blue movie - service

Сomentários

Transcrição

blue movie - service
Name:
AV_D_HV_BM_240709
Kundennummer:
Vertragsdatum:
Abobeginn:
Vertrag mit tmc Content Group AG, Altgasse 82, CH-6341 Baar (im Nachfolgenden tmc genannt),
vertreten durch Sky Deutschland GmbH & Co KG, Medienallee 4, 85774 Unterföhring (im Nachfolgenden Sky genannt)
über den Bezug des Telemedienstes Blue Movie
Fachhändler-Info Abo-Anmeldung über Sky Service oder
telefonisch unter der kostenfreien Hotline-Nummer 08000 850 500 möglich!
Kunden-Info
Sie erreichen uns jederzeit: telefonisch über die Hotline 0180 514 00 06* oder unter www.bluemovie.cc
*€ 0,14/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreise abweichend; powered by BT
Bitte alle grau gerahmten Felder ausfüllen. Vertragsaufnahme ist nur bei vollständigen Angaben möglich!
hiermit MELDE ICH MICH ALS NUTZER VON blue movie AN:
BLUE MOVIE
zum Preis von €
0,00
Entgelt für Zugangsberechtigung
inkl. 1 Gratisfilm.
Vertragsdatum
Ein kostenloser Abruf, gültig bis Ende des laufenden Quartals.
Jeder weitere Einzelabruf kostet € 6,00.
Ein 10er Spar-Ticket gibt es für € 49,00.
Abobeginn
Kundennummer
Händlernummer
Smartcard-Schlüssel
(Rückseite Smartcard)
Smartcard-Nummer
Digital-Receiver
ANMELDUNG
Ich habe bereits einen Digital-Receiver
Ich melde mich als Nutzer des Telemedien­dien­
s­tes Blue Movie an. Mit Zahlung der Zu­gangs­
berechtigungsgebühr bin ich berechtigt, die Blue
Movie Dienste abzurufen.
Hersteller
SMARTCARD
Digital-Receiver-Nummer
Ich empfange über:
Kabel
Satellit
Technische Voraussetzungen für den Em­pfang von Blue Movie:
Ich verwende zum Empfang des abonnierten Pro­gramms aus jugend­schutzrechtlichen Grün­­den ausschließlich einen – als „geeignet für Sky“ gekennzeichneten – Digital-Receiver bzw. Sky Receiver.
Sofern ich noch keine Sky geeignete Smartcard
besitze, erhalte ich die Smartcard, die ich für
den Empfang von Blue Movie be­nötige, vom
Fachhändler. Ich erwerbe an der Smartcard kein
Eigentum; sie wird mir unentgeltlich für die Dauer
meiner Zugangs­be­rech­tigung überlassen. Mit
Ablauf meiner Zu­gangs­­berech­ti­gung verliert die
Smartcard ihre Gültig­keit. Ich werde meine ungültige Smart­card un­verzüglich, spätestens nach zwei
Wo­chen an Sky zurücksenden.
JUGENDSCHUTZ
Die Blue Movie Dienste sind
ausschließlich für Erwachsene
bestimmt. Ich werde dafür sorgen, dass Jugendliche unter 18 Jahren keinen
Zu­gang zu den Diensten haben, und verhindern,
PERSÖNLICHE DATEN
Frau
Herr
Vorname/Name
Geburtsdatum
ABRUF VON BLUE MOVIE TICKETS
Mit der Smartcard kann ich die einzelnen Blue
Movie Dienste telefonisch unter oben stehender
Telefonnummer oder online über www.bluemovie.
cc abrufen. Die einzelnen Dienste sind kostenpflichtig. Es gelten die bei Abruf aktuellen Preise
(derzeit € 6,00 inkl. MwSt./Abruf). Mit dem Erwerb
eines Spar­tickets erhalte ich ein Guthaben für
Straße/Hausnummer
PLZ/Ort
Telefon
E-Mail
ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
Zahlungen erfolgen ausschließlich im Last­schrift­­­­ Tickets wird mit Bestellung zur Zahlung fällig.
verfahren. Das Entgelt für Einzel­abrufe und Spar-
DATENSCHUTZ
<<
<
<<<<<<
Die Erhebung der Personalausweisnummer erfolgt zur Prüfung der Volljährigkeit.
Original für Sky
ermächtigung zum Einzug von Forderungen durch Lastschriften
Kontoinhaber
Bankinstitut
Kontonummer
Bankleitzahl
Ich ermächtige Sky widerruflich, das Ent­gelt für
Spar-Tickets und Einzelabrufe sowie alle anderen Zahlungen im Rahmen dieses Vertrages,
im Auftrag von tmc, bei Fälligkeit von meinem
oben angegebenen Bankkonto einzuziehen. Das
Entgelt für Spar-Tickets und Einzel­­abrufe wird mit
Bestellung zur Zahlung fällig.
Wenn mein Konto die erforderliche Deckung
nicht aufweist, besteht seitens des kontoführenden
Kreditinstituts keine Verpflichtung zur Einlösung.
Teileinlösungen werden im Lastschriftverfahren
nicht vorgenommen.
✗
eine bestimmte Anzahl von Blue Movie Diensten.
