Bio Ferry Ultra 2015

Сomentários

Transcrição

Bio Ferry Ultra 2015
PEPPERMINT JAM präsentiert:
Ferry Ultra and the Homeless
Funkers
Herr Ferry und der gute Funk
Es ist 4.30 Uhr – über der Ostsee geht die Sonne auf. Im
Ferienzentrum am Weißenhäuser Strand tanzen rund 250
Menschen. Ferry Ultra legt Musik auf. Ins Bett? Das will hier
keiner. Warum auch. Let’s Dance.
Ferry Ultra? Ferry Ultra heißt mit richtigem Namen Ferry Ghods
– und er ist einer der Großen in der eher überschaubaren Funkund Soul-Szene dieses Landes. Ein Name, ein DJ, der seit fast
30 Jahren auflegt, Musik macht, Projekte bewegt – und das
erfolgreich.In den achtziger Jahren legte er zusammen mit
WEYKUP! n Goseriede 4 n 30159 Hannover
Tel. +49 511 165 95 733 n [email protected]
www.weykup.com
seinem Kumpel Mousse T. im „Palo Palo“ auf – einem der
besten Clubs der Republik. Ende der 80er übernahm er den
Laden. Es gab nicht wenige Musiker von Weltruf, die in dem
kleinen, ultrafeinen Club am Raschplatz in Hannover auf der
Bühne standen – und kurze Zeit später im Mini-Tonstudio im
Keller des Palos. Roy Ayers war da, Gil Scott-Heron, Jamiroquai,
Gwen McCrae. Ferry Ultra hat in allen guten Clubs in Hannover
aufgelegt – und er tut es immer noch. Er hat beim Surf-Weltcup
auf Sylt aufgelegt, ist Stamm-DJ beim besten Deutschen
Festival – dem „Baltic Soul Weekender“ am Weißenhäuser
Strand, und er hat im Schloss Bellevue Musik gemacht – beim
Bundespräsidenten. Ehre, wem Ehre gebührt.
Zurück an den Weißenhäuser Strand: 5.30 Uhr, 250 Menschen
tanzen immer noch. Darunter sind auch einige Jungs der
Sugarhill Gang, die in den 80er Jahren mit „Rappers Delight“
einen Welthit hatten. Sie sind immer noch auf Tour, gut drauf,
live ein Erlebnis – und sie freuen sich ein Loch in die goldene
Baseball- Kappe, als Ferry ein Stück aus seiner neuen CD
auflegt. „The Wiggle“ – ein Hit von Rapper Kurtis Blow.
The Homeless Funkers
Ferry hat also ein neues Album auf dem Markt: „Ferry Ultra And
The Homeless Funkers“ – zwölf großartige Stücke, die ihren
Ursprung in dem kleinen Studio im Keller des „Palo Palo“ haben.
Dort kamen viele Künstler zu einer Jam Session zusammen,
Ferry nahm das auf – und behielt die Stücke. Jetzt sind sie neu
gemischt, produziert und zusammengefasst auf der CD.
Produziert worden ist das Album von Ferry und dem
WEYKUP! n Goseriede 4 n 30159 Hannover
Tel. +49 511 165 95 733 n [email protected]
www.weykup.com
Bremerhavener Rob Hardt, der mit seinem Projekt Cool Million
derzeit wieder die Soul-Charts in England erobert. Gwen
McCrae ist auf „Ferry Ultra And The Homeless Funkers“ zu
hören, weitere Legenden wie Ashley Slater, Roy Ayers and
Kurtis Blow. Und es sind einige wundervolle Sängerinnen dabei
wie Melva Houston, Nicole Russo, Sharon Phillips und die ganz
großartige Ann Sexton.
Das Album erscheint am 7. September. Vorab kann es bei E-bay
als Presale gekauft werden. (mk) www.peppermint-jam.com
WEYKUP! n Goseriede 4 n 30159 Hannover
Tel. +49 511 165 95 733 n [email protected]
www.weykup.com