands
Der 1. Vorsitzende, Heribert
Nüttgens, stellte im Bericht
des Vorstands die positive
Mitgliederentwicklung heraus. So konnten nur begrenzt neue Mitglieder aufgenommen werden, da
die Kapazitäten ausgereizt
sind. Der 2. Vorsitzende,
Jörg Zothner, erläuterte
anschließend die Ein- und
Ausgaben und verwies auf
die steigenden Kosten. Immer wiederkehrende große
Summen für die Instandhaltung belasteten das
Rücklagenkonto, so z.B. die
Grundüberholung
des
Platzes 3 für 13.000 Euro
und die Installation des
Zaunes für 12.000 Euro.
Nach dem Bericht der Kassenprüfer wurde dem Vorstand einstimmig Entlas-
tung erteilt. Ausführlich
wurden die Änderungen
der Satzung vom 11. März
1977 – im Jahresheft 2013
auf der Seite 16 im Detail
abgedruckt – diskutiert und
anschließend einstimmig
angenommen.
Neuwahl des Vorstandes
Zur Wahl standen der 1.
Vorsitzende, die Kassenwartin, der 2. Sportwart
und der Ökonomiewart an.
Die 1. Kassenwartin, Sylvia
Uhland, bereits seit 2003 in
dieser Funktion tätig, wurde wiedergewählt. Da sie
2015 nicht mehr für diesen
Posten zur Verfügung steht,
muss bis spätestens 2014
ein/e Nachfolger/in gefunden werden. Der 2. Sportwart, Fabian Krüger, die
Ökonomiewartinnen, Helma Nüttgens und Marianne Jürgens, und der 1. Vorsitzende,
Heribert
Nüttgens, stellten sich zur
Wiederwahl und wurden
im Amt bestätigt. Marcus
Weidenbrück berichtete
über die Arbeit des Beirats
und schlug der Versammlung vor, alle Mitglieder
wiederzuwählen. Im Anschluss berichtete Thomas
Platzek über die neue
Sponsorenwand. Firmen
und Privatpersonen können sich dort präsentieren.
Für 2013 wurden zwei
neue Mädchenmannschaften U10 und U12 zu den
Medenspielen angemeldet. Thomas Schnitzler und
Sven Kolkmann haben mit
viel Aufwand die Web-Seite
SEITE 5
SCHMITZ-LÖKES
Italienisches Restaurant
und Vinothek
neu gestaltet. Für die Beregnung der Plätze wird seit
Jahren Grundwasser entab 2 Personen
nommen. Die Stadt Düsseldorf hat bemängelt, dass
Spargelsalat mit
bisher keine wasserrechtShrimps-Kräuter-Vinaigrette
liche Erlaubnis für die Ent------------------nahme von Grundwasser
Tagliatelle mit Kalbs-Bolognese
vorliegt. Der Antrag wurde
------------------inzwischen gestellt. Die Genehmigung ist mit kostenin- Wachtelbrüstchen im Pancetta-Mantel
tensiven Auflagen verbunauf Kartoffelpüree
den. Die Erlaubnis wird für
------------------einen Zeitraum von 20 JahDessertvariationen
ren erteilt. Außerdem fehle
p.P. 29,50 €
bisher die Genehmigung
des Stadtentwässerungsbetriebs für die Einleitung
Tel. 0211 - 4 16 48 28
des Niederschlagswassers Kalkstr. 42 • 40489 Düsseldorf-Wittlaer
vom Clubhaus in das öffentWWW.SCHMITZ-LOEKES.DE
liche Kanalnetz. Zur Klärung
Öffnungszeiten: Di-So: 18-24 Uhr
von Details steht der Vor- So + Feiertags: 12-15 Uhr Mittagstisch • Montags Ruhetag
stand in Kontakt mit den Wir empfehlen uns für Bankette u. Feierlichkeiten aller Art. (Betriebs- und
Familenfeiern, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Jubiläen etc.).
Behörden.
Menü des Monats
SEITE 6
18. APRIL 2013
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
LOKALKURIER
Frühlingsfest in Angermund
Den richtigen Tag erwischt - Sonnenschein lockte viele an
ANGERMUND: Endlich Frühling, hieß es am Sonntag beim Frühlingsfest in Angermund. Da machte der Bummel vorbei an den Angeboten gleich doppelten Spaß.
Eine „Punktlandung“, strahlten die Initiatoren, Elfi und Willi Dentzer. Besser hätte
es Angermund mit dem Frühlingsfest nicht treffen können. Nach vielen kalten und
feuchten Tagen strömten die Menschen auf die Straße, um wieder eine Runde bei
Sonnenschein drehen zu können. Während die Kaufleute ihr Angebot ins rechte
Licht rückten, mit Aktionen lockten, nutzten Gewerbetreibende die Gelegenheit
zur Information. Nachfolgend einige Impressionen. Text und Fotos: M.J./V.P.
Farbenfrohe Frühjahrsmode präsentierte Elfi Dentzer (li.) in ihrem Geschäft.
Ständig
umlagert, der
Kreativstand
von Elisabeth
Maurer. Mehr
Mode bis Größe
60 gibt es in
Ihrem Geschäft
Elima-Moden
auf der
Angermunder
Str. 32.
Kompetenz für Dach und Solaranlagen
Der Profi für alle Fragen rund um
Dach und Solar
Unsere Leistungen:
Wartungsarbeiten
Reparaturarbeiten
Dachdecker- / Klempnerarbeiten
Solaranlagen incl. Planung
Passend zum blauen Himmel gab es bunte
Blumen bei Stefanie Radtke von Florantika.
Fordern Sie uns
Angeraue 88, 40489 Düsseldorf
0203 / 74 23 06
[email protected]
Foto links:
Pillen werfen bei Annette Luchten-Osterkamp/
Anger-Apotheke und
Blumen von der CDU
(Foto rechts): (v.l.) Stefan Golißa, Stefan Koch,
Tim Küsters, Alexander
Giannakis und Benedict
Stieber.
Kinderschminken
mit Gudrun
Olbertz und
Fahrradakrobatik, zu
sehen bei
Crank Toys.
Fahrschulnews gab es bei Christian Kwapp und Käsehappen beim Ehepaar Ludwig.
LOKALKURIER
18. APRIL 2013
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
SEITE 7
Sehr zum Spaß von
"Groß und Klein"
machte Clown
Pepe die Straßen
mit seinem
sausenden Bett
unsicher.
Tanz in den Mai mit Profile
und Richard Güth
30. April, ab 20.00 Uhr im
Schützenhaus Freiheitshagen.
Füchschen Alt und leckeres Angrillen.
Kartenvorverkauf (VVK 10 €) im Rosenhof und bei
Lindenlaub‘s Buchhandlung. (AK 12 €)
Willi Dentzer (li.) und Heinz-Jürgen Funk/FordKreative Trends präsentierte man am Stand von
Funk freuten sich über so viel gut gelaunte Gäste. Bernd Kleinrahm, und einen Caipirinha gleich dazu.
Foto links: Sorgten
für die "flüssige"
Versorgung: (v.l.)
Christoph Rogall,
Gernot Ahlmann
und Marvin Weilers.
Horst Stecher (re.)
führte mit Bravour
durch das
Programm.
Beachten Sie unsere aktuellen Speisenangebote im
Schaukasten vor dem Restaurant.
.00 Uhr
ntag Öffnungszeiten: Mo
Restaurant im Rosenhof
Bahnhofstraße 2 • 40489 Düsseldorf
Reservierung unter: Tel. 0203 / 39 22 74 00
Cevapcici und Nackensteaks grillten Goran Markovic, Kristina
Breß und Pavel Markovic vom Restaurant Mediterran.
Wer häkelt die längsten Luftschlangen, hieß es
bei Karin Fettweis. Inhaberin der Woll-Rose.
Sonntag: 17.00 - 23
Dienstag Ruhetag
Foto rechts:
Selbst die
Kleinsten
Besucher ließen
sich die Pommes
schmecken. Und
damit alles in
sicheren Bahnen
lief, hatten Dr.
Alma und Dr.
Bernd Hemming
Markus Taplick (li.) und Jens Brandl von der
die Notfallversorgung übernommen. Außer einem Splitter im
LVM-Versicherung gaben Tipps zur richtigen Finger blieb aber alles ruhig. So hatten die beiden Ärzte Zeit, den
Versicherung in allen Lebenslagen.
Kids an einer Puppe die Notfallmaßnahmen erklären zu können.
Wir informieren Sie:
Über alle Fragen zur
Bestattung und Vorsorge
Fordern Sie unsere kostenlosen Broschüren
an zu den Themen:
• Bestattungsvorsorge
• Moderne Bestattungsformen
• Traditionelle Bestattungsarten
• Wenn Menschen-Menschen brauchen
• Info‘s zum Trauerfall.
Fragen Sie uns! Wir helfen Ihnen!
Bestattungen Familie Klucken GmbH
Rahmer Str. 13 • 40489 Düsseldorf-Angermund
Mündelheimer Str. 53 • 47259 Duisburg-Huckingen
Tel.: 0203│747994 • www.bestattungen-klucken.de
SEITE 8
18. APRIL 2013
LOKALKURIER
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
und Genuss
DIGITALER FOTOSERVICE Kunst
Irene de Navarro stellt noch bis zum 15. Juli
10 x 15 13 x 18 15 x 20 20 x 30
★
sofort
Pass- und Bewerbungsfotos - Profiqualität
Foto Marx
Am Kreuzberg 3
(im Kaiserswerther
Klemensviertel)
40489 Düsseldorf
Tel. 0211 / 17 80 49 31
Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 9-14 und 15-18 Uhr
Sa 10-14 Uhr
Was ist schöner als ein neues Bad!
Nutzen Sie unseren KomplettService mit Handwerkerpool.
Flossen weg
Eröffnung der Freibad-Saison - Viele Aktionen in 2013
KAISERSWERTH: Samstag,
dem 20. April, um 13.00
Uhr, findet das Eröffnungsfest zum Anschwimmen bei
26 Grad Wassertemperatur
im Kaiserswerther Freibad,
Kreuzbergstraße, statt. Der
Eintritt ist frei. Eine Wasserspiellandschaft sorgt für
Spaß im Wasser. Mit Kaffee,
Kuchen und einem Grill
wird für das leibliche Wohl
gesorgt.
Mit dem Freibad hat der
Verein Flossen weg eine Institution in Kaiserswerth erhalten, die jedes Jahr von
ca. 75.000 Besuchern genutzt wird. Finanziert wird
das Bad von den Beiträgen
der ca. 1.800 Vereinsmitglieder, den Schwimmkursgebühren, einem Zuschuss
der Stadt Düsseldorf, den
Tageseintrittsgeldern und
zahlreichen kleinen und
großen Spenden. So haben
die kleinen Stammgäste
des Bades, die Kinder der
Kaiserswerther Grundschule, bei einem Sponsorenlauf fast 20.000 Euro für
eine neue Beckenfolie erlaufen.
30. April: Start der Kurse
Wie wichtig es ist, dass viele
Kinder in dem kleinen Familienbad
inzwischen
schwimmen gelernt haben,
betont Badleiterin Birgit Ko-
wald: "Wir freuen uns
einem allgemeinen Trend
entgegenzuwirken, denn
bundesweit können immer
weniger Kinder schwimmen.“ Für die kühleren Tage
stellt der Verein den
Schwimmschülern kostenlos Neoprenanzüge zur Verfügung. Auch Erwachsene
finden viele Kurse im Angebot, sei es Anfänger- oder
Einzelschwimmunterricht,
Stilverbesserung
oder
Aquajogging. Start der
Kurse ist ab 30. April.
bei Brand’s Jupp aus
WITTLAER: „Kunst und Genuss“ gibt es schon seit
1874 bei Brand’s Jupp in
Wittlaer. Auch die neuen
Pächter, Carla Veenstra
und Tobias Havenstein,
führen diese Tradition nun
fort. So werden ab Donnerstag, dem 18. April, die
Werke der Künstlerin Irene
de Navarro im Restaurant
gezeigt. Die Ausstellungseröffnung ist um 19.00
Uhr und nach der Begrüßung der Gäste führt Dr.
Angela
Wilms-Adrians
durch die Ausstellung.
Objekte der malerischen
Auseinandersetzung der
Künstlerin mit der Erlebniswelt sind Großstadtperspektiven, Ansichten von
Industrieanlagen und -architektur. Ihr Blick ist der
einer Fotografin und das
gemalte Bild findet den
Weg über die Fotografie.
Die Werke erzeugen durch
Nachbearbeitung
eine
weiche, häufig fließende
Grenze zwischen zwei malerischen Ebenen.
Bis zum 15. Juli, jeweils
während der Öffnungszeiten des Restaurants,
sind die Werke der Künstlerin nicht nur zu sehen,
sondern auch käuflich zu
erwerben.
Zusätzlich werden auch
Werke von Meistern der
Düsseldorfer Malerschule
gezeigt. Sehenswert bei
Brand's Jupp ist das MaxClarenbach-Zimmer (Foto
rechts) sowie das HansVilz-Zimmer mit Gemälden. Auch von Richard
Gessner befinden sich einige Originale bei Brand's
Jupp.
sante Aktionen, etwa das
24-Stunden-Schwimmen
mit Lichternacht oder eine
Tauffeier der evangelischen Kirchengemeinde.
Kinder können nach
Aktionen
Darüber hinaus gibt es Voranmeldung ihren Geüber die gesamte Freibad- burtstag im Schwimmbad
saison verteilt interes- feiern.
