13. KULTURNACHT HUSUM 2. JULI 2016

Сomentários

Transcrição

13. KULTURNACHT HUSUM 2. JULI 2016
13. KULTURNACHT
HUSUM
2. JULI 2016
Programm
Ambulanter Hospizdienst
BISS. Kinder- und Jugendforum
Filmklub Husum
Galerie Ocke Peters
Galerie Tobien
Hartmann‘s Landküche
Johannisloge
Kirche St. Marien
Kulturkeller
Kunstverein Husum
Nationalpark-Haus
Nordfriesische Metallkunst
NordseeMuseum. Nissenhaus
Ostenfelder Bauernhaus
Pole Poppenspäler Förderkreis
Private Kunstakademie für Spätberufene
Schiffahrtsmuseum
Schloss vor Husum
Speicher Husum
Stadtbibliothek
Theodor-Storm-Haus
Theodor-Storm-Schule
Weihnachtshaus
Weltladen
www.kulturnacht-husum.de
Programmübersicht
13. KulturNacht Husum
Eröffnung im Schloss vor Husum
Vorwort
Es ist Anfang Juli, und es ist wieder KulturNacht in Husum! Zweifelsohne
ein besonderes Ereignis in dem durchaus üppigen Kulturkalender der
nordfriesischen Stadt.
Wie in jedem Jahr wartet die Husumer KulturNacht mit einer Reihe von
ebenso unterschiedlichen wie spannenden Veranstaltungen auf. Neue
Mitstreiter sind erstmals am Start und setzen eigene Akzente. Neben
Bildender Kunst, Musik, Tanz, Literatur oder Film gibt es eine Reihe von
informativ-kurzen Vorträgen, die den Besucher auf die eine oder andere
Art überraschen werden.
Erstmals beteiligen sich auch Restaurants und sorgen für kulinarisches
Wohlergehen zwischen den einzelnen Veranstaltungen.
Eine solche Veranstaltung wäre ohne das Engagement von Sponsoren
wohl kaum zu realisieren. Wir danken der Stadt Husum, den Husumer
Stadtwerken, der Johannisloge, der Husumer Werbegemeinschaft, der
NOSPA Kulturstiftung sowie der TSMH für ihre finanzielle Unterstützung.
Allen Besuchern wünschen wir einen ebenso anregenden wie spannenden
Abend. Der Klabautermann, das Wahrzeichen der Husumer KulturNacht,
konfrontiert Sie alle nicht nur mit den interessanten Realitäten aus Vergangenheit und Gegenwart, sondern er entführt Sie wohl auch in das Reich
der kulturellen Besonderheiten, die es vor Ort erst zu entdecken gilt.
Geselligkeit, Freude und interessante
Stunden sind garantiert, und zwar für
die Husumer wie für ihre Gäste aus
nah und fern.
18:00-18:45 Uhr:
Mit seinem verspielt besonderen
Charme eröffnet das Duo Waldemar
die diesjährige KulturNacht im
Rittersaal des Husumer Schlosses.
Das Duo Waldemar, Anneke
Christiansen (Gesang und Klarinette)
und Maik Beta (Gesang und Klavier)
präsentiert Auszüge aus seinem
frechen Programm mit Varieté­
charme der 1920 bis 1940 Jahre.
„Kann denn Liebe Sünde sein?“ –
Neben Liedern von Zarah Leander
gehören Stücke von Max Raabe, englische Jazzstandards, aktuelle
Interpretationen und Klassiktitel im Mix mit eigenen Songs zu
dem „Crossover“-Repertoire.
Es sprechen: Uwe Schmitz, Bürgermeister Stadt Husum
Uwe Haupenthal, 1. Vorsitzender des Vereins
KulturNacht Husum e.V.
Eintritt: 6,00 Euro für Erwachsene
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren
Behinderte und ihre Begleitperson
Vorverkaufsstellen: Schlossbuchhandlung, Schlossgang 10
Touristinformation, Großstraße 27 (Altes Rathaus)
Die KulturNacht Husum 2016 wird unterstützt von:
Stiftung
Nordfriesland
Der Verein KulturNacht Husum e.V.