Das Guthaben muss ich vor Ablauf der Zu­gangs­
berechtigung verbrauchen. Auf ein Gut­haben aus
Spar-Tickets haben nachträg­liche Preisänderungen
für Einzelabrufe keinen Einfluss.
Die Erhebung der E-Mail-Adresse dient der zügigen
Abwicklung im Rahmen der Vertragsdurchführung.
PERSONALAUSWEISNUMMER
Ort/Datum/Unterschrift des Kontoinhabers
dass Unbefugte Kenntnis von meiner Geheim­
zahl, meiner „Blue Movie PIN“ oder von meiner
Jugendschutz-PIN erlangen oder dass die elektronischen Vorsperren für die Dienste auf andere
Weise umgangen werden.
Sky ist der Schutz Ihrer persönlichen Daten und
Ihrer Privatsphäre sehr wichtig! Wir verpflichten
uns deshalb, die geltenden datenschutzrechtlichen
Bestimmungen streng zu beachten.
Mit Abschluss dieses Abonnementvertrages willigen Sie ein, dass Sky Ihre angege­benen personenbezogenen Daten auch zu Marketingzwecken für
eigene Produktan­ge­bote per Telefon, SMS, E-Mail
und Post sowie zur Marktforschung nutzen darf.
Diese Einwilli­gung können Sie jederzeit per Post
oder per E-Mail an [email protected] widerrufen.
VERTRAGSABSCHLUSS
Mit meiner Unterschrift melde ich mich als Nutzer
des Telemediendienstes Blue Movie an und bestätige gleichzeitig, dass ich volljährig bin.
Von den beigefügten AGB und den oben genannten Bedingungen habe ich Kenntnis ge­nommen.
In Bezug auf Beate Uhse TV schließe ich mit
meiner Unterschrift einen Abonnement­vertrag mit
der Sky Deutschland GmbH & Co. KG ab. Das
Abonnement endet nach Ablauf der sechsmona-
✗
Ort/Datum/Unterschrift des Kunden
✗
Ort/Datum/Unterschrift des Händlers
tigen Laufzeit. Von den beigefügten AGB von Sky
habe ich Kenntnis genommen.
In eine Datenverarbeitung, wie in der o.g.
„Datenschutzrechtlichen Einwilligungs­klau­sel“
beschrieben, willige ich, soweit angekreuzt, hiermit ein.
Name:
AV_D_HV_BM_240709
Kundennummer:
Vertragsdatum:
Abobeginn:
Vertrag mit tmc Content Group AG, Altgasse 82, CH-6341 Baar (im Nachfolgenden tmc genannt),
vertreten durch Sky Deutschland GmbH & Co KG, Medienallee 4, 85774 Unterföhring (im Nachfolgenden Sky genannt)
über den Bezug des Telemedienstes Blue Movie
Fachhändler-Info Abo-Anmeldung über Sky Service oder
telefonisch unter der kostenfreien Hotline-Nummer 08000 850 500 möglich!
Kunden-Info
Sie erreichen uns jederzeit: telefonisch über die Hotline 0180 514 00 06* oder unter www.bluemovie.cc
*€ 0,14/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreise abweichend; powered by BT
Bitte alle grau gerahmten Felder ausfüllen. Vertragsaufnahme ist nur bei vollständigen Angaben möglich!
hiermit MELDE ICH MICH ALS NUTZER VON blue movie AN:
BLUE MOVIE
zum Preis von €
0,00
Entgelt für Zugangsberechtigung
inkl. 1 Gratisfilm.
Vertragsdatum
Ein kostenloser Abruf, gültig bis Ende des laufenden Quartals.
Jeder weitere Einzelabruf kostet € 6,00.
Ein 10er Spar-Ticket gibt es für € 49,00.
Abobeginn
Kundennummer
Händlernummer
Smartcard-Schlüssel
(Rückseite Smartcard)
Smartcard-Nummer
Digital-Receiver
ANMELDUNG
Ich habe bereits einen Digital-Receiver
Ich melde mich als Nutzer des Telemedien­dien­
s­tes Blue Movie an. Mit Zahlung der Zu­gangs­
berechtigungsgebühr bin ich berechtigt, die Blue
Movie Dienste abzurufen.
Hersteller
SMARTCARD
Digital-Receiver-Nummer
Ich empfange über:
Kabel
Satellit
Technische Voraussetzungen für den Em­pfang von Blue Movie:
Ich verwende zum Empfang des abonnierten Pro­gramms aus jugend­schutzrechtlichen Grün­­den ausschließlich einen – als „geeignet für Sky“ gekennzeichneten – Digital-Receiver bzw. Sky Receiver.
Sofern ich noch keine Sky geeignete Smartcard
besitze, erhalte ich die Smartcard, die ich für
den Empfang von Blue Movie be­nötige, vom
Fachhändler. Ich erwerbe an der Smartcard kein
Eigentum; sie wird mir unentgeltlich für die Dauer
meiner Zugangs­be­rech­tigung überlassen. Mit
Ablauf meiner Zu­gangs­­berech­ti­gung verliert die
Smartcard ihre Gültig­keit. Ich werde meine ungültige Smart­card un­verzüglich, spätestens nach zwei
Wo­chen an Sky zurücksenden.
