entdecken - Tourismusregion Anhalt-Dessau

Сomentários

Transcrição

entdecken - Tourismusregion Anhalt-Dessau
ENTDECKEN
SERVICE
Stadt Dessau-Roßlau
Amt für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Marketing
Reisebegleiter für Dessau und Umgebung
ROSSL AU
L
Ä
M
I
N
A9 B E R L I N
G
COSWIG
WITTENBERG
ZERBST MAGDEBURG
F
ELBE
COSWIG
eg
w
rad
Grosskühnau
Kulturstiftung
DessauWörlitz
Elbe
Luisium
Georgium
i
WÖ
RL
MM
ITZ
DES
SAU
O
i
M
H E I D E
i
ST
Zentralverwaltung
Biosphärenreservat
Mittelelbe
Dessau-Wörlitzer Eisenbahn
NBA
UM
DESSAU
HALLE LEIPZIG
NIE
ORA
DESSAU SÜD
GOSLAR BERNBURG KÖTHEN
Mosigkau
Museum für Naturkunde und Vorgeschichte an der „Museumskreuzung“
D Ü B E N E R
i
i

AKEN
Stiftung Bauhaus Dessau
i
VOCKERODE
Das Reiseland Sachsen-Anhalt beeindruckt Kulturinteressierte und
Naturfreunde gleichermaßen: Mit mittelalterlicher Baukunst an der
„Straße der Romanik“, idyllischen „Gartenträume“-Parkanlagen,
archäologischen Sensationsfunden auf den „Himmelswegen“ und
Aktiv- und Naturerlebnissen am „Blauen Band“.
IS
L
PO
O
RR
FE
Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
[email protected]
www.sachsen-anhalt-tourismus.de
M Ü N C H E N A9
BITTERFELD- WOLFEN GOITZSCHE MULDE
RAGUHN JESSNITZ ALTJESSNITZ
GRÄFENHAINICHEN
Dessau auf einen Blick
Egal ob Sie nach Dessau als Bauhausbesucher, Gartenreichreisender
oder Technikbegeisterter kommen – irgendwann muss jeder essen
und trinken, braucht ein Bett für die Nacht. Wenn Kind und Kegel
mit von der Partie sind, muss für extra Party gesorgt sein, ob mit
Eigeninitiative, abseits von den Wegen, oder in gebuchter Rundumversorgung der Reisegruppe. Dessau lässt sich vielfach entdecken
– zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem Auto, mit der Bahn, speziell
mit der Wörlitzer Eisenbahn, mit dem Schiff und besonders übersichtlich mit dem Flieger. Für alles finden Sie hier in diesem Heft
Adressen und Ansprechpartner.
Seite
i
Information und Vermittlung
Tourist-Information im Rathaus
Besucherzentrum im Bauhaus
Infopunkt Törten
Wörlitz-Information
Kulturstiftung DessauWörlitz
Biosphärenreservat Mittelelbe
Mobilitätszentrale am Hauptbahnhof
Stadtkultur – Theater . . . Kino
UCI
KIEZ
2
3
M M
Museen4
Schlösser und Gärten
5
offene Kirchen
Stadtrundgang6
für Leser . . . 7
Regional . . . 8
Party10
für Wasserwanderer
12
für Tief- und Flachschwimmer
13
auf Rädern
14
Spiel, Klettern, Fliegen, Golf
16
Veranstaltungshöhepunkte18
über Nacht
24
i
Information und Vermittlung
Stadtkultur
Theater . . . Kino
Tourist-Information im Rathaus
Zerbster Starße 2c | 06844 Dessau-Roßlau
Öffnungszeiten
April bis Oktober Mo-Fr 10-18, Sa 9:30-13
November bis März Mo-Fr 10-17, Sa 10:30-13
Telefon +49 (0) 340 / 2041442 und +49 (0) 340 / 19433
[email protected]
www.dessau-rosslau.de
ANHALTISCHES THEATER DESSAU
Friedensplatz 1a | 06844 Dessau-Roßlau
Telefon +49 (0) 340 / 25 11 0
Besucherzentrum im Bauhaus
Stiftung Bauhaus Dessau
Gropiusallee 38 | 06846 Dessau-Roßlau
Öffnungszeiten täglich 10-17
Infopunkt Törten in der Siedlung Törten
Am Dreieck 1 | 06849 Dessau-Roßlau
Öffnungszeiten Di-So 11-15:30
Telefon +49 (0) 340 / 65 08-250
[email protected]
www.bauhaus-dessau.de
Wörlitz-Information
Förstergasse 26 | 06785 Oranienbaum-Wörlitz OT Wörlitz
Telefon +49 (0) 34905 / 31009 und 19433
Öffnungszeiten
März bis Oktober täglich 9-18
November bis Februar Mo-Fr 9-16
[email protected]
www.woerlitz-information.de
Kulturstiftung DessauWörlitz
Schloss Großkühnau | 06846 Dessau-Roßlau
Telefon +49 (0) 340 / 646 150
Kommunikation und Service
Telefon +49 (0) 340 / 646 15 41
[email protected]
www.gartenreich.com
Biosphärenreservat Mittelelbe
Infozentrum Auenhaus
Am Kapenschlösschen 3 | 06785 Oranienbaum-Wörlitz
Telefon +49 (0) 34904 / 40631 und 4060
Öffnungszeiten
Mai bis Oktober Mo - Fr 10-17, Sa, So, Feiertage 11-17
November bis April Mo - Fr 10-16
[email protected]
www.mittelelbe.com
Theaterkasse im Theater,
Abonnementbüro
Mo-Fr 10-12:30 und 13-17
Telefon +49 (0) 340 / 25 11 332
Telefonische Vorbestellung
Mo-Sa 9:30-20
Telefon +49 (0) 340 / 25 11 333
[email protected]ltisches-theater.de
Anhaltischer Besucherring
Telefon +49 (0) 340 / 25 11 222
[email protected]
Altes Theater
Lily-Herking-Platz 1 | 06844 Dessau-Roßlau
„Puppenbühne“ mit über 130 Plätzen,
Studiobühne für Schauspiel mit 120
Plätzen, „Studio“ für Eigenproduktionen des Anhaltischen Theaters
Dessau und für Koproduktionen mit
professionellen und freien Gruppen, dazu im 3. Obergeschoss drei
Räume für Gruppenprojekte und
theaterpädagogische Aktivitäten.
