Detailinformationen_Jun 2016

Сomentários

Transcrição

Detailinformationen_Jun 2016
Aden
Ägypten
Äquatorialguinea
Äthiopien
Afghanistan
Albanien
Algerien
Ägypten
Andorra
Angola
Antigua u. Barbuda
Argentinien
Armenien
Aserbaidschan
Australien
* Ref. K. / Ev. Presb. Church (in Disk. seit 2013)
* Gem Prot.Kn i NO:
Äthiopien
Grundsatzbeschluß pro FO 2010
* The Ethiopian Evangelical Church Mekane Yesus EECMY (1997) 2000 < (1.Bekure
Dada)
2008: 14 ord. Pfarrerinnen / 2012: 32 ord. Pfarrerinnen (von 2626 ord. Geistlichen - ELM)
Aber: Gebiete, die von Missouri Synode + Norwegen beeinflusst sind, verweigern FO!
Algerien
* Gem.Prot.Kn i NO:
Angola
Grundsatzbeschluß pro FO 2010
Evangelical Lutheran Church of Angola
Argentinien / Uruguay / Paraguay
* EK am La Plata IERP / Evangelical Church of the River Plate (Argentina)
(82 Pastorinnen + Pastoren, 14% weiblich, 2013)
FO ______<
United Evangelical Lutheran Church (Argentina)
* Ev. Waldenser K am La Plata
Aserbeidschan
* Ev. Luth. Kirche in Georgien FO: 2009
+ Ev. Luth. Gemeinde in Baku FO: 2011
Australien
*Anglican Church
* Uniting Church in Australia
FO: ________<
Bischöfin: Nov. 2013 (Sarah Macheal)
FO: ________<
Keine Frauenordination (Stand 2007 C. Schlarb, Ev. Theologinnen Konvent D)
Albanien, Andorra, Armenien
Bahamas
Bahrein
Bangladesh
Bolivien
Bosnien - Herzegowina
Botswana
1
Barbados
Belarus (Weißrus.)
Belgien
Belize (Brit. Honduras)
Benin (Dahomey)
Bhutan
Brasilien
Brunai Darussalam
Bulgarien
Burkina Faso
Burundi
Bahamas
Anglican Church
Baptist Church
WGT 2015
Belgien
Vereinigte Protestantische Kirche in Belgien
(85 Pfarrerinnen + Pfarrer, 2013)
Benin (Dahomey)
Protestantisch Methodistische Kirche in Benin
FO _____ <
EPMB
Bolivien
Evangelisch-Lutherische Kirche in Bolivien / Bolivian Evangelical Lutheran Church
IELB
FO: 2007 < 2 Pfarrerinnen
Botswana
Evang.-Luth. Kirche im südl. Afrika, Diöz. Botswana ELCB FO: (1995) 1997 <
1. Pfarrerin: Grace Menyatswe, gest. Nov. 1998 (2014: 4 Pfarrerinnen + 5 Pfarrer)
2015: 1. deputy bishop der ELCB (Anna T. Nguvauva, 1995: deaconess)
Anglican Church
FO:______<
2012: 1. Bischöfin der Anglican Church in Afrika
Brasilien
Evangelische Kirche Luther. Bekenntnisses in Brasilien / Evangelical Church of the Lutheran
Confession in Brazil IECLB
FO: 1982 <
(144 Pfarrerinnen + 540 Pfarrer; 2013)
(156
„
+ 523
„ , 2014, ELM)
Bulgarien
Methodistische Kirche
Union der Ev. Kongregationalisten
Burkina Faso ro
Eglise Apostolique
(Frauen predigen, aber noch keine FO!)
Keine Frauenordination (Stand 2007 C. Schlarb, Ev. Theologinnen Konvent D)
Belarus (Weißrussland), Bosnien – Herzegowina
2
Chile
China (VR)
Costa Rica
Dänemark
Deutschland
Dominica
Dominikan. Rep.
Dschibuti
Chile
Evang. Luth. Kirche in Chile / Evangelical Lutheran Church in Chile IELCH
FO seit vielen Jahren völlig normal (2010)
(2 Pfarrerinnen + 7 Pfarrer, 2013)
(April 2015: 1. Kirchenpräsidentin: Pfrn. Izani Bruch,)
2015; Pastorin Gloria Rojas: Kaplanin des chil. Präsidialamtes + Mitgl. Im Interrelig. Rat
Lutherische Kirche in Chile / Lutheran Church in Chile ILCH
FO: 2014 <
Gemeinden können selbst bestimmen ob sieFrau wählen
(10 Pfarrer, 15.3.2014: die 1. Pfarrerin ordiniert: Hanna Schramm
Misión Iglesias, Pfingstkirche
FO: _____ <
( 1990 Kirchenpräsidentin, Pfarrerin Juana Albornoz)
China
(VR)
China Christian Council CCC (55000 Kirchen + Begegnungsstätten;