JUGENDSCHUTZ
Die Blue Movie Dienste sind
ausschließlich für Erwachsene
bestimmt. Ich werde dafür sorgen, dass Jugendliche unter 18 Jahren keinen
Zu­gang zu den Diensten haben, und verhindern,
PERSÖNLICHE DATEN
Frau
Herr
Vorname/Name
Geburtsdatum
ABRUF VON BLUE MOVIE TICKETS
Mit der Smartcard kann ich die einzelnen Blue
Movie Dienste telefonisch unter oben stehender
Telefonnummer oder online über www.bluemovie.
cc abrufen. Die einzelnen Dienste sind kostenpflichtig. Es gelten die bei Abruf aktuellen Preise
(derzeit € 6,00 inkl. MwSt./Abruf). Mit dem Erwerb
eines Spar­tickets erhalte ich ein Guthaben für
Straße/Hausnummer
PLZ/Ort
Telefon
E-Mail
ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
Zahlungen erfolgen ausschließlich im Last­schrift­­­­ Tickets wird mit Bestellung zur Zahlung fällig.
verfahren. Das Entgelt für Einzel­abrufe und Spar-
DATENSCHUTZ
<<
<
<<<<<<
Die Erhebung der Personalausweisnummer erfolgt zur Prüfung der Volljährigkeit.
Durchschrift für den Fachhändler
ermächtigung zum Einzug von Forderungen durch Lastschriften
Kontoinhaber
Bankinstitut
Kontonummer
Bankleitzahl
Ich ermächtige Sky widerruflich, das Ent­gelt für
Spar-Tickets und Einzelabrufe sowie alle anderen Zahlungen im Rahmen dieses Vertrages,
im Auftrag von tmc, bei Fälligkeit von meinem
oben angegebenen Bankkonto einzuziehen. Das
Entgelt für Spar-Tickets und Einzel­­abrufe wird mit
Bestellung zur Zahlung fällig.
Wenn mein Konto die erforderliche Deckung
nicht aufweist, besteht seitens des kontoführenden
Kreditinstituts keine Verpflichtung zur Einlösung.
Teileinlösungen werden im Lastschriftverfahren
nicht vorgenommen.
✗
eine bestimmte Anzahl von Blue Movie Diensten.
Das Guthaben muss ich vor Ablauf der Zu­gangs­
berechtigung verbrauchen. Auf ein Gut­haben aus
Spar-Tickets haben nachträg­liche Preisänderungen
für Einzelabrufe keinen Einfluss.
Die Erhebung der E-Mail-Adresse dient der zügigen
Abwicklung im Rahmen der Vertragsdurchführung.
PERSONALAUSWEISNUMMER
Ort/Datum/Unterschrift des Kontoinhabers
dass Unbefugte Kenntnis von meiner Geheim­
zahl, meiner „Blue Movie PIN“ oder von meiner
Jugendschutz-PIN erlangen oder dass die elektronischen Vorsperren für die Dienste auf andere
Weise umgangen werden.
Sky ist der Schutz Ihrer persönlichen Daten und
Ihrer Privatsphäre sehr wichtig! Wir verpflichten
uns deshalb, die geltenden datenschutzrechtlichen
Bestimmungen streng zu beachten.
Mit Abschluss dieses Abonnementvertrages willigen Sie ein, dass Sky Ihre angege­benen personenbezogenen Daten auch zu Marketingzwecken für
eigene Produktan­ge­bote per Telefon, SMS, E-Mail
und Post sowie zur Marktforschung nutzen darf.
Diese Einwilli­gung können Sie jederzeit per Post
oder per E-Mail an [email protected] widerrufen.
VERTRAGSABSCHLUSS
Mit meiner Unterschrift melde ich mich als Nutzer
des Telemediendienstes Blue Movie an und bestätige gleichzeitig, dass ich volljährig bin.
Von den beigefügten AGB und den oben genannten Bedingungen habe ich Kenntnis ge­nommen.
In Bezug auf Beate Uhse TV schließe ich mit
meiner Unterschrift einen Abonnement­vertrag mit
der Sky Deutschland GmbH & Co. KG ab. Das
Abonnement endet nach Ablauf der sechsmona-
✗
Ort/Datum/Unterschrift des Kunden
✗
Ort/Datum/Unterschrift des Händlers
tigen Laufzeit. Von den beigefügten AGB von Sky
habe ich Kenntnis genommen.
In eine Datenverarbeitung, wie in der o.g.
„Datenschutzrechtlichen Einwilligungs­klau­sel“
beschrieben, willige ich, soweit angekreuzt, hiermit ein.
Name:
AV_D_HV_BM_240709
Kundennummer:
Vertragsdatum:
Abobeginn:
Vertrag mit tmc Content Group AG, Altgasse 82, CH-6341 Baar (im Nachfolgenden tmc genannt),
vertreten durch Sky Deutschland GmbH & Co KG, Medienallee 4, 85774 Unterföhring (im Nachfolgenden Sky genannt)
über den Bezug des Telemedienstes Blue Movie
Fachhändler-Info Abo-Anmeldung über Sky Service oder
telefonisch unter der kostenfreien Hotline-Nummer 08000 850 500 möglich!
