Greek Hymns - Mohr Siebeck

Сomentários

Transcrição

Greek Hymns - Mohr Siebeck
WILLIAM FURLEY / JAN M. BREMER
Greek Hymns
Band 1: A Selection of Greek religious poetry from the Archaic to
the Hellenistic period
[Griechische Hymnen I/II. Ausgewählte religiöse Lieder von der archaischen bis zur
hellenistischen Zeit. Von William D. Furley und Jan Maarten Bremer.]
Verö entlicht auf Englisch.
Die Autoren geben ihren Lesern ein möglichst vollständiges Bild der antiken griechischen
religiösen Hymnen, die entweder bei religiösen Zeremonien gesungen wurden oder in
literarischen Kontexten vorkamen, die solche Zeremonien nachahmten. Der Schwerpunkt liegt
dabei auf der Ausgabe der griechischen Texte, die aus den Ausgrabungsstätten von u.a.
Delphi, Epidauros und Athen vom 4. Jahrhundert v. Chr. an hervorgegangen sind als auch auf
denjenigen, die durch die Manuskripttradition oder auf Papyrus überliefert wurden.
Das Material wurde in zwei Bände aufgeteilt. Der erste Band bietet eine Einführung,
Übersetzungen und allgemeine Einführungen zu den einzelnen Texten (alle griechischen Zitate
werden in diesem Band übersetzt) für den Leser ohne Griechischkenntnisse. Der zweite Band
enthält die griechischen Texte sowie das gesamte wissenschaftliche Material in
Zusammenhang mit seiner detaillierten Interpretation.
2001. XXII, 411 Seiten.
STAC 9
ISBN 978-3-16-147676-1
Leinen 74,00 €
ISBN 978-3-16-147527-6
fadengeheftete Broschur
44,00 €
William Furley Born 1953; BA in Classics at UCL; PhD from Trinity College, Cambridge; from 1980
Academic Assistant at Heidelberg University; 1983 tenure at the University of Heidelberg; since
2003 Associate Professor of Classics, University of Heidelberg; Senior Research Fellow of the
Institute of Classical Studies (School of Advanced Studies), London.
Jan M. Bremer Born 1932; studied Classics at Amsterdam and at Cambridge (Jesus College);
1969 Ph.D. Amsterdam. From 1968 Assistant Professor, 1976–1996 full Professor of Greek
Literature at the University of Amsterdam. From 1986–99 member, then chairman of the comité
scienti que of the Fondation Hardt, Geneva. Guest professorships in the USA (Brown,
Providence; Columbia, New York), in Hungary (Budapest) and Poland (Lublin).
Jetzt bestellen:
[email protected]
Telefon: +49 (0)7071-923-17
Telefax: +49 (0)7071-51104
Mohr Siebeck GmbH & Co. KG
Postfach 2040
D-72010 Tübingen
[email protected]
www.mohr.de