Menü zur Ausstellungseröffnung
Zweierlei vom schottischen Wildlachs
mit Gurke, Salat und Knusper
***
Geschmorte Ochsenbacke auf
hausgemachten Spätzle und
geschwenktem Babyspinat
***
Schokoladenvariation
Menü
inkl. Wein, Wasser, Kaffee
€ 36,-
Restaurant BRAND‘S JUPP
Kalkstr. 49 • 40489 Düsseldorf-Wittlaer
Tel. 0211 / 40 40 40 • Fax 0211 / 47 90 403
[email protected] • www.brandsjupp.de
Öffnungszeiten: 12.00 bis 22.00 Uhr Küche von 12.00-15.00 und 18.00-22.00 Uhr nachmittags Kaffee und Kuchen • dienstags Ruhetag
Alte Hammer Brücke, Acryl auf Leinwand.
Eine Mitgliedschaft im Förderverein bringt viele Vorteile mit sich, denn neben
dem Erhalt eines schönen
Freibades mit nostalgischem Flair erhält man
auf Schwimmkurse 30 %
Rabatt. Die Mitgliedschaft
beinhaltet eine Saisonkarte
zur freien Nutzung des
Bades auch außerhalb der
regulären Öffnungszeiten
(täglich zwischen 12.00 Uhr
und 20.00 Uhr, am Wochenende/Feiertagen und
in den Ferien von 10.00 Uhr
bis 20.00 Uhr) zum Vereinsschwimmen am Vormittag.
LOKALKURIER
18. APRIL 2013
SEITE 9
Kaiserswerther Frühlingsfest
Eltern und Freunde der Kindertageseinrichtungen laden ein:
KAISERSWERTH: Schon zur
Tradition geworden ist das
Kaiserswerther Frühlingsfest, das von den Eltern
und Freunden der Kindertageseinrichtungen
der
Kaiserswerther Diakonie,
Fliednerstr., GeschwisterAufricht-Str. und Zeppenheimer Weg, veranstaltet
wird. Es findet auf der Wiese am Diakoniegelände
(Ecke Alte Landstr./Kreuzbergstr.) statt. Wer mitmachen möchte, der sollte sich
das Datum, Samstag, der
20. April von 10.00 bis 16
Uhr notieren.
An den Trödelständen können private und gewerbliche Trödelfans ihre Schätze aus Dachboden und
Keller anbieten. Die Standgebühr beträgt 15 Euro für
drei Meter Standfläche und
zusätzlich eine Salat- oder
Kuchenspende. Gegen Aufpreis ist auch eine größere
Standfläche möglich. Abgerundet wird das Fest durch
ein buntes Bühnenprogramm und Aktionen für
große und kleine Gäste.
Selbstverständlich
wird
auch für das leibliche Wohl
bestens gesorgt.
Anmeldungen nimmt Lena
Siebert in der Kita Zeppenheimer Weg 7i, entgegen.
Sie ist zu erreichen unter
der Tel.-Nr. 0211 / 17 16 88
31, Montag bis Freitag von
9.00 bis 11.30 Uhr und von
14.30 bis 16 Uhr.
Kaiserswerther Markt T. 40 12 80
Kaiserswerther Markt
Fällung von vier weiteren Kastanien
KAISERSWERTH: Mit großem Gerät rückte das Garten-, Friedhofs- und Forstamt an, um weitere vier
rot-blühende Kastanien auf
dem Kaiserswerther Markt
zu fällen. Nach Angaben
der Experten waren diese
Bäume so stark durch einen
Pilzbefall geschädigt und
hatten große Faulstellen im
Stamm, dass ein Erhalt
nicht mehr möglich sei.
Auch aus Gründen der Verkehrssicherheit müssten sie
weichen, betont das Gartenamt. Nach eigenem Be-
kunden will das Gartenamt
für Ersatz sorgen und in der
nächsten Pflanzperiode in
die vorbereiteten Pflanzgruben neue Bäume setzen. Nach Angaben von
Anwohnern wurde im Jahr
2011 schon eine Kastanie
vor der Gaststätte Einhorn
gefällt. Auch hier wurde
nach Rückfrage mitgeteilt,
dass im Frühjahr 2012 eine
neue Kastanie gepflanzt
werden sollte, was jedoch
anscheinend nicht geschah.
Nun soll dies auch im Frühjahr 2013 erfolgen. „Die Be-
wohner und Anlieger des
historischen Kerns von Kaiserswerth, für die die Kastanien eine Identifikation mit
ihrem Stadtteil darstellen,
sind beunruhigt, dass jetzt
weitere Bäume gefällt werden und die bereits 2011
gefällte Kastanie bisher
nicht ersetzt wurde“, betont Anlieger Gustav A.
Hornscheidt. „Gibt es denn
keine „baumchirurgische“
Maßnahmen gegen Pilzkrankheiten, um den Kahlschlag zu vermeiden?“, so
seine Frage. Foto: G.H.
Jugendzentrum
Teestube
"Neuralgien für Millionen"
KAISERSWERTH: Am Freitag, dem 19. April, um
19.30 Uhr, findet im Jugendzentrum Teestube der
Kaiserswerther Diakonie,
Alte Landstr. 179c, Kaiserswerth, eine besondere Veranstaltung statt: Die Sängerin und Musikerin Katharina
Schneider präsentiert in ihrem Programm "Neural-
gien für Millionen" (Regie:
Renate Krämer) eine musikalische Revue für Stimme
und Akkordeon, Liebeslieder aus Europa und Übersee. Katharina Schneider,
Jahrgang 1965, ist ausgebildete Klavier- und Theaterpädagogin. Das Akkordeonspiel erlernte sie in den
1980er Jahren im Selbststu-
dium. „Neuralgien für Millionen“ ist ihr erstes Soloprogramm. Die Karten für diese
Veranstaltung kosten 8
Euro, erm. 6 Euro. Eine telef.
Kartenvorbestellung ist unter der Tel.-Nr. 0211 / 4 79
04 97 möglich.
SEITE 10
18. APRIL 2013
LOKALKURIER
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Kindertrödelmarkt
EINBRUNGEN: Der Elternrat der Kita im Walter-Kobold-Haus organisiert am
Mittwoch, dem 1. Mai,
von 10.00 bis 14.00 Uhr, einen eigenen Kindertrödelmarkt im Freizeithaus, Einbrunger Straße 80. Im Sinne
des Trägers, der Graf-Recke-
■ für individuelle Bäder ■ moderne Heiztechnologie
Meisterbetrieb
Kindertagesstätten gGmbH
und der Elternschaft, kommen die Einnahmen des
Kindertrödelmarktes der
Einrichtung der Turnhalle
sowie Förderprogrammen
der Kita Walter-KoboldHaus zugute. Selbstverständlich wird es auch ein
Trödelmarktcafé
geben.
Kinderschminken
steht
ebenfalls auf dem Programm.
Anmelden kann sich jede /r
Interessierte per E-Mail unter [email protected]
de.
Spielplatz im Nordpark
Politik und Vereine setzen sich für Aufwertung ein
STOCKUM: Ein trauriges
Bild bietet der Kinderspielplatz im Nordpark, nachdem das Gartenamt die
beliebten Bausteine wegen
"unsachgemäßen Vorgehens“ entfernen ließ. Seit
Rahmer Straße 22 a • 40489 Düsseldorf-Angermund
drei Jahren hoffen die KinTel. 0203 / 743 98 • Fax 0203 / 74 18 29
der aller Altersgruppen verwww.schoene-waerme.de
geblich, eines Tages das
stapelbare
Baumaterial
doch noch wieder an seinem Platz vorzufinden,
denn die wenigen Geräte,
Am 20. April veranstaltet die Arbeitsgemeindie ihnen danach noch geschaft NostalgieZugReisen eine besondere Dampfblieben sind, können nicht
schnellzugfahrt im Rheingoldflair. Der Zug startet
gerade als attraktives Spielin Dortmund und fährt über Herne, Wanne-Eickel,
und Bewegungsangebot
bezeichnet werden. Matsch
Gelsenkirchen, Essen, Oberhausen, Duisburg, Düsund Pfützen verhinderten
seldorf, Köln, Bonn, Remagen und Koblenz, Mainz
zudem die Nutzung oft
sowie Frankfurt nach Würzburg. Ab Frankfurt am
Main kommt dann die legendäre Schnellzugdampflok 01 118 vor dem Rheingoldzug über einen langen Zeitund wird diesen bis Würzburg ziehen. In Würzburg sind etwa fünf Stunden Aufenthalt raum.
Modernisierung von Bad und Heizung • Beratung • Planung
Reparaturen • Rohrbruchbeseitigung • Kundendienst
Öl-und Gasfeuerung • Solar- und Brennwerttechnik
Wärmepumpen • Pelletanlagen • Wartung von Heizungsanlagen
Dampfschnellzugfahrt
geplant. An einer Stadtführung kann ebenfalls teilgenommen werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.nostalgiezugreisen.de oder telefonisch unter "Wir waren sehr enttäuscht
02041 / 3 48 46 68.
darüber, dass diesem so
wunderschön gelegenen
Spielplatz, der auch für auswärtige Besucher als Aushängeschild der Stadt gelten dürfte,
so wenig
Wertschätzung zuteil wird",
beklagt Siegfried Küsel, Vorsitzender des Heimat- und
Bürgervereins LohausenStockum e.V. Eine Meinung,
die auch Mitglieder des St.
Sebastianus Schützenvereins Stockum und kommunale Politiker nach einer
gemeinsamen Begehung
teilten. "Wir haben bereits
die Aufnahme in den Masterplan Kinderspielplätze
angestoßen und den Antrag gestellt, kreatives Spielgerät zu ergänzen," bestätigt Bernhard von Kries
(CDU), Mitglied der BV 05.
"Derzeit warten wir auf Vorschläge der Verwaltung,
was machbar ist." Auch an
eine optische Aufwertung
wird hierbei gedacht.
Text und Foto: esf
Kinderspielplatz im Nordpark
Führungen durch Grünanlagen im Stadtnorden
Vielseitiges Programm im Rahmen des Stadtjubiläums - Nordpark, Lohauser Deich und Schlosspark Kalkum mit dabei
Anlässlich des 725-jährigen
Stadtjubiläums bietet die
Stadt Düsseldorf insgesamt
92 Führungen durch historische Gartenanlagen und
Schlossparks. Auch der
Nordpark und der Nordfriedhof sowie erstmalig
eine Führung durch den Ehrenhof stehen auf dem Programm. "Die Führungen
zeigen die ganze Vielfalt des
Düsseldorfer Grüns - Waldund Kulturlandschaft, urwüchsige Natur, kultivierte
Friedhöfe und historische
Schlossparks", so Gründezernentin Helga Stulgies.
Wanderungen in Natur-
schutzgebieten, Radtouren,
Vogelexkursionen
und
Kräuterwanderungen mit
Zubereitungstipps ergänzen das Angebot.
Im Stadtnorden stehen zeitnah folgende Termine auf
dem Programm:
Am Sonntag, dem 21. April,
begleitet Claus Lange Interessierte zur "Frühlingsblüte im Nordpark", am Sonntag, dem 5. Mai, folgt eine
"Baumkundliche Führung
durch den Nordpark" mit
Dr. Wolf Achim Roland.
Treffpunkt ist jeweils um
11.00 Uhr an den Pferde-
skulpturen, Parkplatz Nordpark/Aquazoo. Am Donnerstag, dem 2. Mai, ist um
16.30 Uhr ein Rundgang
über den Nordfriedhof und
Besuch des Jüdischen
Friedhofs vorgesehen. Die
Leitung hat Stefan Süß.
Treffpunkt ist der Haupteingang, Am Nordfriedhof/Johannstraße. Bitte beachten
Sie, dass es auch für nichtjüdische Männer Pflicht ist,
auf einem jüdischen Friedhof eine Kopfbedeckung zu
tragen. Am Sonntag, dem
12. Mai, um 11.00 Uhr, ist
eine Führung durch den
Schlosspark Kalkum ge-
plant. Die Leitung hat Hartmut Bauer. Treffpunkt ist
der Parkeingang, Oberdorfstraße 10. Am Mittwoch, dem 15. Mai, lädt
die Dipl.-Biologin Dr. Regina
Thebud-Lassek zu einer
pflanzenkundlichen Exkursion zu den bunten Wiesen
des Lohausener Deichs ein.
Treffpunkt ist um 16.00 Uhr
in Kaiserswerth, Parkplatz
Niederrhein/An St. Swidbert.
Die Führungen finden bei
jeder Witterung statt und
dauern 1,5 bis 2 Stunden.
Sofern nicht anders ausgewiesen, wird eine Gebühr
von 2,50 Euro pro Person
erhoben. Für Kinder bis 14
Jahre ist die Teilnahme kostenfrei. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine
rechtzeitige Anmeldung für
die Führungen beim Gartenamt unter der Tel.-Nr.
0211 / 899 48 00 erforderlich. Das Faltblatt "Führungen in Parkanlagen und
Landschaft" mit weiteren
Terminen liegt im Entree
des Gartenamtes, Kaiserswerther Str. 380, aus.
Text: esf/M.J., Foto: esf
Nach frostfreien Tagen jetzt mit starkem Einsatz bei der
Neubepflanzung: Die Landschaftsgärtner im Nordpark.
LOKALKURIER
18. APRIL 2013
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
SEITE 11
PREMIUM-LOOK UND PREMIUM-ANSPRUCH
DER FREELANDER 2 LIMITIERTES SONDERMODELL „BLACK LINE“
Abbildung zeigt Sonderausstattung.
Das deutschlandweit auf 95 Stück begrenzte Sondermodell enthält zusätzlich zur normalen
Serienausstattung des Freelander TD4 S 110 KW (150 PS) noch folgende Features:
AUSSTATTUNG:
• Tageszulassung
• Lederausstattung Ebony
• Design-Paket
• Winter-Komfort-Paket
• Klimaautomatik
• mittlere Kopfstütze hinten
• Armlehnenpaket
•
•
•
•
•
•
Einparkhilfe hinten
Geschwindigkeitsregelung
Laderaumabdeckung
Santorini Black Metallic
Lackierung
beheizbare Windschutzscheibe
Heckspoiler
•
•
•
•
•
Außenspiegel elektr.