2700 Pfarrer + 1000 Pfarrerinnen (monatlich steigend 2013!)
Pfarrerin Dr. Gao Ying: Leiterin des Theol. Seminars in Nanjing
Chinese Rhenish Church CRC, Hongkong FO: 2010 <
Anglican Church
Costa Rica
Federación de las Iglesias Evangélicas en Costa Rica: 1. FO: 1990 < Vera Aguilar (ertaubt);
(irgendwie ein Kompromiss, da FO in der Kirchenverfassung 1990 noch nicht vorgesehen)
Iglesia Luterana Co ILCO / Lutheran Costa Rican Church (seit 1988: 7 Gden + 9
MisStützpkte / Bi ,5 Pfr +2 Pfrn: 2016) :
FO: 2013 Geraldina Alvarez < 3.4.16 Teresa Guadamuz
Lutheran Costa Rican Church
Dänemark
Evangelisch Lutherische Volkskirche / Evangelical Lutheran Church in Denmark
Evangelisch Lutherische Freikirche
Reformierte. Synode
Methodistische Kirche
Deutschland
Kirchen mit FO (2010) :
EKD: 22 Gliedkirchen (iA./ zB)
Rheinland
(BK 1943) / 1975 < rechtliche Gleichstellung
Sachsen
(DC 1938) 1948 <
Pfalz
1958 <
Württemberg
1968 <
Thüringen
(1928) 1969 <
Westfalen 1956 Vikarinnen O. 1974 < rechtliche Gleichstellung der Pastorinnen
Hannover
1975< Pastorinnengesetz
3
Bayern
Schaumburg-Lippe
Oldenburg
1975 <
(1966 ) / 1991<
1966< Pastorinnengesetz
Ev.ref. Kirche in Bayern + NWD
1969
Herrnhuter Brüdergemeine
Evangelisch-methodistische Kirche EmK
(1959) 1968 <
Bund Freier.ev Gemeinden FeG
2010 <
Altkatholiken
1996 <
Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden / Baptisten BEFG
AG Mennonitischer Gemeinden
Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden BFP
Heilsarmee
Quäker
Ekuador
Elfenbeinküste
EL Salvador
Eritrea
Estland
Elfenbeinküste
Vereinigte Methodistische Kirche EMU-CI
EL Salvador
Lutherische Kirche in El Salvador / Salvadoran Lutheran Church
Estland
FO: ________
FO: ________ <
Estnische Evang.- Lutherische Kirche EELK / Estonian Evangelical Lutheran Church
1. Laine Villenthal
FO: 1967 <
164 Gden / 42 Pfarrerinnen + 169 Pfarrer, 2013
Methodistische Kirche
FO: _________ <
Fidschi
Finnland
Frankreich
Finnland
Evangelisch – Lutherische Kirche in Finnland / Evangelical Lutheran Church of Finland
FO: _______ <
3.6.2010: 1. Bischöfin Irja Askola
Frankreich
Vereinigte Protestantische Kirche
EPUF Union.des Eglises Protestantes de France
United Protestant Church of France (103 Pfarrerinnen + 336 Pfarrer, 2013)
Union of Protestant Churches of Alsace and Lorraine
Reformierte Kirche F
ERF (1930)
FO: 1949 <
Selbständige Evangelisch-Reformierte Kirche EREI
Bund der Evang. Baptistengemeinden FEEB
4
Evangelische Freikirchen
EEL
Malagasy Protestant Church in France
Keine Frauenordination bei Kirchen pfingstlerischer Ausrichtung:
Lehre und Leitungsfunktion allein bei den Männern
Frauen: diakon. Dienste / Mitsprache im GD / freies Gebet / Prophetie
Eglise Apostolique
Eglise du Réveil
Zigeunermission – Mission Tsigane
Eglise de Dieu
Gabun
Gambia
Georgien
Ghana
Grenada
Griechenland
Gabun
Evangelische Kirche in Gabun
Georgien
Großbritannien
Guatemala
Guinea-Bissau
Guinea Rep.
Guyana (Brit. G)
Guyana (Frz. G.)
EEG
Evangelisch- Lutherische Kirche
+ Baku + Aserbeidschan
Ghana
FO 2009 <
FO 2011 <
Presbyterian Church of Ghana
PCG
FO 1979 <
(Dora Ofori Owusu and Sister Gladys A.M Nyarko)
Großbritannien
Anglican Church – Church of England
FO 1994 <
( 2014: ca 4000 Priesterinnen, d.h. 1/3. der Geistlichen
26.1.2015 : Libby Lane als 1. Bischöfin
Lutheran Church in Great Britain LCiGB
FO 2009 < Bischöfin!
Schott. Episc. Ch
Meth. Ch
Guatemala
Lutherische Kirche in Guatemala / Guatemala Lutheran Church ILUGUA
Guyana (Brit. G.)
FO 2012 < (2)
Evangelical Lutheran Church in Guyana
Haiti
Hongkong (s. auch China)
5
Honduras
Haiti
Luth. K (FO: 2015: ja!)