Kunden-Info
Sie erreichen uns jederzeit: telefonisch über die Hotline 0180 514 00 06* oder unter www.bluemovie.cc
*€ 0,14/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreise abweichend; powered by BT
Bitte alle grau gerahmten Felder ausfüllen. Vertragsaufnahme ist nur bei vollständigen Angaben möglich!
hiermit MELDE ICH MICH ALS NUTZER VON blue movie AN:
BLUE MOVIE
zum Preis von €
0,00
Entgelt für Zugangsberechtigung
inkl. 1 Gratisfilm.
Vertragsdatum
Ein kostenloser Abruf, gültig bis Ende des laufenden Quartals.
Jeder weitere Einzelabruf kostet € 6,00.
Ein 10er Spar-Ticket gibt es für € 49,00.
Abobeginn
Kundennummer
Händlernummer
Smartcard-Schlüssel
(Rückseite Smartcard)
Smartcard-Nummer
Digital-Receiver
ANMELDUNG
Ich habe bereits einen Digital-Receiver
Ich melde mich als Nutzer des Telemedien­dien­
s­tes Blue Movie an. Mit Zahlung der Zu­gangs­
berechtigungsgebühr bin ich berechtigt, die Blue
Movie Dienste abzurufen.
Hersteller
SMARTCARD
Digital-Receiver-Nummer
Ich empfange über:
Kabel
Satellit
Technische Voraussetzungen für den Em­pfang von Blue Movie:
Ich verwende zum Empfang des abonnierten Pro­gramms aus jugend­schutzrechtlichen Grün­­den ausschließlich einen – als „geeignet für Sky“ gekennzeichneten – Digital-Receiver bzw. Sky Receiver.
Sofern ich noch keine Sky geeignete Smartcard
besitze, erhalte ich die Smartcard, die ich für
den Empfang von Blue Movie be­nötige, vom
Fachhändler. Ich erwerbe an der Smartcard kein
Eigentum; sie wird mir unentgeltlich für die Dauer
meiner Zugangs­be­rech­tigung überlassen. Mit
Ablauf meiner Zu­gangs­­berech­ti­gung verliert die
Smartcard ihre Gültig­keit. Ich werde meine ungültige Smart­card un­verzüglich, spätestens nach zwei
Wo­chen an Sky zurücksenden.
JUGENDSCHUTZ
Die Blue Movie Dienste sind
ausschließlich für Erwachsene
bestimmt. Ich werde dafür sorgen, dass Jugendliche unter 18 Jahren keinen
Zu­gang zu den Diensten haben, und verhindern,
PERSÖNLICHE DATEN
Frau
Herr
Vorname/Name
Geburtsdatum
ABRUF VON BLUE MOVIE TICKETS
Mit der Smartcard kann ich die einzelnen Blue
Movie Dienste telefonisch unter oben stehender
Telefonnummer oder online über www.bluemovie.
cc abrufen. Die einzelnen Dienste sind kostenpflichtig. Es gelten die bei Abruf aktuellen Preise
(derzeit € 6,00 inkl. MwSt./Abruf). Mit dem Erwerb
eines Spar­tickets erhalte ich ein Guthaben für
Straße/Hausnummer
PLZ/Ort
Telefon
E-Mail
ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
Zahlungen erfolgen ausschließlich im Last­schrift­­­­ Tickets wird mit Bestellung zur Zahlung fällig.
verfahren. Das Entgelt für Einzel­abrufe und Spar-
DATENSCHUTZ
<<
<
<<<<<<
Die Erhebung der Personalausweisnummer erfolgt zur Prüfung der Volljährigkeit.
Durchschrift für den Abonnenten
ermächtigung zum Einzug von Forderungen durch Lastschriften
Kontoinhaber
Bankinstitut
Kontonummer
Bankleitzahl
Ich ermächtige Sky widerruflich, das Ent­gelt für
Spar-Tickets und Einzelabrufe sowie alle anderen Zahlungen im Rahmen dieses Vertrages,
im Auftrag von tmc, bei Fälligkeit von meinem
oben angegebenen Bankkonto einzuziehen. Das
Entgelt für Spar-Tickets und Einzel­­abrufe wird mit
Bestellung zur Zahlung fällig.
Wenn mein Konto die erforderliche Deckung
nicht aufweist, besteht seitens des kontoführenden
Kreditinstituts keine Verpflichtung zur Einlösung.
Teileinlösungen werden im Lastschriftverfahren
nicht vorgenommen.
✗
eine bestimmte Anzahl von Blue Movie Diensten.
Das Guthaben muss ich vor Ablauf der Zu­gangs­
berechtigung verbrauchen. Auf ein Gut­haben aus
Spar-Tickets haben nachträg­liche Preisänderungen
für Einzelabrufe keinen Einfluss.
Die Erhebung der E-Mail-Adresse dient der zügigen
Abwicklung im Rahmen der Vertragsdurchführung.
PERSONALAUSWEISNUMMER
Ort/Datum/Unterschrift des Kontoinhabers
dass Unbefugte Kenntnis von meiner Geheim­
zahl, meiner „Blue Movie PIN“ oder von meiner
Jugendschutz-PIN erlangen oder dass die elektronischen Vorsperren für die Dienste auf andere
Weise umgangen werden.