Halogen-Scheinwerfer
mit LED-Signaturleuchten
dunkel getönte Scheiben
ab B-Säule
Leichtmetallfelgen
u.v.m.
FÜR NUR 31.999,- EUR*
UVP 37.360,- EUR
Nur solange der Vorrat reicht. Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.* Preis inkl. Überführung und Zulassung, Tageszulassung
Verbrauchs- und Emissionswerte: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: außerorts 7,4; innerorts 5,6;
kombiniert 6,2; CO2-Emission in g/km: 165. CO2-Effizienzklasse: B. Alle Angaben wurden nach dem
Messverfahren RL 80/1268/EWG ermittelt.
Moll GmbH & Co. KG
Rather Str. 78-80 | 40476 Düsseldorf | www.moll.de
Ihr Ansprechpartner: Herr Jo Jüntgen | Tel.: 0211/ 9446-1733
E-Mail: [email protected]
11
LOKALKURIER
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
18. APRIL 2013
SEITE 13
Rund ums Bauen, Wohnen, Energie - Dekotrends
"Summer Wine 2013"
Vernissage bei Astrid Charlotte Wintgens
/
Tel. 0203
30
93 51 50
bering.de
www.loeb
Die Türe zu einer Vernissage der besonderen Art öffnet die Düsseldorfer Künstlerin Astrid Charlotte
Wintgens am 21. April von
14 bis 18 Uhr. Unter dem
Motto "Summer Wine
2013" wird passend zum
Songtext
"Strawberries
Cherries and an Angel's Kiss
in Spring" prickelnder Rosésekt unter dem blühenden Kirschbaum gereicht, während vier kreative
Frauen den Besuchern die
interessante Fotoausstellung Caribic Vintage, modische Accessoires der besonderen Art, die neue
Generation einer Wirkstoffkosmetik sowie die
Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten rund ums
Wohnen vorstellen.
Inspiriert von einer Karibikreise mit einem Abstecher
nach Florida brachte die Diplom-Designerin, die den
Traum "Arbeiten und Wohnen unter einem Dach" lebt,
bunte und farbenfrohe Eindrücke mit. Astrid Wintgens: "Caribic Vintage zeigt
ein Traumziel abseits von
Mainstream und Hotelleben. Miami Art fängt die Atmosphäre der coolen und
farbenreichen Großstadt
ein. Manche Fotos sind direkter und konzentrierter
als es Worte je sein könnten.
Was mich inspiriert ist das
Freuen Sich auf viele Besucher/innen: (v.l.) Ingeborg Ebinger, Astrid Charlotte
Wintgens, Birgit Thormann und Petra Pudimat. Fotos: privat
Reisen.
Wegzufahren,
Neues zu erleben und Altes
aus einer neuen Perspektive
zu betrachten, hilft mir bei
meiner Arbeit. Meine Fotos
sind erzählte Erinnerungen.
Die Werbe- und PR-Fachfrau Petra Pudimat hat ihr
Hobby zum Beruf gemacht:
"Ich darf nun nach Herzenslust Shoppen - ganz ohne
schlechtes Gewissen!". Das
Erschaffen schöner Accessoires steht jetzt nicht mehr
nur für den Eigenbedarf an
der Tagesordnung, sondern
wird zu ausgesuchten Anlässen angefertigt und angeboten. Unter dem Label
"UN?NÖTIG!" bietet sie z. B.
aus feinem Nappaleder in
Verbindung mit Halbedelsteinen und funkelnden
Glasschliffperlen gefertigte,
ausgefallene Armbänder
und Halsketten an. Begleitet
wird dieses von farblich abgestimmten Handtaschen
"Made in Italy", versehen
mit passenden Anhängern
sowie von Gürteln mit
Wechselschließen, Tüchern
und eben allem, was zum
perfekten Outfit dazugehört.
Passend zum Frühling sollte
sich auch die vom Winter
gestresste Haut erholen
und regenerieren können.
Zu einem schöneren Hautbild kann die Kosmetik aus
der Kraft der Alge ihren Beitrag leisten. Birgit Thormann stellt eine neue Ge-
neration
der
dermatologischen Wirkstoffkosmetik „La Minaria“
vor. Hinter der Marke verbirgt sich die namengebende Alge Laminaria sowie
weitere wertvolle und natürliche Ingredienzien. Diese wirken synergistisch zusammen, um die Haut mit
wertvollen Pflegestoffen zu
versorgen und zu regenerieren. Das Ergebnis ist beeindruckend, die Haut wirkt
natürlich, frisch und erholt.
Wegen ihrer vielen Termine
konnte DJane Listen IngEBorg, mit gebürtigem Namen Ingeborg Ebinger, bei
der Vorplanung der Vernissage noch nicht mit eingebunden werden. Nun hat
sie aber die Zeit gefunden,
dabei zu sein und wird nicht
nur mit ihrer Musik verwöhnen, sondern auch ihre ausgefallenen Träume aus Stoff
vorstellen. Ihre Firma
"HOUSE-COUTURE" verspricht, mit Liebe zum Detail, Pfiff und Kreativität Dekorationen verschiedenster
Stilrichtungen zu verwirklichen, entscheidend sind dabei Geschmack und Budget.
Im eigenen Nähatelier entstehen so funktionale Fensterlösungen, Stoff- und
Polsterarbeiten
ebenso
Wand- und Teppichbodenverspannung und auch
Lampenschirme werden
auf Maß angefertigt. Selbstverständlich mit fachmännischer Montage der Dekorationen und des Zubehörs.
Wenn Sie also Lust und Zeit
haben, diese kreativen
Frauen und ihr Angebot persönlich kennenzulernen,
steht Ihnen das Hausatelier
Am Fronberg 1 in Kaiserswerth von 14 bis 18 Uhr offen. Die Vier freuen sich auf
Sie!
SEITE 14
18. APRIL 2013
LOKALKURIER
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Rund ums Bauen, Wohnen, Energie - Dekotrends
Josef Schaefer
2. Wohn-Atelier-Vernissage mit neuen Arbeiten
www.das-parkett-in-düsseldorf.de
FINDEN SIE JETZT
DÜSSELDORFS
SCHÖNSTE
BODENSCHÄTZE
www.das-parkett-in-düsseldorf.de
Pinienstraße 19
40233 Düsseldorf
0211.977 85 25
Mo bis Fr 14 bis 20 h Samstag 10 bis 15 h
Kunstausstellung:
‚Dialoge’
Fliedner-Fachhochschule lädt
zur ersten Vernissage ein
KAISERSWERTH: Im Herbst 2012 bezog die FliednerFachhochschule Düsseldorf ihr neues Domizil in einem
der umgebauten, traditionsreichen Gebäude auf dem
Gelände der Kaiserswerther Diakonie. Künftig will die
Fachhochschule ihre Räume für Kunstausstellungen öffnen. Den Anfang machte nun die Ausstellung des Malers
Ulrich Morzfeld. Sie trägt den Titel ‚Dialoge’ und wird in
der Fliedner-Fachhochschule, Geschwister-Aufricht-Str.
9, bis zum 31. August zu sehen sein. Die farbenfrohen
Bilder des Künstlers gehen aus von gegenständlichen
Motiven und befassen sich mit Formen und deren Veränderungen. Ulrich Morzfeld setzt Aquarell, Zeichnungen,
Radierungen sowie Acryl- und Ölmalerei ein. Geöffnet ist
das Erdgeschoss des Hauses, in dem die Werke gezeigt
werden, montags bis freitags in der Zeit von 9 bis 17 Uhr.
Der Eintritt zu der Kunstausstellung ist frei.
WITTLAER: Am Samstag,
dem 27. April, startet die 2.
Wohn-Atelier-Vernissage
mit neuen Arbeiten von
Josef Schaefer in Wittlaer,
Am Damm 1. Der freischaffende Künstler und Designer präsentiert in entspannterWohnatmosphäre
seine neuesten Arbeiten.
Nach dem erfolgreichen
Start im Herbst 2012 setzt
er dieses ungewöhnliche
Kunstkonzept weiter fort.
Der unmittelbare, enge
Kontakt zu Kunstinteressierten und Kunstschaffenden ist für ihn ein wichtiger
Impuls für sein kreatives
Schaffen. Schaefers Arbei-
ten lassen sich nur schwer
katalogisieren und in griffige Aussagen packen. Neben schnellen intensiven
Skizzen entstehen unterschiedlichste Arbeiten mit
immer neuen Techniken
und Sichtweisen. Schaefer
ist eigentlich Erzähler und
Experimentierer. Ein Bild,
das keine Geschichte erzählt, nichts andeutet, Fragen stellt oder innere Zustände
wiederspiegelt,
gerät zur Dekoration. In
einem Kunstwerk muss
man sich verlieren und immer wieder inspiriert werden.
Skizzenhaftes löst sich ab
mit
durchgearbeiteten großformatigen
Öl- und Acrylbildern
oder
aufwendigen
Druckcollagen mit unterschiedlichen fragmentartigen Zeichenkürzeln. Hier wird
gekratzt, geschabt,
montiert – oder Tagebuchauszüge verarbeitet. Neben nahezu
naturalistischer Malweise
entstehen auch gestisch abstrakte oder minimalistische Arbeiten. Geplant
sind regelmäßige WohnAtelier-Vernissagen
mit
wechselnden Themen und
Sparten. Schaefer unter-
richtet auch als freier Dozent an der Kreativitätsschule e.V. in DüsseldorfKaiserswerth im Bereich
Jugend und Erwachsenenbildung. Mehr Informationen erhalten Sie unter
www.schaefer-artcom.de
Geschoss-Wohnungsbau am Wasserwerksweg?
Die SPD-bezieht Stellung – Finanzieller Rahmen muss passen
In einer Abstimmung im
Ausschuss für Planung- und
Stadtentwicklung
(APS)
über die Aufstellung eines
Bebauungsplans für ein Gelände am Wasserwerksweg
(Platz für 110 Häuser) kam
es zu unterschiedlichen
Auffassungen. Während
die CDU-Fraktion hier eine
massive Siedlungserweiterung verhindern will, sah
CDU-Ratsfrau Ruth Decker
in der Haltung der Rats-SPD
sogar die Absicht, hier eine
massive Geschoss-Wohnungsbebauung vorantreiben zu wollen.
Ein- oder
Zweifamilienhäuser
„Das stimmt so nicht“, kontert nun Dieter Horne, Mitglied der BV 05 und Sprecher der SPD-Fraktion.
„Richtig ist, dass der Fraktionsvorsitzende der SPD im
Rat der Stadt Düsseldorf,
Markus Raub, eine ergebnis-offene Prüfung für dieses Gebiet durch die Verwaltung vorgeschlagen hat.
Diese Vorgehensweise war
abgestimmt zwischen der
Rats- und BV-Fraktion der
SPD und stellt somit keinen
Widerspruch dar.“ Diese
Vorgehensweise wurde
ebenfalls von Bündnis 90/
Grüne unterstützt, allerdings mit den Stimmen
von CDU und FDP abgelehnt. „Wir haben die Art
der Bebauung ausführlich
diskutiert und waren uns
einig, dass in diesem Plangebiet nur Ein- bzw. ZweiFamilienhäuser in Frage
kommen. Ein Geschosswohnungsbau stand nie
zur Diskussion. Wir sind
allerdings der Auffassung,
dass diese Häuser bzw. die
Grundstücke in einem
halbwegs finanziellen Rahmen passen müssen“, so
Horne weiter. „Die Begründung zum Urteil des
OVG im Rechtstreit zwischen den Stadtwerken
Duisburg (Eigentümer des
Grundstücks) und der
Stadt Düsseldorf hat uns
bei dieser Entscheidung
geholfen." So wurde in der
Urteilsbegründung angeführt, dass die Absicht,
hier eine große Freifläche
zu erhalten, einen Widerspruch zum Stadtentwicklungskonzept 2020+ der
Stadt Düsseldorf darstelle.
Eine Zunahme der Bautätigkeit sei unausweichlich. Angeführt wurde das
Defizit von 12.000 Wohnungen in Düsseldorf.
Ebenso habe die Stadt
Düsseldorf keine substantiellen Erwägungen angestellt, um einen Ausgleich
zwischen Eigentumsrecht
und städtebaulichen Entwicklungsvorstellungen
herzustellen, beispielsweise eine Modifizierung des
bestehenden Baurechts.
soll entgegengewirkt werden. Duisburg hat heute
noch ca. 488.000 Einwohner, in einigen Jahren
könnten es nur noch
456.000 sein. Es wurde
also ein neuer städtebaulicher Flächennutzungsplan erstellt, in dem sowohl
Brachflächen
reaktiviert als auch in Nutzung befindliche Areale
wie Sport- oder Wirtschaftsflächen in Wohnbauflächen, aber auch Flächen
im
Freiraum
umgewandelt werden sollen. Auffällig sind dabei
aber die geografischen
Unterschiede innerhalb
der Stadt Duisburg. Ein
Blick auf die Planungskarte
Wohnen zeigt deutlich,
dass die Schwerpunkte neben dem Duisburger Westen insbesondere im Duisburger Süden gesetzt
werden. So sind größere
Flächen am Großenbaumer und am Rahmer
See sowie in Huckingen
vorgesehen.
Duisburg 2027 –
Neue Baugebiete im
Süden bevorzugt
Dass die Stadt Duisburg
hier gerne eine wie auch
immer geartete Bebauung
vornehmen möchte, steht
außer Frage. So weist auch
die Stadtentwicklungsstudie "Duisburg 2027" neue
Siedlungsschwerpunkte,
so insbesondere im Süden
und im Westen, aus. Dem M.J.
