Chancen und Risiken im Internet

Сomentários

Transcrição

Chancen und Risiken im Internet
Chancen und Risiken im Internet
Zusammenstellung: Manfred Nodes
Digital Lernen – Kinder im 21. Jahrhundert - Getragen von Times for Kids
Inhalte: -Schritt für Schritt ins Netz – die digitale Lebenswirklichkeit von Kindern und
Jugendlichen
Zwischen Chancen und Risiken- Wie Kinder und Jugendliche trotz Gefahren sicher agieren können.
Download des Heftes unter www.digitallernen.de
http://www.digitallernen.de/download.htmlfile=tl_files/digitallernen/daten/ausgabe200801/DigitalLernen_
200801.pdf
PRISMA: Elternratgeber zum Umgang mit sozialen Netzwerken erschienen
SchuelerVZ, MySpace und Facebook sind soziale Netzwerke, die vor allem bei Kindern und Jugendlichen
beliebt sind. Worauf müssen Eltern achten, wenn Ihre Kinder in solchen Netzwerken unterwegs sind? Die
EU-Initiative Klicksafe hat einen neuen Ratgeber zum Thema "Sicherer in Social Communities" veröffentlicht,
der sich gezielt an Eltern richtet. Die Broschüre klärt über die Risiken von sozialen Netzwerken im Internet
auf und gibt Tipps und Hinweise zum sicheren Umgang. Der Ratgeber steht auf der Klicksafe-Seite
[http://www.klicksafe.de/projekte/ratgeber.php] als PDF zum Download bereit.
http://www.klicksafe.de/comasystem/readit.pl/Social_Communities.pdf?
wfa=3TDemx7P&daten=bloQCh2NqVl3WAAjAVxVKuMh8d7nHNzRqZGjWaFRYxUfY42RYxiei1220968290
Medienpädagogische Jugendarbeit durch das „ServiceBureau“
Der Schwerpunkt der Arbeit des ServiceBureau ist die allgemeine Jugendinformation.
www.servicebureau.de/publication.php
Die Cyber-Bullying-Broschüre ist Teil einer ganzen Reihe von Publikationen, die das ServiceBureau im
Rahmen der Kampagne Pass auf dich auf herausgegeben hat. Weitere Infomaterialien sind erschienen zu
den Themen SchuelerVZ, Happy Slapping, Computersucht und (illegaler) Tauschbörsennutzung.
Downloads: Cyberbullying-Broschüre zum Downloaden
Links: Film zum Thema Cyber-Bullying
Pass auf dich auf
Umfrage: Mobbing - hast du das schon mal erlebt?
Unterrichtsmaterial zum Videoclip - Wo ist Klaus?
http://www.klicksafe.de/comasystem/readit.pl/praxis_politik_Wo_ist_klaus.pdf?
wfa=Us5wOYOU&daten=blofXco9Bs0HZlkqxREkxvzNYokUnEGkz7wslo3lDPkXD5yqfpzid1182783392
A. Oberst
Unterrichtsmaterial zum Beitrag „Wo ist Klaus?“ Download
Jugendschutz im Internet
Auszeichnungen für die Medienpädagogische Arbeit der Alfred-Teves-Schule
http://www.alfred-teves-schule.de/schulwebseiten/de/auszeichnungen.php
Veröffentlichungen des Autors Marcus Lüpke aus den Jahren 1996 - 2007 finden Sie
hier gelistet, auch zur Sportpädagogik und -didaktik, Biologieunterricht, Medienpädagogik.
http://www.marcus-luepke.de/html/veroffentlichungen.html
z.B. zur Schüler-Homepage-AG: http://www.marcus-luepke.de/schulhompage.pdf
8 Schritte zum sauberen Handy: http://www.marcus-luepke.de/in_8_schritten.pdf
Computerspiele als Chance nutzen: http://www.marcus-luepke.de/computerspiele.pdf
Schüler als Lehrer: http://www.marcus-luepke.de/schueler-schueler.pdf
Artikel zu Medienpädagogik, Jugendschutz, Presse:
http://www.marcus-luepke.de/html/medienpadagogik___presse.html
Fachvorträge: http://www.marcus-luepke.de/html/fachvortrage.html
Schüler unterrichten Schüler [erstellt 2004 | 4.7 mb]
Schüler und Schülerinnen einer 10. Klasse unterrichten in der Grundschule.
Gewaltvideos auf Schülerhandys [erstellt 2005 | 8 mb]
Was verbirgt sich hinter den Phänomenen "Happy Slapping" und "Snuff-Videos" ?
Elternvortrag
Gewaltprävention und Neue Medien - Gewaltvideos auf Schülerhandys [erstellt 2006
| 12 mb]
"Happy Slapping und "Snuff-Videos"- Was verbirgt sich hinter diesen Phänomenen,
rechtliche Hintergründe und Möglichkeiten der Bearbeitung
Die Swisscom Schweiz verlegt und verschickt (auch nach Deutschland) in der Reihe
„SchoolNetguide“ interessante Schriften, die auch online zum Download stehen:
www.swisscom.com/schoolnetguide
