Marketing von A bis Z Hahn übernimmt Porsche

Сomentários

Transcrição

Marketing von A bis Z Hahn übernimmt Porsche
Birgit Czopiak leitet seit rund vier Jahren das Balinger Modehaus „Hemden Gühring“. Nun hat sie ihren
Laden in „Gühring Men & Women“ umgetauft und
bietet auch für Damen extravagante Mode.
Foto: Zollern-Alb-Kurier
Gühring Men & Women:
Mode auch für Damen
Wer schon länger nicht mehr durch die Balinger Wilhelmstraße flaniert ist, wird sich wundern. Denn über dem Ladengeschäft in Haus
Nummer zehn hängt ein neues Namensschild.
Das traditionelle Modegeschäft „Hemden
Gühring“ heißt seit kurzem „Gühring Men &
Women“. Mit der Umfirmierung hat die Inhaberin Birgit Czopiak ihr Angebot erweitert.
Bisher kamen nur Herren in den Genuss der
extravaganten Auswahl. Das hat sich nun
geändert. Viele internationale Marken und
Hersteller stehen ab sofort auch den weiblichen Kunden zur Verfügung. Für hochwertige
Qualität stehen Namen wie Calvin Klein und
Lacoste. Was zu wem am besten passt, darum
kümmert sich das fünfköpfige Gühring-Team.
Mit einer kompetenten Beratung wollen Czopiak und ihre Mitarbeiter Stammkunden, aber
auch neue Kunden en vogue bringen.
ul
Hahn übernimmt PorscheGeschäft in Reutlingen
Ab März dieses Jahres hat das neu gegründete Unternehmen Hahn Sportwagen Reutlingen GmbH, eine Tochter der Hahn Gruppe
Das Team „Kundenkontakt“ des Porsche Zentrums
Reutlingen berät umfassend. Die Leitung hat Oliver
Hille (3. v. rechts).
Foto: Hahn Sportwagen
Fellbach, den Vertrieb und den Service von
Porsche-Fahrzeugen in der Region Neckar-Alb
übernommen. Das „Porsche Zentrum NeckarAlb“ wird in „Porsche Zentrum Reutlingen“
umbenannt. Das Unternehmen Max Moritz
Sportwagen GmbH legt seinen Vertrag mit
dem Hersteller, der Porsche Deutschland
GmbH, nieder. Bis Mitte 2006 soll das neue,
moderne Porsche Zentrum gegenüber dem
derzeitigen Standort fertig gestellt werden.
Bis zur Eröffnung im kommenden Jahr ist
Hahn Sportwagen Mieter der bestehenden
Immobilie in der Ernst-Abbé-Straße in Reutlingen. Die aktive Planung für das neue Porsche Zentrum hat bereits begonnen. Die derzeit 13 Mitarbeiter und drei Auszubildenden
werden alle übernommen. Die Leitung des
neuen Porsche Zentrums in Reutlingen übernimmt mit Oliver Hille, dem bisherigen Verkaufsleiter des Porsche Zentrum Flughafen
Stuttgart, ein erfahrener Mitarbeiter von Hahn
Sportwagen. Im Porsche Zentrum Reutlingen
sollen jährlich rund 150 Neuwagen und 100
Gebrauchtwagen verkauft werden. Zur Betreuung der Kunden beim Service stehen derzeit sechs Werkstatt-Arbeitsplätze zur Verfügung. In den beiden bestehenden Porsche
Zentren der Hahn Gruppe – am Flughafen
Stuttgart und in Göppingen – werden jährlich
etwa 350 Neu- und 200 Gebrauchtwagen verkauft. Die über 40 Mitarbeiter erwirtschaften
jährlich einen Umsatz von rund 40,5 Millionen
Euro.
ul
Möbel ganz individuell
Mit der Gründung der Memo-Möbel GmbH in
Pfullingen gehen Normann und Petra Merz
seit März diesen Jahres einen neuen Weg in
der Möbelbranche. Als Direktimporteur vermarkten die Unternehmer die Möbelkollektion eines namhaften Herstellers aus Osteuropa. Mit dem Angebot decken sie die Bereiche
Wohnen, Essen und Schlafen ab. Die Möbel
sind überwiegend aus Massivholz gefertigt
sowie in Echtholz furniert. Zielgruppe von Normann und Petra Merz sind Möbelhändler. Sie
sollen die Möglichkeit bekommen, direkt in
Deutschland ab Werk einzukaufen. Zeitraubende Geschäftsreisen des Einkäufers entfallen damit. Denn in Pfullingen steht ein Showroom mit einer Fläche von rund 600 Quadratmetern zur Verfügung. Dort sind die meisten Serien zu sehen. Sollte der Kunde trotz
des breiten Angebots nicht das Richtige finden, können auch schon in Kleinserie spezielle Kollektionen für den Möbelhandel gefertigt
werden. Die Bandbreite reicht dabei über
rustikale Möbel bis hin zu Stilmöbeln sowie
Eckbankgruppen in verschiedenen Designs.
Individualität wird bei Memo-Möbel groß
Heft 05/05
geschrieben – das betonen die Firmengründer: „Für neue Ideen sind wir offen und freuen uns auch über Sonderwünsche des Möbelhändlers.“
ul
Marketing von A bis Z
Dem Marketing und der Gestaltung verschrieben hat sich die neu gegründete Tryton GmbH
& Co. KG in Balingen. Tryton ist eine auf den
Bereich Automotive spezialisierte „Full Service Agentur“, die zurzeit zehn Mitarbeiter
beschäftigt. Dipl. Designer Björn Gruner ist als
Operations Manager für die Leitung der Agentur verantwortlich. Zuvor war der 37-Jährige
als Creative Director bei einem international
tätigen IT-Unternehmen angestellt. Zu seinen
neuen Aufgaben bei Tryton gehört unter ande-
Dipl. Designer Björn Gruner leitet die Geschäfte der
neu gegründeten Tryton GmbH & Co.KG in Balingen.
Die Full Service Agentur hat sich auf den Bereich
Automotive spezialisiert.
Foto: Tryton GmbH & Co. KG
rem die Etat-Verantwortung für Brombach +
Gess, Marine Glazing. B+G gehört nach eigenen Angaben zu den weltweit führenden Firmen im Bereich verklebte Schiffsverglasung.
Unter anderem wurden Verglasungen für die
Kreuzfahrtschiffe Deutschland, Superstar Leo
und Jewel of the Seas gefertigt. Ebenfalls zum
Kundenkreis gehört der Volkswagen-Partner
Automobile Zollern-Alb.
ul
TZ Digitaldruck:
Kein Design von der Stange
Ralf Zapf und Markus Türk haben sich selbstständig gemacht. TZ Digitaldruck ist das Ergebnis ihres Zusammenschlusses. Sitz des
Unternehmens ist Dusslingen. Kerngeschäft
ist, wie der Name bereits sagt, das Drucken
individueller Muster auf verschiedenste Stoffqualitäten. Das Sortiment erstreckt sich vom
Werbebanner über Fahnen bis zu individuell
bedruckten Stoffen für Bekleidung, Bettwäsche oder den Dekobereich. Dabei legt die
Geschäftsführung höchsten Wert auf Qualität
und Gebrauchsechtheiten der Stoffe. Mit dem

Documentos relacionados