FO: _______
Honduras
Christian Lutheran Church of Honduras
Hongkong (China)
Tsung Tsin Mission of Hong Kong TTM FO: 1998< (Rev. GOAU Wong + Rev. MOK Mei
Lin) (Info: DEKT 2015, Thomas Tsang, Laie)
Hong Kong and Macau Lutheran Church
The Evangelical Lutheran Church of Hong Kong
The Chinese Rhenish Church Hong Kong Synod CRC
FO: 2010 <
Chinese Christian Church CCC
FO: ca 1965 < (Rev. LEE Ching Chee)
(1998: 2 weitere Frauen ordiniert)
Indien
Indonesien
Irak
Iran
Indien
Irland
Island
Israel
Italien
Jamaika
Japan
Jemen
Jordanien
Church of South India CSI
FO: 1976 < (3 deacons) / 1983 (presbyters) / _________<
18.5.2013: 1. Bischöfin Eggoni Pushpalalitha
The Tamil Ev.-Luth.Church
FO: _________ <
( 2012: 11 Pfarrerinnen + 129 Pfarrer) (ELM)
Good Shepard Ev. Luth. Church: FO: __________ <
(2012: 4 Pfarerinnen, 11 Pfarrer) (ELM)
Andhra Evangelical Lutheran Church FO: 1999 <
20.2.1999 17 Frauen ordiniert, darunter Rev. Dr. Bathineni, Venkata Subbamma (siehe
wikipedia)
South Andhra Lutheran Church
Evangelical Lutheran Church in Madhya Pradesh
Evangelical Lutheran Church in the Himalayan States
Gossner Evangelical Lutheran Church in Chotanagpur and Assam
Jeypore Evangelical Lutheran Church
Northern Evangelical Lutheran Church
The Arcot Lutheran Church
Indonesien
Indonesischer Kirchenbund / Gemeinschaft der Kirchen PGI mit 74 Regional-Kirchen
(s. Übersichtsliste Indonesien im Anhang, S. 20f. )
zB: Evangelische Minahasa Kirche GMIM FO: 1930s <
GKPB Bali
FO: 1989 <
6
Irak
Gemeinschaft Protestantischer Kirchen im Nahen Osten:
Grundsatzbeschluß pro FO: 2010
Iran
Gemeinschaft Protestantischer Kirchen im Nahen Osten:
Grundsatzbeschluß pro FO: 2010
Irland
Anglican Church: Church of Ireland
Lutheran Church
Presbyterian Church
Methodist Church
FO:______ <
, Sept. 2013: 1. Bischöfin Pat Storey
Island
Evangelisch-Lutherische Kirche The Evangelical Lutheran Church of Iceland
FO: _______ < ,
(Mai 2014, Bischöfin Solveig Lara Gudmundsdottir)
Israel
Episcopal Church in Jerusalem and the Middle East
FO: nein! (2013)
Italien
Insgesamt 1993: ca 20 Pastorinnen, davon 25 % Bapt. / 25 % Method. 50 % Waldenser
Waldenser
FO: 1968 <
(Waldenser + Methodisten seit 1975 Zusammenschluß! 103 Pfarrerinnen + Pfarrer, 2013)
ab 2007 1. Moderatorin (Maria Bonafede / 2015 Pfrn. in Turin)
Baptisten
Evang. Lutherische Kirche / Evangelical Lutheran Church in Italy (18 Pfarrer)
Heilsarmee
Japan
Vereinigte Kirche Christi in Japan (Kyodan) UCCJ
Japan Evangelical Lutheran Church
Kinki Evangelical Lutheran Church
FO: 1933 <
Jemen
Ev. Kirche seit 15 Jahren gesperrt (2015)
Jordanien
Gemeinschaft Protestantischer Kirchen im Nahen Osten:
Grundsatzbeschluß pro FO: 2010
The Evangelical Lutheran Church in Jordan and the Holy Land
Kambodscha
Kamerun
Kenia
Kirgisistan
Kongo D.R. (Zaire)
Korea (Südkorea)
7
Kanada
Kasachstan
Katar
Kolumbien
Komoren
Kongo (Brazzaville)
Korea, VR (Nordkorea)
Kroatien
Kuba
Kuwait
Kamerun
Evangelische (Ref. ) Kirche von Kamerun ELEC
2001 <
Zölibatsklausel!
Presbyterianische Kirche von Kamerun
PCC
1993 < Heirat + Leitungsfunktionen
Vereinigung der Baptistischen Kirchen in Kamerun UEBC
Evangelisch-Lutherische Kirche in Kamerun ELCC
Kanada
(2013: large number of women clergy !)
Anglican Church
FO: ______ < Priesterinnen + Bischöfinnen!
Ev.-Luth. Kirche / Evangelical Lutheran Church in Canada ELCiC FO:1978 <
Synodenpräsidentinnen. / 1 nat.Bischöfin!)
Presbyterian Church
Heilsarmee
United Church of Canada.
Kasachstan + Kirgisistan: s. Russland:
Kenia
(2013: 2
ELKRAS
Anglican Church of Kenya (ACK)
FO: 1980 <
(Mai 2013: Diocese of Mbeere - 16 Priesterinnen, auch in Leitungs-Funktionen)
Methodist Church in Kenya
FO: _______ <
Presbyt. Church
FO: _______ <
Kenya Evangelical Lutheran Church
Kolumbien
Ev.-Luth. K. / Evangelical Lutheran Church of Colombia IELCO
(4 Pastorinnen, 2014)
(1993)
FO: 1998 <
Presbyt. Church
(3 Pastorinnen und 12 Pastoren, 2013)
FO:_____ <
2013: WCC Präsidentin!
Kongo D.R. (Zaire)
Church of Christ in the Congo ECC: 63 Mitglieds Kirchen FO
Baptistische Kirche
ECC/CBCA: on the way to FO!
Disciples of Christ
ECC / CDCC
Churches of Lulonga River
ECC / CADELU
Evangelische Kirche im Kongo EECo
Ev. Luth. Kirche im Kongo
EELCO-DRC
(1. ordinierte Pastorin: Solange Yumba wa Nkulu)
teilw.
Presbyterian Church of Kinshasa ECC/CPK
(nach 19 Jahren Warten wegen trad.Heirat)
2004 <
1995 <
nach 2008 <
?
FO: 1998 <
Korea (Südkorea)
Korean Association of Women Theologians beim KNCC (seit 1980)
Presbyterian Church in Korea
PCK 1997 <
8
Presbyterian Church in the Republic of Korea
(Leitungsfunktionen: rar!)
