Projekt Flüchtlingshilfe Mehrgenerationenhaus FLAKS

Сomentários

Transcrição

Projekt Flüchtlingshilfe Mehrgenerationenhaus FLAKS
Projektbüro Angewandte Sozialforschung
Das Projektbüro Angewandte Sozialforschung ist die zentrale Anlaufstelle
für Forschende und Studierende des Fachbereichs Sozialwissenschaften und
außeruniversitäre Partnerinnen und Partner, die an Kooperationsprojekten
an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Praxis interessiert sind.
Allende-Platz 1, Raum 257
20146 Hamburg
Tel. +49 (0)40 - 42838 -7259
Fax +49 (0)40 - 42838 -9078
[email protected]
www.wiso.uni.hamburg.de/projektbuero
Projekt Flüchtlingshilfe
Das Projektbüro sucht eine Praktikantin (10 Std./Woche) für das
Mehrgenerationenhaus FLAKS - Zentrum für Frauen
in Altona
Das FLAKS sucht für den Zeitraum vom 05. April 2016 bis zum 30. Juni 2016 eine Praktikantin als Assistenz im Konversationskurs „Deutsch sprechen lernen“ für Frauen. Sie suchen eine interessierte, engagierte und kommunikative Studentinnen, die Freude an einer ehrenamtlichen Tätigkeit hat. Der wöchentliche Umfang liegt bei 10 Stunden.
Das FLAKS - Zentrum für Frauen in Altona - bietet ein breites Angebot an Kursen für Frauen und Mütter
an. Ziel ist es, die Frauen und Familien im Alltag zu unterstützen und einen Ort für Austausch sowie
neue Perspektiven zu bieten (www.flaks-zentrum.de).
Aufgaben umfassen konkret die Unterstützung bei:
Assistenz im Konversationskurs „Deutsch sprechen lernen“ bedeutet z. B.:
• Betreuung von Kleingruppen für Sprechübungen
• Begleitung bei Ausflügen im Rahmen des Kurses
• In Absprache mit den verantwortlichen Sprachleiterinnen eventuell Ausarbeitung von weiteren
Unterrichtsmaterialien
Anforderungen an interessierte Bewerber/innen:
• Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit sowie Offenheit und Freundlichkeit
• Sensibler Umgang mit geflüchteten Frauen
• Keine besondere Vorerfahrung benötigt
Wir bieten:
• Viel Spielraum für eigene Ideen
• Anrechnung für Pflichtpraktikum am Fachbereich Sozialwissenschaften möglich
Rahmenbedingungen:
• Zeitlicher Umfang pro Woche: 10 Stunden (dreimal nachmittags: Di bis Do 13:00- 15:30 Uhr)
• Ehrenamtliches Engagement
Bei Interesse bitte eine kurze Bewerbung per Mail bis zum 28. März 2016 an:
Alicia Dunker oder Silke Kwasniok | [email protected]
(Die Bewerbungen sollten enthalten: kurze Motivationsdarstellung, tabellarischer Lebenslauf)
Wir freuen uns auf Eure Rückmeldungen!
17.03.2016