Amtsblatt Nr-03-2014

Сomentários

Transcrição

Amtsblatt Nr-03-2014
Amtsblatt für die Stadt Teltow | Nr. 3 | 02. April 2014
AL
UN
M EN
M HL
KO WA
Amtsblatt
für die Stadt Teltow
02. April 2014 | Nr. 3 | Jahrgang 23 | Auflage 12 500
Stadt Teltow
Marktplatz 1 – 3 | 14513 Teltow
[email protected]
www.teltow.de
Tel. (03328) 4781 - 0 1| Fax - 191
Amtsblatt für die Stadt Teltow | Nr. 3 | 02. April 2014
Inhaltsverzeichnis
Amtlicher Teil
3–7
Öffentliche Bekanntmachung der zugelassenen wahlgebietsbezogenen
Wahlvorschläge gemäß § 38 des Brandenburgischen Kommunalwahlgesetzes und
§ 40 Abs. 1 der Brandenburgischen Kommunalwahlverordnung
Nichtamtlicher Teil
Hinweise/sonstige Informationen
8
Wir benötigen Ihre Unterstützung! Wahlhelfer für die Kommunalwahl und die Wahl
zum Europäischen Parlament am 25. Mai 2014 gesucht
Impressum
Sie finden das Amtsblatt auch online auf www.teltow.de.
Herausgeber: Stadt Teltow, Der Bürgermeister; Marktplatz 1–3, 14513 Teltow, Telefon (03328) 4781 - 0, Körperschaft des öffentlichen
Rechts; Texte/Redaktion: SG Öffentlichkeitsarbeit/Stadtmarketing/Tourismus der Stadtverwaltung Teltow; Bezugsmöglichkeiten und
Bedingungen: Das Amtsblatt erscheint nach Bedarf, wird im Bekanntmachungskasten der Stadt Teltow vor dem Neuen Rathaus, Marktplatz
1–3, ausgehangen, liegt im Neuen Rathaus aus und ist zusätzlich unter www.teltow.de einsehbar. Auflage: 12 500 Exemplare; Satz und
Layout: Teltower Stadt-Blatt Verlags- und Presse GmbH, Potsdamer Straße 57, 14513 Teltow; Titel: © kebox – Fotolia.com; Druck und
Weiterverarbeitung: Druckerei Conrad
2
Amtlicher Teil
Amtsblatt für die Stadt Teltow | Nr. 3 | 02. April 2014
Amtlicher Teil
7. Tietz, Helmut
Geburtsjahr 1943,
Dipl.-Ing. in Rente,
Händelstraße 56
Amtliche Bekanntmachung
Öffentliche Bekanntmachung
der zugelassenen wahlgebietsbezogenen
Wahlvorschläge gemäß § 38 des
Brandenburgischen Kommunalwahlgesetzes
und § 40 Abs. 1 der Brandenburgischen
Kommunalwahlverordnung
Für die Kommunalwahlen in der Stadt Teltow am
25.05.2014 hat der Wahlausschuss der Stadt Teltow
am 24.03.2014 in öffentlicher Sitzung folgende
Wahlvorschläge
zugelassen:
Wahl der Stadtverordnetenversammlung Teltow
1. Sozialdemokratische Partei Deutschlands
1. Kosanke, Sören
Geburtsjahr 1977,
Landtagsabgeordneter,
Max-Sabersky-Allee 17
2. Hochmuth, Christine
Geburtsjahr 1964,
Ing. für Labortechnik der Chemie,
Iserstraße 17 D
3. Längrich, Berndt
Geburtsjahr 1942,
Rentner,
Sputendorfer Straße 35
4. Scharrenbroich, Andrea
Geburtsjahr 1957,
Rechtsanwältin,
Ottawa-Straße 7
5. Schmelz, Michael
Geburtsjahr 1989,
Student,
Sputendorfer Straße 47
6. Adebahr, Laura
Geburtsjahr 1990,
Studentin,
Käthe-Niederkirchner-Straße 5 E
SPD
8. Eller-Funke, Claudia
Geburtsjahr 1968,
Verwaltungswirtin (FH),
Mühlenbergstraße 45
9. Bomhoff, Marc
Geburtsjahr 1971,
Historiker u. Politikwissenschaftler,
Otto-Lilienthal-Straße 22 A
10. Tanfal, Saskia-Doreen
Geburtsjahr 1978,
Musikerin,
Hagenstraße 23
11. Lenz, Martin
Geburtsjahr 1959,
Lehrer,
Luise-von-Werdeck-Straße 18
12. Dr. Grochtmann, Andrea
Geburtsjahr 1963,
Physikerin,
Ottawa-Straße 13
13. Krause, Stefan
Geburtsjahr 1987,
Rechtsreferendar,
Albert-Wiebach-Straße 16 A
14. Naulin, Jürgen
Geburtsjahr 1950,
Diplomingenieur,
Paul-Lincke-Straße 3
15. Rüter, Sebastian
Geburtsjahr 1976,
Betriebsratsmitarbeiter,
Edmonton-Platz 17
16. Pötter, Magnus
Geburtsjahr 1993,
Student,
Theophil-Wurm-Straße 8
17. Dr. Dedring, Klaus-Heinrich
Geburtsjahr 1960,
Referent für Sozialpolitik,
August-Bebel-Straße 6
3
Amtlicher Teil
Amtsblatt für die Stadt Teltow | Nr. 3 | 02. April 2014
2. Christlich Demokratische
Union Deutschlands
1. Pacholek, Wolfgang
Geburtsjahr 1947,
Rentner,
An den Lindbergen 8
2. Bereczki, Ronny
Geburtsjahr 1979,
IT-Dienstleister,
Paul-Singer-Straße 8
3. Witzig, Ulrich
Geburtsjahr 1967,
Kaufmännischer Angestellter,
Lisztstraße 1
4. Kidd, Stefanie
Geburtsjahr 1970,
Kaufmännische Angestellte,
Gershwinstraße 58
5. Gallasch, Eric
Geburtsjahr 1985,
Bundespolizist,
Elsterstraße 1
6. Schwabel, Stefan
Geburtsjahr 1966,
Mediator und Consultant,
Lichterfelder Allee 145
CDU
12. Brunke, Michael
Geburtsjahr 1975,
Vermögensberater,
Striewitzweg 57
13. Weber, Ingrid
Geburtsjahr 1942,
Rektorin a. D.,
Heinrich-Zille-Straße 18
14. Dr. Wagner, Christine
Geburtsjahr 1961,
Referentin für Marketing
und PR, Kanada-Allee 20
15. Weber, Hans
Geburtsjahr 1938,
Dipl.-Kaufmann, Schulrat a. D.,
Heinrich-Zille-Straße 18
16. Witzig, Britta
Geburtsjahr 1968,
Kaufmännische Angestellte,
Lisztstraße 1
17. Hruby, Alexandra
Geburtsjahr 1974,
Bankkauffrau,
Heinersdorfer Weg 47
3. Die Linke
7. Freymuth, Andre
Geburtsjahr 1983,
Betriebswirt f. Wirtschaftsinformatik,
Mahlower Straße 188
1. Frank, Reinhard
Geburtsjahr 1957,
Dipl.-Ing.,
Albert-Wiebach-Straße 5 A
8. Trog, Steffen
Geburtsjahr 1965,
Geschäftsführer,
Kanada-Allee 3
2. Mann, Angelika
Geburtsjahr 1953,
