News Digitaldruck

Сomentários

Transcrição

News Digitaldruck
News
Roth Druck
Erste Schweizer Linoprint CP
ŦŦ (ps) Nach Inbetriebnahme der LE-
UV-Technologie von Heidelberg im
letzten Jahr hat die Roth Druck AG
aus Uetendorf nun am Berner-Oberland-Standort die erste Digitaldruckmaschine Linoprint CP (ebenfalls von
Heidelberg bzw. Ricoh, da Pro C9110
als OEM-Produkt) der Schweiz installiert. Sie kann ein breites Spektrum
an Natur- und Kreativpapieren bis zu
einem Format von 33 × 70 Zentimeter
und bis zu einer Stärke von 400 Gramm
verarbeiten. Ihre maximale Auflösung
beträgt 1200 × 4800 dpi, ihre Höchstleistung 130 A4-Farbseiten pro Minute
(siehe 5-14).
Für die Roth Druck AG, die Spezialistin für personalisierte Drucksachen
und Crossmedia-Kampagnen, ist diese
Maschine die passende Ergänzung zur
Speedmaster SX52 LE-UV.
www.rothdruck.ch / www.heidelberg.com
Perfecta
Perfecte Optionen
ŦŦ (ps) Perfecta, Herstellerin von
Schnellschneidern, bietet für die
Schnittbreite 92 Zentimeter als Optionen eine automatische Späneentsorgung (ASE), einen Drehsattel und
einen mikroperforierten Lufttisch an.
Diese Ausstattungen waren bisher
meist erst ab der Schnittbreite 115 Zentimeter möglich.
Perfecta-Schnellschneider werden
in der Schweiz durch Gietz vertrieben.
www.gietz.com / www.perfecta.de
Thimm Verpackung
Individuelle Kleinstauflagen
ŦŦ (ps) Mit der Inbetriebnahme der
ersten Digitaldruckmaschine Thimmcolor Digital für den Rollenvor- und
Bogendruck in Deutschland baut
Thimm Verpackung seine Druckkompetenz weiter aus. Auf der Anlage mit
2,5 Metern Arbeitsbreite können im
CMYK-Vierfarbenprozess sowohl Rollenware im Preprint-Verfahren als auch
Bogenware bis zu einer Materialstärke
von 40 Millimetern im Postprint-Verfahren verarbeitet werden. Individuelle
Druckbilder und Personalisierungen
sind stückzahlgenau realisierbar.
Ausserdem soll das Farbmanagement andere Druckverfahren simulieren können. Mehr Details sind nicht
bekannt gegeben worden.
www.thimm.de
Digitaldruck
sein Produktportfolio für Wachstumsmärkte wie den Digital- und Verpackungsdruck erweitern sowie neue
industrielle Nischenanwendungen wie
etwa den digitalen Dekordruck forcieren. Überdies arbeite man mit Hewlett-Packard bei einer bis zu 2,8 Meter
breiten Digitalrotation für Wellpappenverpackungen zusammen.
www.kba.com
Müller Martini
Nachrüstbarer Falzanleger
ŦŦ (ps) Von Müller Martini stammt ein
neuer Falzanleger für Sammelhefter.
Er ersetzt zwei bisherige Systeme. Zum
Einsatz kommt er neuerdings bei der
Zofinger Tagblatt AG, welche ihren
Sammelhefter Bravo Plus mit dem Falz­
anleger 0507 nachgerüstet hat.
Die Vorteile, die für den 0507 ins
Feld geführt werden: ein grosses Formatspektrum (max. 482 × 635 und
min. 89 × 165 Millimeter), ein schneller
Austausch, Beschickung per Streamfeeder und kein Falzprozess. Ausserdem
soll er aufgrund seiner kurzen Bauweise
an jeder beliebigen Sammelhefterposition anstelle eines Flachstapelanlegers
eingebaut werden können.
www.mullermartini.com
Polar-Mohr
Einstieg ins Laserschneiden
ŦŦ (ps) Mit dem Digicut bietet Polar-
Mohr erstmals ein Gerät zur kreativen
Be- und Verarbeitung von Einzelblättern an. Der Laserschneider kann in
einem Durchgang Schneiden, Perforieren, Rillen und Gravieren. Das System
soll sehr filigrane Formen erzeugen
können. Als Anwendungen für den
Digicut kommen infrage: Karten, Einladungen, Umschläge, Mappen, Briefpapier, Musterauflagen, Visitenkarten,
ŦŦ (ps) Die gesellschaftsrechtliche
Neuausrichtung des rund 200 Jahre
alten deutschen Druckmaschinenbauers Koenig & Bauer (KBA) war ein
Schwerpunkt bei der letzten Aktionärshauptversammlung.
Zur Erreichung der mittelfristigen
Ziele will der Maschinenhersteller u. a.
Xerox
Von Offset-Qualität bis Gold, Silber und Klarlack
ŦŦ (ps) Die digitalen Produktions-
farbdruck-Systeme Xerox Versant 80
Press, Xerox 800i Colour Press und
Xerox 1000i Colour Press sind nun
erhältlich.
Die Versant 80 Press verspricht
Druckergebnisse in Offset-Qualität –
und zwar mit einer Geschwindigkeit
von 80 A4-Farbseiten pro Minute.
Die Auflösung wird wie folgt angegeben: 1200 × 1200 × 10 Bit (RIP) bei
2400 × 2400 dpi (VCSEL ROS). Dank
einer kompakten Fixierband-Technologie und der EA-Low-Melt-Dry-Ink soll