Telefon +49 (0) 340 / 21 24 01
[email protected]
www.anhaltisches-theater.de
weiterführende Informationen
TourismusRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg
www.anhalt-dessau-wittenberg.de
KIEZ-Kino
Bertolt-Brecht-Str. 29 | 06844 Dessau-Roßlau
Mit 50 Plätzen ist das Kino im Dessauer Kiez eines der kleinsten in Deutschland. Doch es ist groß genug, um als
einziges Programmkino in Dessau
täglich außer sonntags gute Filme zu
präsentieren. Vorstellungsbeginn ist
üblicherweise 17:30 und 20:30 Uhr.
Telefon +49 (0) 340 / 85 96 451
[email protected]
www.kiez-ev.de
Auskunft zu Bahn und Bus:
INSA 01801/33 10 10*
oder +49 (0) 391 / 5363180
Mobilitätszentrale am Hauptbahnhof
Telefon +49 (0) 340 / 899 25 50
Öffnungszeiten: Mo-Fr 6:30-17 Uhr
UCI Kinowelt Dessau
Wolfgangstraße 14b | 06844 Dessau-Roßlau
Programmauskunft
Telefon +49 (0) 340 / 2 55 33 33
[email protected]
www.uci-kinowelt.de
*(3,9 ct/min aus dem deutschen Festnetz,
max. 42 ct/min aus dem Mobilfunk)
2
Theaterkasse im Rathauscenter
Mo-Sa 9:30-20
Telefon +49 (0) 340 / 24 00 258
3
Museen
Museum für Stadtgeschichte Dessau
Johannbau
Am Schlossplatz 3a | 06844 Dessau-Roßlau
Telefon +49 (0) 340 / 220 96 12
Öffnungszeiten
Di-Do, Sa, So, Feiertage 10-17
[email protected]
Museum für Naturkunde und Vorgeschichte
Askanische Str. 30-32 | 06844 Dessau-Roßlau
Telefon +49 (0) 340 / 21 48 24
Öffnungszeiten
Di-Fr 09-17, So, Feiertage 10-17
[email protected]
Technikmuseum „Hugo Junkers“ Dessau
Kühnauer Str. 161 a | 06846 Dessau-Roßlau
Telefon +49 (0) 340 / 661 19 82
Öffnungszeiten täglich 10-17
[email protected]
www.technikmuseum-dessau.de
Johannbau
Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum Roßlau
Clara-Zetkin-Str. 30c | 06862 Dessau-Roßlau
Telefon +49 (0) 34901 / 8 48 24
Öffnungszeiten Di 10-12 und 14-17
Kurt Weill Zentrum
Ebertallee 63 | 06846 Dessau-Roßlau
Telefon +49 (0) 340 / 61 95 95
Öffnungszeiten
Apr-Sep Di-So 10-17
Okt-Mrz Di-So 11-17
[email protected]
www.kurt-weill-zentrum.de
Technikmuseum
Abendmahl, Lukas Cranach, Johanniskirche
Offene Kirche
Johanniskirche
Johannisstraße 11 | 06844 Dessau-Roßlau
Öffnungszeiten Ostern bis Oktober
täglich 11-12 und 15-17 Uhr
Telefon +49 (0) 340 / 21 49 75
www.johanniskirche-dessau.de
Bibelturm Wörlitz
Kirchgasse 34 | 06786 Wörlitz
Telefon +49 (0) 34905 / 200 93
[email protected]
www.bibelturm.de
4
Moses Mendelssohn Zentrum
Mittelring 38 | 06849 Dessau-Roßlau
Telefon +49 (0) 340 / 850 11 99
Öffnungszeiten
Mrz-Okt Mo-So 10-17
Nov-Feb Mo-Fr 10-16, Sa+So 13-16
[email protected]
www.mendelssohn-dessau.de
Kunsthalle am Museum
Kavalierstr. 74 | 06844 Dessau-Roßlau
Telefon +49 (0) 340 / 6501443
[email protected]
www.anhaltischer-kunstverein-dessau.net
Schlösser und Gärten
Schloss und Parkanlagen Wörlitz
Schloss, 06786 Oranienbaum-Wörlitz
Telefon +49 (0) 34 905 / 409 27
Öffnungszeiten Schloss
Apr und Okt Di-So, Feiertage 10-17
Mai-Sep Di-So, Feiertage 10-18
montags nach Voranmeldung
Gotisches Haus im Park Wörlitz
Telefon +49 (0) 34 905 / 203 02
Apr und Okt Sa, So, Feiertage 12-17
Mai-Sep Di-So, Feiertage 11-18
Schloss und Park Oranienbaum
Schlossstr. | 06785 Oranienbaum-Wörlitz
Telefon +49 (0) 34 904 / 202 59
Öffnungszeiten Schloss
Mai-Sep Di-Fr 10-17, Sa, So, Feiertage 10-18
Apr und Okt Sa, So, Feiertage 10-17
Schloss und Park Luisium (Waldersee)
Schloss Luisium | 06844 Dessau-R0ßlau
Telefon +49 (0) 340 / 21 83 70
Öffnungszeiten Schloss
Mai-Sep Di-So, Feiertage 10-18
Apr und Okt Sa, So, Feiertage 10-17
Rousseau-Insel, Wörlitz
Schloss und Park Mosigkau
Knobelsdorffallee 2/3 | 06847 Dessau-Roßlau
Telefon +49 (0) 340 / 52 11 39
Öffnungszeiten Schloss
Mai-Sep Di-So, Feiertage 10-18
Apr und Okt Sa, So 10-17
Landschaftspark Großkühnau
Burgkühnauer Allee | 06846 Dessau-Roßlau
Die Besichtigung der Schlösser ist nur
mit Führung möglich (letzte Führung
beginnt eine Stunde vor Schließung).