Einwohnerschrumpfen
LOKALKURIER
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
18. APRIL 2013
SEITE 15
Rund ums Bauen, Wohnen, Energie - Dekotrends
HGG-Licht
Fachhandel für
LED-Leuchtmittel und Zubehör
Volker Tobias
Großenbaumer Allee 133 • 47269 Duisburg-Großenbaum
Mobil: 0177 / 2 54 75 06 • Tel.: 0203 / 98 41 06 20
Homepage: HGG-Licht.de • Shop: LEDs-HGG-Licht.de
Mail:
[email protected]
Mo-Ruhetag, Di-Fr: 9-13 + 15-19 Uhr • Sa: 9-15 Uhr
• LED-Fluter
• LED-Leuchtmittel
• Decken-Einbaurahmen
• Energiesparlampen
• Halogenleuchtmittel
• LED-Strips und Zubehör
• Gartenbeleuchtung
• Kronleuchter
• Lampen
• Designlampen
Service: Beratung und Planung - auf Wunsch auch bei Ihnen zu Hause
Albert Obermeyer GmbH
• Elektroinstallationen
• Nachtstrom
• Beleuchtung • Reparaturen
• EDV-Netzwerk • Verkabelung
• Sprech- + und Rufanlagen
Am Hüttenhof 21
40489 Düsseldorf
Tel. 0211 / 40 40 19
Fax 0211 / 4 08 92 32
[email protected]
www.obermeyer-elektro.de
Funktionstrakt am
Florence-NightingaleKrankenhaus feiert
Richtfest
Kay-Thomas Wulf
Immobilienfachwirt (IHK)
:: Baufinanzierung
:: Verkauf / Vermietung
:: kostenfreie
Immobilienwertanalyse
Angermunder Str. 222
47269 Duisburg-Rahm
Fon: 0203 - 73 88 53 89
www.hauskonzept-wulf.de
KAISERSWERTH: Der Neubau am Florence-Nightingale-Krankenhaus hat Richtfest.
An Düsseldorfs zweitgrößtem Krankenhaus entsteht seit Sommer vergangenen
Jahres ein großer neuer Funktionstrakt. Jetzt geht die Fertigstellung des mehrstöckigen Gebäudes in eine nächste Phase. Nach dem Abschluss der Sanierungen am
Bettenhaus investiert das traditionsreiche Krankenhaus damit weiter in die Zukunft. Das Haus mit seinen elf Fachkliniken bündelt in dem Neubau modernste
Operations- und Kreißsäle, Untersuchungsräume, Diagnose-Einheiten und intensivmedizinische Angebote. Heute, am Donnerstag, dem 18. April, wird um 12.00
Uhr, an der Baustelle, Kreuzbergstraße 79, in Kaiserswerth Richtfest gefeiert.
Pflanzentauschbörse
im Ballhaus
Im Frühjahr und Herbst veranstaltet das
Garten-, Friedhofs- und Forstamt zusammen mit dem VHS-Biogarten jeweils eine
Pflanzentauschbörse. Das Ballhaus im
Nordpark wird im April zum Treffpunkt von
Blumen- und Pflanzenliebhabern, im Oktober trifft man sich vor dem VHS-Biogarten
im Südpark. An diesem Tag bietet sich die
Möglichkeit, Ableger, Stauden und Sämereien zu tauschen oder gegen eine Spende
zu erwerben. Die mitgebrachten Pflanzen
und Samen sollten mit entsprechender Beschriftung versehen sein. Die diesjährige
Pflanzentauschbörse im Ballhaus des Nordparks findet am Sonntag, den 28. April, von
11.00 bis 14.00 Uhr statt. Nähere Auskunft erteilt das Gartenamt unter der Tel.-Nr.
0211 / 394130 oder 0211-89 94 855, E-Mail: [email protected]
en
nderpost
o
S
t
t
e
k
r
Pa
n.
en Preise
ig
t
s
n
ü
g
ht!
tät zu
orrat reic
V
Top-Quali
r
e
d
e
g
Solan
Parkett
Landhausdielen
Vinyl-Design-Beläge
Laminat
Beratung und Verkauf
verlegen + renovieren
Parkett- und Ausbildungsbetrieb
SEITE 16
18. APRIL 2013
LOKALKURIER
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Emil "Drei Engel!"
von und mit Emil Steinberger
Emil Steinberger hat mit seiner Kult-Figur EMIL die Herzen der Schweizer erobert.
In Deutschland ist er der bekannteste schweizer Kabarettist. In seinem Programm
"Drei Engel!" bringt er nun auf seine sehr lebhafte und lustige Art humoristische
Geschichten, skurrile Erlebnisse aus seinem Alltag und auch Erfundenes auf die
Bühne. Durch die lausbubenhafte und spitzbübische Art, wie er plaudert, spielt,
schwindelt, bringt er sein Publikum in 100 Minuten mindestens 200 mal zum Lachen. Und mit drei erhobenen Fingern und dem Spruch "Drei Engel!" beteuert er
zwischendurch immer mal wieder, dass eine unglaubliche Geschichte wirklich
wahr ist. Der lustigste Schweizer der Welt.
St. Seb. Schützenbruderschaft
TFG Typhoons schieben die Wolken zur Seite Huckingen
„Fliedner-Schüler“ starten erfolgreich in die Jugendfootball-Saison 2013
Wie sehr hatte die Republik diesen Tag herbeigesehnt, für den die Rückkehr der lange vermissten
großen, runden, gelben
Himmelserscheinung angekündigt war; den Tag,
an dem die TFG Typhoons
in die Regionalliga-Saison
2013 starteten. Desto größer die anfängliche Enttäuschung, als zum Kick-
off der Auswärtspartie bei
den Assindia Cardinals um
11.00 Uhr diesige Tristesse
über der Lohwiese in Essen hing, Wolken der Sonne den Weg versperrten.
Dessen ungeachtet hellten sich die Gesichter der
mitgereisten TyphoonsFans sehr schnell auf,
denn am Ende einer ausgesprochen fairen Partie
mit ungewöhnlich wenigen Flaggen errangen die
Schüler von Head Coach
Jens Ruffert in Essen mit
20:06 einen Auftaktsieg.
HUCKINGEN: Zu Kombination aus Modenschau und
Kaffee & Kuchen lädt die
Huckinger Bruderschaft am
30. April zum 30. Mal in den
Steinhof Huckingen ein.
Um 14.45 Uhr wird Oliver
Kehnen, Präsident der Huckinger Schützen, das Kuchenbüfett freigeben. Anschließend
heißt
es:
„Laufsteg frei!“ für die Präsentationen der neuesten
Modetrends. Da schickes
Aussehen nicht nur von der
Bekleidung bestimmt wird,
wird ergänzend dazu elegante bis sportliche Brillenmode vorgestellt. Auf das
Frühjahr abgestimmte Flo-
Nico Pfaff - Man of the
Match mit zwei
erfolgreichen
Touchdown-Läufen.
Foto: Susanne Paprotny
m
h.co
w
ons
.alf
w
w
b
r-gm
be
-we
seit 1926
GmbH
Alfons
Innovative Heiztechnik
Öl- und Gasheizsysteme . Wärmepumpen
Pelletanlagen . Solartechnik
Nach der Modenschau ist
vor dem „Tanz in den Mai“.
Nach kurzen Umbau- und
Aufräumarbeiten
steht
dann der Steinhof ab 19.00
Uhr für den „Tanz in den
Mai“ zur Verfügung. Für die
musikalische Unterhaltung
sorgt „DJ Tümmel and His
Crew“; Einlass ab 18 Jahre.
35 Jahre soziale Hilfen - Ein Blick in die Zukunft
Beratung . Badplanung
Hand in Hand mit unseren Partnerunternehmen
Kundendienst
Alfons Weber GmbH
Angermunder Straße 9 · 40489 Düsseldorf
Tel.: 0203 | 74 21 00 · Fax: 0203 | 74 21 021
E-Mail: [email protected]
ristik wird den äußeren
Rahmen der Huckinger
Modenschau abrunden.
Und wer dann noch ein
bisschen Glück hat, kann
bei einer Tombola z. B. Einkaufsgutscheine gewinnen.
Der Eintritt beträgt 5 Euro.
Carl-Sonnenschein-Kreis
Individuelle Bäder
TV-Kanaluntersuchung . Rohrreinigung
Rohrbruchbeseitigung . Klimageräte für
den häuslichen Gebrauch
Modenschau bei Kaffee & Kuchen
und Tanz in den Mai
STOCKUM: Seit genau 35
Jahren besuchen die Mitglieder des Carl-Sonnenschein-Kreises alte, kranke,
und vereinsamte Menschen in den Ortsteilen Lohausen, Stockum und Golzheim. Diese Gruppe leistet
wertvolle soziale Arbeit.
Dazu zählen nicht nur regel-
mäßige Besuche, sondern
auch qualifizierte Hilfen in
sozialen Notlagen. Den Betreuten wird beim Ausfüllen von Anträgen geholfen,
Senioren werden bei Arztund Behördengängen begleitet, Pflegehilfen vermittelt und –wenn es wirklich
erforderlich wird- die Suche
nach einem kurzfristig verfügbaren Heimplatz übernommen. Wertvoll ist jeder
Besuch und jedes Wort, das
gewechselt wird. “In vielen
Gesprächen kommt es nur
aufs Zuhören an“, sagt Ma-
rianne Broix (Foto links), die
seit über 15 Jahren den
Kreis leitet. „Wir schenken
Zeit, wecken neuen Lebensmut und wollen ein engmaschiges soziales Netz knüpfen“. Anlässlich des Jubiläums will der Kreis am
Sonntag, dem 21. April, um
12.15 Uhr (direkt nach der
Messe), im Pfarrzentrum
Heilige Familie, Carl-Sonnenschein-Str. 37, Stockum,
seine Arbeit vorstellen und
bei einem Jubiläumsumtrunk zugleich einen Blick in
die Zukunft werfen.
SEITE 18
18. APRIL 2013
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
LOKALKURIER
Aquazoo/Löbbecke-Museum
Tierischer Kindergeburtstag
Düsseldorfer
Karneval
Neues Motto von Astrid Brauckhoff:
"Düsseldorf mäkt sech fein"
Astrid Brauckhoff (Foto
oben), neben ihrem Mann
Chefin von Brauckhoff‘s Getränkemarkt Lohausen, ist
Karnevalistin durch und
durch. "Ich habe schon im
Alter von sieben Jahren
meine erste Büttenrede gehalten", erzählte sie unserer Redaktion. Sie ist zu-
dem die 1. Vorsitzende und
Präsidentin des Amazonenkorps, das auch die Leibgarde des CC-Präsidenten
Josef Hinkel darstellt. Vor
zwei Jahren konnte das
Korps sein 7x11. Bestehen
feiern.
Astrid Brauckhoff, die am
11. April ihren 48. Geburtstag feierte, bekam nun ein
ganz besonderes Geburtstagsgeschenk, denn der
Vorstand des Comitee Düsseldorfer Carneval (CC)
tagte just an diesem Tag
und entschied sich nach einigen Diskussionen für das
von Astrid Brauckhoff eingreichte Karnevals-Motto:
"Düsseldorf mäkt sech fein"
(Düsseldorf macht sich
fein!). Das neue Motto
nimmt Bezug auf die Modestadt Düsseldorf, man
könne es aber auch auf die
vielen Baustellen in der Innenstadt beziehen, heißt es
vom CC. Bis zum nächsten
Rosenmontagszug müssen
wir uns allerdings noch etwas gedulden, er zieht erst
in ca. 300 Tagen. M.J.
STOCKUM: "Ist der echt?"
ist eine der ersten Fragen
junger Besucher, wenn sie
die Eingangshalle des
Aquazoos im Nordpark betreten und das Pottwalskelett erblicken.
Dann sprudeln auch
schon die ersten Fragen zu den benachbarten Pinguinen heraus. Und das geht
beim Rundgang so
weiter: Bei 450 verschiedenen Tierarten
im Aquazoo/Löbbecke-Museum ist eben
vieles zu bestaunen
und zu entdecken.
Und das bei jedem
Wetter, egal ob es
draußen friert, regnet oder
sommerlich heiß ist.
Ein besonders schöner Anlass für einen Rundgang ist
die Feier eines Kindergeburtstages. Ab dem 7. Geburtstag bieten die Pädagogen
des
Aquazoos
tags jeweils um 15.00 Uhr
beginnen sie mit einer Vorstellung der Tiergruppen,
die es im Aquazoo zu sehen
gibt – mit Schalen, Schädeln, Schuppen und anderen
Sammlungsstücken
zum Anfassen und Erkunden. Bei dem folgenden
Rundgang werden die interessantesten Tiere präsentiert und die vielen Fragen
der Geburtstagsgäste zu
Korallenfischen,
Haien,
Schmetterlingen
oder
Schlangen beantwortet.
Anschließend können sich
die jungen Naturforscher
stärken und ihren Durst löschen. Und ganz zum
Schluss wird es noch einmal
Veranstaltungen für bis zu richtig spannend, wenn Riezehn Kinder an. Wochen- seninsekten über die Hän-
de klettern oder eine Vogelspinne zum Streicheln
einlädt.
Die Kindergeburtstags-Party im Aquazoo, Kaiserswerther Straße 380, kostet
75 Euro (zuzüglich Eintritt).
Eine frühzeitige Terminvereinbarung wird empfohlen,
denn das Angebot ist sehr
beliebt.
