Juli 2015 - Budersand

Сomentários

Transcrição

Juli 2015 - Budersand
Nachrichten aus dem Sylter Süden
BUDERSAND Hotel - Golf & Spa - Sylt · Golfclub Budersand Sylt · Restaurant Strönholt · Restaurant KAI 3 · Ausgabe Juli 2015 Nr. 6 · Kostenlos
Das Strönholt heizt
dem Sommer ein
Langes Wochenende
der Literatur
Erlebnistour von
Hörnum nach Keitum
Verliebt in die
Schönheit Sylts
KULINARIK, S. 3
KULTUR, S. 5
INSIDERTIPPS, S. 6
SPA-NEWS, S. 11
GC Budersand zweimal top
Der Hörnumer Links Course bei allen Wertungen auf dem Siegerpodest
Entdecken Sie
die Kunst
im Hotel
Interessante Details und
die Geschichte der 200
Bilder und Gemälde im
Hotel BUDERSAND
Das gesamte GC Budersand Team bedankt sich aktiv bei allen Teilnehmern.
Unter den deutschen Golfplätzen spielt
der True Links Course des GC Budersand
eindeutig in der Champions League. Als
einziger Club Deutschlands schaffte der
GC Budersand in zwei vielbeachteten
Wertungen den Sprung aufs Siegerpodest.
Bei der Publikums- und Experten-Wahl
des GOLF MAGAZIN zu „Deutschlands
bestem Golfplatz“ belegte der von RolfStephan Hansen entworfene Platz des
GC Budersand einen überragenden 2.
Rang. Bei der letzten Wahl 2012 hatte
Budersand den 3. Platz belegt. Und auch
bei der Leserwahl zum 14. GOLF JOURNAL Travel Award war der einzige echte
Links Course Deutschlands wieder ganz
vorne mit dabei. In der Kategorie „Beliebteste Golfplätze in Deutschland“ kam
Budersand wie schon 2014 auf einen tollen 2. Rang. „Wir haben vor acht Jahren
Cabrio, E-Bike oder i8?
Erster einer neuen Zeit: der BMW i8
Sie haben die Wahl: Im emissionsfreien
Auto oder mit dem E-Bike über die Insel
stromern. Oder doch lieber ein schickes
Cabrio?
Wer in Budersand angekommen ist, der
genießt erst mal stationär. Inhaliert die
Seeluft, genießt den Service, speichert
die Blicke, nabelt sich ab von der Rast-
konsequent auf das Konzept eines True
Links-Course gesetzt. Dass Deutschlands
Golfer dies nun so wertschätzen, ist eine
wunderbare Bestätigung“, freut sich Claudia Ebert, Eigentümerin und Präsidentin
des GC Budersand.
Weitere Infos auch über die „Budersand
Gold-Card“ unter: www.gc-budersand.de
losigkeit des Festlandes, taucht ein in
den beruhigenden Rhythmus der Insel.
Doch auf Sylt gibt es einiges zu entdecken, vieles zu erfahren. Dafür wird dem
Gast im Hotel BUDERSAND eine mobile
Vielfalt geboten, die modern und äußerst
flott ist.
Über die Insel stromern? Ganz ohne
Emission und doch mit ordentlich Power? Dann ist der BMW i3 das Fahrzeug,
das Ihre Erwartungen säuselnd ans Ziel
bringt. Den ganzen Sommer können Sie
erfahren, wie sich nachhaltige Fahrfreude anfühlt. Reiner Elektroantrieb, der
flotte Fahrleistungen garantiert. Von null
auf 100 km/h in flinken 7,2 Sekunden –
wenn es mal sein muss.
Mehr Meerluft? Dann ist das 6er
BMW-Cabrio Ihre erste Wahl: Ein Knopfdruck, die Stoffmütze verabschiedet sich
diskret, und Sie sitzen lederumhüllt im
200 Kunstwerke hängen im Hotel BUDERSAND – wer alle in Augenschein
nehmen will, muss entweder als Zimmermädchen anheuern oder recht oft
im Hotel einchecken und jedes Mal ein
anderes Zimmer wählen. Denn nicht
nur die öffentlichen Räume dienen
quasi als exklusive Galerie, auch in
den Zimmern und Suiten hängen bemerkenswerte Werke.
Mehr Kunst im Hotel auf Seite 9
Freien und haben nichts Störendes mehr
zwischen Haupthaar und dem oft theatralischen Sylter Himmel.
Kleine Ausfahrt in die Zukunft? Rein in
den BMW i8 und raus in die spektakuläre Sylter Landschaft. Der Plug-in-Hybrid mit der aufregenden Silhouette war
schon zweimal in Budersand on Tour,
BMW Product Genius informiert im Hotel BUDERSAND über alle Details des
Sportwagens der Zukunft.
Wer gern radelt, kommt mit einem
E-Bike von Riese&Müller bequem und
schnell voran. Verschiedene Modelle hält
das Hotel für Sie parat. Die Kraft der steifen Brise hat es oft in sich – bei einem
Premium-Bike von Riese&Müller ist der
Rückenwind quasi eingebaut. Erkunden
Sie die 200 Kilometer Sylter Radwege mit
einem Lächeln.
Mehr Mobilität auf Seite 11
Erleben Sie Highlander,
den Pullover mit Geheimnis.
HIGHLANDER-Store · Hauptstraße 13 · 25999 Sylt/Kampen
Tel. +49 (0)4651-299 03 23 · Tel. +49 (0)4651-42 666 · www.highlander-sylt.com
Perfect Protection & Cashmere Comfort
GOLF
INTERVIEW
KULINARIK
Golf-Tag mit Wettkampfflair
Für das Sylt PRO-AM sind nur noch wenige Plätze frei
Auf eine Tasse Tee in der
Lobby des Hotels BUDERSAND
3
Das Strönholt heizt dem Sommer ein
BBQ-Abende auf der Terrasse, jeden Tag Frühstück ab 11 Uhr und jeden
Mittwoch „Das Beste aus dem Meer“
Strönholt von 11 bis 17 Uhr auch eine abwechslungsreiche Snackkarte parat: Für
den Golfer oder den Spaziergänger und
für alle Sehleute stehen Klassiker wie
Burger, Paninis, Currywurst und Caesar
Salad auf der Karte. Ein Rezept von Jens
Burkardt für die Grillparty zu Hause.
Fragen an Rolf E. Brönnimann,
Direktor des Hotels BUDERSAND
Schafskäse-Tomatenpäckchen
Golf auf Sylt ist Golf in einer atemberaubenden Landschaft, mal lieblich, mal
rau, und Wind sollte man als natürliche Beigabe stets akzeptieren. Ein ganz
besonderes Erlebnis ist es, den Links
Course des Golfclub Budersand mit einem Pro zu bewältigen.
Für das Sylter PRO-AM-Turnier am 19.
September sind nur noch wenige Startplätze frei. Ein Professional spielt mit drei
Amateuren um den Turniersieg. Seien Sie
bei einem ganz besonderen Golftag da-
bei, Wettkampfflair inklusive. Budersand
bietet für das PRO-AM das Arrangement
„Abschlag mit Professionals“ an. Zwei
Übernachtungen, Frühstück, am Freitag, 18. September, Übungsrunde beim
GC Budersand und „Come Together“
mit Flightauslosung beim Golf-Club Sylt,
Samstag Turnierteilnahme beim GC Budersand und anschließend Abendveranstaltung im Restaurant Strönholt. Preis:
390 € pro Person im Doppelzimmer.
Großes Jubiläum:
10. PRIVATEOPEN SYLT
Welches sind die größten Herausforderungen für ein Haus wie
Budersand?
Die mit Abstand größte Herausforderung sind die Mitarbeiter. Es ist nicht
einfach, gute Mitarbeiter zu finden, das ist ja nichts Neues an und für sich,
aber durch die Entsiedelung der Randgebiete zieht es junge Leute immer
mehr in die Städte. Die Insel Sylt ist hier sehr betroffen und das Budersand
ist mit diesem Problem nicht alleine. Darüber hinaus müssen wir uns auch
tagtäglich von Neuem anstrengen, die alten und langjährigen Mitarbeiter zu
behalten. Es werden daher umfangreiche Schulungen angeboten auf allen
Ebenen, im Management, aber auch in der Küchenkalkulation, Buchhaltung, Kosmetik, Reinigung und vielen anderen Bereichen.
Wie viele Nationen beschäftigen Sie in Ihrem Unternehmen?
Von den rund 140 Mitarbeiter in Hotel, Golf und Restaurant Strönholt in der
Hochsaison beschäftigen wir heute rund 14 Nationen. In 2009 bei der Eröffnung waren es mehrheitlich deutsche Mitarbeiter, was auch heute noch
der Fall ist. Zurzeit sind folgende Nationen unter den Mitarbeitern vertreten:
Algerien, Australien, England, Dänemark, Deutschland, Schweiz, Österreich,
Polen, Sierra Leone, Slowakei, Tschechien, Togo, Türkei und Ungarn.
