München/Bad Griesbach/Zug - Wenn am Samstag, 18. Juni, die

Сomentários

Transcrição

München/Bad Griesbach/Zug - Wenn am Samstag, 18. Juni, die
15.06.2016
München/Bad Griesbach/Zug - Wenn am Samstag, 18. Juni, die Fußball
Nationalmannschaft Österreichs bei der Europameisterschaft Portugal herausfordert,
schlägt Bernd Wiesberger zu seiner dritten Runde bei den US Open 2016 ab.
Vorausgesetzt er qualifiziert sich für das Finale der besten 65 Spieler, wovon seine
Anhänger ausgehen. Keine Konkurrenz durch die Sportart Nummer 1 haben
Österreichs herausragender Golfprofi und seine Fans im September zu befürchten.
Dann nämlich tritt Wiesberger zu den Porsche European Open auf dem Beckenbauer
Golf Course in Bad Griesbach, nahe der österreichischen Grenze, an. Bis zu seinem
ersten Abschlag am Donnerstag, 22.09., sind die Fußball EM und auch die
Olympischen Spiele in Rio de Janeiro längst beendet.
Austrias Freunde des Golfsports können also die Gelegenheit ihr Idol live auf seinen
Runden zu verfolgen, ohne Einschränkung nutzen. Und wer weiß, vielleicht bringt der
sympathische Wiener eine Medaille aus Brasilien mit. Oder er gehört sogar zum
Ryder Cup Team Europa, das eine Woche nach den Porsche European Open im
Hazeltine National Golf Club, Chaska/Minnesota, zum Kontinental-Wettbewerb gegen
die USA antritt. Nach seinem Heimatturnier, den Lyoness Open in Atzenbrugg, bei
denen er sich nach einer bogeyfreien Schlussrunde auf Rang 10 verbesserte, rangiert
er in der Ryder Cup Rangliste auf Rang 19 und hat durchaus noch Chancen die
direkte Qualifikation zu schaffen.
Zu den Porsche European Open kommt Wiesberger mit ganz besonderem Ehrgeiz
Bei der Premiere dieses bedeutenden Turniers der European Tour im Vorjahr stürmte
er zum Auftakt mit einer überragenden Runde von 62 Schlägen an die Spitze des
Feldes – um am zweiten Tag zu seiner riesigen Enttäuschung die Qualifikation für das
Finale am Wochenende zu verpassen! Entsprechend ehrgeizig wird er das Turnier in
Angriff nehmen und alles daran setzen, alle vier Runden zu bestreiten und am Ende
einen Spitzenplatz zu belegen. Natürlich hofft er dabei auf eine starke Unterstützung
durch viele Landsleute.
Leicht werden es ihm seine Mitstreiter allerdings nicht machen, denn auch bei dieser
zweiten Austragung der Porsche European Open ist mit einem hochklassigen
Teilnehmerfeld zu rechnen. Dazu Turnierdirektor Dominik Senn: „Wir sind überzeugt
davon, den Zuschauern ein absolutes Spitzenfeld präsentieren zu können. Neben
Bernd Wiesberger hat unter anderem Deutschlands Top-Profi Martin Kaymer seine
Teilnahme zugesagt und auch viele internationale Stars haben großen Interesse, in
Bad Griesbach zu spielen.“
Ohne Zweifel lässt sich sagen, dass den Golfbegeisterten vor Ort ein Höhepunkt zum
Saisonausklang geboten wird. Der Vorverkauf hat bereits begonnen und die Tickets
sind online zu erwerben: Tageskarte Donnerstag und Freitag 12.50 Euro, Tageskarte
Samstag und Sonntag 32 Euro, Dauerkarte für alle vier Tage 49 Euro. Die Bestellung
ist unter der Adresse www.europeanopen.com/de/tickets möglich.
Redaktionskontakt: Klaus J. Wäschle | W&P PUBLIPRESS GmbH | Alte Landstr. 12-14 | 85521
Ottobrunn | Tel: 089 660396-6 | Fax: 089 6098332 | [email protected]

Documentos relacionados