CREA161.12 01 - Westfalenhallen

Сomentários

Transcrição

CREA161.12 01 - Westfalenhallen
MedienMedien-Information 161 / 201
2012
31. Oktober 2012
CREATIVA bekommt Zuwachs
PuppenPuppen- & Bärenmarkt am Messewochenende
Kostbare Sammler- und Liebhaberstücke
Der Puppen- & Bärenmarkt präsentiert am 16. und 17. März
2013 in Halle 3B nationale und internationale Aussteller mit
wertvollen Schätzen und kunstvollen Kreationen. Dazu
zählen hochwertige handgefertigte Puppen, kostbare antike
Sammlerstücke, Tierpuppen und Barbie-Puppen vieler
Epochen, aber auch Puppenkleidung und Dekoration. Den
Schwerpunkt bilden nostalgische Puppen und Reborns.
Auch Teddy-Fans finden auf dieser Messe ihren Bärentreff.
Außerdem können die Besucher den Puppenmachern über
die Schulter schauen, und spannende Details über die
Technik des Puppenmachens erfahren. Verschiedene
Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene runden das
umfangreiche Angebot ab. Der Puppen- & Bärenmarkt wird
von der Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH in
Kooperation mit folgenden Verbänden durchgeführt:
Verband europäischer Puppenkünstler, ASINTRA – dem
Verband internationaler Rebornkünstler, thebearclub,
International
Doll
Makers
Association,
UNITED
FEDERATION OF DOLL CLUBS, Susan Quinlan Doll &
Teddy Bear Museum & Library. Medienpartner sind die
Zeitschriften PUPPEN & SPIELZEUG und TEDDYS kreativ.
Medien-Information
Dortmund (Kh)
(Kh) – Puppen und Bären stehen im Fokus, wenn sich eine neue Messe an
Europas größte Messe für kreatives Gestalten anschließt.
anschließt. Der
Der PuppenPuppen- & Bärenmarkt findet
ausschließlich am Messewochenende der CREATIVA statt und präsentiert alles rund um das
beliebte Spielzeug – von handgefertigten, nostalgischen Puppen bis hin zu modernen
Reborns,
Reborns, von kostbaren Antiquitäten bis hin zu kunstvoll gearbeiteten Raritäten,
Raritäten, von der
Barbie über Tierbabies bis hin zum geliebten Teddybär. „Gemeinsam mit unseren nationalen
und internationalen Partnern werden wir den PuppenPuppen- & Bärenmarkt sukzessive zu dem
Treffpunkt für Liebhaber und Sammler von Puppen und Bären ausbauen“, sagt Sabine Loos,
Hauptgeschäftsführerin der Westfalenhallen Dortmund GmbH und Geschäftsführerin der
Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH. Die CREATIVA öffnet für insgesamt fünf Tage,
vom 13. bis 17. März 2013, ihre Tore für alle Freunde kreativen
kreativen Gestaltens. Beide Messen
können mit einem Ticket besucht werden.
Mekka für Kreative
Seit Jahrzehnten ist die CREATIVA ein Mekka für Kreative
aus dem In- und Ausland. Rund 80.000 Besucher zählt die
Messe jährlich. Nicht nur Hobbyisten, auch immer mehr
Menschen, die sich beruflich kreativ betätigen, wie Künstler,
Pädagogen und Therapeuten nutzen die Messe, um sich zu
informieren sowie Materialien auszuprobieren und
einzukaufen. Das klassische Themenspektrum der
CREATIVA reicht von Handarbeit, Malen und Zeichnen über
Basteln und Handwerken, bis hin zu Schmuck und
Dekoration.
Daneben
bieten
Messen
wie
der
LandGarten.kreativ, der Treffpunkt für alle Gartenliebhaber
und Naturfreunde und die PerlenExpo, die Plattform für
internationale Perlenkunst, weitere Anziehungspunkte. Die
Aussteller zeigen Materialien, Geräte, Werkzeuge und
Zubehör für die unterschiedlichsten Kreativ-Techniken und
natürlich auch kreative Fertigobjekte aus eigener
Herstellung. Darüber hinaus gibt es ein buntes
Aktionsprogramm mit künstlerischen Darbietungen,
Workshops, Modenschauen, Vorführungen, Talkrunden und
Vorträgen.
Weitere
Infos
unter
http://blog.creativa.info
www.creativa.info
und
Medienkontakt:
honorarfrei Westfalenhallen Dortmund
Belegexemplar erbeten
Marketing- und Unternehmenskommunikation
Karolin Heinrigs
Tel.: 0231 / 12 04 – 556, Fax: – 724
E-Mail: [email protected]
-2-