So schmeckt der Sommer: Grillen auf der
Terrasse mit Blick auf Dünen und Meer,
ein kühles Glas Wein oder ein erfrischender Schluck Bier, und so langsam senkt
sich über die blauen Wellen das Dunkel
der Nacht. Das Restaurant Strönholt lädt
zu BBQ-Abenden ein, zwei original amerikanischen Smokern wird ordentlich
eingeheizt. Neben Rindersteaks kommen
auch leckeres Lamm, Schwein und Huhn
auf den Grill. Natürlich werden auch
Meeresfrüchte und vegetarische Köstlichkeiten angeboten. Dazu gibt es ein
großes Salatbuffet, verschiedene hausgemachte Grillsaucen und Beilagen. Preis:
45 Euro ohne Getränke.
Das Strönholt ist in dieser Saison aber
alle Tage und zu jeder Zeit eine Anlaufstelle für den kleinen Snack oder das
große Menü: und hat auch schon früh
am Tag einiges zu bieten. Ab 11 Uhr
gibt es täglich Frühstück – bis open end.
Wählen Sie zwischen verschiedenen à la
Carte-Varianten, von Französisch über
Vital mit Lachs ist für jeden Geschmack
garantiert etwas dabei.
Jeden Sonntag und Feiertag von 11 bis 14
Uhr Sonntagsbrunch: kaltes Buffet, Dessertbuffet und 3-Gänge-Gourmet-Menü.
Preis: 32 Euro pro Person.
Jeden Mittwoch kommt das „Beste aus
dem Meer“ auf den Tisch: tagesfrische
Fische und Meeresfrüchte in einem attraktiven 3-Gänge-Menü. Und jeden Freitag die Steakklassiker mit verschiedenen
Cuts von bestem Rindfleisch von LaFina
aus Uruguay. Für den kleinen Hunger
und die schnelle Erfrischung hat das
Jens Rittmeyer kochte fürs
dänische Königshaus
2016 warten bei diesem Golf-Event fantastische Preise und es wird ein prächtiges Programm geboten.
Es war ein Golf-Event voller Highlights,
von der Sonne beschienen und von den
Teilnehmern als äußerst gelungen beklatscht: die 9. PRIVATEOPEN SYLT. Vier
Golfplätze, zwei Länder, eine Woche
Nordseefeeling, jeden Abend ein anderes Sylter Privathotel und sogar ein DreiGang-Menü auf dem Meer.
Mehr als 50 Gäste buchten das PRIVATEOPEN-Paket 2015. Diese Woche wird
unter Kennern schon als Golf-Klassiker
gehandelt. Es gibt sehr viele Wiederholungstäter, die sich alle Jahre wieder auf
das Komplettprogramm Golf und Genuss
freuen. Vier ganz unterschiedliche Plätze
sind eine echte golferische Herausforde-
rung und das kulinarische Beiprogramm
hat immer neue Einfälle parat. Erstmals
war 2015 der Golf-Club Esbjerg im Programm. Morgens auf der Fähre nach Dänemark gab es ein De-Luxe-Frühstück,
auf der Fahrt zurück zur Fähre wurde
der erste Gang von Holger Bodendorf
serviert. Auf der Fähre folgte dann das
Drei-Gänge-Menü des Sternekochs.
Im nächsten Jahr dann die Jubiläumsausgabe, die 10. PRIVATEOPEN SYLT vom
24. bis 30. April 2016. Fantastische Preise werden vorbereitet, drei Spieltage, dazwischen zwei Tage für andere buchbare
Angebote. Oder einfach Zeit zum Relaxen, für Wellness, Shoppen oder Golfen.
Private Runden auf den vier Sylter Golfplätzen werden gerne arrangiert.
Hickory-Fans starten in Budersand
Premiere in Hörnum:
am 30. August „European Links Hickory Championship“
Bis Ende des 19. Jahrhunderts wurde
Golf fast ausschließlich auf so genanntem „Linksland“ gespielt, ansonsten
ungenutzte Dünen-Landstriche zwischen Küste und Kulturlandschaft. Was
also liegt näher, als Hickorygolf auf
einem echten Links Course wie Budersand zu spielen, dem einzigen
echten 18-Loch-Linksgolfplatz schotti-
scher Art in Deutschland? Deshalb ist
der Golfclub Budersand am 30. August
2015 auch der Austragungsort der „European Links Hickory Championship“.
Auch 80 bis 100 Jahre nach ihrer Herstellung sind antike Schläger noch
spielbar. Das Hickory-Holz der Schäfte
hat eine Elastizität, die zwischen Stahl
Als Schweizer bin ich es von Kindesbeinen an gewohnt, dass in der Hotellerie
unterschiedliche Nationen und dadurch diverse Mentalitäten unter einen Hut
zu bringen sind. Die Kommunikation, aber auch die diversen Mentalitäten
unter den Mitarbeitern werden daher zu einer immer größeren Herausforderung. Das beginnt bei der Einstellung über den Arbeitsvertrag, die Mitarbeiterbroschüre, die Einführung der neuen Leute etc. Wenn beide Seiten keine
dritte Sprache haben, in der sie sich verständigen können, geht es manchmal
nur mit Händen und Füßen und dies führt, wie Sie sich denken können, zeitweise zu größeren Missverständnissen. Mit anderen Worten: Die Einführung
in unsere Qualitätsstandards wird ab und an zu einem Hindernislauf. Auf
der anderen Seite führt es auch zu unterschiedlichen Sichtweisen und das
kann sehr konstruktiv sein. So oder so meine ich, dass unsere ausländischen
Mitarbeiter unser Team positiv verstärken, und ich bin froh um jeden einzelnen von ihnen.
Wie sieht bei Ihnen die Männer / Frauen Quote aus?
Ein Thema, welches gerade hochaktuell scheint in allen Wirtschaftsbereichen,
wobei die Hotellerie und die Reisebürobranche hier sicher obenauf schlagen.
Im Budersand sind zurzeit 59% aller mitarbeitenden Männer und 41% sind
Frauen. 38% aller Führungskräfte sind Frauen und das Durchschnittsalter
aller Mitarbeitenden beträgt 35 Jahre.
und Graphit liegt. Auch die Kleidung
ist eher antik. Wahre Enthusiasten
tragen Plus-Fours, das sind Knickerbocker, deren Stoff vier Inches über das
Knie hängt. Man versucht, die Mode
Anfang des 20. Jahrhunderts zu imitieren, damit das Spiel wirklich zu einer
Zeitreise wird. Hickory-Fans gehören
quasi zum Oldtimer-Club aller Golfspieler, die das Spiel mit historischem
Material lieben.
Mehr Infos unter www.gc-budersand.de,
www.hickorygolfclub.eu
Reißen Sie die Mauer nochmals mit uns
ein! Beim Tag der Deutschen Einheit
am 3. Oktober 2015 wird im Restaurant
Strönholt die Wiedervereinigung mit einem 4-Gänge-Menü zelebriert – es werden zwei westdeutsche Klassiker und
zwei typische Gerichte aus den Neuen
Bundesländern serviert. Dazu gibt es
zwei Weine aus westdeutschen Anbaugebieten und zwei Weine aus den Anbaugebieten Sachsens und Thüringens.
Interessante Gegenüberstellungen beim
„East meets West“- Abend:
Jägerschnitzel, Spirelli, Tomatensauce
vs Jägerschnitzel West, Broiler vs Halver
Hahn, Thüringer Bratwurst vs. Nürnberger Bratwürstchen, Borschtsch vs
Labskaus.
Das wird ein ostalgischer Abend mit
Überraschungen auf dem Tisch, im
Glas und im Strönholt. Außerdem wird
der Abend musikalisch aufgepeppt mit
Klassikern aus Ost und West, von den
Puhdys, Karat und City bis Udo Lindenberg, Scorpions und Pur alles dabei – es
darf getanzt werden.
Wir freuen uns über Ihre Reservierung
unter: Tel. 04651.449 27 27.
Ährensache.
Welche Probleme ergeben sich daraus, dass immer mehr Nationalitäten unter einem Dach arbeiten?
10. PRIVATEOPEN SYLT vom 24. bis 30. April 2016
2 Stücke Fetakäse (ca. 200g schwer), 2
Tomaten, 3 Lauchzwiebeln, ½ Bund
Basilikum, 2 ½ TL zerstoßener schwarzer Pfeffer, 2 ½ EL Olivenöl. Zubereitung: Den Schafskäse abtropfen lassen.
Tomaten abspülen, den Stielansatz herausschneiden und die Tomaten in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen,
abspülen und in etwa 10 cm lange Stücke
schneiden. Basilikum eventuell abspülen
und trocken tupfen, die Blättchen von
den Stielen zupfen. Auf 2 größere Stücke Alufolie (etwa 30 x 30 cm) in gleicher Größe Back- oder Pergamentpapier
legen. Lauchzwiebeln, Tomaten, Basilikum und Käse darauf verteilen. Pfeffer
auf den Käse streuen. Zum Schluss Olivenöl darüberträufeln. Päckchen gut verschließen und auf den heißen Grillrost
legen. Ohne Deckel, also bei direktem
Garen, dauert es etwa 20 Minuten, im
Kugelgrill etwa 10 Minuten. Am besten
sofort heiß servieren.