Methodist Church in Korea
PROK (1974) 1977 <
Korean National Christian Federation
KNCF
Korea, VR (Nordkorea)
Kroatien
1955 <
FO: nein!
Evang - Luth. Kirche in der Rep. Kroatien / Evangelical Church in the Republic of Croatia
Ref. christliche Kirche in Kroatien (2014: 4 Pfarrerinnen + 8 Pfarrer für 4000 Gdegl.+ 23 Gden)
Kuba
Episcopal Church in Cuba
Evangelisch – Lutherische Kirche in Kuba
Presbyterianische Reformierte Kirche in Kuba
1967 < 2014: Vice Moderatorin!
Herrnhuter Brüdergemeinde
Adventisten
Pfingstgemeinden
Theol. Seminar in Matanzas: 180 w. / 100 m. (RU + Pf.Amt) – von div. Denominationen
Kuwait
Gemeinschaft Protestantischer Kirchen im Nahen Osten: Grundsatzbeschluß pro FO 2010
Laos
Lesotho
Lettland
Libanon
Liberia
Libyen
Lichtenstein
Litauen
Luxemburg
Lesotho
African Methodist Episcopal Church
Lettland
Association of Lutheran Women Thologians in Latvia (ALWTL) gegr. 1995
Evangelisch-Lutherische Kirche in Lettland ELKL FO: 1975 – 1992 / Synode 1997: nein!
auf der Synode am 3.6.2016 verboten
23.8.1975 ordiniert: Vaira Bitēna, Berta Stroža, Helēna Valpētere in Riga als assistant pastor
2015: Dace Balode – als 1. nichtordinierte Theologin zur Dekanin der Theol. Fakultät
der Universität Lettlands gewählt
Lettische Ev.Luth. Kirche im Ausland LELKAL / Latvian Evangelical Lutheran Church
Abroad
(130 Gemeinden) ca 50 % Pfarrerinnen!
ab l9.4.2015: 1. Erzbischöfin Lauma Zusevica
ab Febr. 2015 Pfarrerin Ieva Purina für die Gemeinde der lettischen
Auslandskirche in Riga in der Methodistenkirche ordiniert
9
Libanon
Nationale Evang. Kirche von Beirut
NECB : FO: nein! (2013)
Gemeinschaft Prot. Kirchen im Nahen Osten – Grundsatzbeschluss pro FO 2010
Liberia
Lutheran Church in Liberia
Lichtenstein
Bund Evang. Luth. Kirchen in der Schweiz und im Fürstentum Lichtenstein / Fed. of Evang.
Luth. Churches in Switzerland & in the Principality of Liechtenstein
Litauen
Methodistische Kirche
Litauische Evang.- Reformierte Kirche ( 1 Pfarrerin + 4 Pfarrer, 2013)
Luxemburg
Protestantisch-Reformierte Kirche von Luxemburg H.B.
Madagaskar
Malawi
Malaysia
Mali
Malta
Marokko
Marschallinseln
Mazedonien
Mauretanien
Madagaskar
FKJM / CEVAA
Mexiko
Mikronesien
Moldawien
Monaco
Mongolei
Montenegro
Mosambik
Myanmar (Burma)
FO: ________<
Malawi
Church of Central Africa Presbyterian CCAP
FO: __________ (?)
10/2013: 2 von 3 Synoden (Blantyre + Livingstonia) haben bereits FO beschlossen
noch nicht: Nkhori Synode – aber: wird kommen!
Evangelical Lutheran Church in Malawi
Malaysia
Anglican Church in Malaysia FO: ja, aber lebenslang rechtliche Stelle von Vikarinnen
(ohne Sakramentsverwaltung: Taufe / Abendmahl)
Basel Christian Church of Malaysia (luth.)
BCMM FO: _______ <
(vollständige rechtliche Gleichstellung !)
Protestantische Kirche von Sabah PCS / The Protestant Church in Sabah
FO:________ <
(ledige oder spät verheiratete Pastorin bei den Rungus sehr merkwürdig!)
Lutheran Church in Malaysia
10
Marokko
Église Evangélique au Maroc
EEAM / CEVAA FO:________ ?
2013: bisher nur Geistliche aus dem Ausland, zZt Pfrin Karen Thomas Smith in Ifrane
seit 2012: neues Theol. Seminar mit 4 Studenten / Vikaren aus Marokko, davon 1 Frau!
Mexiko
Evangelisch-Lutherische Kirche in Mexiko / Mexican Lutheran Church FO:
Method. K
FO:
Presbyt. K
FO:
Baptisten: über FO gespalten
Mosambik
Presbyt. K. i. Mosambik EPiM
FO: 1980 /.1987 < 1.Ord Gabriele Mucavele (gest.)
2014: 13 Pastorinnen, davon 3 Superintendentinnen + 42 Pastoren
Evangelical Lutheran Church in Mozambique
Myanmar
Chin Baptistenkirchen
FO (?)