das System für viele Substrate geeignet
sein. Ein optionales Performanzpaket
sorgt dafür, dass die Höchstgeschwindigkeit bei Papierstärken von bis zu
350 g/m² beibehalten werden kann.
Die Versant 80 Press integriert ein
Spektralfotometer, kann mit Formaten
bis zu SRA3+ (330 × 488 Millimeter)
umgehen und wird durch zahlreiche
Finishing-Optionen ergänzt.
Seit der Markteinführung vor fünf
Jahren hätten die Xerox 800 und 1000
Colour Press vielen Druckdienstleistern
dabei geholfen, ihr Geschäft mit DigiAdditiv für das Druckbild aufträgt. Im
Gegensatz zu den Inkjet-Lösungen mit
Metallpigmenttinten soll das DominoSystem durch den Einsatz herkömmlicher Metallfolien ein hochwertiges
Finish erzielen. Auch Sicherheitsmerkmale und holografische Bilder sollen
sich damit integrieren lassen. Je nach
Substrat sollen Geschwindigkeiten von
bis zu 75 Metern pro Minute möglich sein. Die Anlage wird in sieben
verschiedenen Folienbreiten zwischen
108 und 782 Millimetern angeboten.
www.domino-printing.com
ISAG
Layflat-Bücher binden
ŦŦ (ps) Die Imaging Solutions AG
Tischkarten, Windlichter, Puzzle oder
Lesezeichen. Die Arbeitsfläche misst
860 × 610 Millimeter, die Geschwindigkeit rund zwei Meter pro Sekunde.
www.polar-mohr.com
Koenig & Bauer
KBA fokussiert das Digitale
Publisher 3 · 2015
Domino
Kaltfolienprägung per Inkjet
ŦŦ (ps) Eine neue Inkjetlösung für
die digitale Kaltfolienprägung von
Domino Printing Sciences arbeitet mit
echten, herkömmlichen Metallfolien.
Sie basiert auf dem Domino-Druckmodul K600i, das vor der UV-Lampe und
der Laminierstation ein UV-härtendes
bietet eine neue Version der Lay­flatBuchbindemaschine Fastblock für die
Produktion grossformatiger Fotobücher, Fotokalender und Grusskarten an
(Buchblöcke bis 450 mm Länge, unaufgeschlagen). Zudem kommt die 5-in-1Lösung mit einem neuen Stapelanleger
für den automatischen Einzug von
Karton daher. Fastblock besteht aus
der Schneide- und Falzeinheit Fast-CCF
und der Bindemaschine Fastbook.
Im Weiteren wird für die LayflatBuchbindemaschine Fastbook 10CF
ein komplettes Finishing-Paket für die
Verarbeitung von Premium-Produkten
wie Fotobücher, Kalender und Grusskarten angeboten. Es besteht aus dem
Paper Cutter 67/85 zum Schneiden
von Buchblöcken, dem Auto Laminator 65, dem Case Maker 95 (für
Buchdecken) und dem Joint Former 52
(Falzeinbrenner plus Buchpresse
Book Press 46/35).
www.imagingsolutions.ch
taldruckerzeugnissen zu erweitern,
erwähnt die Herstellerin.
Die jüngsten Systeme, die 800i
und 1000i Colour Press, ermöglichen
zusätzlich den Einsatz einer optionalen Spezialtrockentoner-Station. Diese
erlaubt die Dokumentenveredlung
mittels Metallic Dry Ink in Silber oder
in Gold bzw. Clear Dry Ink, um punktuell oder vollflächig kreative Effekte
zu erzeugen.
Mit den neuen Produktionsdrucksystemen können Druckdienstleister
margenträchtige Veredelungen wie sie
für Einladungen, Zertifikate und Visitenkarten gefragt sind, als hochwertige
Digitaldrucke erstellen. Und mehrschichtiges Drucken mit Clear Dry Ink
gibt den Druckerzeugnissen eine texturierte Haptik.
www.xerox.ch
Bobst
Wellpappe digital bedrucken
ŦŦ (ps) Eine für eine breite Palette
ungestrichener und gestrichener Wellpappen konzipierte digitale Bogenfarbdruckmaschine (1,3 × 2,1 Meter)
von Bobst verspricht die Personalisierung sowohl kleiner als auch grosser
Auflagen von Verpackungen bei maximal 200 Metern pro Minute. Bei dieser
industriellen digitalen Lösung für den
Druck von Faltboxen aus Wellpappe
setzt Bobst auf die Stream-InkjetTechnologie von Kodak. Für die erste
Beta-Installation wurde das Werk der
Model AG in Weinfelden gewählt, das
die Produktions- und ManagementZentrale der Model-Gruppe ist.
www.bobst.com
Canon, Tecnau
Rollen wechseln mit U40
ŦŦ (ps) Canon bietet für die Digital-
drucksysteme der Reihe Océ Color­
stream 3000 einen Rollenwechsler von
Tecnau an. Er ist umfassend in die
Produktionslinie integriert. Der Rollenwechsler U40 verhindert Unterbrechungen wegen Rollenwechseln, die
gemäss Canon zwischen fünf und fünfzehn Minuten dauern können. Sobald
die Rolle zu Ende geht, verbindet der
Wechsler automatisch die alte Rolle
mit der Anfangskante der neuen Rolle.
www.canon.ch / www.tecnau.com
13