2
Weitere Informationen unter:
www.kulturnacht-husum.de
3
Programmübersicht
13. KulturNacht Husum
Ambulanter Hospiz-Dienst Husum und Umgebung
01
19:00 Uhr: Die Veranstaltung findet in den Räumen des
Ambulanten Hospiz-Dienstes statt.
Informationen über die Arbeit des Ambulanten Hospizdienstes
in Einzelgesprächen.
Ab ca. 19:30/20:30/22:15 Uhr zeigen wir, „Ente, Tod und Tulpe“
– ein Animationsfilm zu Abschiednehmen und Tod, von Mattias
Bruhn, nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Wolfgang
Erlbruch.
Ab ca. 21:00/22:30 Uhr wird unsere langjährige Hospizbegleiterin
Hilde Vierke, in stimmungsvollem Umfeld, einige Märchen erzählen.
Im Anschluss, und zwischen den
Beiträgen, wünschen wir uns interessierte Fragen und Gespräche über
unsere Arbeit.
Erfrischungsgetränke und Kaffee
werden auf Wunsch gereicht.
BISS. Kinder- und Jugendforum der Stadt Husum
02
„Küstenschmutz” mit ihrer „Strandpank – Rettet die Lieder Tour
2016“:
19:30 Uhr: Küstenschmutz I (Strandpunk)
21:30 Uhr: Küstenschmutz II (Strandpunk)
… wohnst Du noch zu Hause???
Die Musiker der legendären Strandpankband „Küstenschmutz“
sind aus ihrer Seniorenresidenz ausgezogen.
Mehr als 50 Jahre nach der Trennung fand sich die Band auf einem Bunten Abend ihrer Seniorenresidenz zu einem umjubelten
4
Ambulanter Hospiz-Dienst
Nordhusumer Straße 11
Reunionkonzert zusammen. Ihre alten Hits haben Generationen
glücklich gemacht und auch heute funktioniert das Bandkonzept
– trotz einiger Zipperlein der Musiker – grandios!
„Küstenschmutz“ klettert aus dem Fenster der Residenz, zeigt der jungen Welt, wer für die wunderbaren Ohrwürmer verantwortlich ist und begibt sich
mehr als 50 Jahre nach ihrer Auflösung mit ihrem
eigenen Pflegedienst auf die „Rettet die Lieder
Tour“.
Aufgeblättert: die nächtlichen Seiten des Lesens …
Rund um die Uhr
Wir sind für Sie da: persönlich in unserer Buchhandlung,
am Telefon und online. Wir beraten Sie gerne.
Schlossgang 10
(0 48 41) 89 214
[email protected]
www.Schlossbuch.com
Mo. bis Fr.: 9-18 Uhr
Sa.: 9-14 Uhr
BISS. Kinder- und Jugendforum
Norderstraße 15
5
Programmübersicht
13. KulturNacht Husum
Filmklub Husum e.V.
03
22:00 bis 1:00 Uhr:
„Kurzfilm surprise“ – Der Filmklub
Husum e.V. zeigt acht ausgewählte
Kurzfilme der letzten Spielzeiten
als Dauerschleife (jeweils 40 min).
Spielort: Kino-Center Husum.
! Die Eintrittsbändchen der
KulturNacht gelten nur für dieses
Angebot des Filmklubs, nicht für
das reguläre Programm des
Kino-Centers.
Galerie Ocke Peters
04
Fünf Nordfriesen malen ihre Heimat
Malerei und Grafik von Albert Johannsen, Willi Graba,
Theodor Bruhn, Ingwer Paulsen und Carsten Kühl.
6
Kino-Center Husum
Neustadt 114
Galerie Ocke Peters
Treibweg 41
Galerie Tobien
05
Im Rahmen der KulturNacht
präsentieren wir:
Windobjekte von Rainer Hoffmann
und Bilder von Ines Ramm,
Frische Malerei aus dem Norden.
Musikalische Intermezzi am Klavier
mit Malte Wienhues.
Traditionell wird es Bier und Brezeln geben.
Hartmann‘s Landküche
06
ab 19:00 Uhr: In dieser Nacht spielt bei uns MANNSCHAFT.
