Deckschein

Сomentários

Transcrição

Deckschein
Jagdspaniel-Klub e. V.
Gegründet 1907 – Sitz München
Mitglied im Verband für das Deutsche Hundewesen e. V. (VDH)
- der Fédération Cynologique Internationale (F.C.I.) angeschlossen und im Jagdgebrauchshundverband e. V. (JGHV)
Deckschein
Der Spanielrüde:
Rasse:
ZB-Nummer:
Zuchttauglichkeit erteil am:
Farbe:
Ort:
ABL/GHL:
Richter:
Titel:
HD:
letzte DOK-Augenuntersuchung am:
DNA-Tests: prcdPRA/cord1PRA:
Fucosidose:
FN:
PDP1:
Andere:
Im Besitz von :
Name, Adresse
deckte am:
die Spanielhündin:
Rasse:
ZB-Nummer:
Zuchttauglichkeit erteil am
Farbe:
Ort:
ABL/GHL:
Richter:
Titel:
HD:
letzte DOK-Augenuntersuchung am:
DNA-Tests: prcdPRA/cord1PRA:
FN:
Fucosidose:
PDP1:
Andere:
Im Besitz von:
Name, Adresse
Zwingername:
Der/die Deckrüdenbesitzer/in bestätigt, dass er/sie sich davon überzeugt hat, dass die zu belegende Hündin im Zuchtbuch des
Jagdspaniel-Klub e.V. oder in ein vom VDH anerkanntes Zuchtbuch eingetragen ist und dass die Hündin zuchttauglich nach
den ZEB des Jagdspaniel-Klubs e.V ist.
Der Deckschein und eine Kopie der Ahnentafel des Rüden wurde dem/der Hündinnenbesitzer/in ausgehändigt.
Datum
Unterschrift des/der Rüdenbesitzers/in
Der/die Hündinnenbesitzer/in erklärt durch seine/ihre Unterschrift, dass er/sie sich verpflichtet, den zu erwartenden Wurf in das
Zuchtbuch des Jagdspaniel-Klubs e.V. eintragen zu lassen.
Am
(ca. 63 Tage nach dem Decken) ist der Wurf zu erwarten.
Datum
Unterschrift des/der Hündinnenbesitzers/in
Eingang Duplikat beim Zuchtwart:
Das Original des Deckscheins ist der Wurfanmeldung beizufügen, das Duplikat ist umgehend nach dem Deckakt
an den Zuchtwart zu schicken.

Documentos relacionados