Die Parkanlagen sind ganzjährig frei
und kostenlos zugänglich.
www.gartenreich.com
Anhaltische Gemäldegalerie Dessau
Schloss Georgium
Puschkinallee 100 | 06846 Dessau-Roßlau
Telefon +49 (0) 340 / 66 12 60 00
wegen Sanierungsarbeiten bis 2014
geschlossen
[email protected]
Bibliothek im Schloss Wörlitz, Wörlitz
Toleranzblick, Wörlitz
Irrgarten Altjeßnitz
Hauptstraße 8 | 06800 Altjeßnitz
geöffnet Mitte März (je nach Wetter,
auf jeden Fall ab 1. April)
bis 31. Oktober Mo-Fr 9-20
Sa, So und Feiertage 10-20
letzter Einlass 18 Uhr
Führungen von Gruppen sind möglich,
bitte anmelden bei Frau Dietsch
Telefon +49 (0) 3494 / 78 158
www.irrgarten-altjessnitz.de
5
Stadtrundgang
Stadtporträt Dessau
– Stadt der Wunden und Wunder
Gerühmt, zerstört und vergessen?
Folgen Sie uns auf dem Rundgang
durch Dessaus wechselvolle Geschichte. Als Welterbe geehrte Höhepunkte
stehen hier neben folgenreich dunklen
Momenten.
Gebaute Vision - Das Umweltbundesamt in Dessau. Führung um und
durch den ökologischen Modellbau
(Treffpunkt: Wörlitzer Platz am Umweltbundesamt)
Einmal Arkadien und zurück
Im Landschaftspark Georgium geben
griechische Tempel, römische Ruinen,
keltische Kultplätze und ägyptische
Sphingen, eingebettet in den weitläufigen und idyllischen Landschaftsgarten, Zeugnis des aufklärerischen
Bildungsideals im 18. Jahrhundert.
6
Auf dem Kulturpfad durch die
Innenstadt von Dessau entdecken Sie
historische Gebäude, Denkmale und
beschauliche Plätze. Der Rundgang
beginnt mit einem Rundblick über
Dessau vom Rathausturm.
April - Oktober Sa 10 Uhr
Nachtwächter-Rundgang
Erlebnisführung durch das abendliche Dessau des Jahres 1815.
Geschichten aus dem alten Dessau erzählt Ihnen die Türmerin von St. Marien auf einem Abendspaziergang durch
den alten Stadtkern. Der Rundgang
endet am „Saufbrett“ der Gasthausbrauerei „Zum Alten Dessauer“.
Bau auf, bau auf!
Architekturführung in der Innenstadt
Zauberhafte Musik, Sagen und
Geschichten zwischen Schloss, Kavalierstraße und Rathaus hören Sie beim
Romantischen Spaziergang, der Sie zu
ungewöhnlichen Orten in der Innenstadt führt. Die Tour endet bei einem
Glas Sekt im historischen Ratskeller.
Dichter im Gartenreich
Literarische Radtour durch Gartenreich
und Elbaue.
Stadtporträt per Rad
Große Dessau-Tour mit Bauhaus,
Gartenreich und Innenstadt.
Scherben in Reih und Glied
Mit Marktfrau Dorothee auf der Suche
nach dem alten Dessauer.
für Leser . . .
Anhaltische Landesbibliothek
Hauptbibliothek Zerbster Str. 10 | 06844 Dessau-Roßlau
Telefon +49 (0) 340 / 204 26 48
Öffnungszeiten Mo, Di, Do, Fr 10-18, Sa 10-13
(Öffentliche) Wissenschaftliche Bibliothek
Zerbster Str. 35 | 06844 Dessau-Roßlau
Sammlungsschwerpunkte: Anhalt, Dessau, Bauhaus /
Architektur und Gärten; Bewahrung der Sondersammlungen (Georgs-Bibliothek, Hofbibliothek, Behördenbibliothek), Nachlässe bedeutender Persönlichkeiten
Telefon +49 (0) 340 / 204 24 48
Öffnungszeiten Mo, Di, Do, Fr 10-18
www.bibliothek.dessau-rosslau.de
Stadtarchiv Dessau
Lange Gasse 22 | 06844 Dessau-Roßlau
Unterlagen zur Stadtgeschichte, Bauakten, Familienforschung, Publikationen (Dessauer Kalender und Häuserbuch der Stadt Dessau), Monografien, Ausstellungen
Öffnungszeiten Di 8-18, Mi 8-16, Do 8-18, Fr 8-14
Telefon +49 (0) 340 / 21 55 50
www. stadtarchiv.dessau.de
Ludwig-Lipmann-Bibliothek in Roßlau
Hauptstraße 11 | 06862 Dessau-Roßlau
Telefon +49 (0) 34 901 / 828 85
Öffnungszeiten Mo+Fr 10-12, 13-16, Di+Do 10-12, 13-18
www.bibliothek.dessau-rosslau.de
Fachbibliothek Umwelt des Umweltbundesamtes
Wörlitzer Platz 1 | 06844 Dessau-Roßlau
Die größte deutschsprachige Umweltbibliothek bietet
etwa 400.000 Bücher, nahezu 1.000 Zeitschriften sowie
andere Informationsmedien (u.a. ca. 170.000 amerikanische Forschungsberichte auf Mikrofiche).
Telefon +49 (0) 340 / 2103-0
Öffnungszeiten Mo-Mi 9-15:30, Do 9-17, Fr 9-15
www.umweltbundesamt.de
„bibliotheken am bauhaus“
Gropiusallee 34 | 06846 Dessau-Roßlau
Campusbibliothek der Hochschule Anhalt im Erdgeschoss
Lesebereiche Mo-Do 9:30-19, Fr 9:30-15
Ausleihe Telefon +49 (0) 340 / 5197 5688
Bibliothek der Stiftung Bauhaus Dessau im Obergeschoss
Öffnungszeiten Mo-Do 09:30-17, Fr 09:30-15
[email protected]
Treffpunkt: Tourist-Information Dessau
Vorverkauf und Reservierungen:
Telefon +49 (0) 340-2041442
Bibliothek Kurt Weill Zentrum Präsenzbibliothek
und Archiv der Kurt-Weill-Gesellschaft e.V.
Ebertallee 63 | D-06846 Dessau-Roßlau
Telefon +49 (0) 340 / 61 95 95
www.kurt-weill-zentrum.de
Segway-Touren
Alt-Dellnau 1 | 06842 Dessau-Roßlau
Telefon +49 (0) 340 / 53 20 19 77
[email protected]
www.segwaypoint-dessau-mildensee.de
Landeskirchliches Archiv in der Pauluskirche
Ein halber Kilometer Akten und etwa 20.000 Bücher
Radegaster Straße | 06842 Dessau-Roßlau
Telefon +49 (0) 340 / 88 24 862
www.landeskirche-anhalts.de
Yoga im Gartenreich
Yoga-Wanderung im Einklang mit der
Grundidee des Gartenreichs.