Der Name dieser Hamburger Band ist Programm. Vier gestandene
Kerle, ein schnörkelloses Line up: Zucker (Gesang), Olaf Berlin
(Gitarre), Ais (Gitarre) und Dannemann (Bass) legen gemeinsam
ab und starten durch. Mit „Kopf hoch“ präsentieren sie jetzt ihr
Debüt-Album.
Galerie Tobien
Neustadt 8-10
Hartmann‘s Landküche
Neustadt 13
7
Programmübersicht
13. KulturNacht Husum
Johannisloge
07
19:30 Uhr: Freimaurertempel:
Tempelführung mit anschließendem Austausch (ca. 40 min) –
Horst Bauer und Dr. Ulf von Hielmcrone
20:30 Uhr: Freimaurertempel:
Leo Tolstoi: „Krieg und Frieden“ (1869)
Textstellen mit Freimaurerbezug. Lesung: Horst Bauer und
Dr. Ulf von Hielmcrone (Dauer ca. 60min) – Diskussion
Kirche St. Marien
08
19:00-22:00 Uhr: Turmführungen (halbstündlich bei guter
Witterung)
„…von gar nicht abzuschätzender Bedeutung ” – Frauen schreiben Reformationsgeschichte (Sonderausstellung)
19:30/20:30 Uhr: Spielszenen der Frauentheatergruppe 5plus1
begleitend zur Ausstellung
22:00 Uhr: Freimaurertempel:
Tempelführung mit anschließendem Austausch: Horst Bauer
(Dauer ca. 40 min)
Büchertisch:.
Führungen:
Frauen-Loge: Freimaurerische Literatur.
Freimaurer führen durchs Logenhaus und beantworten gern Ihre Fragen.
In 2009 wurde die „Maria-Loge Nr. 2 z.M.“
in Husum gegründet. Fragen werden von
Mitgliedern dieser Loge gern beantwortet. Interessierte Damen sind herzlich willkommen
21:30 Uhr: Orgelvorführung (Empore)
Bewirtung:
Erfrischungsgetränke
22:30 Uhr: Orgelkonzert, Kantor H.W. Jürgensen
23:30 Uhr: Turmblasen, Markt, Posaunenchor Husum-Mildstedt
24:00 Uhr: „Geistlicher Ausklang“
Wir reichen
den ganzen
Abend Brot
und Bier nach
„Luthers Art“
8
Johannisloge
Osterhusumer Straße 1
Kirche St. Marien
am Marktplatz
9
Programmübersicht
13. KulturNacht Husum
Kulturkeller
09
Ab 19:30 Uhr:
Trio-Aquarella 2.0 mit Thomas Vester – Saxophon
Matthias Schmidt – Gitarre
Peer Oehlschlägel – Drums
Mit einer gelungenen Mischung aus Modernjazz und Jazzballaden
– mal rhyth­misch, mal lyrisch – spielt die erfahrene Jazz-Formation um den Saxophonisten Thomas Vester
auf.
Bewirtung:
Getränkeausschank
Nationalpark-Haus
11
19:00-20:00 Uhr: Vortrag „Landschafts­entwicklung
im Wattenmeer“
22:00 Uhr: Märchen & Sagen von der Nordsee (draußen an
der Hafenkante bei Laternen- und Kerzenschein)
Nordfriesische Metallkunst
Kunstverein Husum und Umgebung e.V.
10
Ab 19:00 Uhr: im Husumer Rathaus:
„Flecken entdecken“ – der Künstler Gunnar Berndt stellt seine
Bilder und seine Arbeitsweise vor und lädt zum Mitmachen ein. Musik: Luca Krahnen und Eddie Sonnenschein spielen jeweils
30 Minuten zur vollen Stunde.
Aktuelle Ausstellung: Dieter Staacken (Führungen 20-22 Uhr)
12
Ab 20:00 Uhr:
Zur Kulturnacht 2016
eröffnen wir unsere Jazzkonzerte im „Englischen
Bahnhof“.
In toller Atmosphäre
findet anstelle von Hämmern, Löten und Treiben
nun Jazz vom Feinsten
statt.
Mit dabei das Duo Zweigang Martin Sanders (git,
loops) und Gerd Beliaeff (tb). Sie vereinen die kammermusikalische
Intensität eines Duos mit meditativen Jazz.