Gärtnermeisterin,
Potsdamer Straße 27
9. Brunke, Andrea
Geburtsjahr 1978,
Vermögensberaterin,
Striewitzweg 57
3. Szilleweit, Axel
Geburtsjahr 1962,
Dipl.-Ing. Gartenbau,
Brahmsstraße 14
10. Trog, Peter-Joachim
Geburtsjahr 1942,
Dipl.-Ing. für Elektrotechnik,
Hannemannstraße 7
4. Adomatis, Werner
Geburtsjahr 1943,
Automatisierungstechniker,
Max-Sabersky-Allee 22 F
11. Stehfest, Bernhard
Geburtsjahr 1979,
Rechtsanwalt,
Otto-Lilienthal-Straße 9
5. Bierbrauer, Axel
Geburtsjahr 1969,
Servicetechniker,
Karl-Liebknecht-Steig 6
4
DIE LINKE
Amtlicher Teil
Amtsblatt für die Stadt Teltow | Nr. 3 | 02. April 2014
6. Mann, Wolfgang
Geburtsjahr 1949,
Verkehrsmeister,
Potsdamer Straße 27
5. Hartung, Dittmar
Geburtsjahr 1963,
selbständig,
Teltower Straße 22 A
7. Devantier, Sven
Geburtsjahr 1984,
Archivar,
Mahlower Straße 125 B
6. Valentin, Uwe
Geburtsjahr 1951,
selbständig,
Kanalpromenade 2
8. Herrmann, Alexander
Geburtsjahr 1976,
Museumsmitarbeiter,
August-Bebel-Straße 6
7. Goetz, Malte
Geburtsjahr 1990,
Student,
Wiesenstraße 17
9. Lewerenz, Uwe
Geburtsjahr 1942,
Rentner,
Iserstraße 101 A
8. Paulick, Marco
Geburtsjahr 1990,
Diplomverwaltungswirt,
Ida-Kellotat-Straße 3 D
10. Schreiber, Detlef
Geburtsjahr 1965,
Beamter,
Weserstraße 5
9. Schröder, Wolfhard
Geburtsjahr 1956,
Versicherungsfachmann,
Heinersdorfer Weg 40 B
11. Kudell, Kay
Geburtsjahr 1972,
Lokführer,
Albert-Wiebach-Straße 5 C
10. Soßna, Winfried
Geburtsjahr 1943,
Rentner,
Kanada-Allee 10
12. Katz, Reinhard
Geburtsjahr 1949,
Angestellter im Sicherungsgewerbe,
Potsdamer Straße 91 C
11. Meier, Nina
Geburtsjahr 1951,
Rentnerin,
Kanada-Allee 10
4. Freie Demokratische Partei
1. MdL Goetz, Hans-Peter
Geburtsjahr 1961,
Rechtsanwalt,
Wiesenstraße 17
2. Kolbe, Detlef
Geburtsjahr 1961,
selbständig,
Lichterfelder Allee 127
3. Derlig, Eberhard
Geburtsjahr 1942,
Regisseur,
Ruhlsdorfer Straße 128
4. Boenigk, Nancy
Geburtsjahr 1986,
Sachbearbeiterin,
Neißestraße 12
FDP
12. Goetz, Moritz
Geburtsjahr 1995,
Schüler,
Wiesenstraße 17
13. Gölitzer, Norbert
Geburtsjahr 1944,
Rentner,
Zehnrutenweg 4 A
14. Zühlke, Karsten
Geburtsjahr 1956,
Diplom-Hydrologe,
Heinersdorfer Weg 66 A
15. Ebeling, Olaf
Geburtsjahr 1970,
Bankkaufmann,
Maxim-Gorki-Straße 27
5
Amtlicher Teil
Amtsblatt für die Stadt Teltow | Nr. 3 | 02. April 2014
8. Bürgerinitiative Teltow e.V.
16. Schäfer, Ronald
Geburtsjahr 1974,
Elektriker,
Lichterfelder Allee 35
1. Lehmann, Christian
Geburtsjahr 1981,
Heizungs- und Klimatechniker,
Lichterfelder Allee 31 A
17. Kluge, Siegfried
Geburtsjahr 1937,
Rentner,
Händelstraße 53
2. Kasdorf, Rolf
Geburtsjahr 1960,
Immobilienmakler,
Friggastraße 7
5. Freie Bauern und Bürger
FBB
3. Dr. Fanter, Carola
Geburtsjahr 1946,
Chemikerin,