Anmeldungen und weitere
Informationen: Aquazoo/
Löbbecke-Museum, Telefon 0211 /89-96157, EMail:
paedagogik.aqua
[email protected]
Erfolgsprojekt Krankenschwesterschule
LEBENSzeichen Afrika sammelte 145.000 Euro für eine Krankenschwesterschule
In einem Land, in dem auf
20.000 Personen ein Arzt
kommt, sind Krankenschwestern eine wichtige
Stütze der Gesundheitsversorgung. LEBENSzeichen Afrika unterstützt aus
diesem Grund seit 2008
den Aufbau einer Krankenschwesterschule im ostugandischen Mbale. Dabei
hat der kleine Verein
Großes geleistet und in
den vergangenen fünf Jahren fast 145.000 Euro an
Spenden für das Projekt
gesammelt.
stein für das Projekt „Krankenschwesterschule“ werden sollten. Bei ihrem
Besuch vor wenigen Tagen
in Düsseldorf berichteten
sie von den vielen einzelnen Schritten in den letzten
Jahren und den weiteren
Planungen. Es handelt sich
hierbei um ein Projekt mit
mehrjähriger Perspektive,
das seit 2008 auch der Verein LEBENSzeichen Afrika
begleitet. Überzeugt ist der
Vereinsvorsitzende CarlWilhelm Bienefeld dabei
nicht nur von der Nachhaltigkeit des Projekts: „Mit
dem Aufbau der Krankenschwesterschule leisten wir
einen wichtigen Beitrag;
nicht nur zu einer dringend
notwendigen besseren Gesundheitsversorgung, sondern auch für das Leben
der Frauen vor Ort, die gut
ausgebildet ein emanzipiertes Leben führen können. Es sind nicht einige
große, sondern viele ganz
kleine Beiträge, aus denen
sich diese Spendensumme
zusammensetzt und die
der Verein bei Schul- und
Infoveranstaltungen oder
gemeinsam mit Kooperationspartner zusammengetragen hat, vor allem im
Raum Düsseldorf.“
Der Ausbau der Krankenschwesterschule ist noch
lange nicht abgeschlossen.
Wenn alles fertig ist, sollen
hier 140 ugandische Schülerinnen eine Ausbildung
zur Krankenschwester erhalten können.
Gemeinsam Nachhaltiges
schaffen – das ist das Ziel
des Projekts, das nunmehr
120 ugandischen Schülerinnen eine Ausbildung zur
Krankenschwester ermöglicht. Die Idee zu dem Projekt hatten Professor Dr.
Peter Schmieg und seine
Frau Christina. Sie entdeckten 2006 während einer Urlaubsreise auf dem
Gelände des Kinderdorfes
Salem zwei leer stehende Auf dem Foto: (v.l.) Professor Peter Schmieg, TU Dresden (Schwerpunkt SozialGebäude, die der Grund- bauten), Christina Schmieg, Bibliothekarin, sowie Carl-Wilhelm Bienefeld.
LOKALKURIER
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
18. APRIL 2013
SEITE 19
Gesundheit, Wellness und Wohlbefinden
Dr. med. Ch. Lederer: Facharzt für Mund-,
Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie
Der Mensch steht im Mittelpunkt
an. In einem informellen
Beratungsgespräch informiert Dr. Lederer gerne
über die Behandlungsmethoden.
Im Herzen der historischen
Kaiserswerther Altstadt, auf
dem Kaiserswerther Markt
27, hat seit mehr als sieben
Jahren Dr. med. Christoph
Lederer, Facharzt für Mund-,
Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie und Fachzahnarzt für Oralchirurgie,
seine Praxisräume. Das Behandlungsspektrum
ist
breit gefächert. Aufgrund
seiner langjährigen Erfahrung als Assistenz- und
Facharzt an den Universitätskliniken in Hamburg
und Frankfurt am Main sowie aufgrund der modernen Ausstattung der Praxisräume können die meisten
Operationen vor Ort durchgeführt werden.
Ein Schwerpunkt in der Praxis sind Zahnimplantate sowie der Kieferknochenaufbau
und
ggf.
Knochentransplantationen.
Implantate stellen eine
hochwertige und bewährte
Methode dar, sich nach
Zahnverlusten die gewohnte Lebensqualität, z.B.
beim Essen oder Lachen, zu
erhalten. Neue Wurzeln
werden im Kieferknochen
verankert. Eine derartig anspruchsvolle Versorgung
bieten nur ausgebildete
und erfahrene Spezialisten
Das weitere Spektrum umfasst neben der Zahn- und
Weisheitszahnentfernung
auch Operationen im Rahmen kieferorthopädischer
Behandlungen, die Lösung
von Kiefergelenkproblemen und die Behandlung
von Schmerzsyndromen.
Die Diagnostik und Therapie von Entzündungs- und
Tumorerkrankungen sowie
die plastische Gesichtschirurgie (z.B. Ohrenanlegen,
Nasenkorrekturen
oder
Oberlidlift) bilden einen
weiteren Schwerpunkt von
Dr. Lederer.
Operationen werden in lokaler Betäubung oder unter
Vollnarkose unter Mitarbeit
eines erfahrenen Narkosearztes durchgeführt. Hierzu
steht ein moderner Operationssaal mit Aufwachraum
Praxis Dr. med. Christoph Lederer
Facharzt für Mund-, Kiefer- und plastische Chirurgie
• Implantologie
• Knochenaufbau
• Kieferchirurgie
Kaiserswerther Markt 27 • 40489 Düsseldorf
Tel.:
0211 - 1 69 88 03 • www.praxis-drlederer.de • [email protected]
privat und alle Kassen - Termine nach Vereinbarung
zur Verfügung. Aber auch
sogenannte
Angstpatienten sind hier gut aufgehoben. „Für empfindliche
Menschen gibt es heute in
der Anästhesie besonders
behutsame Methoden. Sie
sind sicher und kaum spürbar. Die Patienten können
sich leichter entspannen,
Stress wird vermieden und
die Genesung beschleunigt“, betont der erfahrene
Mediziner.
Die Facharztbezeichnung
der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie (MKG) erfordert
ein abgeschlossenes Studium sowohl der Zahnmedizin als auch der Medizin. Dr.
med. Christoph Lederer absolvierte von 1991 bis 1998
ein Humanmedizinstudium
an der Universität Hamburg, der University of Stellenbosch, Südafrika, und
am Mount Sinai Hospital,
New York, USA. Die Promotion zum Doktor der Medizin erfolgte 1998. Von 1999
bis 2003 schloss er ein
Zahnmedizinstudium an
den Universitäten Hamburg und Frankfurt ab. Von
1998 bis 2000 arbeitete er
an der Nordwestdeutschen
Kieferklinik, Hamburg, und
von 2000 bis 2005 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter
in der Kiefer- und plastischen Gesichtschirurgie der
Uniklinik Frankfurt. Im April
2005 bekam er die Anerkennung als Facharzt für Mund-,
Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie.
Blutspendetermin in Kaiserswerth
Medizin ist auf Blut angewiesen - Neuspender gesucht
KAISERSWERTH: Sie sind
gesund? Mindestens 18
Jahre alt? Sie wollten
schon immer einmal Blut
spenden? Und ein kleiner
„Piks“ macht Ihnen nichts
aus? Dann haben Sie jetzt
die Gelegenheit, einen
wichtigen Beitrag zur Blutversorgung zu leisten,
denn das Deutsche Rote
Kreuz bietet in Kaiserswerth, am Mittwoch, dem
24. April, von 15.30 bis
19.00 Uhr, bei der ev. Kir-
chengemeinde Kaiserswerth, Fliednerstr. 6, eine
Blutspendeaktion an, zu
der Neuspender (höchstens 68 Jahre alt) herzlich
Ach i lles
Praxis für Krankengymnastik und Physiotherapie
FRAUKE ACHILLES
staatl. anerkannte Krankengymnastin
Privat und alle Kassen!
Besuchen Sie uns in einer der Praxen!
Für weitere Informationen gehen Sie auf
unsere Webseite oder rufen Sie uns an.
Rahmer Str. 8
40489 Düsseldorf - Angermund
Telefon: 0203 / 74 29 29
Angermunder Str. 21
47269 Duisburg - Großenbaum
Telefon: 0203 / 75 99 10 20
Email: [email protected]
Webseite: www.physiotherapie-achilles.com
willkommen sind. „Für die
Zukunft brauchen wir
noch mehr freiwillige Neuspender, vor allem auch
vermehrt junge Leute“,
sagt Heinz Kapschak, Pressesprecher des DRK-Blutspendedienstes West.
SEITE 20 18. APRIL 2013
LOKALKURIER
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Gesundheit, Wellness und Wohlbefinden
Paracelsus-Klinik Golzheim Spitzenreiter in Düsseldorf
Urologische Fachklinik bekommt überdurchschnittlich gute Ergebnisse bei großer Patientenbefragung
Die Paracelsus-Klinik Golzheim hat bei der bislang
größten
Patientenbefragung in Deutschland
- durchgeführt von der
AOK, BARMER GEK und
der "Weissen Liste" (Bertelsmann Stiftung) – überdurchschnittlich gut abgeschnitten. In allen vier
Kategorien der Befragung,
die bundesweit Ende 2012
erstmals vorgestellt wurde, liegt die "Urologische
Fachklinik" in Golzheim
weit über den bundesdeutschen Durchschnittswerten und ist in Düsseldorf auf Platz eins der
Patientenzufriedenheit.
„Würden Sie dieses Krankenhaus Ihrem besten
Freund/Ihrer besten Freundin
weiterempfehlen?“,
wurden die Patienten in
Golzheim gefragt: 91 Prozent der Patienten beantworteten diese Frage mit
einem klaren Ja – damit lag
die Paracelsus-Klinik weit
über dem Bundesdurchschnitt von 82 Prozent. In
der Kategorien „Zufriedenheit mit ärztlicher Versorgung“ (Bundesdurchschnitt
83 Prozent) und „Zufriedenheit mit pflegerischer
Versorgung“
(Bundesdurchschnitt 82 Prozent) erhielten die Urologen jeweils
86 Prozent an Zustimmung.
83 Prozent der Befragten in
Golzheim beantworteten
die abschließende Kategorie der „Zufriedenheit mit
Organisation und Service“
(Bundesdurchschnitt 79
Prozent) durchweg positiv.
bundesweiten Patientenbefragung zu den jeweiligen Krankenhäusern sind Foto oben: Haupteingang der Paracelsus-Klinik in
im Suchportal der Weissen Golzheim. Foto: von den Driesch
Liste sowie in den darauf
basierenden Portalen der Foto rechts: Der Name der Klinik erinnert an PhilipFür Chefarzt Prof. Dr. Pa- Krankenversicherungen ab- pus Aurelios Theophrastus Bombastus von Hohentrick J. Bastian, seit Anfang rufbar.
heim, genannt Paracelsus (1493–1541), der sich als
des Jahres neuer Ärztlicher
Arzt, Philosoph und Reformer verdient gemacht hat.
Direktor in Golzheim, sind
die Ergebnisse Ansporn
und Verpflichtung: „Dieses
herausragende Ergebnis
legt die Messlatte hoch.
Mit meinem medizinischen
und pflegerischen Team
werde ich auf dieser Basis aufbauen.“ Pflegedirektorin Maike Rost freut
sich über das wiederholt
gute Ergebnis der "Urologischen Fachklinik": „Die
Fachkrankenhaus für Urologie, Kinderurologie,
Befragung zeigt, dass sich
unsere Patienten von unUroonkologie und Andrologie
seren Mitarbeitern bestens
Moderne Diagnostik und Therapie aller urologischen Erkrankunmedizinisch und pflegerisch
gen inkl. des gesamten urologischen Operationsspektrums mit
betreut und sie sich bei uns
im Haus rundum gut aufgeden Schwerpunkten:
hoben fühlen.“
Rund eine Million Versicherte wurden für die aktuelle Patientenbefragung
von Januar bis Dezember
2012 zu ihren Erfahrungen
während des Krankenhausaufenthalts befragt, mehr
als 450.000 haben geantwortet. Voraussetzung für
eine Ergebnisveröffentlichung waren mindestens
75 ausgefüllte Fragebögen
zum jeweiligen Krankenhaus. Die Ergebnisse der
• Tumorerkrankungen des Urogenitaltraktes
• minimal-invasive Operationstechniken
• zertifiziertes Prostatazentrum
• endoskopische Operationen einschl. Laserchirurgie
• Steinbehandlungen (ESWL)
• Kontinenzzentrum
• Andrologie (unerfüllter Kinderwunsch)
• Impotenzbehandlung
Friedrich-Lau-Str. 11 40474 Düsseldorf Tel. (0211) 43 860
[email protected] www.paracelsus-kliniken.de/duesseldorf
♦
♦
♦
LOKALKURIER
18. APRIL 2013
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
SEITE 21
Gesundheit, Wellness und Wohlbefinden
Häusliche Pflege ist
unterfinanziert
Hautarztpraxis
Dr. med. Almuth Bernert-Köhler
Fachärztin für Dermatologie und Venerologie – Magistra in Public Health (MPH) –
Leistungen nach eigenen Angaben:
(LASER – Allergiesprechstunde – ambulante Operationen)
"Hilfe! - Mehr Zeit für Pflege!"
ANGERMUND: Die Gemeinnützige Stiftung für
Seniorenbetreuung Angermund e.V. beteiligt sich an
der landesweiten Initiative
der Freien Wohlfahrtspflege NRW „Hilfe! Mehr Zeit
für Pflege!“. Die Wohlfahrtsverbände und die Ihnen angeschlossenen rund
930 Pflegedienste in NRW
setzen sich dabei für bessere Bedingungen in der
häuslichen Krankenpflege
und vor allem für mehr Zeit
für die Patientinnen und Patienten ein. Von den Krankenkassen fordern sie eine
angemessene Vergütung
der Pflegeleistungen.