Reisewerk StattReisen Dessau
Telefon +49 (0) 340 / 22 11 933
[email protected]
Tourist-Information Dessau
Landeshauptarchiv Sachsen-Anhalt Abteilung Dessau
Heidestraße 21 (Alter Wasserturm) | 06842 Dessau-Roßlau
Schwerpunkte: die anhaltischen Fürstentümer, sowie ab 1918
die Behörden und Gerichte des ehemaligen Freistaates
und späteren Landes Anhalt.
Telefon +49 (0) 340 / 51 98 9640 (Benutzersaal)
Öffnungszeiten Mo-Mi 8-16, Do 8-17:45, Fr 8-12:30
[email protected]
7
EINKAUFEN
Die Regionalmarke mittelelbe ist eine Initiative kleiner und mittelständischer Betriebe, die an der Mittelelbe zu Hause ist. Einheimische Rohstoffe werden zu regionaltypischen Produkten veredelt
und gelangen auf kurzem Wege zu den Kunden.
Dazu gehört zum Beispiel der Elbeburger als Alternative zu bestehenden Fastfood-Angeboten. Die Zutaten kommen aus Mittelelbe,
die Rezepturen der Saucen wurden zusammen mit der Hochschule
Anhalt (FH), FB Ökotrophologie, entwickelt.
Die Hersteller gehen auf Märkte in der Region und bieten ihre Waren wohlfeil. Wer den Markttermin verschlafen hat, kann die Produkte auch in Regiokisten bestellen. Die gibt es in kleinen und in
großen Ausführungen, hochprozentig oder ohne Alkohol, fruchtig
und auch fleischlich, zahm und wild.
Bio und Regionalmarkt
auf dem Lidiceplatz in Dessau-Nord
jeden zweiten Sonnabend im Monat
(außer Jan. und Feb.)
in der Zeit von 9 bis 13 Uhr
regionale Produkte, ausgewählte ökologisch erzeugte Waren und Produkte
der Regionalmarke Mittelelbe
Verein REBINO e.V.
Bertolt-Brecht-Str. 16 | 06844 Dessau-Roßlau
www.regionalmarke-mittelelbe.de
Regionalladen „Das Landei“
Johannisstraße 15 | 06844 Dessau-Roßlau
Telefon +49 (0) 340 / 52 04 390
Öffnungszeiten
Mo-Fr 9:30-18, Sa 9:30-12:30
www.landei-dessau.de
[email protected]
www.regiokiste.com
8
KiekinPott
Zerbster Straße 16 | 06844 Dessau-Roßlau
Hier riecht und schmeckt es nach Anhalt! Kaffee aus Köthen, Pflaumenmus
aus Zerbst, Kräutertees und Liköre,
Wurstspezialitäten sowie Biere aus
der Region.
Als Direktvermarkter regionaler Produkte und Spezialitäten gibt‘s hier Heimatgefühl für den Gaumen. Individuelle Präsente wie die Anhaltkiste oder
Flämingkörbe sind ideale Geschenkideen und echte Hingucker, wie auch der
hauseigene mobile Brotbackstand.
Telefon +49 (0) 39 23/61 27 70
Öffnungszeiten Mo-Fr 10-18, Sa 10-12
www.anhaltshop24.de
Lidiceplatz
Bauhausbücher und mehr gibt es im Bauhausbuchladen, auch
die Wagenfeld-Tischlampe und den Wagenfeld-Eierkocher, der zu
variantenreichen Eiergerichten animiert. Natürlich gibt es in der
Bauhausstadt die Breuer-Hocker, in der Bauhaus-Mensa sitzt man
darauf. Und wer nicht nur fotografieren will, sondern auch zeichnen, aber das Skizzenbuch vergessen hat, kann bei Passepartout die
notwendigen Utensilien bekommen.
Buchladen im Bauhaus
Gropiusallee 38 | 06846 Dessau-Roßlau
Telefon +49 (0) 340 / 65 08 430
Öffnungszeiten täglich 10-18 Uhr
www.bauhausbuchladen.de
Manuela Kinzel Verlag
Buchhandlung im Bodelschwinghhaus
Johannisstr. 12 | 06844 Dessau-R0ßlau
christliche Bücher, Geschichte Anhalts
Telefon +49 (0) 340 / 22 02 646
Öffnungszeiten Mo-Fr 9:30-17:30
www.manuela-kinzel-verlag.de
Bücher zur Geschichte
von Dessau und Anhalt
Fachbuchhandlung Hein & Sohn
Funk Verlag Bernhard Hein
Kühnauer Str. 69 | 06846 Dessau-Roßlau
Telefon +49 (0) 340 / 541 22 14
Öffnungszeiten Mo-Fr 9-18
www.alle-meine-buecher.de
Bauart Galerie
Gropiusallee 81 | 06846 Dessau-Roßlau
zeitgenössische Kunst + Design
Bauhaus Design Originale
der 20-er und 30-er Jahre
Möbeldesign Entwurf und Realisation
Rahmungen für Gemälde und Grafik
Telefon +49 (0) 340 / 661 02 46
Öffnungszeiten Fr, Sa und So 12-18 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung
www.galerie-bauart.de
Mal-und Künstlerbedarf
PASSEPARTOUT
Künstlermaterial, Modellbaubedarf,
Bastelmaterial, Bilderrahmung
Ferdinand-von-Schill-Str. 28a |
06844 Dessau-Roßlau
Öffnungszeiten Mo-Fr 10-18, Sa 10-12
Telefon +49 (0) 340 / 21 20 55
9
TANZEN
Kesselhaus, Alte Brauerei
Am besten informiert ist LEO - Das Anhalt Magazin.
LEO sammelt alle Termine zu Veranstaltungen in Dessau und der
Region aus Veranstaltungskalendern verschiedener Stadtseiten
und Online-Veranstaltungsportalen, Mundpropaganda und natürlich dem stets offenen Auge. Tanzen lässt es sich gut im Beatclub
oder im Flowerpower. Auch im Cadillac oder im FX-five gibt es Musik. Also LEO in die Hand nehmen, im Netz oder als App.
www.leo-magazin.com
Beatclub
Förderverein Junger Musiker / Beatclub e.V.