Weiterhin das Trio Glashaus-Jazzensemble mit
Hans Carstensen (pi), Peter Kara (bs), Gerd Beliaeff (tb).
Sie spielen groovigen Jazz, Standards, Latin und Funk.
Als Gäste werden erwartet
Jens Winkler (voc) und aus London Paul Mason (sax)
Zum Jazz gibt es Getränke!
10
Kulturkeller
Schlossgang 7
Kunstverein Husum
Zingel 10
Nationalpark-Haus
Hafenstraße 3
Nordfriesische Metallkunst
Poggenburgstraße 10a
11
Programmübersicht
13. KulturNacht Husum
NordseeMuseum. Nissenhaus
13
Ostenfelder Bauernhaus
14
19:00-22:00 Uhr:
Webstuhl-Vorführung
mit Webergesellin
Dr. Christine Guthoff
19:15-21:00 Uhr und 21:15-23:00 Uhr:
Lesung des Gedichts „Trutz blanke Hans“ mit mittelalterlichem
Spektakel
Im Anschluss Führung durch die Ausstellung
„Rungholt. Rätselhaft und widersprüchlich“
19:00-22:00 Uhr: Führung durch das Ostenfelder
Bauernhaus
(bei Bedarf und ausreichender
Teilnehmer­anzahl, Ernst Dinse)
Bewirtung: Ausschanke in der mittel­alterlichen Taverne
19:00-22:00 Uhr:
„Muh, eine Kuh“: Melken üben
Basteln historischer Spielzeuge
Bewirtung:
Wein, Saft und Salzgebäck
12
NordseeMuseum. Nissenhaus
Herzog-Adolf-Straße 25
Ostenfelder Bauernhaus
Nordhusumer Straße 13
13
Programmübersicht
13. KulturNacht Husum
Pole Poppenspäler Förderkreis
15
Willkommen im Wunderland der Phantasie und der Erinnerung
18:00-24:00 Uhr: Spaziergang durch die Welt der Puppen mit
Anregung zum Spielen – wir helfen gern.
19:30 Uhr: 20:30 Uhr: Märchen und Geschichten aus aller Welt
beflügeln unsere Sinne, Gedanken und
Gefühle, ja – unser Verhalten.
Anke Berner Gödecke erzählt Märchen.
Das Buch meiner Kindheit
Mitglieder des Poppenspäler Museum-Teams
( Jahrgang 1934–1954) stellen ihr Buch vor
und machen deutlich, wie Bücher unsere
Entwicklung, unseren Lebensweg prägen und
wir uns im Alter noch diesem kostbaren
Figurengut im Museum widmen.
Als Gast: Therese Chromik
Private Kunstakademie für Spätberufene
16
18:00-24:00 Uhr:
Dozentenausstellung Malerei und Bildhauerei/Modellzeichnen
Dort wo sonst unsere spätberufenen Studenten die Kunst der
Malerei und ab Herbst auch der Bildhauerei erlernen, zeigen wir
in einer Sonderausstellung südliche Impressionen von Akademie­
leiterin Anja Pletowski und Skulpturen von unserem neuen
Dozenten Holzbildhauer Benjamin Fock.
Für alle Neugierigen stehen zudem Staffeleien, gespitzte Bleistifte
und eines unserer Modelle bereit. Wir führen Sie in das Modellzeichnen ein.
Ihre eigenen Werke können Sie
mit nach Hause nehmen.
Für einen Imbiss ist gesorgt.
22:00 Uhr Verzauberung und Erlösung
oder 22:30 Uhr: Eine kurze psychologische und philosophische
Betrachtung, wie Märchen und Geschichten
unsere Seele stärken – mit
Gila Terheggen.
Anzeige
Weihnachtshaus
wird von Husum Druck eingestellt
14
Pole Poppenspäler Förderkreis
König-Friedrich V.-Allee
Private Kunstakademie für Spätberufene
Nedderweg 10
15
Programmübersicht
13. KulturNacht Husum
Schiffahrtsmuseum Nordfriesland e.V.