Ein ostalgischer
Abend mit
Musik im
Strönholt
Gebraut mit Küstengerste aus Schleswig-Holstein.
Jens Rittmeyer, Thorsten Schmidt und Kronprinzessin Mary
Es war ein dreitägiger Arbeitsbesuch,
die Reise nach Hamburg stand unter
dem Motto „Danish Living“. Beim Besuch des dänischen Kronprinzenpaares
Frederik und Mary in Hamburg ging es
um die Vertiefung der deutsch-dänischen
Handelsbeziehungen, eine Wirtschaftsdelegation aus 75 Unternehmen beglei-
tete die Royals. Beim feierlichen Dinner
in der Handelskammer kam einer der
Hauptakteure aus dem Hotel BUDERSAND: KAI3-Chefkoch Jens Rittmeyer
kochte für das dänische Königshaus.
Wie aus gewöhnlich gut unterrichteten
Kreisen zu erfahren war, fanden Frederik
und Mary das Menü „ganz großartig“.
Produktscouting
auf den Faröer-Inseln
Ein Spitzenkoch muss Spitze sein
am Herd – aber nicht nur das. Ein
moderner Koch macht auch Produktscouting, sucht immer wieder
nach neuen Produzenten. So war
KAI3-Sternekoch Jens Rittmeyer vor
kurzem sogar auf den Faröer-Inseln,
studierte dort das Lachsfarming
und bewunderte den besten Lachs
der Welt – wunderschön marmo-
riert, fast wie ein Wagyu-Rind. Dieser Lachs wird bald wieder auf der
KAI3-Karte zu finden sein. Rittmeyer
ließ sich auf den Faröer-Inseln auch
das Fischtrocknen erklären. Beim
Produktscouting
auch
entdeckt:
Geysir-Salz (Lavasalz) aus Island,
das es bisher in Deutschland nur in
Budersand gibt.
Genuss erleben. Flensburger Pilsener.
KUESTENGERSTE_116_5__175_SSP_2013.indd 1
07.11.13 10:54
KULINARIK
KULTUR
Tee, Rum, Burger oder doch ein Gin? Schon
gewusst?
Die olympischen Syltspiele der PRIVATHOTELS SYLT
Mehr Frühstücksvielfalt für Zuhause
Immer öfter fragen Budersand-Gäste, ob
sie ihre Frühstücks-Lieblingsaufstriche
nicht auch mit nach Hause nehmen können. Deshalb gibt es zu den altbekannten
Klassikern der KAI3-Edition (Landmilch,
Heidelbeer 5-Uhr-Tee, Sauerkirsch-Kaffee-Kakaobohnenbruch) nun weitere
Sorten zum Mitnehmen und zum Genießen auf dem heimischen Frühstückstisch: Mandel-Hafergebäck-Aufstrich,
Himbeer-Nuss-Aufstrich, Brombeer-Aufstrich mit Tonkabohne, Erdbeer-Eisenkraut-Aufstrich, Nuss mit Stückchen-Aufstrich. Haben Sie auch schon die neuen
Saucen probiert? Von der Krustentier-
velouté bis zur leichten Zitronen-Thymian-Jus können Sie alle Saucen mit
Chefsommelier Thomas Kallenberg
hof zu interessanten und spannenden
Geschmackserlebnissen“,
erläutert
Kallenberg seine Wein-Philosophie.
Auch Gewagtes und Neues anzubieten
war und ist Kallenbergs Devise. Und
die wurde mit dieser Ehrung bestätigt.
Von den rund 500 Positionen umfasst
die Budersand-Karte viele deutsche
Weine, aber auch renommierte, internationale Gewächse fehlen natürlich
nicht. Viele Weine stammen zudem
aus biologisch zertifizierten Betrieben.
nach Hause nehmen – und Ihre Gäste
bestimmt damit beeindrucken.
Jetzt mit
einer großen
Brotecke
Das Frühstück in Budersand – die
grandiose Ouvertüre für einen wunderbaren Sylt-Tag. Schon immer und
jetzt erst recht. Die Präsentation des
wahrlich umfangreichen Angebots
wurde optisch noch ansprechender
gestaltet, die „gesunde Ecke“ bietet
nun noch mehr vitale Produkte: nährstoffreich, reich an Antioxidantien,
Chia-Samen, Aronia Beeren, Goji Beeren. Und noch mehr gluten- und laktosefreie Optionen auf dem Buffet.
Und eine umfangreichere Brotecke,
jetzt mit Hildegardbrot (mit Brennnessel, Schabzigerklee), Lebenskeimbrot
(frei von Sauerteig, Malz und Hefen)
und natürlich ein Sylter Körnerbrot
mit Sonnenblumenkernen, Leinsaat,
Sojaschrot und Haferflocken. Der Morgen macht den Tag – mit dem Budersand-Frühstück sind Sie fit für große
Taten.
Beim GC Budersand können Sie immer
mit modernstem Gerät zuschlagen: Die
neuen Leih-Schläger von TaylorMade
sind da. Hölzer der R 15-Reihe und Eisen vom Typ RS1 stehen in den attraktiven Taschen der Saison 2015 bereit.
Testen Sie, welche Längen die neueste
Technologie aus dem Hause TaylorMade
zu bieten hat. Schönes Spiel!
Suiten mit Strandkorb
25.07.
BUDERSAND OPEN · Hörnum
31.07. – 02.08.
Juli – August
Kampener Literatur- und Musiksommer
Juli – August
Doris Dörrie
Alain Claude Sulzer
Adriana Altaras
Jasmin Wagner
Thomas Heinze
Es war ein Experiment: Kommen im
November noch extra Gäste auf die
Insel, auch wenn man ihnen Lesungen mit populären und hochkarätigen
Schriftstellern präsentiert? Sie kamen
und machten das erste lange Literaturwochenende der PRIVATHOTELS SYLT
im vergangenen Jahr zu einem Riesen-Erfolg. „Das wird noch Kult hier
oben“, prophezeite Elke Heidenreich.
Viele Veranstaltungen waren schnell
ausgebucht, besonders die mit Frühstück oder Menü kombiniert waren.
Hanns Zischler
Elke Heidenreich
Somit ist das lange Wochenende der
Literatur der PRIVATHOTELS SYLT in
diesem Jahr kein Experiment mehr. Es
ist eher auf dem Weg zum Kult. Von
Donnerstag, 19. November, bis Sonntag, 22. November wird wieder eine
bekannte Riege von Literaten lesen,
es wird über Literatur diskutiert und
es wird auch Kulinarik vom Feinsten
geboten.
Das lange Wochenende beginnt schon
am Donnerstag, 19. November, 18
Uhr im Budersand mit dem „Literarischen Menü“. Der Schriftsteller Alain
Claude Sulzer liest, Elke Heidenreich
moderiert und KAI3-Sternekoch Jens
Rittmeyer kocht.
Freitag, 20. November, 11 Uhr im Budersand: Es liest der Filmschauspieler, Dramaturg, Regisseur und Fotograf
Hanns Zischler aus seinem Buch „Das
Mädchen mit den Orangenpapieren“.
Das literarische Debüt des Multitalentes ist so zart schimmernd und fragil
wie ein Orangenpapier. Moderation:
Elke Heidenreich.
Freitag, 20. November, 18 Uhr im
Landhaus Stricker: Andrea Maria
Schenkel liest aus ihrem Buch „Als
die Liebe endlich war“. Es ist Schenkels erstes Buch, das kein Krimi ist,
handelt von Verfolgung, Existenzangst
und Neuanfängen in der Fremde. Von
einem Juden, der 1950 in Brooklyn
Emmi kennenlernt, die wie er aus
Bayern stammt. Beide wollen nicht
über die Vergangenheit reden und
(C) Tanja Kernweiss
(C)Bettina Flittner
(C)Gunter Glücklich
Meerkabarett · Rantum
Das Literaturfestival 2014 war ein voller Erfolg
Oh ja – ein heißer Tag und dann solch
eine leckere Abkühlung: Eis am Stil aus
der kleinen Berliner Eismanufaktur Paletas auf der Strönholt-Terrasse. Echte
Früchte, aufregende Geschmackssorten
wie Gurke-Zitrone, Erdbeer- Limette
oder Himbeer-Vanille. Keine Farbund Konservierungsstoffe, keine Geschmacksverstärker, garantiert vegan.
Und oberlecker!
BMW 7er VIP-Präsentation · Hörnum
Hörnumer Hafenfest · Hörnum
Im Strandkorb in die Sonne blinzeln –
so fühlt sich das natürlichste Solarium
der Welt an. Alle drei Dachterrassen der
drei 65-qm-Suiten des Hotel BUDERSAND sind jetzt mit einem Strandkorb
ausgestattet. Zusätzlich sind sie mit
Esstisch, Stühlen und Sonnenliegen bestückt.
Eis am Stil
24.07. – 02.08.