Wodanstraße 32
Reiter, Michael
Geburtsjahr 1960,
Schlosser,
Ringstraße 18
6. Bündnis 90/Die Grünen
GRÜNE/B 90
1. Krumeich, Dirk
Geburtsjahr 1961,
Ausbilder,
C.-Maria-v.-Weber-Straße 16
2. Adenstedt, Eberhard
Geburtsjahr 1950,
Ingenieurgeologe/Umweltgutachter,
C.-Maria-v.-Weber-Straße 18
3. Dr. Radinger, Christoph
Geburtsjahr 1962,
Entwicklungsleiter,
Richard-Wagner-Straße 29
4. Lehmann, Petra
Geburtsjahr 1967,
Bauer und Banker,
Schenkendorfer Weg 3
5. Mohrmann, Frank
Geburtsjahr 1955,
Elektromeister,
Samatenweg 5
6. Schmalfeldt, Peter
Geburtsjahr 1947,
Journalist, Fotograf,
Geranienstraße 1
7. Adenstedt, Roman
Geburtsjahr 1994,
Bundesfreiwilligendienst,
C.-Maria-v.-Weber-Straße 18
6
4. Roesler, Annett
Geburtsjahr 1966,
Angestellte,
Mahlower Straße 172 A
5. Dr. Gericke, Michael
Geburtsjahr 1955,
Arzt,
Osdorfer Straße 105
6. Opitz, Torsten
Geburtsjahr 1965,
Versicherungskaufmann,
Richard-Wagner-Straße 8
7. Roesler, Enrico
Geburtsjahr 1961,
selbständig,
Mahlower Straße 172 A
8. Wilcke, Michael
Geburtsjahr 1966,
Kirchenwart,
Bahnstraße 29
9. Dr. Kudlek, Gotthard
Geburtsjahr 1963,
Physiker,
Goethestraße 31
10. Anderssohn, Daniel
Geburtsjahr 1978,
Angestellter,
Zehnrutenweg 2 A
11. Kaminski, Hans Jürgen
Geburtsjahr 1948,
Ingenieur,
Wodanstraße 34
B.I.T.
Amtlicher Teil
Amtsblatt für die Stadt Teltow | Nr. 3 | 02. April 2014
12. Muggelberg, Peter
Geburtsjahr 1954,
Lehrer,
Verdistraße 7
6. Ackenhausen, Peter
Geburtsjahr 1938,
Rentner,
Breitscheidstraße 15
13. Zausch, Michaela
Geburtsjahr 1969,
Hausfrau,
Osdorfer Straße 104
7. Scharnagel, Sigrid
Geburtsjahr 1940,
Rentnerin,
Breitscheidstraße 1
11. Piratenpartei Deutschland
PIRATEN
1. Paech, Jeannette
Geburtsjahr 1967,
Techn. Support,
Potsdamer Straße 75
8. Pötsch, Wilfried
Geburtsjahr 1957,
Leitender Angestellter,
Paul-Gerhardt-Straße 10
13. Lebenswertes Teltow Ruhlsdorf
2. Aufschlager, Lutz
Geburtsjahr 1964,
Informatiker,
Breitscheidstraße 11
1. Heller, Steffen
Geburtsjahr 1962,
Geschäftsführer,
Mühlengrund 18
3. Jacobowitz, Roni
Geburtsjahr 1946,
Dip.-Ing./Rentner,
Potsdamer Straße 69
2. Bartsch, Doreen
Geburtsjahr 1973,
Lohn- und Buchführungsservice,
Güterfelder Straße 14
12. Bürger für Bürger –
die Teltower Wählergruppe
BFB-TELTOW
1. Dr. Wolf, Andreas
Geburtsjahr 1961,
Selbständig beratender Ingenieur,
Paul-Gerhardt-Straße 7
2. Dr. Köhn, Wolfgang
Geburtsjahr 1956,
Erneuerbare Energieanlagen-Planer,
Breitscheidstraße 8
3. Michael-Reimann, Ernst
Geburtsjahr 1940,
Rentner,
Fontanestraße 6
4. Knapowski, Knut
Geburtsjahr 1958,
Versicherungsfachmann,
Fritz-Reuter-Straße 32
5. Bierbrauer, Lutz
Geburtsjahr 1944,
Rentner,
Karl-Liebknecht-Steig 6
3. Korn, Marion
Geburtsjahr 1946,
selbständig,
Nelkenstraße 9
4. Schu, Bernd
Geburtsjahr 1966,