Sky ist der Schutz Ihrer persönlichen Daten und
Ihrer Privatsphäre sehr wichtig! Wir verpflichten
uns deshalb, die geltenden datenschutzrechtlichen
Bestimmungen streng zu beachten.
Mit Abschluss dieses Abonnementvertrages willigen Sie ein, dass Sky Ihre angege­benen personenbezogenen Daten auch zu Marketingzwecken für
eigene Produktan­ge­bote per Telefon, SMS, E-Mail
und Post sowie zur Marktforschung nutzen darf.
Diese Einwilli­gung können Sie jederzeit per Post
oder per E-Mail an [email protected] widerrufen.
VERTRAGSABSCHLUSS
Mit meiner Unterschrift melde ich mich als Nutzer
des Telemediendienstes Blue Movie an und bestätige gleichzeitig, dass ich volljährig bin.
Von den beigefügten AGB und den oben genannten Bedingungen habe ich Kenntnis ge­nommen.
In Bezug auf Beate Uhse TV schließe ich mit
meiner Unterschrift einen Abonnement­vertrag mit
der Sky Deutschland GmbH & Co. KG ab. Das
Abonnement endet nach Ablauf der sechsmona-
✗
Ort/Datum/Unterschrift des Kunden
✗
Ort/Datum/Unterschrift des Händlers
tigen Laufzeit. Von den beigefügten AGB von Sky
habe ich Kenntnis genommen.
In eine Datenverarbeitung, wie in der o.g.
„Datenschutzrechtlichen Einwilligungs­klau­sel“
beschrieben, willige ich, soweit angekreuzt, hiermit ein.
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Bitte 3 x ausdrucken!
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den „Vertrag über den Bezug des Telemediendienstes
BLUE MOVIE“ zwischen tmc Content Group AG (im Nachfolgenden „tmc“ genannt) und dem Kunden.
1 Anmeldung als Nutzer
1.1 Mit Unterzeichnung des Vertrags über den Bezug des Telemediendienstes BLUE MOVIE und Bezahlung
der Zugangsberechtigungsgebühr ist der Kunde als Nutzer des Telemediendienstes BLUE MOVIE (in der
Folge auch BLUE MOVIE) angemeldet. Die einzelnen im Rahmen von BLUE MOVIE angebotenen Dienste
werden in der Folge auch als BLUE MOVIE Dienste bezeichnet.
1.2 Die Anmeldung berechtigt den Kunden zum Abruf der BLUE MOVIE Dienste. Die Berechtigung für den
Empfang eines BLUE MOVIE Dienstes läuft 12 Monate nach der letztmaligen Filmbestellung ab.
2 Smartcard
2.1 Der Kunde erhält eine Smartcard, über die er die BLUE MOVIE Dienste abrufen und entschlüsseln kann.
Er erwirbt an der Smartcard kein Eigentum. Er darf sie zum Abruf der BLUE MOVIE Dienste aufgrund dieses
Vertrags verwenden. Die Überlassung der Smartcard ist unentgeltlich. tmc oder ein von tmc beauftragter
Dritter, ist jederzeit berechtigt, die Smartcard kostenfrei auszutauschen oder die Software der Smartcard
kostenfrei zu aktualisieren.
2.2 Die Smartcard verliert nach Ablauf von 12 Monaten ab der letzten Filmbestellung ihre Gültigkeit für den
Empfang eines BLUE MOVIE Dienstes. Die ungültige Smartcard muss der Kunde binnen zwei Wochen an
tmc oder einen von tmc beauftragten Dritten zurücksenden.
2.3 Kommt er dieser Pflicht nicht nach, kann tmc oder ein von tmc damit beauftragter Dritter eine Ersatzzahlung in Höhe von EUR 35,00 verlangen, es sei denn, der Kunde weist nach, dass tmc ein geringerer
Aufwand oder kein Aufwand im Zusammenhang mit dem Ersatz der Smartcard entstanden ist. Durch die
Ersatzzahlung erwirbt der Kunde kein Eigentum an der Smartcard; die Ersatzzahlung entbindet den Kunden
auch nicht von seiner Rücksendepflicht.
2.4 Bei Rücksendung der Smartcard nach erfolgter Ersatzzahlung wird dem Kunden die Ersatzzahlung abzüglich offener Mahnspesen zurückerstattet. Pro Mahnung der Smartcard kann tmc oder ein von tmc damit
beauftragter Dritter den Kunden mit Mahnkosten bis zu EUR 7,00 (inkl. MwSt.) belasten.
2.5 Der Kunde muss die Smartcard sorgfältig verwahren und vor Beschädigung und Zerstörung schützen.
Er darf keine Eingriffe in die Hard- oder Software der Smartcard vornehmen oder vornehmen lassen. Der
Kunde ist nicht berechtigt, die Smartcard an Dritte weiterzugeben (auch nicht zu Reparaturzwecken) und
muss dafür sorgen, dass sie nicht an Unbefugte gelangt. Jugendliche unter 18 Jahren dürfen keinen Zugang zur Smartcard haben. Der Kunde kann seine Smartcard durch das Kunden-Center von tmc telefonisch
sperren lassen.