Diesmal mit: Elke Heidenreich, Alain Claude Sulzer, Andrea Maria Schenkel,
Doris Dörrie, Adriana Altaras und Rainer Moritz
(C)Jennifer Fey
Das ist der Entdeckungsreiseführer von
Sylt: Sina Beerwald hat sich bisher mit
sechs erfolgreichen Romanen einen Namen gemacht. 2011 wurde sie Preisträgerin des NordMordAward, des ersten
Krimipreises für Schleswig Holstein. 111
Orte auf Sylt führt Sie abseits der Touristenpfade in das geheimnisvolle und
unbekannte Sylt. Das Buch ist ab sofort
an der Rezeption erhältlich.
Deutscher Windsurf Cup · Westerland
Das lange Wochenende der Literatur 2015
(C) Jakob Boerner
Buch-Tipp:
111 Orte auf Sylt
Kinderfest im Fährhaus 2014
22.07. – 26.07.
Super Sail Sylt · Hörnum
(C) Julia Baier
An- und Abreise, individuelle Fahrten
über die Insel, Abend-Shuttle zu einem
Restaurant – buchen Sie einfach den
BMW Limousinenservice des Hotel
BUDERSAND.
pisch zu: Die große Olympia-Fahne wird
gehisst, das olympische Feuer wird von
Fackelläufern entzündet, bei sportlichen
Übungen müssen die Kids Geschick und
Ausdauer beweisen.
Zur Belohnung gibt es Medaillen und
Eis. Weitere Fest-Highlights: die MS Europa Hüpfburg, Kinderschminken und
viele kleine Überraschungen.
Veranstaltungskalender
Sylt
31.07. – 02.08.
Limousinenservice
Leihen Sie neue Längen
Thomas Kallenberg top
Die Chefredaktion des „Schlemmer
Atlas“ – umfasst 4000 Restaurants in
Deutschland, Frankreich, Luxemburg,
Österreich, Italien und der Schweiz –
wählte Budersand-Sommelier Thomas
Kallenberg unter die deutschen Top 50
Sommeliers 2015. Die Ehrung fand am
1. Juni in Berlin statt und wurde anschließend bei der Diamonds Night im
Hotel Palace gebührend gefeiert. „Der
Budersand-Weinkeller ist nicht einfach nur ein Aufbewahrungsort für gegorenen Traubensaft, sondern ein Vor-
Neuer Look und neuer Geschmack in
den Minibars des Hotel BUDERSAND:
Ab sofort sind sie mit großartigen
Bio-Limonaden, Smoothies und Säften
von Naturfrisk aus Dänemark bestückt
– nur Budersand bietet in Deutschland diese ausgewählten Produkte an.
Durch den Verzicht von Farbstoffen
und künstlichen Aromen sind all diese
Getränke pur und von höchster Güte.
(C)Stefan Klüter
ein fassgelagerter Cocktail oder das
andere Bier-Erlebnis – Craft-Biere aus
Deutschland und Schottland. Die Bar
im Budersand ist ein Treffpunkt zum
Kommunizieren und Entdecken: Wahrscheinlich haben Sie noch nicht alle 90
Ginsorten probiert, die dort angeboten
werden, gepaart mit den ganz unterschiedlichen Tonics. Lassen Sie vom
Bio-Drinks in der Mini-Bar
(C) 2012 Constantin Film Verleih GmbH
Dieter Mayr
Die Bar im Budersand bietet große Marken, aber auch die Produkte kleiner, feiner Destillerien.
Es darf eine von 40 Teesorten sein, hausgebackener Kuchen aus der Patisserie,
ein Glas Champagner, Snacks aus Rittmeyer´s Küche, das Wiener Schnitzel,
den ultimativen Budersand-Galloway
Burger, das klassische Club Sandwich,
Die PRIVATHOTELS SYLT haben ein
Herz für Kinder. Beim Kinderfest im
vergangenen Jahr begrüßte Neptun die
Kinder im Garten des Hotel Fährhaus
in Munkmarsch, „Rettet Atlantis!“ war
das Motto der großen Kinder-Party. In
diesem Jahr werden am 6. August, ab
15 Uhr rund um den Benen-Diken-Hof
in Keitum die „Olympischen Syltspiele“
ausgetragen. Es geht wahrlich olym-
(C)David Cuenca
Bar.budersand
Bar-Team das perfekte Line-Up für Sie
kreieren. Am Nachmittag und Abend
werden die Gäste mit Piano-Musik verwöhnt, wer sich zum Tanzen animiert
fühlt – let´s dance.
Wer sich an dieser Bar niederlässt, der
taucht ein in die spannende Welt der
Spirituosen und der Stories. Kennen Sie
die Legende rund um Black Tot und den
verloren geglaubten Rum, von dem nur
wenige Flaschen existieren? Fragen Sie
danach.
Weitere Raritäten warten nur darauf,
vom Kenner verlangt zu werden: Die
Bar.budersand hat natürlich auch die
großen Rum- und Whisky-Marken im
Portfolio. Und einige Geheimtipps, die
man nicht überall findet. Auch auf Produkte kleiner, aber feiner Destillerien
aus dem In- und Ausland kann man
in dieser Bar stoßen. Ob zum Tee am
Nachmittag oder zum letzten Glas des
Tages um Mitternacht, an der Budersand-Bar sind Sie immer der Gast, der
in einer locker-kommunikativen Atmosphäre besonders verwöhnt wird.
5
Rainer Moritz
Andrea Maria Schenkel
werden doch von ihr eingeholt.
Moderation: Rainer Moritz.
Samstag, 21. November, 11 Uhr
im Budersand: Doris Dörrie liest
aus ihrem Buch „Diebe und Vampire“. Die bekannte Regisseurin und
Schriftstellerin macht sich in diesem Roman auch etwas über die
Literaturszene lustig.
Moderation: Elke Heidenreich.
Samstag, 21. November, 15 Uhr im
Friesensaal Keitum: Jasmin Wagner
und Thomas Heinze erzählen in einer Kinderlesung die Geschichten des
Sams, ein respektloses, witziges, vorlautes Wesen mit roten Haaren, Rüsselnase und blauen Punkten im Gesicht, welches sich ausgerechnet den
schüchternen Herrn Taschenbier als
seinen Papa ausgesucht hat.
Samstag, 21. November, 18 Uhr im
Hotel Rungholt: Adriana Altaras liest
aus ihrem Buch „Doitscha. Eine jüdische Mutter packt aus“. Die in Zagreb
geborene Schauspielerin und Theaterregisseurin landete schon mit ihrem
2011 veröffentlichten Buch „Titos Brille“ einen Bestseller. Nun erzählt sie
leidenschaftlich, mitreißend und witzig mitten aus dem jüdischen Leben
heute in Deutschland.
Moderation: Rainer Moritz.
Sonntag 22. November, 11 Uhr im
Budersand: die Abschluss-Diskussion
mit Elke Heidenreich, Adriana Altaras,
Andrea Maria Schenkel, Alain Claude
Sulzer und Hanns Zischler.
24.07. – 02.08.
German Polo Masters Sylt · Keitum
07.08. – 16.08.
Sylter Sailing Week · Westerland
29.08. – 30.08.
DLRG - NIVEA Strandfest · List, Hörnum
30.08.
Hickory-Turnier GC Budersand Sylt
08.09. – 13.09.
Longboardfestival · Kampen
19.09.
PRO-AM Turnier GC Budersand Sylt
19.09.
Salon.budersand mit Toby Neuhaus Hörnum
20.09.
„Run“ ums Rantumbecken · Rantum
23.09.
EssKlasse.budersand · Hörnum
25.09. – 04.10.
Windsurf World Cup Sylt · Westerland
03.10.
„East meets West“ – Restaurant Strönholt
11.11.
Martinsgans Essen – Restaurant Strönholt
19.11. – 22.11.
Langes Literaturwochenende der
PRIVATHOTELS SYLT · Inselweit
2. Lange Literaturwochenende der PRIVATHOTELS SYLT
· 3 Übernachtungen inklusive Langschläferfrühstück
· 3 Abendveranstaltungen inklusive Apéritif und Menü
· 2 Matinee-Veranstaltungen mit Hanns Zischler am 20. November und mit Doris Dörrie am 21. November jeweils im Hotel BUDERSAND
· Abschlussveranstaltung mit allen teilnehmenden Autoren und gemeinsamer Diskussion am 22. November im Hotel BUDERSAND
Ab € 640,00 pro Person im Doppelzimmer (Reisezeitraum: 19. – 22. November 2015)
PRIVATHOTELS SYLT
BUDERSAND
Dünen, Watt, Mohnkuchen
und Sonnenuntergang mit Erdbeerbowle
Landeplatz für über Übern Meeresboden
330 Vogelarten
spazieren
Erlebnistour Sylt: Mit dem E-Bike von Hörnum nach Keitum und wieder zurück. Mit
Stopps an Stellen, die nicht jeder kennt
Also los: Start am Hotel BUDERSAND
mit dem E-Bike raus aus Hörnum in
Richtung Rantum. Zwischen den Dörfern liegt ein wunderschöner Radweg
durch die Dünen am Wattenmeer ent-
Start am Hotel B
udersa
E-Bike von Riese nd mit dem
& Müller
lang der Hörnumer Straße in den Ort
Rantum folgen bis zur Rantumer Feuerwehr, rechts in den Deichweg abbiegen
Richtung Rantum Becken. Kurz vor dem
Becken steht links eine Bank direkt am
Wattenmeer, Zeit für eine kurze Erho-
Sylter Radlerglück
· 3 Übernachtungen in einem unserer eleganten lichtdurchfluteten Zimmer oder in einer der Suiten mit Blick auf das Meer, den Hörnumer Yachthafen oder den Golfplatz
Kurze Pause
n
am Rantumer Becke
Vorbei am Gänsehof in Keitum geht’s
den gleichen Weg wieder zurück Richtung Hörnum. Auf dem Rückweg geht’s
vorbei an der SANSIBAR, wo wir den
letzten Stopp einlegen. Nicht in die Sansibar-Hütte sondern den Steg entlang
runter zur Strandkorbvermietung – quasi „Chrischians Hütte“. Dort stehen ein
paar Tische, von denen aus man den
Sie werden vielen Deichschafen begegnen – den fleißigen Mitarbeitern im Insel- und Naturschutz. Schafe sorgen für
die Erhaltung der Deiche, sie trampeln
mit ihren Hufen die Böschungen fest,
halten das Gras kurz und treten auf dem
Deich die Löcher von Maulwürfen und
Wühlmäusen zu.
