Die bisherigen Preisträger

Сomentários

Transcrição

Die bisherigen Preisträger
Readers’ Choice Survey
r
Die bisherigen Preisträger
2014
Weissenhaus Grand Village Resort & Spa am Meer,
2005
North Island, Seychellen
Ostsee, Deutschland
2004
Soneva Gili Resort & Spa, Malediven
2013
Song Saa Private Island, Kambodscha
2003
One&Only Royal Mirage, Dubai
2012
The St. Regis Mauritius Resort, Mauritius
2002
Le Prince Maurice, Mauritius
2011
One&Only The Palm, Dubai
2001
One&Only Kanuhura, Malediven
2010
Priesteregg, Leogang, Österreich
2000Frégate Island, Seychellen
2009
Banyan Tree Phuket, Thailand
1999
Las Ventanas, Mexiko
2008
Diva Island, Malediven
1998
Bora Bora Lagoon Resort, Französisch-Polynesien
2007
Conrad Maldives Rangali Island, Malediven
1997
Amanpuri, Phuket, Thailand
2006
The St. Regis Mardavall Mallorca Resort, Spanien
1996
The Oriental, Bangkok, Thailand
H i d e away s
17
Finca Cortesín
Hotel Golf & Spa
Hideaway
of the Year 2015
For many years Finca Cortesín has ranked among the leading destinations as voted
by our readers in our HIDEAWAYS surveys – and now it has finally reached top position. Accolades, however, are nothing new for this elegant golf & spa resort. Its
awards include ‘Best Resort in Spain 2015’ (Condé Nast Traveler), ‘Traveler’s Choice
Award 2014 + 2015’ (TripAdvisor) and ‘Top 100 Resort’ (Robb Report) to name but a
few. Here in this resort it’s not only the ‘hardware’ that stands out as being exceptional but also the management. German General Manager René Zimmer brings the
resort’s philosophy of heartfelt warmth and authentic hospitality to a new level, testimony to which is the fact that he has, yet again, been voted among the “Top 10
German Hoteliers Working Abroad” for the third consecutive time! In the village of
Casares, between Marbella and Sotogrande, René Zimmer welcomes his international guests to Finca Cortesín set amidst gently rolling hills in a private 215-hectare
estate. Here in the heart of Europe’s golfing Mecca, the resort, naturally, has its own
championship course. It furthermore boasts a top-class beach club as well as multifaceted and multi-award-winning gastronomic delights, including the Japanese
gourmet restaurant ‘Kabuki Raw’ which, just recently, was awarded with a coveted
Michelin star. Covering an area of no fewer than 23,000 sqm and with two open-air
pools, the Mediterranean gardens are nothing short of stunning. The resort’s 67
suites and villas, each offering living space of between 50 and 180 sqm, are distinguished by an architectural style that beautifully combines the flair of the traditional
Spanish finca, the elegance of the European grand hotel and the comforts of contemporary living. Finca Cortesín is also a place that fulfils the wishes of those in search
of relaxation, well-being and pampering. Spread over an area of 2,200 sqm, the Finca
Cortesín Spa, with its seven spacious therapy rooms, offers a huge spectrum of facial
and body treatments. Putting the icing on the cake here in what can only be described as one of the world’s absolute top resorts, is the highly motivated team of
staff for whom impeccable service, charm and professionalism go without saying.
“We place a strong focus on treating our guests to personal service and not only to
fulfilling their expectations but to exceeding them wherever possible”, says General
Manager René Zimmer elucidating the success of the resort. We offer him and his
team our heartfelt congratulations on the title of “HIDEAWAY of the Year 2015”.
Die Top 25
2015
Hideaways
1. Finca Cortesín, Marbella
88,6
2. Cheval Blanc Randheli, Maldives
88,3
3. North Island, Seychelles 87,8
4. Priesteregg, Leogang
87,5
5. Weissenhaus Grand Village Resort, Ostsee
87,1
6. Matahari Beach Resort, Bali
86,8
7. Brenners Park-Hotel, Baden-Baden 86,1
8. Vila Vita Parc, Portugal
85,9
9. Vitigliano Tuscan Relais & Spa, Toskana
85,6
10. Wiesergut, Hinterglemm
85,4
11. Giardino Ascona, Tessin
84,6
12. Wanakarn Beach Resort & Spa, Phuket
77.2
84,3
84,1
13. Laucala Island, Fiji
14. Baur au Lac, Zürich 83,9
15. Baros, Maldives
83,6
16. Lenkerhof, Simmenthal
82,9
17. Maalifushi by Como, Maldives
81,8
18. Anantara Kihavah Villas, Maldives
81,4
19. Coquillade Village, Luberon
81,1
20. The Ritz-Carlton, Wolfsburg 79,2
21. Sant Francesc Hotel Singular, Palma
78,8
22. Hotel Rübezahl, Allgäu78,5
23. Golden Hill Country Suites, Steiermark 77,6
24. Coco Bodu Hithi, Maldives
77,0
25. Hotel Jungbrunn, Tannheim
76,2
H i d e away s
19
front
desk
r