Am Freitag ziemlich verlässlich Musik.
Roßlauer Allee 3 | 06844 Dessau-Roßlau
Telefon +49 (0) 340 / 25 08 4343
www.beatclub-dessau.de
Kiez Café
Bertolt-Brecht-Str. 29 | 06844 Dessau-Roßlau
Einmal im Monat – “Thundersday” –
dreht Maxe die Plattenteller.
Telefon +49 (0) 340 / 230 46 80
www.kiez-ev.de
Alte Brauerei „Depot“
Elisabethstraße | 06847 Dessau-Roßlau
Flowerpower
Weststraße 6-7 | 06847 Dessau-Roßlau
Mi, Fr, Sa 21-5 Uhr
Telefon +49 (0) 340 / 53 05 70
www.flower-power.de
Cadillac Dessau
Askanische Str. 152 | 06847 Dessau-Roßlau
Telefon +49 (0) 3 40 / 75 89 81 27
www.cadillacdessau.de
Stars Diner & Chaplins
im UCI Dessau
Wolfgangstraße 14b | 06844 Dessau-Roßlau
Mo-Do 18-01, Fr 18-03, a 16-03, So 18-24
www.uci-kinowelt.de
10
Discothek S.C.R.E.A.M
Kochstedter Kreisstr. 7 | 06847 Dessau-Roßlau
Sa 22-6 Uhr
www.scream-dessau.de
FX-five
Franzstraße 155 | 06842 Dessau-Roßlau
Kochatelier, Alte Brauerei
Scheint die Sonne, stehen vielerorts Tische und Stühle im Freien – so gesehen am Bauhaus, am Kornhaus, mitten in der Stadt
in der Zerbster Straße – und an den schönsten Orten im Gartenreich. Selbst auf dem Wasser – mit dem Schiff auf der Elbe oder in
der Gondel auf dem Wörlitzer See – kann man essen und trinken.
Eine Besonderheit gibt es in der Alten Brauerei, Backsteinarchitektur, gewachsen mit den Anforderungen der Bierherstellung, seit
Anfang des Jahrhunderts Ort für Kunst, Kultur, Sport und Spiel:
die erste Eventkochschule Sachsen-Anhalts.
Chefkoch Marco Günther gibt Einsteiger- und Profikurse. Lebensmittelkunde und überhaupt den richtigen Umgang mit Nahrungsmitteln lernt man gleich mit. „Kochen ist mein Leben. Es macht
Freude, Wissen und Können auch weiter zu geben und anderen
Interessierten zu vermitteln. Im Kochatelier dreht sich alles rund
um das Kochenlernen aber auch Genießen und Verwöhnen sind
wichtige Elemente aller Events.“
Kochatelier Alte Brauerei
Brauereistraße 1-2 | 06847 Dessau
Telefon Marco Günther 0177 426 66 68
www.kochatelier.info
11
Was tun, wenn die Sonne brennt, die Ostsee weit weg, kein Pool
in der Nähe – die Temperatur ist nur im Schatten erträglich?
Da gibt es nichts Besseres, als einen Ausflug nach Bitterfeld zu
unternehmen, an die Goitzsche. An der Bitterfelder „Waterkant“,
in Friedersdorf, sich ein Brettchen mit Paddel leihen (Stehpaddeln oder SUP - Stand up Paddling) und raus auf den GoitzscheSee. Stehend die Balance halten, die Füße stets vom kühlenden
Nass umspült, vorbei am Pegelturm, herum um die Halbinsel
mit Kegeln und Hügeln, die an den einstigen Tagebau erinnern.
Ein kühler Ort ist auch das 1992 stillgelegte Wasserwerk. In den
letzten Jahren ist dort ein Informations- und Bildungszentrum
entstanden. In den zwei Wasserspeichern werden Ausstellungen
gezeigt und Konzerte gegeben. Wunderbar, zu hören, wenn ein
Akkord gesungen wird. Fast sakral wirken diese Hallen mit 35 m
Durchmesser und 7 m Höhe dann.
Trägerverein Wasserzentrum e.V.
Berliner Straße 6 | 06749 Bitterfeld-Wolfen
Telefon +49 (0) 3493 / 512 720
Öffnungszeiten
Di-Fr 10-18, Sa, So, Feiertage 13-19
[email protected]
www.wasserzentrum-bitterfeld.de
Pegelturm - Seebrücke
Öffnungszeiten April - Oktober 7-23
November - März 8-20
© Bühnemann
Naturbad Strandbad Adria
Waldbad Adria 1 | 06842 Dessau-Roßlau
Baden, Bootfahren, Camping,
Mai bis September von 9-20
Telefon +49 (0) 340 / 230 48 10
www.freizeitpark-adria.de
Naturbad Mosigkau
Prödelweg 1a | 06847 Dessau-Roßlau
Mai bis September von 10-20
Telefon +49 (0) 340 / 57 10 685
Naturbad Waldbad
Am Schenkenbusch 1a | 06849 Dessau
Baden, Bootfahren, Volleyball,
Spielplatz und Tischtennis
Mai bis September von 9-20
Telefon 0177 6488963 (Thomas Jetzke)
www.waldbad-dessau.de
Naturbad Großkühnau
Brambacher Str. 43b | 06846 Dessau
Das Bad liegt am Elberadweg, Europaradweg R1 und am Fürst-Franz-Weg.
Übernachten in Zelten, Wohnwagen
oder in Ferienwohnungen („bett+bike“,
ADFC).
