Budosport Mainz e

Сomentários

Transcrição

Budosport Mainz e
Pressemitteilung
Budosport Mainz e.V. bei „Mainz bewegt sich“
Der Budosport Mainz e.V. zeigt am Wochenende auf der Open-Air-Bühne von
„Mainz bewegt sich“ alle Facetten des koreanischen Kampfsportes Taekwondo.
Am Samstag, 10.09. um 11:30 Uhr, sowie am Sonntag, 11.09. um 12:00 Uhr
präsentiert sich der jüngste Kampfsportverein der Landeshauptstadt mit einer
Vorführung auf dem Gutenbergplatz.
Von Anfängern im Alter von 6 Jahren bis hin zu erfahrenen Kämpfern (darunter
auch Deutsche Meister) zeigen Sportler des Vereins verschiedene Techniken
aus allen klassischen Taekwondo-Teildisziplinen: Showkämpfe aus dem
Vollkontakt-Wettkampf, synchron ausgeführte Schattenkampfformen (so genannte Poomsae), choreographierte Szenen der Selbstverteidigung und spannende Bruchtests, bei denen Holzbretter und Y-Tong-Steine mit bloßen Händen
und Füßen durchschlagen werden.
Höhepunkt der rund 20minütigen Vorführung ist die „Slow Motion“ von Jens
Kleber (4. Dan) und Stephan Reden (3. Dan), den beiden Trainern des Vereins.
In Zeitlupe beweisen sie, dass Bewegungen, vor allem während eines Kampfes,
nicht immer schnell sein müssen.
Die Mainzer Taekwondo-Kämpfer wollen auf dem Event zeigen, mit welcher
Präzision, Kraft und Begeisterung sich Kampfsportler unabhängig von Können
und Alter bewegen.
Der Budosport Mainz e.V. wurde 2007 gegründet. Breitensportler wie Leistungssportler finden hier das passende Training und werden sowohl im Vollkontakt-Wettkampf-, als auch im Poomsae-Training ihrem Leistungsstand entsprechend gefördert und gefordert. Wesentlicher Bestandteil des Vereins ist die
Kinder- und Jugendarbeit. Im Kinder- und Jugendtraining werden Selbstbewusstsein und soziale Kompetenz vermittelt und die Grundlagen für eine gesunde körperliche Entwicklung gelegt.
Der Verein trainiert in der „Neuen Halle“ der Mainzer Uni immer montags und
donnerstags von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr, sowie samstags von 10:30 Uhr bis
12:00 Uhr.
Budosport Mainz e.V.
www.budosport-mainz.de
Kontakt: Thorsten Hinck
[email protected]
0179/ 1087104