The Mara Evangelical Church MEC
FO: 2006 <
(1. Pastorin: Rev. Mai Ki / 2015: Leiterin des Service & Development Depmt der MEC)
Evangelical Lutheran Church in Myanmar (Lutheran Bethlehem Church)
Lutheran Church of Myanmar
Myanmar Lutheran Church
Keine Frauenordination (Stand 2007 C. Schlarb, Ev. Theologinnen Konvent D)
Malta , Mazedonien, Moldawien, Monaco, Montenegro
Namibia
Nauru
Nepal
Neukaledonien + Pazifik
Neuseeland
Nicaragua
Namibia
Niederlande
Niger
Nigeria
Norwegen
Österreich
Oman
Vereinigung lutherischer Kirchen im südlichen Afrika: LUCSA & VELKSA (cf. sep. Blatt):
Evangelisch-Lutherische Kirche
FO: 1978 <
Moravian Church im südl. Afrika
FO: _____ < , Kirchenpräsidentin Angeline Swart
Evangelical Lutheran Church in Namibia (ELCIN-GELC)
Evangelical Lutheran Church in the Republic of Namibia (ELCRN)
The Evangelical Lutheran Church in Namibia (ELCIN)
Nepal
Luth. Gossner K
FO:
Nepal Evangelical Lutheran Church
11
Neukaledonien + Pazifik
Evangelische Kirche in Neu-Kaledonien und auf der Insel Lifou EENCIL
Suva:
Presbyt. Ch. Suva , PTC
2014: Studentinnen im Theolog. Seminar
Fidschi
Samoa
Neuseeland
Anglican Church
Methodist Church
1.angl. Diözesan Bischöfin: 29.6. 1990 < (Penelope Jamieson, Dunedin)
Nicaragua
Moravian Church
The Nicaraguan Lutheran Church of Faith and Hope
Niederlande
Altkatholiken
Ev.-Luth. Kirche / Protestant Church in the Netherlands (Evangelical Lutheran Church in
Netherlands)
1. FO: 17.11.1929 < (Rev. Jantine Auguste Haumersen,1881-1967)
Methodistische Kirche
Mennoniten
Protestantische Kirche (Ref.)
Nigeria
Kirche der Geschwister
EYN
keine FO (2012)
(Starke Frauenarbeit / Susan Mark fühlt sich auch ohne Ordination zur Pfarrerin berufen!)
The Redeem Christian Church of God
FO:________
(Experience in ministry + Berufung vorausgesetzt: zB Pfarrerin Tosin Macauley )
The Lutheran Church of Christ in Nigeria
Norwegen
Evangelisch-Lutherische Kirche / Church of Norway
Evangelisch-Lutherische Freikirche / The Evangelical Lutheran Free Church of Norway
Methodistische Kirche
Österreich
Ev. Ki. AB / Evangelical Church of the Augsburg Confession in Austria
Evangelische Kirche Helvetischen Bekenntnisses
(Ev. Ki. AB + HB - zus.: 75 Pfarrerinnen + 205 Pfarrer 2013)
Methodistische Kirche EmK (1959) 1968 <
Altkatholiken
1998 <
Pakistan
Palästina
Palau
Panama
(Pazifik (s. Neukaledonien – Pazifik)
Peru
Philippinen
Polen
12
Papua-Neuguinea
Paraguay
Polynesien (Französisch P.)
Portugal
Palästina
Gemeinschaft Prot. Kirchen im Nahen Osten – Grundsatzbeschluß
pro FO 2010 <
Evangel.- Lutherische Kirche
FO: nein!
Papua-Neuguinea
Paraguay
Theol. Studium für Frauen: ja
Evangelische Kirche am La Plata
IERP
vor 1993 / 2004 stellvertr. Kirchenpräsidentin
(IERP in den 3 Ländern 82 Pfr - davon 14 % Pastorinnen)
Evangelische Waldenser Kirche am La Plata
Peru
Peruanische Evang.- Lutherische Kirche / Evangelical Lutheran Church in Peru
(1993 reg.) ILEP
(4 Pastorinnen + 3 Pastoren, 2013)
Pastorinnen in Gemeinden voll anerkannt / April 2000 Kirchenpräsidentin!
Philippinen
United Church of Philippines, 1948
Polen
UCCP
FO: 1936 <
Evangelisch-Reformierte Kirche
1. FO 14.9. 2003 (Wiera Jelinek, 2013 in Tschechien)
(2013: 6 Pfr. + 1 emerit. Pfarrer)
(2013 + 2015: Ewa Józwiak als 1. Ki. Präsidentin wieder/gewählt)
Evangelisch- Augsburgische Kirche ca 140 Gemeinden / 136 Pastoren: gut versorgt!
Synode vom 16.10.2010 erneute Absage an FO: zZt gesellschaftlich nicht möglich
Synode Frühjahr 2016 – erneute Abstimmung über FO geplant!
Portugal
Ev. Luth. Kirche
Evangelisch-Presbyterianische Kirche
Methodistische Kirche
FO: 2000 oder früher!
2009 < und früher… / 2011 Vizepräsidentin
(2013: 18 Pfarrer haupt- oder ehrenamtlich)
Polynesien (Französisch P.)
Église Protestante Maóhi, EPM.PF / CEVAA FO: 1995 / 2002: 1.Pfrn. Marthe Tematahotoa
2013: 18 Pfarrerinnen in Gden, 1 in Kirchenleitg, 1 Doz. an Theol. Schul, 1 in Seelsorge
Ruanda
Rumänien
Russische Föderation
13
Ruanda
Presbyterianische Kirche in Ruanda
Anglican Church
Lutheran Church of Rwanda
EPRw
Rumänien
Evang. Kirche Augsburgischen Bekenntnisses / Evangelical Church of the Augsburg
Confession in Romania (deutsch/rumänischsprachig)
FO:1994 / 1999 <
(2013: 44 Pfarrerinnen + Pfarrer)
Evangelical Lutheran Church in Romania (ungarischsprachige lutherische Kirche)
Reformierte Kirche in Rumänien
*Siebenbürgischer Distrikt: 553 Pfarrerinnen + Pfarrer (2013)
* Westlicher Distrikt: 225 Pfarrerinnen + Pfarrer (2013)
Russische Föderation
Evang.-Luth. Kirche in Russland und anderen Staaten: Dachverband ELKRAS
Federation of Evangelical Lutheran Churches in Russia and Other States (EvangelicalLutheran Church of European Russia)
(2010: 12 Pastorinnen)
ELKRAS hat 2 Regionen: ELKER + ELKUSFO
1) Evang.-Luth. Kirche im europ. Russland
ELKER
FO: _____<
2013: 10 Pfarrerinnen (von 45 Geistlichen )
2012: Olga Termibulotowa, Pröpstin in Moskau, Synodalpräs. der ELKER
(2013-2014: Maria Goloschapowa, Pröpstin in Kaliningrad)
2013: Lena Bodarenko, Bischöfin in Moskau!
