Flyer Februar 2016 - Evangelische Kirche Deutschland

Сomentários

Transcrição

Flyer Februar 2016 - Evangelische Kirche Deutschland
EKD
Evangelische Kirche Deutschland
Tourismuspfarramt
Gran Canaria
Februar 2016
Monatsspruch für Februar
Wenn ihr beten wollt und ihr
habt einem anderen etwas vorzuwerfen, dann vergebt ihm,
damit auch euer Vater im Himmel euch eure Verfehlungen
vergibt.
(Markus 11,25)
Inhalt
Gedanken zum Monatsspruch
Veranstaltungen, Urlauberchor
Wanderungen
Gottesdienste
Wir sind für Sie da
Gedanken zum Monatsspruch
Liebe Touristen, liebe Residenten,
wie geht es Ihnen mit dem Vergeben? Wie geht es Ihnen, wenn Sie beim Vaterunser beten: „ ...und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren
Schuldigern“? An wen denken Sie dabei? Oder verstecken Sie sich lieber hinter
dem „wir“?
Mir fällt es oft schwer, diesen Satz wirklich zu leben. Jemandem zu vergeben,
der mich innerlich stark verletzt hat, ist nicht einfach.
Der japanische Theologe Kazoh Kitamori schreibt: „Vergeben heißt vergessen.
Vergeben kann ich wohl aber nicht vergessen – solange wir uns daran erinnern,
wie bitter es uns ankam, dem anderen seinen Fehler zu vergeben, und solange
wir immer wieder davon reden, so lange ist dies keine wirkliche Vergebung.
Dann kann auch der, der die Vergebung empfing, den Frieden nicht wirklich genießen.“
Vergebung muss echt sein, muss Mark und Bein haben, muss Traum und Tag
umfassen. Nur, so leicht ist es eben nicht. Die Seele lässt sich nicht umpolen.
Wir sind keine Computer bei denen man nur die „Reset-Taste“ drücken oder ein
„Update“ durchführen muss und dann steht alles auf Null und wir beginnen von
vorn. Wir sind Menschen und vielleicht bleibt am Ende nur die bescheidene, unbeholfene, ehrliche Bitte: „Vergib mir, dass ich nicht vergeben konnte.“
Auch im Februar haben wir wieder ein umfangreiches Programm für Sie zusammengestellt. Herzlich einladen möchten wir Sie zu unseren Wanderungen.
Vier Dienstagswanderungen, zu denen Sie sich nicht anmelden müssen und zwei
Donnerstagswanderungen, zu denen Sie sich bitte anmelden möchten, haben wir
vorbereitet. Außerdem haben wir wieder einen Ausflug mit Frühstück und Mittagessen geplant. Diesmal geht es nach Mogán und La Aldea. In Mogán wollen
wir die Fundstätte „Cañada de los Gatos“ bestaunen und in La Aldea besuchen
wir den größten Kakteenpark der Kanaren „Cactualdea“. Gemeinsam mit der katholischen Gemeinde laden wir Sie herzlich zu einer Orgelfahrt ein. Stefan Moser wird uns begleiten und uns Orgeln von Guía, Galdár und Las Palmas näherbringen.
Ein Benefizkonzert - von Klassik bis Gospel - im Templo, bei dem die Gitarre
von Ulrich Jordt auf das Keyboard von Nis-Edwin List-Petersen, das Saxophon
von Albert Angerer und die Orgel von Roman Ponomarev trifft, sowie ein Vortrag über eine Israel- und Jordanienreise von Hans-Victor Reuter und der Kochclub runden das Programm im Februar ab.