17
18:00 Uhr: Das Schiffahrtsmuseum
öffnet seine Pforten
19:00-23:00 Uhr: Ein Referent
erläutert die Hafenstadt Husum im
Weltnaturerbe Wattenmeer
im Erdgeschoss
19:00-23:00 Uhr: Zum 150-jährigen
Jubiläum der deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger
– DGZRS – informiert der ehrenamtliche Mitarbeiter Klaus Wachsmuth an Hand der Modelle im
Museum über die Geschichte, die Gegenwart und die Zukunft der
Deutschen Seenotretter
19:00-23:00 Uhr: „Ferne Länder – fremde Welten – auf Frachtschiffreisen um die Welt“. Unsere Sonderausstellung im Dachgeschoß wird erläutert vom ehrenamtlichen Mitarbeiter Uwe Seier
20:00-22:00 Uhr: Der Referent Hans Thomas Hansen erläutert
den Sensationsfund des 400 Jahre alten Lastenseglers
„Das Uelvesbüller Wrack“.
20:00-22:00 Uhr: „1000 Jahre Seefahrt unter Segeln“ – 1000
Jahre Seefahrtsgeschichte wird an Hand von Schiffsmodellen
erläutert.
19:00-22:30 Uhr: Rätsel-Rallye durchs Museum
Abgabe der Lösung an der Kasse bis 22.30 Uhr
23:00 Uhr: Verlosung der maritimen Gewinne an der Kassierloge
Schloss vor Husum
18
19:15-20:00 Uhr: Führung durch die Ausstellung
in der Dachgalerie:
Paul Wunderlich, Armin Sandig und Horst Janssen.
Die reale Formlosigkeit des Phantastischen
Der Kunsthistoriker und Geschäftsführer des Museumsverbundes
Dr. Uwe Haupenthal führt durch die aktuelle Ausstellung.
20:15-20:50 Uhr: 50 Jahre Beatles, Rittersaal,
Rudolf Kitzelmann, Klavier solo
„Die Beatles haben mich, genauso wie Bach
und Beethoven, mein ganzes Leben begleitet“, sagt der Husumer Pianist Rudolf
Kitzelmann. Unter dem Künstler­namen Ron
Winning hat er im letzten Jahr ein Album mit
eigenen Klavierarrangements ver­öffentlicht.
21:50-22:20 Uhr: Best of Ludovico Einaudi – live, Rittersaal,
Der italienische Komponist Ludovico Einaudi, geb. 1955, gilt als
Meister der Entschleunigung. Seine Musik, auch von Philip Glass
und Erik Satie beeinflusst, schöpft aus
der Kraft des Minimalismus und reduziert eine künstlerische Aussage auf das
Wesent­liche. Rudolf Kitzelmann spielt
auf dem Flügel Werke aus dem Best Of
Album von Ludovico Einaudi.
22:30-23:30 Uhr: Schlossrundgang im Kerzenschein
Führung mit Dr. Ulf von Hielmcrone
(Treffpunkt: Foyer)
Ein Klassiker und beständiges Highlight jeder KulturNacht:
Entdecken Sie die Räumlichkeiten des Schlosses unter
fachkundiger Führung durch Dr. Ulf von Hielmcrone in
ungewöhnlicher Atmosphäre.
24:00 Uhr: Das Museum schließt seine Pforten.
16
Schifffahrtsmuseum
Zingel 15
Schloss vor Husum
König-Friedrich V.-Allee
17
Programmübersicht
13. KulturNacht Husum
Speicher Husum e.V.
19
Tanzen – und EM Viertelfinale?
Ab 20:00 Uhr: wird zu den sonnigen Klängen von Salsa und
Bachata getanzt. Für den Fall, dass Deutschland an diesem Abend
im Viertelfinale steht, sind wir vorbereitet: in der 1. Etage zeigen
wir ab 21 Uhr das Fußballspiel. Zum Ausklang eines kulturell
ereignisreichen Tages legt Tanzlehrer und DJ Timo Ploog dann
alles auf, was den Speck zum Schütteln bringt. Ob mit oder
ohne Fußballspiel, getanzt wird den ganzen Abend.