2) Evang.-Luth. Kirche Ural, Sibirien, Ferner Osten ELKUSFO FO: 1999 <
1999: grundsätzlich alle Dienste offen für Frauen!
1999: Pröpstin im Uralgebiet: Inessa Thierbach + in Kasachstan: Natalie Boldt
Pastorin in Tadschikistan
Evang.-Methodistische Kirche in Russland
2006: mehr als 50 % Pastorinnen
2005: Bischöfin
Sambia
Saudi-Arabien
Schweden
Schweiz
Senegal
Serbien
Seychellen
Sierra Leone
Simbabwe
Singapur
Slowakei
Slowenien
Somalia
Spanien
FO: ______ <
Sri Lanka
Südafrika
Süd–Sudan
Sudan (Nord)
Surinam
Syrien
Sambia
Evangelical Lutheran Church in Zambia
14
Schweden
Church of Sweden (Luth.)
FO: 1958 / 1960 <
2007: 1493 Pfarrerinnen + 2505 Pfarrer
2007: 3 Bischöfinnen: Stockholm: Caroline Krook
Lund: Christina Odenberg + Antje Jackelén ( 2007 -2014)
15.6.2014: 1. Erzbischöfin: Antje Jackelén
Methodistische Kirche
FO:_____-<
Schweiz
Seit 1978: 20 Kantone + 6 Halbkantone (je unterschiedliche Regelungen Staat / Kirche)
reformierte Kantonalkirchen im Schweizerischen Evang. Kirchenbund
SEK
(Pfarrwahl entscheidend: zT durch Kirchenvolk + zT durch Gesamtvolk)
Ev. Reform. Kirche (Basel Stadt)
FO: 1956 / 1960 <
(3 Pfarrerinnen ins volle Gemeindepfarramt gewählt / 2 ins Spitalpfarramt)
Evang. Lutherische Kirche / Fed. of Evang. Luth. Churches in Switzerland & in the
Principality of Liechtenstein
Methodistische Kirche
Altkatholiken / Christkatholische Kirche.
Baptisten
Senegal
Evangelische Kirche (Ref.)
Lutherische Kirche
Serbien
EPS
ELS
Slowakische Evang. Kirche AB / Slovak Evangelical Church of the Augsburg Confession in
Serbia
( 2014: 4 Pfarrerinnen + 17 Pfarrer für 48 000 Gdegl.)
Reformierte Christliche Kirche
(2014: 4 Pfarrerinnen + 10 Pfarrer für 15 000 Gdegl. )
Sierra Leone
Evangelical Lutheran Church in Sierra Leone (ELCSL)
Simbabwe
(cf. sept. Liste CS.11.4.2015)
9 prot. Kirchen
FO: 1979<
2 Pfingstkirchen
FO: 1954<
Evangelical Lutheran Church in Zimbabwe
(Bischöfin!)
Keine FO:
Adventisten
African Initiated Churches (AIC) (aber: Guta Ra Mwari – matriarchal … /Kirche – Sekte?)
Anglikaner
Singapur
Lutheran Church in Singapore
15
Slowakei
Evang. Kirche AB in der Slowakischen Republik, ECAV / Evangelical Church of the
Augsburg Confession in the Slovak Republic
FO: 1951 / 1972 <
(2013: 159 Pfarrerinnen (über 40 %) + 207 Pfarrer)
Reformierte Christliche Kirche in der Slowakei
FO: ______<
(2013: 224 Pfarrerinnen + Pfarrer)
Slowenien
Evang. Kirche AB in Slowenien / Evangelical Church of the Augsburg Confession in
Slovenia
(4 Pfarrerinnen + 10 Pfarrer, 2013)
Reformierte Kirche
Spanien
Spanische Evangelische Kirche IEE (Ref.) 1993 < oder früher
(2013: 25 Pfarrerinnen + Pfarrer)
Baptistische Kirche
Sri Lanka
Methodist Church in SL
Südafrika
. MC-SL
1983 <
Anglican Church of South Africa (2 Bischöfinnen, viele Priesterinnen) FO:______<
Church of Swaziland: Nov. 2012: 1. angl. Bischöfin in Afrika, Ellinah Wamokoya
Ev. Luth. Kirche von Süd Afrika / Evangelical Lutheran Church in Southern Africa
FO: Ende 1980 er Jahre <
2008: 15 Pfarrerinnen!
2005: 1. Dekanin!
