Charlottenplatz 17 – 70173 Stuttgart www - Mruss

Сomentários

Transcrição

Charlottenplatz 17 – 70173 Stuttgart www - Mruss
PRESSEINFORMATION
WESTERN MUSIC IN CONCERT
11. Februar 2016
Stuttgart Liederhalle Beethoven-Saal
21st Century Symphony Orchestra & Chorus
Der Western-Film gehört zu den aufregendsten und ältesten Genres des Kinos. Mit
seinem Fokus auf den amerikanischen Mythos der Eroberung des Wilden Westens bietet
er viel Raum für packende Abenteuer und bewegendes Drama. Knallharte Cowboys,
rauchende Colts, schnaubende Pferde und selbstbewusste Frauenzimmer definieren den
Western genauso wie betörende Landschaften und bleihaltige Schusswechsel auf
staubigen Straßen.
So wie die Filme von strahlenden Helden, fiesen Bösewichten und tragischen
Auseinandersetzungen erzählen, erklingen die jeweiligen Filmmusiken mal ausladend
edel, heiter, mitreißend und sehnsüchtig, mal unheilvoll, bedrohlich und tieftraurig. Im
Rahmen dieses Konzerts - das übrigens auch auf CD eingespielt wird - ist preisgekrönte
Musik aus Klassikern wie „High Noon“ (1952), „The Magnificent Seven“ (1960) und „How
The West Was Won“ (1962), aber auch Filmmusik aus Western jüngeren Datums wie
„Dances With Wolves“ (1990) und „3:10 To Yuma“ (2007) zu hören. Warme AmericanaKlänge, aufregendes Orchester-Bravado aber auch die kultige Mundharmonika-Melodie
aus “Once Upon A Time In The West“ (1968) werden für Gänsehaut-Feeling sorgen und
das ausladende, epische Finale mit „Ecstasy Of Gold“ aus „The Good, The Bad And The
Ugly“ (1966) werden sie vom Sessel reissen beziehungsweise aus dem Sattel hauen.
Eine Reise mit dem 21st Century Symphony Orchestra & Chorus und der Musik von
Filmmusiklegenden wie Elmer Bernstein, Alfred Newman, Dimitri Tiomkin, Martin
Böttcher und Ennio Morricone durch den Wilden Westen.
Programm-Auswahl (Änderungen vorbehalten):
Dimitri Tiomkin:
High Noon (1952)
Elmer Bernstein
The Magnificent Seven (1960)
Alfred Newman:
How The West Was Won (1962)
Martin Böttcher:
Winnetou (1962 ff.)
John Williams:
The Cowboys (1971)
Bruce Broughton:
Silverado (1985) oder Tombstone (1993)
Basil Polidouris:
Lonsome Dove (1989)
John Barry:
Dances with Wolves (1990)
Trevor Jones / Randy Edelman: Last Of The Mohicans (1992)
Marco Beltrami:
3:10 To Yuma (2007)
Ennio Morricone:
Guns For San Sebastian (1968)
Once upon A Time In The West (1968)
For A Few Dollars More (1967)
The Good, The Bad And The Ugly (1966)
21st Century Symphony Orchestra & Chorus
Ludwig Wicki, Leitung
Kaitlyn Lusk & Michael Peterson, Solo-Gesang
SKS Michael Russ GmbH – Charlottenplatz 17 – 70173 Stuttgart
www.michaelrussgmbh.de – [email protected]
21co.ch
SKS Michael Russ GmbH – Charlottenplatz 17 – 70173 Stuttgart
www.michaelrussgmbh.de – [email protected]