Vermessungsingenieur,
Sputendorfer Straße 7
5. Stadler, Kornelia
Geburtsjahr 1955,
Steuergehilfin,
Mühlengrund 8
6. Haberl, Dennis
Geburtsjahr 1973,
Polizeibeamter,
Güterfelder Straße 25 A
7. Lenartowski, Dirk
Geburtsjahr 1969,
Kaufmännischer Angestellter,
Weinbergsenden 5
8. Jekabsons, Waltraut
Geburtsjahr 1954,
med.-techn. Assistentin,
Mühlengrund 20
7
Nichtamtlicher Teil
Amtsblatt für die Stadt Teltow | Nr. 3 | 02. April 2014
2. Einzelwahlvorschlag Hartung
Hartung, Dittmar
Geburtsjahr 1963,
Gastwirt,
Teltower Straße 22 A
9. Lange, Wolfram
Geburtsjahr 1943,
Rentner,
Dorfstraße 17 A
10. Hartwig, Hans-Jürgen
Geburtsjahr 1943,
Ingenieur,
Mühlengrund 24
3. Einzelwahlvorschlag Blankenburg
Blankenburg, Bernd
Geburtsjahr 1963,
selbständig,
Karl-Müller-Straße 1
Wahl des Ortsbeirats Ruhlsdorf
1. Sozialdemokratische Partei Deutschlands
SPD
1. Längrich, Berndt
Geburtsjahr 1942,
Rentner,
Sputendorfer Straße 35
4. Freie Bürger und Bauern
Reiter, Michael
Geburtsjahr 1960,
Schlosser,
Ringstraße 18
FBB
5. Einzelwahlvorschlag Gaede
Gaede, Reinhard
Geburtsjahr 1959,
Mess- und Regeltechniker,
Mühlenbergstraße 18
2. Eller-Funke, Claudia
Geburtsjahr 1968,
Verwaltungswirtin (FH),
Mühlenbergstraße 45
Teltow, den 24.3.2014
3. Schmelz, Michael
Geburtsjahr 1989,
Student,
Sputendorfer Straße 47
gez.
Marco Lietz
Wahlleiter
Ende amtlicher Teil
Nichtamtlicher Teil
Hinweise/Sonstige Informationen
Wir benötigen Ihre Unterstützung!
Wahlhelfer für die Kommunalwahl und die
Wahl zum Europäischen Parlament
am 25. Mai 2014 gesucht
Für die Durchführung der Wahl am 25. Mai 2014 werden noch Bürgerinnen und Bürger der Stadt Teltow
gesucht, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und
gern aktiv in einem Wahlvorstand als Beisitzer tätig
werden wollen.
Ebenso sind alle Parteien und politische Vereinigungen aufgerufen, Wahlhelfer zu benennen, sofern diese
nicht persönlich als Wahlbewerber antreten.
Zu den Aufgaben eines Mitgliedes im Wahlvorstand
gehört die Prüfung der Wahlberechtigung der Wähler
sowie die Organisation und Durchführung der Stimmabgabe und die Auswertung der abgegebenen Stimmen.
8
Der Einsatz der Wahlhelfer erfolgt nach einer Berufung durch den Wahlleiter in einem Wahllokal der
Stadt Teltow.
Die Bereitschaftserklärung soll folgende Angaben enthalten: Name, Anschrift, Geburtsdatum, telefonische
Erreichbarkeit und ggf. den Wunscheinsatzort.
Interessierte wahlberechtigte Personen können sich
in der Stadtverwaltung Teltow, Marktplatz 1/3 telefonisch unter (03328) 4781 - 291 oder per E-Mail unter
der Adresse [email protected] melden.
Für die Ausübung der ehrenamtlichen Tätigkeit am
Wahltag wird jedem Wahlhelfer ein Erfrischungsgeld
in Höhe von 40 € gewährt.
gez.
Marco Lietz
Wahlleiter