(C) Schutzstation Wattenmeer
Zwischenstopp
en
am Rantumer Haf
Sturmmöve
(C) Ulrich Holst / Schutzstation Wattenmeer
lungspause, den eindrucksvollen Blick
Richtung Osten hin zum Vogelschutzgebiet genießen.
Ursprünglich war das Rantumbecken
ein Wasserflugplatz – heute steht das
568 Hektar große Gebiet unter Naturschutz und bietet Zehntausenden von
Vögeln Nahrungs- und Rastflächen. Auf dem ca. neun Kilometer langen
Deichrundweg um das Becken können
Sie Vögel nahezu ungestört beobachten.
Strandläufer
(C) Ulrich Holst / Schutzstation Wattenmeer
Das E-Bike lässt Entfernungen schrumpfen und bietet ein wunderbares Extra:
den eingebauten Rückenwind. Also rauf
auf den Sattel eines der E-Modelle des
Premiumherstellers Riese & Müller und
ab ins insulare Vergnügen. Mal was
Neues entdecken, abzweigen von den
bekannten Strecken und jenseits der
Touristenströme frische Eindrücke sammeln – viele BUDERSAND-Gäste fragen
nach persönlichen Empfehlungen für
Tages-Ausflüge oder ein paar Sylter-Geheimtipps. Sie kann damit dienen, weil
sie auch immer wieder Neues testet:
Jennifer Zenner, Reservierungsleitung
in Budersand. Sie empfiehlt eine der
schönsten Radstrecken von Hörnum
nach Keitum, auf dem Weg kann man
Friesendörfer entdecken und die Dünenlandschaft genießen, und zum Rasten kennt Jennifer Zenner auch einige
Plätze, die nicht jeder kennt.
Sylt ist ein Paradies für Zugvögel – und
damit auch für Ornithologen. Wäre das
nicht auch ein Muster für andere Erholungssuchende? Die Vögel sammeln auf
Sylt neue Kräfte, tanken Energie, bis sie
wieder fit sind, um weitere Strapazen zu
überstehen. Manche bleiben nur kurz,
manche gönnen sich den ganzen Sommer Sylt. Das Watt hat mehr Bewohner
als jeder Urwald, echte Überflieger machen dort gern Künstlerpausen auf ihren anstrengenden Weltreisen. Sylt ist
das artenreichste Seevogelschutzgebiet
der deutschen Küste. Die Vögel, darun-
7
(C) Toni Lück / Schutzstation Wattenmeer
BUDERSAND
Seeschwalbe
ter so seltsame Gesellen wie Basstölpel
und Sterntaucher, Säbelschnäbler und
Pfeifenten, rasten, brüten oder leben
dauerhaft in einem der vielen Biotope
der Insel. Die offene Nordsee im Westen
und das Wattenmeer im Osten finden
die gefiederten Gäste ebenso paradiesisch wie die anderen Urlauber auch.
Über 330 verschiedene Vogelarten sind
Kurz- oder Langzeitgäste auf Deutschlands bekanntester Insel. Rund 100
Arten bauen auf Sylt dem Nachwuchs
ein Nest. Über dem offenen Meer, am
Strand, in den Dünen, der Heide, den
Salzwiesen und vor allem im Weltnaturerbe Wattenmeer kann man zu jeder
Jahreszeit seltene Vogelarten oder riesige Schwärme von Zugvögeln entdecken.
· Langschläferfrühstück bis 12:00 Uhr
· PREMIUM-Elektro-Fahrrad für 2 Tage während des Aufenthalts
· 1 Insel Fahrradkarte und 1 Flasche Wasser pro Tag
· SANSIBAR-Wertgutschein, für eine süße oder deftige Stärkung zwischendurch
er Ausblick
Traumhafetnen Meer
zum off
· und vieles mehr
Ab € 561,00 pro Person im Doppelzimmer
Unterweg
auf dem Rantumers
Becken
Dann geht es weiter Richtung Keitum
zu den Tinnumer Wiesen. Zenners
Tipp: ein Besuch im Reitstall Wiesengrund, wo Ausritte am Strand gebucht
werden können. Geheimtipp für Kaffee
und selbstgebackenen Kuchen: Hofcafé Klein‘er Kuhstall in den Tinnumer
Wiesen. Unsere Empfehlung: den Käse-Mohn-Kuchen probieren!
Weiter strampelt man durch die Wiesen
Richtung Keitum zum „Friesischen Käselädchen“, ein weiterer Geheimtipp,
dort gibt es tollen Ziegenkäse, aber
auch Käsespezialitäten und Wurstspezialitäten von Schaf und Kuh.
Sicher baden in der Nordsee
tollen Sonnenuntergang bei einem Glas
Erdbeerbowle oder Rhabarberschorle
genießen kann. An den Dünen entlang,
zurück nach Hörnum. Streckenlänge 45
Kilometer. Dank E-Bike ein unvergessliches Vergnügen.
Signalfahne am Strand
Zum Abschluss lec
kere
Erdbeerbowle
Die Brandung tost, Schaumkronen verzieren das Wasser, nichts wie ab in die
Wellen – das Baden in der Nordsee ist
viel prickelnder als im Binnensee oder
gar im Freibad. Indes: Die Gefahren
des Badens im offenen Meer sind nicht
zu unterschätzen. Wenn man aber einige Regeln und die Anweisungen der
Sylter Rettungsschwimmer beachtet,
wird das Baden am über 40 Kilometer
langen Sandstrand von Sylt zu einem
einzigartigen Erlebnis und Vergnügen.
Zunächst sollten Sie nur während der
Zeiten ins Wasser, an denen die 40 Sylter Rettungsschwimmer zwischen List
und Hörnum im Dienst sind – von Mitte Mai bis Ende Dezember täglich von
10:30 Uhr bis 17 Uhr. Achten Sie vor dem
Bad in der Nordsee auf die Beflaggung
an den Rettungsschwimmerhäuschen
und auf die Schilder an den Strandübergängen.
Bei Grün ist uneingeschränktes Baden
erlaubt. Bei Gelb darf wegen starker
Strömung nur an den bewachten Badefeldern gebadet werden. Bei Rot darf
niemand ins Wasser – Lebensgefahr!
An manchen Stellen werden die Flaggen durch Bälle ersetzt oder ergänzt.
An den feinsandigen Stränden der Hörnumer Wattseite präsentiert sich das
Meer mild und sanft – dort kann man
ungetrübte Badefreuden genießen. Übrigens: Seit 1971 wird überall auf Sylt
regelmäßig die Wasserqualität geprüft.
Das glasklare Ergebnis: immer beste Badewasserqualität und niedrigste
Keimzahlen.
Vor 30 Jahren wurde das Wattenmeer
der Nordsee zum Nationalpark erklärt.
Was für eine Karriere hat das größte
Wattenmeer der Welt (9500 Quadratkilometer) in diesen drei Dekaden gemacht: Es wurde UNESCO-Biosphärenreservat und Weltnaturerbe. Und es liegt
direkt vor dem Hotel BUDERSAND.
Das ewige Naturschauspiel: Zweimal am
Tag wird das Watt überflutet und fällt
bei Niedrigwasser wieder trocken. Der
zeitliche Abstand zwischen Hoch- und
Niedrigwasser beträgt durchschnittlich
sechs Stunden und zwölf Minuten. BUDERSAND-Gäste können individuelle
Führungen ums und ins Wattenmeer
buchen. Im Sommer geht´s barfuß über
den Meeresboden – im Hotel gibt es
aber auch Gummistiefel.
Watt will man mehr:
Sie genießen – Wir spenden!
Erkunden Sie die Sylter Natur
AUF DER INSEL: mit Ihrem BUDERSAND City-Bike, ZU WASSER: bei einer
Ausfahrt mit der „MS Adler VI“ zu den Seehundsbänken, IM WATT: während einer privaten Wanderung mit persönlichem Guide.
