Modul 6 - Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Сomentários

Transcrição

Modul 6 - Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
technische universität
dortmund
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche
Fakultät
Erwerb englischer Sprachkenntnisse
Modul 6 – Führung und Organisation
technische universität
dortmund
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche
Fakultät
 Besuch eines fachsprachlichen Englischkurses des Sprachenzentrums der
TU Dortmund mit Abschlussprüfung
Alternativ:
 Absolvierung des Test of English as a Foreign Language (TOEFL) oder eines
äquivalenten Sprachzertifikats (siehe Schwarzes Brett bzw. Homepage des
Prüfungsausschusses)
In beiden Fällen gilt: Nachzuweisen ist das Sprachniveau B2 (Selbständige
Sprachbeherrschung) des europäischen Referenzrahmens für Sprachen:
„Kann die Hauptinhalte komplexer Texte zu konkreten und abstrakten Themen verstehen;
versteht im eigenen Spezialgebiet auch Fachdiskussionen.
Kann sich so spontan und fließend verständigen, dass ein normales Gespräch mit Muttersprachlern
ohne größere Anstrengung auf beiden Seiten gut möglich ist.
Kann sich zu einem breiten Themenspektrum klar und detailliert ausdrücken, einen Standpunkt zu einer
aktuellen Frage erläutern und die Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben.“
technische universität
dortmund
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche
Fakultät
Sprachkurs

Die Sprachkurse werden jedes Semester angeboten und umfassen zwei Semesterwochenstunden.

Eine Anmeldung beim Sprachenzentrum der TU Dortmund ist zwingend erforderlich. Die Kurszeiten und
Anmeldefristen für das jeweilige Semester finden Sie auf den Seiten des Sprachenzentrums: http://www.zhb.tudortmund.de/fs

Für Studierende (auch mit WiSo bzw. Modul 6 als Nebenfach), die ihr Studium zum Wintersemester 2011/12 oder
später aufgenommen haben, ist das Absolvieren eines Einstufungstests (für WiWis empfohlen bis zum Beginn
des 3. Semesters) verpflichtend vorgeschrieben. Der Nachweis über den erbrachten Test und die damit
verbundene Qualifikation für einen B2-Kurs ist spätestens bei Kursbeginn beim Sprachenzentrum bzw. den
Dozenten vorzulegen. Studierenden höherer Fachsemester wird der Test dringend empfohlen. Sofern das Testergebnis
zeigt, dass das erforderliche Sprachniveau B2 noch nicht erreicht wird, ist mit dem Sprachenzentrum Rücksprache
bezüglich möglicher Aufbaukurse zu halten. Termine für den nächsten Einstufungstest können der unten angegebenen
Website entnommen werden und finden vor Ort im Sprachenzentrum statt. Weitere Informationen zum Einstufungstest
sind unter http://www.zhb.tu-dortmund.de/fs zu finden.

Es besteht Anwesenheitspflicht.

Zum erfolgreichen Absolvieren des Kurses ist eine aktive Teilnahme erforderlich.

Am Semesterende ist eine Prüfung (90-minütige Klausur) abzulegen und zu bestehen.

Es wird jeweils eine Prüfung im Haupt- und eine Prüfung im Nachtermin angeboten.

Wird die Prüfung weder im Haupt- noch im Nachtermin bestanden, ist der komplette Kurs zu wiederholen.

Der Kurs bzw. die Prüfung können beliebig oft wiederholt werden.

Wichtig: Es handelt sich nicht um ein international anerkanntes Sprachzertifikat!!!
technische universität
dortmund
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche
Fakultät
TOEFL

Der TOEFL wird durch das Institut für Internationale Kommunikation e.V. (IIK), einen Kooperationspartner der
TU Dortmund, circa 20 Mal jährlich vor Ort angeboten. Entsprechende Informationen gibt es unter www.iikdortmund.de

Der TOEFL prüft Leseverständnis, Hörverständnis, Sprechvermögen und Schreibvermögen und ist internetbasiert.

Der TOEFL ist kostenpflichtig. Die Kosten betragen derzeit 240 US-Dollar und sind von den Studierenden zu
tragen.

Die Vorbereitung auf den TOEFL hat selbständig zu erfolgen. Die Vorbereitung auf den Test ist in zwei
Schritte zu unterscheiden: Erwerb der erforderlichen Sprachkompetenz und Vorbereitung auf den Test selber.
Für beides gibt es verschiedene Möglichkeiten wie das Selbststudium (entsprechende TOEFL-Literatur mit
CD-ROMs existiert zahlreich und kann bei Frau Donato entliehen werden) oder Sprach- und
Vorbereitungskurse an VHS, Uni oder auch dem kooperierenden Institut etc.

Bei Interesse können (kostenpflichtige) Vorbereitungskurse des IIK vor Ort besucht werden. Entsprechende
Informationen hierzu gibt es bspw. unter www.iik-dortmund.de.

Die Prüfungsanmeldung beim IIK bzw. unter www.toefl.org hat selbständig zu erfolgen.
technische universität
dortmund
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche
Fakultät
TOEFL
 Für die Anerkennung des TOEFL auf Level B2 müssen für Zertifikate, die vor dem 01. April
2016 erworben wurden, 80 von 120 Punkten erreicht werden. Ab dem 01. April 2016 sind 87
von 120 Punkten nachzuweisen.
 Die Prüfung kann beliebig oft wiederholt werden. Das erworbene Zertifikat ist zur
Anerkennung bei der Prüfungsverwaltung (Frau Pickhan) vorzulegen.
 Andere Sprachzertifikate können anerkannt, aber nicht vor Ort erworben werden. Sie sind
zunächst beim Prüfungsausschuss (Frau Ebbinghaus) und im Anschluss bei der
Prüfungsverwaltung vorzulegen.
 Wichtig: Es handelt sich um ein international anerkanntes Sprachzertifikat, welches
beispielsweise für ein Auslandsstudium oder -praktikum sowie für spätere Bewerbungen
notwendig sein kann!!!
technische universität
dortmund
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche
Fakultät
Fragen an
[email protected] oder unter 0231/755-4617