Badebetrieb von 10-19 (Badesaison)
Telefon 0170 4180531 (Wolfgang Höll)
www.kuehnauer-see.de
Elbufercamp Dessau-Roßlau
Rietzmeck Am Dorfplatz 6
06862 Dessau-Roßlau
Telefon +49 (0) 34901 / 59 87 00
Elbe Flusskilometer: 269,40 rechts
GPS (WGS84): N 51°52'27.50" E
12°7'50.00"
[email protected]
www.elbufercamp.de
12
für Tief- und Flachschwimmer
Aktiv
für Wasserwanderer
Gesundheitsbad Stadtschwimmhalle
Askanische Str. 50 a | 06842 Dessau
Mo 6-8 und 13-19, Di - Do 6-8 und 12-19
Telefon +49 (0) 340 / 516 94 36
Telefon +49 (0) 340 / 516 94 71 (Sauna)
Fahrgastschifffahrt ab Dessau, Kornhaus
Tages- und Themenfahrten nach Fahrplan mit der MS Dessau-Roßlau
Telefon +49 (0) 3491 / 7690433
Telefon +49 (0) 171 6500882
[email protected]
www.ms-wittenberg.de
Gäste-Steganlage Leopoldshafen
Leopoldshafen 4 | 06862 Dessau-Roßlau
Telefon +49 (0) 177 4000539
www.seesport-dessau.de
13
auf Rädern . . .
geführte Radtouren / Wanderungen:
Tourist-Information Dessau
Telefon +49 /0) 340 / 204 14 42
www.radfahren-in-anhalt.de
Gartenreichtour Fürst Franz (65 km)
Dessau (Mosigkau) - Dessau (Großkühnau) - Dessau (Georgium) - Dessau
(Luisium) - Vockerode - Wörlitz - Oranienbaum - Dessau (Mosigkau)
Bauhaustour (17 km)
Dessau - Antoinettenstraße - Kleiststraße - Seminarplatz - Bauhausstraße
- Gropiusallee - Ebertallee - Elballee
- Georgenallee - Puschkinallee - Antoinettenstraße - Fritz-Hesse-Straße Friedrichstraße - Ratsgasse - Schlossplatz - Ludwigshafener Straße (Mulde)
- Südstraße - Doppelreihe - Nordweg
- Großring - Querweg - Mittelring
- Damaschkestraße - Am Dreieck
- Peterholzstraße - Heidestraße Mauerstraße – Willy-Lohmann-Straße
- Friedrichstraße - Fritz-Hesse-Straße
Tour Tiere in der Elbaue (16 km)
Informationszentrum Auenhaus Kapenmühle - Vockerode - Werder
- Klieken - Vockerode - Obstlehrpfad Biberfreianlage- Informationszentrum
Auenhaus
Kohle-Dampf-Licht-Tour (33 km)
Bitterfeld - Friederdorf - Mühlbeck Pouch - Muldestausee - Burgkemnitz Zschornewitz - Baggerstadt Ferropolis
14
Biosphärenreservat Mittelelbe
die weiten Wege:
Elberadweg Prag - Dresden - Hamburg
(850 km)
Europaradweg R1 Calais - St. Petersburg
(3.500 km)
Fahrradverleih am Hauptbahnhof
Mobilitätszentrale
Bitterfelder Straße | 06844 Dessau-Roßlau
Tel. +49 (0) 340 / 21 33 66
Bauhaus Dessau
Radfahren auf den Deichen . . . wo es erlaubt ist. Um Dessau herum fädeln sich kilometerweit die Radwege durch die Auen, kreuzen
Elbe und Mulde, Vorstadt, Parks und Innenstadt. Am besten, man
fährt der Nase nach. Der Elberadweg von Cuxhafen nach Schmilka kreuzt den Ostsee-Salzburg-Fernradweg. Muldetalweg, diverse
Rundwege und der 3500 km lange Europafernradweg R1 vom Atlantischen Ozean nach St. Petersburg führen durch die kleine und
große Welt. Wenn die Elbe genug Wasser hat und keinen Eisgang,
dann kann man in Brambach den Fährmann rufen und muss keinen Umbogen [Mundart] über Hamburg machen.
Becker‘s Radhaus
Kavalierstraße 82 | 06844 Dessau-Roßlau
Telefon +49 (0) 340 / 216 89 89
Draisinenstrecke
Radfahren freihändig – die Arme lässig
hinter dem Kopf verschränkt – das ist
nur auf der Schiene erlaubt:
mit der Draisine von Vockerode nach
Oranienbaum und zurück auf dem
Streckennetz der ehemaligen Grubenbahn bei Gräfenhainichen.
Start: Vockerode Draisinebahnhof
am Kohlehochbunker des Kraftwerkes
Telefon +49 (0) 34953 / 25 891
www.fbe-bahn.de
Flusskultur Radreisen
Waldweg 54 | 06846 Dessau-Roßlau
Telefon +49 (0) 340 / 22 14 881
Fahrradverleih Harald Graul
Grabengasse 49 | 06786 Wörlitz
Telefon +49 (0) 34905 / 22117
Elbterrassen zu Brambach
Dorfstraße 2 | 06862 Dessau-Roßlau
Telefon +49 (0) 34901 / 82675
Elbufercamp in Rietzmeck
Am Dorfplatz 6 | 06862 Dessau-Roßlau
Telefon +49 (0) 34901 / 59 87 00
www.elbufercamp.de
Dessau - Wörlitzer Eisenbahn
Gleis 1 des Dessauer Hauptbahnhofes:
Einsteigen in den Schienenbus „Fürstin
Luise“ und sich auf der Schiene durch
das Gartenreich bewegen.
Fahrsaison April bis Oktober
Mi, Sa und So, in den Pfingstferien und
in den Sommerferien täglich
www.dwe-web.de
15
höhentauglich
Fliegen
Rundflüge Dessau-Roßlau
Ballonfahrten
Fallschirmspringen
Flugplatz „Hugo Junkers“ Dessau
Alte Landebahn 27 | 06846 Dessau-Roßlau
Öffnungszeiten Mo-Fr 8-20, Sa+So 9-19
Telefon +49 (0) 340 / 61 97 51
[email protected]
www.flugplatz-dessau.de
Telefon +49 (0) 340 / 899 13 50
[email protected]
www.dw-dessau.de
Fliegen mit der Ju52
Flugplan und Buchung
www.lufthansa-ju52.de
Spiel – Drinnen
Klettern – Drinnen
Dessolino Indoorspielplatz
Brauereistr. 1-2 | 06847 Dessau-Roßlau
Trampolin springen, rutschen,
im Bälle-Meer baden oder mit einem
Go-Kart herumdüsen. Geburtstagsund Feierangebote. Jeden 2. Freitag
des Monats „Toben für Erwachsene“ unter wechselndem Motto.