Genießen Sie BUDERSAND, erleben Sie die Natur und tun auch noch Gutes,
pro gebuchtes Arrangement werden € 75,00 für den Naturschutz an die
Schutzstation Wattenmeer e.V. gespendet.
· 3 Übernachtungen in einem unserer eleganten und lichtdurchfluteten
Zimmer oder Suiten mit Blick auf das Meer, den Hörnumer Hafen oder
den Golfplatz
· Langschläferfrühstück bis 12:00 Uhr
· BUCH “Düne, Strand und Wattenmeer: Tiere und Pflanzen unserer Küsten“
· BUDERSAND City-Bike für 1 Tag während Ihres Aufenthalts
· Ticket pro Person für die Schiffsfahrt zu den Seehundsbänken
· Private Wattwanderung inklusive BUDERSAND-Gummistiefel
· Abendessen „Strönholt-Fischernetz“ im Restaurant Strönholt
Ab € 595,00 pro Person im Doppelzimmer
BUDERSAND
BUDERSAND
BUDERSAND legt seine
Man könnte es
Meer-Wert nennen „Zahlen“ offen:
Die Rätsel-Gewinner der
letzten Ausgabe
So viele Mitglieder der BUDERSANDFamilie sind mit Herz und Seele für Sie
im Einsatz: 140 Mitarbeiter
Mit traumhaften Ausblicken stehen sie
Ihnen auf unseren Terrassen zur Verfügung: 17 Strandkörbe
Fleißige Housekeeping-Mitarbeiter sind
das ganze Jahr über auf den Fluren im
Einsatz und staubsaugen insgesamt:
5.842.800 Sekunden
Unsere Vinothek umfasst ca. 500 Positionen. Viele deutsche Weine, aber
auch die renommierten Gewächse fehlen selbstverständlich nicht. Insgesamt
sind vor Ort im Hotel so viele Flaschen:
4.749
Bodentiefe und deckenhohe Fenster,
werden insgesamt so viele Stunden im
Jahr geputzt: 2.640
Für den perfekten Schlaf liegen sie auf
Ihrem Zimmer oder stehen auf Wunsch
auf Abruf bereit: 481 Kopfkissen
Die Lage des Hotels BUDERSAND ist einzigartig und die Atmosphäre erst recht.
Nur ein Hotel? Oh nein! Viel Mehr und
viel Meer: Tauchen Sie ein in die BUDERSAND-Welt – gebaut am Wasser,
eingebettet zwischen Dünen und Himmel, mit grandiosen Ausblicken auf der
Insel der Horizonte. Vier über Brücken
verbundene, ruhevolle Häuser fügen
sich behutsam in die raue Sylter Natur
ein. Über große Lichthöfe wird eine
Verbindung zum Leben des Foyers,
des Restaurants und des luxuriösen
Spa-Bereichs geschaffen.
Im Restaurant KAI3 genießen Sie Ster-
neküche wenige Meter überm Wasser.
Die große Spa-Terrasse eröffnet Blicke
bis zu den Nachbar-Inseln Amrum und
Föhr. Sie fühlen sich fast wie auf einem Schiff und sind doch sicher und
umsorgt an Land. Jedes Fenster bietet
einen anderen traumhaften Ausblick.
Nach Westen über den vielfach ausgezeichneten Natur-Links-Kurs, nach
Norden zum Golfplatz und Meer, nach
Süden zum Hörnumer Leuchtturm und
Yacht-Hafen, nach Osten direkt aufs
Meer. In Budersand dürfen Sie von allem etwas mehr erwarten, garantiert
wird eine Flut von Eindrücken.
BMW i8 mit Plug-in-Hybridantrieb BMW eDrive: Stromverbrauch (kombiniert):
11,9 kWh/100 km; Kraftstoffverbrauch (kombiniert): 2,1 l/100 km; CO2-Emission
(kombiniert): 49 g/km. Die Verbrauchswerte wurden auf Basis des ECE-Testzyklus
ermittelt. Abbildung zeigt Sonderausstattungen. Neue BMW i Fahrzeuge sind bei
jedem autorisierten BMW i Agenten erhältlich.
Im Spa.budersand gibt es drei verschiedene Saunen, eine Bio-, Dampf- und
Finnische Sauna. So viele Saunaaufgüsse, mit unterschiedlichen Düften, macht
unser Spa-Team für Sie im Jahr: 476
Ein top-gepflegter True Links Course,
mit einer Gras-Schnitthöhe von 5,5 mm.
Das sogenannte „Fescue-Gras“ wird von
unseren Greenkeepern zu jeder Jahreszeit fleißig gemäht. So viele Kilometer
mähen sie in einem Jahr: 40.000 Km
Direktor Rolf E. Brönnimann zieht den Gewinner
Ein Strauß zum Geburtstag oder Jahrestag, zur Hochzeit oder als Überraschung
für den Liebsten. So viele Sträuße werden im Jahr von unserer Floristin gebunden: 290
Sie reservieren Ihren Aufenthalt und beraten Sie sehr gerne. So viele Minuten
telefonieren unsere Reservierungsmitarbeiter im Jahr: 109.560
So viele Hemden und Blusen umsorgt
unser eigener BUDERSAND-Wäscheservice im Jahr: 2.400
In einem Jahr, meist nachts, unauffällig,
werden sie von unseren Pagen mit der
Hand geputzt, gepflegt und auf Hochglanz poliert: 1.650 Schuhe
Umweltschutz ist Teil unserer Philosophie. Unser Blockheizkraftwerk speist
jedes Jahr so viel Strom für uns ein:
275.000 kWh
9
Vielen herzlichen Dank für die fast
400 persönlichen Postkarten, welche
wir mit dem Lösungswort „REVITALISIERUNG“ erhalten haben. Mal waren
die Postkarten mit lustigen Sprüchen,
Bildern oder lieben Grüßen versehen
und einige waren auch komplett selbst
gebastelt.
Der Gewinner unseres Kreuzworträtsels der letzten Ausgabe steht nun
fest: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH
an Ehepaar Christa und Norbert Unger aus Ansbach. Wir freuen uns, Sie
schon bald im BUDERSAND-Hotel für
zwei Übernachtungen in einer unserer
schönen Junior-Suiten auf Sylt zu begrüßen.
Eine Entdeckungsreise
quer durchs Hotel
Victor Klötzsch zeigt die Kunst im Hotel und vermittelt viel Wissenswertes über die Künstler
Auf die Plätze, fertig, los!
Victor Klötzsch
Hätten Sie´s gewusst? Mehr als 200
Kunstwerke sind im Hotel BUDERSAND zu bestaunen. Es sind Gemälde,
Zeichnungen, Fotografien und Druckgraphien von insgesamt 40 zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern.
Zeichnungen und Radierungen von
Joseph Beuys, Bilder des japanischen
Pop-Künstlers Yoshitomo Nara, des
Amerikaners Benjamin Butler, des
Richter-Schülers Thomas Schütte oder
Werke von Vertretern der „Neuen
Leipziger Schule“. Von der Lobby über
das Restaurant und die Gänge bis zu
jedem einzelnen der 77 Zimmer und
Suiten hängen die international angesehenen Werke.
In einem 96-seitigen Kunstbuch hat
die Kunsthistorikerin Dr. Margit
Brehm viel Wissenswertes über Werke
und Künstler zusammengetragen. „Es
ist kein Kunstband oder Katalog, sondern eher ein Brevier, mit dem man
auf Entdeckungsreise gehen kann“,
erklärt die Autorin.
Auf solch eine Entdeckungsreise
durchs Hotel nimmt Sie gern Budersand-Mitarbeiter Victor Klötzsch mit.
Er studierte sechs Semester Kunstgeschichte an der Ruhr-Universität Bochum, entdeckte dann seine Leidenschaft für die Hotellerie und arbeitet
seit Februar 2014 im Budersand. Bei
den Kunstführungen mit Klötzsch
werden Sie viel über die Künstler erfahren und wahrscheinlich manches
Schmuckstück entdecken, das Sie erst
gar nicht wahrgenommen haben.
BMW i
SILVESTERARRANGEMENT
Freude am Fahren
Kleine Fitnessecke
Geben Sie sich einen Ruck, laufen Sie
los in Richtung mehr Gesundheit – wir
helfen Ihnen dabei. Von 6 Uhr bis 11
Uhr bekommen Sie an der Jogging-Station in der Lobby alles, was Sie für
einen sportlichen Tag brauchen: Erfrischungsgetränke, Handtücher, Po-
werriegel. Unsere Jogging-Map zeigt
Ihnen diverse Jogging-Strecken. Sollte
Ihnen die Puste ausgehen, rufen Sie
einfach an – der kostenlose Abholservice bringt Sie zum Hotel zurück. Wir
organisieren auf Wunsch auch einen
Personal Trainer. Also: Los geht´s!
Begrüßen Sie zusammen mit uns das Jahr 2016!
Willkommen zur DINE&DANCE Silvesterparty im Hotel BUDERSAND! Genießen Sie
einen fulminanten letzten Abend des Jahres im Restaurant KAI3. Jens Rittmeyer
hat einen besonderen Gaumenschmaus in sechs Gängen vorbereitet, und das
ganze Budersand-Team freut sich darauf, mit Ihnen ins neue Jahr zu feiern.
