tipps zur datenkomprimierung

Сomentários

Transcrição

tipps zur datenkomprimierung
TIPPS ZUR DATENKOMPRIMIERUNG
ZIP- / RAR-Dateien
Information:
Bei ZIP- oder RAR-Dateien handelt es sich um gepackte Archive, die
von uns verarbeitet werden. Bitte achten Sie darauf, dass bei der
Erstellung des Archives kein Passwort vergeben wurde, da wir die
Daten sonst nicht dekomprimieren können.
Gepackte Archive haben den Vorteil, dass Sie uns mehrere Dateien
auf einmal zuschicken können.
1. Ordner anlegen:
Legen Sie einen Ordner an, den Sie nach Kundenname oder Auftragsnummer bezeichnen.
2. Daten sammeln:
In ihren Ordner sammeln Sie alle für den Druck notwendigen Daten.
Fügen Sie zusätzlich ein Textdokument hinzu, in dem Sie Ihre Kontaktdaten und für uns wichtige Zusatzinformationen schreiben.
3. Ordner komprimieren:
Es gibt unterschiedliche Programme, mit dem Sie Ihren Ordner
verpacken können. Z.B. WIN-ZIP für Windows-PCs, Stuff-It für MacRechner oder PeaZip für Linux. Folgen Sie den Anweisungen des
jeweiligen Programms.
4. Daten verschicken:
Nun sollte ein zusätzlicher Ordner mit der Dateiendung „.ZIP“ oder
„.RAR“ erzeugt worden sein. Diesen können Sie nun direkt über
unseren Dateiupload an uns schicken.
Gulde Druck GmbH & Co. KG
Hechinger Straße 264
72072 Tübingen
Telefon (0 70 71) 79 78-0
Telefax (0 70 71) 79 78-25
[email protected]
www.gulde-druck.de