2.6 Für die Neuausgabe einer Smartcard nach Sperre, Verlust oder Beschädigung kann tmc oder ein von tmc
beauftragter Dritter ein angemessenes Verwaltungsentgelt fordern; dies gilt nicht, wenn die Neuausgabe im
Rahmen der Gewährleistung erfolgt.
AGB_D_BLUE_MOVIE_230709
3 Abruf der BLUE MOVIE Dienste; Spartickets
3.1 Der Abruf erfolgt telefonisch, online über Internet oder auf jede andere Art, die tmc im Bestellzeitpunkt
anbietet. tmc kann für den Bestellvorgang ein angemessenes Entgelt fordern; darüber wird der Kunde vor
Bestellung informiert.
3.2 Die einzelnen BLUE MOVIE Dienste sind kostenpflichtig. Der Kunde kann sog. Spartickets erwerben.
Mit dem Erwerb erhält er ein Guthaben für eine bestimmte Anzahl von BLUE MOVIE Diensten. Anzahl
der Dienste und Preis der Spartickets richten sich nach den bei Erwerb gültigen Bedingungen von tmc.
Eine nachträgliche Änderung der Preise für einzelne Dienste hat auf das Guthaben auf einem erworbenen
Sparticket keinen Einfluss.
3.3 Spartickets müssen vor Ablauf der Nutzungsberechtigung für BLUE MOVIE (siehe Ziffer 1) verbraucht
werden. Nach diesem Zeitpunkt verfällt ein ungenutztes Guthaben, wenn die Smartcard ihre Gültigkeit verliert und der Kunde seine Anmeldung nicht erneuert.
Ein ungenutztes Guthaben verfällt auch dann, wenn die Smartcard aus Verschulden des Kunden in Verlust
gerät oder funktionsuntauglich wird. Zu einem Verfall des Guthabens kann es auch kommen, wenn der
Telemediendienst BLUE MOVIE eingestellt wird (Näheres siehe Ziffer 7.4).
3.4 Der Kunde darf BLUE MOVIE lediglich zu privaten Zwecken nutzen. Die öffentliche Vorführung der BLUE
MOVIE Dienste ist nicht gestattet. Durch die öffentliche Vorführung verstößt der Kunde nicht nur gegen vertragliche Pflichten gegenüber tmc sondern greift auch in Rechte Dritter ein; der Kunde muss daher im Fall
der öffentlichen Vorführung mit der Geltendmachung von Ansprüchen Dritter rechnen.
4 Allgemeine Obliegenheiten und Pflichten des Kunden
4.1 Dem Kunden obliegt die Bereitstellung eines für den Empfang des BLUE MOVIE Angebotes zugelassenen Digital-Receivers, der die technischen Anforderungen an den Jugendschutz erfüllt (dies trifft derzeit
auf alle Receiver-Modelle zu, die als „Geeignet für Sky“ zertifiziert sind, bzw. Sky Receiver; tmc kann weitere
Modelle nennen, die die Anforderungen erfüllen). Dem Kunden obliegt ferner auch die Bereitstellung eines
digitalen Kabelanschlusses oder einer digitaltauglichen Satellitenempfangsanlage, mit denen Blue Movie
empfangen werden kann, sowie der zum Empfang von Blue Movie über den
Digital-Receiver notwendigen Endgeräte (TV, VCR etc.).
4.2 Eingriffe in die Hard- und Software des Digital-Receivers können dazu führen, dass der Kunde die Blue
Movie Dienste nicht mehr empfangen kann. Nimmt der Kunde oder ein Dritter solche Eingriffe vor, haftet
tmc nicht.
tmc haftet nicht für Funktionsstörungen der technischen Einrichtungen und Geräte, die der Kunde bereitstellen muss.
4.3 Der Kunde erhält die zum Abruf des Dienstes erforderliche „BLUE MOVIE PIN“ per Einschreiben eigenhändig oder direkt im Fachhandel.
Die „BLUE MOVIE-PIN“ ist nicht änderbar. Nach viermaliger Falscheingabe wird sie unwiderruflich gesperrt
und muss neu beantragt werden. Eventuell anfallende Versandkosten trägt der Kunde. Der Kunde hat dafür
zu sorgen, dass Jugendliche und sonstige unbefugte Dritte keine Kenntnis von seiner „BLUE MOVIE-PIN“
erlangen können.
4.4 Neben der Smartcard erhält der Kunde eine Jugendschutz-PIN zugeschickt bzw. ausgehändigt. Diese
PIN dient der Aufhebung der elektronischen Vorsperre, die den Zugang von Jugendlichen zu einem abgerufenen Blue Movie Dienst verhindern soll. Der Kunde muss dafür sorgen, dass Jugendliche keine Kenntnis von
seiner PIN erlangen. Die Jugendschutz-PIN kann telefonisch über das Kunden-Center von tmc oder gemäß
der Gebrauchsanweisung für den Digital-Receiver geändert werden. Der Kunde ist zur Änderung verpflichtet,
wenn der Verdacht besteht, dass ein Jugendlicher Kenntnis von seiner PIN erlangt hat.
4.5 Eine nach Vertragsabschluss eintretende Änderung der Anschrift des Kunden ist tmc unverzüglich mitzuteilen. Bei Änderung des Kontos oder der Bankverbindung hat der Kunde tmc hiervon unverzüglich in
Kenntnis zu setzen und unaufgefordert eine entsprechende Einzugsermächtigung zu erteilen.