Ev.Luth. Kirche von Süd-Afrika – Natal /Transvaal / Evangelical Lutheran Church in
Southern Africa (ELSA N-T)
FO:_____ <
2011: 6 Pfarrerinnen + 41 Pfarrer
Evangelical Lutheran Church in Southern Africa (Cape Church)
Moravian Church in South Africa
MCSA
FO: 1975 <
Reformierte Unionskirche im Südlichen Afrika
FO: _____<
2013: WCC Präsidium: Pastorin Dr. Mary Anne Plaatjies van Huffel
Süd - Sudan
Presbyterian Church in South Sudan PCOSS
FO: 2006 < (3)
Sudan (Nord)
Gemeinschaft Prot. Kirchen im Nahen Osten Grundsatzbeschluss pro FO: 2010 / ______ <
Surinam
Evangelical Lutheran Church in Suriname
Syrien
Gemeinschaft Prot. Kirchen im Nahen Osten
Grundsatzbeschluss pro FO: 2010 / ______ <
16
Tadschikistan
Taiwan
Tansania
Thailand
Togo
Tonga
Trinidad u.Tobago
Tschad
Tschechien
Türkei
Tunesien
Turkmenistan
Uganda
Ukraine
Ungarn
Uruguay
Usbekistan
Vatikanstaat
Venezuela
Ver. Arab. Emirate
Vereinigte Staaten /USA
Vietnam
Tadschikistan: s. RUS ELKUSFO
Taiwan
Presbyterian Church in Taiwan PCT
Taiwan Lutheran Church
The Lutheran Church of Taiwan (Republic of China)
FO: 1950 <
Tansania
Evang. Brüderunität
FO: 1994 <
Evang.-Lutherische Kirche in Tansania / Evangelical Lutheran Church in Tanzania ELCT =
20 Diöz.
FO:Ö 1990 < (ELCT / NWD: 2006)
Togo
Evang. Presbyterianische Kirche (Ref.)
Method.. Kirche
Tschechien
EEPT
EMT
Evang. K. der Böhmischen Brüder EKBB / Evangelical Church of Czech Brethren
FO: 1953 <
(59 Pfarrerinnen + 179 Pfarrer, 2013)
Ev. Kirche Augsb. Bek.
FO:_____
Schlesische Kirche AB / Silesian Evangelical Church of the Augsburg Confession
FO:_____
Tschechoslowakische Hussitische Kirche
FO: --------<
(236 Geistliche, davon 10 Frauen / 1999: 1. Bischöfin !)
Türkei
Keine FO (2007)
Evang. Gemeinde d. Sprache in Istanbul: 2013: 1. Pfarrerin, Ulla August
Tunesien
Gemeinschaft Protest. Kirchen im Nahen Osten Grundsatzbeschluß pro FO: 2010 /______<
Uganda
Anglican Church (Priesterinnen, noch keine Bischöfin )
Ukraine
FO: _______ <
Deutsche Evang. Luth. Kirche AB DELKU
Talar im GD: ja / FO: Nein!
Reformierte Kirche in der Karpato-Ukraine FO: 2006: nein!
2009 < Ja , aber…*
17
(2 Pfarrerinnen + 70 Pfarrer, 2013)
Aber:
* ref. Tradition: Gemeinden sind autonom in der Pfarrwahl!
* 2013: von 45 stud. .theol. sind 50% Frauen / Pfarrstellen zT noch unbesetzt: Hoffnung?!
Ungarn
Evang.- Reformierte Kirche in Ungarn (1547 Pfarrer + Pfarrerinnen, 2013)
Evang.- Lutherische Kirche in Ungarn / The Evangelical Lutheran Church in Hungary
(306 Pfarrer + Pfarrerinnen)
Evangelisch Methodistische Kirche
1956 <
Uruguay / Argentinien / Paraguay
Evang. Kirche am La Plata EK IERP
FO ______<
(in 3 Ländern: 82 Pastorinnen + Pastoren, 14% weiblich, 2013)
Evang. Waldenser Kirche am La Plata
Vatikanstaat
Keine FO (2007)
Venezuela
Evang.-Lutherische Kirche in Venezuela / Evangelical Lutheran Church in Venezuela
(1 Pfarrerin + 8 Pfarrer) FO: 2003<
Kirchenpräsidentin Guillermina Chaparro Bermudas 2009-2011
Vereinigte Staaten von Amerika / USA
Ev. Luth. Kirche in den US / Evangelical Lutheran Church in America ELCA
ca 25 % Frauen FO:_____<
1989: 12 Bischöfinnen! 2013: Elizabeth Eaton, Cleveland 1. leitende Bischöfin der ELKA
Episcopal Church – Anglican Community
FO:1976/1978 < JeannettePicard
11.2.1989 : Barbara Harris, Boston - weltweit 1. angl. Bischöfin, 1. woman bish.of colour
House of Bishops, Anglican. Comty weltweit: Katherine Jefferts Schori, presiding bishop
239 Bischöfe (Aktive + Emeriti) - 13 Bischöfinnen von 139 Aktiven
(Namen, Diözesen: cf USA - Episcopal Church, Anglican-Community. Tracy .J.Sukraw)
African. Methodist. Episcopal Church
Christian Methodist Episcopal Church
Bischöfin!