Im Aktionszeitraum vom
15. bis zum 28. April finden
dazu landesweit Aktionen
vor Ort statt. „Die Qualität
der ambulanten Pflege ist
bedroht. Unsere Pflegekräfte können sich für ihre Patientinnen und Patienten
kaum mehr die eigentlich
nötige Zeit nehmen“, sagt
Susanne Hagg, Geschäftsführerin des Pflegedienstes.
Denn während alles andere
deutlich teurer geworden
ist, haben die Krankenkassen die Vergütungssätze für
die ambulante Pflege in den
vergangenen zehn Jahren
nur minimal erhöht. Kostensteigerungen durch höhere Löhne und Sachkosten
können von den Pflegediensten schon längst nicht
mehr aufgefangen werden.
Auch der bürokratische
Aufwand verschlingt immer
mehr wertvolle Zeit.
Gute Pflege braucht Zeit!
Nicht selten müssen in einer vierstündigen Pflegedienst-Tour 16 und mehr
Menschen versorgt werden, vor zehn Jahren waren
es noch zwei bis drei Menschen weniger. Nur ein Beispiel: Für das Setzen einer
Insulinspritze und einen
Verbandswechsel hat eine
Pflegekraft gerade einmal
www.hautarztpraxis-lintorf.de
Praxis Lintorf
Kaiserswerth
Diakonie
- privat und alle Kassen -
- Privatsprechstunde -
Mo bis Fr
08.00 – 14.00 Uhr
Mo, Di, Do 16.00 – 18.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung
im Gebäude der Plastischen
Chirurgie / Raum 026
Termine nach Vereinbarung
Krummenweger Str. 79
40885 Ratingen
Kreuzbergstr. 79
40489 Düsseldorf
Tel.: 0 21 02 - 3 71 03
Tel.: 02 11 - 22 97 42 45
zwölf Minuten Zeit, Anfahrt kraft durch eine fremde er- leisten zu können, brau- Zeit – und die zählt für die
und Dokumentations- und setzt werden muss.
chen die Dienste von den Menschen“, so Susanne
Schreibarbeiten inbegrifKassen deutlich mehr Geld. Hagg, Geschäftsführerin
fen. Sie haben das Gefühl, „Um weiterhin gute Arbeit Denn Geld bedeutet hier des Pflegedienstes weiter.
dass die Pflegekraft schon
wieder weg ist, bevor sie
richtig angekommen ist;
dass sie mehr Zeit mit For- Dr. med. (I.) Susanne Frese
mularen verbringt als mit Ärztin für Augenheilkunde
ihnen. Für individuelle Bedürfnisse bleibt immer we- Dr. med. Tobia Mende
Ärztin für Augenheilkunde • Ärztin für Anästhesiologie
niger Zeit. Der zeitliche
Individuelle Terminvereinbarungen erbeten.
Druck auf die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in
den Pflegediensten steigt
Angermunder Str. 32
ständig – und das spüren
auch die Patientinnen und
40489 Düsseldorf
Patienten. Außerdem fallen
Tel. 0203 / 7 39 87 07
überlastete Pflegekräfte
immer wieder aus, wodurch die vertraute Pflege-
Augenärztliche Privatpraxis
Nie wieder Diät +
Lieber 24 Minuten in der Woche
Rückentraining als 24 Stunden
am Tag Rückenschmerzen
stem
y
S
t
i
nm
e
m
h
e
Abn
frei
z
r
e
m
nsch
e
k
c
ü
R
SGB V
stem
mit Sy usst nach § 20 Abs. 1
sch
d bezu
iert un
zertifiz
Die Schritt-für-Schritt
10
WochenProgramme
...da ruf‘ ich jetzt an... 0203 / 76 66 65
[email protected]
Neue Fortbildungsordnung:
„Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen“
KAISERSWERTH: Im Sozialund
Gesundheitswesen
werden bis 2025 voraussichtlich eine Millionen zusätzliche Erwerbstätige benötigt. Grund dafür ist die
erwartete demografische
Entwicklung. Das prognostiziert u.a. das Bundesinstitut für Berufsbildung.
Schon heute besteht in diesen Berufsfeldern ein erhöhter Bedarf an Fach- und
Führungskräften.
Um diesem Bedarf nachzukommen, hat das Bundesinstitut eine neue Fortbildungsordnung entwickelt.
Ihr entsprechend können
sich auch in Düsseldorf geprüfte „Fachwirte im Gesundheits- und Sozialwe-
sen“ ausbilden lassen. Die
Fortbildung wird angeboten von der Kaiserswerther
Diakonie und dauert eineinhalb Jahre. Die anschließende Prüfung nimmt die
Industrie- und Handelskammer ab. Diese Fachwirte verfügen vor allem
über fundiertes Wissen in
modernem Betriebs- und
Kostenmanagement, in der
Projekt- und Prozesssteuerung, im Qualitätsmanagement, der Personalführung
und im Marketing. Sie beherrschen komplexe Aufgaben der Planung, Führung,
Organisation und Kontrolle
im Gesundheitssektor und
finden Einsatzstellen in ambulanten und (teil-)stationären Einrichtungen, Orga-
nisationen, Institutionen
und Verbänden. „Die Kaiserswerther Diakonie ist
eine von wenigen Einrichtungen in der Region, die
diese neue Fortbildung anbieten“, betont Dirk Niedoba, Leiter des Kaiserswerther Bereichs Bildung
und Erziehung. „Sie ist als
berufsbegleitendes Angebot konzipiert."
Der nächste Kurs im Kaiserswerther Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe startet am 24. April.
Ansprechpartnerin für Interessenten ist Dr. Annette
Kruetzfeldt, Tel.-Nr. 0211/
409 3054, E-Mail kruetz
[email protected]
konie.de.
SEITE 22 18. APRIL 2013
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
LOKALKURIER
Frühlingserwachenfest
In diesem Jahr wieder auf dem Schützenplatz
Am Sonntag, dem 28. April wird das Frühlingserwachenfest in
Lohausen wegen der noch anhaltenden Umbauarbeiten an den
Hochbahnsteigen wieder auf dem Schützenplatz auf der Lohauser Dorfstraße stattfinden. Veranstalter ist die Werbegemeinschaft Lohausen.
Wie in den letzten Jahren ist für den Sonntag viel geplant. Neben
dem Trödelmarkt wird es speziell für die Kinder an diesem Tag
wieder diverse Angebote geben. Geplant sind Spiele rund um den
Platz. Es wird ein Kinderkarussell geben, Bastelecken, die Kinder
können sich schminken lassen oder auf Ponys reiten, es gibt sportliche Aktivitäten und die Kids-Events-Spielecke ist natürlich auch
wieder dabei. Eine Tombola mit diversen Preisen der Werbegemeinschaft sorgt für glückliche Gewinner. Das Fest wird um 11.00
Uhr eröffnet. Über den Tag wird auf der Aktionsbühne ein buntes
Programm die Besucher begeistern. So werden die Kinder der
„Kleinen Gelben Schule“ die Besucher mit ihrer Darbietung erfreuen, die Lohausener Fahnenschwenker zeigen ihr Können und
die Kinder der evangelischen Kindertagesstätte werden auftreten.
Eine Musikdarbietung der ganz besonderen Art erwartet die Besucher mit der Band „SWAVE“, eine Akustik Rock-Pop-Band, bekannt durch die TV-Castingshow „X-Faktor“.Weiter für die musikalische Unterhaltung werden "The Burlesque" und die Band „Heavy
Gummi“ sorgen. Für das leibliche Wohl ist bestens mit Bruschetta,
Berliner Currywurst, Spießbraten, Leberkäse, Champignons oder
Steinofenbrot gesorgt. Ein Drittel der Einnahmen aus dem „Frühlingserwachenfest“ kommt wieder der Jugendarbeit in Lohausen
zugute.
Da kommt bei den
Kleinen keine Langeweile auf: Ob Kindermal- oder Kids-EventEcke, Hüpfburg,
Kinderkarussell oder
Ponyreiten, es gibt
genug Abwechslung.
LOKALKURIER
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
mit Vier- oder Zweiräder !
hrschule-Lohausen.de
18. APRIL 2013
SEITE 23
Bitte für die erste Anzeigenau
MFG Kukulies Fs-Lohausen
Tel.: 0211 - 650 49 96
ier- oder Zweiräder !
hule-Lohausen.de
Flexibel mit Vier- oder Zweiräder !
www.Fahrschule-Lohausen.de
11 - 650 49 96
Tel.: 0211
- 650 49 96
Frühlingserwachen Bühnenprogramm
11.30 Uhr:
12.00 Uhr
12.30 Uhr
13.00 Uhr
13.30 Uhr
14.30 Uhr
15.30 Uhr
Kleine Gelbe Schule Lohausen - Präsentation
Kleine Gelbe Schule Lohausen - Tanz
Fahnenschwenkeraufführung
Ev. Kindertagesstätte - Aufführung
SWAVE - Live-Musik
"The Burlesque"- Live-Musik
Heavy Gummi - Live-Musik
Foto unten:
Foto oben: Die Band
Die Band
"Heavy Gummi" bietet
Skiffle-Beat mit einer
Street-Performance.
"The Burlesque"
präsentiert Songs wie
"Views" oder "Rebells" im
Sinne Santanas oder der
Rolling Stones. Foto: privat
Foto: privat:
Das Team des
LOKAL
KURIERs
wünscht allen
Besucherinnen
und
Besuchern des
Frühlingserwachenfestes
viel Spaß.
Tel. 0211 / 470 80 38
Seit nunmehr 32 Jahren hat sich die Fahnenschwenkergruppe in Lohausen etabliert.
Sie besitzen den Weltrekord im Dauerfahnen- und Synchronschwenken.
Die Düsseldorfer Band Swave hat es bei der Vox-Castingshow „X Factor“ unter die
besten sechs Gruppen geschafft. Lívio Volpe, Josh Voreau und Emilio Pavolini überzeugten zuletzt mit ihrer Interpretation des „Crazy“ von Gnarls Barkley. Foto: vox
SEITE 24
18. APRIL 2013
LOKALKURIER
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Dach- und Fassadenbau
D. Juchem GmbH & Co. KG
Von Haus aus steigen wir jedem gern aufs Dach!
Meisterbetrieb seit über 35 Jahren
• Schall- und Wärmeschutz
• Bedachungen
• Dachflächenfenster
• Bauklempnerei
• Überdachungen
• Balkon- und Terrassensanierung
• 24h Reparatur-Service
• Flachdachabdichtungen
• Kran- und Arbeitsbühnenservice
• Schieferarbeiten
• Solarthermie und Photovoltaik
Spielberger Weg 68 • 40474 Düsseldorf •
Tel. 0211 / 45 22 01 • Fax 0211 / 45 34 93 • Mobil 0171 / 7 54 88 74
E-Mail: [email protected] • Internet: www.dachdecker-juchem.de
Lass Farben
sprechen!
Bürgerschießen auf dem Fest
Die Schützenbruderschaft Lohausen lädt ein
LOHAUSEN: Die Schützenbruderschaft DüsseldorfLohausen von 1849 e.V. lädt
im Rahmen des Frühlingserwachenfestes der Werbegemeinschaft Lohausen
am 28. April zum ersten
Bürgerschießen auf dem
Schützenplatz in Lohausen
ein. „Wir wollen den Bürgern in Lohausen den
Schießsport etwas näher
bringen. Jeder soll hier die
Möglichkeit haben, es einmal selber auszuprobieren“, betont der Ober-
Grabpflege und
Neuanlage
Floristik für
alle Anlässe
Zaunanlagen
Rollrasen
Pflege von Grünanlagen
Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 9.00-17.00 Uhr
Di.
geschlossen
Sa.
8.30-13.00 Uhr
So.
10.00-12.00 Uhr
schießmeister
der
Bruderschaft, Klaus Hoberg. Jeder der interessiert
ist, kann mitmachen. Es
wird jeweils einen Einzelund einen Mannschaftswettbewerb geben. Dies
können Firmen, Sportvereine, Mannschaften, Kegelklubs, Stammtische usw.
sein. Für den Mannschaftswettbewerb sind mind.
fünf Teilnehmer erforderlich. Geschossen wird mit
einem Lasergewehr auf
eine entsprechende Schei-
be. Die Auswertung erfolgt
per Infrarot direkt durch einen Computer. Das Schießen beginnt um 11.00 Uhr.
Mannschaften müssen sich
vor dem ersten Schuss gemeldet haben, da sonst
eine entsprechende Wertung als Mannschaft nicht
mehr möglich ist. „Der
erste Preis für die Gewinner
wird eine Kutschfahrt im
Rahmen des Lohausener
Schützenfestes am Sonntag
sein“, so Peter Keulet, der
erste Chef der Bruder-
RR
Schreinerei Rainer Rehberg
Möbelbau - Innenausbau
Niederrheinstr. 62
40474 Düsseldorf-Lohausen
Tel. 0211 / 4 37 00 97
www.schreinerei-rehberg.de
schaft. Da es sich um einen
erstmaligen Versuch handelt, wird um vorherige Anmeldung unter [email protected]
bruderschaft-lohausen.de
gebeten. Bitte angeben, ob
Sie sich für den Einzel-, den
Mannschafts- oder für beide Wettbewerbe anmelden möchten.
Unsere Serviceleistungen:
-
Blutdruck- & Blutzuckermessung
Cholesterinwertbestimmung
Messung der Leberwerte
Reise- & Impfberatung
Ernährungs- & Diäthinweise
Kompressionsstrümpfe nach Maß
Die sehr begehrten
Trödelmarktstandkarten für
das Frühlingserwachenfest
gibt es auch in diesem Jahr bei
Lotto Toto & Mehr auf der Niederrheinstr 79.
Hans-Jürgen & Larissa Rostek
40474 Düsseldorf • Alte Flughafenstraße 4
Tel.: 0211 / 43 45 19 • Fax: 0211 /4 54 17 02
www.albertus-apotheke-duesseldorf.de
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8.30 - 18.30 Uhr • samstags 8.30 - 14.00 Uhr
Foto links:
Eine
Tombola
verspricht
auch in
diesem
Jahr
wieder
"schubkarrenweise"
Preise.