5 Jugendschutz
5.1 Die BLUE MOVIE Dienste sind ausschließlich für volljährige Personen bestimmt. Jugendliche unter 18
Jahren dürfen keinen Zugang zu ihnen haben. Der Kunde muss dafür sorgen, dass Jugendliche keine
Kenntnis von den Daten erhalten, die für den Abruf von BLUE MOVIE erforderlich sind (Smartcardnummer, BLUE MOVIE-PIN) oder die Aufhebung der elektronischen Vorsperren für BLUE MOVIE ermöglichen
(Jugendschutz-PIN). Besteht der Verdacht, dass Jugendliche Kenntnis von diesen Daten erlangt haben,
muss er die Daten ändern (Ziffer 4.3 und 4.4) oder die Smartcard sperren lassen. Der Kunde muss außerdem
sicherstellen, dass die elektronischen Vorsperren nicht umgangen werden.
5.2 Der Kunde ist verpflichtet, die gesetzlichen Jugendschutzbestimmungen einzuhalten. Wer BLUE
MOVIE Jugendlichen vorführt oder Jugendlichen Zugang zu BLUE MOVIE verschafft, setzt sich der Gefahr
strafrechtlicher Verfolgung aus.
5.3 Besteht der begründete Verdacht, dass Jugendliche unter 18 Jahren über den Anschluss des Kunden
Zugang zu BLUE MOVIE haben, kann tmc den Kunden von der Nutzung ihrer Dienste sofort ausschließen.
Beweist der Kunde, dass der Verdacht unrichtig ist, hebt tmc den Ausschluss des Kunden wieder auf.
6 Preise/Zahlungen
6.1 Die Zugangsberechtigungsgebühr wird mit der Anmeldung fällig. Sie ist Entgelt für die Zugangs- und
Nutzungsberechtigung von Blue Movie. Der Kunde hat keinen Anspruch auf Rückerstattung der Zugangsberechtigungsgebühr, wenn er in der Folge die angebotenen Dienste nicht nutzt, ohne dass dies von tmc zu
vertreten ist. Das Entgelt für die einzelnen BLUE MOVIE Dienste und für Spartickets wird mit Bestellung der
Dienste bzw. der Tickets zur Zahlung fällig. Es gelten die im Zeitpunkt der Bestellung aktuellen Preise.
6.2 Solange ein Kunde gegenüber tmc nicht seine Geheimzahl geändert oder seine Smartcard gesperrt hat,
haftet er in voller Höhe für das Entgelt für die Dienste und Spartickets, die unter seiner Smartcardnummer
und seiner Geheimzahl bestellt werden. Dies gilt nicht, wenn ein Dritter Dienste bestellt, ohne dass der Kunde
dies zumindest fahrlässig ermöglicht hat.
6.3 Alle Zahlungen im Zusammenhang mit der Nutzung von BLUE MOVIE können nur im Banklastschriftverfahren erfolgen. Wird eine Banklastschrift durch einen vom Kunden zu vertretenden Umstand zu Unrecht
zurückgerufen, kann tmc vom Kunden den Ersatz der Kosten (Rücklastschriftgebühr zzgl. einer Bearbeitungsgebühr von mindestens EUR 5,00 inkl. MwSt.) verlangen. tmc akzeptiert Zahlungen außerhalb des
Lastschriftverfahrens nur dann, wenn eine Lastschrift fehlgeschlagen ist und nicht nachgeholt werden kann.
Pro Zahlung außerhalb des Lastschriftverfahrens fällt ein angemessenes Verwaltungsentgelt (mindestens
EUR 1,45 inkl. MwSt.) an.
6.4 Ist der Kunde mit einer Zahlung im Rückstand, kann tmc den Kunden von der Nutzung ihrer Telemediendienste und vom Bezug sonstiger Leistungen ausschließen. tmc ist bei Zahlungsverzug des Kunden
außerdem berechtigt, für Mahnungen eine angemessene Mahngebühr (bis zu EUR 7,00 inkl. MwSt. pro
Mahnung) zu erheben.
6.5 Der Kunde ist zudem verpflichtet, tmc die angemessenen Kosten für die Einschaltung eines Inkassobüros sowie die tarifmäßigen Kosten für das Einschreiten eines Rechtsanwalts zu ersetzen.
7 Leistungsstörungen/Haftungen von tmc
7.1 Erhält der Kunde die Smartcard in beschädigtem oder sonst untauglichem Zustand, wird ihm von tmc
Zug um Zug gegen Rücksendung der schadhaften Smartcard eine neue Smartcard zugeschickt. tmc haftet
nicht für Schäden und Funktionsstörungen der Smartcard, die auf unsachgemäßen Gebrauch oder unsachgemäße Aufbewahrung, auf Eingriffe in die Software oder auf sonstige Manipulationen der Smartcard
zurückzuführen sind.
7.2 Kann der Kunde einen abgerufenen BLUE MOVIE Dienst nicht nutzen und ist dieser Umstand von tmc zu
vertreten, fällt für diesen Dienst kein Entgelt an. tmc erstattet dem Kunden zu Unrecht bezahlte Beträge.