USA – Episcopal Church / Anglican Community
entnommen dem Aufruf vom 27.11.2014 von Tracy J. Sukraw:
http//www.diomass.org/diocesa-news/25-years-after-consecration-bishop-barbara-c-harriscommunion-still-countingd-its-first
11.2.1989: Barbara Harris, Boston weltweit 1. anglik. Bischöfin + 1. von wenigen Farbigen
Bischöfinnen seit 1989: im House of Bishops
20 Bischöfinnen von insgesamt 239 geweihten members (inclusive Emeriti)
13 Bischöfinnen von insgesamt 139 active members
Katherine Jefferts Schori: presiding bishop im House of Bishops
18
3 Farbige Bischöfinnen (seit 1989)
Carol Gallagher
Barbara Harris
Gayle E. Harris
3 Aktive Diözesan Bischöfinnen:
Marianne Budde, Bischöfin der Diözese Washington DC
Mary Gray-Reeves, Bischöfin der Diözese El Camino Real in California
Catherine Waynick, Bischöfin der Diözese Indianapolis
Suffragan, or assiting Bishops
2002 :
Gayle E. Harris, Massachusetts
2013:
Anne Hodges-Copple, North Carolina
Zentralafrikanische Republik
Zypern
Zentralafr. Rep.
Evangelische Christ-König Kirche (Ref.) EPCRC
Baptistische Kirche
ECC/CBCA
FO: 2008 noch nicht!
Ev. Luth. Kirche der Zentralafrikanischen Republik EELRC
FO: vor 2008 <
1. ord. Pfarrerin: Rev. Antoinette Beanzoui
2013: Pfarrerinnen + 78 Pfarrer
Zypern
2007:
keine FO
Stand: Juni 2016
19
Indonesien ( PGI) – Frauenordination
PGI – Gemeinschaft der Kirchen von Indonesien
3.6.2016
74 Mitgliedskirchen (1999) – Frauenordination zB in:
Batak Christian Community Church (LWB)
Stand.
FO: ja _______(?)
BNKP – Nias Christian Protestant Church:
FO: 1973/ 1989 <
zuerst nur Sonderaufgaben, nicht Gemeinde
ab 2000 völlige Gleichstellung + Leitungsfunktionen
Christian Protestant Church in Indonesia (LWB)
FO: ja _______(?)
Communion of Protestant Christian Church (LWB)
FO: ja _______ (?)
GEPSULTRA – Prot. Kirche in Südost-Sulawesi
FO: ja _______< (?)
Gereja AMIN Christian Communion of Indonesia Church in Nias (LWB) FO: ja
_________(?)
GERMITA – Ev. Kirche v. Talaud (N. Sulawesi)
FO: ja ________< (?)
GKE – Evang. Kirche Kalimantans – STT Theol. Hochschule in Banjarmassin (2007: 70%
w.)
GKI – TP – Evangelical Christian Church in West Papua (2008: Pf A 302 m / 210 w)
GKJTU – Christ. Church from North Central Java: 1993 <
zuerst Jahre in Synod Office bevor in Gemeinde gewählt (s. Problemliste!),
Pfarrer- Ehepaare nur 1 Gemeinde! (Meist gibt Frau ihren Beruf auf!)
GKJW – Christian Church of Eastern Java: 1961 / 1980 <
1960: nach 8 Monaten Heirat + Wegzug der 1. Pastorin (Mann: Beamter)
1980: 2 Pastorinnen – in Spitaldienst / nicht in Gemeinde!
2008: 20 Pastorinnen /11 in Gemeinde, 5 Verlust v. Gemde nach Heirat + Pastoren
= z.Disk.
GKP – Pasundan Kirche
GKPA – Christ. Prot. Angkola Church: 2006: 8 w. von 64 Pfarrern insgesamt
2008: reformulate policy für Pfarrersehe (structural p. – non-structural pastors =
ohne Gehalt)
GKPB – Christl. Protest. Kirche in Bali
FO: 1981 < (Rev. Nade Endang Retta M)
GKPI – Christian Protestant Church in Indonesia: Synode 1970 FO / erst 1986 < (2008 =
40 w.)
GKSS - Christliche Kirche von Südsulawesi , Indonesien FO: ja ______< (?)
20
GMIH – Evang. Christ. Kirche in Halmahera FO: ja ______< (?)
GMIM – Christl. Evang. Kirche in Minahasa: FO 1953 < (EKHN, Okt..2015)
(2015: mehr als 70 % Pfarrerinnen, keine von ihnen in Leitungsgremien!)
Vorkoloniale Zeit: Frauen hatten gleichberechtigten starken Stand!
GPID – Prot - Indones. Kirche in Donggala (Zentral Sulawesi) 1972 <
(Rev. Annie Maria Tumbol)
GPIL - Prot.-Indones. K in Luwu, Indonesien
GT -
Toraja Kirche, Indonesien
FO: ja _____< (?)
FO: ja _____< (?)
GTM – Toraja Mamasa Kirche, Indonesien
FO: ja _____< (?)
HKI
FO: ja _____ _(?)
The Indenesian Christian Church (LWB)
HKPB – indones. Batakkirche: 1986 <
Febr. 2013: Bischöfin Debora Purada Sinaga
2008 noch keine Frau in Leitungsfunktion / Voraussetzung:15 J n.Ordination + 3 J
Gemeindeerf.
Pfarrersehepaar: nur 1 Pfarrstelle (structural pastor / un- structural pastor!) (2011)
meistens: Frau gibt ihren Beruf auf!
Indonesian Christian Lutheran Church (LWB)
FO: ja ________(?)
Pakpak Dairi Christian Protestant Church (LWB)
FO: ja ________(?)
Protestant Christian Church in Mentawai (LWB)
FO: ja ________(?)
SIB – evangelik. Kirche Borneos:
FO: ja __________(?) aber:
bei Heirat der Frau - automatischer Verlust der Pfarrstelle (2011)
Simalungun Protestant Christian Church (LWB)
The United Protestant Church (PGI?) (LWB)
FO: ja _________(?)
FO: ja _________(?)
21

Documentos relacionados