LOKALKURIER
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
18. APRIL 2013
SEITE 25
Lintorf hat, was viele auswärts suchen
Lintorfer Reit- und
Spring-Turnier 2013
Förderung der jungen Talente
LINTORF: Dank der Unterstützung
langjähriger
Freunde und Partner des
Reitercorps Lintorf (RCL)
wird es auch in 2013 das
beliebte Reit- und Springturnier in Lintorf geben
können. Die Ausschreibung
der Prüfungen ist erfolgt
und kann auf der InternetSeite des Reitercorps www.
reitercorps-lintorf.de eingesehen werden.
Das Turnier findet traditionell am „verlängerten Vatertags-Wochenende“ vom
9. bis 12. Mai auf der Tur-
erwarten lassen. Angefangen von den Reiterwettbewerben für die ganz jungen
Reiter bis hin zu den großen
Prüfungen der Klassen M +
S. Innerhalb des Turniers
werden zum 4. Male die
Qualifikationen zum StarEquipe Jugend-Cup 2013
ausgetragen. Die M**Dressur erfüllt die Erwartungen der Dressur-Interessierten dieser Seite der
„Hohen Kunst“ des Reitsports. Drei interessante
33 Prüfungen werden an- Springen der Klasse S wergeboten, die interessanten den bekanntermaßen die
Sport an allen Turniertagen Springsport-Begeisterten
niersportanlage des Reitercorps in Lintorf statt. Ein
Schwerpunkt des Turniers
ist die Förderung der jungen Talente. Schirmherr ist
in diesem Jahr Ratingens
Bürgermeister Harald Birkenkamp. Der langjährige
Hauptsponsor, die Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert,
vertreten durch den Leiter
Privatkunden, Klaus Lettmann, ist ebenfalls wieder
mit dabei.
Speestraße 4 • 40885 Ratingen-Lintorf
Tel. 02102 / 9 29 94 99
Besondere Leistungen nach eigenen Angaben:
Ambulante Operationen, Kosmetisch-ästhetische Dermatologie, Lasertherapie. Privat und alle Kassen
Sprechzeiten: Mo-Di-Mi-Do-Fr 08.00 - 12.30 Uhr
Mo-Di-Do
14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch- und Freitagnachmittag nach Vereinbarung.
erfreuen. Traditionell gehört der Donnerstag als
„Familientag“ ganz den Kindern, Jugendlichen und jungen Reitern. Der Samstag
bietet Prüfungen durch das
breitgefächerte Programm
des Reitsports an. Höhepunkt wird das Springen
„Preis der Stadtwerke Ratingen“ sein. Der Sonntag
beginnt in diesem Jahr zunächst mit kleineren Prüfungen, führt denn zu den
größeren L- und M-Prüfungen und steigert sich
dann weiter. Am Sonntagnachmittag folgen die drei
beliebten Publikums-Höhepunkte.
Tun Sie Ihren Füßen was Gutes mit
Schuhhaus Selle
Am Kohlendey 9
40885 RatingenObermaterial Leder, PU-Laufsohle,
Der Schirmherr, Bürgermeister Harald Birkenkamp, hat die Zügel fest in der Hand, neben ihm Klaus Lettmann, Weite H, auswechselbares Fußbett,
Lintorf
Sparkasse-Hilden-Ratingen-Velbert, in der Kutsche von Felix Thorn sitzen der Vereinsgründer des Reitercorps Gr. 7 - 12 ½
Tel.: 02102 / 3 64 12
Schuhreparaturen
Lintorf, Werner 'Mecki' Harte, Rainer Heckermann, Heckermann-Objektschutz Ratingen, Wolfgang Keller, 2.
im Hause.
Vors. RCL, und Alfons Bruglemans, 1. Vors. RCL. Foto: RCL
Parkplätze direkt vor
dem Geschäft.
Impressum LOKALKURIER
Nächster Erscheinungstermin: 02. Mai 2013
Redaktions-Anzeigenschluss: 25. April 2013
www.lokalkurier.info
Herausgeber: Dr. Volker Jipp • Graf-Engelbert-Str. 15 • 40489 Düsseldorf-Angermund
Anzeigen- und Redaktionsleitung:
Monika Jipp (M.J.) • Graf-Engelbert-Str. 15 • 40489 Düsseldorf-Angermund
Tel. 0203 / 76 23 64 • Fax 0203 / 76 42 09 • E-Mail: [email protected]
Redaktion/Anzeigen Lohausen, Stockum, Golzheim:
Eike Schulz-Fuhlendorf (esf) • Tel. 0211 / 45 23 82 • E-Mail: [email protected]
Auflage: 46.000
Exemplare
Druck: WAZ-Druck -Theodor-Heuss-Straße 77 • 47167 Duisburg
Tel. 0203 / 99 48 70 - Fax 0203 / 9 94 87 59
Vertrieb: Mader-Werbung • Bürgermeister-Pütz-Str. 13 • 47137 Duisburg
Tel. 0203 / 43 88 84
Verteilgebiet: Düsseldorf-Angermund, -Kalkum, -Wittlaer, -Einbrungen, -Kaiserswerth,
-Lohausen, -Stockum, Golzheim,-Unterrath, Duisburg-Rahm, -Großenbaum , -Huckingen
Ratingen-Lintorf.
Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers. Für
von uns gestaltete Anzeigen nehmen wir Copyright in Anspruch.
Lintorfer Tennisclub
Saisoneröffnung mit Tag der offenen Tür
ANGERMUND: Am Sonntag, dem 21. April, ab 11.00
Uhr, lädt der Lintorfer Tennisclub zur Saisoneröffnung
und zum Tag der offenen
Tür ein. An diesem Tag erwartet der LTC nicht nur seine Mitglieder auf der Anlage‚ An den Banden 40,
sondern hofft auch, viele
Lintorfer als auch Tennisfreunde aus dem Umfeld
als Gäste begrüßen zu dürfen!
Geboten wird an diesem
Tag ein attraktives, ausgewogenes Programm, wie
z.B. eine Hüpfburg für die
Kleinen, verschiedenen Aktivitäten durch die Trainer,
ein Schnupperkurs und ein
großes Kuchenbüfett. Zudem wird es an diesem Tag
ein attraktives Angebot für
neue Mitglieder geben. Bei
Clubeintritt an diesem Tag
gibt es als Bonus einen
hochwertigen Tennisschläger oder einen 20prozentigen Nachlass auf den Jah-
resbeitrag im 1. Jahr sowie
einen dreistündigen Tenniskurs in der Gruppe. Zur Ausübung aller aktiven Betätigungen
sind
sandplatzgeeignete Schuhe
mitzubringen. Falls der
Wettergott an diesem Tage
nicht mitspielen sollte, findet die Veranstaltung mit
leicht verändertem Programm in der vereinseigenen Tennishalle statt. Für
das leibliche Wohl ist gesorgt.
Am
SEITE 26
18. APRIL 2013
LOKALKURIER
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Pinnwand
EDV/Telefon/Fernsehen
Pinnwand
Pinnwand
PC-Hilfe/Schulungen, Rabatt für Senioren.
Tel. 0211 / 405 99 41, Mobil 0171 / 9 31 80 16
Verkäufe/Ankäufe
Laufende Kosten für Kabel TV? Steigen Sie um auf Satellitenempfang.
HAFKESBRINK, SAT-Installation. 0203 / 75 20 45
SAT-ANLAGEN in GLasfasertechnik - 100 % HD-Qualität, Schutz vor Blitzu. Überspannungsschäden, HAFKESBRINK, 0203 / 75 20 45
HAFKESBRINK, Ihr Alarmanlagenspezialist, 0203 / 75 20 45
Einbruchmeldeanlagen · Funk · VdS · bezahlbar.
Computerservice, Installation, Wartung f. Hard/Software,
Netzwerk u. Internet. Tel. 0203 / 7 29 70 31, 0172 / 6 64 69 68
Dienstleistungen
PICOBELLO-Rundum-Hausmeisterservice, Ausführung sämtlicher
Reinigungsarbeiten (Büro- und Treppenhausreinigung), Gartenarbeiten aller
Art, Winterdienst. Tel. 0211 / 2 29 26 96, Mobil 0173 / 511 74 62
Mobiler Schreiner Dirk Rosenberg: Ihr Schreinermeister für Reparaturen
und Kleinaufträge. Tel. 0179 / 1 15 42 36
Kamine, Kachelöfen, Kaminöfen - Reparatur u. Verkauf. 02065 / 6 10 66
Malerfachbetrieb 0163 / 605 80 40
Michael Albruschat
Elektroinstallationen aller Art, Reparaturservice. Schnell, kompetent u.
zuverlässig. Heinz Markus, Elektrische Anlagen GmbH, Angermund,
Tel. 0203 / 74 03 44 oder 0177 / 7 40 34 40
STEINI HILFT www.steini-hilft.de
Hausmeister- und Montageservice Steingen - Gartenpflege - Winterdienst
Reinigungsarbeiten - Renovierung - Laminat/Parkett - Rolladenreparatur
Rundumservice f. Haus, Hof, Garten u. Gewerbe.
Tel. 0203 / 75 999 210 oder 0173 / 544 88 18
Fahrräder in Kaiserswerth, Giant, Puky, Hollandräder,
Croozer-Anhänger, Micro-Kickboards.
Zweirad Niemeyer, An St. Swidbert 33, Tel. 0211 / 21 09 99 16
Thomas Wirth Dachdeckermeister
Tel. 02102 / 73 30 71 - mobil 0174 / 9 23 11 40
Lampenreparaturen, Lampenmontage, Umrüstung auf LED
www.lampenreparaturen.de. Tel. 0211 / 4 54 13 97 oder 0172 / 89 36 675
Brunnen für Ihr Haus und Ihren Garten, Pumpenmontage,
Reparaturen. Brunnenbau Eberhard Böcken, Tel. 02162 / 3 05 01
POLSTEREI DENIZ - Wir polstern und reparieren Ihre Möbel, wie z.B.
Sofas, Sessel, Stühle uvm. Unser Service: unverbindl. Beratung, kostenl.
An- u. Abtransport. Tel. 02332 / 55 71 99, mobil 0176 / 62 09 18 99
Endlich wieder da: Der Zauberer aus Angermund,
humorvolle Magie, Tel. 0203 / 74 27 22 für Ihre festliche Gelegenheit!
Wir bewegen Wasser - Gartenbrunnen, autom. Bewässerungsanlagen,
Garten- u. Schwimmteiche - kostenlose Beratung vor Ort oder in unserem
Ladenlokal, Reparaturen alter Anlagen. 1a Kundenservice.
telab GmbH, Carl-Zeiss-Str. 43, 47445 Moers, Tel. 02841 / 8 87 07 74
Wohlbehagen! Haushaltshilfe & Seniorenservice, zuverlässig
und kompetent / Birgit Ammon 01573 / 0 19 54 88, www.birgit-ammon.de
Thema: Schutz vor
Kriminalität
LOHAUSEN: Am Donnerstag, dem 25. April, findet
von 16.00 bis 18.00 Uhr die
nächste Seniorenrunde mit
Horst Grass im Landgasthaus "Im kühlen Grund",
Lohauser Dorfstr. 41, Lohausen, statt. In den MittelLearning German (all levels), Dipl.-Pädagogin unterrichtet Deutsch als
punkt des Nachmittags hat
Fremdsprache (Erwachsene und Kinder) in Angermund u. Umgebung.
der Seniorenberater wieTel. 0173 / 900 58 52
der einen interessanten
Lust auf Spanisch. 0157 / 79 28 69 63
Vortrag mit anschließender
CORSO ITALIA SPRACHSCHULE. Bei uns macht das Lernen wirklich Spaß! Diskussion gestellt. Lutz
Tel. 0211 / 200 733 53 www.corso-italia-duesseldorf.de
Türk, Seniorenberater bei
der Düsseldorfer Polizei, referiert zum Thema "Schutz
Qi Gong, Orient. Tanz f. jung + älter, Wittlaer, Kaiserswerth.
vor Kriminalität - Sicherheit
und Vorbeugung". So erTel. 0211 / 69 55 69 54, www.tanz-entspannung.de
Fang den Frühling mit Thai-Chi ein. Kompetentes Training immer donnerstags, fahren die Senioren/innen,
wie sie sich vor Trickdieben
19.00 Uhr, in Kaiserswerth. www.zen-kampfkunst.de, Tel. 0203 / 503 14 50
und Betrügern an der WohYogainstitut Kaiserswerth, wir bieten klassischen Hatha-Yoga zur
nungstür schützen können,
körperlichen Fitness und geistigen Entspannung, für Erwachsene jeden Alters.
wass sie bei HaustürverAnmeldung: 0211 / 1 71 63 38, www.yogainstitut.de
käufen beachten müssen
Frühlingsfitness! Zwei Plätze in unserem FAT-BURNER-Kurs (max. 7 Teilund was sie zur Vermeinehmerinnen), montags 19-20 Uhr, in Angermund, frei geworden. Wenn Ihr
dung von HandtaschenSpaß mit gutem Work-out verbinden wollt, meldet Euch unter 0172 / 244 00 32
raub oder Taschendiebstahl machen können. Der
Seniorenberater
Horst
Tinis Tierservice! Ausführen, Versorgen, Betreuen
Grass würde sich über eine
rege Teilnahme freuen.