Wir freuen uns auf einen schönen Monat mit Ihnen!
Im Namen des gesamten Teams des Tourismuspfarramtes
Ihre Pastorin Dr. Sabine Manow
Veranstaltungen
30.01. 2016 Kochclub „Sol y Mar“ im Gemeindezentrum, 11.00 – 15.00 Uhr
(mit Anmeldung im Büro oder bei Jutta Wilm direkt)
03.02.2016 Orgelfahrt der kath. Gemeinde und des ev. Tourismuspfarramtes
(Haltestellen: 8.45 Uhr Cita, 9.00 Uhr Kasbah; 9.15 Uhr Clinica Roca)
06.02.2016 Kochclub „Sol y Mar“ im Gemeindezentrum, 11.00 – 15.00 Uhr
(mit Anmeldung im Büro oder bei Jutta Wilm direkt)
05.02.2016 Gesprächskreis Umgang mit anderen Religionen II, 10.00 – 12.00Uhr
im Gemeindezentrum
15.02.2016 Benefizkonzert zum Zuhören und Mitsingen mit Gitarre, Keyboard,
Saxophon und Orgel, 20.00 Uhr Templo Ecuménico
18.02.2016 Ausflug „Mogán – La Aldea“, ganzer Tag inkl. Frühstück und Mittagessen,
Anmeldung im Büro zu den Bürozeiten
19.02.2016 Gesprächskreis „Sagen und Geschichten aus Nordschleswig“ mit Nis-Edwin List-Petersen, 10.00 -12.00 Uhr im Gemeindezentrum
26.02.2016 Vortrag über eine Israel- und Jordanienreise mit Hans-Victor Reuter,
19.00 Uhr im Gemeindezentrum
Der Urlauberchor probt immer mittwochs von 15.30 – 17.00 Uhr im Centro Ecuménico. Alle, die Chorerfahrung haben, sind herzlich zum Mitsingen eingeladen!
Wanderungen
Kleine Wanderung am Dienstag: 02.02.; 09.02.; 16.02.; 23.02.
Große Wanderung am Donnerstag: 11.02.; 25.02 (mit Anmeldung)
(Für alle Wanderungen sind festes Schuhwerk und angemessene Kleidung erforderlich.
Mitwandern auf eigene Gefahr.)
Abfahrten und Haltestellen des Busses:
07.44
07.48
07.49
07.51
07.52
07.53
07.56
07.58
08.00
08.04
08.06
08.09
08.12
08.20
Sonnenland (Kreisel Hotel Mirador)
Faro Maspalomas (Kreisel an der Uhr)
El Palmeral Oasis
Campo del Golf
Verde Mar (im Kreisel)
Vistaflor
Club 25
Hotel Las Margaritas (bei der Post)
Apart. Tanife
Hotel Catarina
Hotel Rey Carlos
C.C. Kasbah (Hotel Maritim Playa)
Hotel Parque Tropical
San Fernando (C.C. Ronda)
Für die Ausflüge gelten die gleichen Haltestellen.
Der Bus fährt jeweils 1 Std. später!
Herzlich laden wir ein zu unseren
Gottesdiensten in deutscher Sprache am:
07.02.2016 (mit Abendmahl)
14.02.2016
21.02.2016 (mit Abendmahl)
28.02.2016
jeweils um 19.00 Uhr im Templo Ecuménico
(Nähe C.C. Kasbah)
Wir sind für Sie da:
Pfarrerin Dr. Sabine Manow
Tel: 66o 883 560
Email: [email protected]
Pfarrer i. R. Ulrich Jordt
Tel: 657 464 195
Chorleiter Dr. Peter Lilienthal
Tel: 698 317 669
Email: [email protected]
Pfarramtssekretärin Joanna Parda
Tel: 928 761 955
Email: [email protected]
Bürozeiten: Mo., Mi., Fr. 10.00 – 13.00 Uhr
Das Gemeindezentrum befindet sich:
Calle Gomera 69
35 100 San Fernando
(Bus 73 ab Kasbah; 9.28 Uhr jede Stunde)
Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage:
www.kirche-gc.de
Oder auf Facebook: https://www.facebook.com/kirchegrancanaria

Documentos relacionados