Vom Bilderrätsel bis zum Trickfilm – die digitale Fotokamera

Сomentários

Transcrição

Vom Bilderrätsel bis zum Trickfilm – die digitale Fotokamera
Vom Bilderrätsel bis zum Trickfilm – die digitale Fotokamera
Tagesseminare zur medienpädagogischen Projektarbeit in der KiTa
Auf dem Internetportal www.kita-nrw.de finden interessierte
ErzieherInnen und andere pädagogische Fachkräfte viele
Anregungen zur medienpädagogi-schen Projektarbeit in
der KiTa. Außerdem finden sie aktuelle Informationen, Surfund Literaturtipps rund um das Thema „Kinder und Medien“
und in einem Austauschforum können Fragen gestellt, Tipps
gegeben und interessante Veranstaltungen angekündigt
werden.
Neben diesem virtuellen Austausch besteht nun auch die Möglichkeit zur direkten
Begegnung. Am 27. April 2006 und am 4. Mai 2006 werden Tagessseminare zur
medienpädagogischen Projektarbeit in der KiTa angeboten.
Veranstaltungsorte sind das Medienzentrum Rheinland in Düsseldorf (27. April)
und der Kanal 21 in Bielefeld (04. Mai).
Inhaltlich wird es in den Tagesseminaren um die Nutzung der digitalen Fotokamera
gehen – diese gibt es inzwischen ja in fast jeder Einrichtung.
„Vom Bilderrätsel bis zum Trickfilm“ will den TeilnehmerInnen in zwei parallelen
Workshops methodische Anregungen vermitteln.
In Tricklabor I wird Technikneulingen – neben der Einführung in die Handhabung der
Kamera – gezeigt, wie sie Fotos in den Rechner laden, dort verwalten und mit
einfachen Anwendungen weiter bearbeiten können. TeilnehmerInnen, die bereits mit
der Nutzung der Kamera vertraut sind, werden in Tricklabor II entweder animierte Gifs
oder kleine Trickfilmchen erstellen. Im Kanal 21 – dem Bielefelder
BürgerInnenfernsehen – besteht darüber hinaus die Möglichkeit, auch mit der
TRICKBOXX des Kinderkanals von ARD und ZDF zu arbeiten.
Das Portal und die Tagesseminare werden von der Landesanstalt für Medien
in NRW (LfM) finanziert. Die inhaltliche und technische Betreuung des Portals
und die Durchführung der Tagesseminare werden von der Gesellschaft für
Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) gewährleistet.
Die Teilnahmegebühr für das Tagesseminar (9.30 bis 17.30 Uhr) beträgt 10 Euro.
Anmeldungen sind ab sofort bei der GMK oder der Projektleitung möglich.
Information und Anmeldung:
Projektleitung:
Sabine Eder & Susanne Roboom
Verdener Str. 20, 28205 Bremen
Fon 0421. 792 69 68 / Fax 0421. 792 80 59
[email protected]
www.kita-nrw.de
GMK-Geschäftsstelle
Körnerstr. 3, 33602 Bielefeld
Fon 0521. 6 77 88 / Fax 0521. 6 77 27
[email protected]
Kooperationspartner:
Vom Bilderrätsel bis zum Trickfilm – die digitale Fotokamera
Medienpädagogische Projektarbeit in der Kita – Fortbildung für ErzieherInnen in NRW
im Medienzentrum Rheinland am 27. April 2006
im Kanal 21 in Bielefeld am 04. Mai 2006
9.30 Uhr
Begrüßung und Einstieg
10.00 Uhr
Ideenbörse
Anregungen zur Projektarbeit in der KiTa
11.00 Uhr
Methodenwerkstatt
Wo geht die an?
Kurze Einführung in die Kamerabedienung
Achtung Aufnahme – bitte lächeln!
Einführung in die Grundlagen der Fotografie
und in die Bedienung der Kamera
parallele Workshops je nach Kenntnisstand:
Tricklabor I
Wie kommen die Fotos in den PC?
Speichern und Ordnen von Dateien
Einfache Bildbearbeitungsmöglichkeiten/ Anwendungssoftware
(Paint, Kai´s Power Goo, Cosmopolitan, MS Foto Designer)
Tricklabor II
Kennen lernen von Tricktechniken (Wahl):
Erstellen eines animierten Gifs (mit MS Foto Designer)
Erstellen eines kurzen Trickfilms (mit MovieMaker)
13.00 Uhr
Mittagspause
13.45 Uhr
Fortführung der Arbeit in den Praxisworkshops
16.30 Uhr
„...und wie krieg ich das jetzt hin?!“
Überlegungen zur Umsetzbarkeit der vermittelten Methodenbausteine
Fragen, Austausch, Praxisanregungen: www.kita-nrw.de
Aufbau, Inhalte und Angebote der Internetseiten
17.30 Uhr
Ende der Veranstaltung

Documentos relacionados