Telefon +49 (0) 340 / 519 59 12
Öffnungszeiten
Di-Fr 14-19, Sa, So 10-19
www.dessolino.info
Kletterzentrum Zuckerturm
Brauereistraße 1-2 | 06847 Dessau
Sommeröffnungszeiten
Mo-So 16-22
Winteröffnungszeiten
Mo-Fr 15-22, Sa+So 11-22
Telefon +49 (0) 340 / 57 111 61
und 0170 221 41 01
www.ig-klettern-dessau.de
IGEL MIZZI Indoorspielplatz
Kochstedter Kreisstr. 3 | 06847 Dessau-Roßlau
Play & Fun, Party für Kinder im Alter
von 2 bis 12 Jahren
Telefon +49 (0) 340 / 54 07 98 85
Öffnungszeiten
Di-Do 14-19, Fr 14-20,Sa 11-20, So 11-19
Ferien- und Feiertage
Mo-Do 11-19, Fr+Sa 11-20, So 11-19
www.indoorspielplatz-dessau.de
16
Minigolfanlage
SG Blau-Weiß Dessau e.V.
Kreuzbergstr. 179 | 06849 Dessau-Roßlau
Minigolfanlage mit 18 Stationen
Telefon +49 (0) 340 / 8000 41
[email protected]
www.blauweissdessau.de
Rasenspiel – Golf
Klettern – Draußen
Waldseilgarten Adria
Waldbad Adria 1 | 06842 Dessau-Roßlau
Klettern im Hochseilgarten
Mai bis September von 9-20
Telefon +49 (0) 340 / 230 48 10
www.freizeitpark-adria.de
Golf-Park Dessau
Junkersstraße 52 | 06847 Dessau-Roßlau
auf dem ehemaligen Gelände der
Hugo-Junkers-Flugzeugwerke:
32 Hektar großes Areal mit 9-LochAnlage Par 62 mit Driving-Range und
Übungsanlagen
Telefon +49 (0) 340 / 502 56 64
www.golfpark-dessau.de
17
Veranstaltungshöhepunkte in Dessau
Ensemble Modern © Ruttke
Kurt-Weill-Fest
Ende Februar / Anfang März 3 Wochen
Jährlich Anfang März ehrt die Stadt
Dessau mit dem Kurt-Weill-Fest den
berühmten in Dessau geborenen
Komponisten.
In ~40 Veranstaltungen an unterschiedlichen Orten der Stadt treten
internationale Gesangsstars, exzellente Musiker und Schauspieler auf.
Internationales Handballturnier
In der Anhalt-Arena (zweitgrößte
Sporthalle in Sachsen-Anhalt, 3.300
Plätze) hat der Dessau-Roßlauer
Handball-Verein Heimspiel (Januar)
www.dessau-rosslauer-hv.de
Frühling Tag- und Nachtgleiche 21.03.
Morgens früh um sechs – Sonnenaufgang auf der Wallwitzburg
www.wallwitzburg.de
Frühlingserwachen im Gartenreich
www.gartenreich.com
Ostermarkt
auf der Wasserburg in Roßlau
www.burgrosslau.de
Internationale Fasch-Festtage Zerbst
(jedes zweite Jahr im April)
www.fasch.net
18
Kurt-Weill-Fest
bis zur Mitte des Jahres
Elbmusikfest Himmelfahrtswochenende im Mai
Nach einer Unterbrechung von 175 Jahren wird das Elbmusikfest seit 2010 wieder in Dessau-Roßlau etabliert
und alljährlich zu einem Höhepunkt der Theatersaison
gestaltet. An vier aufeinander folgenden Tagen gibt es
eine Werkschau aktueller Inszenierungen des Anhaltischen Theaters und ein Konzert.
www.anhaltisches-theater.de
Anhaltisches Seifenkistenrennen Anfang Juni
Auf der Bahnhofsbrücke findet jedes Jahr das Seifenkistenrennen statt. Organisiert wird das Rennen vom
Rathaus-Center Dessau, der Werkstatt für Behinderte
Menschen und der Stadt Dessau. Gefahren wird in drei
Klassen: Stock-Car, Super-Stock-Car und Sonderklasse.
© Ruttke
Internationales Leichtathletik-Meeting Ende Mai
im Paul-Greifzu-Stadion, Ludwigshafender Straße
www.dessau.de
Metalfest Open Air Deutschland Ost
Ende Mai / Anfang Juni, auf dem Flugplatz
www.metalfest.eu
Luthers Hochzeit im Juni in der Lutherstadt Wittenberg
www.lutherhochzeit.de
Treidelfest in Coswig im Juni
„Schautreideln“ die Elbe stromauf
www.coswigonline.de
Köthener Kuhfest Ende Juni
www.kuhfest.de
19
im Sommer . . .
JAZZ | KULTTOUR im Georgium
Gartenreichsommer Mai - September
Im Rahmen des Gartenreichsommers sind die Gärten
und Schlösser des Gartenreiches Dessau-Wörlitz
einzigartiger Schauplatz für Konzerte, Theateraufführungen und musikalisch-literarische Besonderheiten.
Die ausgewählten Programme bieten anspruchsvolle
Unterhaltung.
Gartenreichtag (Anfang August)
Einmal im Jahr, am Gartenreichtag, laden zahlreiche
Veranstaltungen in allen Parkanlagen dazu ein, von Ort
zu Ort zu ziehen und das Gartenreich als Ganzes zu erleben. Gleichzeitig erinnert dieser Tag an den Schöpfer
des Gartenreiches Fürst Leopold III. Friedrich Franz von
Anhalt-Dessau, der am 10. August 1740 geboren wurde.
„This is Ska“ Juni/Juli, Wasserburg Roßlau
Weinbergfest des Kunstvereins
am Weinberghaus zusammen mit den Rotariern. Zu
diesem Termin ist auch die Naturschutzstation im
Weinberghaus geöffnet.
MELT! in Ferropolis mit 20.000 Besuchern
An drei Tagen im Juli Festivalwochenende!
Beeilung ist geraten, die Tickets sind meist
zwei Monate vorher ausverkauft!
www.meltfestival.de
Elbebadetag – ein Sonntag im Juli
www.elbebadefest.de
Motorbootrennen auf der Elbe
www.motorbootrennen-dessau.de
Zerbster Heimat- und Schützenfest
(Ende Juli / Anfang August)
www.stadt-zerbst.de
Burgtheatersommer Wasserburg
www.theaterburg-rosslau.de
20
Schloss Luisium
Laurentiusmarkt in Coswig
2. Wochenende im August
Heimat- und Schifferfest
„Leinen los“ heißt es am letzten Augustwochenende
am Elbkilometer 258 in Roßlau zum großen Volks- und
Familienfest. Vor allem der Fest-Sonnabend steht
ganz unter dem Zeichen des Wassersports und hält
zahlreiche Aktivangebote wie kombinierte Fahrrad- und
Kanutouren zum Kennenlernen einer einzigartigen
Flusslandschaft bereit.