· 5 Übernachtungen in einem unserer eleganten und lichtdurchfluteten
Zimmer oder Suiten mit Blick auf das Meer, den Hörnumer Hafen oder
den Golfplatz
· Langschläferfrühstück bis 12.00 Uhr
· Almhütten-Abend mit Käsefondue am 30.12 im Restaurant Strönholt
· Geführte Naturwanderung um die Sylter Odde am 30.12 mit
wärmendem Punsch
So kam Budersand zu seinem Namen
Warum Budersand Budersand heißt?
Der Name leitet sich von der Budersand-Düne ab. Sie ist mit 32 Metern
die höchste Erhebung auf der südlichen Nehrung der Insel. Die zweithöchste Düne auf Sylt – nach der
Uwe-Düne in Kampen mit 52,5 Metern
– diente über Jahrhunderte als natürliches Seezeichen. Und heute thront die
Budersand-Düne über Hotel und Golfplatz Budersand.
· Teilnahme an der Silvesterparty DINE&DANCE im Restaurant KAI3 inklusive
6-Gänge-Menü mit korrespondierenden Weinen und Getränken,
Mitternachtsbuffet, Live-Band und Feuerwerk
· Neujahrs-Katerbrunch bis 14 Uhr
· 25 Minuten Behandlung zur Wahl im Spa.budersand
(„Strahlender Auftritt“ oder „Wahre Gedankenfreiheit“)
ab € 1.310,00 pro Person im Doppelzimmer
ERSTER EINER NEUEN ZEIT.
4,4 SEKUNDEN. 2,1 LITER. DER BMW i8.
bmw-i.de/i8
Weitere Informationen online auf www.budersand.de oder telefonisch unter
04651.4607-0.
BUDERSAND
BUDERSAND
Eine Aufgabe, die Herz
und Auge verlangt
WEIHNACHTSARRANGEMENT
Fernab Ihres Alltags ruft das Meer, genießen Sie die salzige prickelnde Seeluft
und einsame Sandstrände, welche sich zu bizarren Eislandschaften entwickeln.
Reservieren Sie 3 Übernachtungen im festlich geschmückten BUDERSAND mit
traumhaften Ausblick.
· 3 Übernachtungen in einem unserer eleganten und lichtdurchfluteten
Zimmer oder Suiten mit Blick auf das Meer, den Hörnumer Hafen oder
den Golfplatz
· Langschläferfrühstück bis 12.00 Uhr
11
Verliebt in die Schönheit Sylts
Andrea Wendler ist die neue Spa-Managerin in Budersand. Sie will noch mehr „Sylter Feeling“
ins Programm nehmen. Ihr Motto: „Natur hautnah erleben“
· Weihnachtsüberraschung auf Ihrem Zimmer zur Anreise
· Heiligabend um 18:00 Uhr gemeinsamer Aperitif mit Bescherung in
der Lounge.budersand und anschließend weihnachtliches 5-Gänge Menü
im Restaurant KAI3 inkl. korrespondierender Getränke
· 25-minütige Aroma-Kerzen-Massage oder Cocooning inklusive Bratapfel
im Spa.budersand
ab € 717,00 pro Person im Doppelzimmer
Weitere Informationen online auf www.budersand.de oder telefonisch unter
04651.4607-0.
Lisa Bresser und Corinna Carstens
Die zwei Neuen im Personalbüro:
Corinna Carstens und Lisa Bresser.
Sie sorgen sich darum, dass es beim
Personal möglichst wenige Sorgen gibt:
Corinna Carstens (Personalleiterin)
und Lisa Bresser (Personalsachbearbeiterin) kümmern sich seit einigen Monaten um die Riege der Budersand-Mitarbeiter.
Corinna Carstens stammt aus Köln, ist
Diplom-Betriebswirtin, hat schon in
Kanada und den USA gearbeitet und
war vier Jahre lang Assistant Manager
Human Resources im Hyatt Regency
Mainz. „Ich würde meinen Freunden
und Bekannten Budersand als Top-Arbeitgeber empfehlen“, bekennt Corinna Carstens. Wichtig ist ihr ein intensiver Kontakt mit den Mitarbeitern, sie
kümmert sich mit „Herz und Auge“
um deren Belange. Dafür werden unter anderem die Mitarbeiterkommunikation verbessert, mehr Freizeitwert
(Work-Life-Balance) geschaffen und
die Ausbildungsbetreuung intensiviert.
„Ich bin bei meinem Wunscharbeitgeber auf Sylt gelandet“, gibt sie zu.
Lisa Bresser stammt aus Mülheim, hat
in Leeuwarden (Niederlande) studiert,
und an der Personalarbeit gefällt ihr
besonders die Vielfalt: zum Beispiel
der Prozess vom ersten Kontakt eines
Bewerbers bis zu dessen Einstellung
und der Weiterbetreuung. „Mitarbeiter sind das wichtigste Gut eines Unternehmens“, so Lisa Bresser. Was sie
sehr schätzt: dass sie leben und arbeiten kann, wo andere Urlaub machen.
Eine Hochzeit und zwei Babys
Das Angebot der
Budersand-Akademie
Spa-Managerin Andrea Wendler
Spa.budersand-Pool mit Ausblick auf die Dünenlandschaft
Das hat sie gleich registriert: Sylt macht
schön. Und wenn Schönheit Beruf
und Berufung ist, dann ist diese Insel
schlicht ein Traumziel. 2013 war Andrea
Wendler zu einer Wellness-Tagung auf
der Insel, fand das Hotel BUDERSAND
zum Verlieben und die Gastfreundschaft
von Hoteldirektor Rolf E. Brönnimann
ganz außergewöhnlich. „Hier würde
ich gern mal länger bleiben“, wünschte sich die Friseurin, Kosmetikerin und
Handelsfachwirtin. Aus Wunsch wurde
Wirklichkeit. Nun ist Andrea Wendler
Spa-Managerin in Budersand. „Ich gehe
zu hundert Prozent konform mit der
Philosophie des Hauses“, bekennt sie.
„Ich habe schon in Österreich, im Süden
und in der Mitte Deutschlands gearbeitet, jetzt wollte ich unbedingt mal den
Norden kennenlernen.“
Andrea Wendler – einstiger Traumberuf Maskenbildnerin – bringt alles mit,
was eine erfolgreiche Spa-Managerin
braucht: eine fundierte handwerkliche
Ausbildung und ein organisatorisches,
kaufmännisches Studium. „Dazu kom-
men 30 Jahre Kabinenerfahrung“, fügt
sie lachend hinzu.
Ihre bisherigen Stationen: als Kosmetikerin in der Lancaster Beautyfarm
Rottach Egern, dann Spa-Managerin im
„Rot Flüh“ in Tirol, im Hotel Jungbrunn
in Tirol, im Grand Tirolia in Kitzbühel
und im Schlosshotel Lerbach Beauty &
Spa in Bergisch-Gladbach.
„Um die Symbiose der Insel mit unseren Behandlungen weiter zu verstärken, werden dem Sylter Feeling noch
weitere Anwendungen folgen“, be-
schreibt Andrea Wendler ihr Konzept.
Dazu gehören Sylter Meersalzpeeling,
Frischalgen-Ganzkörperpackung in der
Softpackliege und Meerschlickpackung.
Ihre Vision für das Spa.budersand: moderner Lifestyle (Kosmetikbehandlung
mit Cellosmet, natürlich auch für die
Herren, attraktive Make-Up Linie, Visagismus) kombiniert mit „Natur hautnah
erleben“ – die intensive Verbindung zur
Natur und zur Insel Sylt. Um herauszukristallisieren, wie einzigartig Budersand auch in seinem Spa-Angebot ist.
Der neue BMW 7er –
BMW 7er: Premiere im
Closed Room
· 70 Stunden BUDERSAND erleben (3 Übernachtungen)
Erfahren Sie alles über das neue Münchener Flaggschiff im Hotel BUDERSAND
VIP-Angebot exklusiv vor der
Weltpremiere !
· BMW Willkommensgeschenk
· Individuelle BMW 7er Präsentation durch BMW
· 7 kulinarische Köstlichkeiten während Ihres Aufenthalts
· 7 Schritte zur Entspannung im Spa.budersand
· Garantierter Late-Check-Out bis 13.00 Uhr
Ab € 777,00 pro Person im Doppelzimmer
Buchungszeitraum: 24. Juli 2015 bis 02. August 2015
Fabian und Selina Vandrey an ihrem schönsten Tag
Aus der Budersand-Familie gibt es
Neues zu berichten: eine Hochzeit
und zwei Babys. Anfang 2012 haben
sie sich in Kassel in der Fahrschule
kennengelernt, im Februar 2014 sind
sie nach Sylt gezogen, er arbeitet als
Chef de Bar und sie als Commis de Bar.