Grosses Kino im Chianti
Vitigliano Tuscan Relais & Spa
I
Wenn die Zikaden ihren gewaltigen Kanon anstimmen und die Abendsonne die Landschaft in goldenes Licht taucht,
ist es Zeit für das superbe Verwöhnmenü, mit dem die Gastgeberin ihr Publikum täglich überrascht. Bitte Platz nehmen!
m Herzen der Toskana liegt das malerische Chianti-Gebiet mit
seinen sanft modulierten Hügeln, den weltberühmten Weingütern,
mittelalterlichen Burganlagen und Weilern, dramatisch in Szene gesetzt von gertenschlanken Zypressen und mächtigen Pinien.
In dieser Bilderbuchlandschaft haben Marion Hattemer und ihre Familie ein geliebtes Zuhause gefunden, welches sie gern mit Gästen
aus aller Welt teilen. „Irgendwann keimte in mir der Wunsch auf, einen
Ort zu finden, an dem ich ein richtiges Zuhause für uns schaffen
konnte, einen beständigen Ort, an den jedes Familienmitglied heimkehren kann, wann immer das Bedürfnis nach Geborgenheit und
Wärme aufkommt. Da wusste ich, dass der in der Toskana sein würde“, berichtet Marion Hattemer von den Anfängen ihres großen Abenteuers, welches vor sieben Jahren begann. Da entdeckte sie zwischen
den Weindörfern Greve und Panzano einen Hügel mit einem auf die
Römerzeit zurückgehenden Weiler darauf namens Vitigliano.
Neben den privaten Wohnräumen für ihre Familie schuf Marion Hattemer ein Refugium für einen kleinen Kreis von Reisenden mit Sinn für
das Besondere. Gern teilt sie ihr neu geschaffenes Heim mit Gästen,
„weil das so inspirierend ist“. Für sie und die maximal vierzehn Gäste,
die gleichzeitig auf Vitigliano weilen können.
Logiert wird in nur sieben exklusiven Suiten, die die Hausherrin dafür
eingerichtet hat. Jede davon besticht durch ihren großzügigen, jedoch
individuellen Grundriss, der durch die historischen Mauern vorgegeben wird. Verbindende Elemente sind die Highend-Boxspring-Betten,
die wertvollen Perserteppiche aus dem Privatbesitz der Gastgeberin
sowie eigens für Vitigliano gefertigte Deckenlampen. Ansonsten wurde jede Suite mit einer gelungenen Mischung aus Antiquitäten, Tischlereinbauten, Reproduktionen und modernen Elementen stilvoll eingerichtet. Jede Unterkunft bietet ihren Bewohnern zudem eine fantastische Aussicht auf das von Weinbergen und Olivenhainen umgebene
Anwesen und die umliegende liebliche Kulturlandschaft des Chianti.
„Mit Vitigliano möchte ich eine neue Hotelkategorie etablieren. Bei
uns findet alles in einem völlig privaten Rahmen und Umfeld statt, für
sehr wenige, ausgewählte Gäste. Was die Großzügigkeit, den Luxus
und den Service meines Hauses betrifft, ist alles da, was die Attraktivität eines großen Hotels ausmacht: ein wunderschönes Spa mit einem
ausgezeichneten Treatment-Programm, Hamam, ein qualifiziertes
Akupunktur- und Shiatsu-Angebot. Unsere Poolanlage zeichnet sich
nicht nur durch Größe, sondern auch viel Privatsphäre aus, unsere
Gäste genießen die Vorzüge eines Restaurants, welches nur für sie
und ihre speziellen Wünsche aufkocht, unser Konferenzhaus ist mit
modernster Veranstaltungstechnik ausgestattet und beflügelt den
Geist auf ungeahnte Weise. Nicht zu vergessen, die Herzenswärme
und die Emotion, die sich hinter all dem Geschaffenen hier auftut. Es
ist so viel mehr da, als man erwarten kann. Das macht Vitigliano so
exklusiv und besonders“, beschreibt die Gastgeberin ihre Motivation
und Philosophie. Ein Urlaubstag bei Marion Hattemer beginnt mit
einem servierten, nach individuellen Wünschen des Gastes zusammengestellten Frühstück. Man sitzt unter der großen Pergola am
Haus mit Traumblick hinauf zum Monte San Michele, dem mit 892
Metern höchsten Berg des Chianti, und lässt es sich gutgehen.
Wer seine Zeit auf dem Anwesen verbringt, wird über Tag mit allem
versorgt, was das Herz begehrt. Wenn die Hitze des Tages angenehmeren Temperaturen weicht, trumpft der Koch von Vitigliano mit seiner Kochkunst auf. Die Gäste sind unter sich, genießen vor spekta­
kulär untergehender Sonne ein mediterranes Vier-Gänge-Menü aus
frischen, wenn möglich biologischen Zutaten aus der Region. Dazu
reicht die Gastgeberin einen ihrer edlen Tropfen aus dem gut gefüllten
Keller (der unbedingt eine Besichtigung wert ist). r
r Vitigliano Tuscan Relais & Spa, Eigentümerin: Marion Hattemer
Loc. Vitigliano di Sotto, Via Case Sparse 64, I-50022 Greve in Chianti (FI)
Telefon: 00 39 - 3 33 - 7 74 16 92
[email protected], www.hideaways-hotels.com
Suchte und fand einen Familiensitz für ihre Lieben
und Gäste aus aller Herren Länder: die weltoffene
Marion Hattemer.
56
H i d e away s
H i d e away s
57