Stadtbibliothek Husum
20
19:00-23:00 Uhr: Papierarbeiten
Das Kreativhaus hobby-ton präsentiert Bastelkunst mit Origami
und Quilling. Zugreifen und mitmachen!
19:00/20:20/21:50 Uhr: „Wundervolles Dorfleben“ –
Lesungen mit Andrea Paluch, Schriftstellerin und shz-Kolumnistin. Mit großer Sympathie und feiner Ironie
zeigt sie, dass es in Schleswig-Holstein so
manches Dorfwunder zu entdecken gibt.
(Dauer: jeweils 30 Minuten)
Freier Eintritt zum Fußballspiel.
19:40/21:00/22:30 Uhr: Amariszi
Das Ensemble der Theodor-Storm-Schule
spielt südosteuropäische Folklore und singt
dazu in den Originalsprachen, z.B. bulgarisch,
mazedonisch und jiddisch.
(Dauer: jeweils 30 Minuten)
Laufende Ausstellung: Bilder von Jan Franzen
Bewirtung: Kaffee, Getränke, Laugengebäck
18
Speicher Husum e.V.
Hafenstraße 17
Stadtbibliothek
Herzog-Adolf-Straße 25
19
Programmübersicht
13. KulturNacht Husum
Theodor-Storm-Haus
19:00 Uhr:
21
Filmvorführung
„Der kleine Häwelmann“ (7 Min.)
jeweils alle 15 Minuten
(bis 20.00 Uhr)
20:30 Uhr: Führung durch die Sonder-­
ausstellung „Bürger auf Abwegen“ durch Roman Mulke
22:00 Uhr: Filmvorführung „Die Erben des Schimmelreiters“
23:15 Uhr: Late-Night-Lesung: Nino Moritz liest „Sommer-­
geschichten und Lieder“
Theodor-Storm-Schule
22
„Think Big! Die lange Nacht der BigBands“
in der Aula der Theodor-Storm-Schule
20:00-22:00 Uhr:
Die BigBands der Theodor-Storm-Schule stellen sich vor.
20:00 Uhr: TSS Jazz-BigBand. Von Swing bis Rock – 80 Jahre
BigBand-Geschichte mit Gesang: Vom Swing-Klassiker bis zum
Soundmonster des 20. Jahrhunderts.
21:00 Uhr: TSS Junior-BigBand. Quirliger Musiker-Nachwuchs
mit Charme. Von Adele bis Elton John.
21:30 Uhr: TSS Soul-BigBand. Funk und Soul-Klassiker mit
flotten Gesangseinlagen lassen den Serienheld Shaft auferstehen
und Amy Winehouse zurückkehren.
22:00-00:00 Uhr:
Tanzbare Jazz-Rock-Pop-Klassiker mit der „Beatfactory“.
Die „Beatfactory“ ist eine Husumer BigBand mit langer Tradition.
Das mitreißende Programm bietet einen Querschnitt aus Jazz-,
Pop- und Soul-Hits der vergangenen Jahrzehnte und lädt zum
Tanzen ein. Die Spielfreude der Beatfactory steckt an!
Bewirtung: Getränkeausschank
Impressum
Redaktion und V.i.S.d.P.:
KulturNacht Husum e.V.
c/o Museumsverbund Nordfriesland
Herzog-Adolf-Straße 25 · 25813 Husum
Logo: Wolfgang Claussen
20
Abbildungen/Fotos:
Veranstalter, W. Claussen
Gestaltung: Uli Heid
Produktion: Husum Druck- und
Verlagsgesellschaft mbH u. Co. KG
Theodor-Storm-Haus
Wasserreihe 31
Theodor-Storm-Schule
Ludwig-Nissen-Straße 62
21
Programmübersicht
13. KulturNacht Husum
Weihnachtshaus
23
Weltladen
24
19:00-24:00 Uhr:
Herstellung von gläsernem Christbaumschmuck vor offener
Flamme und dessen künstlerische Ausstattung
Magdolna Hähnlein aus Lauscha,
eine der bekanntesten Herstellerinnen von außergewöhnlichem
Christbaumschmuck, führt in
die Kunst der fragilen Kunst­
werke ein. Zusammen mit einem
Glasbläser, der aus vorgezogenen
Glasröhren verschiedene Formen
frei vor der Flamme gestaltet, zeigt
die Glaskünstlerin, wie mit historischen Materialien – leonischer Draht, Dresdner Pappe, gesponnenes Glas – aus den Rohlingen einmalige Kunstwerke entstehen.