Im Januar haben Fabian und Selina
Sie ist in Berchtesgaden geboren und
aufgewachsen, hat sich jedoch in den
letzten Jahren in die Insel verliebt
und arbeitet seit Oktober 2014 als
Direktionsassistentin und Veranstaltungskoordinatorin in Budersand. Am
26. März brachte Eva Radmann ihren
Sohn Jakob Felix Radmann zur Welt.
Leonie Vandrey
Jakob Felix Radmann
Vandrey geheiratet und am 7. Juni sind
sie Eltern geworden: Jetzt gehört auch
die kleine Leonie zur Familie.
3240 Gramm schwer, 50 Zentimeter
groß – er ließ sich Zeit und kam eine
Woche zu spät.
Stolz präsentieren die Mitarbeiter ihre Urkunden
Nur stete Weiterbildung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter gewährleisten dauerhaft einen exzellenten
Service.
Ein Haus wie Budersand setzt auf außergewöhnlichen, ganz individuellen
Service. Das funktioniert nur, wenn die
Mitarbeiter bestens geschult und motiviert sind, sich stetig weiterbilden und
weiterentwickeln. Um dies zu erreichen, arbeitet die Budersand-Akademie
mit der Firma „Genesys International“
zusammen, die spezifische Schulungen
für Gastronomie und Hotellerie anbietet. Dazu gehören interaktive Übungen,
Rollenspiele und Praxisbeispiele, die
letztendlich zu einer größeren Gästezufriedenheit führen sollen. Auch das Abteilungstraining wird stetig ausgebaut.
Angeboten wurden vor kurzem eine
Käseschulung und ein Schuhputzse-
minar. Da der Koch gerne blitzeblanke Schuhe trägt und die Dame vom
Empfang gern mehr über verschiedene
Käsesorten, Lagerung und Geschmack
erfahren möchte, nehmen an den
Schulungseinheiten oft auch eher themenferne Abteilungen teil.
Damit die Eltern einmal den Arbeitsalltag ihrer Kinder erleben können, werden diese im Februar 2016 zu
einem Azubi-Elternwochenende nach
Hörnum eingeladen. Dieses Treffen
organisieren die 10 Auszubildenden
des BUDERSAND ganz allein, die Eltern übernachten im Hotel und werden
dort auch bestens verpflegt. Ein Blick
hinter die Kulissen des Hotelbetriebes,
Vorstellung der Führungskräfte und
Kollegen sowie ein interessantes Rahmenprogramm ist geplant.
Der neue BMW 7er
Auf der IAA im September in Frankfurt feiert er seine Weltpremiere – der
neue 7er BMW. Unter der nur evolutionär veränderten Karosserie des Luxus-Flaggschiffes aus München steckt
revolutionäre Technik. Durch die Verarbeitung von Carbon wird das Gewicht
radikal gesenkt, in Sachen Connectivity
wird der neue 7er Maßstäbe setzen. Optik, Haptik, Materialmix und Angebot
überzeugten die Fachpresse schon bei
der ersten Begegnung. Die Markteinführung ist für Oktober 2015 geplant, doch
Budersand kann Ihnen etwas ganz Besonderes bieten: die Vorabpräsentation
des neuen BMW-Stars im Closed Room.
Vom 24. Juli bis 2. August können Sie
den neuen 7er erleben und kennenlernen, BMW Product Genius stehen den
ganzen Zeitraum über für Fragen und
Wünsche zur Verfügung – auf Sylt exklusiv im Hotel BUDERSAND.
NEWS AUS DEM SÜDEN
Sie schleppen die Sylter
Miesmuschel an
Lederjacke
mit Windschott
Der Wind zupft im Haar, kein blechernes Dach versperrt den Blick
zum Himmel, der Duft von Strand
und Meer kitzelt in der Nase – wer
mit dem Cabrio über die Insel cruisen kann, erlebt Sylt besonders intensiv. Damit der Wind nicht im
Nacken sitzt, bietet die Cabriojacke
ein einzigartiges Ausstattungsdetail.
Ein dezent im Kragen integriertes,
verborgenes Windschott. Bei Bedarf
einfach hochklappen, dann bleibt
der Wind draußen. Egal ob Oldtimer,
Roadster, Speedster – mit den Cabriolederjacken wird das Offenfahren
zum wohligen Open-Air-Feeling. Die
Original Cabriojacken werden aus-
Gemächlich tuckert der Kahn am Hotel
BUDERSAND vorbei, lässt die mit gel-
schließlich in Deutschland in einer
kleinen Manufaktur gefertigt (und
mit Ihrer persönlichen Namensprägung versehen).
Sie können aus feinsten Lederqualitäten, gerne auf Maß und mit vielen
individuellen Details ausgestattet
werden. Die Erfolgsstory auf Sylt
begann vor vier Jahren in Kampen.
Der Laden war schnell zu klein.
Jetzt finden Sie die größte Auswahl
deutschlandweit in der Elisabethstraße 2b in Westerland und im
Modehaus Brokelmann in Stade. Das
freundliche und fachlich kompetente Team freut sich auf Ihren Besuch.
www.cabrio-lederjacken.de
Anzeige
fast an der Insel dran.“
Die Saison läuft vom 1. Juli bis 1. April,
Muschelfischer vorm Budersand
ben Bojen markierten Netze, an denen
die Muschellarven wachsen, links liegen. Etwa 1,6 Kilometer weit draußen
hat die „Truntje“ ihr Revier erreicht. Die
Schleppnetze tauchen ins Wasser, nach
nur wenigen Minuten werden sie wieder
hochgezogen, voll mit schwarzen Delikatessen – Sylter Miesmuscheln. „Die
heißen zu Recht Sylter Miesmuscheln“,
erklärt Muschelfischer Adrian Leuschel,
einer von acht Fischern mit einer Lizenz
für dieses Gebiet. „Sie liegen schließlich
Über die Wellen flitzen
„richtig gut schmecken sie bis Weihnachten“, so Leuschel. Rund 50 Tonnen
fischt er pro Tag, nur knapp 500 Kilo
davon bleiben auf der Insel. „Die Sylter Miesmuschel ist die beste auf dem
Markt und sehr begehrt“, erklärt der
Fischer. Im Verhältnis zur Schale enthalten sie bis zu 35 Prozent Fleisch –
absolute Spitzenklasse auf dem europäischen Markt.
Impressum
Herausgeber:
BUDERSAND Hotel - Golf & Spa - Sylt
Südkap GmbH & Co. KG
Am Kai 3, 25997 Hörnum
Mitarbeiter dieser Ausgabe:
Rolf E. Brönnimann, Lisa Bresser,
Corinna Carstens, Claudia Ebert,
Tanja Gerhards, Alexander
Iffarth, Godja Jensen, Christian
Matthiesen, Jens Rittmeyer,
Werner Rudi, Andrea Wendler
Catamaran-Segler am Hörnumer Oststrand
Mit dem Catamaran über die Wellen
flitzen – ob Fliegen schöner ist? Das
kann man ja beim Kite-Surfen probieren, wo es oft up, up and away geht.
Die Nordsee rund um Sylt ist ein ideales Revier für Wassersportler und solche, die es werden wollen. Die West-
küste ist aufbrausend und fordernd,
die Ostküste in Hörnum mit dem ruhigen Wattenmeer ideal für Anfänger
– und doch ein gezeitenunabhängiges
Surfrevier. Wer Lust auf Meer hat: Die
Surfschule Hörnum bietet Kurse für
Kitesurfen, Segeln, Windsurfen und
Stand-Up-Paddling an. Das Angebot
des Sylter Catamaran Club in Hörnum
reicht vom Cat-Anfängerkurs bis zum
Cat-Regatta-Kurs. Boote der Typen Hobie Cat 15 und Hobie Cat 16 können
über die Segelschule des SCC gemietet
werden.
Die neue Kurdirektorin – ein Nordlicht
Ein Flensburger Nordlicht hat den Posten der Kurdirektorin in Hörnum übernommen. Seit April arbeitet Finja Fröhlich (44) daran, „Hörnum nachhaltig
zu einer internationalen Urlaubs- und
Aktivdestination zu entwickeln“. Fröhlich hat die deutsche und die dänische
Staatsbürgerschaft, sie hat über fünf
Jahre in Dänemark gearbeitet, kennt
aber auch China, Großbritannien, Rumänien, Russland und vor allem die
USA, wo sie ein Auslandssemester
an der University of Miami verbracht
hat. Mit Spezialfach „Golfen“. Auf Sylt
sei sie ausgesprochen freundlich aufgenommen worden: „Jeder hat mich
mit einem Lächeln begrüßt“, so die
studierte Betriebswirtin. Sie kennt
die Insel seit ihrer Kindheit, „dass ich
jetzt hier arbeiten darf, ist ein riesiges
Glück.“ Und: „Ich werde mein Golferglück sicher auch mal beim GC Budersand versuchen.“
Kurdirektorin Finja Fröhlich
Anzeigen:
Christian Matthiesen
Tel. 04651.4607-340
[email protected]
Fotos:
Jana Ebert
Godja Jensen
Christian Matthiesen
Gestaltung:
JOCO Agentur für
Kommunikationsdesign, Berlin
www.joco-berlin.de
Druck:
abcdruck GmbH
Auflage:
15.000

Documentos relacionados