Audi Le Mans victory 2012 short footage

Сomentários

Transcrição

Audi Le Mans victory 2012 short footage
Communications Motorsport
Jürgen Pippig
Telephone: +49 (0)841 89 34200
E-mail: [email protected]
www.audi-motorsport.info
Eva-Maria Veith
Telephone: +49 (0)841 89 33922
E-mail: [email protected]
Audi Le Mans victory 2012
short footage
•
•
•
Driving scenes of the Audi R18 e-tron quattro and Audi R18 ultra in
qualifying and race
Celebration and podium of the 24 Hours of Le Mans 2012
Interviews with Dr. Wolfgang Ullrich and the winning factory drivers
Date
26 June 2012
00 :00
Graphic Audi Sport
00 :10
TV Footage
Length (Min)
18 :06
Audi Le Mans victory 2012
short footage
00:20
Driving scenes of the Audi R18 e-tron quattro and Audi R18 ultra in qualifying,
celebration pole position of car #1
02:27
Sound bite André Lotterer about the achievement to be on pole position
03:02
Impressions before the race
03:23
Start of the 24 Hours of Le Mans
Driving scenes and pit of the Audi R18 e-tron quattro and Audi R18 ultra in the
race (day)
06:39
Sound bite Dr. Wolfgang Ullrich:
“Yes, in the first chicane Romain tried to overtake a slow Porsche and it’s
actually a first-gear corner, so both of them were going very slowly. He moved
off the ideal line and there on the outside there’s next to no grip and he went
1/8
into to the tyre wall. Despite that cushion, he badly damaged the right side of
the car, especially the front right, but then got out and did precisely what we
practice with the lads, that is if at all possible to get back to the pits. However,
to do that you have to clear away everything from the front that in any way
could rub into or obstruct the tyres. He put in a really heroic effort to do that
and then got back into the car and brought it home and we then got it going
properly again.”
07:31
Driving scenes and pit of the Audi R18 e-tron quattro and Audi R18 ultra in
the race (night)
09:55
Sound bite Dr. Wolfgang Ullrich:
“With car number 3, which had actually fallen a long way behind, we also
managed move to back up to fourth position. At the moment it’s looking very
good: the two e-tron quattros in the lead and then the two Ultras. But there are
still over 7 hours to go.”
10:14
Driving scenes and pit of the Audi R18 e-tron quattro and Audi R18 ultra in the
race (day)
11:56
Crossing the finish line of the 24 Hours of Le Mans 2012 and celebration
12:54
Podium of the 24 Hours of Le Mans 2012
Interview Dr. Wolfgang Ullrich
14:29
Sound bite Dr. Wolfgang Ullrich:
“Naturally we’re delighted. And the fact that in the end we’ve got the e-tron
quattros in first and second, then also one of the Ultras and that the fourth
Ultra too had a chance to be very well placed right up to the last just goes to
show the team’s overall strength and that Audi Sport and its team and
everyone involved with Joest have managed once again to have us come out
on top in a very difficult race.”
2/8
14:55
Sound bite Dr. Wolfgang Ullrich:
“Yes, it is, of course, a very, very special result. However, it also fits in
wonderfully with what we’ve demonstrated in the past: the first people with
petrol injection, the first to have brought a diesel here and to ever have won
with one here at Le Mans… and now we’re the first car manufacturer to win
here with a hybrid, the e-tron quattro.”
Interview Benoît Tréluyer
15:16
Sound bite Benoît Tréluyer about his second victory in a row at Le Mans
24 Hours 2012
15:54
Sound bite Benoît Tréluyer about the importance of the win with the Audi
R18 e-tron quattro
Interview Marcel Fässler
16:16
Sound bite Marcel Fässler:
“Yes, it’s a huge weight off our shoulders, a huge relief. I’m thrilled, because
we’ve waited so long for this moment and the last hour simply seemed like
ten, because you’re actually looking at your watch every 10 seconds, thinking
‘When is it finally going to be 3 o’clock?’ Yes, it’s really fantastic!”
16:41
Sound bite Marcel Fässler:
“It’s naturally special, for sure. Because we’ve had the privilege of being able
to help develop and drive this system as pioneers, and that was certainly very
special. And to win here at our first attempt – I don’t think you can do much
better than that. A fabulous feeling! Of course, a lot of people expected us to
be fast in the e-tron quattro, but you’ve got to actually finish the race, too, and
it’s great that everything worked so well!”
Interview André Lotterer
3/8
17:12
Sound bite André Lotterer about the surprise to win the Le Mans 24
Hours second time in a row
18:06
End
Rights:
From this footage you can use up to 120 seconds of race footage (driving cars) for your
coverage in connection with the Le Mans 24 Hours 2012 free of charge. Do not use after
31/12/2012.
The material which does not show driving cars can be used royalty-free.
If you wish to use any additional film material please contact the holder of the TV rights of
the Le Mans 24 Hours to negotiate the costs for the rights:
IMG, Sebastian Kath, [email protected]
4/8
Communications Motorsport
Jürgen Pippig
Telephone: +49 (0)841 89 34200
E-mail: [email protected]
www.audi-motorsport.info
Eva-Maria Veith
Telephone: +49 (0)841 89 33922
E-mail: [email protected]
Audi-Le-Mans-Sieg 2012
Kurzfootage
•
•
Fahrszenen von der Strecke und den Boxen Audi R18 e-tron quattro
und Audi R18 ultra im Qualifying und Rennen, Start, Zieleinfahrt, Podium
Interviews mit Dr. Wolfgang Ullrich und den siegreichen Fahrern der
24 Stunden von Le Mans 2012
Datum
26. Juni 2012
00 :00
Grafik Audi Sport
00 :10
TV Footage
Länge (Min.)
18:06
Audi Le Mans Sieg 2012
Kurzfootage
00:20
Fahrszenen von der Strecke und den Boxen Audi R18 e-tron quattro und Audi
R18 ultra im Qualifying
02:27
O-Ton André Lotterer:
„Das ist schon ein tolles Gefühl! Wir sind eben Rennfahrer und wollen immer
erster sein. Wenn das klappt, freut man sich natürlich. Es war ein guter Tag,
wir konnten unser volles Programm durchziehen, verschiedene Reifen testen.
Dann gab mir Leena einen neuen Satz Reifen und ich konnte bei freier
Strecke eine Qualirunde fahren. Ich habe zwar nicht alle Sektoren perfekt
hingekriegt, aber wir können zufrieden sein. Das ist auch für die Mechaniker
eine tolle Belohnung. Die haben so hart gearbeitet, die ganze Nacht das Auto
umgebaut und eigentlich das ganze Jahr geschuftet, um dieses tolle Auto hier
fertig zu kriegen.“
5/8
03:02
Impressionen vor dem Start
03:23
Start der 24 Stunden von Le Mans, Fahrszenen von der Strecke und den
Boxen Audi R18 e-tron quattro und Audi R18 ultra im Rennen (Tag)
06:39
O-Ton Dr. Wolfgang Ullrich über den Unfall von Romain Dumas am
Abend des 16. Juni 2012
07:31
Fahrszenen von der Strecke und den Boxen Audi R18 e-tron quattro und Audi
R18 ultra im Rennen (Nacht)
09:55
O-Ton Dr. Wolfgang Ullrich über das gute Ergebnis von Audi 7 Stunden
vor Rennende
10:14
Fahrszenen von der Strecke und den Boxen Audi R18 e-tron quattro und Audi
R18 ultra im Rennen (Tag)
11:56
Zieleinfahrt der 24 Stunden von Le Mans 2012 und Jubel
12:54
Podium der 24 Stunden von Le Mans 2012
Interview Dr. Wolfgang Ullrich
14:29
O-Ton Dr. Wolfgang Ullrich über seine Freude über den Dreifachsieg von
Audi bei den 24 Stunden von Le Mans 2012
14:55
O-Ton Dr. Wolfgang Ullrich über den ersten Sieg eines Hybridfahrzeugs
in Le Mans
6/8
Interview Benoît Tréluyer
15:16
O-Ton Benoît Tréluyer:
„Das war echt verrückt! 2010 waren wir schon alle zusammen auf dem
Podium, letztes Jahr dieses großartige Rennen, bei dem wir leider unsere
Kameraden auf dem Podium vermisst haben, aber dieses Jahr sind wir wieder
alle zusammen dort oben. Das ist so großartig! Ich bin so glücklich und kann
es noch gar nicht fassen, dass wir zweimal hintereinander gewonnen haben.
Super! Besonders die Duelle mit Tom, Allan und Dindo – die sind Legenden
hier! Wir sind die jungen Wilden und konnten uns mit denen messen, das war
einfach großartig!”
15:54
O-Ton Benoît Tréluyer:
„Das ist so wichtig, gerade für Audi. Einer der Fahrer dieses Autos zu sein,
des ersten Hybridautos. Da wird man Teil einer Legende und das ist
fantastisch. Ich glaube, wir haben das noch gar nicht so realisiert, das werden
wir wohl erst so richtig schätzen können, wenn wir alt und zahnlos sind, keine
Ahnung! Es ist einfach großartig!“
Interview Marcel Fässler
16:16
O-Ton Marcel Fässler über seine Erleichterung nach dem Sieg des Audi
R18 e-tron quattro
16:41
O-Ton Marcel Fässler über seinen Stolz, mit einem Audi R18 e-tron
quattro die 24 Stunden von Le Mans 2012 gewonnen zu haben
Interview André Lotterer
17:12
O-Ton André Lotterer:
„Es ist fantastisch. Das zweite Jahr in Folge zu gewinnen kam doch
unerwartet. Einmal in Le Mans zu gewinnen ist schon etwas besonderes, aber
7/8
so schnell wieder zu gewinnen, das ist unglaublich. Es ist großartig zu diesem
Team zu gehören. Ben, Marcel und ich sind gute Freunde und wir haben
großes Vertrauen zu unseren Mechanikern. Der Sieg letztes Jahr gab uns viel
Selbstvertrauen und wir haben sehr hart an diesem neuen Auto gearbeitet. Es
war eine große Herausforderung für Audi hier mit 4 Autos anzutreten und ich
muss sagen, der e-tron quattro fährt sich fantastisch. Die extra Power, die
neue Technologie – es ist cool als Fahrer darin involviert zu sein und ein
Stück feinster Ingenieursarbeit ans Limit zu pushen. Das ist wirklich
fantastisch.“
18:06
Ende
Rechte:
Aus diesem Material dürfen Sie rechtefrei bis zu 120 Sekunden Renn-Footage (fahrende
Autos) für Ihre Berichterstattung im Zusammenhang mit dem 24-Stunden-Rennen in Le
Mans 2012 nutzen. Keine Veröffentlichung nach dem 31.12.2012.
Das Material, das keine fahrenden Autos zeigt, steht Ihnen komplett rechtefrei zur
Verfügung.
Sollten Sie weiteres Filmmaterial daraus verwenden wollen, wenden Sie sich bitte wegen
der Verhandlung der Rechtekosten an den Inhaber der TV-Rechte der 24 Stunden von Le
Mans: IMG, Sebastian Kath, [email protected]
8/8