1827-Schuldschein wegen Stiftmesse für Anna Bürkli

Сomentários

Transcrição

1827-Schuldschein wegen Stiftmesse für Anna Bürkli
Untervazer Burgenverein Untervaz
Texte zur Dorfgeschichte
von Untervaz
1827
Schuldschein wegen Stiftmesse für Anna Bürkli
Email: [email protected] Weitere Texte zur Dorfgeschichte sind im Internet unter
http://www.burgenverein-untervaz.ch/dorfgeschichte erhältlich. Beilagen der Jahresberichte „Anno Domini“ unter
http://www.burgenverein-untervaz.ch/annodomini.
-2-
Kath. Archiv Untervaz
Kath. Archiv Untervaz - Schachtel Akten und Dokumente
1827 Schuldschein wegen Stiftmesse für Anna Bürkli
Regest ungenau: 1827 Januar 20. Stiftmesse für Maistr. Johannes Bürkli.
Ich ends Unterschribner beschein mit disser Handschrift das ich der Catholischen
Pfrund1 vor Stift: Messen welche gestiftet hat der Meister Johannes Bürch2 selig3 vor
seine frau Anna Bürchli selig schuldig worden bin Gulden4 sibenzig so dass der erste
Zins falt auf den Andreas Marcht 1827.
Der jährliche Zins ist fl.5 3. geschehen den 20ten Jenner in Untervatz 1827
Jacob Lipp6 bescheint
Dokument:
Papier, 1 Blatt, 14 cm hoch, 17 cm breit, mit Tinte beschrieben
Notiz auf Rückseite: vor Jacob Lip.
1
Pfrund = Pfarrhaus- oder Kirchenstiftung
Bürkli = Untervazer Bürgergeschlecht erstmals erwähnt 1447
3
sel., selig = verstorben
4
Gulden (fl.) = 15 Batzen = 60 Kreuzer (x) = 70 Bluzger = 420 Heller = 1.70 Fr.
5
fl. (Florin) = Gulden = 15 Batzen = 60 Kreuzer (x) = 70 Bluzger = 420 Heller = 1.70 Fr.
6
Lipp = altes Bürgergeschlecht, in Untervaz erstmals erwähnt 1651.
2
Internet-Bearbeitung: K. J.
Version 09/2008
--------