Tel. 0211 / 46 87 33 21 oder 0177 / 236 14 61
Wer mehr über die AktiviDoggylearn - Training für Mensch + (Familien)hund
kleine Gruppen + Einzelstunden. Welpen ab der 8. Woche, Junghunde ab 7. täten von Horst Grass wissen möchte, der kann dies
Monat sowie gem. Gruppe (alle Altersstufen). Tel. 0203 / 74 63 28
auch im Internet unter
www.horst-grass.de
Sprachen
QiGong/Tanz/Yoga/Sport
Tiere
Urlaub/Ferien
Super-Holzblockhaus, am Waldrand, Nähe Diemelsee (Sauerland), 2-5 Pers.,
300-400 €/Woche. Tel. 02102 / 84 84 82
Kunst u. Antiquitäten
Ganzglasduschen ohne Rahmen schon ab 460 €, Schiebetüren ab 369 €,
Lohausener Künstlerin – Malerei u. Grafik auch nach Ihrer Idee/Vorlage,
je ab Lager. Montage und Maßanfertigungen möglich. Komplettumbauten für Tel. 0211 / 43 49 18 oder 0160 / 99 19 97 76, www.dw-malerei.de
Ihr Bad. Ausstellung: 47259 Duisburg-Serm, Dorfstr. 38
Tel.: 0203 / 60 88 88 30 o. mob. 0177 / 757 92 10 DerGlasdiscounter.de
Erfahrene Putzfrau hat noch Termine frei. (di. u. do.). Tel. 0203/ 392 38 58
Gartenarbeiten und Gartenpflege aller Art!!!
Haushalts-/Putzhilfe
Hecken/Sträucherschnitt uvm., kompetent und zuverlässig.
Waldemar Piesch, Tel. 0176 / 239 331 60 oder 0211 / 178 354 19.
Senioren-Betreuung/Pflege
Die Seniorenbetreuung - Herbert Uhland in Düsseldorf-Angermund
Büro: 0203 / 3 92 98 84 - Mobil: 0163 / 3 35 82 11 - Internet: www.huhland.de
Professionelle Senioren- & Demenzbetreuung 01777 / 42 71 94
Seniorenrunde mit
Horst
Grass
Junge erf. Frau sucht Putzstelle. Tel. 0203/ 392 38 58
Rund um Musik
Musikschule Kaiserswerth bietet folgende Kurse an:
Musikalische Früherziehung, Klavier, Blockflöte, Querflöte, Gitarre, Geige,
Cello. Info: A. Skopp, Tel. 0211 / 1 71 15 34
Erfahrener Lehrer und Musiker gibt bei Ihnen zuhause individuellen Gitarrenunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene. Tel. 0211 / 40 13 98
Anzeigen in der
Pinnwand:
privat - pro Zeile
5,00 € geschäftlich pro
Zeile 8,00 €,
inkl. MwSt.
Tel. 0203 / 76 23 64
Fax 0203 / 76 42 09
[email protected]
net
www.lokalkurier.
info
Pinnwand
LOKALKURIER
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Pinnwand
18. APRIL 2013
SEITE 27
Flughafenspende für Diakonie-Kita
Logopädie
Logopädische Gemeinschaftspraxis DIALOG in Kaiserswerth.
Beratung, Prävention, Diagnostik u. Behandlung von Sprach-, Sprech-,
Stimm- und Schluckstörungen. Therapie von Lese-Rechtschreibschwäche.
Tel. 0211 / 98 48 71 75, www.dialog-logopädie.de
Diverses
Haushaltsauflösungen/Entrümpelungen. 0211 / 4 91 24 10, Frank Keil
Wer verschenkt Bücher, netten Trödel, CDs, DVDs, Fahrräder, Bilder,
Fotoartikel, Kleinmöbel, Garderobe, Schallplatten? Abholung
selbstverständlich. Frank Keil 0211 / 4 91 24 10 oder 0177 / 7 52 12 95
Teppichreinigung u. Teppichreparaturen Hamid am Kaiserswerther
Markt. Wir kaufen auch Ihre alten Teppiche.
Tel. 0211 / 73 10 66 74 oder 0176 / 70 07 52 43
Vermietung
DU-SÜD, Nähe-Rheinpromenade, ruh. Lage, schöne 3 ½ ZKDB, Balk., ca. 79 m2,
Laminat, renov., Hzg. einschl. Nebenkosten WM 700 €, Kaution 800 €,
Garage mögl., Tel. 0203 / 76 05 78
Ev. Kindertagesstätte "Unter dem Regenbogen"
bekommt neues Klettergerüst
Ein paar Wochen wird sich die kleine Rasselbande in der Diakonie-Kita an der Niederrheinstraße noch gedulden müssen, bis das neue Klettergerüst sie zum sportlichen Wettbewerb
herausfordert. Doch pünktlich zum Beginn der
Sommerzeit, so hofft Kita-Leiterin Ulrike Krämer, wird der noch verwaiste Platz unter den
Bäumen zum attraktiven Mittelpunkt des Spielgartens werden: "Wir mussten das marode gewordene Klettergerüst schon im vergangenen
Jahr aus Sicherheitsgründen abbauen und freuen uns jetzt sehr über die Spende des Flughafens, die uns zusammen mit anderen Erlösen
die Anschaffung eines hochwertigen Gerätes
ermöglicht." Die alten Bodenplatten sollen
noch entfernt werden, dann steht ein Terrain
von 4 x 4 Metern für die Neuinstallation zur Verfügung.
So gab es viele strahlende Gesichter, als die "Abordnung" des Airports am 12. April den riesigen
Scheck überbrachte, der nun die Aussicht auf
das moderne Klettergerät mit Seilbespannung
in greifbare Nähe rücken lässt. Die von der DUSGeschäftsführung auf den runden Betrag von
3.000 Euro aufgestockte Summe stammt aus
dem Erlös einer Tombola des internen Nikolausfestes, das der Flughafen im Vorjahr veranstaltete. Doch auch die Überbringer erwartete eine
erfreuliche Überraschung: Mit einem liebevoll
gestalteten Transparent bedankten sich die kleinen Kita-Künstler bei "ihrem" Flughafen.
Lohausen, mod. großzüg. 3-Zi.-Whg., KDB, EBK, Halog.Beleucht., ca. 138 m2,
Balk. ca. 20 m2, € 1.090 + NK u. Kaut., Garage mögl., Tel. 0211 / 45 25 24 +
0172 / 263 33 00
D-Angermund, Nähe S-Bahn, Appartement, KDB, Laminat, ca. 25 m2, KM 220 €,
Tel. 0211 / 977 12 990
Lintorf, 2 Zi.-Whg., NR, KDB, Blk., EBK, teilmöbl.., 480 € + NK + K.
Im gleichen Haus, Büro m. Ausst.-Fläche., NR, 385 € + NK + K,
Tiefenbroicher Str. 49 A. Tel. 01577 - 6 07 69 93
Gewerberäume/Büro
Lager im D'dorfer Norden ab sof. zu vermieten, ca 62 m2, Wasser + Strom
vorhanden, 420 € VB. Tel. 0171 / 71 81 305
Immer besser informiert mit dem
LOKALKURIER
St. Remigius Chor:
Kinder und Eltern freuten sich über die großzügige Flughafenspende. Den Scheck überbrachten: Petra Pawig, DUS Personalabteilung, und Andreas Bodenstein, DUS-Betriebsrat (beide im
Foto rechts oben), Felicitas Daum, Airport Bürgerbüro, Veronika Bappert, Leiterin Nachbarschaftsdialog und Immissionsschutz, und Tina Dietrich, Fundraising der Diakonie Düsseldorf.
„Singt dem Herrn ein neues Lied“
KAISERSWERTH: Am Sonntag, dem 28. April, um
17.00 Uhr, tritt der Kinderund Jugendchor St. Remigius in der St. Suitbertus-Basilika auf. In diesem Konzert
singen über 100 Kinder und
Jugendliche von 5 bis 19
Jahren zum Lobe Gottes ein
geistliches Programm mit
wunderschönen vorwiegend neuen Liedern in
deutscher, englischer und
lateinischer Sprache. Begleitet werden sie von Birgit
Michalski (Flöte), Johanna
Verhoeven (Klarinette) und
Winfried
Kannengießer
(Orgel und Piano). Die Leitung liegt in den Händen
von Petra Verhoeven, die
auch betont, dass man es
als Ehre betrachte, im Suitbertus-Jubiläumsjahr in der
Kaiserswerther
Basilika
Gast sein zu dürfen.
Seit 1996 ist in St. Remigius
Wittlaer einer der größten
und besten Jugend- und
Kinderchöre im Erzbistum
Köln entstanden. Über 200
Mädchen und Jungen werden hier altersgemäß zu
herausragenden Leistungen geführt. Neben der
Aufführung von Musicals,
die teilweise eigens für den
Chor geschrieben wurden,
gestaltet der Chor regelmäßig Gottesdienste mit, tritt
bei Gemeindeveranstaltungen oder auch bei Konzerten in Kirchen und in den
großen Konzertsälen in und
um Düsseldorf auf. In der
Deutschen Oper am Rhein
ist der Chor seit drei Spielzeiten für den Kinderchorpart in den Puccini-Opern
'Tosca' und 'La Bohème' zuständig. Erste Plätze bei diversen Wettbewerben unterstreichen zudem die
hohe Qualität des Chores,
der dem internationalen
Verband PUERI CANTORES
angehört und regelmäßig
Konzert- und Chorreisen im
In- und Ausland unternimmt. Der Eintritt ist frei,
um eine Spende wird gebeten.
Mehr Informationen erhalten Sie auch unter www.re Der Kinder- und Jugendchor St. Remigius während einer Konzertreise in London.
Foto: Erika Ecke
migius-chor.de
SEITE 28 18. APRIL 2013
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
LOKALKURIER
DIE ERSTE ADRESSE FÜR IHRE NEUE ADRESSE
Alt-Einbrungen - Dreiflügelhaus
HUCKINGEN.
Attraktive ETW mit Balkon, ca. 108 m², 2 Zimmer,
Wohnküche, Bad, Gäste-WC, hochwertige Ausstattung,
KP inkl. TG-Platz 375.000,- € - zzgl. 3,57 % Provision.
CHRISTIAN BRUNS • Tel. 0211.403444
www.cbruns.de
FH mit
es 7-Zi.-E blick!
iv
s
lu
k
x
E
auen
m Anger
reizvolle
Wfl. ca. 294 m2, Grd. ca. 893 m2, Bj. 2005, Wohn.-Essber. ca. 75 m2,
off. Kamin, hochw. EBK, 2 Designer-Bäder, G-WC, hochw. Ausstatt.,
bodent. Fenster, Natursteinböden, Fußb.-Hzg., elektr. Rolll.,
Solaranl. f. WW-Aufbereitg., Regenwasser-Anl., ca 37 m2 ausgeb.
Spitzboden, ca. 64 m2 Souterrain-Whg. m. gr. Fenstern + EBK,
Hr. Röltgen
Fr. Röltgen
Hr. Bruger
Dringend im Kundenauftrag gesucht:
Balkon, Wintergarten, 2 Terr., Gartenlandschaft, Einzel- u.
D-Garage. € 980.000,- zzgl. 3,57 % Courtage
Nette Familie mit 2 Kindern sucht im Düsseldorfer Norden EFH/
DHH ab 140 m2 WFL., KP bis 530.000,- €
Moderne Villa in Wittlaer, Kaiserswerth, Angermund, Stockum,
Golzheim, ab 220 m2 WFL., KP bis 1.300.000,- €
Sanierungsbedürftige Häuser / Baugrundstücke
in Kaiserswerth, Wittlaer, Angermund, Kalkum, kurzfristig gesucht,
KP bis 1.000.000,- €
bauen + wohnen
• privates Baurecht
• öffentliches Baurecht
• Architektenrecht
• Grundstücksrecht
• Mietrecht
• Wohnungseigentumsrecht
• Vergaberecht
• Forderungseinzug und
-management für Handel,
Unternehmen und Privat
• Seminare
0
Stockum/Kaiserswerth/Wittlaer und Angermund
Vorstand sucht Villa ab 250 m2 WFL., KP bis 1.600.000,- €
Bungalow gesucht, älteres Ehepaar sucht in Stockum, Golzheim, Wittlaer, Kaiserswerth, ab. 120 m2, KP bis 690.000,- €
0211 - 688 72 80
Duisburger Landstr. 2b
40489 Düsseldorf
www.rakorbion.de
[email protected]
2 Einfamilienhäuser in Stockum, Golzheim, Kaiserswerth,
Kalkum und Angermund, ab 140 m2 WFL., KP bis 630.000,- €
Kostenlose Wertermittlung Ihrer Immobilie.
Königsallee 14 • 40212 Düsseldorf
0211 / 13 86 63 24
Brückstr. 6 • 40882 Ratingen
02102 / 87 34 62
Privatübernachtung
Baugrundstücke und
gebrauchte Einfamilienhäuser
im Düsseldorfer Norden gegen bar oder auf
Rentenbasis zu kaufen gesucht.
Auch Maklerangebote angenehm.
Diskrete und persönliche Abwicklung wird zugesichert.
Bernd Loskamp
Kesseldorfer Rott 29 • 46499 Hamminkeln
Tel. 02852 / 20 30 oder 0177 / 7 55 91 91
Übernachtungsgäste - zu wenig Platz und
keine Unterkunft? Appartement im
kernsanierten 2-Fam.-haus mit kl. Küche +
Sitzgelegenheiten, DB, im Ortskern von
Angermund, ca. 30 m2, neu möbliert,
max. 2 Personen, preiswert zu vermieten.
(Keine Dauervermietung.)
Anfragen an:
Tel.: 0203 / 76 23 64 oder per E-Mail an
[email protected]
Achtung Verkäufer:
Objekttracking seit 2007
Bei uns sind Sie als
Eigentümer immer auf
dem Laufenden.
☎ 0211 / 40 22 00 - 0
IHR FAIRER MAKLER
www.mahlmann.de

Documentos relacionados