Stellenausschreibung Ausbildung zur/zum

Сomentários

Transcrição

Stellenausschreibung Ausbildung zur/zum
Stellenausschreibung
Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten
zum 1. August 2016
Das
Aufgabenfeld
von
Verwaltungsfachangestellten
ist
breit
gefächert.
Sie bearbeiten Anträge, ermitteln Gebühren, wickeln den Zahlungsverkehr ab etc.
Als Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter sind Verwaltungsfachangestellte vielseitig einsetzbar
z.B. in den Bereichen Meldewesen, Kulturangelegenheiten, Finanzen und Bauwesen.
Das setzt fundierte Rechtskenntnisse, z. B. im Verwaltungs- und Kommunalrecht voraus.
Darüber hinaus gehören Themen wie Personal- und Rechnungswesen sowie Soziale Sicherung zum
Aufgabenfeld der/des Verwaltungsfachangestellten. Im Umgang mit Ratsuchenden und
Antragstellern leisten Sie als aufgeschlossene, flexible und zuvorkommende Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter Ihren ganz persönlichen Beitrag zu einer bürgernahen und freundlichen Verwaltung.
Zugangsvoraussetzungen


Mindestens guter Realschulabschluss oder gleichwertiger Bildungsabschluss
Bewerbungsgespräch
Ablauf der Ausbildung



Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
Berufsschule in den ersten 2 Ausbildungsjahren ist die Konrad-Zuse-Schule in Hünfeld
Im dritten Ausbildungsjahr findet der theoretische Unterricht durch das
Verwaltungsseminar Kassel in der Seminarabteilung Fulda (Georg-Stieler-Haus) statt
Prüfungen: Zwischenprüfung und Abschlussprüfung
Ausbildungsentgelt
Die/der Auszubildende erhält ein monatliches Ausbildungsentgelt gemäß § 8 Abs. 1 Satz 1 TVAöD
- Besonderer Teil BBiG -. Es beträgt zurzeit brutto:



853,26 € im ersten Ausbildungsjahr
903,20 € im zweiten Ausbildungsjahr
949,02 € im dritten Ausbildungsjahr
Ihre Bewerbung
Wenn Sie Interesse an einer qualifizierten Ausbildung haben, motiviert und engagiert sind sowie
Freude am Umgang mit Menschen haben und sich nicht scheuen, Verantwortung zu übernehmen,
dann bewerben Sie sich.
Bitte senden Sie uns bis zum 30. Oktober 2015 Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an
[email protected]
Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Schlender, Haupt- und Personalamt, unter der Rufnummer
06659/979-25, gerne zur Verfügung.