Schulnetguide 10: Online bin ich ein Rebell_3000 – Jugendliche im Internet
http://www.swisscom.com/scmcms/data/tradedoubler_download.html
oder auch die Nr. 9: Jeder Leser auch ein Autor- Blogs und Wikis
Interessant der Surf-Schein auf dem Internet-ABC: www.internet-abc.de
http://www.internet-abc.de/eltern/internet-surfschein.php
Zwischen Freundschaft und Mobbing: Web-Netzwerke für Kinder und Jugendliche:
http://www.internet-abc.de/eltern/web-netzwerke.php
Datenschutz im Internet auf den Seiten der Internauten:
www.internauten.de
http://www.internauten.de/347.0.html
Web 2.0 – das Mitmach-Internet – Was soll ich von mir verraten:
http://www.internauten.de/284.0.html
Anregungen für den Unterricht
Um das Thema "Selbstdarstellung in Communities" zu behandeln, bietet es sich an,
von der Praxis und den Erfahrungen der Jugendlichen selbst auszugehen.
http://www.mediaculture-online.de/Communities.1271.0.html
http://www.mediaculture-online.de/fileadmin/handouts/steckbrief_online_klicksafe.pdf
Die Initiative "Klicksafe" hat einen ganzen Reader mit Arbeitsmaterialen
herausgegeben: "Knowhow für junge User. Mehr Sicherheit im Umgang mit dem World
Wide Web". Passend zum Thema "Communities" finden Sie hier das Kapitel "Wie wir uns
präsentieren: Selbstdarstellung im Netz" zum Download. (als PDF.)
http://www.mediaculture-online.de/fileadmin/handouts/Baustein_4.pdf
Die anderen Bausteine des Lehrerhandbuchs:
Das klicksafe-Handbuch "Knowhow für junge User" ist eine praxisnahe Einführung in
die weiten Felder der Online- und Netzkommunikationen. Die Bausteine mit den Themen
und Arbeitsblättern können einzeln als Pdf-Dateien heruntergeladen werden:
•
Grußwort und Einführung in das Lehrerhandbuch
•
Baustein 1 |Einstieg: Wo liegt eigentlich das Problem?
•
•
Baustein 2 |Was wir über das Internet wissen sollten: Fischen im Netz der
Netze!
Baustein 3 |Was wir lieben: Kommunikation + Spielen!
•
Baustein 4 |Wie wir uns präsentieren: Selbstdarstellung im Netz!
•
Baustein 5 | Was wir kennen sollten: Recht und Gesetze im Internet!
•
Baustein 6 |Was wir beim Einkauf bedenken sollten: Shopping online!
•
Baustein 7 |Was wir nicht brauchen: Unerwünschtes und Unnötiges!
•
Baustein 8 |Was wir immer tun sollten: Mindest-Schutz!
•
Baustein 9 |Was wir in Zukunft tun sollten: Tipps!
Internettipps für Jugendlichen:
http://www.klicksafe.de/comasystem/readit.pl/klicksafe-Tipps_fuer_Jugendliche.pdf?
wfa=OPf2uf3u&daten=blo77DCZ1I9ZmFcmiv2r0QxWUyldpvqhiIp9mK3D80fA5LS4cpHsJ1
217332258
Ein Netz für Kinder – surfen ohne Risiko http://www.klicksafe.de/schmutz/illegales.php
Materialbörse für Elternabende aus Bayern:
http://www.medieninfo.bayern.de/index.aspMNav=1&2NDNav=0&TNav=2&ThID=270&Med=678
Materialpaket zum Download:
http://www.medieninfo.bayern.de/download.asp?
DownloadFileID=28e4694c793edd0d24d5dfd12f503445
Eltern und Medienerziehung bei Lehrer-Online: http://www.lehreronline.de/elternarbeit.php
Jugendschutz im Internet: http://www.jugendschutz.net/
Ein Netz für Kinder- surfen ohne Risiko:
http://www.jugendschutz.net/pdf/Surfen_ohne_Risiko_2007.pdf
für Kinder: http://www.jugendschutz.net/pdf/Surfen_ohne_Risiko_Kinderteil.pdf
Grauzonen im Netz
http://www.mediacultureonline.de/fileadmin/handouts/grauzonen_im_netz0408.pdf
Ein Elternabend zum Thema Chat:
http://www.mediaculture-online.de/Elternabend-zum-Thema-Chat.881.0.html
Bundesprüfstelle- Medienerziehung
http://www.bundespruefstelle.de/bmfsfj/generator/bpjm/JugendmedienschutzMedienerziehung/erziehung-medienkompetenz.html
Kinder und Jugendliche im Internet
www.gymnasium-pesch.de/Homepage-Inhalte/Publikationen/Beschluesse_Konzepte_Programme/
Kinder_und_Jugendliche_im_Internet.ppt
Kinderschutz-Spezial auf computerbild.de : http://kinder.computerbild.de
Elternratgeber, Seiten für Kinder usw.
Ein Artikel in der Frankfurter Rundschau zu Schüler-VZ usw.:
http://www.fr-online.de/frankfurt_und_hessen/nachrichten/kreis_offenbach/?em_cnt=1408322&