Programminformationen unter:
www.fv-schifferstadt-rosslau.de
www.schifferfest-rosslau.de
Sommerkino im August
Schwabehaus, Stadtpark, Rathausienhof, an den Meisterhäusern
Köthener Bachfesttage
Ende August / Anfang September
jedes zweite Jahr im Wechsel mit dem Nationalen Bach-Wettbewerb für junge Pianisten
Hörspielnächte auf der Wallwitzburg
www.wallwitzburg.de
Lange Nacht der Sterne, Ende August
www.schwabeverein.de
21
Farbfest am Bauhaus Dessau
bis Ende des Jahres
Farbfest „Licht“
erstes Wochenende im September
Zu den profilierten Bausteinen des
zweitägigen Farbfestes gehören ein
Open-Air-Konzert des Anhaltischen
Theaters, ein Festumzug, Installationen
am Bauhaus und audio-visuelle Inszenierungen und Performances entlang
des Weges vom Theater über den
Hochschulcampus hin zum Bauhaus.
www.bauhaus-dessau.de
Parforcejagd in Wörlitz im Oktober
Fürst-Franz-Gedächtnisschleppjagd
in den Wörlitzer Elbauen
www.anhaltischer-reitund-fahrverein.de
Triennale der Moderne 2013
Ende September / Anfang Oktober
Weimar – Dessau – Berlin
www.bauhaus-dessau.de
Hugo Junkers Fest auf dem Flugplatz
Anfang September, mit Volksfest,
Rundflüge mit der AN 2, Segelflieger,
Fallschirmspringer
www.flugplatz-dessau.de
Dessauer City-Lauf, Anfang September
www.citylauf-dessau.de
JAZZ | KULTTOUR
www.jazzkulttour.de
BRAUART
Ausstellung Dessauer Künstler im Baudenkmal Alte Brauerei
Ein gutes Dutzend einheimische weibliche und männliche Maler, Fotografen, Bildhauer, Keramiker, Designer,
Modemacher und Gäste zeigen jeden September im
alten Gemäuer, was sie übers Jahr Neues geschaffen
haben. Dabei gibt es Musik und Verpflegung.
www.brauart-dessau.de
Reformationsfest 31.10.
in der Lutherstadt Wittenberg
Weihnachtsmarkt in Wörlitz
am 1. Adventswochenende
vor der wundervollen Kulisse von Schloss,
Kirche und Markt
www.woerlitz-information.de
Weihnachtsmarkt in der Marienkirche
Woche vor dem 3. Advent,
Handwerkliches und Künstlerisches in festlicher Atmosphäre, mit Adventsmusik und Märchenstunden
www.dessau-tourismus.de
Adventsmarkt auf der Wasserburg Roßlau
Wochenende 3. Advent
Handwerk und Kunst in mittelalterlicher Atmosphäre
www.burgrosslau.de
Wintersonnenwende 21.12. „Burg in Flammen“
www.wallwitzburg.de
über Nacht . . .
Schlangenhaus, Luisium
Übernachten, wo sich Louise (1750–1811), die Gemahlin des Fürsten Franz,
in die Stille der Natur zurückzog. Im Luisium ist dies möglich! Inmitten dieses zauberhaften Landschaftsgartens steht das klassizistische
Schloss. Nur wenige hundert Meter davon entfernt liegt das romantische, neugotische Schlangenhaus. Oder wohnen wie Studenten des Bauhauses in den 20-er Jahren: Im Prellerhaus, in den früheren Wohnateliers, klösterlich modern in Einbett- und Zweibettzimmern, ausgestattet
mit einem grau umrandeten Bett, schwarzen Mart-Stam-Stühlen und
einem orangefarbenen Tisch, Gemeinschaftsduschen über den Gang.
Für jedermann oder jedefrau gibt es das Passende – vom 4-Sterne-Hotel bis zur Jugendherberge.
www.dessau-rosslau-tourismus.de
Hotel- und Privatzimmerreservierung [email protected]
Telefon +49 (0) 340 / 22 03 003
Übernachten im Gartenreich [email protected]
Telefon +49 (0) 340 / 64 61 50
Übernachten im Bauhaus [email protected]
Telefon +49 (0) 340 / 65 08 226
IMPRESSUM
Herausgeber: Stadt Dessau-Roßlau
Konzept, Gestaltung und Text: bankertsommer ARCHITEKTEN
Redaktion: Christin Irrgang, Ingolf Kern, Jutta Stein
Fotografie: Christoph Petras
Fachliche Beratung: AK „Aufklärung und Moderne“ des TourismusRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg e.V.
(Stadt Dessau-Roßlau, Stiftung Bauhaus Dessau, Kulturstiftung DessauWörlitz, Reisewerk StattReisen Dessau)
Druck: DRUCKWERK, Talstraße 7-8 | 06120 Halle
1. Auflage November 2012
24
Änderungen vorbehalten.
Bildnachweis
© Stiftung Bauhaus Dessau, Yvonne Tenschert S. 15 o.; © Archiv Kurt-Weill-Gesellschaft, Bienert S. 18/19 o.
© Kulturstiftung DessauWörlitz, Bildarchiv, Heinz Fräßdorf S. 5 re., 20 o., li. (1), 21 re. (1), 23 M., 23 re. (1), 24
© TourismusRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg e.V. S. 12/13, 12 u., 14 o.
© Christoph Petras, Berlin U 3, S. 4 li., 7 (1,3,7), 9 M., 13 re., 15 u. re., 20 li. (5), 22/23 o., 22 M., 22 li. (3)
© Thomas Ruttke, Dessau S. 18 li. (1), 19 re. (2), 20 li. (3)
Beatrix Gulde S. 3 (3); KIEZ S. 3 (4); Guido Fackiner S. 6 re.; Anne Sommer, Dieter Bankert, Dessau U1, S. 3 (1,2),
4 u. re., 6 o., 7 (2,4,5,6), 8/9, 10 o., 11, 13 u., 16, 17, 18 li. (2), 20 li. (4), 21 re. (2), 22 li. (1,2)

Documentos relacionados