Die fertigen Objekte wie dekorierte Gondeln, Zeppeline und
Meerjungfrauen, fein bemalte Fische oder Vögel können direkt
bei der Künstlerin erworben werden. Für alle Sammler gibt es
auch die Möglichkeit, sich ein Buch über die Künstlerin von
dieser signieren zu lassen.
Ab 22:00 Uhr
Der Gospelchor Olderup unter der Leitung von Igor Vlassov
wird im Weltladen für Stimmung sorgen. Bekannte und unbekannte Gospels sowie „Mitsinglieder“ laden zum Zuhören
und Mitmachen ein.
Bewirtung: Es gibt Fair Trade Weine und Getränke sowie
Knabbereien aus dem Weltladensortiment.
Gastronomisches Angebot während der KulturNacht:
Kultur macht hungrig! – Nachtschwärmer finden auch
spät noch Einlass bei unseren Gastropartnern:
(siehe Lageplan auf der Rückseite)
20:30/21:30/22:30 Uhr:
Führungen durch die Dauerausstellung Historischer Christbaumschmuck vom Biedermeier bis in die Zeit nach dem Zweiten
Weltkrieg mit einem besonderen Blick auf den nach Briefen von
Theodor Storm mit historischem Material gestalteten Weihnachtsbaum.
Husum Pub
Schiffbrücke 5
Tel: 04841 – 20 50
Küchenschluss: 22:00 Uhr
geöffnet bis: 24:00 Uhr
Hafenstraße 1
Tel: 04841 – 77 23 444
Küchenschluss: 22:30 Uhr
geöffnet bis: 23:30 Uhr
Der Historische Laden und die Sonderausstellung „Flöte, Schiff
und Muschelbild – Naturspielzeug im Jahreslauf“ sind durch­
gehend geöffnet.
MS Nordertor
Restaurant Saloniki
Bewirtung: Heiße und kalte Getränke je nach Witterung: Kaffee,
Säfte, Früchtepunsch und Verkostung von Theodor Storm Punsch.
22
Weihnachtshaus
Westerende 46
A
B
Hafenstraße / Binnenhafen
Tel: 04841 – 77 94 96
Angebot: Flammkuchen
„Schimmelreiter“ mit Gorgonzola und Walnüssen
Küchenschluss: 23:00 Uhr
geöffnet bis: 24:00 Uhr
Weltladen
Hafenstraße 3
Restaurant Fratelli
C
D
Schiffbrücke 19
Tel: 04841 – 9378157
Angebot: „KulturNacht-Teller“
Küchenschluss: 23:00 Uhr
geöffnet bis: 24:00 Uhr
23
Übersicht der Teilnehmer
01. Ambulanter Hospizdienst
02. BISS. Kinder- und Jugend- forum der Stadt Husum
03. Filmklub Husum e.V.
04.Galerie Ocke Peters
05.Galerie Tobien
06.Hartmann‘s Landküche
07. Johannisloge
08.Kirche St. Marien
09.Kulturkeller
10. Kunstverein Husum
11. Nationalpark-Haus
12. Nordfriesische Metallkunst
13. NordseeMuseum
14. Ostenfelder Bauernhaus
15. Pole Poppenspäler Förderkreis
16. Private Kunstakademie für Spätberufene
17. Schiffahrtsmuseum
18. Schloss vor Husum
19. Speicher Husum e.V.
20. Stadtbibliothek
21. Theodor-Storm-Haus
22. Theodor-Storm-Schule
23. Weihnachtshaus
24.Weltladen
04
03
16
g
rwe
dde
Ne
15 18
14
01
09
02
aus
Karte: Design Büro, Husum © 2016
h
Park
05
23
06
Osterhusumer Straße
08
21
1124 19
C
A
B
D
13 20
10 17
A Husum Pub
B MS Nordertor
C Restaurant Fratelli
D Restaurant Saloniki
12
➔ 07
22

Documentos relacionados