Schachclub im TSV 1860 Stralsund eV

Сomentários

Transcrição

Schachclub im TSV 1860 Stralsund eV
Schachclub
im TSV 1860 Stralsund e.V.
2. Vorsitzender
Hans Schumann
Prohner Sraße 18, 18435 Stralsund
Tel.: (priv) 03831/ 395732
Tel.: (Verein) 03831/ 238617
[email protected]
Stralsund, 08.04.2005
Presseerklärung der Abteilung Schach des TSV 1860 Stralsund e.V.
Die Schachabteilung des TSV 1860 Stralsund e.V. ist über die Recherchen der Ostseezeitung,
Ergebnisse vereinsinterner Untersuchungen und über das Eingeständnis von Claus-Peter Schoschies
gegenüber der OZ vom 07.04. und 08.04.2005 sehr bestürzt.
Die Schachspieler des TSV 1860 Stralsund e.V. distanziert sich deutlich von den Verfehlungen des
Herrn Schoschies. Weder hat unsere Abteilung die Machenschaften des Herrn Schoschies
unterstützt und gedeckt, noch sind Gelder für die Förderung des Problemschachspielers in unsere
Kassen geflossen. Seit der Sektionsgründung von 1948 haben wir niemals Erfolge im
Erwachsenen-, Kinder- und Jugendsport, Anträge auf finanzielle Zuwendungen und Abrechnungen
manipuliert.
Da das Ansehen der Schachspieler des TSV 1860 Stralsund e.V. und anderer Vereine in und um
Stralsund durch Herrn Schoschies großen Schaden genommen hat, prüft die Abteilungsleitung nach
Abschluss der offiziellen Ermittlungen, mögliche Schritte eines Auschlusses aus dem Verein
einzuleiten.
Trotz dieser unangenehmen Umstände geben wir das königliche Spiel nicht auf und nehmen
weiterhin aktiv am regionalen und überregionalen Schachspielbetrieb teil.
Die Abteilungsleitung
Hans Schumann
Niklas Rickmann
Kurt Schult
-1. Vorsitzender-
-2. Vorsitzender-
-Jugendwart-