7.3 Darüber hinaus haftet tmc nur für Sendeausfälle, die länger als 72 Stunden andauern. tmc haftet außerdem dafür, dass die BLUE MOVIE Dienste insgesamt über die Dauer der Nutzungsberechtigung zu 98%
verfügbar sind.
7.4 Kann der Kunde einen bestellten Dienst aus Gründen, die er selbst zu vertreten hat, nicht nutzen, haftet
tmc nicht. Vom Kunden zu vertreten sind insbesondere Störungen oder Ausfälle der technischen Einrichtungen und Geräte, die er selbst bereitstellen muss, oder Störungen aufgrund einer unsachgemäßen Behandlung oder Aufbewahrung der Smartcard. Bezieht ein Kunde die BLUE MOVIE Dienste über Kabelnetz,
hat er auch Störungen des Kabelnetzes zu vertreten.
7.5 Stellt tmc den Telemediendienst BLUE MOVIE ein, enden alle Rechtsansprüche des Kunden auf Bezug
der BLUE MOVIE Dienste. tmc wird die Einstellung mindestens drei Monate im Voraus bekannt geben.
tmc erstattet dem Kunden im Fall der Einstellung die anteilige Zugangsberechtigungsgebühr für die Zeit, in
der er wegen der Einstellung BLUE MOVIE nicht mehr nutzen konnte. tmc erstattet dem Kunden außerdem
ein Guthaben aus spartickets, die er vor Bekanntgabe der Einstellung erworben hat. Guthaben aus Spartickets, die der Kunde nach rechtzeitiger Bekanntgabe der Einstellung erworben hat, verfallen.
7.6 tmc haftet in jedem Fall nur bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten, oder aber bei leicht fahrlässigem und zugleich unter Verletzung von Kardinalpflichten herbeigeführten Verhalten, wobei im Fall der
vorgenannten eingeschränkten Haftung für leichte Fahrlässigkeit die Haftung der Höhe nach auf maximal
EUR 1.500,00 je Haftungsfall begrenzt ist. Diese Haftungseinschränkung gilt nicht für Personenschäden.
8 Datenschutz
8.1 Hinsichtlich des Datenschutzes finden die gesetzlichen Bestimmungen Anwendung, insbesondere das
Bundesdatenschutzgesetz sowie der Mediendienstestaatsvertrag. Die vom Kunden angegebenen personenbezogenen Daten sowie Daten über Art und Häufigkeit seiner Nutzung der von tmc erbrachten Leistungen
werden von tmc erhoben, gespeichert, genutzt, soweit dies für die Durchführung der Verträge, insbesondere für den Betrieb der von tmc betriebenen BLUE MOVIE Hotline und des tmc Service sowie für die
Abrechnungen erforderlich ist, und für eine Auftragsdatenverarbeitung konzernintern oder an beauftragte
Unternehmen übermittelt.
8.2 tmc erstellt dem Kunden für die Nutzung von BLUE MOVIE eine summarische Abrechnung, die eine
Einzelnutzung nicht erkennen lässt. Sofern der Kunde einen Einzelnachweis wünscht, kann er dies schriftlich
bei tmc beantragen.
8.3 Zum Zwecke des Bonitätsaustausches übermittelt tmc Daten über Beantragung, Aufnahme und Beendigung der Verträge an die InFoScore Consumer Data GmbH (im Nachfolgenden InFoScore genannt),
Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden, und erhält Bonitätsauskünfte über den Abonnenten. Soweit während der Laufzeit der Verträge solche Daten aus anderen Vertragsverhältnissen anfallen, kann tmc hierüber
ebenfalls Auskunft erhalten. Die Datenspeicherung und -übermittlung erfolgt nur, soweit dies zur Wahrung
berechtigter Interessen von tmc oder eines Kunden von InFoScore erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass schutzwürdige Interessen des Kunden überwiegen. Der Kunde kann jederzeit bei InFoScore
Auskunft über die ihn betreffenden gespeicherten Daten erhalten.
9 Auslaufen und Erneuerung der Nutzungsberechtigung
9.1 Die Berechtigung zur Nutzung von BLUE MOVIE läuft aus, sobald die Smartcard ihre Gültigkeit verliert
(Ziffer 2.2). Noch vorhandene Guthaben aus einem Abrufticket verfallen bei Ablauf der Nutzungsberechtigung, wenn der Kunde seine Anmeldung nicht erneuert. Für die Rücksendung der Smartcard gelten Ziffer
2.2 bis 2.4.
9.2 Der Kunde kann seine Nutzungsberechtigung erneuern. Mit der Erneuerung der Nutzungsberechtigung
werden die im Zeitpunkt der Erneuerung gültigen Erneuerungsgebühren fällig.
10 Sonstiges
10.1 tmc ist berechtigt, BLUE MOVIE über eine Plattform von Sky oder über sonstige Plattformen zu erbringen
und Sky oder sonstige Dritte mit dem Inkasso, dem Kundenservice und sonstigen Aspekten der Vertragsabwicklung zu beauftragen.
10.2 Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam, so bleibt die Gültigkeit des
Vertrages im Übrigen unberührt.
10.3 Dieser Vertrag bedarf zu seiner Rechtswirksamkeit der Schriftform. Mündliche Nebenabreden wurden
nicht getroffen.